Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Boxen online schauen (Kämpfe live streamen in 2024)

Live-Boxkämpfe und Wiederholungen von Kämpfen sind oft auf bestimmte Regionen beschränkt. Streaming-Webseiten (wie Hulu, ESPN+ und FITE TV) verfügen nur über die Rechte, die Kämpfe in einigen Ländern zu streamen, und können daher den Zugang je nach Standort beschränken. Wenn Du Dich nicht in einem Land mit Übertragungsrechten befindest, wird es daher schwierig, die Boxkämpfe live zu schauen.

Zum Glück gibt es aber VPNs, mit denen Du die Boxkämpfe von jedem Ort aus schauen kannst. Mit einem VPN kannst Du tatsächlich jeden IBF-, WBA-, WBC- und WBO-Kampf von jedem Ort aus live streamen. So kannst Du die Action hautnah miterleben und fundierte Wettentscheidungen treffen. Und das beste ist: Mit einem VPN kannst Du Boxkämpfe auch sicher und anonym streamen, ohne Deine persönlichen Daten an Werbetreibende und andere Online-Schnüffler preiszugeben.

Ich bevorzuge ExpressVPN, um Boxkämpfe online zu schauen. Das globale Servernetzwerk des Anbieters ermöglicht es Dir, von jedem Ort aus zuverlässig auf viele Streaming-Dienste zuzugreifen, sodass Du die wichtigsten Kämpfe problemlos und live verfolgen kannst. Es war auch das schnellste getestete VPM, was natürlich ideal ist, um Boxen live und in höchster Qualität streamen zu können. Außerdem funktioniert das VPN auf allen gängigen Geräten, einschließlich Smart-TVs (wie Android TV) und Streaming-Geräten wie Roku oder Amazon Fire TV Stick.

Und das Beste ist: Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da es mit einer vertrauenswürdigen 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert ist. Wenn Du nicht 100% zufrieden bist, gibt es das Geld zurück.

Boxen jetzt online schauen

Schnellanleitung: So kannst Du in 3 einfachen Schritten Boxen live online schauen

  1. Hole Dir ein verlässliches VPN. Mit dem schnellen, weltweit verteilten Servernetzwerk von ExpressVPN kannst Du Boxen von jedem Ort aus live und verzögerungsfrei verfolgen. Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren (es bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).
  2. Verbinde Dich zu einem Server. Wähle einen Server in einem Land, in dem die Streaming-Plattform, auf die Du zugreifen möchtest, verfügbar ist. Wenn Du Dich zum Beispiel mit einem Server in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verbindest, kannst Du auf DAZN zugreifen, auch wenn Du Dich gerade außerhalb der genannten Länder befindest.
  3. Genieße den Boxkampf. Melde Dich bei der Streaming-Plattform an und schaue Dir den Boxkampf live oder als Wiederholung von jedem Ort aus an.

Darum brauchst Du ein VPN, um Boxen online schauen zu können

Regionale Beschränkungen verhindern, dass Du bestimmte Boxkämpfe in einigen Regionen schauen kannst. Streaming-Dienste schränken den Zugang zu ihren Inhalten oft auf der Grundlage Deines Standorts ein (der durch Deine IP-Adresse ermittelt wird). Auf diese Weise sperren sie bestimmte Boxkämpfe in Gebieten, in denen sie aufgrund von Lizenzvereinbarungen nicht übertragen werden dürfen.

Wenn Du Dich mit einem VPN verbindest, wird Deine Verbindung durch sichere Server an einem Ort Deiner Wahl getunnelt und Deine IP-Adresse geändert. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass Du von einem anderen Land aus auf den Streamingdienst zugreifst. So erhältst Du Zugang zu allen Kämpfen und sonstigen Boxinhalten, die in dieser Region verfügbar sind. Du kannst mit dem VPN also Boxveranstaltungen von jedem Ort aus live verfolgen.

Außerdem verschlüsselt ein VPN Deine Verbindung und schützt Deine Online-Aktivitäten, so dass Du die Boxkämpfe gut geschützt im Internet verfolgen kannst. Das ist besonders wichtig, wenn Du unterwegs öffentliche WiFi-Hotspots nutzt, um Boxkämpfe zu schauen. Diese Hotspots sind in der Regel ungesichert und machen Dein Gerät anfällig für Angriffe von Cyberkriminellen.

