Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste VPNs für Windows 2022: Laptops und Desktop-PCs

Es gibt eine enorme Anzahl von VPNs für Windows. Den richtigen Service zu finden, kann überwältigend sein. Du brauchst für Dein Windows-Gerät allerdings ein VPN, weil es das beliebteste Betriebssystem ist. Deswegen ist es Ziel Nummer eins für Hacker. Außerdem besagt die Datenschutzrichtlinie von Microsoft, dass es automatisch Deine Daten sammelt (und viele der Funktionen davon kannst Du nicht abwählen).

Mein Team und ich haben mehr als 200 Windows-VPNs getestet, um die absolut besten zu finden. Neben den Sicherheits- und Datenschutzfunktionen habe ich auch die Geschwindigkeiten, die Server-Netzwerke und die Funktionen zum Entsperren untersucht. Auf dieser Grundlage habe ich die besten VPNs in die engere Auswahl genommen, die mit Deinem Windows-Gerät kompatibel sind (sie sind alle kompatibel mit Windows 7 bis 11).

ExpressVPN ist meine erste Wahl, weil es robuste Sicherheitsfunktionen hat, eine bestätigte Keine-Logs-Richtlinie, sehr hohe Geschwindigkeiten und es populäre Streaming-Websites entsperrt, wie Netflix, BBC iPlayer, Hulu und mehr. Du kannst ExpressVPN risikofrei auf Deinem Windows-Computer testen. Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Bist Du nicht zufrieden, bekommst Du eine komplette Rückerstattung.

Teste ExpressVPN heute

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Windows 2022

  1. ExpressVPN – solide Sicherheitsfunktionen, um Dich vor Cyber-Angriffen zu schützen, eine verifizierte Keine-Logs-Richtlinie, um Deine Privatsphäre zu schützen und blitzschnelle Verbindungen, um auf allen Windows-Geräten störungsfrei streamen zu können.
  2. CyberGhost – benutzerfreundliche Windows-App mit für Streaming optimierte Server. Außerdem gibt es erstklassige Sicherheitsfunktionen.
  3. Private Internet Access – MACE-Funktion blockiert Werbung und verbessert die Ladezeiten für Windows, aber es hat seinen Hauptsitz in den USA.
  4. IPVanish – unbegrenzt viele simultane Verbindungen, um Dein Windows (und andere) Geräte zu schützen, aber es akzeptiert keine Bezahlungen mit Kryptowährungen.
  5. PrivateVPN – Tarnmodus hilft Dir, Internet-Einschränkungen zu umgehen, aber es hat ein kleineres Server-Netzwerk.

Beste VPNs für Windows – komplette Analyse (aktualisiert September 2022)

1. ExpressVPN – insgesamt bestes Windows-VPN, toll bei Sicherheit, Geschwindigkeit und Streaming

  • Blitzschnelle Verbindungen und unbegrenzt viel Bandbreite
  • 3.000 Servers in 94 Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 5 simultane Geräteverbindungen
  • Entsperrt: Netflix USS (und weitere populäre Kataloge), Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, SkyTV, ESPN+ und mehr
  • Windows-App unterstützt Deutsch
  • Integrierter Übersetzer: 24/7 Live-Chat auf Deutsch
ExpressVPN-Angebot September 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN ist in jeder Kategorie die beste Wahl, weil es Dein Erlebnis auf Deinem Windows-Gerät verbessert. Es schützt Dich vor Hackern, neugierigen Regierungen und allen anderen, die Deine Daten ausspionieren wollen. Dank einer Vielzahl von Servern und großartigen Funktionen zu entsperren, kannst Du alle wichtigen Streaming-Plattformen öffnen. Außerdem kannst Du dank der hohen Geschwindigkeiten pufferfrei streamen und ohne Verzögerungen surfen, spielen und Torrents herunterladen.

ExpressVPN bietet erstklassige Sicherheitsfunktionen, um Deinen PC zu schützen. Mit der Verschlüsselung nach Militärstandard (256-Bit) werden Deine Online-Aktivitäten verschlüsselt und damit sind sie praktisch unknackbar. Der Notausschalter (Network Lock) dient als letzte Verteidigungslinie – sollte sich die VPN-Verbindung unerwartet trennen, gehen keine Deiner Daten verloren. Außerdem kannst Du dank Split-Tunneling wählen, welcher Datenverkehr durch den VPN-Tunnel fließt. Auf diese Weise kann ich auf lokale Nachrichten zugreifen, während der Rest meiner Aktivitäten verschlüsselt ist.

Weiterhin bietet es IP-, DNS- und WebRTC-Leckschutz. Der Service betreibt eigene, private DNS-Server. Ich war sehr beeindruckt, dass ich beim Test von ExpressVPN auf meinem Windows-10-Laptop keinerlei Lecks gefunden habe.

