ProtonVPN Erfahrungen
Rating ?
4.2 / 5.0
Merkmale 4.5 / 5.0
Einfache Verwendung 4.4 / 5.0
Preisgestaltung 3.0 / 5.0
Zuverlässigkeit & Support 4.5 / 5.0

Du hast vielleicht früher schon von Proton-Technologie gehört. Sie haben ProtonMail ins Leben gerufen. Das ist derzeit der größte, verschlüsselte E-Mail-Service. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auch auf VPNs. Hat Proton das Potenzial, noch einmal so ein tolles Projekt auf...

Nov 30, 2018
ProtonVPN Nutzerbewertungen
4.6
Mausi
  •  5
Ausser Kill Switch keine Probleme

Absolut guter Anbieter.Keine Probleme mit der Software,ausser der Funktion Kill Switch.Nach einem Neustart vom Rechner Internet Tod.Muß erst Manuell mein Standard Gateway wieder eintragen.Das war bei anderen Anbietern nicht. Geschwindigkeit voll in Ordnung.So ich weiß,haben die zum Teil auch 10Gb Server.Ich habe eine 16'er Leitung,von der ich etwa 14 bekomme.Und selbst zu einem Server in die USA,Westküste,sind es immer noch12Mb. Greetz


Angebote ansehen Auf diesen Kommentar antworten

Wusstest Du, dass wir alle unsere Anwender-Rezensionen bestätigen? Firmen können uns nicht dafür bezahlen, dass wir einige einschließen oder ausschließen.

    Mausi
    •  3
    Zweite Bewertung von mir,benutze das Teil nicht mehr

    Schreibe jetzt noch mal nach längerem Test.Also nix für Ungut.Aber das mit dem verschwundenen Standard Gateway nach Servertrennung, und Neustart vom PC,ist nen' Witz.Ich kann zwar die Daten wieder eintragen, aber nächster Neustart,wieder wech...Erst über CMD,Netzwerk zurücksetzen, läuft alles wieder.Befehle:netsh int ip reset resetlog.txt und netsh winsock reset ist alles wieder Original.Muß nur meine Daten(feste IP und DNS) wieder eintragen.Darf das Programm dann aber nicht mehr starten,sonst wieder "Essig" Also,das kann doch für solche Spezialisten nicht schwer sein,oder? KillSwitch ist übrigens aus.Andere können es doch auch.Trust VPN hat da überhaupt keine Probs mit.Auch mit KillSwitch nicht. Das ganze mit ProtonVpn getestet unter Win10 und frisch installierten Win7. Auf Anfragen keine Antwort.Mag an meinem "Volksschulen" Englisch liegen.....


    Angebote ansehen Auf diesen Kommentar antworten
      Alberta
      •  4
      Proton VPN Verbesserungspotential

      # keine Bezahlmöglichkeit per LTC (teure und langsame BTC Bezahlmöglichkeit ist bekannt) # kein funktionierender 1`st DNS server # kein 2`nd DNS Server # keine D # keine Konfigurationsanleitung für VPN per Open-WRT # keine Konfigurationsanleitung für VPN per Fritzbox # kein Artikel und Konfigurationshinweise zu DNSCrypt und Time over TSL # keine Historie auf protonvpn.com über Verbesserungen ersichtlich wie auf protonmail.com # Support ist auch für zahlende Mitglieder, vorsichtig ausgedrückt, sehr zurückhaltend


      Angebote ansehen Auf diesen Kommentar antworten

        Wirf einen Blick auf die besten 3 VPN-Alternativen

        Merkmale Beschreibung
        Anzahl der Serverstandorte (Länder) 25
        Anzahl der Server 295
        Speichert VPN-Protokolle (Log-Dateien)? Nein
        Hat einen Kill-Switch (Notausschalter) Ja
        Geräte / Lizenz 1
        Einfache Verwendung ProtonVPN 4.4 / 5.0

        Zumindest unter Windows ist die Installation von ProtonVPN sehr einfach und es gibt nichts Ungewöhnliches zu berichten. Nachdem Du den Client heruntergeladen hast, dauert es nur wenigen Minuten, bis alles einsatzbereit ist. Du musst die Konfiguration nicht manuell durchführen. Die schwarz-grüne Oberfläche sieht cool aus. Wichtiger ist aber noch, dass sie praktikabel ist. Verwirrende Elemente wirst Du nicht finden: Ein riesiger Bonus ist die Möglichkeit, dass Du aus dem Client Deine IP-Adresse wählen kannst. Du musst sie also nicht aus dem Browser kopieren oder andere komische Verrenkungen machen. Im Mobilbereich sieht die Sache allerdings anders aus. Die Clients befinden sich immer noch in der Entwicklung und Du musst Software von Dritten benutzen, willst Du ProtonVPN auf Deinem Smartphone verwenden. Konfiguration und Benutzung sind aber relativ einfach.

