Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

Die 5 besten und vielseitigsten VPNs für Europa in 2022

Obwohl Europa im Allgemeinen eine datenschutzfreundliche Gesetzgebung hat, sind viele Länder (darunter Frankreich, Spanien und Italien) Teil der „5/9/14 Eyes“-Allianzen, innerhalb welcher ein Austausch über die Ergebnisse der Online-Überwachung stattfindet. Du solltest Dir auch darüber im Klaren sein, dass geldmotivierte Cyberkriminalität mittlerweile sogar im westlichen Europa stark verbreitet ist. All das bedeutet, dass Deine Sicherheit und Anonymität im Internet in Europa längst nicht mehr selbstverständlich ist.

Um dich vor Spionen und Hackern zu schützen, ist ein VPN mittlerweile ein Muss - vor allem bei der Nutzung von öffentlichem Wi-Fi-Hotspots. VPNs mit großen und global verteilten Netzwerken schützen Dich nicht nur online, sondern helfen Dir auch, auf gesperrte und zensierte Inhalte innerhalb und außerhalb Europas zuzugreifen.

ExpressVPN ist meine Top-Empfehlung für Europa unter den 80+ VPNs, die wir in unserem Team getestet haben. Es verwendet Verschlüsselung auf Militärniveau und speichert keinerlei Protokolle, um den Schutz Deiner Daten zu gewährleisten. Das VPN bietet außerdem ein großes Netzwerk von 160 Servern in 94 Ländern und verfügt über Server in fast jedem europäischem Land. Du kannst also von jedem Ort der Welt aus auf beliebige europäische und internationale Inhalte zugreifen. Das Beste ist, dass Du ExpressVPN in Ruhe ausprobieren kannst, da es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet.

Hole Dir jetzt das beste VPN für Europa!

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Europa in 2022

  1. ExpressVPN — Das beste VPN für Europa mit überlegenen Sicherheitsfunktionen und Tausenden von extrem schnellen Servern, über die Du verlässlich auf globale Inhalte zugreifen kannst.Probiere es selbst aus mit der 30-tägigen geld-zurück-Garantie.
  2. IPVanish — Dieses großartige VPN ist dank der Unbegrenzt gleichzeitig gestatteten Verbindungen auch für große Haushalte geeignet.
  3. CyberGhost — Optimierte Server für schnelles Streaming ohne Einschränkungen; aber teurer einmonatiger Tarif.
  4. Private Internet Access — Anpassbare Sicherheitseinstellungen, damit Du das VPN genau für Deine Anforderungen konfigurieren kannst; aber mit Firmensitz in den USA (dem Herzen der 5-Eyes-Allianz).
  5. PrivateVPN — Einfache und fortgeschrittene Modi für jedes Fähigkeitsniveau; aber ein kleineres Server-Netzwerk.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Die besten VPNs für Europa — Komplette Analyse (aktualisiert in Mai 2022)

Jedes VPN auf dieser Liste bietet sehr gute Sicherheitsfunktionen und Server innerhalb und außerhalb Europas, damit Du sicher auf globale und lokale Inhalte zugreifen kannst. Außerdem gewähren alle diese VPNs eine vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie, sodass man sie risikofrei ausprobieren kann.

1. ExpressVPN — Herausragende Sicherheitsmerkmale für maximalen Schutz in Europa

  • Servergeschwindigkeiten und -standorte: Das schnellste VPN in unseren Tests. 160 Server in 94 Ländern (darunter 62 in Europa)
  • Sicherheitsfunktionen: Verschlüsselung auf Militärniveau und Schutz vor DNS/IPv6-Lecks
  • Datenschutz: Keinerlei Protokollierung und TrustedServer-Technologie
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streamt lokale und globale Inhalte von: Netflix (UK & US), BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, BT Sports und weitere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Chrome, Firefox und anderen Plattformen
ExpressVPN-Angebot Mai 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN ist das beste VPN, wenn es um das Thema Online-Sicherheit geht. Sie haben ihren Firmensitz auf den Britischen Jungferninseln (außerhalb der „5/9/14 Eyes“-Allianz) und verzichtet konsequent auf jegliche Protokollierung. Außerdem setzt es eine sogenannte TrustedServer-Technologie und verwendet nur RAM-basierte Server, sodass bei jedem Neustart alle Daten des Servers gelöscht werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Deine Daten nicht gesammelt oder mit anderen geteilt werden können.

