Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste VPNs für Dubai 2022 für Sicherheit und Streaming

Die Regierung in den VAE hat einige der strengsten Internet-Richtlinien auf dem Planeten und Online-Überwachung ist eine begründete Sorge. Diverse Apps wie zum Beispiel Skype, Zoom und WhatsApp sind gesperrt. Damit ich auf Websites von jedem Land aus zugreifen kann, inklusive den USA und Deutschland, Österreich und der Schweiz, und gleichzeitig in Dubai geschützt bin, installiere ich immer ein VPN, bevor ich in den VAE ankomme.

Mein Team und ich haben über 90 VPNs getestet, um die besten für Dubai zu finden. Meine Top-VPNs bieten die aktuellen Sicherheitsfunktionen und betreiben ein globales Netzwerk mit schnellen Servern. Ich konnte VoIP-Services und Netflix USA sowie Deutschland, Österreich und die Schweiz in Dubai nutzen. Weiterhin können Einwohner aus den VAE von unterwegs auf lokale Inhalte zugreifen (inklusive Abu Dhabi TV, Dubai TV und MBC).

ExpressVPN ist meine erste Wahl. Es ist das komplette Paket, bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und ein sehr schnelles globales Server-Netzwerk. Das VPN bietet sogar eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du ExpressVPN für Dubai risikofrei testen.

Hole Dir jetzt das beste VPN für Dubai!

Wichtig! Es gibt Gesetze zu VPNs in den VAE. Das Team von vpnMentor rät nicht dazu, gegen diese Richtlinien oder Gesetze zu verstoßen. Informiere Dich bitte selbst über die aktuelle Situation bezüglich VPNs in Dubai, damit Du nicht aus Versehen Gesetze jeglicher Art brichst.

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Dubai September 2022

  1. ExpressVPN – das beste VPN für Dubai, um Deine Daten zu schützen und geografische Sperren zu umgehen, ohne Deine Geschwindigkeit zu kompromittieren. Es gibt sogar eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du es ausgiebig in Dubai testen kannst.
  2. IPVanish – Unbegrenzt Verbindungen, um die robusten Sicherheitsfunktionen des VPNs in Dubai auf allen Deinen Geräten gleichzeitig nutzen zu können.
  3. CyberGhost – optimierte Server, um innerhalb und außerhalb Dubais streamen zu können, hat aber teure Monatspakete.
  4. Private Internet Access – 29.650 Server weltweit, um aus Dubai auf globale Inhalte zugreifen zu können, hat seinen Sitz aber innerhalb der 5-Eyes-Allianz.
  5. PrivateVPN – eignet sich für Anfänger und fortgeschrittene Anwender gleichermaßen, um in Dubai sicher zu bleiben, hat aber nur 200 Server.

Teste ExpressVPN heute risikofrei!

Die besten VPNs für Dubai – komplette Analyse (aktualisiert 2022)

Die Telecommunications Regulatory Authority (TRA) und großen Telekom-Anbieter blockieren unangemessene Inhalte – auch Artikel auf Wikipedia und Websites in Israel. Deswegen hast Du vielleicht keinen Zugriff auf Deine favorisierten Inhalte in Deiner Heimat.

Alle VPNs auf meiner Liste sind in Sachen Sicherheit, Entsperren und Geschwindigkeit in Dubai sehr zuverlässig. Sie sind alle benutzerfreundlich, haben herausragenden Kundenservice und lassen sich auf mehreren Geräten simultan nutzen. Hinzu kommt noch, dass diese VPNs eine Geld-Zurück-Garantie bieten, damit Du sie risikofrei testen kannst.

