Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält. Lies die Offenlegung zur Werbefinanzierung für weitere Informationen
Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

Affiliate-Provisionen Werbung

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

Die 5 besten VPNs für Deutschland in 2023 (Streaming)

Wenn Du in Deutschland lebst, hast Du grundsätzlich erstmal keinen Zugang zu internationalen Streaming-Bibliotheken (wie Netflix US und BBC iPlayer). Genauso wenig kannst Du aber auf Deine gewohnten lokalen Inhalte zugreifen, wenn Du auf Reisen bist und Dich außerhalb von Deutschlands aufhältst.

Erschwerend kommt hinzu, dass Deutschland Teil der „5/9/14 Eyes"-Allianzen ist (Vereinigungen von Ländern, die Nutzerdaten untereinander teilen) und die Cyber-Bedrohungen im Land steigen, was Deine Sicherheit und Anonymität gefährdet. Um auf internationale Streaming-Konten zugreifen und Sich weiterhin sicher durchs Internet bewegen zu können, brauchst Du heute ein zuverlässiges VPN.

Mein Team und ich haben 80+ VPNs für Deutschland getestet und die besten Dienste ermittelt, mit denen Du Geoblocking-Sperren umgehen und Deine Online-Daten schützen kannst. Die VPNs verfügen über große globale Servernetzwerke, mit denen Du auf lokale und internationale Webseiten und Dienste zugreifen kannst. Außerdem verbessern sie Deine Online-Privatsphäre mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen.

Unsere Top-Empfehlung für Deutschland ist ExpressVPN. Es bietet ein weitflächiges Servernetzwerk und extrem hohe Geschwindigkeiten, um Deine Lieblingsserien in und außerhalb Deutschlands ohne Pufferung streamen zu können. Darüber hinaus verfügt das VPN über erstklassige Sicherheitsfunktionen, sodass Deine Online-Aktivitäten nicht nachverfolgt werden können. Du kannst ExpressVPN in Deutschland risikofrei ausprobieren, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet.

Hole Dir jetzt das beste VPN für Deutschland

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Deutschland in 2023

  1. ExpressVPN — Das beste VPN für Deutschland mit sehr schnelle und weltweit verteilten Servern, um auf lokale und internationale Inhalte zugreifen zu können. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst Du das VPN risikofrei ausprobieren.
  2. CyberGhost — Zuverlässige und für Streaming-optimierte Server, die sich hervorragend für das reibungslose Streaming deutscher und internationaler Inhalte in bester Qualität eignen.
  3. Private Internet Access — Anpassbare Sicherheitsfunktionen zur Verbesserung Deiner Online-Sicherheit in Deutschland und weltweit; allerdings nicht gerade die benutzerfreundlichsten Apps.
  4. IPVanish — gestattet Unbegrenzt gleichzeitig verbundene Geräte, sodass Du Dich mit all Deinen Geräten zum VPN verbinden kannst; akzeptiert aber keine Zahlungen in Kryptowährungen.
  5. PrivateVPN — Bedienerfreundliche Apps, die für Erstnutzer eines VPNs in Deutschland besonders gut geeignet sind; allerdings kein allzu großes Servernetzwerk.

ExpressVPN jetzt risikofrei ausprobieren

Die besten VPNs für Deutschland — Komplette Analyse (aktualisiert in 2023)

Alle VPNs auf unserer Liste eignen sich hervorragend zum Entsperren von Streaming-Plattformen (sowohl deutschen als auch internationalen Bibliotheken). Außerdem bieten sie alle intuitive Apps, Live Chat-Support und hohe Geschwindigkeiten, sodass Du ohne Unterbrechungen und Pufferung streamen kannst. Dank der hochmodernen Sicherheitsfunktionen bist Du zudem bei all Deinen Internetaktivitäten umfassende geschützt. Darüber hinaus gestatten die VPNs auch mehrere gleichzeitig verbundene Geräte.

Sehr vorteilhaft ist auch, dass Du sie dank der vertrauenswürdigen Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren und eine Rückerstattung beantragen kannst, wenn Du mit dem Service nicht zufrieden bist.