Deine Verbindung wird mit einer Verschlüsselung auf Militärniveau (AES 256 Bit) geschützt. Ich konnte bei meinen Tests von ExpressVPN auch keine DNS- oder IP-Leaks feststellen. Der Kill-Switch des VPNs beendet außerdem automatisch Deine Internetsitzung, wenn die VPN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird. Schön ist auch, dass ich mein Abonnement mit Bitcoin bezahlen und so meine Anonymität wahren konnte.

Dank durchdachter Verschleierungsmethoden kannst Du mit dem VPN selbst schwierige VPN-Sperren und Firewalls umgehen. Als ich mich für eine Weile in Europa aufhielt, konnte weiterhin problemlos auf mein Netflix-Konto in den USA zugreifen, da mein VPN-Datenverkehr so getarnt war, dass er wie normaler Datenverkehr wirkte (und von Netflix nicht erkannt wurde). Außerdem bietet das Server an 62 Standorten in ganz Europa, darunter Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien, sodass Du auch vom Ausland aus auf Deine vertrauten Inhalte von ARD, ZDF, RTL und anderen deutschsprachigen Sendern und Mediatheken zugreifen kannst.

Dank des großen Netzwerks von 160 Servern in 94 Ländern, den extrem schnellen Verbindungen und der unbegrenzten Bandbreite, ist ExpressVPN auch eine gute Wahl für Torrent-Filesharing. Ich habe keine merklichen Geschwindigkeitseinbußen bei der Nutzung des VPN festgestellt und meine Download-Geschwindigkeiten waren durchweg beeindruckend.

Es gibt für die meisten Gerätetypen Apps mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Der Anbieter gestattet es Dir, bis zu 5 Geräte gleichzeitig zu verbinden. Außerdem bietet er rund um die Uhr Live-Chat-Support sowie Anleitungen und Video-Tutorials.

Mit einem Einstiegspreis von $6,67/Monat ist ExpressVPN etwas teurer als andere VPNs. Du kannst aber durchaus ein paar Euro sparen, indem Du Dich nach geeigneten Gutscheinen und Rabatten für ExpressVPN umschaust. Ich empfehle, ein 15-monatiges Abo abzuschließen, da diese Laufzeit deutlich günstiger ist als die kurzfristigen Abos.

Das VPN bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Ich habe diese Garantie auch selbst getestet und problemlos eine Rückerstattung erhalten. Dazu musste ich den Anbieter nur über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Cha kontaktieren. Das Geld war nach wenigen Tagen wieder auf meinem Konto.

ExpressVPN jetzt ausprobieren!

2. IPVanish — Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen zum Schutz der ganzen Familie

  • Servergeschwindigkeiten und -standorte: Super schnelle 2.000 Server in 75 Ländern ( auch in 33 europäischen Ländern)
  • Sicherheitsfunktionen: 256-Bit-Verschlüsselung und Scramble-Funktion
  • Datenschutz: Strikter Protokollierungsverzicht und Kill-Switch
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streamt lokale und globale Inhalte von: Netflix (UK & US), BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, BT Sports und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Chrome und weiteren Plattformen
IPVanish-Angebot Mai 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 63% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

IPVanish gestattet Dir bis zu Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen, sodass Du alle Deine Geräte schützen kannst. Das reicht sogar für große Haushalte. Außerdem lassen sich die zu allen wichtigen Betriebssystemen und Geräten kompatiblen Apps (es gibt sogar eine für den Amazon Fire Stick) einfach bedienen.

