Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält. Lies die Offenlegung zur Werbefinanzierung für weitere Informationen
Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

Affiliate-Provisionen Werbung

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste VPNs, die WireGuard unterstützen – aktualisiert 2023

Bei WireGuard gibt es definitiv Datenschutzbedenken. Weil es so neu in der VPN-Szene ist, genießt es noch nicht das volle Vertrauen, dass es Dich online vollständig schützt – vor allem so, wie es der Industriestandard OpenVPN tut.

Mein Team und ich haben Hunderte VPNs getestet und die allerbesten für WireGuard ausgewählt. Diese VPNs haben das Protokoll sicher implementiert (oder ihre eigene WireGuard-Alternative entwickelt) und zudem aktiv Schritte unternommen, um die Datenschutzprobleme zu entschärfen. Deswegen kannst Du das sichere, schnelle und effiziente Protokoll bedenkenlos nutzen.

Dennoch ist ExpressVPNs Lightway-Protokoll eine schnellere und sicherere Alternative zu WireGuard. Lightway wurde auf seine Sicherheit geprüft und bot die höchsten Geschwindigkeiten aller WireGuard VPNs, die wir getestet haben. Benutzt Du Lightway, musst Du Dir nicht die Bedenken machen, die mit WireGuard verbunden sind. Du kannst ExpressVPNs Lightway-Protokoll risikofrei testen, weil der Service durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt ist. Gefällt es Dir also nicht, bekommst Du eine komplette Rückerstattung.

Teste ExpressVPNs Lightway heute

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für WireGuard  2023

  1. ExpressVPN – die WireGuard-Alternative Lightway erreichte bei meinen Tests die höchsten Geschwindigkeiten und eignet sich daher hervorragend für flüssiges Streaming und schnelle Torrent-Downloads. Zudem gibt es keine Bedenken beim Datenschutz, was bei WireGuard der Fall ist.
  2. CyberGhost – verwendet dynamische IP-Adressen, um Datenschutzrisiken zu vermeiden, die mit WireGuard verbunden sind. Die RESTful API sorgt für zusätzlichen Schutz bei der Nutzung.
  3. Private Internet Access – Du kannst die Art und Weise, wie WireGuard die Verbindung herstellt und Deinen Datenverkehr verschlüsselt, individuell anpassen. Deine Verbindung kannst Du somit vollständig kontrollieren. Allerdings ist der Hauptsitz in den USA und das ist nicht gerade datenschutzfreundlich.
  4. Surfshark — Die "RAM-only”-Server löschen Deine Daten direkt nach den sicheren WireGuard-Verbindungen. Den Camouflage-Modus kann leider nur mit OpenVPN genutzt werden.
  5. Proton VPN – bietet manuelle Konfigurationsdateien für WireGuard. Die Secure-Core-Server bieten beim Einsatz des WireGuard-Protokolls zusätzliche Sicherheit. Allerdings gibt es keinen Live-Kundenservice.

Teste ExpressVPN jetzt

Beste VPNs für WireGuard – komplette Analyse (aktualisiert Januar 2023)

1. ExpressVPN – Lightway-Protokoll ist eine schnellere, sicherere WireGuard-Alternative

  • Lightway ist blitzschnell und eignet sich perfekt für reibungsloses Streaming, Spielen und Torrents
  • Speichert Protokolle, mit denen Du identifizierbar bist. Damit ist Deine Privatsphäre und Sicherheit gewährleistet
  • 3.000 Server in 94 Ländern (inklusive Deutschland, Österreich und Schweiz), um global auf Inhalte zugreifen zu können
  • Funktioniert mit: Netflix US, DE, AT, CH und vielen weiteren Bibliotheken, Disney+, Amazon Prime Video, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Zattoo DE, ProSieben, ARD, Sport1, ORF und mehr
  • Lightway verfügbar für: Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Router
  • Oberfläche auf Deutsch verfügbar
  • Du kannst mit dem Kundenservice in Deiner bevorzugten Sprache kommunizieren, weil es den Live-Chat und den E-Mail-Kundenservice mit einer automatisches Übersetzung gibt
  • Wissensdatenbank ist auf Deutsch verfügbar
ExpressVPN-Angebot Januar 2023: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN hat sein eigenes Lightway-Protokoll wegen der Datenschutzbedenken bezüglich WireGuard entwickelt. Das Unternehmen unterstützt die Entwicklung des WireGuard-Protokolls aber umfassend. ExpressVPN hat angegeben, dass Lightway alle Vorteile von WireGuard und mehr bietet. Andere wichtige Aspekte wie Datenschutz, UDP- und TCP-Unterstützung und Tarn-Option gehen noch einen Schritt weiter. Ferner kannst Du zwischen einer AES-beschleunigten Verschlüsselung oder ChaCha20 (für mobile Geräte besser geeignet) wählen.