1. ExpressVPN — Umfassendes weltweites Servernetzwerk ermöglicht den Zugriff auf nahezu alle gewünschten Inhalte

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Das schnellste von uns getestete VPN für Deutschland bietet 3.000 Server in 94 Ländern, auch in Deutschland (Frankfurt und Nürnberg) und in anderen deutschsprachigen Staaten wie Österreich und der Schweiz
  • Sicherheit und Datenschutz: Verschlüsselung auf Militärniveau, TrustedServer-Technologie und strikter Protokollierungsverzicht
  • Gleichzeitig verbundene Geräte: 5
  • Streamt lokale und internationale Inhalte: Netflix (US und Deutschland), ZDF, ProSieben, Sport1, Amazon Prime Video, RTL, Disney+, Norddeutscher Rundfunk, DAZN, Mitteldeutscher Rundfunk, ESPN+, ORF und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Linux, Chrome, Firefox, Router und andere Plattformen
  • Deutschsprachige Apps und Browsererweiterungen
  • Deutschsprachiger Chat- und E-Mail-Support: Supportmitarbeiter haben Zugang zu einem automatischen Übersetzungstool, sodass Du sie in Deiner Heimatsprache anschreiben kannst.
ExpressVPN-Angebot Februar 2023: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

Das große Servernetzwerk von ExpressVPN erstreckt sich über 94 Länder, sodass Du auf zahlreiche internationale Streaming-Bibliotheken zugreifen kannst. Ich habe die Server in Frankfurt und Nürnberg getestet und konnte ohne Probleme auf die Netflix-Bibliothek in Deutschland zugreifen. Die Server in New York und Dallas verschafften mir Zugang zu meinen Hulu- und Netflix-Abonnements in den USA.

Dank der extrem hohen Geschwindigkeiten kannst Du deine Lieblingsserien in 4K anschauen. Dabei kommt es nicht einmal zu spürbaren Pufferungen, da die Geschwindigkeiten die Mindestanforderung von 25 Mbit/s für HD-Streaming weit übersteigen. Als ich die deutschen Server von ExpressVPN testete, betrug meine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit 92 Mbps. Ich habe fast die gesamte erste Staffel von Dark am Stück geschaut, ohne das es zu einem Aussetzer gekommen wäre.

Das VPN ermöglicht auch sicheres P2P-Filesharing. Ich habe eine 5 GB große Datei in weniger als 8 Minuten über die deutschen Server heruntergeladen, was beeindruckend schnell ist. Dank der unbegrenzten Bandbreite kannst Du sogar so lange Torrent-Filesharing betrieben, wie Du möchtest.

Deine Online-Sicherheit wird durch starke Sicherheitsfunktionen verbessert. ExpressVPN bietet eine Verschlüsselung auf Militärniveau, die verhindert, dass Schnüffler Deine privaten Daten abfangen können. Außerdem wird dank Perfect Forward Secrecy Dein Verschlüsselungsschlüssel regelmäßig geändert, was es für Hacker noch schwieriger macht, Deine Daten zu entschlüsseln. Eine sichere Authentifizierung, die Dein Passwort während des Anmeldevorgangs schützt, sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Das VPN bietet mehrere Sicherheitsprotokolle. Dazu gehören WireGuard (sehr schnell und sicher) und OpenVPN (der Industriestandard für Sicherheit). Zudem gibt es noch das Lightway-Protokoll, das für hohe Geschwindigkeiten sorgt, ohne die Online-Sicherheit zu beeinträchtigen. Mit „Network Lock" ist auch ein Kill Switch mit integriert, der Deine Internetverbindung trennt, wenn die Verbindung zum VPN plötzlich abreißt. Bei meinen Tests ist das allerdings nicht passiert.

Dank einer strikten „No Logs"-Politik werden keine identifizierbaren Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben. Außerdem löschen die RAM-basierten Server (TrustedServer-Technologie) alle Aktivitätsdaten bei jedem Neustart. Durch den IP/DNS-Leak-Schutz wird sichergestellt, dass Dein tatsächlicher Standort zu keinem Zeitpunkt sichtbar wird. Ich habe mit geeigneten Tools deutsche, US-amerikanische und britische Server auf Lecks getestet und keine Auffälligkeiten festgestellt. ExpressVPN ist auf den Britischen Jungferninseln beheimatet und befindet sich damit außerhalb der „5/9/14 Eyes"-Allianzen (internationale Bündnisse, die Informationen über ihre Bürger austauschen).

Der Download und die Installation von ExpressVPN dauerten auf meinen Windows 11 Laptop nur wenige Sekunden. Die bedienerfreundliche deutschsprachige Benutzeroberfläche ist aufgeräumt. Außerdem gibt es professionellen Support über einen rund um die Uhr erreichbaren Live-Chat. Ich erkundigte mich nach der Linux-Installation und erhielt schnell eine hilfreiche Antwort.

