Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Die 5 besten VPNs für Gaming 2024

Akash Deep Aktualisiert am 08.05.2024 Geprüft von Kristina Joshevska Forscher für Cybersicherheit

Ein gutes Gaming-VPN zu finden, ist schwieriger, als Du möglicherweise denkst. Nur die besten VPNs können Deinen Ping senken, DDoS-Angriffe verhindern und Dich mit Deinen globalen Freunden spielen lassen. Leider erhöhen viele VPNs Deine Latenz, während andere keine Server in den Regionen haben, in denen Du sie benötigst.

Daher haben mein Team und ich 50+ VPNs getestet, um die besten für Gaming zu finden. Nachdem ich die durchschnittlichen Geschwindigkeiten, Server-Netzwerke und Sicherheitsfunktionen analysiert habe, habe ich die zuverlässigsten VPNs ausgewählt, mit denen Du geschützt und störungsfrei spielen kannst. Zudem lassen sich diese VPNs einfach auf allen Deinen Geräten installieren, egal ob Du Dich über einen PC, eine Konsole oder einen Router verbindest.

Meine Top-Empfehlung für Spiele ist ExpressVPN, weil es einen konstant niedrigen Ping und hohe Geschwindigkeiten bietet. Zudem kannst Du dank des umfangreichen Server-Netzwerks und der starken Sicherheitsfunktionen Deine Lieblingsspiele spielen, ohne Dir Sorgen über mögliche DDoS-Angriffe und ISP-Drosselung machen zu müssen. Das Beste ist, dass Du ExpressVPN risikofrei testen kannst, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Spiele sicher mit ExpressVPN >>

Wichtig! Ein VPN kann Dir zwar dabei helfen, Dich mit Freunden auf der ganzen Welt zu verbinden, aber die Verwendung eines VPNs, um von regionalen Preisen zu profitieren oder auf geografisch eingeschränkte Spiele zuzugreifen, könnte gegen die Nutzungsbedingungen der Spielentwickler oder -vertreiber verstoßen. Wir unterstützen keine Nutzung von VPNs, die gegen diese Bedingungen verstoßen. Wir empfehlen daher dringend, die entsprechenden Richtlinien oder Regeln der jeweiligen Plattform zu lesen, bevor Du Dich entscheidest, ein VPN für Spiele zu nutzen. 

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Gaming 2024

  1. ExpressVPN – störungsfreies Spielen mit hohen Geschwindigkeiten und niedrigem Ping, plus robuste Sicherheit, um sicher zu spielen.
  2. Private Internet Access – anpassbare Einstellungen für optimiertes Spielen ohne Latenz.
  3. CyberGhost – dedizierte Spielserver helfen Dir, die beste Verbindung zu finden, aber der Ping kann auf weit entfernten Servern höher sein.
  4. NordVPN – veranstalte private LAN-Partys mit Meshnet, aber die Einrichtung des Routers kann kompliziert sein.
  5. Surfshark – NoBorders-Modus umgeht Netzwerkeinschränkungen, aber einige Server verbinden sich langsam.

Beste VPNs für Gaming: komplette Analyse (aktualisiert 2024)

1. ExpressVPN: insgesamt bestes Gaming-VPN mit niedrigem Ping und hohen Geschwindigkeiten

Beste Funktion Niedrigster Ping aller von mir getesteten VPNs, selbst beim Spielen mit Freunden auf Servern, die Tausende von Kilometern entfernt sind.
Server-Netzwerk 3.000+ Server in 105 Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz, um Dir viele störungsfreie Verbindungen zu bieten, die Dein Spielen schützen.
Simultane Geräteverbindungen 8, damit Du die Spielsitzung der anderen nicht unterbrechen musst.
Kompatibel mit PS4/PS5, Xbox One/Series, Nintendo Switch, Windows, Android, iOS und mehr
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch
  • Wissensdatenbank
  • Live-Chat

ExpressVPN übertrifft jede andere Option auf meiner Liste, wenn es um Spiele geht. Es hat nicht nur starke Sicherheitsfunktionen, sondern auch den niedrigsten Ping aller VPNs, die ich getestet habe. Ich hatte eine durchschnittliche Ping-Rate von 14 ms und einen Geschwindigkeitsverlust von nur 4 %. Beachte, dass ich alle Tests während meines Besuchs im Vereinigten Königreich ausgeführt habe. Während meiner Tests konnte ich CS: GO sowie Apex Legends sicher auf dem Server im Vereinigten Königreich spielen, ohne von Störungen betroffen zu sein.

Screenshot of Apex Legends gameplay with ExpressVPN connectedDer Ping blieb während des gesamten Spiels konstant niedrig

Sogar, wenn ich eine Verbindung zu entfernten Standorten in den USA hergestellt habe, war der Ping verglichen mit anderen VPNs auf dieser Liste niedriger. Ich hatte etwa eine Ping-Rate von 74 ms auf dem Server in New York. Das ist beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass er mehr als 5000 km von meinem Standort entfernt ist. Das liegt in erster Linie an ExpressVPNs proprietärem Lightway-Protokoll, das für Geschwindigkeit und Stabilität optimiert ist.

Eines meiner Lieblingsmerkmale von ExpressVPN ist die einfache Installation auf einem Router. VPNs funktionieren per Standard nicht mit Spielkonsolen (wie Xbox und PlayStation), sodass Du sie auf Deinem Router installieren musst. Dieser Prozess kann etwas kompliziert sein. ExpressVPN bietet jedoch eine angepasste Firmware und eine spezielle Router-App, womit Du das VPN ganz einfach auf Deinem Router einrichten und nutzen kannst.