ExpressVPN jetzt risikofrei ausprobieren

Die besten VPNs, um Boxen sicher im Internet schauen zu können (ohne Kabelanschluss)

1. ExpressVPN: Das schnellste VPN, das wir getestet haben - ideal für das Streaming von Boxkämpfen in UHD

Bestes Feature Zuverlässig hohe Geschwindigkeiten, um Boxen live und ohne Verzögerungen streamen zu können
Servernetzwerk Ein großes Netzwerk von 3.000 Servern in 105 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), um auf internationale Streaming-Plattformen zugreifen zu können
Deutschsprachige Apps Ja
Gleichzeitig verbundene Geräte 8
Entsperrt ESPN+, Hulu, YouTube TV, Sky Sports, DAZN, Showtime, BBC Sport (iPlayer), BT Sport, Vidgo, Kayo Sports und andere Anbieter
Deutschsprachiger Support
  • Wissensdatenbank
  • Live-Chat

Mit ExpressVPN kannst Du Live-Boxkämpfe verlässlich und in UHD streamen. VPNs reduzieren grundsätzlich die Geschwindigkeit aufgrund der Verschlüsselung. In meinen Tests sank die Basisgeschwindigkeit von 128Mbps lediglich auf 110 Mbps (ein Rückgang von nur 14%). Das war mehr als ausreichend, um Boxkämpfe in höchster Qualität streamen zu können (für UHD brauchst Du nur 25 Mbps).

Pictures of ExpressVPN Lightway protocol speed tested on Ookla for the Australia, US, and UK serversAlle ExpressVPN-Server, die ich getestet habe, boten eine beeindruckende Leistung

Das große Servernetzwerk von ExpressVPN deckt viele Länder mit Streaming-Diensten ab, die Box-Veranstaltungen übertragen, darunter Deutschland, die Schweiz, Österreich, die USA, Großbritannien, Australien und Irland. Ich konnte auf jede Sport-Übertragungsplattform zugreifen, die ich ausprobiert habe . Was umso beeindruckend ist: Selbst die weit von meinem tatsächlichen Standort entfernten Server (wie z.B. Australien) boten mir immer noch ausreichend hohe Geschwindigkeiten für das Live-Streaming von Boxkämpfen in UHD. Die meisten VPNs reduzieren die Geschwindigkeit bei ähnlichen Entfernungen um mehr als 50%. ExpressVPN funktioniert auch noch mit vielen anderen beliebten Streaming-Diensten wie Netflix US, Amazon Prime, HBO Max, BBC iPlayer, Zattoo DE, ProSieben, ZDF, Sport1, ORF, Swisscom TV, etc.

Das VPN bietet bedienerfreundliche Apps für gängige Betriebssysteme wie Android und iOS. Selbst wenn Du ein absoluter VPN-Anfänger bist, wirst Du keine Probleme haben, diese Apps zu installieren oder zu nutzen. Ich konnte mit nur wenigen Klicks einen Server finden und mich zu ihm verbinden. Alternativ kannst Du auch die Erweiterungen für Chrome und Firefox installieren, um direkt von Deinem Browser aus auf das VPN zugreifen zu können.

Die Abos sind zwar etwas teuer, aber ExpressVPN bietet oft erhebliche Rabatte. Ich habe den Vertrag mit der längsten Laufzeit abgeschlossen und dadurch 49% gespart (der endgültige Preis betrug €6,29/Monat). Außerdem gab es drei kostenlose Extramonate. ExpressVPN bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Ich habe die Garantie selbst getestet, indem ich nach 20 Tagen per Live-Chat kündigte und mein Geld zurückforderte. Das Geld wurde 2 Tage später auf mein PayPal-Konto erstattet.