Der einzige Nachteil: Das VPN ist schon recht teuer. Der günstigste Tarif startet bei €6,39/Monat. Allerdings führt ExpressVPN häufig Rabatt- und Sonderaktionen durch, sodass ich bei meinem Jahresabo zum Beispiel 49% sparen konnte und noch 3 kostenlose Extramonate erhielt. Ich empfehle dieses Abonnement, da es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet - es bietet die gleichen Funktionen wie die monatlichen Pläne, kostet aber weniger.

ExpressVPN gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn Du nicht ganz zufrieden bist, kannst Du Dir das Geld bequem zurückerstatten lassen. Ich habe die Garantie natürlich auch getestet und den Support per Live-Chat kontaktiert. Der Mitarbeiter hat meine Anfrage schnell genehmigt und nur 2 Tage später wurde das Geld auf mein PayPal-Konto erstattet.

ExpressVPN jetzt ausprobieren

2. CyberGhost — Dank Streaming-optimierter Server Deutsche und internationale Inhalte ohne Pufferung anschauen

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Sehr hohe Geschwindigkeiten auf 9.699 Servern in 91 Ländern; auch in Deutschland (Berlin, Düsseldorf und Frankfurt) sowie benachbarten Ländern wie Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich und Hünenberg)
  • Sicherheit und Datenschutz: Mehrere Sicherheitsprotokolle, ein Kill-Switch und Leak-Schutz
  • Gleichzeitig verbundene Geräte: 7
  • Streamt lokale und internationale Inhalte: Netflix (US und Deutschland), ZDF, Amazon Prime Video, RTL, Disney+, Norddeutscher Rundfunk, DAZN, Mitteldeutscher Rundfunk, ESPN+, Servus TV, SRF TV und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Linux, Chrome, Firefox, Routern und anderen Plattformen
  • Deutschsprachige Apps
  • Deutschsprachiger Live-Chat-Support zu bestimmten Zeiten: Für dringende Anfragen wird der Live-Chat-Support rund um die Uhr auf Englisch angeboten.
Februar 2023 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Die für Streaming optimierten Server von CyberGhost sind ideal, um verzögerungsfrei deutsche und internationale Inhalte zu streamen. Viele der Server sind speziell für deutsche Dienste wie Zattoo DE, ZDF und ARD optimiert. Sie sind außerdem unglaublich schnell (ich habe auf deutschen Servern durchschnittlich 81 Mbit/s erreicht) und haben keine Bandbreitenbeschränkung. Auch für Torrent-Filesharing ist auf den Servern gestattet und läuft sehr flott. Ich habe eine 8 GB große Datei in weniger als 15 Minuten heruntergeladen.

Das große Servernetzwerk erstreckt sich über 91 Länder, zu denen auch Deutschland gehört. Das bedeutet, dass Du von nahezu jedem Ort aus ganz einfach auf Deine internationalen und lokalen Streaming-Konten zugreifen kannst (wie zum Beispiel Amazon Prime Video, ESPN+ und RTL). Als ich die US-Server von CyberGhost testete, konnte ich problemlos auf die Bibliothek von Netflix US zugreifen und First Kill in UHD streamen. Du kannst Dir sogar eine eigene IP zuweisen lassen, die nur Du nutzt, um VPN-Sperren zu vermeiden (dafür musst Du allerdings eine zusätzliche Gebühr zahlen).

Wie ExpressVPN schützt auch dieser Dienst Deine Verbindung mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung. Das VPN verfügt außerdem über einen automatischen Kill-Switch (standardmäßig aktiviert) und einen integrierten Werbe- und Malware-Blocker, der Dich davor schützt, auf bösartige Webseiten zuzugreifen. Als ich die Funktion auf Spiegel Online ausprobierte, wurde tatsächlich jegliche Pop-up-Werbung ausgeblendet.

Es stehen auch noch weitere Sicherheitsfunktionen und mehrere Tunneling-Protokolle zur Verfügung (einschließlich OpenVPN und WireGuard). Zudem kannst Du mit dem Split-Tunneling-Funktion festlegen, welche Apps die VPN-Verbindung und welche Deine normale Internetverbindung nutzen. Dazu musst Du das Menü "Intelligente Regeln" in der CyberGhost-App öffnen.