Der einzige Nachteil von ExpressVPN ist, dass es etwas teurer als andere VPNs ist, die ich in die engere Wahl gezogen habe. Allerdings bietet es das ganze Jahr über großzügige Rabatte und damit wird es erschwinglicher. Du kannst ExpressVPN auch risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Bist Du nicht vollständig zufrieden, kannst Du Dir den Kaufpreis problemlos erstatten lassen.

Nützliche Funktionen

  • Port-Weiterleitung. Installierst Du ExpressVPN auf einem Router, erhältst Du Unterstützung für Port-Weiterleitung und kannst Spiele hosten. Du musst dafür lediglich einen bestimmten Port einrichten, der den eingehenden Datenverkehr akzeptiert.
  • Robuster IP/DNS-Leckschutz. Bei all meinen Tests hat ExpressVPN nicht ein einziges Mal meine IP-Adresse preisgegeben, sodass Gamer meinen tatsächlichen Standort nicht zurückverfolgen und ihn nutzen konnten, um mich zu belästigen oder DDoS-Angriffe zu starten. Zudem schützte es meine Verbindung mit AES 256-Bit nach Militärstandard und einem automatischen Notausschalter.
  • Aircove-Router. Möchtest Du das VPN zum Spielen auf Deinen Konsolen nutzen, kannst Du den Aircove-Router von ExpressVPN kaufen. Darauf ist das VPN bereits vorinstalliert, sodass Du es sofort nutzen kannst, ohne etwas einrichten zu müssen. Dann riskierst Du auch nicht, dass Dein vorhandener Router ruiniert wird.
  • Split-Tunneling. Du kannst Deine VPN-Verbindung für Spiele optimieren, indem Du den gesamten anderen Datenverkehr über Deine normale, unverschlüsselte Internetverbindung leitest. Das minimiert die Belastung Deines gewählten Servers und kann Deine Geschwindigkeit sowie Deinen Ping verbessern. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Deine Grundgeschwindigkeit ohne VPN bereits langsam ist.
ExpressVPN-Angebot Mai 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. Private Internet Access (PIA): Lots of Customization Options to Optimize Your Connection for Gaming

Beste Funktion Anpassbare Sicherheitsfunktionen für technisch versierte Gamer, die Dir helfen, die perfekte Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit zu finden.
Server-Netzwerk 29.650+ Servers in 91 Ländern, Deutschland, Österreich und die Schweiz inklusive. Das ist die größte Anzahl an Servern unserer besten Gaming-VPNs.
Simultane Geräteverbindungen Unbegrenzt, damit jeder im Haushalt geschützt spielen kann.
Kompatibel mit PS4/PS5, Xbox One/Series, Nintendo Switch, Windows, Android, iOS und mehr.
Apps auf Deutsch Ja

PIA ist eines der am besten anpassbaren VPNs auf dem Markt. Du kannst Deine VPN-Verbindung für eine optimale Spielleistung konfigurieren, indem Du die Verschlüsselungsstufe anpasst und zwischen den Protokollen OpenVPN und WireGuard wechselst, um Geschwindigkeit und Sicherheit auszugleichen. Während meiner Tests habe ich Verschlüsselung mit AES 128-Bit für OpenVPN-Verbindungen benutzt, um höhere Geschwindigkeiten für Spiele zu erklangen.

Während meiner Tests (mit der obigen Konfiguration) auf den nahegelegenen Servern konnte ich einen minimalen Geschwindigkeitsverlust mit nur 18 ms Ping verzeichnen. Das ist viel höher als die Geschwindigkeit, die ich mit der 256-Bit-Verschlüsselung über OpenVPN erlangt habe. Ich habe beim Spielen von BGMI auf meinem PC keine Störungen erlebt.

Screenshot of BGMI gameplay with PIA connectedIch hatte eine stabile Verbindung mit WireGuard, sogar auf entfernten Servern

Mir gefällt auch, dass die App den Ping jedes Servers anzeigt. Daher ist es einfach, den richtigen Server zum Spielen zu finden. Allerdings könnten die PIA-Apps für neue Nutzer überwältigend sein, da es so viele Anpassungsmöglichkeiten gibt. Sie werden jedoch vorkonfiguriert geliefert. Du musst die Einstellungen also nicht unbedingt verändern, wenn Du das nicht möchtest. Du kannst sofort mit dem Spielen beginnen.

The VPN ist wirklich erschwinglich. Du kannst PIA ab €1,99/Monat bekommen, wenn Du Dich für ein langfristiges Paket entscheidest. Zudem kannst Du es kostenlos testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Bist Du nicht ganz zufrieden, kannst Du einfach eine Rückerstattung erhalten.

Nützliche Funktionen

  • Server in allen US-Staaten. Wohnst Du in den USA, kannst Du mit PIA immer einen Server in der Nähe finden, um störungsfrei zu spielen. Funktioniert einer nicht gut für Dich, stehen viele andere zur Auswahl. Das verhindert ebenfalls eine Überlastung.
  • Ping-Information. PIA zeigt Dir neben jedem Server den Ping an. So kannst Du ganz einfach den schnellsten Server zum Spielen auswählen, ohne zu viel rumprobieren zu müssen.
  • MACE-Sicherheitsfunktionen. PIAs integrierte Werbe- und Tracker-Blocker sowie Blocker von bösartigen Websites schützen Dich beim Surfen auf Spielseiten vor dubiosen Pop-ups und Cyber-Bedrohungen.
Mai 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