ExpressVPN-Angebot Februar 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

Nützliche Funktionen

  • MediaStreamer (SmartDNS). Mit dem Mediastreamer von ExpressVPN kannst Du internationale Streaming-Dienste auch auf Geräten entsperren, die keine VPN-Apps unterstützen (wie Spielekonsolen oder Smart-TVs). Die Funktion lässt sich einfach einrichten und ermöglicht es Dir, Boxveranstaltungen auf dem großen TV-Bildschirm zu streamen.
  • Split-Tunneling. Mit dieser Funktion kannst Du auswählen, welche Apps und Webseiten das VPN nutzen und welche Deine normale Internetverbindung. Das kann ziemlich nützlich sein, denn so kannst Du zum Beispiel Box-Events über das VPN streamen und gleichzeitig Deine lokalen Banking-Apps benutzen.
  • Funktioniert in eingeschränkten Netzwerken. ExpressVPN tarnt Deinen VPN-Datenverkehr automatisch als normalen Datenverkehr, wenn es Netzwerkbeschränkungen erkennt. So kannst Du VPN-blockierende Firewalls (wie sie in Schulen, am Arbeitsplatz und in einigen Ländern vorkommen) umgehen und ungehindert die gewünschten Boxkämpfe genießen.
  • Unbegrenzte Bandbreite. Bei diesem VPN gibt es keine Datenbeschränkungen, d.h. Du kannst so viele Kämpfe streamen, wie Du willst, ohne dass es zu Drosselungen oder Verbindungsabbrüchen kommt.

Jetzt mit ExpressVPN Boxkämpfe streamen

2. CyberGhost: Spezielle Server, die für den Zugriff auf Box-Streaming-Seiten optimiert sind

Bestes Feature Streaming-optimierte Server, die mehrere Sport-Übertragungsplattformen entsperren
Servernetzwerk 11.683 Server in 100 Ländern (auch Standorte in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Wien, Hünenberg und Zürich), um von jedem Ort aus auf Boxübertragungen zuzugreifen
Deutschsprachige Apps Ja (macOS, iOS, Android)
Gleichzeitig verbundene Geräte 7
Entsperrt ESPN+, Hulu, YouTube TV, Sky Sports, DAZN, Showtime, BBC Sport (iPlayer), BT Sport, Vidgo, Kayo Sports und andere Anbieter
Deutschsprachiger Support
  • Hilfe-Center
  • Ticket-System
  • Live-Chat

Die für Streaming optimierten Server von CyberGhost sind optimal für den Zugriff auf Sport-Streaming-Seiten abgestimmt. Mit der Windows-App konnte ich mehrere Server auswählen, die verschiedene Streamingdienste mit Box-Übertragungsrechten entsperren, darunter Hulu, iPlayer, ESPN+ und DAZN (in verschiedenen Ländern). Ich habe den für YouTube TV optimierten Server von CyberGhost getestet und konnte über diesen von außerhalb der USA auf YouTube TV zugreifen. Das bewahrte mich davor, den Kampf Crowley vs. Ramos zu verpassen.

Screenshot of CyberGhost streaming-optimized servers to watch boxing matchesCyberGhost bietet dedizierte Server für wichtige Plattformen wie ESPN+, Hulu, DAZN DE und YouTube TV

CyberGhost ist fast so schnell wie ExpressVPN. Meine Verbindung zu dem New Yorker Server betrug durchschnittlich 98 Mbps, was nur 28% unter meiner Ausgangsgeschwindigkeit lag. Es gibt auch keine Datenobergrenzen, sodass ich so viele Live-Kämpfe streamen konnte, wie ich wollte.

Es stehen Apps für viele verschiedene Gerätetypen (einschließlich Android-TVs und Amazon Fire TV Stick) und Browser zur Verfügung. Zudem ermöglicht Dir die SmartDNS-Funktion, den Dienst auf Geräten einzurichten, die normalerweise keine VPNs unterstützen. So kannst Du die Box-Kämpfe auch auf Deinem großen Smart-TV entsperren und genießen. Für Hilfe bei der Einrichtung der Funktion gibt es einen rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat und E-Mail-Support.

Ein Nachteil ist, dass das Monatsabo einen kürzeren Erstattungszeitraum bietet und viel teurer ist als die langfristigen Abos. Aus diesem Grund habe ich mich für den 3-Jahres-Vetrag entschieden, der nur €2,03/Monat kostete. Dieser bot auch eine deutlich längere Geld-zurück-Garantie, sodass ich CyberGhost für insgesamt 45 Tage risikofrei testen konnte. Einen längeren Rückerstattungszeitraum bietet kein VPN auf dieser Liste.