1. ExpressVPN – herausragende Sicherheitsfunktionen für maximalen Online-Schutz in Dubai

  • Server-Geschwindigkeit und Standort: Blitzschnelle Geschwindigkeiten auf 3.000 Servern in 94 Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Sicherheit und Datenschutz: Verschlüsselung nach Militärstandard und TrustedServer-Technologie
  • Simultane Geräteverbindungen: 5
  • Kann lokale und globale Inhalte streamen: Netflix (USA & Deutschland, Österreich und Schweiz), Amazon Prime Video, ORF, Pro Sieben, Abu Dhabi TV, Hulu, Dubai TV, BBC iPlayer, MBC, Disney+ und mehr.
  • Benutzeroberfläche gibt es in mehreren Sprachen, inklusive Deutsch
ExpressVPN-Angebot September 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN bietet herausragende Werkzeuge für Sicherheit und Datenschutz, um Dich in Dubai zu schützen. Es hat seinen Hauptsitz auf den Datenschutz-freundlichen britischen Jungferninseln (außerhalb des Geheimdienst-Abkommens der 5/9/14-Eyes-Allianz) und es gibt eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Das VPN benutzt außerdem Nur-RAM-Server (TrustedServer-Technologie), die Deine Daten bei jedem Neustart löschen. Deine persönlichen Daten lassen sich also nicht speicher oder mit anderen teilen.

Deine Online-Aktivitäten und persönlichen Daten sind geschützt. Die Verschlüsselung nach Militär-Standard mit AES 256-Bit plus mehreren Sicherheitsprotokollen (inklusive Lightway, OpenVPN, IKEv2 und L2TP/IPsec) verstecken Deinen Datenverkehr vor neugierigen Augen. Mit den Standardeinstellungen von ExpressVPN wird Dein Datenverkehr versteckt und deswegen ist das Datenschutz-Niveau noch höher, wenn Du online surfst.

Es ist mir während meiner Tests noch nie passiert, dass eine Verbindung bei ExpressVPN ausgefallen ist, aber es gibt einen Notausschalter (Network Lock). Diese Funktion trennt Deine Internetverbindung automatisch, wenn das VPN nicht mehr verbunden ist. Hinzu kommt noch, dass Dich das VPN vor DNS-, IPV6- und WebRTC-Lecks schützt, die Deinen Standort verraten könnten. Du bist online also komplett geschützt.

Es gibt ein umfassendes Server-Netzwerk – ausgezeichnet für das Entsperren von geografisch gesperrten Inhalten. Alle Server, die ich getestet habe, waren komplett zuverlässig. Ich bekam jedes Mal Zugriff auf VoIP-Services wie Skype und Zoom. Das VPN eignet sich auch gut für Streaming und ich hatte keine Probleme beim Zugriff auf Netflix (USA und Deutschland, Österreich, Schweiz). Ich konnte mit den ägyptischen Servern von ExpressVPN auch Abu Dhabi TV und Dubai TV entsperren. Dank des globalen Server-Netzwerks in 94 Ländern, kannst Du von überall auf Deine favorisierten Services zugreifen.

Die Geschwindigkeiten sind sehr schnell und Du bekommst unterbrechungsfreies Streaming sowie schnelle Downloads. Mit der Funktion Smart Location wählt das VPN den besten Server für Dich, basierend auf Deinem eigentlichen Standort. Ich habe das Lightway-Protokoll perfekt für Torrents gefunden, weil es robusten Schutz ohne Verlangsamungen bietet. Beim Streaming und Torrents musst Du Dich auch nicht wegen der Datenlimits sorgen, weil ExpressVPN unbegrenzt viel Bandbreite zur Verfügung stellt.

Es gibt benutzerfreundliche Apps für Desktop und Mobilgeräte, die eine intuitive Oberfläche bieten und auf Deutsch verfügbar sind. Dank MediaStreamer (ExpressVPNs Smart DNS) kannst Du Filme und Serien auch auf Geräten schauen, die normalerweise nicht mit einem VPN kompatibel sind, wie etwa Spielekonsolen.

Die Preise sind etwas teurer also mir das gefällt, aber ExpressVPN bietet oft großzügige Rabatte an. Ich empfehle, dass Du das Paket über 12 Monate abonnierst, weil es die günstigste Option ist und die gleichen Funktionen bietet. Ich bekam für nur €6,39/Monat ein Jahrespaket und 3 Monate kostenlos.