3. CyberGhost: für Spiele optimierte Server, um einfach eine gute Verbindung zu finden

Beste Funktion Dedizierte Spielserver in den USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich für die Verbindung mit den entsprechenden regionalen Spiele-Servern.
Server-Netzwerk 11.690+ Server in 100 Ländern, inklusive 1562 in Deutschland (Frankfurt, Berlin und Düsseldorf), 523 in Österreich (Wien) und 380 in der Schweiz (Zürich and Hünenberg)}, um Störungen wegen überlasteter Server zu vermeiden.
Simultane Geräteverbindungen 7 um Deinen PC, Deine Konsolen und mehr gleichzeitig abzudecken.
Kompatibel mit PS4/PS5, Xbox One/Series, Nintendo Switch, Windows, Android, iOS und mehr.
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch
  • Hilfezentrum
  • E-Mail
  • Live-Chat

CyberGhost bietet spezielle Server für Gaming. Daher ist es wirklich einfach, einen guten Server für Gaming zu finden, weil sie klar im Reiter For Gaming markiert sind. Als ich mich mit dem Gaming-Server in London verbunden habe, hatte ich einen Ping von 32 ms und einen Geschwindigkeitsverlust von nur 8 %. Das habe ich nicht einmal gespürt.

Screenshot of CyberGhost VPN working well with Super Smash Bros. UltimateIch habe einen Windows-VPN-Hotspot benutzt, um mein Nintendo Switch mit CyberGhost zu verbinden

Die regulären, nicht optimierten Server funktionieren auch gut für Spiele. Das bedeutet, dass Du auch dann noch zuverlässige Verbindungen hast, wenn Du für Deinen gewünschten Standort keinen speziellen Gaming-Server findest. Während meiner Tests habe ich mich mit einem regulären UK-Server in der Nähe verbunden und ich konnte keine Verzögerungen feststellen, während ich PUBG Mobile auf meinem Android-Gerät schaute.

Die integrierte NAT-Firewall von CyberGhost weist den Nutzern eine eindeutige private IP-Adresse zu und filtert verdächtige Datenpakete heraus. Dadurch wird jede Kommunikation blockiert, die nicht ausdrücklich von einem Gerät im Heimnetzwerk angefordert wird. Zusammen mit der Verschlüsselung von AES 256-Bit, dem Leckschutz und dem Notausschalter bietet das einen robusten Schutz vor DDoS-Angriffen, während Du spielst.

Der Nachteil bei CyberGhost ist, dass seine kurzfristigen Pakete nur eine verkürzte Geld-Zurück-Garantie von 14 Tagen bieten. Allerdings haben die langfristigen Pakete eine erweiterte 45-tägige Garantie, die länger als bei allen anderen VPNs auf dieser Liste ist. Die langfristigeren Pakete bieten auch ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, mit Preisen ab nur €2,19/Monat.

Nützliche Funktionen

  • Dedizierte IP. Gegen eine geringe Gebühr erhältst Du eine eigene IP-Adresse, die ausschließlich für Dich zugänglich ist. Das kann nützlich sein, da Dich einige Online-Spiele als verdächtig einstufen könnten, wenn Du eine IP-Adresse benutzt, die von anderen VPN-Nutzern geteilt wird.
  • WireGuard-Unterstützung. WireGuard bietet das richtige Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit und eignet sich damit ideal zum Spielen. Bei meinen Tests stellte ich fest, dass WireGuard die höchsten Download-Geschwindigkeiten und einen etwas besseren Ping als das populäre OpenVPN hatte.
  • Smart Rules. Damit kannst du „Regeln" festlegen, die das VPN auf verschiedene Arten automatisieren. Du kannst etwa einstellen, dass das VPN immer dann aktiviert wird, wenn es ein nicht vertrauenswürdiges WLAN erkennt. Du kannst CyberGhost sogar so konfigurieren, dass es sich automatisch mit einem Server verbindet, wenn du bestimmte Spiele startest.
Mai 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

4. NordVPN: hoste private LAN-Parties mit Freunden um den ganzen Globus

Beste Funktion Mit NordVPNs Meshnet kannst Du mit Deinen Freunden über eine virtuelle LAN-Verbindung spielen
Server-Netzwerk 6.348+ Server in 111 Ländern. Das sind viele, um Dir zu helfen, mit internationalen Freunden zu spielen.
Simultane Geräteverbindungen 10 damit Du alle Deine Spielgeräte schützen kannst.
Kompatibel mit PS4/PS5, Xbox One/Series, Nintendo Switch, Windows, Android, iOS und mehr.
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch
  • Wissensdatenbank
  • E-Mail
  • Live-Chat

Hostest Du gerne private Spiele-Server, wirst Du die Meshnet-Technologie von NordVPN zu schätzen wissen. Damit kannst Du Dich direkt mit anderen Geräten verbinden, um Dein eigenes virtuelles lokales Netzwerk zu erschaffen. Mit Meshnet kannst Du ganz einfach Deinen eigenen privaten Spiele-Server hosten und Dich mit Freunden an verschiedenen Standorten verbinden, als wären sie im gleichen LAN.

Mir gefiel auch, dass NordVPN die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit bietet. Daher ist es eine ausgezeichnete Wahl für Gaming. Auf den Servern in der Nähe des Vereinigten Königreichs konnte ich eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 119,3 MBit/s (ein Rückgang von 6 %) und einen Ping von 23 ms verzeichnen. Das entspricht den Ergebnissen von PIA. Ich hatte niemals irgendwelche Verzögerungen, während ich während meiner Tests Apex Legends auf meiner PS4 gespielt habe.