Der konsequente Protokollierungsverzicht des Anbieters sorgt dafür, dass Deine Web-Aktivitäten geheim bleiben. CyberGhost hat seinen Sitz im datenschutzfreundlichen Rumänien (außerhalb der „5/9/14 Eyes"-Allianzen) und bietet umfassenden IP/DNS-Leak-Schutz. Dank des automatischen WiFi-Schutzes (der das VPN immer dann aktiviert, wenn sich das Gerät mit einem unbekannten Netzwerk verbindet) konnte ich mich sogar guten Gewissens über einen ungesicherten öffentlichen WiFi-Hotspot sicher meine Commerzbank-App nutzen. Zudem gibt es sogenannte NoSpy-Server (optional gegen Bezahlung), die von CyberGhost selbst verwaltet werden und eine zusätzliche Schutzebene bieten.

Die leicht durchsuchbare Wissensdatenbank bietet eine Vielzahl von Tutorials und Anleitungen, sodass Du keine Probleme bei der Konfiguration der CyberGhost-App haben solltest. Die Oberfläche der App lässt sich auch auf Deutsch umstellen. Es gibt auch einen rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat-Support, an den du Dich wenden kannst, wenn Du doch mal Hilfe benötigst.

Lediglich die teuren Monatsabos, die auch mit einer kürzeren Geld-zurück-Garantie (nur 14 Tage) einhergehen, geben etwas Grund zum Klagen. Langfristige Verträge sind jedoch viel günstiger und schon ab €2,19/Monat erhältlich. Außerdem wird für diese eine verlängerte Rückerstattungsfrist gewährt. Ich selbst habe mich für den Dreijahresvertrag entschieden, weil dieser am günstigsten ist.

Dank der 45-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst Du CyberGhost wirklich ausgiebig testen. Die Rückerstattung lief bei mir absolut problemlos. Ich musste nur den Support per E-Mail kontaktieren und einen Grund für meine Kündigung angeben. Das Geld war innerhalb von 4 Tagen wieder auf meinem Bankkonto.

CyberGhost jetzt ausprobieren

3. Private Internet Access (PIA) — Anpassbare Sicherheitsfunktionen für höchste Sicherheit bei all Deinen Online-Aktivitäten in Deutschland und im Ausland

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: 29.650 Hochgeschwindigkeits-Server an 84 Standorten; einschließlich Deutschland (Berlin und Frankfurt)
  • Sicherheit und Datenschutz: „RAM-only"-Server und ein integrierter Werbe-/Malware-Blocker
  • Gleichzeitig verbundene Geräte: 10
  • Streamt lokale und internationale Inhalte: Netflix (US und Deutschland), ZDF, Amazon Prime Video, RTL, Disney+, Norddeutscher Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk, ESPN und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Linux, Chrome, Firefox, Router und andere Plattformen
  • Deutschsprachige Apps und Browsererweiterungen
Februar 2023 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 83%!

Private Internet Access lässt Dich Deine Sicherheitseinstellungen flexibel anpassen, um die richtige Balance zwischen Sicherheit und Geschwindigkeit zu finden. Du kannst zwischen einer schnelleren (aber auch sicheren) AES-128- oder einer noch sichereren 256-Bit-Verschlüsselung wählen. Auch die Auswahl des Protokolls wirkt sich auf Sicherheit und Geschwindigkeit aus. Mein Favorit ist WireGuard, da es eine gute Balance bietet - ich verwende es für Torrent-Filesharing und Online-Shopping.

Wie bei CyberGhost gibt es auch bei PIA einen integrierten Werbe- und Tracker-Blocker, der sich MACE-nennt. Dieser blockiert lästige Werbung und verhindert, dass Deine Online-Aktivitäten von Werbetreibenden nachverfolgt werden. Ich habe den Werbeblocker auf notorisch werbelastigen Webseiten getestet und konnte feststellen, dass er die Pop-Up-Werbung zuverlässig entfernt. PIA bietet rein RAM-basierte Server sowie IP/DNS-Leak-Schutz und verzichtet auf jegliche Protokollierung Deiner Daten.

Dank des großen Servernetzwerks kannst Du auf eine Vielzahl eigentlich nicht verfügbarer internationaler Inhalte zugreifen. Das Netzwerk erstreckt sich über 84 Ländern und bietet auch Server in Berlin and Frankfurt, über die ich problemlos auch von außerhalb Deutschlands auf mein RTL+ Konto zugreifen konnte. Auch auf meine Amazon Prime Video und ESPN+ Abonnements konnte ich über den US-Server problemlos zugreifen. Gegen eine geringe Gebühr kannst Du auch eine eigene deutsche IP nutzen.