Du kannst mit dem VPN auch problemlos auf globale Inhalte zugreifen, da IPVanish über 2.000 Server in 75 Ländern verfügt. Davon verteilen sich 537 Server auf mehr als 33 europäische Staaten. Als ich während einer Reise durch Europa die Scramble-Funktion von IPVanish ausgiebig testen konnte, hatte ich keinerlei Probleme staatliche Firewalls und VPN-Sperren zu umgehen. Die Funktion sorgt dafür, dass Dein verschlüsselter Datenverkehr wie normaler Datenverkehr erscheint und niemand erkennen kann, dass Du ein VPN benutzt.

Die Geschwindigkeiten sind hoch genug, um in UHD und ohne Zwischenpufferung streamen zu können. Außerdem bietet Dir das VPN unbegrenzte Bandbreite und ist eine gute Wahl für Torrent-Filesharing, was auf allen Servern gestattet ist.

Dein Datenverkehr wird durch eine AES 256-Bit-Verschlüsselung vor Hackern und Schnüfflern geschützt. Obwohl das VPN seinen Sitz in den USA hat (Teil der „5 Eyes“-Allianz), sind Deine Daten absolut sicher, da IPVanish strikt auf jegliche Protokollierung verzichtet. Der DNS-Leak-Schutz und der Kill-Switch des VPNs funktionierten hervorragend. Ich konnte während des Tests keinerlei Probleme feststellen.

Das Jahresabo von IPVanish gibt es schon ab $3,99/Monat, was gegenüber der monatlichen Laufzeit ein hohes Einsparpotential darstellt. Natürlich kannst Du unabhängig von der Laufzeit immer alle Funktionen nutzen. Ich habe zusätzlich noch verschlüsselten Cloud-Speicher erworben. Dies gestattet es Dir, Deine Dateien sicher in der Cloud zu speichern, ohne Gefahr zu laufen, dass andere diese Daten stehlen oder auslesen könnten.

Außerdem bietet es eine vertrauenswürdige 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Ich habe meine Rückerstattung selbst auch über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat beantragt, was kaum mehr als 10 Minuten dauerte. Anschließend wurde die Erstattung innerhalb von 5 Tagen bearbeitet und das Geld auf mein PayPal-Konto transferiert.

IPVanish jetzt ausprobieren!

3. CyberGhost — Optimierte Server für das Streaming von länderspezifischen Inhalten

  • Servergeschwindigkeiten und -standorte: Großartige Geschwindigkeiten auf 7.909 Servern in 91 Ländern (von denen viele auch in Europa stehen)
  • Sicherheitsfunktionen: AES 256-Bit-Verschlüsselung und WiFi-Schutz
  • Datenschutz: Firmensitz im datenschutzfreundlichen Rumänien und DNS-Leak-Schutz
  • Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
  • Streamt lokale und globale Inhalte von: Netflix (UK & US), BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, BT Sports, Hulu und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Chrome, Firefox und weiteren Plattformen
Mai 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost verfügt über 7.909 Server in 91 Ländern, von denen mehr als tausend in Europa stehen. Am besten gefiel mir, dass man nicht manuell nach dem passenden Server für die Entsperrung bestimmter Inhalte suchen muss. Die für den Zugriff auf BBC iPlayer und mehrere europäische Netflix-Bibliotheken optimierten Server waren klar gekennzeichnet.

Das VPN bietet außerdem großartige Geschwindigkeiten. Ich wurde automatisch mit dem schnellsten verfügbaren Server verbunden, nachdem ich einfach auf den großen Power-Button geklickt hatte. Aber auch die weit entfernten CyberGhost Server, die ich getestet habe, sind extrem schnell.