Screenshot of a leak test done on ipleaknet while connected to ExpressVPN

ExpressVPN hat auf 18 verschiedenen Servern alle meine Lecktests bestanden

Du kannst in der Windows-App aus vier verschiedenen Sicherheitsprotokollen wählen: OpenVPN, IKEv2, L2TP/IPSec und Lightway. Lightway ist ExpressVPNs eigenes, einzigartiges Protokoll und während meiner Tests war es mein Favorit. Es war schneller als OpenVPN oder IKEv2 und ich konnte mich binnen zwei Sekunden verbinden, auch bei weit entfernten Servern.

Starke Datenschutzfunktionen und die Keine-Logs-Richtlinie machen ExpressVPN zu einem Service, dem Du Deine Daten anvertrauen kannst. Er verwendet die TrustedServer-Technologie (reine RAM-Server). Sie sind sicherer, weil alle Deine vorherigen Sitzungen automatisch gelöscht werden, sobald der Server neu gestartet wird. Die Keine-Logs-Richtlinie wurde 2017 verifiziert – türkische Behörden beschlagnahmten einen Server von ExpressVPN, konnten aber nichts finden, weil keine Daten gespeichert waren.

Außerdem hat ExpressVPN seinen Hauptsitz in einem Datenschutz-freundlichen Land, sodass die Firma Deine Daten nicht aufzeichnen muss. Der Hauptsitz von ExpressVPN befindet sich auf den Britischen Jungferninseln. In dem Land gibt es keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung. Das Land ist nicht Teil der 14-Eyes-Allianz (ein Abkommen zwischen Regierungen zum Austausch von Bürgerdaten). Das zeigt mir, dass sich das Unternehmen für den Schutz Deiner Privatsphäre engagiert.

ExpressVPN bietet sehr hohe Verbindungsgeschwindigkeiten. Während meiner Tests habe ich mich mit den Servern in Chicago, New York und Dallas verbunden und meine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit lag bei 58,2 MBit/s. Das ist nur einen Rückgang von 6 % gegenüber meiner Grundgeschwindigkeit. Während eines Tests hat der Server in East London meine Geschwindigkeit sogar leicht erhöht (und der ist fast 8.000 km entfernt). Mit dieser Geschwindigkeit konnte ich Squid Game ohne Störungen auf Netflix USA in 4K schauen. Das bedeutet, Du kannst mit Deinem Windows-Gerät streamen, spielen und Videoanrufe durchführen, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

Das Server-Netzwerk ist riesig und damit kannst Du geografische Sperren einfach umgehen. Während meiner Tests konnte ich 9 Netflix-Bibliotheken entsperren, darunter die in den USA, Großbritannien und Kanada. Ich konnte mit meinem Windows-Computer auch auf BBC iPlayer, Disney+, Hulu und HBO Max zugreifen. Die Server von ExpressVPN eignen sich auch zum Umgehen von Netzwerk-Beschränkungen und Firewalls – der Service funktioniert sogar in Ländern wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

ExpressVPN gestattet auf allen seinen 3.000 Servern Torrents. Du musst keine Zeit mit der Suche nach einem P2P-kompatiblen Server verschwenden. Port-Weiterleitungen werden nur auf Routern angeboten. Das ist eine Funktion, womit einige VPNs schneller herunterladen können. Auf meinem Windows-Laptop hat das Herunterladen einer 5 GByte großen Torrent-Datei allerdings nur 13 Minuten gedauert. Du verpasst also nichts. Außerdem bekommst Du unbegrenzt viele Daten, kannst also so viele Torrents herunterladen, wie Du willst.

Außerdem hat mir gefallen, dass es eine benutzerfreundliche Windows-App gibt. Sie zeigt die Standorte an, mit denen Du Dich zuletzt verbunden hast. Ferner kannst Du Deine Lieblingsserver speichern, damit Du Dich damit ganz einfach wieder verbinden kannst. Du kannst Deine Verbindung mit einem Klick sichern. Die Funktion Smart Location wählt basierend auf Latenz, Geschwindigkeit und Standort automatisch den besten Server aus. Diese Funktion fand ich sehr nützlich, weil Du dann nicht raten musst, was der schnellste Server ist.

Der einzige Nachteil, den ich bei ExpressVPN finden konnte – es ist ein bisschen teuer. Die Preise fangen bei €6,39/Monat an. Allerdings bekam ich auf mein Abonnement 49% einen Rabatt und drei Monate geschenkt, als ich mich für das Jahresabonnement entschieden hatte. Bedenkt man, dass alle Tarife die gleichen Funktionen haben, empfehle ich das Ein-Jahres-Paket, da es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Du kannst ExpressVPN für Windows auch risikofrei testen. Mit der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie bekommst Du eine komplette Rückerstattung, solltest Du nicht zufrieden sein. Ich habe die Garantie getestet, indem ich den Kundenservice über den 24/7 Live-Chat kontaktiert habe. Der Mitarbeiter erkundigte sich nach meinen Erfahrungen mit dem Service und genehmigte dann sofort meinen Antrag auf Rückerstattung. Drei Tage später hatte ich mein Geld wieder.