Dank der hohen Geschwindigkeiten und der unbegrenzten Bandbreite ist verzögerungsfreies Streaming garantiert. Während meiner Tests fiel die Geschwindigkeit auf dem US-Server von PIA nie unter 72 Mbit/s, während der deutsche Server einen Spitzenwert von 77 Mbit/s erreichte. Obwohl ich mich mehr als 7.000 km von Deutschland entfernt befand, konnte ich Alles was zählt ohne jegliche Zwischenpufferung in UHD anschauen und im Hintergrund sogar noch einen Torrent-Download laufen lassen.

Für weniger erfahrene VPN-Nutzer stellen die Apps von PIA vielleicht nicht gerade den idealen Einstieg dar. Sie sind jedoch vorkonfiguriert, sodass Du sie grundsätzlich sofort nutzen kannst, ohne irgendwelche Einstellungen selbst ändern zu müssen. Außerdem bietet PIA rund um die Uhr Support per Live-Chat – auch in deutscher Sprache.

Das PIA-Abos mit langer Laufzeit gibt es schon ab €1,99/Monat. Ich habe mich für den Zweijahresvertrag entschieden, da ich mit diesem auf lange Sicht viel Geld spare.

Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst Du Dir Dein Geld zurückerstatten lassen, wenn Dir der Dienst nicht zusagt. Um die Legitimität dieses Versprechens zu testen, habe ich selbst auch nach 24 Tagen über ein Online-Formular eine Rückerstattung beantragt. Mein Antrag wurde schnell genehmigt und das Geld 5 Tage später erstattet.

PIA jetzt ausprobieren

4. IPVanish — Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen zum Schutz all Deiner Geräte in Deutschland und im Ausland

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: 2.000 schnelle Server an 75 Standorten, einschließlich Deutschland (Frankfurt)
  • Sicherheit und Datenschutz: AES 256-Bit-Verschlüsselung und ein Servernetzwerk im Eigenbesitz
  • Gleichzeitig verbundene Geräte: Unbegrenzt
  • Streamt lokale und internationale Inhalte: Netflix (US und Deutschland), ZDF, RTL, Disney+, Norddeutscher Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk, ESPN und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Linux, Routern und anderen Plattformen
  • Deutschsprachige Apps für Windows und Android
  • Deutschsprachiger Chat und E-Mail-Support: Die Support-Mitarbeiter verfügen über ein Übersetzungstool, um die Anfragen der Nutzer in jeder Sprache zu bearbeiten
IPVanish-Angebot Februar 2023: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 66% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

Du kannst eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gleichzeitig mit den IPVanish-Servern in Deutschland und anderen Ländern verbinden. Ich habe meinen PC, Kodi, die PlayStation 5 und 11 weitere Geräte gleichzeitig verbunden. Bei den Tests waren alle Verbindungen stabil und lieferten konstante Geschwindigkeiten.

Dank des großen Servernetzwerks, dass sich über 75 Standorte erstreckt, kannst Du von jedem Ort aus problemlos auf lokale und internationale Inhalte zugreifen. Auf einer Reise nach Deutschland konnte ich über die britischen und US-amerikanischen Server verlässlich auf meine Konten bei ESPN+, HBO Max und BBC iPlayer zuzugreifen. Wieder zurück in den USA gelang mir der Zugriff auf den Livestream des Norddeutschen Rundfunks dank der Server in Berlin und Frankfurt ebenso problemlos.

Das VPN bietet auch ziemlich hohe Geschwindigkeiten. Beim Testen der deutschen Server habe ich im Durchschnitt 62 Mbit/s erreicht. Ich konnte ohne Probleme auf die deutsche Netflix-Bibliothek zugreifen und Babylon Berlin streamen. Es gibt auch eine Split-Tunneling-Funktion, mit der Du auswählen kannst, welche Anwendungen ihren Traffic über das VPN umleiten, was sich insbesondere für etwaige Torrent-Clients empfiehlt.

Die Sicherheitsfunktionen sind auf dem neuesten Stand - das VPN bietet neben AES 256-Bit-Verschlüsselung auch das sehr sichere OpenVPN-Protokoll. Außerdem sorgt der Kill-Switch dafür, dass Deine Daten auch dann nicht sichtbar werden, wenn die Verbindung zum VPN plötzlich abreißt. Und dank dem strikten Protokollierungsverzicht wird auch sonst niemand Deine Daten und Aktivitäten nachvollziehen können. IPVanish besitzt, wartet und aktualisiert seine Server selbst, sodass kein Dritter auf sie zugreifen kann.