A screenshot of NordVPN's speed test results on servers in Germany and the USIch hatte einen ordentlichen Ping von 78 ms, auch auf weit entfernten Servern in den USA

Möchtest Du Deine Spielkonsolen schützen, kannst Du NordVPN auf Deinem Router installieren. Im Gegensatz zu ExpressVPN bietet es allerdings keine dedizierte Router-App. Daher kann die Einrichtung etwas knifflig sein. Allerdings bietet das Unternehmen auf seiner Website detaillierte Installationsanleitungen für verschiedene Router-Modelle an, was die Sache etwas erleichtert.

Die Pakete starten bei €5,99/Monat und damit bietet NordVPN ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich empfehle ein 2-Jahres-Abonnement, da es die günstigste Wahl ist. Bist Du nicht beeindruckt, kannst Du Dir den kompletten Betrag zurückerstatten lassen, da es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Nützliche Funktionen

  • NordLynx-Protokoll. Dies ist das NordVPN-eigene Protokoll, das auf WireGuard basiert. Es ist das Standardprotokoll von NordVPN und ist schnell, schlank und sicher, sodass Du reibungslos und sicher spielen kannst.
  • Bedrohungsschutz. Diese Funktion blockiert nicht nur Werbung und bösartige Websites, sondern scannt auch heruntergeladene Dateien auf Malware. Dadurch wird das Risiko verringert, dass bösartige Spieldateien Dein Gerät infizieren.

5. Surfshark: Tarn-Modus, um sicher in limitierten Netzwerken zu spielen

Beste Funktion Tarnung (Server-Verschleierung) zum Umgehen von Firewalls, die VPNs und Spiele blockieren, damit Du Deine Pausen auch in restriktiven öffentlichen Netzwerken genießen kannst.
Server-Netzwerk 3.200+ Server in 100 Ländern, die Dir helfen, schnelle Verbindungen zum Spielen in der Nähe zu finden.
Simultane Geräteverbindungen Unbegrenzt, was toll für Haushalte mit vielen Spielern ist.
Kompatibel mit PS4/PS5, Xbox One/Series, Nintendo Switch, Windows, Android, iOS und mehr.
Apps auf Deutsch Ja

Mit dem Tarn-Modus (Verschleierung) von Surfshark kannst Du Spiele sicher spielen, selbst in eingeschränkten Netzwerken, etwa in Schulen und Bibliotheken. Damit sieht Deine VPN-Verbindung wie normalen HTTPS-Datenverkehr aus, sodass Du VPN-Sperren umgehen und unerkannt spielen kannst. Zudem gibt es eine spezielle NoBorders-Funktion, womit Du die besten Server an Deinem aktuellen Standort findest, wenn das Netzwerk, das Du benutzt, instabil oder problematisch ist.

Screenshot of Warzone 2.0 gameplay with Surfshark connectedDie Verschleierung beinhaltet zusätzliche Algorithmen für die Daten, daher kann es zu einer Verlangsamung kommen.

Während meiner Tests habe ich auch die benutzerfreundliche Oberfläche von Surfshark geschätzt. Die App hat ein integriertes Geschwindigkeitstest-Werkzeug, womit Du die Upload- und Download-Geschwindigkeit sowie die Latenz auf jedem Server sehen kannst. Mir gefiel auch die Schnellverbindungs-Funktion, die automatisch den schnellsten verfügbaren Server findet und sich damit verbindet.

Mein einziges Problem mit Surfshark ist, dass einige seiner Server sehr lange brauchen, um sich zu verbinden. Das kann etwas nerven. Sobald die Verbindung aber steht, Ich hatte nie Probleme mit Verbindungsabbrüchen, sodass Du trotz der kurzen Wartezeit eine stabile Verbindung zum Spielen hast.

Surfshark bietet einen hohen Mehrwert, weil Du es ab $2,19/Monat bekommst. Willst Du Dich aber nicht festlegen, kannst Du es kostenlos testen, indem Du die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie nutzt.

Nützliche Funktionen

  • Gute Geschwindigkeiten und niedriger Ping. Während meiner Tests auf den nahegelegenen Servern erlebte ich einen Geschwindigkeitsabfall von nur 11 %. Mein Ping lag dabei immer unter 50 ms. So konnte ich meine Lieblingsspiele geschützt und ohne Verzögerung spielen.
  • GPS-Spoofing. Die Android-App von Surfshark bietet eine GPS-Spoofing-Funktion, mit der Du Deinen virtuellen Standort an die VPN-IP anpassen kannst. Das ist besonders nützlich für AR-Spiele, die Deinen GPS-Standort nutzen, weil Du auf mehr Ereignisse und Funktionen zugreifen kannst. Wie immer solltest du die AGB Deines Spiels überprüfen, um sicherzugehen, dass Du keine Regeln brichst, wenn Du das nutzt.

Schnelle Vergleichstabelle: Gaming-VPN-Funktionen

Diese Tabelle vergleicht die Funktionen der von mir empfohlenen VPNs. Sie umfasst den niedrigsten monatlichen Preis, die Länder, in denen das VPN Server betreibt sowie die durchschnittlichen Geschwindigkeiten über lange und kurze Strecken. Beachte, dass die durchschnittlichen Geschwindigkeiten für Lang- und Kurzstrecken auf unserer Grundgeschwindigkeit von 127 MBit/s basieren.

Ich habe auch angegeben, ob jedes VPN eine eigene Router-App anbietet oder nicht. Damit ist es sehr einfach, den Server zu wechseln oder die VPN-Einstellungen zu ändern.