Teste ExpressVPN heute

2. CyberGhost – benutzerfreundliches Windows-VPN mit für Streaming optimierte Server

  • Hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzt viel Bandbreite
  • 9.294 Server in 91 Ländern, mit mehreren Standorten in Europa, inklusive Server in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Wien, Zürich und Hünenberg
  • 7 simultane Geräteverbindungen
  • Entsperrt: Netflix (dank der optimierten Server Netflix USA, Großbritannien, DE, TR und mehr Bibliotheken), Amazon Prime (inklusive Prime USA und lokale Bibliotheken in Deutschland), Disney+, Hulu, BBC iPlayer, HBO Max und mehr
  • Windows-App verfügbar auf Deutsch
  • Live-Chat verfügbar auf Deutsch, zu bestimmten Zeiten
September 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Die Windows-App von CyberGhost ist benutzerfreundlich. Das gilt vor allem, wenn Du ein VPN zum Entsperren von Streaming-Websites suchst. Die Server sind gut organisiert. Deswegen ist es einfach, einen speziellen Server für Deine gewünschte Plattform im Land Deiner Wahl zu finden. Während meiner Tests habe ich mich mit dem für Hulu optimierten Server (in den USA) verbunden und damit bekam ich sofort Zugriff. Das hat auch für andere populäre Streaming-Services funktioniert, inklusive Netflix, BBC iPlayer und Disney+. Außerdem gab es keine Verlangsamungen oder Probleme bei den Verbindungen.

Screenshot of CyberGhost Windows app highlighting the streaming-optimized servers

Es gibt für mehr als 25 verschiedene Plattformen spezialisierte Server

Auch mit den anderen speziellen Servern kannst Du Spiele schnell spielen und Torrent-Dateien herunterladen. Mit dem Server in den USA für Torrents konnte ich Dateien 8 % schneller herunterladen als mit einem normalen Server. Der Spiele-Server funktionierte großartig und es war einfach, einen Server mit einem niedrigen Ping zu finden. Du solltest einen Ping von unter 100 haben, wenn Du spielst, damit Deine Eingaben nicht verzögert werden. CyberGhost organisiert die Spiele-Server übrigens nach Ping. Ich habe mehrere Partien StarCraft 2 gespielt, ohne dass es zu einer spürbaren Verzögerung kam (mit einem Ping von 29 ms).

Die Geschwindigkeit ist beeindruckend und sorgt für ein reibungsloses Streaming-Erlebnis. Um zu sehen, wie schnell der Service ist, habe ich auf meinem Windows-PC die Standorte Berkshire, Bukarest und Miami getestet. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist nie unter 40 MBit/s gefallen. Du brauchst allerdings nur 5 MBit/s für HD-Streaming und 25 MBit/s für 4K-Streaming. Deswegen konnte ich Don't Look Up auf Netflix USA in Full HD ohne Verzögerung ansehen.

CyberGhost verfügt über starke Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, um die Daten auf Deinem Windows-PC zu schützen. Es bietet Verschlüsselung nach Militärstandard (AES 256-Bit), einen Leckschutz und einen Notausschalter, um Deine sensiblen Daten angemessen zu schützen. Ich empfehle den Einsatz des eingebauten Werbe- und Malware-Blockers. Er blockiert Werbung und verhindert, dass bösartige Inhalte Deinen Windows-Computer beschädigen. Außerdem hat CyberGhost seinen Sitz in Rumänien (nicht Teil von 5/9/14-Eyes) und bietet eine solide Keine-Logs-Richtlinie. Dort befinden sich auch die sogenannten NoSpy-Server. Sie sind vollständig im Besitz von CyberGhost und das sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Leider funktioniert CyberGhost nicht in stark zensierten Ländern wie China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem finde ich die kurzfristigen Pakete ziemlich teuer. Mit einem langfristigen Paket kannst Du CyberGhost aber für nur €1,99/Monat erhalten. Ich bevorzuge die langfristigen Pakete, weil sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Darüber hinaus haben sie eine erweiterte Geld-Zurück-Garantie.

Du kannst alle Funktionen von CyberGhost risikofrei testen, weil es bei den langfristigen Paketen eine großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt (beim Monatspaket bekommst Du nur 14 Tage). Nachdem ich den Service 42 Tage lang genutzt hatte, wandte ich mich via 24/7 Live-Chat an den Support und bat um eine Rückerstattung. Der Mitarbeiter fragte mich, warum ich nicht zufrieden war. Ich wurde aber nicht gedrängt, das Abonnement zu verlängern. Meine Kündigung wurde in weniger als 5 Minuten genehmigt und ich bekam mein Geld nach vier Tagen wieder.

Teste CyberGhost heute

3. Private Internet Access – MACE-Werbeblocker beschleunigt Ladezeiten auf Windows und entfernt Malware

  • Verschlüsselung nach Militärstandard und integrierter Werbe-Blocker
  • 29.650+ Server in 84+ Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10 simultane Geräteverbindungen
  • Entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, BBC iPlayer und mehr
  • Windows-App unterstützt Deutsch
September 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

PIA MACE verhindert, dass Werbung und bösartige Inhalte auf Deinen Windows-Rechner gespielt. Um diese Funktion zu testen, habe ich auf meinem Windows 10 PC eine Website mit viel Werbung (Forbes) besucht und die meisten Anzeigen auf der Seite wurden blockiert. Die Ladezeiten haben sich sogar leicht verbessert, da weniger Inhalte geladen werden mussten. Ich empfehle also die Aktivierung dieser Funktion, um ein flüssigeres Surferlebnis mit zusätzlichem Schutz vor Malware zu haben.