Und Lightway liefert definitiv. Eines der Probleme von WireGuard ist etwa, dass es statische IP-Adressen verwendet. Diese müssen auf einem Server gespeichert werden, bis er neu gestartet wird. Das bedeutet, dass Deine Aktivitäten zu dieser IP-Adresse zurückverfolgt werden können. Damit ist es einfacher, Dich zu identifizieren. Lightway beseitigt das Risiko, indem keine statische IP benutzt wird. Du bekommst jedes Mal eine andere.

Der größte Unterschied zwischen Lightway und WireGuard habe ich bei den Geschwindigkeitstests von ExpressVPN festgestellt. Meine Geschwindigkeit betrug ohne VPN 72,63 MBit/s. Mit dem Lightway-Protokoll und einem Server in Deutschland in der Nähe sank meine Geschwindigkeit auf nur66,22 MBit/s. Einer der vielen Vorteile von WireGuard ist die hohe Geschwindigkeit. Vergleiche ich aber die Geschwindigkeiten mit den anderen VPNs auf dieser Liste (mit deutschen Servern und WireGuard), komme ich auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 49,75 MBit/s. Das bedeutet Lightway war während meiner Tests ungefähr 30 % schneller als WireGuard.

Screenshot of ExpressVPN's speed test using the Lightway protocolMeine Geschwindigkeit ist mit Lightway nur um 9 % gesunken. Es war schnell genug, um in UltraHD zu streamen.

Lightway benötigt außerdem nur etwa 1.000 Zeilen Code (im Vergleich zu 4.000 Zeilen bei WireGuard). Das bedeutet, es funktioniert besser. Weniger Code bedeutet weniger Rechenleistung. Das führt zu höherer Leistung und geringerer Verzögerung. Zudem schont es Deinen Akku. Ich fand das besonders nützlich, als ich es auf meinem Android-Gerät benutzt habe. Mein Akku neigt dazu, schnell leer zu werden, wenn ich ein VPN zum Streamen einsetze. Der kürzere Code erleichtert es auch, Fehler zu überprüfen, zu finden und zu beheben.

Der Einsatz von Lightway bedeutet auch, dass Du durch die starken Sicherheits- und Datenschutzfunktionen von ExpressVPN geschützt bist. Die einzigartige TrustedServer-Technologie garantiert, dass alle Daten auf den Servern nach jedem Neustart gelöscht werden. Das bedeutet, dass deine sensiblen Daten niemals gespeichert werden, damit sie nicht in die falschen Hände geraten können.

Zudem setzt es wolfSSL ein. Das ist eine moderne kryptografische Bibliothek mit militärischer 256-Bit-Verschlüsselung – der stärksten verfügbaren Stufe. Dadurch kann man Dich anhand Deiner Daten nicht identifizieren. Zudem bist Du durch den Notausschalter des VPNs geschützt. Er stoppt Dein Internet, wenn Deine VPN-Verbindung plötzlich abbricht.

Der einzige Nachteil von ExpressVPN ist, dass es etwas teurer als andere VPNs ist. Den besten Mehrwert erhältst Du beim langfristigen Paket. Es kostet €6,39/Monat. Allerdings kannst Du mit einem Abonnement 5 Geräte gleichzeitig nutzen. Zudem bietet ExpressVPN regelmäßig Rabatte und Sonderaktionen an. Damit kannst Du Geld sparen – ich habe drei Monate kostenlosen Service bekommen, als ich mich angemeldet habe.

Du kannst ExpressVPN seklbst risikofrei testen. Bist Du nicht zufrieden, bleiben Dir bis zu 30 Tage, um eine Rückerstattung zu beantragen. Ich habe diese Richtlinie getestet, um sicherzustellen, dass sie legitim ist. Nachdem ich ExpressVPN abonniert habe, benutzte ich es drei Wochen lang und habe dann den Kundenservice via 24/7 Chat kontaktiert. Ich musste nur ein paar Fragen zu meinem Erlebnis beantworten und danach wurde meine Rückerstattung genehmigt. Das Geld war binnen drei Tagen wieder auf meinem Konto.