Keine Sorge, Du musst Dich nicht gleich langfristig festlegen. Du kannst ExpressVPN für Dubai risikofrei teste, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Ich habe das überprüft und der Prozess für die Rückerstattung ist einfach. Ich habe mit einem Mitarbeiter via Live-Chat einige Nachrichten ausgetauscht (verfügbar 24/7, dank eines eingebauten Übersetzers auch auf Deutsch) und hatte die Rückerstattung binnen 2 Tagen wieder auf meinem PayPal-Konto.

Teste ExpressVPN heute!

2. IPVanish – Unbegrenzt simultane Geräteverbindungen, um mit allen Deinen Geräten in Dubai geschützt zu sein

  • Server-Geschwindigkeit und Standort: extrem schnell mit 2.000 Servern in 75 Ländern, inklusive Servern in Dubai und Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sicherheit und Datenschutz: Perfect Forward Secrecy und Keine-Logs-Richtlinie
  • Simultane Geräteverbindungen: Unbegrenzt
  • Kann lokale und globale Inhalte streamen: Netflix (Deutschland, Österreich und Schweiz, USA & VAE), HBO Max, Abu Dhabi TV, ESPN, Dubai TV, BBC iPlayer, MBC und mehr
  • Benutzeroberfläche von Windows und Android gibt es auf Deutsch
IPVanish-Angebot September 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 69% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

IPVanish gestattet mit einem Konto Unbegrenzt simultane Verbindungen. Das ist ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. In meinen IPVanish-Tests habe ich mehrere Geräte gleichzeitig verbunden (inklusive verschiedene Laptops, Smartphones und Smart-TVs) und es gab keine verringerte Leistung. Das VPN bietet außerdem benutzerfreundliche Apps für alle großen Betriebssysteme, damit Du alle Deine Geräte schützen kannst.

Deine Sicherheit wird auf höchstem Niveau gehalten, da Verschlüsselung mit AES 256-Bit zum Einsatz kommt. Ich fühlte mich sicher, da ich wusste, dass Cyberkriminelle nicht an meine Online-Informationen kommen. Weiterhin gibt es Perfect Forward Secrecy (hier werden Deine privaten Schlüssel dauernd getauscht) und das garantiert, dass Dein momentaner und künftiger Datenverkehr geschützt ist, auch wenn frühere Sitzungen gehackt werden.

Obwohl IPVanish seinen Hauptsitz in den USA hat (Teil der 5-Eyes-Allianz), werden Deine Daten nicht kompromittiert. Ich habe die Keine-Logs-Richtlinie des VPNs gelesen und dort steht klar, dass Deine sensiblen Daten nicht gespeichert oder geteilt werden. Alle Server werden im eigenen Haus verwaltet und damit sind keine Dritten involviert. Hinzu kommt noch DNS-Leck-Schutz und ein automatischer Notausschalter, wodurch Daten nicht aus Versehen exponiert werden.

Server befinden sich in 75 Ländern (inklusive Dubai und Deutschland, Österreich und Schweiz), um einfach Inhalte zu entsperren. Ich hatte beim Zugriff auf Netflix und Hulu keine Probleme, während ich in Dubai war. IPVanish bietet außerdem Server in Dubai, damit Du unterwegs auf lokale Services zugreifen kannst. Zudem sind alle Server P2P-freundlich und bieten für problemlose Torrent-Downloads unbegrenzt viel Bandbreite. Geschwindigkeit ist ebenfalls kein Problem. Du klickst einfach auf die Schaltfläche „Verbinden" und wirst mit dem bestmöglichen Server für Deinen momentanen Standort verbunden.

Ein kleines Problem bei IPVanish ist, dass es nicht so viele Streaming-Services wie ExpressVPN entsperrt. Ich konnte nicht auf mein Hulu-Konto zugreifen. Allerdings hatte ich mit anderen populären Plattformen wie etwa BBC iPlayer und Netflix (USA und Deutschland, Österreich und Schweiz) keine Probleme. Benutzt Du das OpenVPN-Protokoll, empfehle ich die Aktivierung der Scramble-Funktion. Es ist eine effiziente Möglichkeit, Deinen VPN-Datenverkehr als regulären Daten zu verschleiern. In diesem Fall hast Du eine bessere Chance, strikte Firewalls wie die von Netflix zu umgehen.