Screenshot of Forbes website showing how PIA MACE removed the banner ad

Ich habe MACE zu den Favoriten hinzugefügt, damit ich es einschalten kann, ohne das Menü aufrufen zu müssen

PIA bietet starke Sicherheitsfunktionen, um Deine Online-Privatsphäre auf allen Deinen Windows-Geräten zu schützen. Der automatische Notausschalter blockiert Deinen gesamten Internet-Verkehr, falls die VPN-Verbindung abbricht. Die Verschlüsselung mit AES 256-Bit schützt Deine Daten vor Hackern. PIA hat auch alle meine Leck-Tests bestanden. Du kannst also sicher surfen und musst Dir keine Sorgen über unerwünschte Datenlecks machen.

Dank des großen Server-Netzwerks kannst Du Inhalte schauen, für die es geografische Sperren gibt. Während meiner Tests konnte ich auf meinem Windows-10-PC mehrere Streaming-Plattformen entsperren, inklusive sechs Netflix-Bibliotheken, Disney+ und BBC iPlayer. Jede dieser Websites wurde auf Anhieb mit den für Streaming optimierten Servern in USA-West und Großbritannien geladen. Hulu funktionierte zunächst nicht, aber ich wechselte zum für Streaming optimierten Server in USA Ost und damit klappte es.

Die Geschwindigkeiten sind schnell genug für Spiele, Streaming und Torrents Deinem Windows-Gerät. Beim Testen habe ich neun verschiedene Standorte ausprobiert: sechs in den USA, zwei in Großbritannien und einen in Kanada. Die durchschnittliche Geschwindigkeit lag bei 33 MBit/s. Das ist zwar nicht so schnell wie bei ExpressVPN, aber ich konnte eine Torrent-Datei mit 3 GByte in nur 12 Minuten herunterladen.

Ich fand es etwas bedenklich, dass PIA seinen Sitz in den USA hat, dem Herzstück der 14-Eyes-Allianz. Das Unternehmen hat jedoch eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, die vor Gericht standhielt, sodass es an dieser Stelle kein großes Problem gibt. Da keine Deiner Daten gespeichert werden, kann PIA auch nichts weitergeben, falls jemand danach verlangt.

Du kannst PIA für nur €1,99/Monat bekommen. Die Monatspakete sind viel teurer als langfristige Abonnements, bieten aber die gleichen Funktionen. Deshalb ist es besser, Du nimmst ein langfristiges Abonnement. Damit sparst Du am meisten Geld.

Weil es eine zuverlässige Geld-Zurück-Garantie gibt, kannst Du PIA kostenlos mit Deinem Windows-Gerät testen. Gefällt es Dir nicht, hast Du 30 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen. Um das zu testen, habe ich den Kundenservice kontaktiert und um eine Rückerstattung gebeten. Der Mitarbeiter des Live-Chats versuchte zwar, mich zum Bleiben zu bewegen, aber meine Anfrage wurde trotzdem genehmigt, nachdem ich Nein gesagt hatte. Mein Geld war nach 5 Tagen wieder auf meinem Bankkonto.

Teste PIA heute

4. IPVanish – unbegrenzt viele simultane Verbindungen für alle Deine Windows-Geräte

  • Gute Geschwindigkeiten und unbegrenzt viele Daten
  • 2.000+ Server in 75+ Ländern, auch in Frankfurt, Wien und Zürich
  • Unbegrenzt simultane Geräteverbindungen
  • Entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, BBC iPlayer und mehr
  • Die Oberfläche der Windows-App lässt sich auf Deutsch einstellen
  • Automatische Chat-Übersetzung: Chat-Kundenservice gibt es in allen Sprachen, inklusive Deutsch
IPVanish-Angebot September 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 69% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

IPVanish bietet unbegrenzt viele simultane Geräteverbindungen. Während meiner Tests habe ich meinen Windows-Laptop, mein Android-Telefon und mein Tablet mit dem gleichen Server in Los Angeles verbunden. Die Verbindung wurde binnen sieben Sekunden auf jedem Gerät hergestellt. Als Nächstes habe ich YouTube-Videos auf meinem Android-Gerät angeschaut, während mein Windows-Laptop Overwatch heruntergeladen hat. Obwohl mehrere Geräte verbunden waren, hatte ich keine langsameren Download-Geschwindigkeiten oder Störungen bei meinen Videos. Das ist eine großartige Eigenschaft, wenn Du ein VPN mit einem großen Haushalt teilen möchtest.

Es gibt hohe Geschwindigkeiten, sodass Du ohne lästige Verlangsamungen streamen, surfen und Torrents herunterladen kannst. Als ich die Server in Atlanta, Amsterdam und Mumbai getestet habe, lag die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit bei 28 MBit/s. Das ist schnell genug für HD- und sogar 4K-Streaming. Auch die Funktionen zum Entsperren sind gut. Zwar konnte ich Amazon Prime Video nicht freischalten, aber ich konnte mit meinem Windows-Rechner trotzdem auf viele beliebte Streaming-Dienste zugreifen, mitunter Netflix und Disney+.

