Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials schauen (2024)

Kennedy Otieno Veröffentlicht am 21.03.2024 Geprüft von Ryan Jones Cybersicherheits-Experting

Die Sci-Fi-Serie Doctor Who feiert ihr 60-jähriges Jubiläum mit der Veröffentlichung von 3 aufregenden Specials und einem zusätzlichen Weihnachtsbonbon. Whovians in Großbritannien können sich diese speziellen Episoden kostenlos über den BBC iPlayer anschauen, während Fans in den USA und anderen Orten weltweit die neuesten Abenteuer im Whoniversum auf Disney Plus genießen können (was leider nicht kostenlos ist).

Technisch könntest du zwar einen VPN benutzen, um die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials auch von außerhalb Großbritanniens kostenlos über den BBC iPlayer anschauen kannst. Allerdings würde dies ziemlich sicher gegen die Nutzungsbedingungen des Streamingdienstes verstoßen und könnte sogar als Urheberrechtsverletzung angesehen werden.

Wenn du beim Streaming der Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials im Internet einfach nur den bestmöglichen Schutz genießen möchtest, ist meine Top-Empfehlung ExpressVPN. Es bietet starke Verschlüsselung, beeindruckende Geschwindigkeiten und hilft dabei, Drosselungen durch den Internetanbieter zu vermeiden. Gut ist auch, dass du ExpressVPN risikofrei testen kannst, denn es ist durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert.

Jetzt die Doctor Who Specials in HD anschauen >>

Schnellanleitung: So kannst du mit einem VPN in 3 einfachen Schritten die 60-Jahr-Jubiläumsspecials von Doctor Who schauen

  1. Ein VPN herunterladen. ExpressVPN ist meine Empfehlung, da es Verschlüsselung auf Militärniveau und hervorragende Geschwindigkeiten für Streaming bietet. Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt.
  2. Zu einem lokalen Server verbinden. Server in deiner Nähe ermöglichen es dir, die Jubiläumsspecials von Doctor Who in bester Qualität zu streamen.
  3. Beginne mit dem Streaming. Wenn du dich in UK befindest, melde dich beim BBC iPlayer an. Falls du woanders lebst, dann logge dich bei Disney+ ein. Von dort aus kannst du die Jubiläumsspecials mit dem Schutz des VPNs genießen.
Wichtig: Mein Team und ich befürworten keine Urheberrechtsverletzungen jeglicher Art. Die von uns empfohlenen VPNs haben strenge Richtlinien zur Nichtprotokollierung, um zu verhindern, dass jemand deine Online-Aktivitäten überwacht. Daher liegt es in deiner Verantwortung, das VPN in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln und Gesetzen zu verwenden. 

Die besten VPNs für das sicher Streaming der 2024 Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials im Internet

1. ExpressVPN — Beeindruckende Geschwindigkeiten für verzögerungsfreies Streaming der Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials

Bestes Feature Proprietäres Lightway-Protokoll für flüssiges Streaming in HD
Geschwindigkeit 108 Mbps (9% langsamer als meine Basisverbindung)
Server-Netzwerk 3.000 Server in 105 Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und Schweiz)
Funktioniert mit Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Fire Stick/Fire TV, Apple TV, Kodi, Chrome, Firefox, Routern und weiteren Geräten
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch Live-Chat durch automatische Übersetzung und Wissensdatenbank

ExpressVPN ist das schnellste VPN, das wir für unterbrechungsfreies Streaming getestet haben. Das liegt hauptsächlich an dem selbestentwickelten Lightway-Protokoll, das für Schnelligkeit und Effizienz optimiert wurde und ideal ist, um die 60-Jahre-Jubiläumsspecials von Doctor Who in höchster Qualität zu streamen. Aus Großbritannien hat sich mein Kollege mit einem Londoner Server verbunden und BBC iPlayer in HD ohne jegliche Verzögerungen angeschaut. Seine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit betrug 108Mbps. Das ist nur ein minimaler Abfall von nur 9% im Vergleich zu seiner üblichen Verbindungsgeschwindigkeit. Alle VPNs verlangsamen aufgrund der Verschlüsselung, aber ExpressVPN minimiert diesen Geschwindigkeitsverlust.

A screenshot of ExpressVPN working with BBC iPlayerExpressVPN ermöglichte es meinem Teamkollegen, BBC iPlayer sicher im Vereinigten Königreich zu schauen

ExpressVPN funktioniert auch einwandfrei mit BBC iPlayer und Disney+, die beide die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials zeigen. Das umfangreiche Servernetzwerk reduziert auch die Wahrscheinlichkeit von überlasteten Servern, was stabilere und zuverlässigere Live-Streaming-Sitzungen garantiert.

