Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

So änderst Du die Netflix-Region 2024 — Umzug mit Netflix

James Everard Aktualisiert am 18.01.2024 Geprüft von Kristina Joshevska Autor

Netflix bietet aus urheberrechtlichen Gründen unterschiedliche Inhalte von Region zu Region an. Das bedeutet, dass Du Unterschiede in den verfügbaren Titeln bemerken könntest, wenn Du reist oder in ein anderes Land ziehst. Originaler Netflix-Content ist jedoch in jeder Region verfügbar.

Es gibt auch einige wichtige Maßnahmen, die Du ergreifen solltest, wenn Du mit Netflix in ein anderes Land umziehst. In erster Linie solltest Du entscheiden, ob Du Dein bestehendes Konto behalten oder ein neues in Deinem neuen Land abonnieren willst. Zudem kann es verschiedene Kontooptionen geben, die besser zu Deinen Bedürfnissen passen.

Wichtiger Hinweis zur Änderung Deiner Netflix-Region

Viele Anleitungen empfehlen die Nutzung eines VPNs, um die Netflix-Region zu ändern. Du kannst ein VPN verwenden, um Deinen virtuellen Standort zu ändern und theoretisch Bibliotheken aus verschiedenen Ländern anzusehen. Dies verstößt jedoch gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix und kann eine Urheberrechtsverletzung darstellen, daher billigen mein Team und ich das nicht.

Was ein VPN jedoch tun kann, ist, Dein Netflix-Streaming sicher und privat zu halten. Es verschlüsselt Deine Daten, sodass Dein Internetanbieter, Regierungsbehörden, Hacker und Schnüffler nicht sehen können, was Du machst. Es hilft auch dabei, ISP-Drosselungen Deiner Geschwindigkeit beim Streaming zu vermeiden, sodass Du in toller Bildqualität ohne Unterbrechungen schauen kannst.

Vendor Logo of ExpressVPN
Perfekt für Streaming auf allen Geräten
Angebot: Spare 49% + 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
Wahl der Redaktion für Streaming
Unsere Bewertung: 10.0
Streame Inhalte sicher und ohne Unterbrechung
Schaue Filme und Serien in UHD

Schnellanleitung: Wie Du Dein Netflix-Land in 3 einfachen Schritten änderst

  1. Behalte Dein Netflix-Konto oder eröffne ein neues. Dein bestehendes Netflix-Konto funktioniert wie gewohnt, aber Du kannst ein Konto in Deinem neuen Land eröffnen, wenn Du das bevorzugst.
  2. Aktualisiere oder richte Deinen Netflix-Haushalt ein. Logge Dich in Dein Netflix-Konto ein und aktualisiere die Adresse Deines Haushalts. Alternativ kannst Du ein neues Konto mit Deiner neuen Adresse einrichten.
  3. Schon kannst Du Netflix schauen. Du kannst nun die Netflix-Bibliothek in Deiner neuen Region genießen.

Die besten Methoden, um Deine Netflix-Region zu ändern(Umzug mit Netflix)

Die 2 Methoden, die ich unten beschrieben habe, ermöglichen es Dir, Deine Netflix-Region auf jedem Gerät zu ändern, wenn Du in ein neues Land ziehst. Ärgerlicherweise kannst Du Deinen bestehenden Account nur behalten, wenn Du einen Smart-TV hast, denn das ist die einzige Möglichkeit, die Adresse Deines Haushalts zu aktualisieren.

Andernfalls musst Du einen neuen Account erstellen, was Du über die Netflix-Website oder App machen kannst. Dann kannst Du Deine neue Netflix-Bibliothek auf Deinem Roku, Fire Stick, Smartphone, Tablet oder jedem anderen Streaming-Gerät, das Du besitzt, anschauen.

1. Behalte Deinen bestehenden Account

Selbst wenn Du innerhalb Deines eigenen Landes umziehst, musst Du die Daten Deines Haushalts aktualisieren, indem Du Deine neue Adresse eingibst. Das ermöglicht es Dir, Deinen bestehenden Netflix-Account zu nutzen, sodass Du keine Deiner Empfehlungen oder Deinen Verlauf verlierst.

Dies ist eine großartige Option, wenn Netflix in Deinem vorherigen Land günstiger ist, denn Du wirst weiterhin den Tarif zahlen, den Du beim Anmelden vereinbart hast.