Screenshot of a show streaming on Hulu

Ich habe den Server in Cincinnati unter meinen "Favoriten" gespeichert, um in Zukunft leichter darauf zugreifen zu können

Bei der Sicherheit bekommt IPVanish Bestnoten. Deine Verbindung ist mit einer Verschlüsselung von 256-Bit-AES geschützt, die sich praktisch nicht hacken lässt. Das bedeutet, dass Du Dich nicht vor Hackern und Schnüfflern fürchten musst, während Du das Internet nutzt. Dank des eingebauten Notausschalters kannst Du ganz einfach zwischen den Servern wechseln, ohne Dir Sorgen machen zu müssen, dass Deine Identität versehentlich kompromittiert wird. Außerdem sind alle Server im Besitz des Unternehmens, sodass es keinen Mittelsmann gibt, der möglicherweise Zugriff auf Deine Daten hat. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich zwar in den USA (nicht gerade das Datenschutz-freundlichste Land), aber das ist für mich kein großes Problem. Schließlich gibt es eine strikte Keine-Logs-Richtlinie.

Du kannst zwischen sechs VPN-Protokollen wählen: WireGuard, IKEv2, OpenVPN, L2TP, SSTP und PPTP. Ich bevorzuge WireGuard, weil es am schnellsten ist und weniger Rechenleistung braucht, was sich positiv auf die Geräteleistung auswirkt. Außerdem ist es auch sehr sicher. Trotzdem war OpenVPN manchmal die bessere Wahl, um geografische Sperren zu umgehen.

Leider akzeptiert IPVanish keine Zahlungen mit Kryptowährungen, um den Datenschutz zu erhöhen. Allerdings funktionieren alle gängigen Kreditkarten und PayPal. Du bekommstfür nur $3,33/Monat ein Abonnement. Das monatliche Paket ist das teuerste, aber es gibt keine Zusatzfunktionen. Für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis nimmst Du am besten ein Jahrespaket.

IPVanish bietet außerdem eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Mir gefällt, dass Du nicht einmal den Kundenservice kontaktieren musst, um Dein Abonnement zu kündigen. Melde Dich einfach bei Deinem Konto an, öffne die Registerkarte "Abonnement" und klicke auf "Ich möchte mein Abonnement kündigen". Ich habe das ausprobiert und binnen sechs Tagen mein Geld zurückbekommen.

Teste IPVanish heute

5. PrivateVPN – Tarnmodus kann VPN-Sperren auf Deinem Windows-Gerät umgehen

  • Ordentliche Geschwindigkeiten und unbegrenzt viel Bandbreite
  • 200+ Server in 63+ Ländern, Deutschland, Österreich und die Schweiz inklusive
  • 10 simultane Geräteverbindungen
  • Entsperrt: Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Hulu und mehr
  • Die App für Windows ist auf Deutsch verfügbar

Der Tarnmodus von PrivateVPN ist ideal, wenn Du Internet-Beschränkungen und strenge Firewalls umgehen willst. Er wurde für Länder wie China entwickelt, in denen es eine starke Online-Zensur gibt. Der Tarnmodus verbirgt, dass Du ein VPN benutzt und eignet sich daher gut zum Umgehen von Firewalls, wie Du sie in der Schule, auf der Arbeit oder in anderen öffentlichen Netzwerken findest. Ich habe ihn mit der WLAN-Verbindung meiner öffentlichen Bibliothek getestet, die den Zugriff auf Torrent-Websites sperrt. Nachdem ich die Funktion aktiviert hatte, konnte ich die Torrent-Website auf meinem Windows-Laptop ohne Probleme aufrufen.

Es gibt eine einfache und benutzerfreundliche Windows-App mit zwei Oberflächeneinstellungen: Einfach und Erweitert. In der einfachen Ansicht wählt das VPN das beste Sicherheitsprotokoll für Dich und Du kannst Dich mit einem Mausklick mit einem Server verbinden. In der erweiterten Ansicht darfst Du weitere Optionen einstellen, etwa verschiedene Protokolle, Notausschalter aktivieren und deaktivieren, Zugriff auf den Tarnmodus und mehr.

Screenshot showing PrivateVPN's interface

In der erweiterten Ansicht siehst Du auch, wie viele Daten Du verbrauchst

Die erstklassigen Sicherheitsfunktionen sorgen für sichere Internetsitzungen, auch auf Deinem Windows-Gerät. Die App für Windows bietet einen automatischen Notausschalter und eine Verschlüsselung mit AES 256-Bit. Auch der Schutz vor Lecks ist solide: Während meiner Tests auf ipleak.net habe ich keine Lecks gefunden.