Die Apps sind benutzerfreundlich und in deutscher Sprache für alle wichtigen Geräte verfügbar, was die Einrichtung für verschiedene Streaming-Geräte erleichtert. Egal, ob du einen Laptop, Smart TV, Spielkonsole oder Mediastreaming-Geräte (wie den Fire Stick) verwendest, das Einrichten von ExpressVPN ist kinderleicht. Du und deine Familie können die Doctor Who Jubiläumsspecials sogar gleichzeitig auf verschiedenen Streaming-Geräten ansehen, da das VPN bis zu 8 gleichzeitige Verbindungen unterstützt.

Ein Nachteil ist, dass die Tarife recht teuer sind. Glücklicherweise bietet ExpressVPN häufig großzügige Rabatte an. Als ich ein 12-Monats-Abo abschloss, habe ich 49% Rabatt erhalten und zusätzliche 3 Monate gratis bekommen, sodass der Endpreis bei €6,29/Monat lag. ExpressVPN bietet zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass du es ohne Risiko ausprobieren kannst. Wenn du nicht zufrieden bist, kontaktiere einfach den Kundensupport (auch in deutscher Sprache) über den 24/7-Live-Chat und fordere eine Rückerstattung an.

Nützliche Funktionen

  • Drosselung durch den Internetanbieter vermeiden. Internetanbieter reduzieren nicht selten die Geschwindigkeit von Nutzern, die auffällig viele Inhalte streamen. ExpressVPN verwendet jedoch eine fortschrittliche Verschlüsselung, um deine Online-Aktivitäten zu verbergen, sodass dein Internetanbieter deine Streaming-Aktivität nicht nachverfolgen kann. Dadurch wird eine Bandbreitendrosselung verhindert, was ein ununterbrochenes Streaming von Serien wie Doctor Who ermöglicht.
  • Starker Datenschutz. ExpressVPN hält sich strikt an seine „No Logs"-Richtlinie, und deine Daten werden dank der TrustedServer-Technologie automatisch und regelmäßig von den Servern gelöscht. Das VPN bietet zudem auch einen praktischen Kill-Switch, der deine Internetverbindung unterbricht, falls die VPN-Verbindung plötzlich abreißt, wodurch deine Privatsphäre immer geschützt bleibt.
  • Unbegrenztes Datenvolumen. Wenn du in einem Land lebst, das die Doctor-Who-Specials ausstrahlt, kannst du die Serie in HD genießen, ohne dir Sorgen über ein Datenlimit machen zu müssen.
  • Werbeblocker. ExpressVPN ist mit einem fortschrittlichen Werbeblocker ausgestattet, der dafür sorgt, dass du während des Streamings von Doctor Who von nervigen Unterbrechungen verschont bleibst. Es bietet auch eine „Threat Manager"-Funktion, die verhindert, dass deine Internetaktivitäten von Marketingunternehmen und anderen Schnüfflern nachverfolgt werden.
ExpressVPN-Angebot Juli 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. CyberGhost — Dedizierte Streaming-Server für unterbrechungsfreies Streaming von Doctor Who

Bestes Feature Optimierte Server für Streaming-Plattformen, die die 60-Jahre-Specials Doctor Who zeigen
Geschwindigkeit 100Mbps (15% langsamer als meine normale Verbindung)
Servernetzwerk 11.690 Server in 100 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
Funktioniert auf Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Fire Stick/Fire TV, Apple TV, Kodi, Chrome, Firefox, Routern und mehr
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch Live-Chat, E-Mail und Wissensdatenbank

CyberGhost zeichnet sich durch seine optimierten Streaming-Server aus, die speziell für Plattformen wie Disney+ und BBC iPlayer konzipiert wurden. Diese dedizierten Server bieten stabile und schnelle Verbindungen für das verzögerungsfreie Streaming von Doctor Who zum 60. Jubiläum. Während eines Aufenthalts in London nutzte mein Kollege den für BBC iPlayer optimierten Server von CyberGhost, um sich seine Lieblingsserien auf BBC anzuschauen, ganz ohne Verzögerungen oder Zwischenpufferungen.