Du bekommst ein 12-Monats-Abonnement von IPVanish schon für $3,33/Monat. Ich finde diese Option am besten, weil sie günstiger als alle kurzfristigen Pakete ist und die gleichen Funktionen bietet. Für eine kleine Zusatzgebühr bekommst Du auch verschlüsselten Cloud-Speicher. Ich habe es getestet und es ist toll, um Deine Daten zu speichern, ohne dass Du Datenklau befürchten musst.

Bist Du mit IPVanish nicht komplett zufrieden, kannst Du eine Rückerstattung beantragen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Ich habe mich auf der Website des VPNs angemeldet und einige kurze Schritte durchgeführt, um mein Abonnement zu kündigen (24/7 Chat und E-Mail gibt es auch). Du kannst mit dem Kundenservice auf Deutsch sprechen, weil sie Zugriff auf einen automatischen Chat-Übersetzer haben. Schreibst Du ihnen ein E-Mail, benutzen sie Übersetzungs-Software, um E-Mails auf Deutsch zu übersetzen. Der komplette Prozess war schnell und problemlos abgewickelt. Eine Rückerstattung hatte ich nach 5 Tagen auf meinem Bankkonto.

Teste IPVanish heute!

3. CyberGhost – optimierte Server für zuverlässiges Streaming, innerhalb und außerhalb Dubais

  • Server-Geschwindigkeit und Standort: exzellente Geschwindigkeiten auf 9.294 Servern in 91 Ländern, inklusive 12 Servern in Dubai und Servern in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sicherheit und Datenschutz: hochwertige Verschlüsselung und Hauptsitz im Datenschutz-freundlichen Rumänien
  • Simultane Geräteverbindungen: 7
  • Kann lokale und globale Inhalte streamen: Netflix (Deutschland, Österreich und Schweiz, USA & VAE), Amazon Prime Video, Abu Dhabi TV, Hulu, ZDF, ARD, 7TV, ORF, SRF TV, Dubai TV, BBC iPlayer, MBC, Disney+ und mehr
  • Benutzeroberfläche gibt es auf Deutsch
September 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost hat optimierte Server, um international einfach streamen, spielen und Torrents herunterladen zu können. Ich muss keine Zeit verschwenden, um einen 9.294 Server zu finden, der meine gewünschte Streaming-Plattform entsperrt. Es gibt eine Liste mit spezialisierten Servern, die nach Land und Streaming-Anbietern sortiert sind, die sie entsperren können. Du findest somit schnell die besten Server, um Hulu, Netflix (USA und Deutschland, Österreich und Schweiz) und BBC iPlayer zu entsperren.

Es ist sehr schnell und bietet unbegrenzt viel Bandbreite, womit Du reibungslos in UHD so viel streamen kannst, wie Du willst. Ich habe CyberGhosts 12 Server in Dubai getestet und bekam durchschnittlich 55 MBit/s (Megabit pro Sekunde) Download-Geschwindigkeit. Bei der Verbindung gab es keine Verzögerung oder signifikante Verlangsamung. Das gilt auch für die Server in den USA oder Großbritannien. Du kannst kontinuierlich und ohne Verzögerungen streamen und spielen.

Das VPN bietet viele benutzerfreundliche Sicherheitsfunktionen, um den Datenschutz zu wahren. Aktivierst Du etwa die Option"Inhalte blockieren", werden damit Domains gesperrt, die für Werbung, Malware und Tracker eingesetzt werden. Es gibt außerdem einen Notausschalter und Schutz vor DNS/IPv6-Lecks. Während ich das VPN getestet habe, konnte ich keine Lecks erkennen. Der WLAN-Schutz verbindet Dich außerdem automatisch mit dem VPN, sobald ein neues WLAN erkannt wurde.

