Harry Potter is on Netflix but it’s HIDDEN – Find it here!

Harry Potter

Accio, Netflix!

Hexen und Zauberer, es ist Zeit, Eure Zauberstäbe zu nehmen und Euch zur großen Halle zu begeben. Alle acht Harry-Potter-Filme sind 1. November zu Netflix unterwegs. Zumindest gilt das für zwei Netflix-Häuser.

Die Filme werden exklusiv in Frankreich und Belgien zu sehen sein. Das sind für Potter-Fans in der restlichen Welt schlechte Nachrichten, weil Netflix geografische Sperren einsetzt, damit Anwender nicht auf Inhalte aus anderen Regionen zugreifen können.

Aber keine Sorge. Ein bisschen Zauberei, auch als VPN bekannt, wird die Türen zu Netflix FR für alle anderen Zuschauer ebenfalls öffnen.

Ein gutes VPN ist wie eine digitale Tarnkappe. Trägst Du sie, dann kannst Du komplett unentdeckt an Dein Ziel im Web gelangen. Du umgehst Zensur und geografische Sperren auf Deinem Weg. Durch die Verschlüsselung Deiner Daten wird Dich Dein VPN auch gegen alle dunklen Mächte wie Hacking und Cyberkriminalität schützen.

An dieser Stelle musst Du allerdings aufpassen, weil nicht alle VPNs magisch sind. Für Dein Streaming-Erlebnis und auch für die Online Security ist es sehr wichtig, dass Du das bestmögliche VPN nutzt.

Unten haben wir eine Liste mit VPNs zusammengestellt, die von unseren Experten getestet wurden. Damit kannst Du Harry Potter auf Netflix streamen und Dich von der Magie verzaubern lassen. Nachfolgend findest Du alles, was Du wissen musst.

Wie man Harry Potter bei Netflix guckt: Schnellanleitung

HBO hat den kompletten Harry Potter Franchise von seiner Plattform entfernt. Das ist Ende Juni passiert. Zum Glück kannst Du die 30-tägige Testversion von Netflix testen und Du verpasst nichts, wenn es Harry Potter auf den kleinen Bildschirm schafft.

Sobald Du ein Abonnement bei Netflix abgeschlossen hast, folge einfach unserer einfachen Anleitung und schon springst Du auf den Hogwart Express am 1. November auf.

  1. Wähle einen VPN Service, der sehr hohe Geschwindigkeiten, unbegrenzte Bandbreiteund Server in Frankreich sowie Belgien zur Verfügung stellt. (Unsere Empfehlungen sind weiter unten, aber CyberGhost ist unsere 1. Wahl.)
  2. Folge dem Leitfaden unseres Providers, um das VPN zu installieren und zu konfigurieren. In nur wenigen Minuten ist das erledigt.
  3. Verbinde Dich mit einem VPN Server in Frankreich oder Belgien.
  4. Melde Dich bei Netflix an und dann kann es schon losgehen!

Jetzt anfangen zu gucken!

Warum Du ein VPN brauchst, um Harry-Potter-Filme zu gucken

Netflix benutzt geografische Sperren, damit Du Inhalte nicht gucken kannst, die in Deiner Region nicht verfügbar sind.Deswegen musst Du Netflix davon überzeugen, dass Du Dich in Frankreich oder Belgien befindest, um die Harry-Potter-Filme zu gucken.

Ein VPN verbindet Deinen Computer mit einem entfernten Server und verschleiert damit den Standort Deiner IP. Für die restliche Welt sieht es so aus, als würdest Du Dich vom Standort des Servers mit dem Internet verbinden.

Verbindest Du Dich mit Servern in unterschiedlichen Ländern, kannst Du Dich mit einem Top-VPN an den dunklen Mächten vorbeischleichen und entsperrst damit geografische Blockaden und das auf der gesamten Welt.

Dein VPN wir auch Deine Daten verschlüsseln. Verschlüsselung stellt sicher, dass Deine Informationen so Kriminellen wie Barty Crouch Junior (und auch Hackernund Spionen) nicht in die Hände fallen. Somit können Sie Deinen Namen nicht in den Feuerkelch werfen. Das Ministerium für Magie (auch als ISP und Überwachung seitens der Behörden bekannt) können deswegen Deine Surf-Aktivitäten nicht überwachen.

Benutze ein VPN mit Servern in Frankreich oder Belgien, das viele Funktionen bietet. Für das beste Streaming-Erlebnis brauchst Du einen Service, der unbegrenzte Bandbreite und sehr hohe Geschwindigkeiten bietet, um Ladezeiten zu vermeiden. Vorkonfigurierte Streaming-Profile sind ein Plus.

Damit Du Deine privaten Daten von Demjenigen, der nicht genannt werden darf, schützt, brauchst Du ein VPN mit starken Verschlüsselungsprotokollen, einem automatischen Notausschalter und einer strikten Keine-Logs-Richtlinie.

Du musst außerdem wissen, dass die Anti-VPN-Software von Netflix stets daran arbeitet, VPN-IP-Adressen zu identifizieren und zu blockieren. Sieh Dich deswegen nach einem Provider um, der seine IP-Adressen regelmäßig auffrischt, um eine Erkennung zu vermeiden.

Nachfolgend findest Du unsere Empfehlungen für die zuverlässigsten VPNs, um Harry Potter via Netflix streamen zu können.