A screenshot of CyberGhost servers optimized for streamingWenn du in den USA lebst, kannst du dich mit einem Server verbinden, der für Disney+ US optimiert ist

Obwohl es nicht die Geschwindigkeiten von ExpressVPN erreichte, erzielte er mit CyberGhost immerhin 100Mbps, was einem 15%igen Rückgang im Vergleich zur Basisgeschwindigkeit unseres Kollegen darstellte. Mit solchen Geschwindigkeiten kannst du die Doctor Who Jubiläumsspecials garantiert in HD und ohne Pufferung schauen.

Allerdings sind die Preise für das Monatsabo von CyberGhost ziemlich teuer. Zudem bietet das Monatsabo nur eine kürzere Geld-zurück-Garantie von 14 Tagen. Die langfristigen Verträge sind jedoch erschwinglicher (sie starten schon bei $2,19/Monat) und kommen auch mit einer großzügigen 45-tägigen Rückerstattungsfrist. Du hast also genügend Zeit, um CyberGhost kostenlos zu testen, was es dir leichter macht, die richtige Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen.

Nützliche Funktionen

  • Dedizierte IP. Du kannst eine einzigartige IP-Adresse erhalten, die nicht mit anderen Nutzern geteilt wird (wie es bei den meisten regulären VPN-IPs der Fall ist), um die Zuverlässigkeit deiner Verbindungen beim Streaming der Doctor Who Specials zu erhöhen.
  • Automatischer WiFi-Schutz. CyberGhost verbindet sich sofort mit einem Server, wenn du dich mit einem ungesicherten öffentlichen WiFi-Netzwerken verbindest, und schützt dich so vor Hackern und Schnüfflern.
  • Mehrere Verbindungen. Du kannst bis zu 7 Geräte gleichzeitig verbinden und die Doctor Who Specials mit dem Schutz eines VPNs auf dem Laptop, Tablet, Smartphone und und anderen Geräten in deinem Haushalt streamen.
Juli 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

3. Private Internet Access — Unbegrenzt Gleichzeitige Verbindungen für das sichere Streaming von Doctor Who auf mehreren Geräten

Bestes Feature Unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen zum Schutz mehrerer Geräte
Geschwindigkeit 94Mbps (20% langsamer als meine Basisverbindung)
Servernetzwerk 29.650 Server in 91 Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und Schweiz)
Funktioniert auf Mac, Windows, Linux, Android, iOS, Fire Stick/Fire TV, Kodi, Chrome, Firefox, Routern und mehr
Apps auf Deutsch Ja

PIA ermöglicht es dir, alle deinem Geräte mit einem einzigen Abo zu schützen. Die Möglichkeit, mit verschiedenen Geräten (einschließlich Smartphones, Tablets und Smart-TVs) zu arbeiten, erhöht den Komfort und ermöglicht es dir und deinen Familienmitgliedern, die Doctor Who Specials zum 60. Jubiläum mit dem Schutz eines VPNs auf euren Lieblingsgeräten zu genießen.

A screenshot of devices compatible with PIAEs dauert nur wenige Minuten, PIA zu installieren und eine sichere Streaming-Sitzung zu starten

Das umfangreiche Servernetzwerk verringert die gefahr von Überlastungen und die Wahrscheinlichkeit von Verzögerungen beim Online-Streaming von Doctor Who. PIA verfügt über insgesamt 29.650 Server, einschließlich 53 Standorten in den USA. Mein Kollege aus den USA hat die amerikanischen Server getestet und bestätigt, dass er Disney+ US in HD ohne Verzögerungen streamen konnte.

PIA bietet zudem viele Anpassungsoptionen zur Geschwindigkeits- oder Sicherheitsoptimierung. Du kannst zum Beispiel das Verschlüsselungsniveau oder das Sicherheitsprotokoll anpassen. Die vielen Anpassungsmöglichkeiten könnten jedoch für VPN-Neulinge etwas einschüchternd wirken. Zum Glück ist PIA so vorkonfiguriert, dass es sicheres und schnelle Streaming ermöglicht. Du musst also keine Einstellungen ändern, wenn du dies nicht möchtest.

Nützliche Funktionen

  • Erschwingliche Preise. Wenn du dich für einen langfristigen Vertrag entscheidest, kannst du PIA bereits ab $2,19/Monat nutzen. Der Anbieter gewährt außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Dienst risikofrei testen kannst.
  • Browser-Erweiterungen. PIA bietet Erweiterungen für Chrome, Firefox und Opera, die dir einen schnellen und sicheren Zugang zu Online-Diensten ermöglichen, ohne die vollständige VPN-Software installieren zu müssen.
Juli 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Wo kann ich das 60-jährige Jubiläum von Doctor Who online anschauen?