Es könnte auch sein, dass Du einen Abonnement-Tarif hast, der nicht mehr verfügbar ist. Das bedeutet, dass Du Dein Abonnement zu Deinem aktuellen Tarif behalten kannst, aber da der Plan für neue oder wiederbeitretende Mitglieder nicht mehr verfügbar ist, wirst Du Dich in Deinem neuen Land nicht erneut anmelden können.

Du musst Deine Haushaltsdaten auf einem Smart-TV aktualisieren. Das geht nicht im Browser. Befolge einfach diese Anweisungen:

  1. Öffne die Netflix-App. Gib Deine Zugangsdaten ein, falls Du das nicht bereits getan hast.
  2. Drücke links auf Deiner Fernbedienung. Hier wird das Menü angezeigt.
  3. Gehe zu Hilfe. Es sollte unten rechts auf Deinem Bildschirm sein.
  4. Scrolle nach unten zu Netflix-Haushalt verwalten. Zum Bestätigen anklicken.
  5. Wähle Meinen Netflix-Haushalt aktualisieren. Zum Bestätigen anklicken. Screenshot, der zeigt, wie Du Deine Netflix-Heimadresse in der Smart-TV-App änderstDu benötigst auch ein Smartphone oder einen Webbrowser, um einen einzigartigen Sicherheitscode zu generieren
  6. Klicke E-Mail senden oder SMS senden. Du musst bestätigen, dass der Account Dir gehört, um Deine Haushaltsdaten zu aktualisieren. Gib den Bestätigungscode wie auf Deinem Fernseher angezeigt ein.
  7. Gib Deine neue Adresse ein. Trage Deine Daten in die entsprechenden Felder ein und klicke zur Bestätigung.
  8. Genieße Netflix in Deinem neuen Haushalt. Du kannst jetzt Netflix auf Deinem Fernseher sowie auf allen Deinen anderen Streaming-Geräten genießen.

2. Eröffne einen neuen Account

Umgekehrt könnte Netflix in Deinem neuen Land günstiger sein. Es könnte auch einen vorteilhafteren Abonnement-Tarif geben, der in Deinem vorherigen Land nicht verfügbar war.

Ich empfehle, Deinen bestehenden Account zu kündigen, bevor Du einen neuen in Deinem neuen Land eröffnest. Das kannst Du allerdings nicht auf einem Smart-TV machen. Du musst Dich auf der Netflix-Website in Deinen Account einloggen. Klicke auf Konto, dann auf Mitgliedschaft kündigen. Es erscheint ein weiterer Bildschirm, auf dem Du zur Bestätigung aufgefordert wirst. Dein Account bleibt aktiv, bis Dein aktueller Abonnementzeitraum abgelaufen ist.

Du kannst einen neuen Netflix-Account auf Deinem Smart-TV oder online eröffnen. Öffne einfach die App oder besuche die Website und befolge diese Anweisungen:

  1. Gehe zur Netflix-Startseite. Gib Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf Loslegen.

    Screenshot, der zeigt, wie man sich online bei Netflix anmeldetIn den meisten Regionen kannst Du Netflix mit Werbung (günstiger) oder ohne abonnieren

  2. Erstelle ein Passwort. Vergiss nicht, ein einzigartiges Passwort zu verwenden, das Du nirgendwo anders benutzt. Klicke auf Weiter.
  3. Wähle einen Tarif. Lies auch das Kleingedruckte, denn das wird Dir helfen, den besten Tarif für Dich zu finden. Klicke auf Weiter.
  4. Füge Deine Zahlungsmethode hinzu. Klicke auf Mitgliedschaft beginnen.
  5. Beginne mit dem Streamen. Du hast jetzt vollen Zugriff auf die Netflix-Bibliothek Deines Landes.

Netflix denkt, ich befinde mich in einem anderen Land: Tipps und Fehlerbehebung

Netflix auf Deine bevorzugte Sprache umstellen

Wenn Du ein neues Konto eröffnest, sind die Einstellungen standardmäßig auf die lokale Sprache gesetzt. Das bedeutet, dass sich sowohl Deine Netflix-Benutzeroberfläche als auch die verfügbaren Untertitelsprachen ändern werden. Du kannst Deine Sprachpräferenz auf einem Smart-TV ändern, aber wenn Du Schwierigkeiten hast, den Anzeigetext zu lesen, empfehle ich, dies online zu tun, damit Du die Übersetzungsfunktion Deines Browsers nutzen kannst.

Bei Chrome rechtsklicken und Übersetzen auf [Sprache] auswählen. Bei Safari gehe zu Ansicht > Übersetzung.

