Justice League ist auf Netflix! So kannst Du es 2019 gucken

watch justice league netflix

Justice League ist ab sofort auf Netflix verfügbar, allerdings nur in Japan. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du von überall aus Zugriff erhältst!

Du würdest eigentlich erwarten, das so ein populärer Film wie Justice League in den meisten Ländern auf Netflix gezeigt wird. Das ist allerdings leider nicht der Fall.

Aus lizenzrechtlichen Gründen darf Netflix das Programm nicht gleich in allen Ländern anbieten. Das bedeutet, es gibt keine Garantie, dass Du Deine Lieblingsserie auf Netlix angucken kannst.

Aber keine Sorge, weil wir eine Lösung für Dich haben! Du kannst die meisten Serien auf Netflix recht einfach streamen und dabei ist es egal, wo in der Welt Du gerade bist. Du brauchst lediglich ein Premium VPN.

Ein leistungsfähiges verbirgt Deine IP-Adresse und es sieht so aus, als wärst Du mit einem Server in einem Land Deiner Wahl verbunden.

Mit einem VPN kannst Du geografische Sperren umgehen und auf Deine Lieblingsinhalte zugreifen.

Das bedeutet, Du kannst Justice League und auch andere Serien gucken, die in irgendeiner Netflix-Bibliothek weltweit verfügbar sind!

So funktioniert das:

Schnellanleitung: Wie Du Justice League auf Netflix guckst

  1. Nimm ein hoch bewertetes VPN. Wir empfehlen NordVPN. Bei Streaming-Fans ist das VPN sehr beliebt.
  2. Lade die VPN Software herunter und installiere sie.
  3. Verbinde Dich mit einem Server im Land Deiner Anforderungen (wie zum Beispiel Japan, wenn Du Justice League gucken möchtest).
  4. Öffne Netflix, melde Dich an oder registriere Dich und genieße Dein Programm!

Justice League jetzt streamen!

Darum brauchst Du ein VPN, um Justice League zu gucken

Jedes Land bekommt eine eigene Bibliothek mit Netflix-Programmen. Das bedeutet, wenn Du Dich in den USA befindest, kannst Du Justice League nicht auf Netflix gucken. Hältst Du Dich in Japan auf, geht das schon.

Willst Du Netflix auf die Version in Japan umstellen, funktioniert das nicht. Deine IP-Adresse verrät Netflix, dass Du in den USA bist.

Du kannst diese geografische Sperre aber einfach umgehen, indem Du Netflix mit einem VPN austrickst. Der Anbieter glaubt dann, dass Du Dich in einem Land befindest, in dem die von Dir gewünschten Inhalte verfügbar sind.

Ein VPN tunnelt Deine Verbindung durch einen Server in einem Land Deiner Wahl.

Will irgendjemand Deine IP-Adresse abrufen (inklusive Netflix), wir Deine echte IP-Adresse versteckt. Es sieht so aus, als befindest Du Dich physisch in dem Land, mit dessen Server Du verbunden bist. Deswegen bekommst Du Zugriff auf die Netflix-Bibliothek in diesem Land.

Ein VPN kann aber noch mehr

Ein VPN kann aber noch viel mehr und nicht nur Netflix täuschen, dass Du Dich woanders aufhältst.

Benutzt Du ein Premium VPN, ist das die einfachste Möglichkeit, Dich online zu schützen.

Der Grund ist einfach. Ein VPN verschlüsselt Deine Daten, die zwischen dem Server und Deinem Gerät ausgetauscht werden. Damit bist Du vor neugierigen Augen geschützt.

Ein guter VPN Provider sollte Verschlüsselung nach Militärstandard mit 256-Bit, einen automatischen Notausschalter (der Datentransfer sofort unterbricht, wenn Deine VPN-Verbindung ausfällt) und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie bieten.

Netflix kennt VPNs natürlich auch und versucht sie zu erkennen und zu blockieren. Es gibt allerdings ein paar VPN-Anbieter wie zum Beispiel NordVPN, die immer einen Schritt voraus sind.

Nimm ein VPN, das zuverlässige Verbindungen und ausgezeichnete Geschwindigkeiten bietet, damit Du ohne Ladezeiten streamen kannst.

Willst Du Justice League oder andere Serien gleichzeitig auf mehr als einem Bildschirm ansehen, dann nimm ein VPN, das mehrere gleichzeitige Verbindungen gestattet.

3 besten VPNs, um Justice League zu gucken

Wir empfehlen die nachfolgenden drei VPNs, um Justice League zu gucken:

1. NordVPN

NordVPN devices

NordVPN wird von unseren Anwendern stark empfohlen und ist definitiv unsere erste Wahl.

Die über 5700 Server sind superschnell und es gibt 147 in Japan. Weiterhin hat NordVPN eine SmartPlay-Technologie, über die Du Deine Lieblingsinhalte streamen kannst.

