Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 Top VPN für Gaming in 2022: Schnell & niedriger Ping

Das richtige Gaming VPN für ein reibungsloses Spielerlebnis zu finden, kann eine echte Herausforderung sein. Viele VPNs erhöhen den Ping drastisch, was eine Menge Verzögerungen verursacht und Dir den Spaß am Online-Gaming ziemlich verderben kann. Zudem kann sich die Einrichtung eines VPN auf einer Konsole als schwierig erweisen und viel Zeit in Anspruch nehmen.

Ein gutes VPN für Gaming ist schnell, reduziert die Latenzzeiten im Spiel und hilft Dir, auch auf internationale Spielserver und geoblockte Inhalte zuzugreifen. Auf diese Weise kannst Du Spiele wie Super Smash Bros, PES und GTA auch mit Deinen Freunden im Ausland sicher und mit bestmöglicher Performance spielen. Es ist auch nicht wirklich schwer, die VPN-Software zu installieren - egal, ob Du einen PC, eine Konsole oder ein mobiles Endgerät verwendest.

Unser Team hat mehr als 90 VPN für Gaming getestet und dabei ExpressVPN als das am besten für Online-Gaming geeignete VPN auserkoren. Es bietet extrem hohe Geschwindigkeiten, ein umfangreiches Servernetzwerk und branchenführende Sicherheitsfunktionen für ein reibungsloses und sicheres Spielvergnügen. Du kannst ExpressVPN risikofrei testen, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt. Wenn du also feststellst, dass es nichts für Dich ist, kannst Du ganz einfach eine Rückerstattung beantragen.

ExpressVPN risikofrei ausprobieren

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten VPN für Gaming in Oktober 2022

  1. ExpressVPN — Extrem hohe Gaming-Geschwindigkeiten, niedriger Server-Ping und Kompatibilität mit fast jedem Gerätetyp. Außerdem kannst Du das VPN auf dem Router einrichten, um es auch auf Konsolen nutzen zu können.
  2. CyberGhost — Für Gaming-optimierte Server bieten hohe Geschwindigkeiten und niedrige Latenzzeiten für ein reibungsloses Spielerlebnis. Leider ist das Abo mit der kurzen Laufzeit etwas teuer.
  3. Private Internet Access — Das riesiges Servernetzwerk hilft dabei, Geoblocking-Sperren zu überwinden und von verschiedenen Standorten aus auf Server in jedem beliebigen Land zuzugreifen. Allerdings kann die Bedienung der App für VPN-Neulinge etwas schwierig sein.
  4. IPVanish — Dank der unbegrenzten Anzahl gleichzeitig verbundener Geräte eignet es sich perfekt für große Haushalte. Das VPN bietet außerdem flexible Einstellungen, sodass Du die für Dich perfekte Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit finden kannst. Leider kann man das Abo nicht mit Kryptowährungen bezahlen.
  5. PrivateVPN — Einfach zu bedienende Apps, die Dir ein reibungsloses Spielerlebnis garantieren, auch wenn das Servernetzwerk etwas klein ist.

Jetzt ExpressVPN als VPN für Gaming ausprobieren

Die besten VPNs für Gaming — Vollständige Analyse (aktualisiert in 2022)

1. ExpressVPN — Extrem hohe Geschwindigkeiten sorgen für einen niedrigen Ping und Lag-freies Gaming

  • Sehr hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite
  • 256-Bit-Verschlüsselung, DNS/IP-Leak-Schutz, DDoS-Schutz und Kill-Switch
  • 3.000+ Server in 94 Ländern (auch in (Deutschland, Österreich und die Schweiz)
  • Funktioniert mit: CoD-Serie (wie z.B. Warzone, Vanguard und Black Ops), Minecraft, Roblox, Fortnite, PUBG, GTA, Super Smash Bros, PES, sowie unzähligen Streaming-Bibliotheken wie Netflix (US, UK und weitere) und lokalen Anbietern (wie Zattoo DE, ProSieben, Sport1 (Germany), ORF)
  • Deutschsprachige Oberfläche
  • Integrierter Chat-Übersetzer: 24/7 Live-Chat in deutscher Sprache verfügbar
ExpressVPN-Angebot Oktober 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN ist extrem schnell und sorgt dafür, dass Du absolut reibungslos Deine Lieblingsspiele online spielen kannst. Die App hat einen integrierten Geschwindigkeitstest, der Dir dabei hilft, schnell den besten Server für Online-Gaming zu finden. Ich habe mit wenigen Klicks einen Server in meiner Nähe mit einer Downloadgeschwindigkeit von 77 Mbit/s und einem Ping von 26 ms gefunden. Um selbst in schnellen Shootern keine Nachteile hinnehmen zu müssen, reicht im Normalfall ein Ping von bis zu 75 ms aus.

Außerdem verfügt es über ein eigenes, proprietäres Protokoll namens Lightway, das den Geschwindigkeitsverlust minimiert. Beim meinen Tests des Lightway-Protokolls auf 3 weit entfernten Servern (in den USA, Japan und Neuseeland) sind meine Geschwindigkeit nie unter 62 Mbit/s gefallen, und auch mein Ping war mit durchschnittlich 53 ms konstant niedrig. Ich konnte Counter-Strike Global Offensive auf jedem der Server absolut lagfrei spielen.