Um Netflix auf Deine bevorzugte Sprache umzustellen, folge diesen Schritten:

  1. Klicke das Smiley-Symbol. Du findest es in der oberen rechten Ecke des Netflix-Startbildschirms.
  2. Gehe zu Profile verwalten. Wenn es mehrere Optionen gibt, wähle das Netflix-Profil aus, das Du anpassen möchtest.
  3. Klicke das Dropdown-Menü Sprache. Es stehen über 30 Sprachen zur Auswahl.
  4. Drücke auf Speichern. Du kannst Netflix jetzt in Deiner bevorzugten Sprache genießen.

Netflix-Fehlercodes beheben

Manchmal denkt Netflix, dass Du in einem anderen Land bist, auch wenn das nicht der Fall ist. Das kann an bestimmten Netzwerkproblemen oder sogar an einem Problem mit Deinem Internetanbieter liegen. Der wahrscheinlichste Grund ist, dass Du möglicherweise einx VPN oder Proxy verwendest. Immer wenn das passiert, erhältst Du die Netflix-Fehlermeldung:

Sie scheinen ein VPN oder einen Proxy zu verwenden. Bitte schalten Sie derartige Dienste aus und versuchen Sie es erneut. Fehlercode M7111-5059

Screenshot zeigt den Fehlercode M7111-5059Netflix verwendet VPN-Blockierungstechnologie, um seine Lizenzvereinbarungen durchzusetzen

Es kann frustrierend sein, wenn ein Fehlerbildschirm Deinen Netflix-Marathon stoppt, bevor er beginnt. Hier sind einige Lösungen, die Du ausprobieren kannst:

  • Schalte VPNs und Proxies aus. Netflix blockiert aktiv diese Dienste. Es verfügt über hochentwickelte Sperren, die ein VPN oder Proxy erkennen und Dich vom Zugriff auf Inhalte abhalten können, was zu Fehlercodes führt. Um dies zu verhindern, schalte einfach Dein VPN oder Proxy aus.
  • Setze die Netzwerkeinstellungen zurück und starte Dein Gerät neu. Es ist wichtig, dass die Netzwerkeinstellungen Deines Geräts korrekt sind. Durch das Zurücksetzen werden mögliche Fehlkonfigurationen oder gespeicherte Daten, die das Problem verursachen könnten, gelöscht. Gehe zu den Netzwerkeinstellungen Deines Geräts und wähle die Zurücksetzoption.
  • Setze Deinen Router zurück. Das Problem könnte bei Deinem Router liegen, besonders wenn Du kürzlich umgezogen bist oder Dich an einem anderen Ort befindest. Wenn Du Deinen Router zurücksetzt, kann er sich ohne Probleme mit Netflix verbinden.
  • Kontaktiere Deinen Internetanbieter. Das Problem könnte bei Deinem Internetanbieter liegen. Nimm Kontakt auf, um sicherzustellen, dass keine Einschränkungen oder Probleme Dich daran hindern, auf Netflix zuzugreifen.

Wie Du sicher bleibst, während Du Netflix schaust

Für Deine persönliche Sicherheit solltest Du regelmäßig Dein Netflix-Passwort ändern. Das verringert die Chance auf unbefugten Zugriff, besonders wenn Du Netflix von verschiedenen Standorten und Geräten aus nutzt. Das ist ein einfacher Schritt, der sicherstellt, dass Du Deine Bilder privat und ohne Unterbrechungen ansehen kannst. Verwende immer ein komplexes Passwort, das Du nirgendwo sonst benutzt.

Außerdem empfehle ich die Verwendung eines VPNs, um Dein Netflix-Erlebnis sicher und privat zu halten und um ISP-Drosselung zu vermeiden. Ein VPN verschlüsselt Deine Internetverbindung und macht es so gut wie unmöglich für Hacker oder neugierige Augen zu sehen, was Du anschaust oder online machst. Es verhindert auch, dass sie Deine Daten abfangen und irgendwelche identifizierenden Informationen aus Deiner Verbindung gegen Dich verwenden können.

Ein VPN kann Dir auch eine IP-Adresse aus einem anderen Ort zuweisen, was den Anschein erweckt, dass Du Dich in einem anderen Land befindest. Theoretisch könnte dies es Dir ermöglichen, auf Netflix-Bibliotheken aus anderen Ländern zuzugreifen. Allerdings verstößt diese Aktion gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix. Mein Team und ich befürworten diese Praxis nicht, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen könnte, was illegal ist.

