Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

WhatsApp in China nutzen (funktioniert auch in 2024 sicher)

Andjela Nikolic Aktualisiert am 22.02.2024 Geprüft von Eric Raue Cybersicherheits-Forscherin

Die Große Firewall von China blockiert viele Apps und Webseiten, einschließlich WhatsApp, weil deren Inhalte nicht so leicht überwacht werden können. Die Regierung beschränkt den Internetverkehr mithilfe der Deep Packet Inspection (DPI), um unerwünschte Online-Aktivitäten herauszufiltern und zu blockieren.

Ein gutes VPN ersetzt deine chinesische IP-Adresse durch die eines anderen Landes, sodass du WhatsApp in China nutzen kannst. Es verschlüsselt außerdem deine Internetdaten und verbirgt sie vor neugierigen Blicken. Leider fügt China permanent weitere VPNs zu seiner Blacklist hinzu, weshalb es eine Herausforderung ist, einen funktionierenden Dienst zu finden.

Nachdem unser weltweit verteiltes Team mehr als 40 VPNs getestet hat, hat sich ExpressVPN als die beste Lösung herausgestellt, da es sogar spezielle Server für die Verwendung in China bietet. Es ist außerdem schnell und zuverlässig und kann risikofrei ausprobiert werden, da es mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist. Du kannst also eine volle Rückerstattung beantragen, wenn es deinen Anforderungen nicht entspricht.

WhatsApp in China nutzen >>

Wichtig. Die Verwendung von VPNs in China unterliegt strengen Regulierungen und kann rechtlice Probleme mit sich bringen. Nur von der Regierung genehmigte VPNs sind erlaubt. Allerdings gibt es keine öffentlichen Berichte darüber, dass Touristen in China jemals für die Verwendung eines anderen VPNs gerügt wurden. Dennoch solltest du dich mit den Regeln für die Verwendung eines VPNs in deiner Region vertraut machen, um potenzielle Risiken und rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. vpnMentor duldet die verbotene Nutzung eines VPNs oder die Verwendung eines VPNs zu illegalen Zwecken ausdrücklich nicht.

Schnellanleitung: Wie man WhatsApp in China mit einem VPN in 3 einfachen Schritten nutzen kann

  1. Lade ein VPN herunter. Ich empfehle ExpressVPN, da es schnell und sicher ist und zuverlässig mit WhatsApp funktioniert. Du kannst ExpressVPN vor deiner Ankunft in China oder über die Mirror-Website von ExpressVPN herunterladen.
  2. Verbinde dich mit einem Server. Wähle einen Server in einem beliebigen Land, wie Japan, um deinen Traffic zu verschlüsseln. Für die höchsten Geschwindigkeiten wähle einen Server in deiner Nähe.
  3. Nutze WhatsApp. Öffne WhatsApp und genieße es, Sprach- und Videoanrufe zu tätigen und Textnachrichten an deine Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen zu senden.

Warum du ein VPN benötigst, um WhatsApp in China zu nutzen

WhatsApp ist in China aufgrund strenger Internetzensur nicht zugänglich, da die chinesische Regierung ein System etabliert hat, dass als die Große Firewall bekannt ist., Zusätzlich zu WhatsApp sind noch zahlreiche andere internationale Apps und Webseiten betroffen. Dies beeinträchtigt natürlich deine Fähigkeit, während deines China-Besuchs mit deinen Liebsten zu kommunizieren.

Die Verwendung eines VPN ist die effektivste und sicherste Lösung, um WhatsApp in China verwenden zu können. Ein VPN leitet deinen Internetverkehr über einen privaten Server in einem anderen Land um und verbirgt so deinen tatsächlichen Standort. VPNs verschlüsseln auch deine Daten, was deine Online-Aktivitäten für Dritte unsichtbar macht.

Wenn du China besuchen und WhatsApp trotzdem nutzen möchtest, starte einfach dein VPN, verbinde dich mit einem Server außerhalb Chinas und chatte drauf los. Neben dem Zugriff auf gesperrte Apps und Dienste sind VPNs auch hilfreich für den Schutz deiner sensiblen Informationen vor Hackern und anderen neugierigen Augen.