Screenshot of ExpressVPN working with Fortnite game

Dank dem Lightway-Protokoll konnte ich Fortnite immer mit guten Geschwindigkeiten und gutem Ping spielen

Du kannst ExpressVPN auf fast jedem Gerät nutzen. Es bietet native Apps für die meisten modernen Betriebssysteme (darunter Windows, macOS, Android, iOS und andere). Außerdem gibt es eine intelligente DNS-Funktion (MediaStreamer), mit der Du ExpressVPN auch auf Geräten installieren kannst, die keine nativen VPN-Apps bieten, wie z.B. Konsolen und Smart-TVs. Dank MediaStreamer konnte ich innerhalb weniger Minuten meine PS5 mit dem VPN verbinden, indem ich die DNS-Adresse direkt in die Netzwerkeinstellungen der Konsole eingab. Wenn Du die DNS-Einstellungen deines Geräts nicht ändern kannst, bleibt Dir immer noch die Möglichkeit, das VPN auf Deinen Router einzurichten.

Wenn Du das VPN auf einem Router einrichtest, kannst Du auch eine Portweiterleitung einrichten und selbst Spiele hosten. Dazu musst Du nur einen bestimmten Port so einzurichten, dass er Datenverkehr von anderen Geräten akzeptiert. So können andere Spieler sich mit Deinem Gerät (z.B. Deinem PC oder Deiner Konsole) verbinden und mit Dir auf demselben Server spielen. Der Datenverkehr der Spieler wird durch das VPN verschlüsselt und geschützt. Für die Router-App sowie in den macOS- und Windows-Apps steht auch eine Split-Tunneling-Funktion bereit.

Ein kleiner Nachteil ist, dass ExpressVPN ein bisschen teurer ist als andere VPNs. Das preiswerteste Abo kostet €6,39/Monat. Allerdings bietet ExpressVPN häufig spezielle Angebote, sodass ich bei meiner Registrierung 49% sparen konnte. Am günstigsten sind natürlich die Abos mit langer Laufzeit, die die gleichen Funktionen wie das Monatsabo bieten, aber insgesamt viel günstiger sind.

Egal welches Abo Du auch wählst, Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt. Wenn das VPN Deine Bedürfnisse nicht erfüllt, kannst Du ganz einfach eine volle Rückerstattung beantragen. Nachdem ich den Dienst 26 Tage lang genutzt hatte, testete ich diesen Anspruch, und reichte über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat meine Kündigung ein. Der Support-Mitarbeiter hat meinen Antrag umgehend genehmigt, nachdem ich ein paar Fragen zu meiner Zufriedenheit mit dem Dienst beantwortet hatte. Das Geld habe ich innerhalb von 3 Tagen zurückbekommen.

Jetzt mit ExpressVPN in ein unbeschwertes Gaming-Erlebnis starten

2. CyberGhost — Optimierte Server für ein schnelles und reibungsloses Spielerlebnis

  • 9.279+ Server (geschützt durch eine integrierte NAT-Firewall) in 91 Ländern, einschließlich spezieller Gaming-optimierter Server in den USA, Großbritannien und Deutschland (die verfügbaren Server können sich von Zeit zu Zeit ändern)
  • Benutzerfreundliche und deutschsprachige App mit Schnellverbindungsfunktion
  • 7 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: CoD-Serie (inkl. Warzone, Vanguard und Black Ops), Minecraft, Roblox, Fortnite, PUBG, GTA, Super Smash Bros, PES und anderen Spielen; das VPN kann auch auf Streaming-Dienste wie Netflix (US, UK, DE und weitere Bibliotheken), Amazon Prime (US, UK, DE und weitere) und lokale Sender wie YouTube DE, ARD, ZDF (Deutschland), ORF, Servus TV (Österreich), SRF TV (Schweiz) zugreifen
  • Chat-Support auf Deutsch zu bestimmten Geschäftszeiten; 24/7-Chat nur auf Englisch verfügbar
Oktober 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Die für Gaming optimierten Server von CyberGhost bieten extrem hohe Geschwindigkeiten und geringe Latenzzeiten. Während meiner Tests, habe ich mich mit 3 dieser Server verbunden, die mir alle eine Ping-Rate von unter 33 ms lieferten. Außerdem fiel meine Geschwindigkeit nie unter 68 Mbit/s, was 7 Mal mehr ist, als für reibungsloses Online-Gaming empfohlen wird. Als ich eine Verbindung zu den weiter entfernten Servern in Japan und Australien herstellte, stieg mein Ping auf 61 ms. Für viele etwas langsamere Onlinespiele (wie WoW und FFXIV) ist das immer noch völlig ausreichend.

Screenshot of CyberGhost VPN working well with Super Smash Bros. Ultimate

Ich habe einen Windows-Hotspot genutzt, um auch meine Nintendo Switch mit CyberGhost zu verbinden

Das VPN bietet branchenführende Sicherheitsfunktionen und -protokolle, um Dich vor DDoS-Angriffen zu schützen. Es schützt Deine Privatsphäre mit einer 256-Bit-Verschlüsselung, einem Kill-Switch und einem DNS/IP-Leak-Schutz. Außerdem kannst Du zwischen verschiedenen Protokollen wählen, darunter OpenVPN (UDP oder TCP), IKEv2 und WireGuard. Nach der Umstellung von OpenVPN auf WireGuard habe ich einen Geschwindigkeitszuwachs von 20% gemessen, obwohl WireGuard fast das gleiche Maß an Sicherheit bietet. Du musst also keine Kompromisse bei der Geschwindigkeit zugunsten der Sicherheit eingehen.