Günstigster monatlicher Preis # an Servern Durchschnittlicher Ping / Download-Geschwindigkeit bei kurzen Distanzen (gleiches Land) Durchschnittlicher Ping / Download-Geschwindigkeit bei langen Distanzen (UK zu USA) Apps auf Deutsch Dedizierte Router-App?
🥇ExpressVPN €6,29/Monat 3.000+ Server in 105 Ländern 14 ms / 121 MBit/s 74 ms / 116 MBit/s Ja Ja
🥈Private Internet Access €1,99/Monat 29.650+ Server in 91 Ländern 18ms / 119 MBit/s 91 ms / 98 MBit/s Ja Nein
🥉CyberGhost €2,19/Monat 11.690 Server in 100 Ländern 32 ms / 118 MBit/s 93 ms / 82 MBit/s Ja Nein
NordVPN €5,99/Monat 6.348 Server in 111 Ländern 23ms / 119 MBit/s 78 ms / 109 MBit/s Ja Nein
Surfshark $2,19/Monat 3.200+ Server in 100 Ländern 43ms / 113 MBit/s 92ms / 111 MBit/s Ja No

Gaming-VPNs, die es nicht geschafft haben

Währen meiner Tests, habe ich einige weitere VPNs gefunden, die sich gut für Spiel eignen, es aber nicht in den Top-Auswahl geschafft haben. Diese VPNs sind eine gute Wahl und bieten eine gute Leistung. Allerdings fehlen ihnen entweder einige fortschrittliche Funktionen oder sie haben im Vergleich zu den VPNs auf meiner Top-Liste einen weniger stabilen Ping. Sehen wir uns die Sache genauer an:

  1. IPVanish. Es bietet hohe Geschwindigkeiten und niedrige Pings auf Servern in der Nähe. Zudem zeigt die App den Ping und die Auslastung jedes Servers an und daher ist es einfach, eine schnelle Verbindung zu finden. Auf weit entfernten Servern fiel die Geschwindigkeit jedoch um bis zu 70 % ab.
  2. PrivateVPN. Ähnlich wie PIA bietet es viele Anpassungsmöglichkeiten und ist günstig. Dank der Verschleierung ü+ber das Tarn-VPN funktioniert es auch gut in restriktiven öffentlichen Netzwerken. Die Geschwindigkeiten sind jedoch nicht konstant und ich habe bis zu 50 % auf Servern in der Nähe verloren.
  3. Proton VPN. Es bietet hohe Geschwindigkeiten und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Aber die hohen Kosten bieten nicht so viel Mehrwert wie unsere Top-Auswahl.

Was ein Gaming-VPN kann (und was nicht)

Es gibt viele Falschinformationen im Internet bezüglich Gaming-VPNs. Gaming-VPNs haben große Vorteile, aber ich bin kein Freund von falschen Versprechungen. Hier erfährst Du genau, was ein Gaming-VPN kann und was nicht:

Was ein Gaming-VPN kann

  1. Vermeide das Skill-basiertes Matchmaking (SBMM) und finde einfachere Lobbys. Verbindest Du Dich mit einem Server in einer Region mit einer kleineren Spielerbasis, gibt der Matchmaking-Algorithmus dem Füllen des Servers Vorrang und priorisiert nicht das Abgleichen der Fähigkeiten der Spieler. Damit findes Du möglicherweise einfachere Lobbies in Spielen wie Warzone, PUBG und so weiter.
  2. Verhindere DoS-Angriffe. Ein Gaming-VPN kann Dich vor Denial-of-Service (DoS)- und Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen auf Deine IP-Adresse schützen. Indem Dir das VPN eine IP-Adresse eines sicheren Servers zuweist und Deine eigene versteckt, schützt es Dich vor solchen Angriffen.
  3. Umgehe IP-Sperren. Wurde Deine IP-Adresse von einem Online-Spiel gesperrt, kannst Du diese Beschränkung mit einem VPN umgehen, indem Du Dir eine neue IP holst. Allerdings verstößt das mit Sicherheit gegen die Nutzungsbedingungen des Spiels. Wirst Du dabei erwischt, kann Dein komplettes Konto gesperrt werden. VPNs können Dir nicht dabei helfen, Konto-Sperren zu umgehen. Das solltest Du wissen.
  4. Vermeide ISP-Drosselungen. Ein Gaming-VPN kann verhindern, dass Deine Internetverbindung gedrosselt wird, indem es Deine Aktivitäten und Deinen Standort vor Deinem Internetanbieter verbirgt. Das kann dazu beitragen, dass die Internetgeschwindigkeit konstant bleibt und plötzliche Verzögerungen beim Spielen vermieden werden.
  5. Lokale Firewalls umgehen. Ein VPN verschlüsselt Deinen Datenverkehr und leitet ihn zu einem sicheren, entfernten Server um. So kannst Du lokale Firewalls umgehen, die möglicherweise den Zugang zu bestimmten Online-Spielen oder Plattformen blockieren. VPNs mit Server-Verschleierung sind besonders effektiv, um Netzwerkbeschränkungen zu umgehen.
  6. Spiele mehr Spiele. Änderst Du Deine IP und Deinen DNS-Standort, kannst Du theoretisch von überall aus auf mehr Spiele und DLC zugreifen, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bedenke, dass das nicht bei allen Plattformen funktioniert, da einige Dein Konto bei der Erstellung auf eine bestimmte Region beschränken. PlayStation ist ein Beispiel dafür. Die Inhalte, die Du siehst, hängen von der Region und der Adresse ab, die Du bei der Erstellung Deines PSN-Kontos angegeben hast. Du musst auch unbedingt überprüfen, ob die von Dir genutzte Plattform die Nutzung von VPNs und den Zugriff auf regionsspezifische Spiele gestattet, um keine Nutzungsbedingungen zu verletzen.
  7. Erhalte bessere Angebote für Spiele. Einige Plattformen bieten Spiele und DLCs in bestimmten Regionen generell zu niedrigeren Preisen an. Je nach Plattform kannst Du ein VPN verwenden, um die Region des Shops zu wechseln und günstigere Preise zu erhalten. Auch das verstößt gegen die Nutzungsbedingungen der meisten Spieleplattformen und kann zu einer dauerhaften Sperrung Deines Kontos führen. Beachte das also. Wir dulden es nicht, wenn Du irgendwelche Regeln brichst.