Ich war lediglich etwas enttäuscht, dass IPVanish keine Zahlungen in Kryptowährungen akzeptiert. Du kannst Dein Abo aber mit gängigen Kreditkarten wie Visa und Master Card oder sogar über PayPal bezahlen.

Die Abos mit langer Laufzeit sind äußerst erschwinglich. Mit einem solchen Abo bekommst Du IPVanish schon für €2,71/Monat. Monatsabos sind hingegen deutlich teurer und bieten keine funktionellen Vorteile. Deshalb würden wir in jedem Fall das Jahresabo empfehlen.

Du kannst IPVanish risikofrei ausprobieren, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt. Falls Dir das VPN nicht gefällt, ist es ganz einfach, eine Rückerstattung zu bekommen. Du musst Dich nur in Dein Dashboard auf der VPN-Website einloggen und auf die Schaltfläche "Mein Abonnement kündigen" klicken. In meinem Fall wurde das Geld nach 6 Tagen zurückerstattet.

IPVanish jetzt ausprobieren

5. PrivateVPN — Die benutzerfreundlichen Apps eignen sich besonders für unerfahrene Nutzer

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Ordentliche Geschwindigkeiten auf 200 Servern an 63 Standorten, einschließlich Deutschland (Berlin und Frankfurt)
  • Sicherheit und Datenschutz: Kill-Switch und Leak-Schutz
  • Gleichzeitig verbundene Geräte: 10
  • Streamt lokale und internationale Inhalte: Netflix (US und Deutschland), ZDF, Amazon Prime Video, RTL, Disney+, Norddeutscher Rundfunk, DAZN, Mitteldeutscher Rundfunk, ESPN+ und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Linux, Routern und anderen Plattformen
  • Deutschsprachige Oberfläche

Die Benutzeroberfläche der PrivateVPN-App ist unkompliziert und damit perfekt für Anfänger geeignet. Speziell der vereinfachte Modus ermöglicht es unerfahrenen Anwendern, sich mit einem einzigen Klick mit dem schnellsten Server zu verbinden. Während meiner Tests von PrivateVPN hatte ich mich innerhalb von 5 Sekunden zu einem schnellen deutschen Server verbunden. Wenn Du jedoch technisch versierter bist, kannst Du im erweiterten Modus deutlich mehr Einstellungen vornehmen.

Das VPN nutzt eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, das OpenVPN-Protokoll und einen automatischen Kill-Switch, um Deine Sicherheit im Internet zu garantieren. Ich habe mehrere Leak-Tests durchgeführt, und meine tatsächliche IP-Adresse war zu keinem Zeitpunkt sichtbar.

Die Geschwindigkeiten sind sowohl auf nahegelegenen als auch auf weiter entfernten Servern ziemlich schnell. Während ich den Live-Stream von RTL verfolgte, betrug meine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit auf einem deutschen Servern 32,4 Mbit/s. Das ist immer noch schnell genug für Aktivitäten mit hohen Bandbreitenanforderungen wie Streaming, Torrent-Filesharing und Gaming.

Der einzige Nachteil ist, dass PrivateVPN nur über ein kleineres Servernetzwerk verfügt. Da sich das Netzwerk aber auf 63 verteilt, kannst Du trotzdem auf viele internationale Streaming-Bibliotheken zugreifen (wie zum Beispiel Netflix US). Ich konnte problemlos die neusten Folgen von Blacklist streamen, während ich mit dem US-Server verbunden war. Außerdem verschlüsselt der StealthVPN-Modus meinen Datenverkehr, sodass Du selbst die härtesten Geoblocking-Sperren umgehen kannst. Ich hatte auch keine Probleme, auf mein ZDF-Konto zuzugreifen, um Ku'damm 56 zu sehen.

PrivateVPN-Abos gibt es schon ab €2,08/Monat. Wenn nichts dagegenspricht, solltest Du gleich einen Dreijahresvertrag abzuschließen, da dieser preislich am attraktivsten ist.

Es gibt auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Es ist also problemlos möglich, eine Rückerstattung zu erhalten, wenn Dir das VPN nicht zusagt. Ich habe per Live-Chat (dieser ist 22 Stunden am Tag verfügbar) einen Support-Mitarbeiter kontaktiert und um eine Rückerstattung gebeten. Nach der Beantwortung von 2 Feedback-Fragen wurde mein Antrag genehmigt und das Geld war nach einer Woche wieder auf meinem Konto.