Die besten VPNs, um WhatsApp in China in 2024 zu nutzen

1. ExpressVPN: Bietet eine Mirror-Website, um WhatsApp in China problemlos herunterzuladen und zu nutzen

Beste Funktion Wechselt seine Mirror-URL ständig, um den Behörden immer einen Schritt voraus zu sein
Servernetzwerk 3.000 Server in 105 Ländern, einschließlich vieler in der Nähe von China (in der Mongolei, Bhutan und Hongkong, aber auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
Funktioniert mit WhatsApp, Instagram, Viber, Skype, FaceTime, Gmail, Wikipedia, Snapchat und mehr
Sicherheit Verschlüsselung auf Militärniveau zum Schutz deiner Onlinedaten vor Hackern und Spionen
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch
  • Wissensdatenbank
  • Live-Chat

Im Gegensatz zu den meisten in China blockierten VPN-Webseiten bietet ExpressVPN eine Mirror-Website an, um die App auch innerhalb des Landes herunterladen zu können, falls du es vor deiner Einreise vergessen haben solltest. Diese Mirror-Website wechselt regelmäßig zu neuen URLs, um nicht blockiert zu werden. Kontaktiere einfach den Kundensupport unter support@expressvpn.zendesk.com, um die aktuellste URL zu erhalten. Einmal installiert, lassen sich die ExpressVPN-Apps einfach auf allen wichtigen Geräten nutzen. Während der Tests konnte unser Kollege von China aus sofort WhatsApp nutzen, nachdem er sich mit einem Server in Japan verbunden hatte.

Screenshot eines Gesprächs mit dem ExpressVPN Live-Chat-Support bezüglich Serverempfehlungen für ChinaDie Option „Für mich auswählen" erschien, als ich sie in die Serversuchleiste eintippte

ExpressVPN verwendet Verschleierungstechnologien, um den VPN-Traffic als regulären HTTPS-Traffic zu maskieren, sodass du das VPN in China nutzen kannst, ohne erkannt und blockiert zu werden. Was mir am meisten gefällt: Die Verschleierungsfunktion ist automatisch auf allen Servern aktiviert und es ist keine manuelle Konfiguration erforderlich. Allerdings funktioniert sie nur mit den Standard-Protokolleinstellungen (solltest du also das Protokoll geändert haben, wechsel zurück auf Automatisch).

Deine Online-Aktivitäten, wie die bestuchten Webseiten, bleiben dank der verifizierten „No Logs"-Politik von ExpressVPN privat, sodass keine deiner Daten gespeichert oder geteilt werden. Außerdem laufen alle Server ausschließlich im RAM (Trusted Server-Technologie), was bedeutet, dass die Daten bei jedem Neustart des Servers gelöscht werden. Der Hauptsitz des Anbieters befindet sich auf den datenschutzfreundlichen Britischen Jungferninseln, außerhalb des globalen Nachrichtenaustauschpakts der „5/9/14 Eyes"-Allianzen. So bleiben deine Daten selbst auf Anfrage vor den Behörden geschützt.

Allerdings sind die Tarife etwas teurer und beginnen bei €6,29/Monat. Du kannst jedoch dank der aktuellen Angebote und Rabatte sparen. Ich habe konkret 49% bei meinem Langzeitvertrag gespart. Zudem kannst du ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da es durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert ist. Mir gefiel auch, dass die Möglichkeit zur Bitcoin-Zahlungen mir zusätzliche Anonymität gewährte.

Nützliche Funktionen

  • 24/7 Live-Chat. Um WhatsApp ohne Unterbrechungen zu nutzen, benötigst du im Zweifel sofortigen Zugang zum Support-Team. Der Kundensupport von ExpressVPN antwortete in weniger als 2 Minuten, als ich mich erkundigte, welche Server für China am besten geeignet sind.
  • Schutz vor Datenlecks. Deine Daten sind dank dem Kill-Switch (Network Lock) von ExpressVPN vor versehentlicher Preisgabe geschützt, der deine Internetverbindung kappt, falls das VPN versehentlich abreißt. Zudem hält der IP/DNS-Leak-Schutz deinen tatsächlichen Standort geheim.
  • Perfect Forward Secrecy. Diese Sicherheitsfunktion stellt sicher, dass jeder Sitzung ein einzigartiger Verschlüsselungsschlüssel zugeordnet wird. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Schlüssel einer Sitzung kompromittiert wird, bleiben deine anderen Sitzungen also unbeeinflusst. Es ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die dir hilft, deine Online-Informationen vertraulich zu halten.
  • Hohe Geschwindigkeiten. Dank des Lightway-Protokolls von ExpressVPN, das entwickelt wurde, um Daten schneller zu transferrieren, wurde meine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit nur um 3% reduziert, als ich Server in der Nähe testete. Du wirst also in der Lage sein, Videos über WhatsApp ohne Verzögerungen zu senden und zu empfangen.
ExpressVPN-Angebot Juni 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. Astrill VPN: Starke Verschlüsselungstechnologie für ein zuverlässiges WhatsApp-Erlebnis in China