        Download

        Preisgestaltung 3.0 / 5.0
        Free
        $ 0.00 /Monat
        Plus
        $ 8.00 /Monat
        Visionary
        $ 24.00/Monat

        ProtonVPN bietet vier abgestufte Pakete: Basic Zugriff auf 11 VPN Server-Standorte und bis zu 2 Geräte, Hochgeschwindigkeitsverbiundungen. Plus Zugriff auf 11 VPN Server-Standorte und bis zu 5 Geräte, höchste Geschwindigkeiten. Beinhaltet auch exklusive Plus-Server, Tor-Funktionalität und ProtonVPNs Eigenentwicklung Secure-Core-Technologie. VisionaryBietet alle Plus-Funktionen und bis zu 10 Geräte. In diesem Paket ist auch ProtonMail Visionary enthalten. ProtonVPN bietet an sich keine Testversionen an. Die Firma kompensiert diesen Punkt durch eine kostenlose Version. Sie bietet aber keine Funktionen und der Zugriff ist auf 3 Server-Standorte mit einem Gerät limitiert. Die Geschwindigkeiten sind langsamer und es gibt eine P2P-Unterstützung. Willst Du alle Funktionen uneingeschränkt ausprobieren, dann musst Du ein Abonnement abschließen. Du kannst zwischen einem monatlichen und einem jährlichen Abonnement wählen. Letzteres ist dabei 20 Prozent günstiger. ProtonVPN bietet unter anderem die Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarten und PayPal. Bitcoin ist zwar nicht aufgelistet, es gibt in diesem Fall aber einen Umweg über ProtonMail. Das Unternehmen hat außerdem verlauten lassen, dass sie an einer kompletten Lösung arbeiten, um Bitcoin künftig als Zahlungsoption zu bieten.

        Zuverlässigkeit & Support 4.5 / 5.0

        Der Kundenservice von ProtonVPN hebt sich nicht von der Masse ab. Die Antworten sind zwar kompetent, können aber relativ lange dauern. Es gibt keinen Live Chat und das ist untypisch für ein aufkommendes VPN. Hinzu kommt noch, dass E-Mails scheinbar länger als Tickets dauern. Das wird auch vom Kundenservice von ProtonVPN bestätigt. Der Grund dafür ist, dass E-Mails nicht intensiv überwacht werden. Während Du auf eine Antwort wartest, kannst Du in der Wissensdatenbank stöbern. Das ist eigentlich nur eine besser klingende Beschreibung für FAQ-Bereich. Er wird dauernd aktualisiert und Du kannst sogar Schlüsselwörter eingeben, um eine Lösung für Dein Problem zu finden. Voraussetzung ist natürlich, dass es das Thema bereits gibt. Trotz der langen Antwortzeiten glänzt ProtonVPN mit klaren Anweisungen und sehr viel Wissen.

        Fazit
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)
        Eine ausgezeichnete Wahl für Desktop, aber im Mobilbereich ist noch ordentlich Luft nach oben.

        ProtonVPN bietet hervorragende Verschlüsselung, Re-Routing mit Secure Core und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Das sorgt für herausragende Internet Security auf ganzer Linie. Desktop-Anwender (vor allen Dingen Windows) dürfen sich über ein fortschrittliches VPN mit vielen Funktionen in Sachen Privatsphäre freuen. Es gibt Hochgeschwindigkeitsserver und Unterstützung für Tor. Wer darauf Wert legt, sollte sich den Anbieter auf jeden Fall genauer ansehen. Anwender von Mobilgeräten müssen allerdings mit ein paar Stolperfallen leben. Es gibt keinen offiziellen Client für ProtonVPN. Das bedeutet, Du musst auf Software von Dritten bauen und die Verbindungen manuell konfigurieren. Die mobile Seite des VPN-Anbieters hinterlässt einen recht faden Beigeschmack. Die guten Nachrichten sind, dass sich App für Mobilgeräte in der Entwicklung befinden. Bis dahin suchen sich Anwender von Mobilgeräten möglicherweise einen anderen Anbieter.

