Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

Netflix mit ExpressVPN – weltweit 2021.

Netflix ist bekannt für eine starke VPN-Blockierungstechnik – selbst die besten VPN können irgendwann von Netflix blockiert werden. Willst Du die Sendung weitersehen, musst Du einen funktionierenden Server suchen – das nervt.

Manchmal können VPN, die gut mit Netflix funktionieren, nur auf wenige verschiedene regionale Bibliotheken zugreifen. Du hast ExpressVPN schon für Netflix genutzt? Dann weißt Du, dass der Dienst nur sehr selten blockiert wird und in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf zahlreiche Bibliotheken zugreifen kann.

Trifft das immer noch zu? Ich testete mit meinem Team über 100 VPN – und wir stellten fest: ExpressVPN ist das beste Netflix-VPN. Es ist kinderleicht zu bedienen, und dank höchster Geschwindigkeiten siehst Du Deine Sendungen ohne Verzögerung. Außerdem verschafft es Dir Zugriff auf über 20 beliebte Bibliotheken, etwa in den USA, Kanada, Großbritannien und Australien. Und es gibt eine Geld-zurück-Garantie – Du kannst es also völlig risikolos ausprobieren. Bist Du nicht überzeugt, kannst Du innerhalb von 30 Tagen Dein Geld zurückverlangen.

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

Kurzanleitung: So nutzt Du ExpressVPN für Netflix weltweit (drei einfache Schritte)

  1. Besorg Dir ein VPN. Geh auf die Website von ExpressVPN und wähle ein Abo (das billigste kostet nur $6,67/Monat).
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Zur Herstellung einer Verbindung mit meinem amerikanischen Konto wählte ich einen Server in den USA. Such dir einfach einen Server am Standort der von Dir gewünschten Netflix-Bibliothek aus.
  3. Das Sehvergnügen kann beginnen! Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten bei Netflix an und genieße Deine Lieblingsserien!

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

ExpressVPN funktioniert nicht mit Netflix? So bringst Du das wieder in Ordnung.

Mit ExpressVPN kommt es nicht oft vor, dass der gefürchtete Netflix-Proxy-Fehler oder ein anderes Problem auftritt, aber es kann passieren – kein VPN ist immun gegen die starken VPN-Sperren von Netflix.

Die gute Nachricht: Normalerweise gibt es eine Lösung. Hier ein paar einfache Tipps zur Fehlerbehebung, damit Netflix wieder funktioniert:

  1. Tenne das VPN und verbinde es erneut – um festzustellen, ob das funktioniert, kannst Du auch die VPN-Software schließen und erneut öffnen.
  2. Lösche Deinen Cache und Deine Cookies oder nutze den Inkognito-Modus – das erledigst Du über die Sicherheitseinstellungen des Browsers. Dann schließt Du den Browser, öffnest ihn wieder und lädst Netflix erneut. Eine noch bessere Methode ist die Nutzung des Inkognito-Modus. Der speichert keine Cookies, die Deinen wahren Standort identifizieren könnten.
  3. Starte Deinen Router neu – rauschen Deine Geschwindigkeiten in den Keller, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Neustart des Routers das Problem löst.
  4. Überprüfe Dein Proxy-Einstellungen – suche in der Systemsteuerung Deines Computers nach Proxy-Einstellungen. Ändere die Einstellungen auf „Proxy automatisch erkennen“ oder „Proxy nicht erkennen“.
  5. Ändere die VPN-Protokolle – ExpressVPN wählt automatisch das für Dein Netzwerk beste Protokoll, aber das kannst Du unter der Registerkarte „Protokoll“ in den Einstellungen ändern. Unterstützt werden die Protokolle Lightway, OpenVPN, IKEv2 und PPTP.
  6. Wechsle zu einem anderen VPN-Server – klappt es mit einem Server nicht, hilft oft der Wechsel zu einem anderen Server.
  7. Aktualisiere das VPN – hast Du ein Update ausgelassen, ist das mit großer Wahrscheinlichkeit der Grund für das Problem.
  8. Überprüfe auf Leaks – führe einen Leaktest durch. Damit vergewisserst Du Dich, dass Netflix nur die über das VPN verschlüsselten Daten sieht.
  9. Leere Dein DNS. Über die Befehlsschnittstelle Deines Geräts kannst Du alle alten DNS-Daten von Deinem Computer löschen. (Netflix tut sich dann schwerer damit, Deine Verbindung zu markieren).
  10. Wende Dich an den Kundendienst – ExpressVPN bietet Kundensupport rund um die Uhr, und wenn Du es eilig hast, steht Dir der Live-Chat zur Verfügung. Man wird Dir die besten Server für Netflix empfehlen oder bei der Lösung etwaiger Verbindungsprobleme helfen.