Das VPN hat seinen Sitz im datenschutzfreundlichen Rumänien und verfolgt eine strikte Null-Protokollierungspolitik. Deine sensiblen Daten werden mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung geschützt und der DNS/IP-Leak-Schutz sowie der Kill-Switch des VPNs verhindern verlässlich, dass Deine Daten versehentlich preisgegeben werden. Außerdem verfügt das VPN über einen Malware-Scanner und blockiert Tracker sowie Werbeanzeigen. Besonders gut gefällt mir die WiFi-Schutzfunktion, die das VPN automatisch aktiviert, sobald es ein neues öffentliches Netzwerk erkennt.

Das VPN ist auch äußerst bedienerfreundlich. Es dauerte nur ein paar Minuten, die App herunterzuladen und einzurichten. Der Anbieter gestattet bis zu 7 Verbindungen, sodass Du mehrere Geräte gleichzeitig schützen kannst.

Während die Abos mit kurzer Laufzeit recht teuer sind, liegt der Preis für das zweijährige Abo von CyberGhost bei günstigen $2,29/Monat. Wenn Du einen Tarif mit einer Laufzeit von 1 Jahr oder länger wählst, kannst Du außerdem auf die NoSpy-Server von CyberGhost zugreifen. Diese Server sind Eigentum von CyberGhost und werden auch von dem Anbieter selbst verwaltet.

Dank der erweiterten Geld-zurück-Garantie, die CyberGhost für Abos mit längerer Laufzeit bietet, kannst Du den Dienst 45 Tage lang kostenlos testen. Sollte Dir  die gebotene Leistung nicht zusagen, kannst Du Dein Abonnement ohne Probleme kündigen. Ich habe selbst auch über den rund um die Uhr erreichbaren Live-Chat-Support eine Rückerstattung beantragt und das Geld innerhalb weniger Tage wieder meinem Konto gutgeschrieben bekommen, ohne dass ich lästige Fragen beantworten musste.

CyberGhost jetzt testen!

4. Private Internet Access — Die Einstellungen können frei an die eigenen Anforderungen angepasst werden

  • Servergeschwindigkeiten und -standorte: Gute Geschwindigkeiten auf 29.650 Servern in 84 Ländern (auch in Europa)
  • Sicherheitsfunktionen: AES 256-Bit-Verschlüsselung und verschiedene Sicherheitsprotokolle
  • Datenschutz: Strikter Protokollierungsverzicht und automatischer Kill-Switch
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streamt lokale und globale Inhalte von: Netflix (UK & US), Amazon Prime Video, BT Sports, ESPN+ und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac, Chrome, Firefox und weiteren Plattformen
Mai 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Bei Private Internet Access (PIA) kannst Du die Sicherheitseinstellungen ganz nach Deinen Wünschen anpassen. Du kannst zwischen der extrem starken AES 256-Bit-Verschlüsselung und der schnelleren (aber weniger sicheren) AES 128-Bit-Verschlüsselung wählen. Ich habe jedes von PIA unterstützte Sicherheitsprotokoll getestet (OpenVPN, L2TP/IPsec, PPTP und WireGuard) und hatte in jedem Fall eine sichere und stabile Verbindung.

Natürlich habe ich mir auch bei diesem Anbieter das Kleingedruckte genau angeschaut und herausgefunden, dass sie laut ihrer Richtlinien auf die Speicherung jeglicher Protokolle verzichten. Obwohl das Unternehmen seinen Sitz in den USA hat, kann PIA also keine Deiner Online-Daten an die Behörden preisgeben. Die MACE-Funktion schützt Dich vor lästiger Pop-up-Werbung und Trackern, sodass Du Dich auch beruhigt in öffentlichen Wi-Fi-Hotspots einloggen kannst. Außerdem sorgen auch ein DNS/IPv6-Leak-Schutz und ein Kill-Switch dafür, dass Deine Daten zu keinem Zeitpunkt preisgegeben werden.

Du kannst mit dem VPN auch internationale Inhaltsbibliotheken entsperren. Ich konnte zum Beispiel problemlos von verschiedenen Standorten aus auf mein ESPN+ Konto zugreifen. Da sich viele der Server in Europa befinden, kannst Du mit dem VPN auch auf Reisen lokale Streaming-Dienste wie die Mediatheken von deutschsprachigen Sendern oder Netflix UK entsperren.