        ProtonVPN
        4.2 / 5.0
        Detaillierte Expertenbewertung
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Du hast vielleicht früher schon von Proton-Technologie gehört. Sie haben ProtonMail ins Leben gerufen. Das ist derzeit der größte, verschlüsselte E-Mail-Service. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auch auf VPNs. Hat Proton das Potenzial, noch einmal so ein tolles Projekt auf die Beine zu stellen? Gemessen am bisherigen Ruf haben wir erwartet, dass ProtonVPN in Sachen Privatsphäre und Security herausragend ist. Genauso ist es auch. Von den Grundlagen über die einzigartigen Funktionen bietet das VPN alles, was Dich im Internet sicher hält. ProtonVPN arbeitet mit zwei Varianten von OpenVPN. Kein anderes Protokoll wird unterstützt und das hat seinen Grund. ProtonVPN will auf keinen Fall riskieren, dass Deine Daten kompromittiert werden können. Andere Protokolle sind vielleicht schneller und einfacher zu warten, aber ProtonVPN geht hier zugunsten der besseren Security keine Kompromisse ein. Sprechen wir von der Verschlüsselung, dürfen wir in diesem Zusammenhang AES-256 für Netzkwerk-Traffic, 2048-Bit RSA für den Schlüsselaustausch und HMAC mit SHA256 für Authentifizierung der Nachrichten nennen. Das ist doch ein solider Grundstock. Das ist aber noch nicht alles. ProtonVPN hat eine eigene Routing-Technologie entwickelt, die sich Secure Core nennt. Sie leitet Deinen Traffic durch mehrere Server, bevor er das Proton-Netzwerk verlässt.. Die Server befinden sich an Standorten mit starken Datenschutzgesetzen. Somit ist es Hackern unmöglich, den ausgehenden Traffic zu monitoren und sie können so die eigentliche IP-Adresse des Benutzers nicht ermitteln. Funktionen wie Secure Core machen ProtonVPN zu einer tollen Wahl für Leute, die sich in Netzwerken aufhalten, die leicht kompromittiert werden können. Zu den weiteren Funktionen gehören ein Notausschalter und die strikte Keine-Logs-Richtlinie. ProtonVPN hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Damit sind sie außerhalb der Gerichtsbarkeit der EU und der USA. Somit kann das Unternehmen den Anwendern vollen Datenschutz garantieren. Der erstklassige Schutz von ProtonVPN ist aber nicht nur auf die virtuelle Welt beschränkt. Die wichtige Infrastruktur befindet sich im Untergrund in einem früheren Armeebunker in der Schweiz.. Das klingt nicht nur toll, sondern zeigt auch, dass die Hardware Security und die Uptime sehr ernst genommen werden. Der Fokus dieses VPN-Anbieters in Sachen Datenschutz geht noch viel weiter, aber wir glauben, dass Du schon kapierst, dass das Thema sehr ernst genommen wird. Wie sieht es mit den anderen Aspekten aus? Das Entsperren von Inhalten ist einer davon. ProtonVPN knackt auch härtere Nüsse wie zum Beispiel Netflix und Hulu. Beide lassen sich damit gucken. Allerdings gibt es Probleme mit dem BBC iPlayer. Streamen funktioniert gut und wir haben keinerlei Probleme festgestellt. Das gilt sowohl für die Verbindung als auch für das Buffering. Mit den Plus Servern war es sogar noch besser. Allerdings musst Du dafür tiefer in die Tasche greifen und die kostspieligeren Pakete abonnieren. Insgesamt lässt sich sagen, dass wir keine großen Einbrüche bei der Geschwindigkeit feststellen konnten, auch nicht beim Protokoll OpenVPN. Das gilt für den Desktop. In Mobilbereich ist die Geschichte allerdings anders. Auch wenn die Verbindung stabil war, können wir sie nicht unbedingt als schnell bezeichnen. Das Hauptproblem dabei ist die Software oder besser gesagt, die Abwesenheit einer solchen. Derzeit gibt es tatsächlich keine dedizierte App für ProtonVPN. Du musst Dir also mit Software von Dritten helfen und die Konfiguration ist nicht gerade angenehm und kompliziert, um es milde auszudrücken. Einfache Benutzbarkeit ist ein Bereich, der hier ein