Bestes Feature Das StealthVPN-Protokoll sorgt dafür, dass deine VPN-Nutzung für das Entsperren von WhatsApp in China nicht erkannt wird
Servernetzwerk 118 Server in 58 Ländern mit nahegelegenen Servern in Hongkong, Taiwan (Taipeh, Changhua, Taichung und Nantou) und Südkorea (Seoul), sowie Servern in Deutschland (Frankfurt, Hanau am Main, Limburg, Düsseldorf, Hanau und Köln), Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich)
Funktioniert mit WhatsApp, Instagram, Viber, Skype, FaceTime, Gmail, Wikipedia, Snapchat und mehr
Sicherheit Verschiedene Protokolle (einschließlich Wireguard für die perfekte Balance von Geschwindigkeit und Sicherheit)
Support auf Deutsch E-Mail

Das StealthVPN-Protokoll von Astrill VPN verschleiert deinne VPN-Traffic, sodass du WhatsApp in China frei nutzen kannst und dein VPN-Traffic als normaler Internetverkehr erscheint. Zusätzlich tarnt der Smart-Modus deine VPN-Nutzung, indem er für chinesische Dienste eine IP aus Hongkong und für internationalen Traffic eine ausländische IP verwendet. Wenn du in China auf WhatsApp zugreifst, stelle also sicher, dass StealthVPN und Smart-Modus aktiviert sind. Als ich Astrill VPN testete, war der Smart-Modus unter iOS automatisch aktiviert, jedoch nicht unter Android.

Screenshot eines Gesprächs mit dem Astrill VPN Live-Chat-Support bezüglich der VPN-Nutzung in ChinaBei einigen VPNs gibt es Live-Support nur für zahlende Kunden, daher war ich angenehm überrascht

Du kannst deine Verbindung zusätzlich für China optimieren, indem du das Verschlüsselungsniveau anpasst. AES 256-Bit wird für robuste Sicherheit empfohlen und 128-Bit für Geschwindigkeit (da es weniger Verschlüsselungsebenen gibt). Wie ExpressVPN bietet Astrill VPN außerdem weitere Sicherheitsfunktionen wie einen Kill-Switch und Schutz vor IPv6-Leaks. Es verfügt zudem über App Guard, eine Funktion, die es dir ermöglicht, ausgewählte Apps zu blockieren, damit diese nicht auf das Internet zugreifen können, falls die VPN-Verbindung abreißt.

Meine Geschwindigkeit mit Astrill VPN war beeindruckend. Ich verzeichnete eine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit von 119,91 Mbps bei einer Basisverbindung von 126,03Mbps (eine Verringerung von nur 5%), als ich Server in meiner Nähe testete. Es bietet auch speziell für die Nutzung in China optimierte Server, die bessere Sicherheit und Geschwindigkeiten bieten. Diese Server sind als Supercharged und China Optimized gekennzeichnet. Mein Kollege, der China besuchte, konnte ohne Probleme und Verzögerungen Torrent-Filesharing betreiben.

Das VPN hat einen hohen Preis und bietet keine Geld-zurück-Garantie. Allerdings erhältst du einen Monat kostenlos, wenn du einen Freund wirbst und dieser sich anmeldet. Wenn du großen Wert auf Privatsphäre legst, kannst du Astrill VPN auch mit Bitcoin bezahlen.

Nützliche Funktionen

  • Automatische Löschung von Cookies. Wenn du die Verbindung trennst, werden automatisch alle deine Browser-Cookies gelöscht, um die Chance zu verringern, beim Nutzen des Internets in China getrackt zu werden.
  • Werbe- und Tracker-Blocker. Indem das VPN verhindert, dass Werbung und Tracker ausgeführt werden, schützt es deine Privatsphäre und optimiert deine Datennutzung. Bei meinem Test wurden aufgrund der reduzierten Datennutzung die Webseiten etwas schneller geladen.
  • Split-Tunneling. Du kannst WhatsApp über das VPN leiten, während andere Apps die normale Internetverbindung nutzen. Dies hilft, die Geschwindigkeit zu verbessern, da nur ein Teil deines Traffics verschlüsselt wird.