Dank dem beeindruckenden Netzwerk von 29.650 Servern in 84 Ländern, wirst Du auch selten auf überfüllten Servern laden und stattdessen sehr gute Geschwindigkeiten genießen können. Ich habe zumindest auf allen von mir getesteten Servern sehr hohe Upload- und Download-Geschwindigkeiten gemessen.

Die App hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und Du kannst bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden. Ich habe das VPN auf meinem Router installiert, sodass jedes Gerät in meinem WLAN automatisch geschützt wurde.

Die Abos mit Monatslaufzeit sind etwas teuer. Dafür kannst Du PIA bei dreijähriger Laufzeit aber schon ab $2,19/Monat abonnieren.

Außerdem wirst Du auch nach Abschluss eines Abos dank der 30-tägigen geld-zurück-Garantie noch gut schlafen können. Schon wenige Tage nach Beantragung der Rückerstattung über die Website wurde das Geld wieder meinem Konto gutgeschrieben. Der gesamte Vorgang verlief schnell und unkompliziert.

Private Internet Access jetzt testen!

5. PrivateVPN — Die benutzerfreundliche Oberfläche ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

  • Servergeschwindigkeiten und -standorte: Ein schnelles VPN mit 200 Servern in 63 Ländern (auch Europa)
  • Sicherheitsfunktionen: Stealth-Modus und AES-256-bit-Verschlüsselung
  • Datenschutz: Keinerlei Protokollierung; dafür aber DNS/IP-Leak-Schutz
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streamt lokale und globale Inhalte von: Netflix (UK & US), BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, BT Sports und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, Mac und weiteren Plattformen

PrivateVPN ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht es Dir, zwischen zwei Bedienmodi zu wählen - dem einfachen und dem erweiterten. Im einfachen Modus konnte ich das VPN sofort und ohne Konfiguration nutzen, während im erweiterten Modus die Einstellungen des VPNs vollumfänglich angepasst werden können. PrivateVPN bietet sogar einen Remote-Einrichtungs-Service an, der die Einrichtung der App für Dich übernimmt.

Auch wenn das VPN nur ein vergleichsweise kleines Netzwerk von 200 Servern in 63 Ländern bietet, habe ich während meines Tests von PrivateVPN durchweg großartige Geschwindigkeiten erzielt. Viele Server befinden sich in Europa, so dass Du immer einen Server in deiner Nähe finden wirst, was eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit garantiert.

Das VPN erwies sich auch als zuverlässig, wenn es darum ging, geblockte Inhalte zu entsperren. Dank dem Stealth-Modus konnte ich mit dem VPN problemlos Geoblocking- und VPN-Sperren umgehen. Dieser Modus verschleiert Deinen VPN-Traffic und lässt ihn wie normale Netzwerk-Traffic wirken. Netflix UK und US haben nicht feststellen können, dass ich ein VPN benutze, und ich konnte ohne Probleme auf die jeweiligen Inhaltsbibliotheken zugreifen.

Auch meine IP-Adresse und meine Online-Aktivitäten blieben jederzeit verborgen. Das VPN speichert keinerlei und verwendet AES-256-Verschlüsselung und DNS/IPv6/WebRTC-Leak-Schutz, um die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen. Wenn die VPN-Verbindung unerwartet abreißt (was mir nie passiert ist), trennt der Kill-Switch automatisch Deine Internetsitzung.

Positiv überraschte mich, dass man ein 2-Jahres-Abo von PrivateVPN schon für nur $2/Monat erwerben kann. Die Abos mit monatlicher oder 3-monatiger Laufzeit sind etwas teurer, weshalb ich eher zur längeren Laufzeit tendieren würde.