Mir gefällt, dass CyberGhost seinen Hauptsitz im Datenschutz-freundlichen Rumänien hat (außerhalb der 5/9/14-Eyes-Allianz) und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie verfolgt. Auf diese Weise kannst Du sicherstellen, dass Deine Daten privat bleiben. Es benutzt zudem Verschlüsselung mit AES 256-Bit und die fortschrittlichsten Sicherheitsprotokolle wie OpenVPN und WireGuard. Diese Maßnahmen sind perfekt, um Deine Daten in Dubai zu schützen.

CyberGhosts kurzfristige Abonnement sind etwas teuer. Allerdings bekommst Du das 2-Jahres-Paket für nur €1,99/Monat. Du kannst für eine Zusatzgebühr außerdem auf die NoSpy-Server aktualisieren. Damit bekommst Du eine zusätzliche Schutzschicht, weil diese Server exklusiv vom VPN-Team kontrolliert und gemanagt werden.

Abonnierst Du ein langfristiges Paket, bekommst Du obendrein eine erweiterte Geld-Zurück-Garantie, damit Du CyberGhost 45 Tage kostenlos testen kannst. Mein Geld bekam ich problemlos zurück. Mein Abonnement habe ich einfach via E-Mail gekündigt und danach den 24/7 Live-Chat kontaktiert, um die Rückerstattung zu bestätigen. Du kannst den Kundenservice via Chat oder E-Mail auf Deutsch kontaktieren. Das Geld traf 5 Tage später ohne Probleme auf meinem PayPal-Konto ein.

Teste CyberGhost heute!

4. Private Internet Access – riesiges Server-Netzwerk, um bei einem Besuch in Dubai auf globale Inhalte zugreifen zu können

  • Server-Geschwindigkeit und Standort: hohe Geschwindigkeiten mit 29.650 Servern in 84 Ländern, inklusive virtuellen Servern in VAE und in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sicherheit und Datenschutz: verschiedene Sicherheitsprotokolle und ein Notausschalter
  • Simultane Geräteverbindungen: 10
  • Kann lokale und globale Inhalte streamen: Netflix (Deutschland, Österreich und Schweiz, USA & VAE), Amazon Prime Video, Abu Dhabi TV, Hulu, Dubai TV, MBC, Disney+ und mehr
  • Benutzeroberfläche auf Deutsch
September 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Private Internet Access (PIA) hat ein beeindruckendes Netzwerk aus 29.650 Servern, die um den Erdball verteilt sind, damit Du auf Inhalte weltweit zugreifen kannst. Mit den virtuellen Servern des VPNs in den VAE können Einwohner Dubais auf TV-Services wie Abu Dhabi TV, Dubai TV oder MBC zugreifen, während sie auf Reisen sind. PIA betreibt aber auch Server, mit denen Du lokale Inhalte entsperren kannst, wenn Du Dubai besuchst.

Die Geschwindigkeiten sind dauerhaft schnell genug, um störungsfrei zu streamen, surfen oder Torrents herunterzuladen. PIA erweitert und aktualisiert die Server-Infrastruktur laufend, damit Du immer den besten Server findest und Überlastung meidest. Ich habe PIAs Server in Dubai getestet und bekam durchschnittlich 35 MBit/s. Das VPN gestattet auch P2P-Sharing auf seinen Servern und es schränkt die Bandbreite nicht ein, damit Du Dateien ohne Limits teilen kannst.

PIA bietet gute Datenschutzfunktionen, um Deine Online-Sicherheit in Dubai zu stärken. Sie lassen sich einfach auf Deine Anforderungen beim Schutz anpassen. Das VPN bietet Verschlüsselung mit AES 128-Bit und AES 256-Bit sowie diverse Sicherheitsprotokolle (inklusive OpenVPN, L2TP/IPsec, IKEv2 und WireGuard). Für eine optimale Sicherheit empfehle ich OpenVPN, aber Wireguard ist etwas schneller, sollte Streaming Dein primäres Ziel sein.

Die benutzerfreundlichen Apps bieten DNS-Leck-Schutz und einen Notausschalter, damit Deine Daten nicht aus Versehen exponiert werden. Weiterhin verhindert die MACE-Funktion nervige Pop-up-Fenster sowie Malware und Tracker.