Da CyberGhost Apps für viele verschiedene Betriebssysteme bietet, kannst Du es ganz einfach auf fast jedem modernen Gerät installieren. Es gibt auch eine schnelle Möglichkeit, es für Deinen Router zu konfigurieren. Dazu wird auf der Website eine leicht verständliche Anleitung bereitgestellt. Auch wenn es keine spezielle App für Konsolen gibt, konnte ich mich mit meiner Xbox Series S zu dem VPN verbinden, indem ich die DNS-Einstellungen der Konsole änderte. So kannst Du Deine Konsole mit den CyberGhost-Servern verbinden, ohne jedes Mal die Router-Einstellungen ändern zu müssen, was äußerst praktisch ist.

Der einzige Nachteil, ist der etwas höhere Preis des Monatsabos. Du kannst eine Menge Geld spare, wenn Du Dich für das Abo mit der langen Laufzeit entscheidest, das die gleichen Funktionen bietet. Mit diesem Abo kostet Dich CyberGhost nur $2,19/Monat. Manchmal gibt es auch noch 2 Extramonate gratis obendrein.

Dieses Abo ist auch durch eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert. Nachdem ich den Dienst 24 Tage lang getestet hatte, wollte ich sehen, ob CyberGhost sein Versprechen auch wirklich hält. Also kontaktierte ich den Support über die rund um die Uhr verfügbare Live-Chat-Funktion und bat um eine Rückerstattung. Nachdem ich ein paar wenige Fragen zum Service beantwortet hatte, genehmigte der Support-Mitarbeiter meine Anfrage und ich erhielt mein Geld nur 5 Tage später zurück.

Jetzt mit CyberGhost in ein unbeschwertes Gaming-Erlebnis starten

3. Private Internet Access — Riesiges Server-Netzwerk ermöglicht es Dir, gegen Gegner aus aller Welt anzutreten

  • 29.650 Server in 84 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • 256-Bit-Verschlüsselung, DNS/IP-Leak-Schutz, DDoS-Schutz und Kill-Switch
  • 10 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: CoD-Serie (inkl. Warzone, Vanguard und Black Ops), Minecraft, Roblox, Fortnite, PUBG, GTA, Super Smash Bros, PES und weiteren Spielen
  • Deutschsprachige Oberfläche
Oktober 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Private Internet Access (PIA) verfügt über 29.650 Server in 84 Ländern, sodass Du verlässliche auf regional gesperrte Gaming-Inhalte zugreifen kannst. Während meiner Tests habe ich mich mit einem japanischen Server verbunden, über den ich an exklusiven Online-Gaming-Events teilnehmen und gegen japanische Spieler antreten konnte. Beim Test eines polnischen Servers in der Nähe meines Standorts erreichte ich 57 Mbps und einen Ping von 35 ms. Das ist zwar nicht so schnell wie die Server von ExpressVPN, ermöglichte mir aber trotzdem ein absolut flüssiges Gameplay.

Screenshot of Private Internet Access working with Garena Free Fire

Während der insgesamt 2 Stunden Spielzeit trat keinerlei Lag auf

Du kannst PIA so anpassen, dass Du eine möglichst hohe Spielgeschwindigkeit erzielst. Das VPN bietet eine Vielzahl von Protokollen, Datenschutzeinstellungen und sogar eine Portweiterleitungsfunktion. Es gibt auch die Möglichkeit, einen SOCKS5-Proxy zu nutzen, was Deine Geschwindigkeit ebenfalls erhöhen kann, allerdings auf Kosten der Sicherheit. Eine weitere hilfreiche Funktion ist das Split-Tunneling, womit Du festlegen kannst, welche Webseiten oder Apps die VPN-Verbindung nutzen sollen. Ich habe zum Beispiel nur den Traffic der Minecraft-App über das VPN geleitet, während ich den Rest meiner Apps über die normale Verbindung laufen ließ. Da kein unnötiger Datenverkehr verschlüsselt werden musste, erzielte ich höhere Spielgeschwindigkeiten.

Das VPN ist super einfach zu installieren und bietet verschiedene Möglichkeiten zur Organisation der Server. Neben Apps für eine Vielzahl von Geräten stellt PIA auch eine Smart DNS Funktion bereit, dank der Du auch auf Konsolen Deinen virtuellen Standort ändern kannst. Nach der Installation wird Dir der Ping jedes Servers angezeigt und Du kannst mit einem Klick favorisierte Server speichern. Auf diese Weise hast Du immer schnellen Zugriff auf die am besten für schnelles Online-Gaming geeigneten Server.

Ein Nachteil ist, dass die Apps von PIA für neue Nutzer schwierig zu bedienen sein könnte, da sie so viele Anpassungsmöglichkeiten Die Tutorials und FAQs auf der PIA-Website bieten aber eine Menge hilfreicher Informationen. Und über den 24/7-Live-Chat kannst Du Dich bei Bedarf auch immer mit einem Support-Mitarbeiter verbinden lassen.