Der Anbieter gewährt außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Das maximale Datenvolumen für die Inanspruchnahme dieser Garantie ist allerdings auf 100 GB begrenzt. Su solltest also sicherstellen, dass Du diese Grenze nicht überschreitest. Ich habe selbst auch eine Rückerstattung über die Website von PrivateVPN beantragt. Der Prozess war schnell und einfach und das Geld war in weniger als einer Woche wieder auf meinem Bankkonto.

PrivateVPN jetzt testen!

Schnellanleitung: So richtest Du ein VPN für die Nutzung in Europa ein

  1. Lade ein VPN herunter. Achte darauf, dass Dir das VPN schnelle Server in allen Regionen der Welt bietet. ExpressVPN ist die beste Wahl für Europa. Es schützt Deine Online-Identität ohne Kompromisse bei der Geschwindigkeit und bietet Server in fast allen europäischen Ländern.
  2. Verbinde Dich zu einem Server. Der gewählte Server sollte in dem Land stehen, in dem der Dienst oder die Inhalte angeboten werden, auf die Du zugreifen möchtest. Verbinde Dich zum Beispiel mit einem Server in Europa, um von anderen Kontinenten aus Spiele der UEFA-Wettbewerbe anschauen zu können.
  3. Greife auf die gewünschten Inhalte zu! Du kannst jetzt auch auf die Dienste und Inhalte zugreifen, die exklusiv dem Land vorbehalten sind, in dem der Server steht.

Tipps zur Wahl des richtigen VPNs für Europa

Alle VPNs mussten sehr strenge Kriterien erfüllen, um in die Liste der besten VPNs für Europa aufgenommen zu werden. Auf die unten aufgeführten Funktionen wurde dabei der größte Wert gelegt. Wenn Du also selbst nach einem geeigneten VPN für Europa recherchieren willst, solltest Du sicherstellen, dass dieses die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Globales Servernetzwerk (mit Servern in Europa) — Es erfordert ein globales Netzwerk von Servern, um verlässlich Geoblocking-Sperren umgehen zu können. Dank der Server in ganz Europa kannst Du auch dann auf Deine gewohnten lokalen Inhalte zugreifen, wen Du Dich im Ausland aufhältst.
  • Erstklassige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen — Ein VPN mit erstklassigen Sicherheitsfeatures wie AES 256-Bit-Verschlüsselung, striktem Protokollierungsverzicht und Kill-Switch schützt Dich vor neugierigen Blicken und garantiert, dass Deine Online-Daten zu keinem Zeitpunkt gefährdet sind.
  • Hohe Verbindungsgeschwindigkeiten — Ein Premium-VPN, wie die auf unserer Liste, bietet Dir extrem hohe Geschwindigkeiten, sodass du Filme und Serien in UHD streamen und Torrent-Filesharing betreiben kannst, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.
  • Bedienerfreundlichkeit — Du brauchst ein VPN mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche, das schnell installiert und eingerichtet werden kann. Außerdem ist Live-Chat-Support ein großes Plus, wenn Du schnell Unterstützung benötigst.
  • Geld-zurück-Garantie — Vergewissere Dich, dass Dein VPN eine Geld-zurück-Garantie gewährt, wie es alle VPNs in unserer Liste tun. Auf diese Weise kannst du alle Funktionen des VPNs testen, bevor das Abo bindend wird.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

FAQs zur Verwendung von VPNs in Europa

Warum brauche ich ein VPN in Europa?

Du brauchst ein VPN für Europa, um Deine Online-Sicherheit zu wahren und gleichzeitig verschiedene länderspezifische Inhaltsbeschränkungen und VPN-Sperren umgehen zu können. Stelle sicher, dass Du das VPN eines vertrauenswürdigen Anbieters wählst, der großen Wert auf Datenschutz legt. Die VPNs auf dieser Liste erfüllen diese Anforderung alle.