Teste ExpressVPN jetzt

2. CyberGhost – weist dynamische IPs zu, um den Datenschutz beim Einsatz von WireGuard zu gewährleisten

  • Weist dynamische IP-Adressen zu, um die Datenschutzbedenken bezüglich WireGuard zu adressieren
  • Verschlüsselung nach Militärstandard, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, Notausschalter, Leckschutz sowie ein Werbe-Blocker und Malware-Blocker für ultimative Sicherheit
  • 7 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Netflix (US, UK, DE und mehr), Disney+, Amazon Prime Video, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, DAZN DE, TV Now DE, ZDF, Servus TV, SRF TV und mehr
  • WireGuard verfügbar für: Windows, macOS, iOS, Android und Linux
  • Apps unterstützen Deutsch
  • E-Mail und Chat ist zu bestimmten Zeiten auf Deutsch verfügbar. Kundenservice auf Englisch ist in dringlichen Fällen 24/7 verfügbar
  • Wissensdatenbank ist auf Deutsch verfügbar, wenn detaillierte Hilfe nötig ist
Januar 2023 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Um die Datenschutzbedenken von WireGuard abzuschwächen, benutzt CyberGhost einen zusätzlichen Service, der dynamische IP-Adressen zuweist. WireGuard verlangt, dass Deine IP auf dem Server bis zu einem Neustart gespeichert wird. Um dieses Risiko zu minimieren, weist Dir CyberGhost stattdessen eine dynamische IP zu, bevor Dein Datenverkehr durch den Server geleitet wird. Deine ursprüngliche IP-Adresse wird also nirgendwo gespeichert. Diese IP-Adressen werden zudem alle paar Minuten gelöscht.

Das WireGuard-Protokoll wird durch eine RESTful-API ergänzt, die durch ein RSA-Zertifikat geschützt ist. Bei einer Nutzung ist Deine Privatsphäre also gut geschützt.

Die Verwendung von WireGuard mit CyberGhost lieferte mir ebenfalls beeindruckende Geschwindigkeiten. Während ich es geteste habe, waren die Geschwindigkeiten nicht ganz so hoch wie bei Lightway, aber dennoch gut. Mit einem Server in Deutschland hatte ich eine Geschwindigkeit von 56,69 MBit/s (im Vergleich zu 66,22 MBit/s mit Lightway). WireGuard ist bei CyberGhost definitiv Deine schnellste Option. Mit demselben Server in Deutschland erreichte ich mit OpenVPN eine Geschwindigkeit von 43,55 MBit/s. War ich allerdings via WireGuard mit demselben Server verbunden, stieg die Geschwindigkeit auf 56,69 MBit/s. Das ist 30 % schneller.

Screenshot of Cyberghost's speed tests comparing OpenVPN and the WireGuard protocolWireGuard mit CyberGhost war fast genauso schnell als ExpressVPNs Lightway-Protokoll

CyberGhost ist außerdem eines der benutzerfreundlichsten VPNs, das ich benutzt habe. Du kannst in den Einstellungen einfach die Protokolle ändern. Kombinierst Du WireGuard mit der Funktion "Bester Server-Standort”, ist das wirklich nützlich. Damit konnte ich die schnellstmöglichen Verbindungsgeschwindigkeiten für Streaming und Torrents mit nur einem Klick bekommen.

Eine der einzigartigen Funktionen von CyberGhost ist, dass es in seinem globalen Netzwerk spezielle Server für Streaming und Torrents anbietet (mit P2P-Server in Deutschland und Österreich). Es besteht aus 9.758 Servern. Das machte es noch einfacher, den besten Server für die entsprechende Aufgabe zu finden. Um US-Netflix zu entsperren, musste ich nur im Reiter "für Streams” nach "Netflix" suchen und die Server "optimiert für: Netflix US” wählen. Es hat mich dann automatisch mit dem schnellsten Server verbunden. Diese Server funktionieren alle mit dem WireGuard-Protokoll, damit Du die hohen Geschwindigkeiten auch wirklich nutzen kannst.

Der einzige Nachteil von CyberGhost ist, dass seine kurzfristigen Pakete ziemlich teuer sind. Allerdings kannst Du mit dem langfristigen Paket mehr sparen. Ich bekam das Abonnement für nur €2,19/Monat. Für die langfristigen Pakete gibt es auch eine sehr großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie. Die kurzfristigen Abonnement bieten eine viel kürzere 14-tägige Garantie an.

Auf jeden Fall bedeutet die Garantie bedeutet, dass Du CyberGhost ohne finanzielles Risiko testen kannst. Ich habe das VPN 38 Tage lang benutzt und dann meine Rückerstattung beantragt. Dafür habe ich den Kundenservice via 24/7 Live-Chat kontaktiert. Der Mitarbeiter des Kundenservices stellte mir ein paar einfache Fragen und ich hatte mein Geld binnen weniger Tage wieder auf mein Konto.