Auch wenn PIA seinen Hauptsitz in den USA hat (Teil der 5-Eyes-Allianz), konnte mich die solide Keine-Logs-Richtlinie des VPNs überzeugen, dass meine Surfgewohnheiten privat bleiben. Deine Daten sind vor Dritten komplett sicher.

Nimmst Du ein Abonnement über 3 Jahre, bekommst Du PIA für nur €1,99/Monat. Entscheidest Du Dich für ein längerfristiges Abonnement, dann ist das normalerweise günstiger, obwohl es die gleichen Funktionen wie die Monatspakete bietet. Deswegen ergibt das Sinn.

Nachdem ich die Funktion getestet hatte, kündigte ich mein PIA-Abonnement via Website, weil ich sehen wollte, wie ernst die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie genommen wird. Ich erhielt fast umgehen eine E-Mail-Bestätigung. Meine Rückerstattung wurde ohne weitere Fragen bearbeitet. Das Geld hatte ich binnen 5 Tagen wieder auf meinem Konto.

Teste Private Internet Access heute!

5. PrivateVPN – benutzerfreundliche Apps, die toll sind, wenn VPNs Neuland für Dich sind

  • Server-Geschwindigkeit und Standort: 200 schnelle Server in 63 Ländern, inklusive Dubai und Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sicherheit und Datenschutz: Tarn-VPN-Funktion und DNS/IP-Leck-Schutz
  • Simultane Geräteverbindungen: 10
  • Kann lokale und globale Inhalte streamen: Netflix (Deutschland, Österreich und Schweiz, USA & VAE), Amazon Prime Video, Abu Dhabi TV, Hulu,Dubai TV, BBC iPlayer, MBC, Disney+ und mehr.
  • Benutzeroberfläche ist auf Deutsch verfügbar

PrivateVPN ist benutzerfreundlich und Du kannst eine kostenlose Installation via Fernwartung beantragen. Das VPN wird dann für Dich konfiguriert. Es gibt zwei Modi – Anfänger und Fortgeschrittene. Ich habe den einfachen Modus benutzt und eine Konfiguration war nicht notwendig. Möchtest Du die Einstellungen auf Deine Bedürfnisse anpassen, dann ist der fortgeschrittene Modus ideal. Auf jeden Fall kannst Du in Dubai sicher sein, egal, wie viel Erfahrung Du mit VPNs hast.

Dank der erweiterten Sicherheitsmaßnahmen sind Deine sensiblen Daten vor neugierigen Augen geschützt. Ich habe keine Lecks erkannt, während ich PrivateVPN getestet habe – der DNS/IPv6-Leckschutz und der Notausschalter funktionieren gut. Im fortgeschrittenen Modus konnte ich das Verschlüsselungsniveau (AES 128-Bit oder AES 256-Bit) und verschiedene Sicherheitsprotokolle (OpenVPN, PPTP, L2TP, IKEv2 und IPSec) wählen. Das VPN limitiert Deine Bandbreite nicht und Dein VPN wird durch den Tarnmodus geschützt, damit Du Torrents sicher herunterladen kannst.

Auch wenn das VPN ein kleineres Netzwerk als ExpressVPN und PIA hat, gibt es Server in 63 Ländern. Das bedeutet, ich konnte Netflix und Hulu problemlos aus Dubai entsperren. PrivateVPN bietet auch eine IP-Adresse in Dubai, damit Du lokales TV schauen kannst (etwa Abu Dhabi TV und MBC), sobald Du auf Reisen bist.

Ich empfehle das Abonnement über 2 Jahre. Du bekommst PrivateVPN für nur €1,90/Monat und es gibt die gleichen Funktionen wie bei den teureren, kurzfristigen Paketen.

Außerdem bietet PrivateVPN eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du es risikofrei testen kannst. Ich habe die Rückerstattungsrichtlinie getestet, indem ich via Live-Chat kündigte. Der Prozess war einfach und mein Geld hatte ich nach 7 Tagen wieder auf meinem Konto. Musst Du den Kundenservice trotzdem kontaktieren, kannst Du das via Chat oder E-Mail machen. Die Mitarbeiter benutzen eine Online-Übersetzung, um mit Dir auf Deutsch zu kommunizieren.