Viele europäische Länder sind Teil der „5/9/14 Eyes“-Allianzen. Außerdem nimmt die Cyberkriminalität auf dem ganzen Kontinent stetig zu. Nur ein zuverlässiges VPN kann Dir verlässlich helfen, Dich vor neugierigen Blicken und finanziell motivierten Cyberangriffen zu schützen.

Kann ich ein kostenloses VPN in Europa nutzen?

Ich würde dringend von der Nutzung eines kostenlosen VPNs in Europa abraten. Die deutlich sicherere Option wäre, eines der VPNs von dieser Liste zu nutzen. Sie sind alle sicher, zuverlässig und mit einer Geld-zurück-Garantie ausgestattet. Kostenlose VPNs bieten hingegen meist keine hochwertigen Sicherheitsfunktionen und verlangsamen deine Internetverbindung.

Ist es in europäischen Staaten legal, ein VPN zu nutzen?

Ja, die Nutzung eines VPN ist in den meisten europäischen Ländern legal, und mittlerweile nutzen auch sehr viele Menschen in Europa ein VPN, um ihre Daten vor neugierigen Blicken und Hackern zu schützen. Wähle am besten ein Premium-VPN wie like ExpressVPN, das keinerlei Protokolle speichert und eine sehr starke Verschlüsselung bietet. Auf diese Weise kannst Du Deine Online-Anonymität wahren.

Sei Dir jedoch bewusst, dass die Nutzung eines VPNs für Online-Aktivitäten wie das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten illegal ist. Die Nutzung eines VPNs für den Zugriff auf regional gesperrte Inhalte von Streaming-Plattformen ist zwar legal, könnte aber gegen die AGB des Streaminganbieters verstoßen. Stelle also sicher, dass Du über die neuesten Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben zur VPN-Nutzung auf dem Laufenden bleibst.

Wie kann ich auf Netflix US zugreifen, während ich mich in Europa aufhalte?

Wähle ein VPN mit Servern in den USA. Verbinde Dich dann zu einem dieser US-Server, um eine IP-Adresse in den USA zu erlangen.

Sobald Du verbunden bist, loggst Du Dich einfach wie gewohnt in Dein Netflix-Konto ein und genießt den gesamten US-Katalog.

Kann ich meine favorisierten europäischen Sport-Kanäle auch während eines Aufenthalts außerhalb Europas weiter auf meinem TV schauen?

Ja, mit einem VPN, dass über Server in Europa verfügt kannst Du Deine liebgewonnenen Sportereignisse (inklusive der UEFA-Wettbewerbe) auch dann verlässlich schauen, wenn Du Dich auf einem anderen Kontinent befindest. Wenn Du ein VPN wählst, dass auf Deinem TV läuft (like ExpressVPN), kannst Du die Spiele sogar auf einem großen Bildschirm verfolgen.

ExpressVPN jetzt ausprobieren!

Fazit

Für einen sicheren und uneingeschränkten Internetzugang brauchst Du auch in Europa ein VPN. Ein Premiumdienst mit einem großen und global verteilten Netzwerk von Hochgeschwindigkeitsservern gewährleistet vollumfänglichen Schutz bei Deinen Internet-Aktivitäten und ermöglicht Dir gleichzeitig freien Zugang zu allen Inhalten.

Ich empfehle ExpressVPN. Es ist das schnellste und sicherste VPN, das ich getestet habe, und hat Server in ganz Europa. Damit schützt Du Dich vor neugierigen Blicken und kannst ganz einfach auf je nach Region nur eingeschränkt verfügbare Inhalte zugreifen. Außerdem gewährt der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du Dich risikofrei selbst von den Qualitäten von ExpressVPN überzeugen kannst.

Nochmal zusammengefasst: Dies sind die besten VPNs für Europa

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Markus ist ein Technik-Enthusiast, der gerne alle Neuigkeiten der Branche liest, um auf dem Laufenden zu bleiben. Seiner Meinung nach hat jeder das Recht, seine Informationen vor großen Unternehmen zu verbergen. Niemand sollte daran rütteln können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.