Vendor Logo of ExpressVPN
Perfekt für Streaming auf allen Geräten
Angebot: Spare 49% + 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
Wahl der Redaktion für Streaming
Unsere Bewertung: 10.0
Streame Inhalte sicher und ohne Unterbrechung
Schaue Filme und Serien in UHD

Die besten VPNs für Netflix im Jahr 2024

  1. ExpressVPN — Eine einfach zu bedienende App mit militärtauglicher Sicherheit und den schnellsten Geschwindigkeiten, die ich bei einem VPN gemessen habe. Das macht den Anbieter ideal für Netflix-Marathons.
  2. CyberGhost — Mehr als 25 spezielle Netflix-Server, die speziell für das Ansehen Deiner Lieblings-Streamingplattform aus Deutschland in guter Qualität optimiert sind.
  3. Private Internet Access — Eine Menge hochentwickelter Funktionen wie Split-Tunneling, um Deine Verbindungsgeschwindigkeit für Netflix zu optimieren.
WICHTIG! Die Verwendung eines VPNs, um auf die Bibliothek eines anderen Landes zuzugreifen, verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix und kann eine Urheberrechtsverletzung darstellen. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Bei vpnMentor befürworten wir weder die Verletzung von Nutzungsbedingungen, noch Gesetzesbrüche. Benutze das VPN für sicheres Streaming verantwortungsbewusst, indem Du Dich mit einem Server in Deinem eigenen Land verbindest. 

Häufig gestellte Fragen zum Ändern des Netflix-Standorts

Ist es legal, meine Netflix-Region mit einem VPN zu ändern?

Es ist kompliziert. Es verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix, ein VPN zu verwenden, um Deine Netflix-Region zu ändern, und es könnte als Urheberrechtsverletzung angesehen werden. Aber wenn Du einen VPN-Server innerhalb desselben Landes verwendest, indem Du Dich befindest, während Du Deinen Netflix-Standort in den Haushaltseinstellungen änderst, verstößt Du technisch gesehen nicht gegen die Regeln. Du schützt lediglich Deine Verbindung und versuchst nicht, Inhalte anzusehen, die für Dein Land nicht lizenziert sind.

Es gibt wenig Beweise für Strafverfolgung, wenn Du theoretisch ein VPN nutzt, um Netflix aus dem Ausland zu schauen, aber das heißt nicht, dass Benutzer in der Vergangenheit keine rechtlichen Warnungen oder Konsequenzen erlebt haben. Zudem könnte Netflix Dein Konto einschränken oder sperren, wenn es feststellt, dass Du ein VPN verwendest, um seine Nutzungsbedingungen zu umgehen. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Du eine Fehlermeldung erhältst, die Dich auffordert, Dein VPN auszuschalten.

Beachte, dass die Verwendung von VPNs in einigen stark zensierten Ländern wie China und Russland stark eingeschränkt ist. Es ist unerlässlich, sich der lokalen Gesetze und der Richtlinien von Netflix bewusst zu sein und diese zu respektieren.

Kann ich mein Netflix-Land ohne VPN ändern?

Ja, Du kannst Dein Netflix-Land ohne VPN ändern, indem Du Deine Abrechnungs- und Kontodaten beim Umzug ins Ausland änderst. Wenn Du in ein anderes Land ziehst und Deine Abrechnungsinformationen auf dieses Land aktualisierst, wird Deine Netflix-Region entsprechend geändert. Wenn Du ins Ausland reist, wird Dein Netflix-Land vorübergehend automatisch geändert, um Deinem neuen Standort zu entsprechen.

Warum ändert sich meine Netflix-Bibliothek, wenn ich die Region wechsle?

Netflix organisiert seine Bibliotheken nach Regionen aufgrund von Lizenzvereinbarungen für Inhalte. Studios und Produzenten gewähren Netflix das Recht, ihre Inhalte in bestimmten Ländern zu streamen. Daher kann die Verfügbarkeit von Land zu Land unterschiedlich sein. Wenn Du umziehst und Deinen Standort in den Kontoeinstellungen aktualisierst, passt Netflix die Bibliothek an den Inhalt für diese Region an.

Wie kann ich mein Netflix-Abrechnungsland ändern?

Um Dein Netflix-Abrechnungsland zu ändern, musst Du zuerst Deine aktuelle Mitgliedschaft kündigen. Danach wartest Du, bis der Rest Deines Vertrags abgelaufen ist. In der Zwischenzeit kannst Du weiterhin Netflix schauen. Anschließend meldest Du Dich in Deinem neuen Land erneut bei Netflix an und reaktivierst Deine Mitgliedschaft mit einer Zahlungsmethode aus diesem Land.