Aufgrund von Senderechten sind die Jubiläumsspecials zum 60-jährigen Bestehen von Doctor Who nur über bestimmte Plattformen verfügbar, die selbst wiederum nur in bestimmten Regionen zugänglich sind. Wenn du versuchst, die Specials von außerhalb dieser Regionen aus abzurufen, wirst du blockiert.

A screenshot of the BBC iPlayer error messageÄhnliche Fehler treten auf, wenn man versucht, Disney+ außerhalb der unterstützten Gebiete aufzurufen

Glücklicherweise solltest du in den meisten Ländern trotzdem inder Lage sein, die Specials anzuschauen. Im Folgenden beschreiben wir, wie du die Doctor Who Jubiläumsspecials zum 60-jährigen Bestehen online schauen kannst:

In Großbritannien

Britische Fans können die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials auf BBC iPlayer anschauen. Als ursprünglicher Produzent der Serie ist BBC die direkteste und zugänglichste Option für Zuschauer in Großbritannien. Beachte aber, dass du zum Streamen ein Konto beim BBC iPlayer erstellen musst. Du musst eine E-Mail-Adresse und deine britische Postleitzahl angeben, um dich anzumelden. Du musst auch im Besitz einer gültigen Fernsehlizenz sein.

Der BBC iPlayer bietet fast den gesamten Katalog an Doctor Who-Episoden und Ablegern, die sich über Jahrzehnte erstrecken. Das sind über 800 Stunden an Doctor Who-Inhalten, in die du eintauchen kannst. Mehr kann keine andere Streaming-Plattform bieten.

Profi-Tipp: Der BBC iPlayer setzt besonders strenge VPN-Blockierungsmaßnahmen ein, damit nicht mithilfe eines VPNs die Geoblocking-Sperren der Plattform umgangen werden. Das kann dazu führen, dass du von BBC iPlayer blockiert wirst, wenn du ein VPN nutzt, selbst wenn du dich tatsächlich in UK befindest. Glücklicherweise hatten unsere Kollegen vor Ort mit den Top-VPNs nie Probleme auf BBC iPlayer zuzugreifen. Falls du doch auf Schwierigkeiten stoßen solltest, verbinde dich mit einem anderen lokalen UK-Server und versuche es erneut. Wenn du weiterhin kein Glück hast, frage das Support-Team deines VPN-Anbieters nach einem funktionierenden Server.

In den USA, Kanada und Australien

Disney+ hat ebenfalls die Rechte erworben, die Doctor Who Jubiläumsspecials zum 60-jährigen Bestehen auszustrahlen. Das bedeutet, dass es derzeit das exklusive Zuhause für die Doctor Who Jubiläumsspecials außerhalb von UK ist. Denke daran, dass dieser Dienst – im Gegensatz zum BBC iPlayer – nicht kostenlos ist. Du hast aber zumindest die Möglichkeit, eine 7-Tage-Testversion in Anspruch zu nehmen, falls du nur die Specials schauen möchtest.

In anderen Ländern

Falls BBC iPlayer und Disney+ in deiner Region nicht verfügbar sind, kannst du nach anderen Möglichkeiten suchen, um die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials zu schauen. Überprüfe, ob die Sonderepisoden über Google Play, iTunes oder Amazon zum Kauf verfügbar sind. Sie könnten im Laufe der Zeit diesen Diensten hinzugefügt werden.

Häufig gestellte Fragen zum Streaming der Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials mit einem VPN

Wer gehört zur Besetzung der Doctor Who 60. Jubiläumsepisoden?

Das Besetzung der Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials beinhaltet einige bekannte Gesichter. David Tennant kehrt als der Vierzehnte Doktor in die TARDIS zurück, und Catherine Tate übernimmt erneut ihre Rolle als Donna Noble. Einen Gastauftritt von Ncuti Gatwa als der Fünfzehnte Doktor gibt es im Weihnachtsspecial The Church on Ruby Road. Du kannst dir die Specials in HD anschauen, wenn du über ein Konto bei BBC iPlayer oder Disney+ verfügst.