Die Geschwindigkeiten sind hoch genug für HD-Streaming und Torrent-Downloads. Während meiner Tests betrugen die durchschnittlichen Geschwindigkeiten 24 MBit/s – auf den Servern in Manchester, Phoenix und Japan. Beim Streaming mit 4K habe ich ein paar Verzögerungen festgestellt. Allerdings gab es beim Streaming von Netflix-Serien in HD keine Probleme. Außerdem kann ich dank der speziellen IP-/Torrent-Server große Dateien binnen weniger Minuten auf meinen Windows-10-PC herunterladen.

Das etwas kleinere Server-Netzwerk ist etwas enttäuschend. Damit konnte ich BBC iPlayer nicht freischalten. Das war aber kein großes Problem, da Netflix, Amazon Prime Video und Hulu problemlos funktionierten.

Die Preise sind erschwinglich – Du bekommst für nur €1,90/Monat ein Abonnement. Die kurzfristigen Pakete sind teurer und bieten keine zusätzlichen Funktionen. Langfristige Pakete bieten Dir also den besten Mehrwert.

PrivateVPN bietet bei allen Paketen eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du es kostenlos mit Deinem Windows-PC testen kannst. Um diese Garantie zu testen, habe ich den 24/7 Live-Chat kontaktiert und mein Geld nach drei Wochen Nutzung zurückverlangt. Der Mitarbeiter war sehr hilfsbereit und hat mein Anliegen sofort genehmigt. Ich habe mein Geld binnen sieben Tagen zurückbekommen.

Teste PrivateVPN heute

Schnelle Vergleichstabelle: beste VPN für Windows – Funktionen

Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Funktionen der von mir empfohlenen VPNs für Windows.

VPN Niedrigster Preis # an Geräten Geschwindigkeiten P2P-Unterstützung Entsperrt Windows-Versionen Windows-App auf Deutsch Edge-Browser-Erweiterung
🥇ExpressVPN €6,39/Monat 5 Sehr schnell Ja, auf allen Servern Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer und mehr 7, 8, 10, 11 Ja Ja
🥈CyberGhost €1,99/Monat 7 Schnell Ja, plus spezielle Server Netflix, Disney+, Hulu, BBC iPlayer, HBO Max und mehr 7, 8, 10, 11 Ja Nein
🥉PIA €1,99/Monat 10 Schnell Ja, auf allen Servern Netflix, Disney+, Hulu, BBC iPlayer und mehr 7, 8, 10, 11 Ja Nein
IPVanish $3,33/Monat Unbegrenzt Schnell Ja, auf allen Servern Netflix, Disney+, Hulu, BBC iPlayer und mehr 7, 8, 10, 11 Ja Nein
PrivateVPN €1,90/Monat 10 Durchschnitt Ja und spezielle Server Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Hulu und mehr 7, 8, 10, 11 Ja Nein

Teste heute ExpressVPN

Tipps, wie man das beste VPN für Windows wählt

Alle VPNs in der oberen Liste erfüllen die nachfolgenden Kriterien. Bist Du Dir jedoch nicht sicher, worauf Du bei einem guten Windows-VPN achten solltest, dann schau Dir folgenden Kriterien an, die ich für meine Top-Auswahl verwendet habe:

  • Starke Sicherheit – Dein VPN sollte über robuste Sicherheitsfunktionen wie eine starke Verschlüsselung, einen automatischen Notausschalter, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und einen Schutz vor DNS/IP-Lecks verfügen. So sind Deine Daten vor Dritten geschützt, die Deine Online-Aktivitäten ausspionieren wollen.
  • Kompatibel mit den aktuellen Windows-Versionen – suche nach einem VPN, das die Software regelmäßig aktualisiert, um zu den neuesten Windows-Updates kompatibel zu sein. Alle VPNs auf dieser Liste sind benutzerfreundlich und kompatibel mit Windows 7 bis 11.
  • Hohe Geschwindigkeiten – mit hohen Geschwindigkeiten kannst Du Spiele spielen und in HD streamen, ohne dass es zu Störungen kommt. In meinen Tests boten alle von mir empfohlenen VPNs durchschnittliche Geschwindigkeiten von mindestens 20 MBit/s (das Vierfache der Mindestanforderung für HD-Streaming und das Doppelte der Mindestanforderung für Online-Spiele).
  • Großes Server-Netzwerk – ein großes Server-Netzwerk kann sich positiv auf die Geschwindigkeit auswirken, da die Anwender besser verteilt und die Server weniger überlastet sind. Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass Du einen Server in der Nähe findest (der normalerweise schneller ist).
  • Streaming-Unterstützung – die besten VPNs entsperren Streaming-Seiten wie Netflix zuverlässig. Das ist besonders hilfreich, wenn Du auf Reisen bist. In diesem Fall kannst Du Inhalte von zu Hause aus ansehen, egal wo Du bist. Alle VPNs auf dieser Liste konnten mehrere Plattformen entsperren, darunter Netflix, Disney+, APV und BBC iPlayer.
  • P2P-freundlich – hast Du vor, Torrents herunterzuladen, solltest Du ein P2P-kompatibles VPN wählen. Am besten unterstützt das jeder Server oder es gibt spezielle Server, die die Download-Geschwindigkeit erhöhen.
  • Mehrere Geräteverbindungen – alle VPNs auf meiner Liste bieten mindestens fünf gleichzeitige Geräteverbindungen, sodass Du alle Deine Geräte mit einem einzigen Abonnement versorgen kannst.
  • Zuverlässige Unterstützung – die besten Anbieter haben einen 24/7 Live-Chat-Kundenservice. Bei allen VPNs auf meiner Liste kannst Du jederzeit einen Mitarbeiter des Kundeservices kontaktieren.
  • Vertrauenswürdige Geld-Zurück-Garantie – wähle einen VPN-Anbieter, der eine vertrauenswürdige Geld-Zurück-Garantie hat. Ich habe jedes VPN auf meiner Liste getestet, um sicherzustellen, dass Du eine Rückerstattung bekommst, wenn Du nicht zufrieden bist.