Es gibt keine Einschränkungen in Sachen Bandbreite und Geschwindigkeit. Du darfst bis zu sechs Geräte gleichzeitig verbinden und das bedeutet, dass Deine ganze Familie gleichzeitig gucken kann.

NordVPN bietet fortschrittliche Verschlüsselung nach Militärstandard. Außerdem gibt es eine Option für doppelt Verschlüsselung und auch die Funktion CyberSec. Sie blockiert Werbung und Malware.

Darüber hinaus gibt es eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Damit ist sichergestellt, dass Du während Deiner Online-Aktivitäten geschützt bist.

NordVPN bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und damit kannst Du den Service selbst risikofrei ausprobieren.

NordVPN entsperrt:

  • Netflix, HBO, Hulu, Showtime, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und Sling TV.

Unterstützung für Torrents:

  • Ja, es gibt spezielle P2P Server.

NordVPN funktioniert mit nachfolgenden Geräten:

  • Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Linux, Chrome und Firefox. Der Service ist außerdem zu Routern kompatibel.

Justice League mit NordVPN streamen!

2. ExpressVPN

ExpressVPN Devices

ExpressVPN hat seinen guten Ruf als schnellstes VPN für Streaming auf jeden Fall verdient.

Es ist ein bisschen teurer als andere VPNs, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist großartig. Es gibt weltweit mehr als 3000 Server, mitunter stehen welche in Japan. Die Server sind für Streaming optimiert und Du hast damit uneingeschränkten Zugriff auf Deine Lieblingsinhalte.

ExpressVPN bietet robuste Sicherheitsfunktionen, inklusive Verschlüsselung mit 256-Bit AES, Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks, einen automatischen Notausschalter und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, damit Deine Daten immer versteckt sind.

Mit ExpressVPN kannst Du bis zu fünf Geräte gleichzeitig verbinden. ExpressVPN bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und auch eine kostenlose Testversion.

ExpressVPN entsperrt:

  • Netflix, Hulu, HBO, Amazon Prime Video, Showtime, Sling TV, DAZN und BBC iPlayer.

Unterstützung für Torrents:

  • Ja, alle Server unterstützen P2P-Aktivitäten.

ExpressVPN funktioniert mit nachfolgenden Geräten:

  • Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Linux, Chrome und Firefox. Weiterhin gibt es eine App für bestimmte Router.

Justice League mit ExpressVPN streamen!

3. CyberGhost

CyberGhost Devices

CyberGhost ist als vertrauenswürdiger, zuverlässiger und benutzerfreundlicher VPN Provider bekannt, der rund um den Erdball 3900 Server betreibt. Einige davon stehen in Japan. Deswegen kannst Du Justice League sowie andere Filme und Serien streamen.

Mit CyberGhost hast Du Zugriff auf den gesamten Katalog Deiner Lieblings-Streaming-Anbieter. Deine Verbindung ist schnell und reibungslos.

CyberGhost gestattet bis zu sieben gleichzeitige Geräteverbindungen. Das bedeutet, dass die ganze Familie Netlix von verschiedenen Geräten aus streamen kann.

Weiterhin gibt es Verschlüsselung nach Militärstandard, Malware- und Werbeblocker, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und einen automatischen Notausschalter. Deine Online-Aktivitäten sind sicher und anonym.

CyberGhost bietet eine für kurzfristige Pakete eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie oder eine großzügige 45-tägige Garantie bei Abonnements über 6 Monate. Weiterhin gibt es schicke Testversionen, allerdings nur für einige Geräte.

CyberGhost entsperrt:

  • Deizierter Streaming-Profile mit Servern, die für nachfolgende Plattformen optimiert sind: Netflix, BBC iPlayer, Sky Go, Hulu, Comedy Central, Eurosport, ESPN und andere.

Unterstützung für Torrents:

  • Ja, dedizierte Profile zeigen Länder und Anzahl an Anwender.

CyberGhost funktioniert mit nachfolgenden Geräten:

  • Windows, macOS, Android, iOS, Amazon Fire Stick, Android TV, Linux und Chrome.

Justice League mit CyberGhost streamen!

Fazit

Willst Du Justice League auf Netflix streamen, aber es ist in Deiner Region nicht verfügbar, kannst Du Dir mit einem VPN helfen und trotzdem gucken.

Stelle aber sicher, dass Du ein qualitativ hochwertiges VPN benutzt, das bekannt dafür ist, Streaming Services zuverlässig entsperren zu können. Außerdem müssen die Verbindungen schnell und zuverlässig sein.

Deine beste Option ist NordVPN, aber es gibt auch viele andere gute Optionen auf dem Markt.

Weitere Informationen

Willst Du wissen, warum und wie wir unsere Top-VPNs für Netflix ausgewählt haben, dann lies unseren Artikel über die 5 besten VPNs, die immer noch mit Netflix funktionieren.

Gibt es einen Proxy-Fehler, wenn Du Netflix mit einem VPN benutzt, dann lies Dir Netflix Proxy Error – wie Du das mit einem VPN behebst (sehr einfach) durch.

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 75% Rabatt für dessen VPN