PIA ist auch absolut erschwinglich. Die Abo-Preise starten bei nur €1,99/Monat für ein Abo mit langer Laufzeit. Als ich mich anmeldete, gab es sogar 2 zusätzliche Monate gratis dazu. Du kannst natürlich auch ein Monatsabo mit denselben Funktionen abschließen, aber das kostet etwas mehr pro Monat.

Der Anbieter gewährt auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du Private Internet Access risikofrei ausprobieren kannst. Nachdem ich den Dienst 28 Tage lang getestet hatte, bat ich einen Live-Support-Mitarbeiter um eine Rückerstattung. Dieser fragte mich nur, wie mir der gebotene Service gefallen habe, drängte mich aber nicht zum Verbleib. Kurze Zeit später wurde mein Antrag genehmigt und ich bekam mein Geld nach 6 Tagen zurück.

Jetzt mit PIA in ein unbeschwertes Gaming-Erlebnis starten

4. IPVanish — Unbegrenzt viele Verbindungen für unbeschwertes Gaming auf allen Geräten

  • Unbegrenzt viele gleichzeitige Geräteverbindungen
  • Benutzerfreundliche und deutschsprachige (außer iOS und Mac) App, die Ping, Entfernung und Last der Server anzeigt
  • 2.000+ für hohe Geschwindigkeiten optimierte Server (geschützt durch integrierte NAT-Firewall) in 75 Ländern (mit Standorten in Frankfurt, Wien und Zürich)
  • Funktioniert mit: CoD-Serie (inkl. Warzone, Vanguard und Black Ops), Minecraft, Roblox, Fortnite, PUBG, GTA, Super Smash Bros, PES und weiteren Spielen
  • Automatischer Chat-Übersetzer: 24/7 Live-Chat in allen Sprachen verfügbar
IPVanish-Angebot Oktober 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 69% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

IPVanish gestattet unbegrenzt viele Geräteverbindungen und ist deshalb auch ideal für große Haushalte. Bei meinen Tests von IPVanish hatte ich keinerlei Probleme, Android-Telefone, die PS5, Laptops und das iPad mit dem VPN zu verbinden Obwohl als alle Geräte gleichzeitig verbunden waren, blieb meine Verbindung stabil und ich konnte PUBG spielen, ohne dass es zu Verzögerungen kam. Du musst also nicht erst andere Geräte vom VPN trennen, bevor Du spielst.

A screenshot of IPVanish working with PUBG Mobile

Der hier angezeigte Ping von 80 ms sank auf 38 ms, als ich einen deutschen Server in der Nähe meines Standortes nutzte

Du kannst auch das verwendete Protokoll ändern, um das richtige Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Geschwindigkeit zu finden. Ich habe das Protokoll in den Einstellungen der App testweise von WireGuard zu PPTP geändert, wodurch sich meine Geschwindigkeit auf einem nahegelegenen Server von 34 auf 39 Mbit/s erhöht hat. Bedenke aber, dass PPTP ein älteres Protokoll und nicht so sicher ist. Wenn Sicherheit für Dich eine besonders hohe Priorität hat, empfehle ich WireGuard, da es einen robusteren Schutz vor Cyberbedrohungen bietet und trotzdem schnell ist.

Für zusätzlichen Schutz bietet IPVanish eine Kombination aus starken Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, ein Kill-Switch und umfassender DNS/IP-Leak-Schutz. Meine Leak-Tests mit einem Online-Tool verliefen absolut unauffällig. Du kannst Dich mit diesem VPN also bedenkenlos dem Online-Gaming hingeben, ohne Dich vor DDoS-Angriffen oder Hackern fürchten zu müssen.

Ein kleiner Nachteil ist, dass IPVanish keine Kryptowährungen akzeptiert. Für die meisten ist das aber kein Problem, da man auch mit Kreditkarten und PayPal bezahlen kann.

Die Abo-Preise starten bei $3,99/Monat. Es gibt jährliche und monatliche Abonnements, wobei das Monatsabo auf lange Sicht natürlich teurer ist. Ich empfehle daher das langfristige Abo. Es ist viel günstiger und bietet die gleichen Funktionen.

Dank der Geld-zurück-Garantie kannst Du IPVanish kostenlos für 30 Tage ausprobieren. Nachdem ich das VPN 23 Tage lang getestet hatte, musste ich mich nur in mein Konto einloggen, die Registerkarte "Abonnement" auswählen und auf die Schaltfläche "Abonnement kündigen" klicken. Einfacher geht es nicht. Man muss nicht einmal den Support kontaktieren, um die Anfrage zu bestätigen. Es gibt aber auch einen rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat, über den Du ebenfalls kündigen kannst. Es hat nur 4 Tage gedauert, bis ich mein Geld zurückbekommen habe.