Teste CyberGhost jetzt

3. Private Internet Access – anpassbare Optionen für Sicherheit und Privatsphäre, um Dein WireGuard-Erlebnis zu verbessern

  • Anpassbare Optionen geben Dir die Kontrolle über Deine WireGuard-Verbindung
  • 29.650 Server in 84 Ländern (inklusive Deutschland, Österreich und Schweiz), um weltweit auf Online-Inhalte zuzugreifen
  • 10 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer und mehr
  • WireGuard verfügbar für: Windows, macOS, iOS, Android und Linux
  • Apps und Browser-Erweiterungen auf Deutsch verfügbar
Januar 2023 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 83%!

PIA bietet Dir jede Menge Kontrolle bezüglich Deiner Sicherheit und Deinen Datenschutzeinstellungen. Das bieten nicht viele VPNs an. Als ich PIA mit WireGuard getestet habe konnte ich etwas meine MTU-Einstellungen ändern. Damit legst Du die maximale Paketgröße fest, die durch den Tunnel geleitet werden darf. Ist die Paketgröße zu groß für Deine Verbindung, kann es teilweise zu Verbindungsabbrüchen kommen. Ich habe die Option "kleine Pakete” benutzt, um auf Netflix Japan zuzugreifen und meine Geschwindigkeiten waren beeindruckend für einen Server, der so weit entfernt ist.

Screenshot of PIA's customizable features using WireGuard protocol.Mit der Option Verbindungs-Timeout kannst Du bestimmen, wann die App nicht mehr versucht, eine Verbindung herzustellen, wenn die erste Verbindung fehlgeschlagen ist

Wie CyberGhost betreibt auch PIA ein RESTful API, das durch ein RSA-Zertifikat geschützt ist, um die Datenschutzbedenken von WireGuard zu entschärfen. Ich habe mich beim Kundenservice von PIA deswegen erkundigt. Mir wurde versichert, dass auch bei der Verwendung des WireGuard-Protokolls die strenge Keine-Logs-Richtlinie von PIA gilt. Außerdem gibt es einen Daemon, der Deine Verbindungsdaten nach 3 Minuten Inaktivität löscht.

Außerdem ist die MACE-Funktion einer der besten VPN-Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker, den ich je benutzt habe. Benutzt Du das WireGuard-Protokoll, bietet es Dir einen zusätzlichen Schutz Deiner Privatsphäre. Dritte können dann keine Daten zu Deinem Online-Verhalten sammeln. Mir gefiel auch, dass ich keine Erweiterung herunterladen musste, um den Werbe-Blocker zu nutzen. Das ist für die Privatsphäre besser. Zudem hat er meine IP-, DNS- und WebRTC-Lecktests bestanden, sodass Du Dir sicher sein kannst, dass Dein Datenverkehr nicht exponiert wird.

Der einzige Nachteil von PIA ist, dass sich der Hauptsitz in den USA befindet, die Teil der 5/9/14-Eyes-Allianz sind. Das ist Abkommen zum Austausch von Daten zwischen Ländern. Private Internet Access hält sich jedoch an eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Das wurde vor Gericht bestätigt, als PIA die Daten eines Kunden nicht an das FBI weitergeben konnte, weil es schlichtweg keine Daten hatte.

PIA ist eines der günstigsten VPNs, wenn Du das langfristige Paket nimmst. Es kostet €1,99/Monat. Du kannst aber auch ein monatliches Paket wählen, wenn Du Dich nicht langfristig binden willst. Außerdem bekommst Du ein Jahr lang Boxcryptor Cloud-Speicher gratis, wenn Du Dich anmeldest.

Alle Pakete von PIA sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt, damit Du PIA risikofrei testen kannst. Ich habe PIA 14 Tage lang getestet, den 24/7 Online-Chat-Kundenservice kontaktiert und mein Geld zurückverlangt. Der Mitarbeiter bearbeitete meine Rückerstattung, nachdem er mir ein paar einfache Fragen gestellt hatte. Mein Geld hatte ich in nur drei Tagen wieder auf meinem Konto.

Teste PIA jetzt

4. Surfshark – "RAM-Only”-Server und das WireGuard-Protokoll sorgen für ein hohes Datenschutz-Niveau

  • 3.200 "RAM-only”-Server in 100 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) sorgen für den Schutz Deiner Daten
  • Starke Sicherheitsfunktionen, z.B. Kill-Switch, Split Tunneling (Bypasser) und ein Malware/Tracker/Werbeblocker (CleanWeb)
  • Unbegrenzt gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Vudu und anderen Anbietern
  • WireGuard verfügbar unter: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
  • Deutschsprachige Oberfläche
  • Sowohl der Chat- als auch der E-Mail-Support sind dank eines Online-Übersetzers in deutscher Sprache verfügbar

Surfshark betreibt rein RAM-basierte Server (ergänzt durch doppeltes NAT), um die Daten Deiner WireGuard-Verbindungen noch besser vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Alle Deine Daten werden nach einem Neustart vom Server gelöscht. Für noch mehr Schutz kannst Du die Funktion "Rotierende IP" aktivieren. Damit wird während Deiner laufenden WireGuard-Verbindung Deine IP-Adresse regelmäßig geändert, ohne dass Du Dich zu einem neuen Server verbinden musst. Ich persönlich hatte diese Funktion immer aktiviert, wenn ich mit dem VPN verbunden war.