Was ein Gaming-VPN nicht kann

  1. Deine Internetverbindung beschleunigen. Ein Gaming-VPN kann zwar helfen, die Drosselung durch den Internetanbieter zu vermeiden und gleichbleibende Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Allerdings kann es Deine Internetverbindung nicht an sich beschleunigen. Die Geschwindigkeit Deiner Internetverbindung wird weitgehend von Deinem Internetanbieter und anderen Faktoren bestimmt, auf die ein VPN keinen Einfluss hat.
  2. Senke deinen Ping und vermeide Verzögerungen. Hast Du beim Spielen einen hohen Ping oder Verzögerungen, hilft ein VPN nicht immer. In seltenen Fällen kann ein Gaming-VPN jedoch helfen, indem es Deinen Datenverkehr über einen direkteren und weniger überlasteten Pfad leitet. Das führt zu einem niedrigeren Ping.
  3. Bietet umfassenden Schutz gegen Swatting. Swatting bedeutet, dass eine böswillige Person den Notdienst anruft und behauptet, dass an Deiner Adresse eine gefährliche Situation herrscht, in der Hoffnung, dass eine Spezialeinheit in Dein Haus eindringt. Während ein VPN Deine IP-Adresse (und Deinen ungefähren Standort) verbirgt, erhalten die meisten Swatting-Versuche Deine Adresse, indem sie soziale Medien durchkämmen oder Deine exponierten Daten im Dark Web kaufen.

Tipps, wie man das beste VPN für Gaming wählt

Ein hochwertiges VPN für Spiele sollte Dir ein reibungsloses Spielen ermöglichen, Dich vor Online-Bedrohungen schützen und Dir den Zugang zu internationalen Spielservern ermöglichen. Alle VPNs in dieser Liste wurden anhand der folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Niedriger Ping und hohe Geschwindigkeiten. Das ist wichtig für reibungsloses Online-Gaming und schnelle Spiele-Downloads. Ich habe nur VPNs empfohlen, die einen Ping von höchstens 60 ms auf nahegelegenen Servern liefern können. Außerdem sollte der Geschwindigkeitsverlust beim Herunterladen über kurze Entfernungen im Idealfall weniger als 30 % betragen.
  • Umfassendes Server-Netzwerk. Mit einem großen Server-Netzwerk hast Du Zugang zu mehr Gegnern. Zudem kannst Du immer eine Verbindung mit niedriger Latenz und ohne Überlastung finden. Alle VPNs auf dieser Liste haben Server, die über den ganzen Globus verteilt sind.
  • Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen. Dein VPN sollte eine Verschlüsselung nach Militärstandard haben und DNS/IP-Leckschutz bieten, um Dich vor DDoS-Angriffen zu schützen. Ich habe sichergestellt, dass die aufgeführten VPNs diese Funktionen bieten, damit Du beim Spielen geschützt bist.
  • Anpassbare Verbindungseinstellungen. Ein VPN sollte Optionen zur Konfiguration Deiner Verbindung bieten, etwa das Ändern Deines Protokolls, das Einrichten eines SOCKS5-Proxys und Port-Weiterleitung. Die VPNs auf dieser Liste bieten anpassbare Einstellungen, womit Du Deine Verbindungsgeschwindigkeit verbessern kannst.
  • Gerätekompatibilität. Stelle sicher, dass Dein VPN auf Deinen Spielgeräten funktioniert, einschließlich Windows-PCs, Konsolen, macOS, iOS und Android. Zudem muss es genug gleichzeitige Verbindungen bieten, um alle Geräte gleichzeitig zu schützen. Ich habe darauf geachtet, dass die von mir empfohlenen VPNs auf vielen Geräten gleichzeitig genutzt werden können. Zudem habe ich darauf geachtet, dass sich jedes VPN auf Routern installieren lässt, damit Du geschützt auf Deiner Konsole spielen kannst.
  • Vertrauenswürdige Geld-Zurück-Garantie. So kannst Du das VPN mit all Deinen Lieblingsspielen und -geräten ohne Risiko testen. Alle von mir aufgelisteten VPNs bieten eine verlässliche Geld-Zurück-Garantie. Sie bieten alle ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Zuverlässiger Kundenservice. Hast Du Zugang zu einem Team von qualifizierten Experten, kannst Du Deine VPN-Probleme besser lösen. Die VPNs auf dieser Liste bieten einen 24/7 Live-Chat, sodass Du jederzeit eine Antwort bekommst, unabhängig von Deiner Zeitzone.

Wie man ein Gaming-VPN auf einem Router einrichtet

Alle VPNs auf dieser Liste lassen sich auf einem Router installieren. Allerdings benötigst Du einen Router, der mit der VPN-Firmware kompatibel ist. Marken wie Asus, Linksys und Netgear bieten kompatible Modelle an. Bedenke, dass sich die Einrichtungsmethoden je nach Router-Modell und dem gewählten VPN unterscheiden.

