Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Browsec Erfahrung 2024- Warum 4.4 Sterne?

Unsere Bewertung: 4.4/10
Auf Rang 246 von 284 VPN-Diensten
Emma Ayres Cybersicherheit-Expertin

Für dieses VPN gibt es noch keinen Test. Möchtest Du Deine eigenen Erfahrungen mit diesem VPN-Anbieter teilen, dann reiche bitte eine Kundenbewertung ein. In Kürze werde wir einen detaillierten Expertentest zur Verfügung stellen, wie wir das auch für unsere am besten bewerteten VPNs wie ExpressVPN oder CyberGhost tun. Du kannst Dir auch unsere am besten bewerteten VPNs für 2024 ansehen.

Browsec Funktionen – 2024 Update

5.5
💸 Preis 2.99 USD/Monat
📆 Geld-Zurück-Garantie 7 Tage
📝 Speichert das VPN Protokolle? Ja
🖥 Anzahl der Server 1000+
💻 Anzahl an Geräten pro Lizenz 5
🛡 Kill-Switch Ja
🗺 Hauptsitz im Land Russian Federation
📥 Unterstützt Torrents Ja

Preis

1.3
2 Jahre
$ 2.99 / Monat pro Monat
1 Jahr
$ 3.33 / Monat pro Monat
1 Monat
$ 6.99 / Monat pro Monat
Vergleiche Browsec mit den besten VPN-Alternativen
Unsere Bewertung: 9.9
Unsere Bewertung: 9.7
Unsere Bewertung: 9.5
Unsere Bewertung: 9.4
Editors' Note: Intego, Private Internet Access, Cyberghost and Expressvpn are owned by Kape Technologies, our parent company.
Geld-Zurück-Garantie (Tage): 7
Mobile App:
Anzahl an Geräten pro Lizenz: 5
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Browsec Nutzerbewertungen (Benutzerbewertungen werden nicht geprüft)
7.3
Basierend auf 3 Bewertungen in 1 Sprachen

Schreibe eine Bewertung über Browsec

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Alles Geschwindigkeit Streaming Sicherheit Kundenservice
Anonym
Anonym
8/10
Not So Bad!

I used Browsec before, and I got the chrome extension, it was pretty good for a free VPN, then I started using Browsec more and more of the time, this was the only free VPN with 256-aes-bit encryption and it was good, better than hola! VPN

Anonym
Anonym
6/10
Nice for free usage

I use the Browsec Chrome extension which is free. It is pretty slow and only 4 servers are available (UK, USA, Singapore, Netherlands). Since I use it pretty rarely, e.g. only when I need to search for information or get access to resources that are restricted by location, I do not care much about these things. As a warning, I should tell you that they keep logs, and a couple of years ago user data was leaked from them. So as a paid version, I do not recommend it, but the free version is OK if you know what's up with the extension.

Anonym
Anonym
8/10
Good as a free VPN

I agree with what you've written. Been using Browsec for years now. I don't really face much throttling with the free version. And I believe they certainly have a built-in kill switch as I have observed it suddenly pulling off my browser's internet connection even when my internet is perfectly okay. Yet, what I do not like is their vagueness. Earlier, they didn't really have a good explanatory website. While they now have several pages on their site, none of them explicitly explains the key features of this VPN. This isn't only a problem from the cybersecurity point of view but is also a marketing drawback. I could even bear with that (if they're happy with poor marketing, no problem with me as far as I'm getting good services). But I'm really concerned about the data logging thing. They haven't explicitly mentioned a yes or nor for it too. In short, Browsec has certainly good services to offer. But their privacy policy isn't clear. If they address these issues, then no doubt Browse would win the list of free VPNs.

Über den Autor

Emma Ayres ist Autorin und Redakteurin mit den Schwerpunkten Software und Cybersicherheit. Sie beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit der Verbindung von menschlichem Verhalten und Technologie und insbesondere damit, wie sich dies auf die Privatsphäre im Internet auswirkt.

War dieser Artikel hilfreich?
Es tut uns leid!
(Mindestens 10 Buchstaben.)