Dass niemand Deine echte IP sehen kann, wird durch die Kill-Switch-Option sichergestellt. Diese trennt Dich automatisch vom Internet, wenn die VPN-Verbindung unerwartet abreißt. Ein IP-Leak kommt zwar selten vor, aber mit dieser Funktion bist Du auf der ganz sicheren Seite. Dein WireGuard-Datenverkehr wird so garantiert auch immer garantiert mit AES 256-Bit-Verschlüsselung übertragen.

Die Apps sind sehr intuitiv und bedienerfreundlich. Um die Protokolloptionen zu finden, musst Du nur in das Menü der VPN-Einstellungen gehen. Das WireGuard-Protokoll steht unter Windows, macOS, Android, iOS und Linux zur Auswahl bereit. Ich verwende normalerweise die automatische Protokollauswahl, die fast immer WireGuard als beste Option wählt.

Screenshots of Surfshark's Windows app showing the VPN settings and the protocol optionsIch brauchte insgesamt nur 3 Klicks, um WireGuard im Einstellungsmenü der Windows-App auszuwählen

Bei meinen Tests mit dem WireGuard-Protokoll waren die Geschwindigkeiten verlässlich sehr hoch. Sogar auf weit entfernten Servern hatte ich im Durchschnitt nur einen Geschwindigkeitsabfall von etwa 10%, was fast unmerklich war. Das VPN entsperrte auch erstaunlich viele Streaming-Plattformen (darunter auch verschiedene Netflix-Bibliotheken) und ermöglichte es mir, HD-Inhalte ohne jegliche Pufferung zu streamen.

Ein kleiner Nachteil ist, dass du den Camouflage-Modus zur Verschleierung nicht in Kombination mit dem WireGuard-Protokoll verwenden kannst. Du musst OpenVPN (UDP oder TCP) auswählen. Alle anderen erweiterten Funktionen kannst Du aber zusammen mit WireGuard nutzen, einschließlich NoBorders und MultiHop.

Ein Abo von Surfshark gibt es schon ab $2,30/Monat. Oft werden auf diesen günstigen Preis sogar noch Rabatte eingeräumt. Es lohnt sich also, sich zu informieren. Ich habe zum Beispiel bei meinem Abschluss 82% gespart.

Die Abos sind mit einer Geld-zurück-Garantie ausgestattet, sodass Du Surfshark für 30 Tage risikofrei mit WireGuard ausprobieren kannst. Die Rückerstattung zu beantragen ist einfach. Ich musste nur den Kundensupport über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat kontaktieren und nach einem kurzen Gespräch wurde mein Antrag genehmigt. Ich habe mein Geld innerhalb von 4 Tagen zurückbekommen.

5. Proton VPN – Secure Core Server tarnen Deine IP-Adresse, wenn Du WireGuard benutzt

  • Secure Core Server sorgen für zusätzliche Sicherheit bei der Nutzung des WireGuard-Protokolls
  • Double-NAT-System, damit Deine echte IP-Adresse niemals exponiert wird
  • 1.925 Server in 67 Ländern
  • Funktioniert mit: Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer,  SRF und mehr
  • WireGuard verfügbar für: Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Router
  • Oberfläche auf Deutsch verfügbar

Proton VPN bietet Secure Core Server an, die Deine WireGuard-Sitzungen um eine zusätzliche Ebene an Privatsphäre, Verschlüsselung und Sicherheit erweitern. Bei diesen Servern handelt es sich um eine Art Multi-Hop-Funktion. Sie schickt Deinen Datenverkehr über zwei statt einen Server. Der erste ist einer der Secure Core Server, die sich in sicheren Rechenzentren in der Schweiz, Island oder Schweden befinden. Der zweite ist der von Dir gewählte Server.

Bei WireGuard weißt Proton VPN durch doppeltes NAT (Network Address Translation) eine dynamische IP-Adresse zu, damit Deine persönliche IP nicht gespeichert wird. Im Grunde wird Dir eine neue IP zugewiesen, bevor Deine Verbindung den VPN-Server erreicht. Deswegen musst Du Dir keine Sorgen machen.