Schnellanleitung: Wie man ein Windows-VPN in drei einfachen Schritten konfiguriert

  1. Lade ein Windows-VPN herunter. Ich empfehle ExpressVPN, weil es starke Sicherheit, hohe Geschwindigkeiten und ein weltweites Server-Netzwerk bietet.
  2. Installiere die App. Starte die VPN-App auf Deinem bevorzugten Windows-Gerät nach der Einrichtung.
  3. Verbinde Dich! Wähle einen Server und klicke auf Verbinden. Deine Verbindung ist jetzt geschützt!

Teste heute ExpressVPN

FAQ zu den besten VPNs für Windows

Hat Windows 10 ein integriertes VPN?

Es gibt einen VPN-Client, das ist aber nicht dasselbe wie ein VPN. Mit einem VPN-Client kannst Du Dich mit einem fremden VPN-Netzwerk verbinden. Du musst Dich trotzdem bei einem VPN-Service anmelden, um ihn nutzen zu können. Ich habe das ausprobiert, fand den Vorgang aber technisch ziemlich komplex und es lohnt sich nicht wirklich. Deswegen würde ich lieber eine bewährte und vollwertige VPN-App benutzen. Das lässt sich einfacher konfigurieren und es gibt viele Funktionen, die ich für unverzichtbar halte, etwa große Server-Netzwerke, Funktionen zum Entsperren, einen Notausschalter und vieles mehr.

Außerdem funktioniert der eingebaute Client nur für Windows. Mit einem Premium-VPN kannst Du Dein Telefon und Deine anderen Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen ebenfalls schützen. Der VPN-Client von Windows kann auch nicht mit OpenVPN oder WireGuard umgehen, die den älteren und unterstützten Protokollen (IKEv2, PPTP, L2TP/IPSec und SSTP) weit überlegen sind.

Was ist, wenn mein Windows-VPN nicht mit Netflix funktioniert (oder anderen Streaming-Plattformen)?

Es gibt ein paar einfache Dinge, die Du ausprobieren kannst, falls Dein Windows-VPN nicht mehr mit Netflix oder einem anderen Service funktioniert. Zunächst einmal überprüfst Du, ob Du ein VPN benutzt, bei dem bestätigt wurde, dass es die Plattform zuverlässig entsperren kann. Hast Du immer noch Probleme und es funktioniert nicht, gibt es auch ein paar andere Punkte, die Du überprüfen kannst:

  1. Wechsle den Server -- selbst bei den besten VPNs kann es vorkommen, dass eine IP von einer Plattform erkannt und gesperrt wird. Viele VPNs wechseln die IPs, wenn Du einen Standort auswählst. Du kannst also auch versuchen, die Verbindung zu trennen und wiederherzustellen.
  2. Wechsle den Browser -- funktioniert Hulu nicht mit Microsoft Edge, klappt es manchmal mit Firefox oder Chrome.
  3. Deaktiviere IPv6 -- das hat mir in der Vergangenheit geholfen, auf Plattformen zuzugreifen. Öffne auf Deinem Windows-PC das Netzwerk- und Freigabecenter, klicke auf "Adaptereinstellungen ändern", klicke mit der rechten Maustaste auf Deine Verbindung und öffne im Anschluss "Eigenschaften". Entferne dort einfach das Häkchen bei "Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)".
  4. Kontaktiere den Kundenservice -- funktioniert die Sache noch immer nicht, kannst Du bei einem Support-Mitarbeiter um Tipps zu bitten. Zumindest kannst Du ihm sagen, welche Server nicht funktionieren, damit sie aktualisiert werden können.

Was ist das beste VPN für Windows 11?

Alle VPNs auf dieser Liste sind mit Windows 11 kompatibel und diese empfehle ich Dir auch. Ich schlage jedoch vor, dass Du wartest, bis Microsoft die Kinderkrankheiten gelöst hat, die bei neuen Betriebssystemen auftreten, wenn Du noch nicht von Windows 10 umgestellt hast. Microsoft hat bereits erklärt, dass OpenVPN UDP unter Windows 11 womöglich etwas langsamer ist. Alle meine Tests wurden auf einem Windows 10-Gerät durchgeführt und ich werde sie aktualisieren, wenn es bei Windows 11 größere Änderungen gibt (bisher habe ich allerdings noch nichts Wesentliches bemerkt). Deshalb bleibe ich lieber bei Windows 10, bis das neueste Betriebssystem gründlich aktualisiert und alle dringlichen Fehler behoben wurden.