Jetzt mit IPVanish in ein unbeschwertes Gaming-Erlebnis starten

5. PrivateVPN — Benutzerfreundliche App für unbeschwerten Spielspaß

  • Benutzerfreundliche, deutschsprachige Apps
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • 10 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: CoD-Serie (inkl. Warzone, Vanguard und Black Ops), Minecraft, Roblox, Fortnite, PUBG, GTA, Super Smash Bros, PES und anderen Spielen

Die Apps von PrivateVPN sind einsteigerfreundlich und bieten einen "vereinfachten Modus" für eine schnelle und unkomplizierte Verbindungsherstellung. Wenn dieser aktiviert ist, musst Du nur ein Land auswählen und die App verbindet Dich automatisch mit dem schnellsten Server in diesem Land. Du kannst aber auch in die "Erweiterte Ansicht" umschalten und manuell nach dem Server mit dem besten Ping (in Millisekunden) suchen. Es gibt auch die Möglichkeit, die nächstgelegenen Server zu speichern, damit Du bei jedem Spiel schnell eine Verbindung mit niedriger Latenz herstellen kannst.

Das VPN ist schnell genug, um ein absolut reibungsloses Gameplay zu gewährleisten. Ich habe 2 Server in meiner Nähe getestet (Polen und Deutschland) und eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 36 Mbps und einen Ping von 45 ms gemessen. Als Nächstes habe ich den US-Server ausprobiert und etwas Minecraft gespielt. Obwohl der Server Tausende von Kilometern von mir entfernt steht, blieb mein Ping unter 88 ms. Ich konnte also ohne jegliche Verzögerung spielen.

Screenshot of PrivateVPN working with Minecraft

Auf dem US-Server habe ich Geschwindigkeiten von 28 Mbps gemessen.

Da das VPN erstklassige Sicherheitsfunktionen bietet, bist Du beim Online-Gaming jederzeit gut geschützt. Zu den Funktionen gehören neben der 256-Bit-Verschlüsselung auch DNS/IP-Leak-Schutz. Außerdem sorgt ein Kill-Switch dafür, dass Deine Daten nicht versehentlich sichtbar werden, wenn die Verbindung zum VPN abreißt. Ich habe die Funktion getestet, indem ich meinen Serverstandort PC gewechselt habe. Während des Serverwechsels wurde mein Online-Traffic vorübergehend blockiert, um zu verhindern, dass meine IP aufgedeckt wird.

Ein kleiner Nachteil von PrivateVPN ist, dass das Servernetzwerk nicht wirklich groß ist. Auf den von mir getesteten Servern habe ich jedoch keinerlei Überlastung oder Verlangsamung feststellen können. Alle liefen schnell und zuverlässig und ermöglichten unterbrechungsfreies Online-Gaming.

Wie ich finde, ist das Abo mit der langen Laufzeit das attraktivste Angebot. Es kostete zum Zeitpunkt meiner Anmeldung nur €1,90/Monat und war damit deutlich preiswerter als das Abo mit der kurzen Laufzeit. Beide Laufzeiten bieten die gleichen Features.

Du kannst PrivateVPN dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie auch risikofrei ausprobieren. Ich habe diese Garantie auf die Probe gestellt, indem ich über den rund um die Uhr erreichbaren Live-Chat der Website um eine Rückerstattung gebeten habe. Der Support-Mitarbeiter fragte nach einem Grund meiner Kündigung und genehmigte meinen Antrag anschließend sofort. Eine Woche später hatte ich mein Geld zurück.

Jetzt mit PrivateVPN in ein unbeschwertes Gaming-Erlebnis starten

Vergleichstabelle: VPN für Gaming

Diese Tabelle vergleicht die Funktionen der von uns empfohlenen VPNs. Sie informiert über den Einstiegspreis, die Serverstandort und die Anzahl der gleichzeitig gestatteten Geräte. Außerdem wird angegeben, ob das VPN eine Smart-DNS-Funktion bietet, mit der Du sogar den virtuellen Standort Deiner Konsole ganz einfach ändern kannst. Das ist eine praktische Funktion, wenn du Streaming-Apps entsperren oder mit Deiner Konsole in einer anderen Region spielen willst, ohne komplizierte Einstellungen vornehmen zu müssen.

VPN Einstiegspreis (monatlich) Anzahl der Server Smart DNS kompatibel Durchs. Ping-/Download-Geschwindigkeit — Nahegelegene Server Durchs. Ping-/Download-Geschwindigkeit — Weit entfernte Server
🥇ExpressVPN €6,39/Monat 3.000 Server in 94 Ländern (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz) Ja 28 ms/77 Mbps 53 ms/62 Mbps
🥈CyberGhost $2,19/Monat 9.279 Server in 91 Ländern (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz) Ja 33 ms/69 Mbps 61 ms/55 Mbps
🥉Private Internet Access €1,99/Monat 29.650 Server in 84 Ländern (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz) Ja 35 ms/57 Mbps 72 ms/48 Mbps
IPVanish $3,99/Monat 2.000 Server in 75 Ländern (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz) Nein 38 ms/39 Mbps 80 ms/31 Mbps
PrivateVPN €1,90/Monat 200 Server in 63 Ländern (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz) Nein 64 ms/37 Mbps 88 ms/28 Mbps