Februar 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Nützliche Funktionen

  • Einsteigerfreundliche Apps. Wenn Du noch nie ein VPN benutzt hast, bist Du mit den sehr intuitiven Apps von CyberGhost sehr gut bedient. Die optimierten Server sind übersichtlich aufgelistet, so dass Du schnell den richtigen Server findest, um den gewünschten Boxkampf schauen zu können.
  • Mehrere Geräte verbinden. Du kannst bis zu 7 Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden. Das heißt, Du kannst auf Deinem Smart TV einen Boxkampf streamen und gleichzeitig sicher auf Deinem Smartphone surfen.
  • Automatischer WiFi-Schutz. CyberGhost kann so konfiguriert werden, dass es automatisch eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellt, wenn es erkennt, dass Du Dich in einem nicht vertrauenswürdigen Netzwerk befindest, z.B. in einem öffentlichen WLAN. So konnte mir in einem Café in aller Ruhe Wiederholungen von tollen Boxkämpfen ansehen und wusste, dass meine Verbindung vor den Angriffen Cyberkrimineller geschützt wurde.

Jetzt mit CyberGhost Boxkämpfe streamen

3. Private Internet Access: Dank MACE kannst Du Boxen sogar ohne Werbung streamen

Bestes Feature Integrierte Werbeblocker unterdrückt die Werbung und Popups auf Box-Streaming-Seiten
Servernetzwerk Ein riesiges Servernetzwerk von 29.650 Servern in 91 Ländern (inkl. USA, Deutschland, Schweiz und Österreich und UK) ermöglicht Dir den weltweiten Zugriff auf Boxkämpfe
Deutschsprachige Apps Ja
Gleichzeitig verbundene Geräte Unbegrenzt
Entsperrt ESPN+, Hulu, YouTube TV, Sky Sports, DAZN, Showtime, BBC Sport (iPlayer), BT Sport, Vidgo, Kayo Sports und andere Anbieter

MACE von PIA blockiert die lästige Werbung auf Streaming-Seiten, damit Du ohne die Boxkämpfe ohne Unterbrechung genießen kannst. Außerdem blockiert MACE auch Tracker (um Deine Online-Aktivitäten privat zu halten) und warnt Dich, wenn Du auf verdächtige Streaming-Links klickst, die Malware enthalten könnten. Während meines Tests von PIA hat es auch die lästigen Pop-ups auf mehreren Boxwetten-Seiten verlässlich unterdrückt.

Picture of PIA privacy tab with MACE feature and kill switch enabledDie Funktion unterdrückt auch lästige Pop-ups und Tracker auf Webseiten

Mit PIA kannst Du Deine Verbindungseinstellungen für Streaming optimieren. In der PIA-App kannst Du zwischen AES 256-Bit-Verschlüsselung und AES 128-Bit-Verschlüsselung wählen. Während 256-Bit die sicherste Verschlüsselung ist, schützt Dich 128-Bit immer sehr gut und ist zudem viel schneller, was ideal für die Live-Übertragung von Boxkämpfen ist. Nachdem ich dann auch noch das schnelle WireGuard-Protokoll aktiviert hatte, lag meine Geschwindigkeit bei etwa 80 Mbit/s. Das ist mehr als ausreichend, um Boxen in 4k zu streamen.

Obwohl die Apps aufgrund der vielen Anpassungsmöglichkeiten etwas komplex sind, bieten auch schon die Standardeinstellungen von PIA sehr hohe Geschwindigkeiten, die ideal für das Streaming von Boxkämpfen sind (die 128-Bit-Verschlüsselung ist voreingestellt). Du musst also nicht zwingend etwas an den Standardeinstellungen ändern. Außerdem gibt es einen hilfreichen 24/7-Live-Chat, falls Du Fragen hast.

Die Preise von PIA starten bei €1,85/Monat. Ich habe mich für den Zweijahresvertrag entschieden, da dieser das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Bei Nichtgefallen kann man dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie problemlos sein Geld zurückfordern. Ich habe es selbst ausprobiert und mein Geld wurde innerhalb von 5 Tagen erstattet.