Teste PrivateVPN heute!

Schnellanleitung: Wie man ein VPN für Dubai in 3 einfachen Schritten konfiguriert

  1. Lade ein VPN herunter. Ich empfehle ExpressVPN, weil es erstklassige Sicherheitsfunktionen bietet und man damit einfach geografische Sperren umgehen kann. Es bietet außerdem eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du ExpressVPN für Dubai ausgiebig testen kannst.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Nimm einen Server, wo Deine Lieblingsinhalte verfügbar sind. Zum Beispiel Server in Ägypten und Dubai ermöglichen Dir Zugriff auf Abu Dhabi TV.
  3. Surfe los! Nun kannst Du auf lokale und internationale Websites zugreifen.

Tipps, wie Du das beste VPN für Dubai wählst

Alle VPNs auf meiner Liste erfüllen spezielle Testkriterien. Damit ist garantiert, dass sie sehr sicher sind und Inhalte herausragend entsperren können – innerhalb und außerhalb Dubais. Willst Du aber eigene Recherchen durchführen, solltest Du die nachfolgenden Punkte beachten:

  • Leistungsfähige Sicherheitsfunktionen – nur VPNs mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung mit AES 256-Bit, einem Notausschalter und einer Keine-Logs-Richtlinie können Deine Daten gut vor Online-Bedrohungen in Dubai schützen.
  • Ein weltweites Netzwerk – sieh Dich nach einem VPN mit einem globalen Netzwerk um, damit Du Zugriff auf die gewünschten Inhalte bekommst. Bist Du Einwohner Dubais, brauchst Du Server in oder in der Nähe von Dubai, damit Du auf Reisen Dubai TV schauen kannst.
  • Hohe Server-Geschwindigkeiten – niemand mag Puffern oder Verzögerungen. Stelle deswegen sicher, dass Dich Dein VPN sicher hält, ohne die Verbindungsgeschwindigkeiten zu kompromittieren.
  • Benutzerfreundlichkeit – ein gutes VPN eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Alle VPNs auf dieser Liste lassen sich einfach installieren und konfigurieren. Sie stellen eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche zur Verfügung.
  • Geld-Zurück-Garantie – nimm ein VPN mit einer vertrauenswürdigen Rückerstattungsrichtlinie, damit Du Dein Geld zurückbekommst, wenn es Dir nicht gefällt.

Teste ExpressVPN heute risikofrei!

FAQ zur Nutzung eines VPNs für Dubai

Warum brauchst Du in den VAE ein VPN?

Die VAE haben VoIP-Services wie zum Beispiel WhatsApp, Skype und Zoom gesperrt. Viele Leute nutzen VPN-Services, um mit Freunden und Familie innerhalb und außerhalb Dubais zu chatten. Willst Du online sicher bleiben und geografisch gesperrte Inhalte in Dubai entsperren, dann hilft ein VPN.

Für maximalen Schutz nimm ein VPN mit erweiterten Sicherheitsfunktionen und einem globalen Server-Netzwerk, damit Du einfach auf lokale und globale Inhalte zugreifen kannst.

Sind VPNs in Dubai legal?

Die Nutzung eines VPNs in Dubai ist eine Grauzone. Generell ist es legal, wenn Du Dich an die Regeln der Telecommunications and Digital Government Regulatory Authority hältst. Benutze kein VPN, um ein Verbrechen zu begehen oder die Gesetze bezüglich „Ethik und Moral" zu brechen. Bist Du Dir nicht sicher, dann recherchiere etwas und prüfe die lokalen Gesetze, damit Du Dich daran halten kannst.

Außerdem sind viele VPN-Websites in den VAE gesperrt. Reist Du also nach Dubai, empfehle ich, dass Du vor dem Besuch dieses Landes ein VPN herunterlädst und installierst.

Kann ich ein kostenloses VPN für Dubai benutzen?

