Wie Du Star Trek: Discovery online von überall guckst

Energie! Ich habe fantastische Nachrichten für Trekkies. Du kannst Star Trek: Discovery nun von überall aus in der Welt gucken. Du brauchst lediglich ein Netfix-Abonnement und ein VPN.

Alle Folgen von Star Trek: Discovery sind nun auf Netflix UK verfügbar. Netflix setzt auf Software zur Erkennung des Standorts, um Zuschauer zu sperren, die sich außerhalb Großbritanniens aufhalten. Ein VPN wird Dir helfen, geografische Sperren zu umgehen, indem Dein Standport verschleiert wird.

Ein gutes VPN wird außerdem Deine Daten verschlüsseln, um private Informationen vor Hackern und Schnüfflern zu schützen.

In diesem einfachen Leitfaden zeigen wir Dir, wie Du Star Trek: Discovery mit einem VPN gucken kannst. Wir helfen Dir außerdem, das beste VPN für Deine Bedürfnisse zu finden. Außerdem zeigen wir Dir VPNs, die kostenfreie Testversionen und Geld-Zurück-Garantien bieten.

Wie Du gucken kannst: Schnellanleitung

  1. Registriere Dich bei einem VPN, das Hochgeschwindigkeits-Server in Großbritannien betreibt. Hotspot Shield ist unsere Top-Wahl und wir zeigen Dir nachfolgend noch andere tolle Optionen.
  2. Installiere Dein VPN und verbinde Dich mit einem Server in Großbritannien.
  3. Melde Dich bei Netfllix an oder hole Dir eine Testversion.
  4. Schon kann es losgehen!

JETZT gucken!

Warum Du ein VPN brauchst, um Star Trek: Discovery Online von überall aus zu gucken

Netflix benutzt Technologie, um den geografischen Standort zu erkennen und damit Zuschauer zu sperren, die sich nicht in Großbritannien befinden. Sie können auf die Inhalte nicht zugreifen. Bist Du also ein internationaler Trekkie, brauchst Du ein VPN, um die Show gucken zu können.

VPNs verbinden Dein Geräte mit einem entfernten Server durch einen verschlüsselten Tunnel. Damit wird der Standort Deiner IP verschleiert und es sieht so aus, als würdest Du das Internet von einem anderen Ort nutzen.

Verbindest Du Dich mit einem Server in Großbritannien, dann trickst Du damit Netflix aus. Der Service denkt, Du bist ein Zuschauer aus der Region. Damit entsperrst Du den kompletten regionalen Katalog für Streaming.

Viele VPNs funktionieren nicht mit Netflix. Öffnest Du einen Stream, vergleicht Netflix Deine IP-Adresse mit einer Liste bekannter VPNs. Gibt es an dieser Stelle eine Übereinstimmung, dann blockiert Anti-VPN-Software Deine Verbindung.

Zum Glück kannst Du das vermeiden, indem Du ein Premium-VPN einsetzt, das die IPs der Server regelmäßig tauscht. Somit wird vermieden, dass der Service als solcher erkannt wird.

Wir haben verifiziert, dass alle unsere empfohlenen VPNs mit Netflix funktionieren.

Dein VPN sollte Hochgescheindigkeits-Server und unbegrenzte Bandbreite bieten. So kannst Du mit Lichtgeschwindigkeit streamen und Ladezeiten sowie Puffern gehören der Geschichte an.

Du solltest außerdem ein VPN nehmen, das Deine Daten bestmöglich schützt. Es sind Funktionen wie Verschlüsselung mit 256-Bit, strikte Keine-Logs-Richtlinie und ein automatischer Notausschalter gemeint.

Nachfolgend findest Du die VPNs, die wie empfehlen.

Die besten VPNs, um Star Trek: Discovery von überall aus zu gucken

1. Hotspot Shield

Hotspot Shield bietet blitzschnelle Verbindungen mit unlimitierter Bandbreite und der Service kann auch die stärksten geografischen Sperren sowie VPN-Blockaden umgehen. Deswegen ist das VPN perfekt, um Star Trek: Discovery auf Netflix UK zu streamen.

Hotspot Shield schützt Deine Daten mit 256-Bit-Verschlüsselung und es gibt auch Schutz vor Malware und Phishing. Du wirst benachrichtigt, sobald die von Dir besuchte Website Malware enthält. Der entsprechende Auftritt wird dann blockiert.

Hotspot Shield bietet für alle Deine Geräte intuitive Apps.

Du kannst es risikofrei ausprobieren, weil es eine großzügige Geld-Zurück-Garantie von 45 Tagen gibt. Außerdem steht eine 7-tägige kostenlose Testversion zur Verfügung. Willst Du mehr erfahren, dann lies die Bewertungen von echten Hotspot-Shield-Anwendern durch.