3. PrivateVPN: Fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen für sichere WhatsApp-Chats in China

Bestes Feature Starke Verschlüsselung und Leak-Schutz halten deine Daten sicher
Servernetzwerk 200 Server in 63 Ländern (einschließlich Hongkong, Südkorea und Taiwan sowie Deutschland, Schweiz und Österreich)
Funktioniert mit WhatsApp, Instagram, Viber, Skype, FaceTime, Gmail, Wikipedia, Snapchat und mehr
Sicherheit Stealth VPN verschleiert deinen VPN-Traffic als normalen Datenverkehr, muss aber aktiviert werden
Apps auf Deutsch Ja

PrivateVPN schützt deine Daten in China mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung, die auch von Regierungen und Cybersecurity-Unternehmen verwendet wird. Wie ExpressVPN bietet es außerdem einen Kill-Switch und Schutz vor IP/WebRTC/DNS-Leaks, um zu verhindern, dass jemand deine Online-Identität ermittelt. Bei mehreren Leak-Tests, die mein Kollege in China durchgeführt hat, wurde seine tatsächliche IP-Adresse nie sichtbar. Außerdem protokolliert es deine Daten nicht, was insbesondere dann nützlich ist, wenn du Suchmaschinen in China verwendest.

Screenshot der Advanced-View-Schnittstelle von PrivateVPN unter Windows, während eine Verbindung zu einem Server in Hongkong bestehtIm Falle von Problemen mit WhatsApp-Videochats, ändere die Verschlüsselung auf die schnellere AES 128-Bit-Verschlüsselung

Ein kleiner Nachteil ist das kleinere Servernetzwerk von PrivateVPN. Jedoch hatte unser Tester in China trotzdem keine Probleme, einen Server zu finden, über den WhatsApp funktionierte. Ich empfehle nahegelegene Server (wie den in Hongkong), um Geschwindigkeitsverluste zu minimieren. Dies verhindert ruckelnde Videoanrufe. In China benötigst du möglicherweise die OpenConnect-App für die beste Funktionalität. PrivateVPN bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du diese einrichtest.

Ein langfristiger PrivateVPN-Vertrag ist mit nur $2/Monat erschwinglich und bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Ich habe die Rückerstattungsgarantie selbst getestet und alles lief denkbar unkompliziert. Ich habe gekündigt und mein Geld über den rund um die Uhr erreichbaren Live-Chat zurückgefordert. Der Mitarbeiter fragte nur nach dem Grund für die Kündigung, bevor er meiner Anfrage nachging. Die Rückerstattung wurde 5 Tage später auf mein PayPal-Konto ausgezahlt.

Nützliche Funktionen

  • Connection Guard. Verwende diese Funktion, um WhatsApp automatisch zu schließen, wenn das VPN nicht verbunden ist. So verhinderst du jegliche ungesicherte Nutzung in China.
  • Dedizierte IPs. Eine dedizierte IP bedeutet, dass du eine eigene IP-Adresse erhältst, die nicht mit anderen Benutzern geteilt wird, was die Chancen verringert, von Apps oder Netzwerkeinschränkungen blockiert zu werden.

Tipps zur Auswahl des besten VPNs für WhatsApp in China

Ich habe zahlreiche VPN-Dienste ausprobiert, um diejenigen zu ermitteln, die nahtlos mit WhatsApp in China funktionieren. Hier ist ein Einblick in die Faktoren, die du berücksichtigen solltest, wenn du selbst nach einem geeigneten Dienst suchst:

  • Funktioniert in China. Viele VPNs behaupten, in Ländern mit strenger Zensur zu funktionieren, aber nur wenige halten ihr Versprechen. Alle VPNs auf meiner Liste haben nachweislich in China funktioniert.
  • Verschleierungstechnologie. Diese tarnt deinen VPN-Traffic, was in China, wo die meisten VPNs bei Erkennung blockiert werden, entscheidend ist.
  • Keinerlei Protokollierung. Wähle ein VPN ohne Protokollierung, um deine Online-Daten vor neugierigen Blicken verborgen zu halten. Ich habe die Datenschutzrichtlinien mehrerer Anbieter überprüft und nur solche in Betracht gezogen, die deine Informationen nicht erfassen oder teilen.
  • Starke Sicherheitsfunktionen. Überprüfe die Website des VPNs oder frage den Support, um sicherzustellen, dass der Dienst mindestens AES 256-Bit-Verschlüsselung, einen Kill-Switch und DNS-Leak-Schutz bietet.
  • Hohe Geschwindigkeiten. Unterbrechungen bei WhatsApp-Anrufen können extrem frustrierend sein. Ich habe Geschwindigkeitstests mit sehr vielen VPNs durchgeführt und nur die hier aufgelistet, die konsistent hohe Geschwindigkeitsverbindungen liefern.
  • 24/7-Kundensupport. Dies ist entscheidend, wenn dein VPN plötzlich nicht mehr funktioniert (was in China häufig passieren kann) oder wenn du eine Liste funktionierender Server benötigst. Ich habe verschiedene VPN-Supportteams kontaktiert, um ihre Reaktionsfähigkeit und die Qualität des Supports zu bewerten.
  • Kostenlose Testversion oder Geld-zurück-Garantie. Eine risikofreie Testperiode ermöglicht es dir, das Angebot zu testen, bevor du dich festlegst. Ich habe die Test- und Rückerstattungsrichtlinien der gelisteten Dienste auch selbst ausprobiert. Überprüfen immer auch das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen der VPNs.

Wie du WhatsApp in China sicher herunterladen und nutzen kannst mit einem VPN

  1. Wähle ein renommiertes und hochsicheres VPN. Von allen VPNs, die ich getestet habe, ist ExpressVPN mein Favorit wegen seiner einfachen Nutzung in China, den robusten Sicherheitsfunktionen und der Kompatibilität mit verschiedenen Geräten. Es verfügt sogar über eine Mirror-Site, sodass du es auch in China noch herunterladen kannst. Du musst nur den ExpressVPN-Support kontaktieren und sie senden dir den Link.

    Screenshot der Startseite von ExpressVPN mit Download-Links für verschiedene GeräteIch konnte ExpressVPN auf all meinen Geräten installieren, da es 8 gleichzeitige Verbindungen gestattet

  2. Aktiviere die erweiterten Sicherheitsfunktionen. Bevor du fortfährst, stelle sicher, dass die wesentlichen Sicherheitsmaßnahmen des VPNs aktiviert sind (wie der Kill-Switch und der Leak-Schutz). Während es bei vielen VPNs erforderlich ist, die Verschleierung manuell einzuschalten, verwendet ExpressVPN diese standardmäßig.

    Die Windows-Oberfläche von ExpressVPN zeigt seine Liste von Servern und allgemeinen EinstellungenMit der Funktion "Smart Location" wählt ExpressVPN automatisch den besten Server für deinen Standort

  3. Verbinde dich mit einem Server. Wähle einen Server in der Nähe für die beste Geschwindigkeit. Du kannst auch den Kundensupport kontaktieren und dich bezüglich der besten Serveroptionen beraten lassen. Dies erspart dir einiges an Frustration und du wirst WhatsApp ohne Probleme schnell nutzen können.

    Screenshot der Funktion 'Für mich auswählen' verbindet Sie mit dem besten Server für ChinaDie Funktion "Pick for Me” verbindet dich mit dem besten Server für China

  4. Installiere WhatsApp. Sobald du mit dem VPN verbunden bist, kannst du WhatsApp sicher aus dem App Store herunterladen. Nun kannst du chatten, anrufen und Videos teilen, während deine Verbindung privat bleibt.

    Screenshot zeigt die Download-Seite auf der Website von WhatsApp, während eine Verbindung zu ExpressVPN bestehtIch habe mir von Kollegen in China bestätigen lassen, dass viele ExpressVPN-Server für das sichere Herunterladen von WhatsApp in China funktionieren

Häufig gestellte Fragen zur Nutzung von WhatsApp in China mit einem VPN

Ist es legal, WhatsApp in China mit einem VPN zu nutzen?

WhatsApp ist in China nicht ausdrücklich illegal, aber die App ist blockiert. Die chinesische Regierung hat sie blockiert, weil sie glaubt, dass sie "unerwünschte" Informationen verbreitet. Besucher des Landes können jedoch mit einem zuverlässigen VPN sicher auf WhatsApp zugreifen. Mach dich dennoch mit den lokalen Gesetzen bezüglich VPNs und WhatsApp vertraut, bevor du das Land besuchst, um keine Regeln zu brechen.