Februar 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Nützliche Funktionen

  • Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen. Du kannst das VPN auf so vielen Geräten gleichzeitig nutzen, wie Du möchtest. Das bedeutet, dass Deine ganze Familie Sportübertragungen (z.B. Boxen) auf ihren eigenen Geräten gleichzeitig streamen kann, ohne dass die Verbindungen der anderen beeinträchtigt werden.
  • Großes Servernetzwerk. PIA bietet das größte Servernetzwerk unter den VPNs in dieser Liste. Es umfasst 29.650 Server in 91 Ländern. Das gibt Dir viel Flexibilität bei der zuverlässigen Entsperrung von Streaming-Plattformen, die Box-Events übertragen. Wenn ein Server mal nicht funktioniert, hast Du viele Alternativen zur Auswahl.

Jetzt mit PIA Boxkämpfe streamen

Wo kann ich Boxen online schauen?

Ich empfehle, die folgenden offiziell lizenzierten Seiten zu nutzen. Es gibt zwar einige weitere Webseiten, die behaupten, Du könntest Boxen kostenlos live streamen, aber diese sind nicht annähernd so zuverlässig und könnten Dein Gerät dem Risiko von Malware aussetzen.

1. Hulu + Live TV

Screenshot of a live boxing match on Hulu + Live TVMit dem Live-TV-Tarif von Hulu hast Du Zugang zu einer Vielzahl von Live-Events

Mit Hulu und dem Live-TV-Tarif kannst Du ohne Kabelanschluss Boxen schauen. Das Angebot umfasst Dutzende von Sportübertragungskanälen sowie den Zugang zu Hulu, Disney+ und ESPN+. Außerdem gibt es Hunderte von Filmen und Serien über Boxen und MMA. Schön ist auch, dass Du Hulu und den Live-TV-Tarif kostenlos ausprobieren kannst.

2. Vidgo TV

Screenshot of Vidgo TV live service with a boxing matchStelle sicher, dass Du eine den USA zugehörige IP-Adresse verwendest, um auf Vidgo zuzugreifen

Vidgo bietet mit über 30 Sportkanälen viele Möglichkeiten, Boxkämpfe online zu verfolgen. Dieser Live-Streaming-Dienst konzentriert sich hauptsächlich auf Sport, bietet aber auch über 100 Nachrichten-, Film- und Unterhaltungskanäle. Du kannst Vidgo TV risikofrei ausprobieren, indem Du die kostenlose Testversion nutzt.

3. BBC iPlayer (BBC Sport)

Screenshot of Picture of BBC Sports boxing calendarSchaue in den Boxkalender auf der Website, um keinen wichtigen Kampf zu verpassen

BBC iPlayer und BBC Sport bieten Boxübertragungen, Nachrichten und verschiedene andere Inhalte aus Großbritannien. BBC iPlayer und BBC Sport sind zudem kostenlos verfügbar (mit einer britischen IP-Adresse).

4. DAZN

Picture of DAZN streaming service interface with boxing matchesSchaue Dir Live-Boxkämpfe und verschiedene andere Live-Sportübertragungen an

Der Sport-Streamingdienst DAZN ist auf Box-, MMA-, Kickbox- und Muay-Thai-Veranstaltungen spezialisiert, darunter Kämpfe von Veranstaltern wie Golden Boy, Matchroom Boxing, Mayweather Promotions, Top Rank und Bellator. Er bietet eine breite Palette an Inhalten. Neben Live-Veranstaltungen wie der World Boxing Super Series gibt es auch Wiederholungen und Videos auf Abruf.

Neue Abonnenten können eine lange Testphase nutzen, bevor sie sich für ein Abonnement entscheiden (es gibt keine Verträge und keine Kündigungsgebühren).

5. ESPN+

Screenshot of ESPN+ boxing and MMA matchesDu musst Dich in den USA befinden, um ESPN+ schauen zu können (es sei denn, Du verwendest ein VPN)

ESPN+ bietet Zugang zu weltweiten Boxkämpfen, MMA und anderen Live-Sportarten. Außerdem bietet der Dienst exklusive Dokumentationen, Serien und Filme. Leider gibt es bei ESPN+ kein kostenloses Probeabo und keine Geld-zurück-Garantie. Einige größere Kämpfe können jedoch gegen eine einmalige Zahlung (Pay-per-View) gebucht werden.