Ja, Du kannst ein kostenloses VPN in Dubai benutzen, empfohlen ist das aber nicht. Sicherer ist es, ein günstiges Premium-VPN zu benutzen, das robuste Sicherheitsfunktionen und eine Geld-Zurück-Garantie bietet, damit Du es problemlos ausprobieren kannst.

Kostenlose VPNs sind unzuverlässig und können Deine Daten kompromittieren, weil in ihren Apps möglicherweise Malware oder Tracking-Software enthalten ist. Es gibt auch Fälle, dass VPNs Daten an Dritte verkauft haben. Hinzu kommt, dass viele ihre Sicherheitsfunktionen, Geschwindigkeiten und Server limitieren. Dann wirst Du gezwungen, auf die kostenpflichtige Version umzusteigen. Langfristig kann das teurer sein.

Welche VPNs sollte ich in Dubai meiden?

Es gibt viele VPNs, von denen Du Dich fernhalten solltest, inklusive der meisten kostenlosen VPNs. Willst Du Deine Daten schützen, solltest Du ein VPN mit robusten Sicherheitsfunktionen in Betracht ziehen, wie zum Beispiel ExpressVPN.

Viele VPNs funktionieren einfach nicht in den VAE oder sind wegen dubioser Praktiken bekannt, wie den Verkauf von Daten an Werbetreibende. Hier sind ein paar VPNs, die Du in Dubai meiden solltest:

  • Hola VPN – es ist ein P2P-Service und kein echtes VPN. Verbindest Du Dich mit einem Server in den USA, benutzt Du die IP-Adresse einer echten Person in den USA. Genauso kann Deine IP von jemand anderem benutzt werden – auch für illegale Zwecke.
  • Psiphon – in der Datenschutzrichtlinie steht, dass das VPN Deine Daten an Werbetreibende verkauft.
  • Betternet – die Apps sind voll von Werbung und nervigen Pop-up-Fenstern. Das ist nicht nur nervig, sondern kann auch Deine Verbindung verlangsamen.

Welches VPN ist das beste, um VoIP-Services in den VAE zu entsperren?

ExpressVPN ist herausragend, um VoIP-Services in den VAE zu entsperren und Du kannst es einfach installieren und benutzen. Es gibt Server in 94 Ländern weltweit. Es benutzt fortschrittliche Tarn-Technologie, um die stärksten VPN-Sperren zu umgehen.

Das VPN schützt Dich außerdem online, weil es Verschlüsselung nach Militärstandard und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie einsetzt. Während ich ExpressVPN in Dubai getestet hatte, war ich von den sehr hohen Geschwindigkeiten beeindruckt. Während Video-Anrufen habe ich niemals Ausfälle verzeichnet.

Teste ExpressVPN jetzt für Dubai!

Das Fazit

Um sicher auf Inhalte ohne merkliche Verzögerungen in und außerhalb Dubais zugreifen zu können (inklusive VoIP-Services), brauchst Du ein VPN. Das Internet ist in Dubai eingeschränkt. Viele Websites und Online-Services sind gesperrt, inklusive Skype, Zoom und WhatsApp.

Meine Top-Empfehlung für Dubai ist derzeit ExpressVPN. Es benutzt die fortschrittlichsten Sicherheits-Tools, um Deine Daten zu schützen. Außerdem gibt es ein globales Netzwerk mit schnellen Servern. Ich konnte einfach jeden Server entsperren, den ich getestet habe, sogar Netflix. Es gibt auch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du ExpressVPN risikofrei für Dubai testen kannst.

Zusammengefasst sind das die besten VPNs für Dubai

Rang
Anbieter
Bewertung
Preis
Anbieter
1
medal
9.8 /10
€6.39/
Monat
Spare 49%!
2
9.8 /10
$3.33/
Monat
Spare 70%!
3
9.6 /10
€1.99/
Monat
Spare 84%!
4
9.4 /10
€1.99/
Monat
Spare 82%!
5
9.2 /10
€1.9/
Monat
Spare 84%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Andjela ist eine Autorin und begeistert von Technik mit einem speziellen Interesse für Cybersicherheit und Datenschutz.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.