PrivateVPN jetzt ausprobieren

Schnellanleitung: So richtest Du in 3 einfachen Schritten ein VPN für Deutschland ein

  1. Lade ein VPN herunter. Wir empfehlen ExpressVPN, da das VPN viele Server in Deutschland und zahlriechen anderen Ländern bietet, dank denen Du problemlos auf Deine Lieblingsserien und -filme aus verschiedenen Streaming-Bibliotheken zugreifen kannst. Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren (der Anbieter gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).
  2. Verbinde Dich zu einem Server. Wähle einen Serverstandort, an dem der gewünschte Inhalt verfügbar ist. Verbinde Dich also zum Beispiel mit einem Server in Deutschland, um vom Ausland aus auf RTL+ zuzugreifen.
  3. Greife auf die gewünschten Inhalte zu. Jetzt kannst Du auch auf Webseiten und -dienste zugreifen, die Dir sonst aufgrund regionaler Beschränkungen verwehrt blieben.

So wählst Du das beste VPN für Deutschland

Alle in die engere Wahl gezogenen VPNs verfügen über globale Servernetzwerke und bieten hohe Geschwindigkeiten sowie leistungsstarke Sicherheitsfunktionen. Wenn Du trotzdem Deine eigenen Tests durchführen möchtest, kannst Du die folgenden Kriterien als Checkliste verwenden:

  • Globales Servernetzwerk (mit Servern in Deutschland) — Ein VPN mit weltweiten verteilten Servern ermöglicht es Dir verlässlich, auf die gewünschten Inhalte zuzugreifen.
  • Hohe Geschwindigkeiten — Wähle ein VPN mit hohen Verbindungsgeschwindigkeiten, um pufferfrei in UHD streamen zu können.
  • Starke Sicherheits- und Datenschutzfunktionen — Wähle ein VPN mit AES-256-Bit-Verschlüsselung, striktem Protokollierungsverzicht und IP/DNS/WebRTC-Leak-Schutz, um Dich bei Deinen Online-Aktivitäten rundum zu schützen.
  • Bedienerfreundliche Apps — Idealerweise sollte das VPN benutzerfreundliche Apps bereitstellen, in denen man sich schnell zurechtfindet. Im Notfall sollte auch ein zuverlässiger Live-Chat-Support bereitstehen.
  • Vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie — Überprüfe, ob das VPN Deiner Wahl eine vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie bietet. Nur so kannst Du eine volle Rückerstattung erhalten, wenn der Dienst sich als ungeeignet entpuppt.

ExpressVPN jetzt risikofrei ausprobieren

FAQs zur Verwendung eines VPNs in Deutschland

Ist es legal, in Deutschland ein VPN zu benutzen?

Ja, VPNs sind in den meisten Ländern legal - auch in Deutschland. Sie umgehen nicht nur die Geoblocking-Sperren von beliebten Streaming-Plattformen, sondern sind auch dafür ausgelegt, Deine Verbindung zu schützen und Dir einen sicheren Zugriff aufs Internet zu ermöglichen (selbst in öffentlichen WLAN-Netzen), ohne Deine privaten Daten zu gefährden. Wenn Du Dir eines der von uns empfohlenen Premium-VPNs mit ihren robusten Sicherheitsfunktionen zulegst, wird dieses Dich bei all Deinen Internetaktivitäten in Deutschland und im Ausland umfassend schützen.

Allerdings gibt es Länder (wie Russland und China), welche die Nutzung von VPNs einschränken oder verbieten. Du solltest also immer erst die Bestimmungen des jeweiligen Landes überprüfen, um nicht versehentlich gegen das Gesetz zu verstoßen.

Ist Torrent-Filesharing in Deutschland erlaubt?

Es ist völlig legal, Open-Source-Software und andere lizenzfreie Inhalte über P2P-Netzwerke zu teilen. Beim Torrent-Filesharing setzt Du Dich aber selbst einigen Cyber-Bedrohungen auf, weshalb wir Dir empfehlen, Dich dabei mit einem verlässlichen VPN zu schützen, dass Deine tatsächliche IP verbirgt.

Wenn Du eine urheberrechtlich geschützte Datei herunterlädst (was wir von vpnMentor nicht dulden und unterstützen), kannst Du allerdings rechtliche Probleme bekommen. Tatsächlich überwachen viele lokale Anwaltskanzleien beliebte Torrent-Webseiten und -Anwendungen (wie Popcorn Time) auf deutsche IPs.

Welches ist das beste VPN für Deutschland mit einer Chrome-Browsererweiterung und Apps für Android?