6. Showtime

Screenshot of Showtime interface for watching boxing liveNutze den Bereich Live TV, um beliebte Sportereignisse zu verfolgen

Showtime ist ein Premium-Streaming-Dienst, der Live- und On-Demand-Boxkämpfe, Dokumentationen und andere Inhalte ausstrahlt. Du kannst auch große Boxveranstaltungen auf Pay-per-View-Basis buchen. Showtime bietet eine kostenlose Testphase für neue Abonnenten und kann mit Paramount+ kombiniert werden.

7. Kayo Sports

Screenshot of Kayo Sports streaming a boxing eventDu brauchst eine australische IP-Adresse, um Boxen über Kayo Sports zu streamen

Kayo Sports ist ein in Australien ansässiger Dienst, der Live- und On-Demand-Boxstreams sowie Pay-per-View-Kämpfe anbietet. Neben dem US-Boxen kannst Du auch mehrere Dutzend andere Sportarten (einschließlich UFC) verfolgen. Die Tarife Kayo One, Basic und Premium können kostenlos getestet werden.

8. Sky Sports

Screenshot of Sky Sports website showing boxing & MMA live fightsDie Live-Spiele können über die Sky Sports App oder die Website abgerufen werden

Sky Sports ist ein britischer Fernsehsender, der Boxen, UFC und andere Sportarten überträgt. Du kannst Live-Streams über ein Abonnement abrufen oder einzeln für bestimmte Veranstaltungen bezahlen. Leider gibt es keine kostenlose Testversion.

9. YouTube TV

Screenshot of YouTube TV interface with boxing matchesYouTube bietet Zugang zu einer breiten Palette von Inhalten zum Thema Boxen

Mit YouTube TV kannst Du Boxkämpfe aus einer Vielzahl von Kanälen ohne Kabel streamen. Dafür ist allerdings ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich, das jederzeit gekündigt werden kann. Neue Nutzer können den Dienst 7 Tage lang kostenlos testen.

10. FOX Sports

Screenshot of FOX Sports interface and a boxing matchDu kannst auch Sportereignisse von anderen Sendern streamen, die zum FOX-Verbund gehören

FOX ist ein großes Streaming-Netzwerk, das auch Boxveranstaltungen überträgt. Auf seinen Kanälen, wie z. B. FOX Sports, werden jährlich mindestens ein Dutzend Boxkämpfe zur Hauptsendezeit übertragen. Der Dienst selbst ist kostenlos, erfordert aber ein Abonnement bei den angeschlossenen Streaming-Anbietern.

Abgedeckte Regionen Zahlungsmodel Zahlungsmethoden Kostenlose Trial
Hulu + Live TV USA Abo PayPal, Kredit- und Debitkarten (US), Prepaid- und Geschenkkarten 30 Tage
Vidgo USA Abo Kredit- und Debitkarten (US), Prepaid- und Geschenkkarten 7 Tage
BBC iPlayer UK Kostenlos Kostenlos Kostenlos
DAZN USA, Italien, Spanien, Kanada, Deutschland, Japan, Österreich, Schweiz und Brasilien Abo/Pay-per-View PayPal, Apple, Kredit- und Debitkarten (Kanada), Prepaid- und Geschenkkarten 30 Tage
ESPN+ USA Abo (UFC-Kämpfe im Pay-per-View) PayPal, Kredit- und Debitkarten, Prepaid- und Geschenkkarten Keine
Showtime USA, Bulgarien, Polen, Portugal, Rumänien, Ungarn und Spanien Abo/Pay-per-View PayPal, Apple, Google Pay, Kredit- und Debitkarten (weltweit), Prepaid- und Geschenkkarten 30 Tag
Kayo Sports Australien Abo/Pay-per-View Zip Pay, Apple, Google Pay, Kredit- und Debitkarten, Prepaid- und Geschenkkarten 7 Tage
Sky Sports Großbritannien, Irland, Spanien, Deutschland, Österreich, Schweiz und andere europäische Länder Abo/Pay-per-View PayPal, Apple, Google Pay, Kredit- und Debitkarten (Großbritannien oder Irland), Prepaid- und Geschenkkarten Keine
YouTube TV USA Abo Apple, Google Pay, Kredit- und Debitkarten (weltweit), Prepaid- und Geschenkkarten 7-14 Tage
FOX Lateinamerika, Brasilien, USA, Australien, Asien Abo/Pay-per-View (abhängig vom Anbieter) PayPal, Skrill, Kredit- und Debitkarten (US), Prepaid- und Geschenkkarten Keine

Jetzt mit ExpressVPN Boxen schauen

FAQs zum Zugriff auf Boxkämpfe mit einem VPN

Wie kann ich Boxkämpfe live im Internet verfolgen?