Jetzt ExpressVPN ausprobieren

So wählst Du das beste VPN für Gaming

Ein gutes VPN für Gaming sollte Dir ein reibungsloses Spielvergnügen ermöglichen, Dich vor Online-Bedrohungen schützen und Dir helfen, auf regional eingeschränkt verfügbare Inhalte sowie auf internationale Spieleserver zuzugreifen. Alle VPNs in dieser Liste wurden anhand der folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Hohe Geschwindigkeiten und niedriger Ping. Dies ist für reibungsloses Online-Gaming und schnelle Spieledownloads besonders wichtig. Für actionreiche und schnelle Shooter wie Valorant, Fortnite und CS:GO empfehle ich Geschwindigkeiten von über 30 Mbps mit einem Ping von höchstens 45 ms. Wir haben von jedem VPN mehrere Server getestet, um sicherzustellen, dass sie lagfreies Gaming ermöglichen.
  • Großes Servernetzwerk. Ein großes Servernetzwerk bietet Dir Zugriff auf Spielinhalte, die eigentlich anderen Regionen vorbehalten sind, und ermöglicht es Dir, gegen Gegner im Ausland anzutreten. Außerdem wirst Du dank der vielen Server immer einen finden, der nicht überlastet ist und Dir eine gute Verbindung mit niedriger Latenz bietet. Die VPNs auf dieser Liste bieten Server in allen Teilen der Welt.
  • Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen. Ein VPN für Gaming sollte mit einer Verschlüsselung auf Militärniveau arbeiten und umfassenden DNS/IP-Leak-Schutz bieten, um Dich vor DDoS-Angriffen zu schützen und Dir ein reibungsloses Spielvergnügen zu garantieren. Die genannten Funktionen sind bei allen VPNs auf dieser Liste mit an Bord.
  • Anpassbare Verbindungseinstellungen. Ein VPN für Gaming sollte die Möglichkeit zur Konfiguration der Verbindungseinstellungen bieten (z.B. Protokoll ändern, SOCKS5-Proxy einrichten oder Portweiterleitung konfigurieren). Die VPNs auf dieser Liste bieten allesamt verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, mit denen Du deine Verbindungsgeschwindigkeit verbessern kannst.
  • Gerätekompatibilität. Stelle sicher, dass das VPN auf allen Geräten funktioniert, die Du normalerweise zum Online-Gaming nutzt (z.B. Windows-PCs, Konsolen, macOS-Rechner sowie iOS- und Android-Geräten). Die von uns empfohlenen VPNs bieten entweder eine Smart-DNS-Funktion oder können einfach auf Routern installiert werden.
  • Vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie. Dank einer solchen Garantie kannst Du das VPN mit all Deinen Lieblingsspielen ohne Risiko testen. Alle von uns aufgezählten VPNs sind mit einer verlässlichen Geld-zurück-Garantie ausgestattet.
  • Verlässlicher Kundensupport. Sollten bei der Nutzung des VPNs Probleme auftreten, ist es immer hilfreich, wenn man schnelle Hilfe von einem Experten einholen kann. Alle VPNs in dieser Liste bieten einen rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat, sodass Du unabhängig von Deinem Standort und Deiner Zeitzone immer jemand mit Rat und Tat bereitsteht.

Leitfaden: So richtest Du in 3 einfachen Schritten ein VPN für Gaming ein

  1. Registriere Dich bei einem VPN-Anbieter. Unsere Empfehlung ist ExpressVPN, da es extrem schnell ist, ein riesiges Servernetzwerk bietet und sich einfach auf nahezu jedem Gerätetyp installieren lässt.
  2. Lade das VPN herunter. Die hier aufgelisteten VPNs bieten Apps für PC, macOS, iOS, Android und andere Plattformen. Um das VPN auch auf einer Spielkonsole nutzen zu können, musst Du entweder die Smart-DNS-Funktion konfigurieren, es auf Deinem Router einrichten oder Dich zum Wi-Fi-Hotspot Deines mit dem VPN verbundenen PCs verbinden.
  3. Spiele Deine Lieblingsspiele! Verbinde Dich mit einem Server in der Region, in der Du spielen möchtest. Für hohe Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping solltest Du Dich zu einem möglichst nahegelegenen Serverstandort verbinden.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen

FAQs zum Thema VPN für Gaming

Kann ein VPN für Gaming meinen Ping verringern?

Nur in sehr seltenen Fällen. VPNs leiten Deinen Datenverkehr verschlüsselt über einen Server um, um Dir ein sichereres Spielerlebnis zu gewähren, was wiederum die Latenzzeit etwas erhöhen kann. Allerdings kannst Du durch die Nutzung eines VPNs eventuell Zugriff auf Spieleserver erlangen, die weniger stark gefüllt sind. Dadurch sollte sich auch die Latenzzeit verringern und das Spiel flüssiger laufen. Um Deinen Ping niedrig zu halten, solltest Du möglichst einen VPN-Server in der Nähe Deines Standorts wählen, der eine geringe Nutzerbelastung aufweist. Da die VPNs in dieser Liste große Servernetzwerke bieten, sollte es Dir nicht schwerfallen, einen schnellen Server in Deiner Nähe zu finden.

Welche VPN-Einstellungen sollte ich anpassen, um meine Spielgeschwindigkeit zu verbessern?