Problem ist und ein anderer ist leider Geschwindigkeit. Bei umfangreicheren Websites musst Du schon ein paar Minuten warten, bis sie auf einem Mobilgerät geladen sind. Bist Du kein Fan von Diashows, dann vermeide am besten Streams. Das ist vielleicht etwas überraschend, sieht man sich die Menge an unterstützten Plattformen an, die ProtonVPN auflistet. Der Provider liegt nicht falsch, dass sich das VPN unter Windows, macOS, Linux, Android, iOS und auf Routern benutzen lässt. In Wirklichkeit ist allerdings der einzige umfangreiche Client der für Windows. Bist Du ein Fan von Microsoft, kannst Du das im Hinterkopf behalten. Der Kundenservice ist ein weiterer Bereich, in dem sich ProtonVPN verbessern könnte. Wir waren schon etwas enttäuscht, dass es keinen Live Chat gibt. Die Antwortzeiten bei den anderen Kontaktmöglichkeiten sind sicherlich noch verbesserungswürdig. Die durchschnittliche Antwortzeit beträgt über 12 Stunden. In einem Fall hat es sogar 3 Tage gedauert, bis wir wieder vom Kundenservice gehörte haben. Abgesehen von den langen Wartezeiten war ansonsten alles bestens und professionell. Wir wollten die Geld-zurück-Garantie testen und haben ganz klare und schnörkellose Anweisungen erhalten, wie wir das bewerkstelligen können. Wir können an dieser Stelle mit Freude berichten, dass ProtonVPN ein Provider ist, der keine schmutzigen Tricks zu spielen versucht, wenn Kunden ihr Geld wieder wollen. Nach unserer Erfahrung bekommst Du das Geld sofort wieder, nachdem der Prozess beendet ist. Der erste Schritt ist, dass Du Dein Konto auf Free umstellst. Danach kontaktierst Du den Kundenservice und stellst eine Anfrage für die Rückerstattung. Du hast 60 Tage Zeit, das zu tun. Das ist doppelt solange als bei den meisten Konkurrenten. Viele andere VPN-Anbieter geben lediglich 30 Tage. Alles wird sofort erledigt und wenn Du Glück hast, bekommst Du Dein Geld sogar noch am selben Tag wieder. Hier kommt es allerdings darauf an, wie schnell der Kundenservice antwortet. Unterm Strich ist ProtonVPN ein guter Mitbewerber im VPN-Markt, der sehr auf Datenschutz bedacht ist. Dennoch fühlt sich das Produkt etwas unfertig an. Es gibt eine gute, einfache und verständliche Oberfläche. Allerdings ist die Software derzeit nur für Windows verfügbar. Positiv ist, dass Proton seine Nachteile gegenüber der Community eingesteht und eigenen Angaben zufolge arbeitet man an Lösungen. Das sind eine App für Android entwickeln, die Bezahlung via Bitcoin einfacher machen und so weiter. Sobald die Updates live sind, glauben wir, dass ProtonVPN eine rosige Zukunft hat. Im Moment sind das noch unfertige Produkte. Das Potenzial ist vorhanden, in naher Zukunft eines der führenden VPNs zu werden.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Ariel Hochstadt
        (Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien)

        Die Bewertung für die Unterkategorie von VPN-Diensten ist für den VPN-Anbieter noch nicht verfügbar. Bist Du der Ansicht, dass er eine gute Lösung bietet, reiche bitte eine Benutzerbewertung ein und wir werden sie mit einer ausführlichen Expertenbewertung ergänzen.

        • Intensiver Fokus auf Datenschutz
        • 112 Server, die auf 14 Länder verteilt sind
        • Benutzt die Technologie Secure Core technology, die von ProtonVPN entwickelt wurde
        • Speichert keine Daten-Logs
        • Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen
        • Unterstützt bis zu 10 simultane Verbindungen
        • Lege jetzt mit ProtonVPN los
        Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
        Mobile App:
        Geräte / Lizenz: 1
        VPN-Pakete: www.protonvpn.com
        Was this review helpful? 0 0
        Es tut uns leid!
        (Mindestens 10 Buchstaben.)
        Warten Sie! Nord bietet einen 75% Rabatt für dessen VPN