Kann ich in China mit einem kostenlosen VPN auf WhatsApp zugreifen?

Es muss stark bezweifelt werden, dass du in China mit einem kostenlosen VPN auf WhatsApp zugreifen kannst. Zudem könnten kostenlose VPNs deine Daten gefährden, da ihnen wichtige Sicherheitsfunktionen fehlen. Um einen zuverlässigen Zugriff auf WhatsApp zu gewährleisten, sollte ein renommiertes, kostenpflichtiges VPN gewählt werden, das Sicherheit priorisiert und einen nachweislich in China funktioniert.

Einigen kostenlosen VPNs wurde auch nachgewiesen, Malware in ihre App einzubetten, und andere verkaufen Benutzerdaten an Vermarkter. Selbst wenn du ein kostenloses VPN findest, das in China funktioniert, werden deine Geschwindigkeit und deine Bandbreite begrenzt sein.

Warum ist WhatsApp in China blockiert?

WhatsApp ist in China aufgrund der Internetzensurpolitik des Landes blockiert, die gemeinhin als "Große Firewall" bezeichnet wird. Die Regierung blockiert Apps und Webseiten, die sie als Bedrohung für die nationale Sicherheit oder soziale Stabilität ansieht. Besucher des Landes können aber mit einem zuverlässigen VPN auf WhatsApp zugreifen.

Plattformen wie WhatsApp, die verschlüsseltes Messaging anbieten, erschweren es den Behörden, die Kommunikation zu überwachen. Daher werden sie blockiert, um inländische Apps zu bevorzugen, die den Überwachungsanforderungen und Datenvorgaben der Regierung entsprechen.

Kann ich WhatsApp in China ohne VPN nutzen?

Die Nutzung von WhatsApp in China ohne VPN ist normalerweise nicht möglich. Allerdings haben einige Reisende von gelegentlichem Erfolg beim Zugriff auf WhatsApp an bestimmten Orten oder zu bestimmten Zeiten berichtet. Dennoch ist das Herunterladen eines zuverlässigen, in China verlässlich funktionierenden VPNs die beste Option für einen konsistenten und sicheren Zugriff.

Gibt es eine Alternative zu WhatsApp in China?

Ja, es gibt eine beliebte WhatsApp-Alternative in China, die WeChat heißt. Allerdings unterliegt WeChat den Zensurgesetzen und wird von der Regierung überwacht, sodass deine Kommunikation nicht privat sein wird. Um deine Online-Sicherheit zu schützen und anonym zu bleiben, nutze in China ein sicheres VPN und halte Dich an WhatsApp oder eine andere verschlüsselte Messaging-App.

In wenigen Minuten WhatsApp in China benutzen

Die Internetzensur hält in China weiterhin an. Wenn du nach China reist, wirst du auf verschiedene Plattformen wie WhatsApp nicht zugreifen können. Ein VPN ist die zuverlässigste Methode, um WhatsApp in China zu nutzen. Es gibt jedoch nicht viele VPNs, die in China funktionieren.

Nach umfangreichen Tests empfehle ich ExpressVPN für China. Dank der Verschlüsselung und der Verschleierungstechnologie verbirgt es deine Online-Daten und tarnt deine VPN-Nutzung, sodass du nicht von WhatsApp ausgesperrt wirst. Es bietet auch hohe Geschwindigkeiten und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, was es dir ermöglicht, ExpressVPN risikofrei auszuprobieren.

Nochmal zusammengefasst: Dies die besten VPNs für die Nutzung von WhatsApp in China...

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
5.3 /10
5.3 Unsere Bewertung
Spare 59%!
3
9.2 /10
9.2 Unsere Bewertung
Spare 85%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Andjela ist Technologie- und Cybersicherheitsautorin für vpnMentor und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lesern*Leserinnen dabei zu helfen, ihre Privatsphäre im Internet zu schützen, durch ausführliche VPN-Tests, inklusive aller Features und Fakten.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.

Bitte kommentiere, wie dieser Artikel verbessert werden kann. Dein Feedback ist wichtig!

Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Der Name sollte mindestens 3 Buchstaben enthalten

Der Inhalt des Feldes sollte nicht mehr als 80 Buchstaben enthalten

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Du einen Kommentar abgegeben hast, %%name%%!

Wir prüfen alle Kommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie echt und nicht anstößig sind. Du kannst diesen Artikel in der Zwischenzeit gerne teilen.