Screenshot of Proton VPN's website WireGuard section explaining loggingProton VPNs Double-NAT-System schützt Deine Original-IP-Adresse, während Du WireGuard benutzt

Ich habe WireGuard getestet nud zwar bei Proton VPNs App für Windows, macOS und Android (für iOS ist es auch verfügbar). aber es ist eines der wenigen VPNs, die Konfigurationsdateien für WireGuard zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass Du Dich über ein Linux-Gerät oder einen Router mit den WireGuard-Servern von Proton VPN verbinden kannst. Du kannst die manuellen Konfigurationsdateien herunterladen und auf der Website findest Du eine detaillierte Anleitung.

Der einzige Nachteil von Proton VPN ist, dass es keinen Live-Support gibt. Du kannst nur ein Formular an den Kundenservice abschicken. Hast Du alsoe vor dem Kauf eine Frage, bekommst Du nicht sofort eine Antwort. Allerdings werden im Online-Kundenservice-Center die meisten Fragen beantwortet. Ich habe das Online-Kundenservice-Center außerdem getestet und normalerweise binnen 24 Stunden eine Antwort erhalten.

Proton VPN bietet ein kostenloses Paket an, mit dem Du WireGuard nutzen kannst. Davon würde ich allerdings abraten. Zu vielen Servern hast Du keinen Zugang und ich fand es zu langsam, selbst für einfaches Surfen. Das monatliche Paket ist etwas teuer, aber der Mehrwert ist wesentlich höher, wenn Du das Paket über zwei Jahre abonnierst. Die Preise starten bei €4,99/Monat.

Du kannst Proton VPN komplett risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Proton VPN erstattet Dein Geld jedoch nur für die verbleibenden Tage Deines Abonnements. Du bezahlst also für die Tage, die Du bereits genutzt hast. Ich habe die Richtlinien getestet, indem ich das Online-Kundenservice-Center kontaktiert habe. Ich habe zwar eine Rückerstattung erhalten, aber es hat zwei Wochen gedauert, bis das Geld wieder auf meinem Konto war.

Teste Proton VPN jetzt

Schnelle Vergleichstabelle: Funktionen der besten WireGuard-VPNs

Die nachfolgende Tabelle vergleicht die wichtigsten Funktionen, die Du bei der Wahl eines WireGuard-VPNs beachten solltest. Dazu gehören Geschwindigkeit, WireGuard-Verfügbarkeit, Anzahl der Server und so weiter. Obwohl ExpressVPN WireGuard nicht unterstützt, habe ich es in dieser Liste aufgenommen, weil die eigene WireGuard-Alternative, Lightway, in meinen Tests besser als die WireGuard-VPNs abgeschnitten hat.

Geringster Preis WireGuard-Geschwindigkeit WireGuard-Kompatibilität Server Simultane Geräteverbindungen Geld-Zurück-Garantie Oberfläche auf Deutsch
🥇ExpressVPN €6,39/Monat Sehr schnell (Lightway) Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Router 3.000 in 94 Ländern 5 30 Tage Ja
🥈CyberGhost €2,19/Monat Sehr schnell Windows, Mac, Android, iOS und Linux 9.758 in 91 Ländern 7 45 Tage Ja
🥉PIA €1,99/Monat Schnell Windows, macOS, iOS und Android 29.650 in 84 Ländern 10 30 Tage Ja
Surfshark $2,30/Monat Schnell Windows, macOS, iOS, Android und Linux 3.200 in 100 Ländern Unbegrenzt 30 days Ja
Proton VPN €4,99/Monat Schnell Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Router 1.925 in 67 Ländern 10 30 Tage Ja

Teste ExpressVPNs Lightway

Tipps, wie man das beste WireGuard-VPN benutzt

Mein Team und ich haben Hunderte VPNs getestet. Wir wollten die besten finden, die WireGuard unterstützen (oder bessere Alternativen bieten). Um das beste VPN für WireGuard zu finden, rate ich Dir, auf Folgendes zu achten:

  • Sichere WireGuard-Implementierung. Um WireGuard so zu implementieren, dass die Keine-Logs-Richtlinien eingehalten werden, muss jeder VPN-Service ein System haben, damit sich WG sicher einsetzen lässt. Du solltest sicherstellen, dass der VPN-Service bereits eine solide Datenschutzrichtlinie hat. Außerdem sollte er zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass WireGuards Schwächen beim Datenschutz entsprechend entschärft werden. Noch besser ist es, wenn das Unternehmen hier transparent auf seiner Website ist.
  • Hohe Geschwindigkeiten und zuverlässiges Netzwerk. WireGuard ist superschnell. Deswegen möchtest Du nicht, dass ein VPN die Fähigkeiten von WG mit einer alten, langsamen Serverinfrastruktur behindert. Die VPNs auf dieser Liste bieten alle Hochgeschwindigkeitsserver. Damit ist sichergestellt, dass Du WireGuard optimal nutzen kannst. Außerdem sind sie alle sehr zuverlässig beim Zugriff auf beliebte Streaming-Plattformen wie Netflix, BBC iPlayer, Hulu und andere, während Du WireGuard einsetzt.
  • Robuste Sicherheitsfunktionen. Wir sprechen hier von solchen, die die verbesserte Verschlüsselung von WireGuard nicht gefährden. Das WireGuard-Protokoll bietet per Standard über großartige Sicherheitsfunktionen. Achte allerdings darauf, dass Dein VPN auch andere sichere Protokolle wie OpenVPN anbietet, falls Du auf ein anderes wechseln musst.
  • Benutzerfreundliche App. Stelle sicher, dass der Einsatz des WireGuard-Protokolls in der VPN-App einfach ist – also Auswählen und auf "Verbinden" klicken. Es gibt nichts Schlimmeres als eine hässliche, verwirrende Benutzeroberfläche oder wenn Du die notwendigen Funktionen suchen musst.
  • Herausragender Kundenservice. Vergewissere Dich, dass Du das Unternehmen leicht via Live-Chat oder E-Mail erreichen kannst, am besten per 24/7 Live-Chat.

Teste ExpressVPN heute

FAQ zu den besten VPNs für WireGuard

Ist WireGuard besser als OpenVPN oder IKEv2?

Das kommt darauf an. WireGuard bietet die perfekte Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit. Nur, wenn es um den Schutz der Privatsphäre geht, gibt es einige Bedenken. Es wurde schließlich nicht mit Blick auf Datenschutz oder VPNs entwickelt. Da Wireguard keine dynamischen IPs zuweisen kann, bekommst Du eine statische IP-Adresse zugewiesen. Deine IP und der entsprechende Zeitstempel werden bis zum Neustart des Servers gespeichert und. Allerdings haben viele VPNs Schritte unternommen, um diese Probleme zu entschärfen.

Mit WireGuard bekommst Du folgende Vorteile:

  • Höhere Geschwindigkeiten: WireGuard war während meiner Tests 30 % schneller als OpenVPN.
  • Aktualisierte Verschlüsselung: WireGuard wurde entsprechend entwickelt – es benutzt ChaCha20 mit Poly1306.
  • Schlanker: Mit nur 4.000 Zeilen Code bietet WireGuard eine bessere Leistung und es lässt sich viel einfacher überprüfen. Auch Fehler lassen sich einfacher erkennen. OpenVPN hat etwa 70.000 Codezeilen.

Ist die Privatsphäre allerdings Deine Priorität, dann bist Du mit OpenVPN besser bedient, weil WireGuard in erster Linie mit Blick auf Sicherheit und nicht Datenschutz entwickelt wurde.

IKEv2 funktioniert toll für mobile Geräte. Allerdings ist es nicht so sicher wie OpenVPN oder WireGuard, weil es nicht Open-Source ist.

Unterstützt ExpressVPN WireGuard?

Nein, aber das eigene Lightway-Protokoll wurde als schnellere und sicherere Alternative entwickelt. Lightway bietet Dir höhere Geschwindigkeiten als WireGuard und außerdem ist es schlanker. Das bedeutet, es funktioniert besser und kann schneller eine Verbindung herstellen. Zudem wurde es von Sicherheitsexperten auf seine Sicherheit geprüft und da es (im Gegensatz zu WireGuard) mit Blick auf den Datenschutz entwickelt wurde, musst Du Dir keine Sorgen machen, ob es das VPN sicher implementiert hat.

Ist WireGuard das schnellste Protokoll?

Willst Du erstklassige Sicherheit, dann ist es das schnellste übliche Protokoll. Allerdings habe ich herausgefunden, dass ExpressVPNs proprietäres Lightway-Protokoll schneller war. Verglichen mit anderen weit verbreiteten Protokollen ist WireGuard viel schneller als OpenVPN. Bei meinen Tests war es 30 % schneller. Normalerweise ist es nicht so schnell wie IKEv2, aber nur etwas langsamer. Ich bekam mit IKEv2 Geschwindigkeiten von 62,52 MBit/s im Vergleich zu 56,69 MBit/s bei WireGuard auf demselben Server.

Was sollte ich tun, wenn mein WireGuard-VPN nicht funktioniert?