Normalerweise funktionieren die Standardeinstellungen am besten. Du solltest jedoch immer prüfen, ob das schnellste angebotene VPN-Protokoll eingestellt ist. Ich habe zum Beispiel einen ziemlichen Geschwindigkeitsboost festgestellt, als ich bei meinem CyberGhost-Test von OpenVPN zu WireGuard gewechselt bin. Außerdem sind die Geschwindigkeiten und der Ping meist dann am besten, wenn Du einen Server in Deiner Nähe nutzt.

Auch die Deaktivierung von Datenschutzfunktionen hilft dabei, die Geschwindigkeit zu erhöhen. So führen zum Beispiel aktivierte Verschleierungsfunktionen und IP-Modulation zu erheblichen Verlangsamungen. Außerdem erhältst Du in der Regel eine schnellere Verbindung, wenn Du eine SOCKS5-Proxy-Verbindung nutzt (falls unterstützt) oder zum PPTP-Protokoll wechselst. Denke daran, dass diese Einstellungen Deine Geschwindigkeit nur erhöhen, weil wichtige Sicherheitsschichten entfernt werden. In einigen Fällen kann dies dazu führen, dass Du während des Online-Gamings anfälliger für Cyberattacken bist.

Wie kann ich ein VPN für Gaming auf meinem Router einrichten?

Alle gelisteten VPNs können ziemlich einfach auch auf dem Router eingerichtet werden. Allerdings brauchst Du einen Router, der mit der VPN-Firmware kompatibel ist. In der Regel sind die Modelle von Asus, Linksys und Netgear kompatibel. Zusätzlich unterscheiden sich die Einrichtungsmethoden je nach Routermodell und dem von Dir gewählten VPN.

Hier ist ein kurzes Tutorial, das die Einrichtung der ExpressVPN-Router-App auf einem ASUS-Router beschreibt:

  1. Lade die Router-Firmware des VPN herunter. Besuche die Website von ExpressVPN und wähle auf der Seite mit den Geräteeinstellungen "Router". Suche nach der passenden Firmware für dein Routermodell. Wähle "Firmware herunterladen" und lasse das Browserfenster geöffnet, da Du den Aktivierungscode benötigst.
  2. Verbinde Deinen Router mit dem Internet. Sowohl eine Modem- als auch eine WiFi-Verbindung funktionierten.
  3. Logge Dich in Deinen Router ein. Ich habe einfach "router.asus.com" ("192.168.1.1" funktioniert auch) in meinen Browser eingegeben und mich bei der Router-Administrationsoberfläche angemeldet. Wenn Du noch keine persönlichen Anmeldedaten erstellt hast, gib einfach "admin" als Benutzernamen und Passwort ein.
  4. Installiere die VPN-Firmware und speichere die Einstellungen. Wähle in der linken Spalte "Administration". Wähle dann "Firmware Upgrade". Klicke auf "Hochladen" neben "Manueller Firmware-Upload" und wähle die Firmware aus, die Du in Schritt 1 heruntergeladen hast (dies sollte eine.trx-Datei sein). Wenn das Firmware-Upgrade abgeschlossen ist, starte Deinen Router neu.
  5. Speichere Deine Einstellungen. Nachdem Du Dich wieder mit Deinem Router verbunden hast, sollte die Router-Firmware auf Deinem Bildschirm erscheinen. Klicke auf "Get Started" und folge den Anweisungen. Notiere Dir den WiFi-Namen und das Passwort sowie das Router-Passwort, das Du erhalten hast, und klicke auf "Speichern".
  6. Verbinde Deine Spielkonsole mit dem Router. Gehe zu den Netzwerkeinstellungen Deiner Konsole und verbinde sie mit Deiner neuen VPN-Router-Verbindung.
  7. Spiele Deine Lieblingsspiele. Genieße hohe Geschwindigkeiten und den Zugriff auf regional eingeschränkt verfügbare Inhalte.

Welches ist das beste VPN für PES, PUBG, Fortnite, und CoD?

Während unserer Tests stellte sich heraus, dass ExpressVPN das beste VPN für PES, PUBG, Fortnite und CoD ist. Es bietet ein eigenes Protokoll namens Lightway, mit dem Du extrem hohe Geschwindigkeiten erzielst und beim Gaming gleichzeitig perfekt geschützt bist. Außerdem verfügt der Anbieter über ein riesiges Servernetzwerk, sodass Du auf Spielinhalte aus aller Welt zugreifen und gegen Spieler aus anderen Ländern antreten kannst. Die Apps von ExpressVPN sind für viele verschiedene Gerätetypen verfügbar und mit einer Smart-DNS-Option ausgestattet, was Einrichtung auf einer Konsole erleichtert. 

Welches ist das beste Gaming-VPN für Android?

Unser favorisiertes VPN für Android ist ExpressVPN. Die Android-App von ExpressVPN bietet hohe Geschwindigkeiten, niedrige Latenzzeiten und Zugriff auf ein riesiges Servernetzwerk. Die Benutzeroberfläche ist schlank und einfach zu navigieren, was die App auch perfekt für VPN-Einsteiger macht. Außerdem bietet ExpressVPN das hauseigene Lightway-Protokoll, das mir beim Spielen von PES Mobile auf meinem Android-Gerät ein schnelles und reibungsloses Spielerlebnis ermöglichte. Lightway ist ein sehr schlankes Protokoll, das für einen möglichst schonenden Akkuverbrauch optimiert wurde.