Weitere neue und zurückkehrende Mitglieder der Besetzung umfassen:

  • Jacqueline King als Sylvia Noble
  • Yasmin Finney als Rose Noble
  • Karl Collins als Shaun Temple
  • Miriam Margolyes als die Stimme der Meep
  • Ruth Madeley als Shirley Anne-Bingham
  • Jemma Redgrave als Kate Stewart
  • Neil Patrick Harris als der Spielzeugmacher
  • Bernard Cribbens als Wilfred Mott
  • Charlie De Melo als Charles Banerjee
  • Dara Lall als Fudge
  • John MacKay als John Logie Baird
  • Alexander Devrient als Colonel Ibrahim

Wann ist das Veröffentlichungsdatum der Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials?

Das erste Special, The Star Beast, wird am 25. November um 18:30 GMT uraufgeführt, gefolgt von Wild Blue Yonder am 2. Dezember und The Giggle am 9. Dezember. Außerdem gibt es eine Weihnachtsepisode mit The Church on Ruby Road, die am 25. Dezember ausgestrahlt wird. Aufgrund von Zeitunterschieden werden Australier diese Specials erst einen Tag später als oben genannt sehen können. Zur Premiere werden die jeweiligen Episoden weltweit auf Disney+ verfügbar sein. Einzige Ausnahme: In Großbritannien und Irland werden sie von der BBC ausgestrahlt.

Gibt es einen Trailer für die Episoden zum 60. Jubiläum von Doctor Who?

Ein Trailer zu den Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials ist verfügbar, unter anderem auf den Social-Media-Kanälen von Doctor Who, der BBC-Webseite und YouTube (mit Neil Patrick Harris als dem himmlischen Spielzeugmacher). Du solltest allerdings ein gutes VPN nutzen, um deine Privatsphäre auf diesen Seiten zu verbessern, da bekannt ist, dass diese Portale Online-Aktivitäten nachverfolgen.

Kann ich Doctor Who kostenlos anschauen?

Ja, der BBC iPlayer bietet über 800 Episoden von Doctor Who (einschließlich der 60-Jahre-Jubiläumsspecials) in UK kostenlos an. Zuschauer außerhalb des Vereinigten Königreichs, können Doctor Who für eine begrenzte Zeit kostenlos mit dem Disney+ Probeabo schauen.

Kann ich ein kostenloses VPN verwenden, um die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials zu schauen?

Kostenlose VPNs werden nicht empfohlen, um die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials zu streamen, da sie die Geschwindigkeiten bzw. das Datenvolumen begrenzen und nur unzuverlässige Server bieten, was das Streaming nahezu unmöglich macht. Stattdessen ist es eine viel bessere Idee, ein Premium-VPN mit einer vertrauenswürdigen Geld-zurück-Garantie auszuprobieren, um Doctor Who anzuschauen.

Hinzu kommt, dass viele kostenlose VPNs unsicher oder sogar gefährlich sind und deine sensiblen Informationen gefährden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass kostenlose VPNs Nutzerdaten sammeln und an Dritte verkaufen oder beispielsweise Malware auf deinem Gerät installieren.

So kannst du dir die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials innerhalb weniger Minuten gut geschützt anschauen

Ein erstklassiges VPN ermöglicht dir, die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials sicher und ohne Verzögerungen zu genießen Alle VPNs, die wir empfehlen, bieten zuverlässige Server und schnelle Verbindungen, um ein reibungsloses, bufferfreies Streaming-Erlebnis zu gewährleisten.

Meine Top-Empfehlung ist ExpressVPN. Es bietet robuste Sicherheitsfunktionen und beeindruckende Geschwindigkeiten, sodass du die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials ohne Verzögerungen streamen kannst. Du kannst ExpressVPN auch risikofrei testen, da es durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert wird.

Nochmal zusammengefasst: Dies sind die besten VPNs, um die Doctor Who 60-Jahre-Jubiläumsspecials sicher online zu schauen...

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 83%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Kennedy ist Cybersicherheitsrechercheur und Autor bei vpnMentor. Er testet VPN-Software, um Anwendern*Anwenderinnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Kennedy erstellt außerdem detaillierte Einrichtungs- und Fehlerbehebungsanleitungen für Mobilgeräte, PCs und Router.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.

Bitte kommentiere, wie dieser Artikel verbessert werden kann. Dein Feedback ist wichtig!

Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Der Name sollte mindestens 3 Buchstaben enthalten

Der Inhalt des Feldes sollte nicht mehr als 80 Buchstaben enthalten

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Du einen Kommentar abgegeben hast, %%name%%!

Wir prüfen alle Kommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie echt und nicht anstößig sind. Du kannst diesen Artikel in der Zwischenzeit gerne teilen.