Kann ich Netflix gleichzeitig in verschiedenen Regionen schauen?

Das hängt von Deinem Abonnement-Tarif ab. Wenn Dein Tarif es Dir erlaubt, mehr als ein Mitglied auf Deinem Konto zu haben, dann kannst Du Netflix in einer Region schauen, während das andere Mitglied irgendwo anders schaut. Das bedeutet, dass, wenn einer von euch in den Urlaub fährt, die andere Person weiterhin Netflix zu Hause schauen kann ohne die Kontoeinstellungen ändern zu müssen.

Warum hat Netflix in verschiedenen Ländern unterschiedliche Inhaltsbibliotheken?

Netflix bietet verschiedene Bibliotheken aufgrund von Lizenzvereinbarungen an. Film- und Fernsehstudios haben spezifische Verträge für verschiedene Regionen, oft basierend auf bestehenden Vertriebsvereinbarungen oder den Vorlieben des Publikums in einem bestimmten Land. Netflix verhandelt Rechte unter Berücksichtigung dieser Faktoren und erstellt eine einzigartige Bibliothek für jede Region. Es erstellt auch Bibliotheken, um die Muttersprache jeder Region zu bedienen.

Kann ich meine Netflix-Sendungen ansehen, wenn ich ins Ausland reise?

Ja, Du kannst Netflix ansehen, wenn Du ins Ausland reist, aber der Inhalt könnte sich unterscheiden. Wenn Du reist, bestimmt Netflix Deinen Standort anhand Deiner IP-Adresse und stellt Inhalte bereit, die in dieser Region verfügbar sind. Das bedeutet, dass einige der Inhalte, die Du zu Hause schaust (einschließlich heruntergeladener Shows und Filme), möglicherweise nicht an Deinem Reiseziel verfügbar sind. Beachte, dass Du möglicherweise Deine Netflix-Kontoeinstellungen aktualisieren musst, wenn Du ins Ausland ziehst.

Davon abgesehen ist jeder Netflix-Originalinhalt weltweit verfügbar. Du kannst Netflix-Originale an dem großen roten N-Logo in der Ecke des Vorschaubildes in der Bibliothek erkennen.

Welches Netflix-Land hat die besten Shows und Filme?

Zu bestimmen, welches Netflix-Land die „besten" Shows und Filme hat, ist subjektiv, da die Vorlieben variieren. Viele zitieren jedoch die US-amerikanische Bibliothek für ihre umfangreiche Auswahl aufgrund des weltweit beliebten Inhalts. Alle Netflix-Originale sind weltweit verfügbar und es ist gut möglich, dass Du ein Interesse an Inhalten entwickelst, die für das Land, in dem Du lebst, lokal sind. Wenn Netflix fälschlicherweise denkt, dass Du Dich in einem anderen Land befindest, musst Du vielleicht einige Fehlersuchen durchführen.

Ändert sich meine Netflix-Bibliothek, wenn ich den Haushalt wechsle?

Wenn Du Deinen Haushalt innerhalb desselben Landes verlegst, bleibt Deine Netflix-Bibliothek gleich. Wenn Du jedoch in ein anderes Land ziehst und Deine Abrechnungsdetails aktualisierst, wird sich Deine Bibliothek an den Inhalt anpassen, der in dieser Region verfügbar ist. Die Änderung ist auf regionale Lizenzvereinbarungen zurückzuführen und nicht auf Haushaltsänderungen.

Fazit

Wenn Du in ein neues Land ziehst, stehen Dir viele Möglichkeiten zur Verfügung. Eine davon ist, herauszufinden, welche Netflix-Tarife die Region zu bieten hat. Vielleicht hast Du bereits einen besseren Vertrag. In diesem Fall brauchst Du außer Deinen Netflix-Haushaltsdaten nichts zu ändern. Vielleicht findest Du aber auch einen besseren oder passenderen Vertrag in Deinem neuen Land.

In jedem Fall ist es an der Zeit, Dich in eine neue Bibliothek einzuarbeiten und in Deinem neuen Land Dein nächstes Serienabenteuer zu starten. Ein Umzug mit Netflix ist nicht so kompliziert, wie es scheint.

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

James ist ein glühender Verfechter der Redefreiheit und prangert jegliche Art der Zensur an. Er glaubt, dass jeder das Recht hat, seine Online-Privatsphäre zu schützen und sich der Datenverfolgung zu entziehen. Er hat schon für einige Unternehmen im Bereich Cybersecurity gearbeitet - einschließlich der Wartung von E-Commerce-Shops, SaaS und MFA.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.