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

Warum sollte ich mir Netflix über ExpressVPN ansehen?

  • Unbegrenzte Datenmenge und höchste Geschwindigkeiten – so siehst Du Deine Lieblingsserien ohne Verzögerung
  • 3.000 Server in 90 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) verschaffen Dir Zugriff auf zahlreiche Netflix-Bibliotheken
  • Mit MediaStreamer hast Du Zugriff auf Netflix über Geräte, die VPN normalerweise nicht unterstützen
  • Top-Sicherheits – und Datenschutzfunktionen schützen Deine Online-Identität
  • Verbindung von 5 Geräten gleichzeitig
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Entsperrt außerdem: Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Vudu und die ARD Mediathek, Das Erste, ZDF, und viele mehr
  • Kompatibel mit: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routern, Apple TV und mehr. Und das Beste: Die Benutzerschnittstelle unterstützt Deutsch. So kannst Du ExpressVPN geräteübergreifend in Deiner Wunschsprache nutzen. Das hat schon was!
ExpressVPNs aktuelles Angebot Oktober 2021: Erhalte bei einem Jahresabonnement 3 Monate komplett kostenlos – das ist das aktuelle Angebot. Es ist nicht ganz klar, wie lange das Schnäppchen gilt. Besuche deswegen die Seite mit den Angeboten und schau nach, ob es weiterhin verfügbar ist.

Mit einem beeindruckenden Netzwerk von 3.000 Servern in 90 Ländern kann ExpressVPN Regionalsperren mühelos überwinden. Ich testete 30 Server und hatte problemlos Zugriff auf Netflix Großbritannien, USA, Kanada, Australien, Indien, Brasilien, Argentinien und mehr. ExpressVPN wirbt damit, dass 15 Netflix-Regionen entsperrt werden können – ich konnte auf insgesamt 20 Netflix-Bibliotheken zugreifen.

 
Screenshot of ExpressVPN app unblocking Netflix with Waffles + Mochi playing in the background

I could watch Waffles + Mochi with minimal buffering using ExpressVPN

Außerdem sind die Geschwindigkeiten hoch, die Bandbreite ist unbegrenzt. Bei meinen Tests der Server in Australien, Großbritannien und der USA kam ich auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 41 Mbit/s. Für das Streamen in HD reichen schon 5 Mbit/s. Du hast also mehr als genug Speed, damit Du Dir Deine Lieblingsserien in hoher Qualität ansehen kannst. Selbst über einen Server, der sich Tausende von Meilen entfernt befindet, siehst Du Netflix-Sendungen ohne Zwischenspeicherung.

ExpressVPN hat Apps für Windows, Mac, iOS, Android und mehr. Falls gewünscht, kannst Du also zwischen den Geräten wechseln. Ich testete Server in den USA, Großbritannien, Deutschland und Brasilien. Sowohl über den Browser als auch über die Netflix-App hatte ich auf iOS und Android Zugriff auf die Netflix-Bibliotheken dieser Länder.

Mit MediaStreamer hast Du außerdem Zugriff auf Netflix über Geräte, die VPN normalerweise nicht unterstützen. Ich testete diese Funktion auf meinem Smart-TV und mit meiner PlayStation. Die Einrichtung war überraschend einfach – in nur fünf Minuten hatte ich eine Verbindung hergestellt und konnte Netflix USA direkt auf meinem großen Bildschirm sehen.

ExpressVPN ist nicht nur eines der besten Netflix-VPN. Mit im Paket sind einige der stärksten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen der Branche. Hierzu zählen Verschlüsselung nach Militärstandard, konsequenter Verzicht auf Protokollierung, mehrere Sicherheitsprotokolle, automatischer Kill Switch und Vieles mehr. Du machst Dir über die Geheimhaltung Deiner Online-Aktivitäten gar nicht so viele Gedanken? Auch dann bist Du gut geschützt, wenn Du eine Verbindung zu einem Server herstellst und Dir Netflix ansiehst.

ExpressVPN hat nur einen kleinen Nachteil: Es ist etwas teurer als andere VPN. Allerdings habe ich festgestellt, dass Du Dir ein Angebot mit 49% Rabatt sichern kannst. Damit sparst Du bei einem Abo eine ganze Menge.

Außerdem kannst du ExpressVPN risikolos ausprobieren – es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Ich wollte die Erstattungsregelung testen und wandte mich am 28. Tag meines Abos an den Kundendienst. Der Live-Chat-Mitarbeiter stellte mir ein paar Fragen zu meinem Benutzererlebnis und erkannte meine Erstattung ohne weiteres an. Drei Tage später war das Geld wieder auf meinem Konto.