Die besten VPNs, um Harry Potter von überall aus ansehen zu können

1. CyberGhost

cyberghost multiple devices

Durch die schnellen und stabilen Verbindungen ist CyberGhost einer der populärsten Services für Streaming.

Die Oberfläche ist sehr einfach zu benutzen und deswegen ist das perfekt für Anfänger. Es gibt sogar ein vorgefertigtes Profil, das für Streaming optimiert ist. Die Konfiguration wird dadurch zum Kinderspiel.

CyberGhost betreibt über 3000 Server in 53 Ländern. Dazu gehören auch Frankreich und Belgien. Das bedeutet, dass es keine Probleme geben wird, wenn Du die geografische Sperre von Netflix umgehen willst und Deinem Harry-Potter-Marathon steht nichts im Weg.

Deine Verbindung wird durch qualitativ hochwertige Verschlüsselung und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie geschützt. Deine Surf-Aktivitäten bleiben dadurch anonym.

Das Beste an der Sache ist, dass Du CyberGhost komplett risikofrei ausprobieren kannst. Es gibt eine kostenlose Testversion von 7 Tagen und eine Geld-Zurück-Garantie von 45 Tagen – es wird noch besser, hier ist ein Gutschein für 73 Prozent Rabatt.

Jetzt mit CyberGhost gucken!

2. ExpressVPN

expressvpndevices2-e1512565397277

Mit dem schnellsten VPN auf dem Markt bekommst Du Top-Qualität und fast unbegrenzten Zugriff auf die Inhalte der ganzen Welt.

Mit unbegrenzten Daten, Apps für jede Plattform und 148 Server-Standorten eignet sich ExpressVPN perfekt für Streams.

Benutzt Du ExpressVPN, wird Deine Verbindung immer sicher sein. Zu den erstklassigen Security-Funktionen gehören hochwertigste Verschlüsselung, ein automatischer Notausschalter und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie.

Genau wie Hermione kannst Du Dich an zwei Orten gleichzeitig aufhalten und dafür sorgt die Funktion Split Tunneling, die ExpressVPN zur Verfügung stellt. Mit der nützlichen Funktion kannst Du bestimmten Datenverkehr durch den VPN-Tunnel schicken und den Rest durch die normale Verbindung Deines ISPs.

Du kannst ExpressVPN selbst ausprobieren. Dafür gibt es eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen, bei der keine Fragen gestellt werden sowie eine Testversion von 7 Tagen für Android und iOS. Suchst Du weitere Gründe, warum das VPN sein Geld wert ist, dann lies, was echte Anwender darüber sagen.

Jetzt mit ExpressVPN gucken!

3. VyprVPN

 

privatevpn devices

VyprVPN ist eine Schlange, vor der Du im Universum Harry Potters keine Angst haben solltest.

Es gibtkeine Einschränkungen bei der Nutzung und keine Limits bei den Daten. VyprVPN ist eines der besten Namen in der VPN-Branche.

Die proprietäre Chameleon-Technologie kann die Anti-VPN-Maßnahmen von Netflix umgehen, um sicherzustellen, dass dem Filmmarathon nichts im Wege steht.

VyprVPN betreibt weltweitüber 700 Servers, inklusive Server sowohl in Belgien als auch in Frankreich. Das gesamte Netzwerk gehört dem Betreiber und wird auch von ihm gewartet. Deswegen haben sie in Sachen Verbindungsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit einen gewissen Vorteil.

Du kannst VyprVPN selbst ausprobieren. Es gibt eine Testversion von 3 Tagenund eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Überzeuge Dich selbst, warum sie so tolle Kundenbewertungen haben.

Jetzt mit VyprVPN gucken!

Wie lange dauert es, um alle 8 Filme von Harry Potter zu streamen?

Hast Du ein paar freie Wochenende in der nächsten Zeit, dann freue Dich auf eine Belohnung!

Es dauert nur knapp unter 20 Stunden, um alle Filme der Harry-Potter-Serie online zu gucken. Genauer gesagt sind es 19 Stunden und 39 Minuten.

Der neueste Spin-off des Franchise, Fantastic Beasts and Where to Find Them, ist auf Netflix Frankreich bisher noch nicht verfügbar. Du kannst Dein VPN aber trotzdem nutzen, um es anzugucken! Verbinde Dich einfach mit einem Server in Australien oder Neuseeland und dann klappt das!

Zusammenfassung

Freut Euch, Potter-Fans!

Freust Du Dich schon, diesen November nach Hogwarts zurückzukehren, ist ein VPN die einfachste und sicherste Methode, um die geografische Sperre von Netflix umgehen zu können. Deine VPN-Server-Verbindung wird sicherstellen, dass Du Dich mit Frankreich oder Belgien verbinden kannst. Dann ist es kein Problem, die Filme zu streamen, sobald sie verfügbar sind – c’est magique!

Mit einem guten VPN kannst Du Inhalte aus der ganzen Welt sicher und anonym entsperren. Lies Dir unseren kompletten Leitfaden für Anfänger durch und erfahre, was ein VPN noch für Dich tun kann.

Um mehr über VPNs für Netflix zu erfahren, lies Dir durch, was unsere Experten über die 5 VPNs wissen, die die Netflix-Sperre garantiert umgehen können.

Jetzt die kostenlose Testversion von CyberGhost testen!

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Auf Facebook teilen
Diesen Artikel twittern
Warten Sie! Nord bietet einen 75% Rabatt für dessen VPN