Alle VPNs auf dieser Liste erfüllen diese Kriterium und sind für Deutschland geeignet. ExpressVPN ist das beste unter ihnen. Es bietet eine offizielle Android-App, welche auch fast alle Funktionen der Desktop-App bereitstellt. Außerdem kann die Chrome-Erweiterung Webseiten davon abhalten, Deinen Standort zu verraten, indem sie WebRTC-Anfragen blockiert. Ein großer Vorteil ist auch, dass ExpressVPN eine vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie bietet, sodass Du den Dienst risikofrei für 30 Tage ausprobieren kannst.

Warum sollte ich in Deutschland ein VPN nutzen?

Mit einem VPN für Deutschland kannst Du auf deine Streaming-Bibliotheken und außerhalb des Landes zugreifen, die Dir sonst verwehrt blieben. Viele Streaming-Abonnements (wie Hulu und HBO Max) sind aufgrund von Geoblocking-Sperren nur von bestimmten Ländern aus zugänglich. Ein VPN, das über Server in diesen Ländern verfügt, kann Dir eine IP-Adresse des jeweiligen Landes verschaffen und Dir so von jedem Ort aus den Zugriff auf die gewünschten internationalen Inhalte ermöglichen.

Außerdem entwickelt sich Europa immer mehr zu einem Hotspot für Cyber-Bedrohungen, weshalb sich die Verwendung eines VPNs für Deine Online-Sicherheit absolut empfiehlt. Insbesondere wenn man bedenkt, dass Deutschland Mitglied der „5/9/14 Eyes"-Allianzen ist und aktiv am Austausch von Nutzerdaten teilnimmt. Ein VPN kann Dich aber auch in ungesicherten öffentlichen WiFi-Netzwerken in Deutschland vor neugierigen Blicken schützen.

Kann ich auch ein kostenloses VPN für Deutschland benutzen?

Ja, aber damit setzt Du Deine Privatsphäre aufs Spiel. Kostenlose VPNs haben oft eine schlechte Sicherheits- und Datenschutzqualität, so dass Hacker Deinen Datenverkehr abfangen und Deine Informationen leicht auslesen können. Außerdem sind sie immer mit Einschränkungen verbunden, z.B. bei der Bandbreite, der Anzahl der Server und der Geschwindigkeit. Wir empfehlen in jedem Fall die Nutzung eine preiswerten Premium-VPNs mit vertrauenswürdiger Geld-zurück-Garantie.

Viele kostenlose Dienste wurden sogar dabei erwischt, wie sie die Daten der Nutzer/innen an Vermarkter und andere Interessenten verkauft haben. Kostenlose APKs können ebenfalls gefährlich sein - es ist sicherer, keine Apps aus unbekannten Quellen zu installieren.

ExpressVPN jetzt in Deutschland ausprobieren

Hole Dir jetzt das beste VPN für Deutschland

Mit einem guten und zuverlässigen VPN kannst Du dank des großen Servernetzwerks von jedem Ort aus auf deutsche und internationale Inhalte zugreifen. Darüber hinaus bietet es Dir robuste Sicherheitsmaßnahmen, um sicher im Internet surfen und Dich ohne Bedenken bei Deinen Banking-Apps anmelden zu können.

ExpressVPN ist unsere Top-Empfehlung für Nutzer in Deutschland. Dank der großen Anzahl an weltweit verteilten Servern ist es perfekt, um Geoblocking-Sperren zu umgehen. Außerdem verfügt er über starke Sicherheitsfunktionen zum Schutz Deiner privaten Daten und extrem schnelle Server, die ein absolut reibungsloses Streaming in 4K ermöglichen. Ein großer Vorteil ist auch, dass Du ExpressVPN in Deutschland risikofrei ausprobieren kannst, da der Anbieter eine 30-Geld-zurück-Garantie gewährt. Wenn Du nicht ganz zufrieden bist, kannst Du Dir den Kaufpreis zurückerstatten lassen.

Nochmal zusammengefasst: Dies sind die besten VPNs für Deutschland…

Rang
Anbieter
Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.8 /10
Spare 49%!
2
9.8 /10
Spare 82%!
3
9.6 /10
Spare 82%!
4
9.4 /10
Spare 75%!
5
9.2 /10
Spare 84%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Ernest ist seit langer Zeit Autor und Cybersicherheits-Enthusiast- Er zerlegt gerne neueste Technologie und ist ein starker Verfechter von digitaler Freiheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.