Melde Dich bei einem Streaming-Dienst an, der Zugang zu Live-Boxkämpfen bietet. Beispiele sind Hulu, Vidgo, DAZN und andere. Beachte aber, dass viele Online-Dienste den Zugang sperren, wenn Du Dich nicht in der richtigen Region befindest. Dann benötigst Du ein VPN mit einem Server in der richtigen Region, um von jedem Ort aus Zugang zur Übertragung des Boxkampfes zu erlangen.

Kann ich Boxen im Internet auch kostenlos schauen?

Kostenlose Streaming-Optionen sind nicht immer zuverlässig oder legal. Viele Streaming-Plattformen bieten jedoch Live-Boxkämpfe als Teil ihres Abonnements an, für das in der Regel auch eine kostenlose Testphase angeboten wird. Auf diese Weise kannst Du zumindest für eine gewissen Zeit lang Boxkämpfe kostenlos auf Sendern wie Hulu, DAZN, ESPN+, Pluto TV, etc. streamen.

Mit welchen Geräten kann ich Boxkämpfe im Internet streamen?

Du kannst Boxen online auf Smartphones, Tablets und Desktops über Apps oder Websites streamen. Die besten VPNs funktionieren auf so ziemlich jedem Gerätetyp, da sie Funktionen wie SmartDNS anbieten oder sich sogar direkt auf dem Router installieren lassen (sodass Du das VPN auf jedem Gerät in deinem Heimnetzwerk nutzen kannst, einschließlich Samsung Smart TVs, Apple TV, Roku, Chromecast und Amazon Fire TV).

Kann ich ein kostenloses VPN verwenden, um Boxen im Internet zu schauen?

Technisch gesehen ja, aber sie sind weder zuverlässig noch sicher. Die meisten kostenlosen VPNs können keine oder nur sehr wenige Streaming-Plattformen entsperren. Deshalb ist ein preiswertes Premium-VPN Deine beste Option, um verlässlich auf Box-Übertragungen von Streaming-Anbietern zugreifen zu können.

Zudem schränken kostenlose Dienste in der Regel die Bandbreite, die Datenmenge und die Geschwindigkeit ein, so dass Du die Boxkämpfe nicht wirklich live und in voller Länge genießen kannst, ohne dass es zu ständigen Pufferungen kommt. Möglicherweise kannst Du sogar nur einen Teil des Kampfes ansehen, bevor Dein Datenvolumen erschöpft ist. Im schlimmsten Fall können einige kostenlose VPNs sogar Deine Daten protokollieren und verkaufen oder Dein Gerät mit Malware infizieren.

Jetzt ohne Einschränkungen online Boxen schauen

Mit einem zuverlässigen VPN kannst Du von jedem Land aus und jedem Netzwerk Boxkämpfe in höchster Qualität anschauen. Dank des VPNs kannst Du Deine tatsächliche IP-Adresse verbergen und so Boxkämpfe auf zuverlässigen Sport-Streamingdiensten entsperren und illegale Streams mit schlechter Qualität vermeiden.

ExpressVPN ist die beste Option, um Boxen live zu schauen. Es ist unter den getesteten Anbietern das schnellste VPN für reibungsloses UHD-Streaming und bietet sehr bedienerfreundliche Apps - sogar für Anfänger. Außerdem verfügt es über ein riesiges und zuverlässiges Servernetzwerk, mit dem Du tatsächlich auf nahezu jeden Streaming-Dienst zugreifen kannst, egal wo Du Dich auf der Welt befindest.

Nochmal zusammengefasst: Die besten VPNs für die Live-Übertragung von Boxkämpfen im Internet sind…

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 84%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Georgii Chanturidze ist leitender Autor bei vpnMentor und hat ein Händchen für VPNs, Cloud-Dienste und Anti-Malware-Tools. Für die Leser*innen von vpnMentor recherchiert und testet er sorgfältig Dienste und liefert wertvolle, genaue Informationen.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.