Kann ich auch einen Spieleserver hosten, wenn ich ein VPN verwende?

Ja, aber dafür muss das VPN eine Portweiterleitungsfunktion bieten. Um Deinen eigenen Spieleserver zu hosten, musst Du auf Deinem Router eine Portweiterleitung über ein VPN einrichten. Auf diese Weise ist Dein Netzwerk trotz des offenen Ports vor Cyberangriffen geschützt. Außerdem brauchst Du eine statische IP-Adresse, damit Deine Freunde nicht jedes Mal die Serveradresse wechseln müssen, wenn sie den Server betreten wollen.

Ist es legal, ein VPN beim Online-Gaming zu nutzen?

In den meisten Ländern ja. Einige Länder mit strenger Zensur (wie China und die Vereinigten Arabischen Emirate) schränken jedoch die VPN-Nutzung stark ein oder verbieten sie gänzlich. Auch wenn VPNs in Deinem Land legal sind, kann die Nutzung eines VPNs gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Spielherstellers verstoßen. Unserer Erfahrung nach ist die Nutzung eines VPNs in der Regel in Ordnung, solange Du es nicht benutzt, um Dir einen unfairen Vorteil zu verschaffen oder zu betrügen. Die VPNs auf dieser Liste funktionieren sehr verlässlich beim Gaming und wurden zu keinem Zeitpunkt erkannt oder geblockt.

Wir möchten an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass wie eine Nutzung von VPNs zur Umgehung von Regeln und Vorschriften nicht dulden. Wir empfehlen daher, die regionalen Gesetze und die Regeln zu überprüfen, um nicht versehentlich mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

Kann ich ein VPN nutzen, um auch in der Schule auf meine Spiele zugreifen zu können?

Ja, aber stelle sicher, dass Du keine Regeln Deiner Schule brichst, bevor Du dies tust.  Mit einem VPN kannst Du die meisten Firewalls umgehen, da sie Deinen Datenverkehr verbergen und verschlüsseln. Manche Schulen verbieten Computerspiele in ihren Einrichtungen jedoch grundsätzlich (oder gestatten diese nur im Rahmen von Schulprojekten oder ähnlichen Anlässen).

Kann ich auch mit einem kostenlosen VPN spielen?

Einige erfüllen zwar den grundsätzlichen Zweck, wirklich empfehlenswert sind sie aber nicht. Du bist besser beraten, wenn Du Dir ein günstiges Premium-VPN zulegst, das hohe Geschwindigkeiten, ein großes Servernetzwerk und starke Sicherheit bietet.

Die meisten kostenlosen VPNs haben starke Einschränkungen wie Geschwindigkeitsobergrenzen, überfüllte Server und Datenlimits. Aus diesen Grund wirst Du mit den meisten kostenlosen Diensten überhaupt nicht oder nur sehr wenig spielen können. Darüber hinaus sind kostenlose VPNs oft nicht sicher. Ihnen fehlen wichtige Sicherheitsfunktionen (wie starke Verschlüsselung und DNS/IP-Leak-Schutz), die notwendig sind, um Dich vor Hackern und DDoS-Angriffen zu schützen.c

Darüber hinaus wurden einige kostenlose Dienste dabei erwischt, dass sie Nutzerdaten an Werbetreibende verkaufen. Das äußert sich nicht nur in unzähligen nervigen Werbeeinblendungen und Popups, während Du spielst, sondern führt den Zweck des Datenschutzes, dem ein VPN eigentlich dienen soll, ad absurdum.

ExpressVPN jetzt risikofrei ausprobieren

Hole Dir noch heute das beste VPN für Gaming

Die besten VPNs für Gaming bieten dir hohe Geschwindigkeiten, starke Sicherheitsfunktionen und Zugang zu regional nur eingeschränkt verfügbaren Spielinhalten. Es ist jedoch schwierig und zeitaufwändig, ein VPN zu finden, das all diese Funktionen bietet.

Nachdem wir Unmengen an VPNs ausgiebig getestet haben, hat sich ExpressVPN als unser klar favorisiertes VPN für Online-Gaming herauskristallisiert. Es bietet extrem hohe Geschwindigkeiten, robuste Sicherheitsfunktionen und die Möglichkeit, es auf so gut wie jedem Gerät zu installieren (einschließlich Konsolen und Routern). Außerdem gewährt der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du ExpressVPN risikofrei ausprobieren kannst. Sollte es Dir nicht gefallen, kannst Du eine komplette Rückerstattung anfordern.

Nochmal zusammengefasst: Die besten VPN für Gaming sind…

Rang
Anbieter
Bewertung
Preis
Anbieter
1
medal
9.8 /10
€6.39/
Monat
Spare 49%!
2
9.8 /10
$2.19/
Monat
Spare 82%!
3
9.6 /10
€1.99/
Monat
Spare 82%!
4
9.4 /10
$3.99/
Monat
Spare 64%!
5
9.2 /10
€1.90/
Monat
Spare 84%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Ernest ist seit langer Zeit Autor und Cybersicherheits-Enthusiast- Er zerlegt gerne neueste Technologie und ist ein starker Verfechter von digitaler Freiheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.