Hier ist eine kurze Anleitung, in dem wir die Router-App von ExpressVPN auf einem ASUS-Router als Beispiel einrichten:

  1. Lade die Router-Firmware des VPNs herunter. Besuche die Website von ExpressVPN und öffne die Seite für die Einrichtung. Wähle dort Router. Finde die entsprechende Firmware für Dein Router-Modell. Wähle Download Firmware und lasse das Browser-Fenster geöffnet, weil Du den Aktivierungs-Code benötigst.
  2. Melde Dich an Deinem Router an. Ich habe nur "router.asus.com” ("192.168.1.1” funktioniert auch) in meinen Browser eingegeben und habe die Einstellungen meines Routers geöffnet. Hast Du keine persönlichen Anmeldedaten erstellt, gibst Du einfach „admin" als Benutzernamen und Passwort ein.
  3. Installiere die VPN-Firmware und speichere die Einstellungen. Wähle in der linken Spalte Administration. Danach wählst Du Firmware Upgrade. Klicke Upload neben Manual firmware upload und wähle die Firmware aus, die Du in Schritt 1 heruntergeladen hast (es ist eine.trx-Datei). Ist die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen, starte Deinen Router neu.
  4. Speichere Deine Einstellungen. Nachdem Du Dich wieder mit Deinem Router verbunden hast, sollte die Router-Firmware auf Deinem Bildschirm erscheinen. Klicke Get Started und folge den Anweisungen. Notiere den Namen des WLANs und das Passwort sowie das Router-Passwort, das Du bekommst. Klicke danach auf Save.
  5. Beginne zu spielen. Öffne die Netzwerkeinstellungen Deiner Konsole und verbinde sie mit Deiner neuen VPN-Router-Verbindung. Jetzt kannst Du über das VPN schnell und sicher spielen.

Schnellanleitung: Wie man ein Gaming-VPN in drei einfachen Schritten einrichtet

  1. Melde Dich bei einem VPN an. Ich empfehle ExpressVPN, weil es beeindruckend schnell ist, ein riesiges Server-Netzwerk betreibt und es sich auf fast allen Spielgeräten einfach installieren lässt.
  2. Lade das VPN herunter. Meine aufgelisteten VPNs bieten alle Apps für Windows, macOS, iOS, Android und mehr, die Du herunterladen kannst. Um sie auf einer Spielkonsole zu installieren, kannst Du sie auf Deinem Router einrichten oder sie über Deinen PC via VPN-Hotspot verbinden.
  3. Starte mit dem Spielen. Verbinde Dich mit einem Server in der Region, in der Du spielen möchtest. Für die höchsten Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping empfehle ich Dir, die Deinem Standort nächstgelegene Verbindung zu nutzen.

FAQ zu den besten Gaming-VPNs

Wird ein VPN meinen Ping verringern?

Normalerweise nein, aber manchmal ja. VPNs leiten Deinen Datenverkehr über einen verschlüsselten Server um, um Dir ein sichereres Spielerlebnis zu bieten. Das kann wiederum die Latenzzeit erhöhen. Ist das Netzwerk Deines Internetanbieters (ISP) aber überlastet, kann die Verbindung zu einem VPN-Server möglicherweise Deine Verbindung verbessern, indem Dein Datenverkehr zwangsweise einen direkteren Pfad nimmt. Möglicherweise ist die Verbindung dann schneller und dier Ping niedriger.

Einige Internetanbieter drosseln absichtlich die Bandbreite, was zu einem höheren Ping führen kann. Da ein VPN jedoch Deinen Datenverkehr verschlüsselt, ist es für Deinen Internetanbieter schwierig, Deine Spielaktivitäten zu erkennen und zu drosseln.

Was ist das beste Gaming-VPN für Android?

Alle VPNs auf dieser Liste sind hervorragend für Gaming unter Android. Abgesehen davon hängt es wirklich davon ab, was Du von einem VPN erwartest. Das hauseigene Protokoll unseres Top-VPNs ist für die höchsten Geschwindigkeiten optimiert und schont die Akkulaufzeit Deines Androiden, sodass es sich hervorragend für längeres Spielen unterwegs eignet.

Zu den weiteren Optionen gehört ein VPN mit optimierten Gaming-Servern, damit Du nicht raten musst, welcher Server sich für Android-Spiele am besten eignet. Ein anderes bietet sogenanntes GPS-Spoofing, was ideal für AR-Spieler ist, die an Veranstaltungen in einer bestimmten Region teilnehmen wollen. Überprüfe aber unbedingt, ob die Nutzungsbedingungen Deines Spiels so etwas gestatten.

Welcher VPN-Server ist am besten für Gaming?

Der beste VPN-Server zum Spielen ist in der Regel derjenige, der Deinem Standort am nächsten ist. Daher ist es wichtig, dass Du ein VPN nimmst, das ein globales Netzwerk mit Servern an Deinem Standort betreibt. Dann findest Du immer eine schnelle Verbindung in Deiner Nähe.

Der Grund dafür liegt in der Art und Weise, wie Daten über das Internet übertragen werden. Stellst Du eine Verbindung zu einem Server her, der geografisch näher bei Dir ist, sind die Daten weniger weit unterwegs. Die Resultate einer kürzeren Distanz sind höhere Geschwindigkieten und niedrigerer Ping. Das ist wichtig für ein reibungsloses Spielerlebnis.

Kann ich ein VPN für PUBG, BGMI und CoD nutzen?

Ja, Du kannst ein VPN für PUBG, BGMI und CoD nutzen, zusammen mit anderen Online-Spielen. Ein VPN kann besonders nützlich sein, um auf Spiele-Server in verschiedenen Regionen zuzugreifen und Dein Gameplay zu schützen. Für ein reibungsloses Spielerlebnis ist es jedoch wichtig, ein VPN mit großen Server-Netzwerken und niedrigem Ping zu wählen.