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

Die besten ExpressVPN-Server für Netflix

Wenn Du Netflix oder andere Streaming-Plattformen mit einem VPN sehen willst, ist es wichtig, dass Du Dir den richtigen Server aussuchst. Der von Dir genutzte Server kann die Videoqualität ebenso beeinflussen wie die Stabilität Deiner Verbindung.

Die meisten Server, die ich ausprobierte, lieferten starke Ergebnisse. Trotzdem sind einige zum Streamen besser geeignet als andere. Mit den folgenden Servern erreichte ich die höchsten Geschwindigkeiten, ohne dass es jemals zu einem Proxy-Fehler kam.

  • USA Los Angeles 3, San Jose und Atlanta
  • Großbritannien: East London, London und Wembley
  • Kanada: Montreal und Vancouver
  • Indien: Mumbai 1
  • Australien: Brisbane

Auch wenn Du um die halbe Welt reist, kannst Du im Ausland Deine heimische Netflix-Bibliothek mit ExpressVPN in hoher Geschwindigkeit sehen. Als ich in Europa auf die amerikanischen Server von ExpressVPN zugriff, erzielte ich mit dem Server in Atlanta fast die gleiche Geschwindigkeit (48,2 Mbit/s) wie mit den europäischen Servern vor Ort (50,4 Mbit/s). Das ist doppelt so schnell wie zum Ansehen von Sendungen in UltraHD erforderlich.

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

Optimierung der Geschwindigkeit von ExpressVPN für Netflix

Für den Fall, dass Du den einen oder anderen Server selbst testen möchtest, bietet Dir ExpressVPN einen integrierten Geschwindigkeitstest an. Ich würde allerdings stattdessen auf den Test von Ookla zurückgreifen, denn damit bekommt man genauere Ergebnisse. Verbinde Dich einfach mit einem Server in der von Dir gewünschten Netflix-Region und stelle auf Ookla.net fest, wie schnell Du unterwegs bist.

Hier die empfohlene Geschwindigkeit für die jeweilige Bildqualität:

Qualität Geschwindigkeit
Niedrig (unter 480p) 1,5 Mbit/s
SD (480p) 3,0 Mbit/s
HD (720p-1080p) 5,0 Mbit/s
Ultra HD (4K) 25,0 Mbit/s

Nutzung von ExpressVPN mit Netflix auf Mobilgeräten

  1. Ein ExpressVPN-Abo abschließen. Rufe auf Deinem Android oder iPhone die ExpressVPN-Website auf und wähle ein Abonnement. (Zur Zeit gibt es einen Rabatt von 49%!)
  2. Die App herunterladen. Öffne Deinen App Store und lade die ExpressVPN-App herunter.
  3. Die App installieren und starten. Melde Dich mit Deinen ExpressVPN-Zugangsdaten an.
  4. Mit einem Server verbinden. Wähle einen Server in der Netflix-Region Deiner Wahl. ExpressVPN entsperrt über 20 Netflix-Bibliotheken, darunter die in den USA, Großbritannien und Australien.
  5. Netflix herunterladen. Installiere die App und melde Dich an.
  6. Und schon kannst du Netflix gucken! Mit Deinem Android oder iPhone hast Du Zugriff auf andere Netflix-Bibliotheken!

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

FAQ zu Netflix mit ExpressVPN – weltweit

Wie ändere ich meine Netflix-Region mit ExpressVPN?

Mit ExpressVPN änderst du Deine Netflix-Region in den folgenden einfachen Schritten.

  1. Öffne ExpressVPN. Melde Dich an und öffne die Serverliste.
  2. Wähle einen Server in Deiner Netflix-Wunschregion. Du möchtest auf das kanadische Netflix zugreifen? Dann wählst Du einen Server in Kanada. Ich empfehle die Server in Montreal und Vancouver.
  3. Öffne Netflix und drücke auf Play! Die entsprechende Netflix-Bibliothek sollte automatisch geladen werden. Wenn Du also einen kanadischen Server wählst, siehst Du nach dem Öffnen von Netflix die kanadische Bibliothek.

Du hast noch kein Netflix-Konto? Dann musst Du ein Abo abschließen. Aber keine Sorge – wo Du das Abo abschließt, spielt keine Rolle. Wenn Du ein Konto hast und Dich anmeldest, wird beim Wechseln des VPN-Servers automatisch die entsprechende Bibliothek geladen. Du kannst also Deine lokale Zahlungsmethode verwenden.

Welches VPN eignet sich für Netflix am besten?

ExpressVPN ist das beste VPN für Netflix in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit unglaublich zuverlässigen Servern hast Du in verschiedenen Ländern Zugriff auf Netflix. Bei meinem Test konnte ich auf über 20 Bibliotheken zugreifen, darunter die in den USA, Großbritannien, Kanada, Japan und Australien.