Sollte ich ein VPN auf meinem PC für Torrent-Downloads nutzen?

Auf jeden Fall. Selbst wenn Du in einem Land lebst, in dem Torrents legal sind, sind P2P-Netzwerke nie 100 % sicher. Achte nur darauf, dass Du ein VPN nimmst, das Torrents unterstützt, denn das tun nicht alle. Die VPNs auf dieser Liste gestatten Torrents – einige haben sogar spezielle Server, die für P2P optimiert sind.

Mit VPNs kannst Du auch auf mehr Torrent-Seiten zugreifen (einige haben geografische Beschränkungen oder werden von Netzwerk-Firewalls blockiert). Ein VPN kann auch dabei helfen, Drosselung durch Deinen Internetanbieter zu vermeiden, sodass Du höhere Download-Geschwindigkeiten erhältst. Wir dulden keine illegalen Aktivitäten, also stelle sicher, dass Du nur Dateien herunterlädst, die nicht urheberrechtlich geschützt sind. Allerdings kann es passieren, dass Du denkst, Du lädst legale Torrents herunter, hast aber aus Versehen die falsche Datei erwischt.

Wie sicher ist Windows 10?

Windows 10 ist sicherer als frühere Versionen, aber es ist bei Weitem nicht 100 % sicher. Die grundlegenden Sicherheitsfunktionen reichen nicht aus, um Dich zu schützen, zumal Windows-Geräte ein beliebtes Ziel für Hacker und Malware sind. Außerdem macht Microsoft in seinen eigenen Datenschutzrichtlinien deutlich, dass es Deine Daten sammelt – aus Sicht des Datenschutzes ist es also kein sicheres Betriebssystem.

Die sicherste Option, Windows 10 zu nutzen, ist ein VPN mit starken Sicherheitsfunktionen. Dies verhindert nicht nur, dass Hacker auf Deine Daten zugreifen können, sondern auch, dass Dritte, Werbetreibende, Regierungen und sogar Dein eigener Internetanbieter Dein gesamtes Online-Verhalten aufzeichnen können.

Kann ich ein kostenloses VPN für Windows nutzen?

Du kannst, aber das ist nicht empfohlen, weil so viele kostenlose VPNs unsicher sind. Es ist immer eine bessere Option, ein sicheres und zuverlässiges VPN zu nehmen, das eine Geld-Zurück-Garantie hat. Auf diese Weise gehst Du innerhalb der Garantiezeit keine finanziellen Verpflichtungen ein. Du und Dein Windows-Gerät sind allerdings keinem Risiko ausgesetzt.

Außerdem wurden viele kostenlose VPN-Anbieter dabei erwischt, wie sie die Daten ihrer Nutzer an Dritte verkauft haben (etwa Betternet und Hola VPN). Weiterhin sind kostenlose Angebote immer mit Einschränkungen verbunden, wie kleinen Servern und Datenlimits. Ferner haben sie oft schwächere Sicherheitsfunktionen und Windows-Geräte sind das beliebteste Ziel für Hacker, da sie die meisten Nutzer haben. Außerdem erklärt Microsoft in seinen Datenschutzrichtlinien, dass es Deine Daten sammelt. Deshalb empfehle ich Dir vor allen Dingen bei diesem Betriebssystem, ein Premium-VPN für Dein Windows-Gerät zu nutzen.

Teste ExpressVPN mit Windows

Hole Dir heute das beste VPN für Windows

Bei so vielen Windows-VPNs auf dem Markt kann die Wahl des richtigen Services schwierig sein. Hinzu kommt, dass Microsoft nicht dafür bekannt ist, die Privatsphäre seiner Kunden zu schützen. Außerdem sind Windows-Geräte ein beliebtes Ziel für Hacker und Malware. Um es einfacher zu machen, gute VPNs für Windows zu finden, habe ich umfangreiche Tests durchgeführt. Damit habe ich herausgefunden, was die absolut besten sind.

Ich empfehle ExpressVPN, weil es erstklassige Sicherheit bietet, eine bestätigte Keine-Logs-Richtlinie hat, sehr schnell ist und viele Server betreibt. Das Beste ist, dass Du ExpressVPN risikofrei testen kannst. Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und ich habe sie getestet, um sicherzustellen, dass sie vertrauenswürdig ist. Meine Kündigung wurde sofort genehmigt und mein Geld hatte ich binnen drei Tagen wieder.

Zusammengefasst sind die besten VPNs für Windows September 2022 …

Rang
Anbieter
Bewertung
Preis
Anbieter
1
medal
9.8 /10
€6.39/
Monat
Spare 49%!
2
9.8 /10
€1.99/
Monat
Spare 84%!
3
9.6 /10
€1.99/
Monat
Spare 82%!
4
9.4 /10
$3.33/
Monat
Spare 70%!
5
9.2 /10
€1.9/
Monat
Spare 84%!
Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.