Allerdings haben einige Spielentwickler oder Plattformen möglicherweise Richtlinien gegen den Einsatz von VPNs. Die Nutzung eines VPNs kann ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen sein. Das kann dazu führen, dass es Konsequenzen für Dein Spielkonto hat. Überprüfe also unbedingt die Nutzungsbedingungen oder Community-Richtlinien des Spiels, das Du spielst. Stelle sicher, dass die Regeln für die VPN-Nutzung eingehalten werden.

Benötigt jeder Spieler ein VPN?

Nicht alle Spieler benötigen ein VPN, aber ich empfehle das aus verschiedenen Gründen. Ein zuverlässiges VPN kann Deine Verbindung schützen, um DDoS-Angriffe zu verhindern. Du kannst auch auf verschiedenen Spiele-Servern weltweit spielen und möglicherweise verbessert sich Dein Ping. Das ist insbesondere der Fall, wenn Dein Internetanbieter Deine Internetverbindung drosselt.

Kann ich einen Spiele-Server mit einem VPN hosten?

Ja, aber Du benötigst ein VPN mit Unterstützung für Port-Weiterleitung. Um Deinen eigenen Spiele-Server zu hosten, kannst Du einfach eine Port-Weiterleitung auf Deinem Router über das VPN einrichten. Einfacher ist es noch, wenn Du Dir auch eine statische IP-Adresse holst (viele VPNs auf dieser Liste bieten das gegen eine geringe Gebühr an). Dann müssen Deine Freunde nicht jedes Mal die Server-Adresse wechseln, wenn sie sich anmelden möchten.

Ist die Nutzung eines VPNs zum spielen legal?

In den meisten Ländern ist das der Fall. In einigen Ländern wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten sind VPNs jedoch limitiert oder verboten. Auch wenn VPNs in Deinem Land legal sind, kann die Nutzung eines VPNs gegen die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Spiels verstoßen. Meiner Erfahrung nach ist die Nutzung eines VPNs normalerweise in Ordnung, solange Du es nicht nutzt, um Dir einen unfairen Vorteil zu verschaffen oder zu betrügen. Die VPNs auf dieser Liste funktionierten gut mit den von mir getesteten Spielen und wurde weder erkannt noch blockiert.

Allerdings dulden mein Team und ich nicht, dass ein VPN benutzt wird, um Regeln oder Vorschriften zu brechen. Ich empfehle daher, die örtlichen Gesetze und die Regeln des Spiels zu überprüfen, um eine Bestrafung zu vermeiden.

Kann ich ein kostenloses VPN für Spiele nutzen?

Einige funktionieren möglicherweise, aber ich empfehle das nicht. Du bist mit einem günstigen Premium-VPN besser bedient, das hohe Geschwindigkeiten, ein großes Server-Netzwerk und starke Sicherheit bietet. Die meisten kostenlosen VPNs haben starke Einschränkungen, etwa limitierte Geschwindigkeiten, überfüllte Server sowie Datenlimits. Damit ist es möglicherweise schwierig, überhaupt viel zu spielen.

Hinzu kommt, dass kostenlose VPNs normalerweise unsicher sind. Ihnen fehlen wichtige Sicherheitsfunktionen (etwa starke Verschlüsselung und DNS/IP-Leckschutz), die für den Schutz vor Hackern und DDoS-Angriffen notwendig sind.

Ferner sind einige kostenlose Dienste dafür bekannt, dass sie Nutzerdaten an Werbetreibende verkaufen. Das kann eine Bedrohung für Deine Online-Privatsphäre sein.

Erhalte das beste VPN für Gaming

Ein Gaming-VPN zu finden, das Dich vor DDoS-Angriffen schützt, ohne die Latenz stark zu erhöhen, kann eine Herausforderung sein. Aber die VPNs auf dieser Liste bieten niedrige Ping-Werte, hohe Geschwindigkeiten und starke Sicherheit, damit Du geschützt und ohne Verlangsamung spielen kannst.

Mein Favorit ist ExpressVPN, weil es den niedrigsten Ping von allen von mir getesteten VPNs hat. Dank der robusten Sicherheit und des weltweiten Server-Netzwerks kannst Du gegen eine neue Spielerbasis antreten, ohne Angst vor DDoS-Angriffen haben zu müssen. Es gibt sogar eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du es risikofrei testen kannst.

Zusammengefasst sind die besten VPNs für Gaming …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
3
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 83%!
4
9.4 /10
9.4 Unsere Bewertung
Spare 74%!
5
9.3 /10
9.3 Unsere Bewertung
Spare 86%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Akash ist Autor für vpnMentor und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leser*innen mit unvoreingenommenen und fachkundigen Ratschlägen zur Sicherheit und dem Datenschutz im Internet zu versorgen. Er ist darauf spezialisiert, die neuesten Cybersicherheitstrends zu analysieren und aktuelle Informationen bereitzustellen, damit Leser*innen fundierte Entscheidungen treffen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.

Bitte kommentiere, wie dieser Artikel verbessert werden kann. Dein Feedback ist wichtig!

Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Der Name sollte mindestens 3 Buchstaben enthalten

Der Inhalt des Feldes sollte nicht mehr als 80 Buchstaben enthalten

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Du einen Kommentar abgegeben hast, %%name%%!

Wir prüfen alle Kommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie echt und nicht anstößig sind. Du kannst diesen Artikel in der Zwischenzeit gerne teilen.