Hohe Geschwindigkeiten bieten Sehvergnügen in hoher Qualität. Dank der Funktion MediaStreamer hast Du Netflix-Zugriff über Geräte, die normalerweise mit VPN nicht kompatibel sind (etwa auf Spielekonsolen und Smart-TVs). Die Einrichtung ist ein Kinderspiel, die Benutzeroberfläche ist sehr benutzerfreundlich. Selbst wenn Du ein VPN-Neuling bist, ist das die beste Wahl, wenn es Dir vor allem um Netflix geht.

Kann ich mir Netflix mit einem kostenlosen VPN ansehen?

Kostenlose VPN funktioneren nur selten mit Netflix, Sie sind einfach nicht in der Lage, die Regional- und VPN-Sperren von Netflix zu überwinden. Da sie sich die Aktualisierung ihrer Server und IP-Adressen nicht leisten können, werden sie von der Plattform häufig auf eine schwarze Liste gesetzt.

Außerdem sind die Download-Geschwindigkeiten kostenloser VPN nicht selten extrem niedrig. Mit einem günstigen zahlungspflichtigen Dienst wie ExpressVPN bist Du besser bedient. Den kannst Du dank einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kostenlos ausprobieren. Bevor Du also das Abo verbindlich abschließt, kannst Du die Leistungsfähigkeit beim Entsperren von Netflix testen.

Wie teuer ist ExpressVPN?

ExpressVPN bekommst Du schon für $6,67/Monat. Der Preis hängt von der Laufzeit Deines Abos ab. Bei den längeren Laufzeiten gibt es die größten Rabatte. Derzeit bekommst Du bis zu 49%!

Du kannst jedes ExpressVPN-Abo risikolos ausprobieren – für jedes gibt es eine Geld-zurück-Garantie. Wenn Du nicht überzeugt bist, bekommst Du nach bis zu 30 Tagen Dein ganzes Geld zurück.

Ist die Nutzung von ExpressVPN für Netflix legal?

Ja, meistens ist es legal, ExpressVPN in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Netflix zu nutzen. Aber die Lage ist kompliziert. Wenn Du ein VPN nur dafür verwendest, auf Netflix-Inhalte in anderen Regionen zuzugreifen – also nicht in der, in der Du Dein Abo abgeschlossen hast -, verstößt du möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen. Es besteht die Möglichkeit, dass Du deshalb ausgeschlossen wirst. Das kommt aber nur extrem selten vor.

In Ländern wie China, in denen VPN komplett verboten sind, wäre es illegal, ein behördlich nicht genehmigtes VPN für den Zugriff auf Netflix zu verwenden. Zum Schutz Deiner Daten wartet ExpressVPN außerdem mit Top-Sicherheits- und Datenschutzfunktionen auf. Das Team von vpnMentor empfiehlt Dir jedoch in jedem Fall, Dich über die Gesetze und Vorschriften in Deiner Region zu informieren. So kannst Du sicherstellen, dass Du Dich nicht durch Regelverstöße in Schwierigkeiten bringst.

Sieh Dir jetzt Netflix mit ExpressVPN an!

Sieh Dir noch heute Netflix mit ExpressVPN an

Das richtige VPN zum Entsperren von Netflix auf der ganzen Welt zu finden, ist gar nicht so einfach. Bekannte VPN-Server werden von Netflix laufend geprüft und blockiert.

ExpressVPN ist das beste VPN für den Netflix-Genuss unabhängig davon, wo Du Dich aufhältst. Es ermöglicht sofortigen Zugriff auf über 20 Netflix-Bibliotheken und ist auf jedem Gerät kinderleicht zu installierten – das dauert nur zwei Minuten. Du hast damit außerdem Zugriff auf Netflix über Smart-TVs, Spielekonsolen und andere Geräte, mit denen die meisten VPN nicht funktionieren.

Zudem glänzt es mit höchsten Geschwindigkeiten und hervorragenden Datenschutztools. Damit ist es meine Empfehlung für Netflix. Du kannst es sogar risikolos ausprobieren, denn es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn Du nicht überzeugt bist, bekommst Du ohne weiteres Dein ganzes Geld zurück.

Die besten VPN zum Ansehen von Netflix auf der ganzen Welt im Jahr 2021 sind…

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Christoph ist ein erfahrener Technikautor, der gerne zu Datenschutzthemen forscht und lernt. Seine Empfehlung als Jurist: Sorge dafür, dass Dein Privatleben privat bleibt und überlege es Dir gut, bevor Du etwas im Internet freigibst.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.