Mit Hotspot Shield gucken!

2. NordVPN

NordVPN Devices

Mit unbegrenzter Bandbreite von 5200 Hochgeschwindigkeits-Servern in 62 Ländern ist NordVPN eine tolle Wahl, um Netflix zu streamen. Hunderte davon befinden sich in Großbritannien. Es kann alle geografsichen Sperren und VPN-Blockaden umgehen.

Die hochwertigen Verschlüsselungs-Protokolle und die strikte Keine-Logs-Richtlinie halten Deine Daten sicher, während Du streamst.

Die SmartPlay-Funktion von NordVPN wird automatisch den Server benutzen, auf dem Du sein musst. Du brauchst Deine Einstellungen nicht zu ändern, wenn Du mit NordVPN streamen möchtest. Die CyberSec-Funktion wird Dich vor Malware und Werbung schützen, während Du streamst.

Probiere NordVPN aus. Dafür kannst Du die Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Finde heraus, warum Netflix-Anwender den Service lieben.

Mit NordVPN gucken!

3. ExpressVPN

expressvpndevices2-e1512565397277

ExpressVPN bietet hervorragende Geschwindigkeiten für Streaming. Der Anbieter betreibt Server an 148 Standorten. Dazu gehören 7 Server Cluster in Großbritannien. Es gibt für jede große Plattform benutzerfreundliche Apps, sodass Du Star Trek mit allen Geräten gucken kannst. Ein Einsatz auf Routern ist ebenfalls erlaubt.

ExpressVPN hat auch die bestmöglichen Sicherheitsfunktionen. Damit sind Verschlüsselung mit 256-Bit AES, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und ein automatischer Notausschalter gemeint.

Eine Installation ist einfach und es gibt umfassende INstallationsanleitungen. Du musst uns das aber nicht einfach so glauben. Lies selbst, was andere Anwender darüber denken.

ExpressVPN bietet eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tage. Sie gilt für alle VPN Services. Weiterhin ist eine 7-tägige Testversion für mobile Apps verfügbar.

Mit ExpressVPN gucken!

4. Ivacy VPN

ivacy-devices

Mit Ivacy VPN und seinen hohen Geschwindigkeiten plus der unbegrenzten Bandbreite kannst Du nichts falsch machen. Es gibt Server an mehr als 110 Standorten, damit kannst Du geografische Sperren überall in der Welt aufheben.

Ivacy VPN eignet sich hervorragend für Anfänger und auch VPN-Veteranen. Die Funktion Smart Purpose Selection hilft, Dein VPN individuell auf Deine Ansprüche anzupassen.

Es benutzt hochwertige Sicherheitsfunktionen, um Deine Daten zu schützen. Dazu gehören auch Verschlüsselung mit 256-Bit, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und ein automatischer Notausschalter. Ivacy bietet außerdem Schutz vor IPv6- und DNS-Lecks.

Du kannst den Anbieter risikofrei durch die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie ausprobieren. Du erfährst auch mehr in den Bewertungen von echten Kunden.

Mit Ivacy VPN gucken!

5. PureVPN

PureVPN devices

PureVPN betreibt ein leistungsstarkes Netzwerk aus Hochgeschwindigkeits-Servern in über 140 Ländern. Dazu gehören auch vier Städte in Großbritannien.

Es bietet alles, das Du von einem VPN brauchst, um damit streamen zu können. Dazu zählen sehr hohe Verbindungsgeschwindigkeiten, unbegrenzte Bandbreite und hochwertige Sicherheitsprotokolle. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass es bei Streaming- und anderen VPN-Nutzern so beliebt ist.

Die 1-Klick-Software von PureVPN macht es möglich, dass Du Star Trek von fast allen Geräten streamen kannst. Du kannst PureVPN risikofrei ausprobieren, weil es eine Geld-Zurück-Garantie von 31 Tage gibt.

Mit PureVPN gucken!

Zusammenfassung und weitere Beiträge

Du kannst Star Trek: Discovery von überall aus in der Welt gucken, wenn Du ein VPN benutzt.

Premium VPNs können geografische Sperren und VPN-Blockaden umgehen. Damit bekommst Du Zugriff auf exklusive Inhalte, die nur in anderen Regionen zugänglich sind. Sie sichern und anonymisieren auch Deine Online-Aktivitäten.

Erfahre mehr über die besten VPNs, die tatsächlich mit Netflix funktionieren.

Erkundige Dich über die besten VPN-Angebote und Gutscheine, um Geld zu sparen.

Hole Dir JETZT Deine kostenlose Testversion von Hotspot Shield!

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 70% Rabatt für dessen VPN