Zunächst einmal solltest Du sicherstellen, dass Du ein VPN benutzt, das WireGuard zuverlässig betreibt. Ist das bereits der Fall, versuche Folgendes:

  • Überprüfe, ob Deine Internetverbindung in Ordnung ist. Vergewissere Dich, dass Du mit einer stabilen WLAN-Verbindung verbunden bist.
  • Verbinde Dich mit einem anderen Server. Gelegentlich fallen Sever aus. Teste einen anderen, falls es nur einer ist, der nicht funktioniert.
  • Überprüfe auf Updates. Stelle sicher, dass Du die aktuellste VPN-Software benutzt.
  • Überprüfe die Status-Seite des VPNs. Sie sollte aktualisiert werden, sofern das VPN technische Probleme hat.

Kann ich WireGuard manuell konfigurieren?

Ja, einige VPNs bieten manuelle Konfigurationsdateien für WireGuard auf ihren Websites an. Bei Proton VPN findest Du sie sowie eine detaillierte Anleitung, wie Du sie nutzen kannst. Das ist eine Option, wenn das WireGuard-Protokoll Deines VPNs Dein Gerät nicht unterstützt. Du musst die Konfigurationsdateien direkt von der Website herunterladen und einen Server mieten.

Dies ist allerdings nicht die einfachste Art, WireGuard zu nutzen. Es ist einfacher, eine VPN-App einzusetzen, in der WireGuard bereits integriert ist.

Was ist das beste WireGuard-VPN für P2P?

Alle VPNs auf dieser Liste sind tolle P2P-Optionen. Da Dir WireGuard unglaublich hohe Geschwindigkeiten bietet, kannst Du Dateien fast genauso schnell wie ohne VPN herunterladen.

Obwohl es WireGuard nicht unterstützt, fand ich das Lightway-Protokoll von ExpressVPN eine bessere Alternative zu WireGuard. Es bot mir dauerhaft höhere Geschwindigkeiten als WireGuard und P2P-Filesharing mit unbegrenzter Bandbreite ist auf jedem Server erlaubt. Ich habe die Torrent-Fähigkeit mit dem Lightway-Protokoll getestet und konnte eine Daten mit 700 Mbyte Größe in unter zehn Minuten.

Gibt es ein kostenloses VPN, das WireGuard unterstützt?

Ja. Proton VPN bietet ein kostenloses Paket an, das das WireGuard-Protokoll unterstützt. Allerdings bekommst Du damit nur Zugriff auf Server in drei Ländern. Die kostenlosen Server sind immer überlastet und deswegen sind sie langsam. Das macht den Sinn von WireGuard zunichte, sofern Dein Fokus auf der Geschwindigkeit liegt. Ich empfehle ein Upgrade auf das Premium-Paket oder nutze eines der anderen WireGuard-VPNs auf dieser Liste.

Ich würde auch generell abraten, ein kostenloses VPN zu benutzen. Sie bieten nicht die gleichen Vorteile bezüglich Datenschutz und Sicherheit. Außerdem wirst Du oft mit Werbung konfrontiert, da einige kostenlose VPNs so ihr Geld verdienen. Zudem gibt es oft lückenhafte Protokoll-Richtlinien.

Teste ExpressVPN jetzt

Hole Dir heute das beste VPN für WireGuard

WireGuard bietet einige großartige Vorteile, mit denen andere Protokolle einfach nicht mithalten können, etwa höhere Geschwindigkeiten und modernste Verschlüsselung. Da es jedoch nicht mit Fokus auf den Datenschutz entwickelt wurde, gibt es Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre. Deshalb musst Du ein hochwertiges VPN benutzen, dass die Bedenken nichtig sind.

Viele VPNs sind das Problem angegangen und haben WireGuard sicher implementiert, um ihre hohen Datenschutzstandards und Keine-Logs-Richtlinien einzuhalten. Obwohl es WireGuard nicht unterstützt, empfehle ich dennoch ExpressVPNs Lightway-Protokoll, weil es eine schnellere und sicherere Alternative zu WireGuard ist. Du kannst ExpressVPN risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Gefällt es Dir also nicht, bekommst Du einfach eine komplette Rückerstattung.

Zusammengefasst sind die besten WireGuard-VPNs …

Rang
Anbieter
Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.8 /10
Spare 49%!
2
9.8 /10
Spare 82%!
3
9.6 /10
Spare 82%!
4
9.4 /10
Spare 83%!
5
9.2 /10
Spare 51%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Keira ist eine professionelle Technikautorin und Cybersecurity-Enthusiastin. Sie ist eine Verfechterin der digitalen Freiheit und der Online-Privatsphäre.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.