Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Encrypt.me VPN Erfahrung 2024- Warum 7.9 Sterne?

Unsere Bewertung: 7.9/10
Leider ist das VPN nicht mehr länger aktiv.
Klicke hier und sieh Dir unsere empfohlenen VPNs an.
Kristina Perunicic Chefredakteurin

Encrypt.me ist ein VPN-Anbieter, der speziell für Apple-Geräte konzipiert wurde. Das Hauptziel von Encrypt.me ist es, Apple-Geräte zu schützen, die mit öffentlichen ungeschützten Netzwerken verbunden sind. Einmal auf den Geräten der Benutzer installiert, erstellt die Encrypt.me App automatisch eine VPN-Verbindung, sobald die Benutzer beginnen, ein nicht vertrauenswürdiges WLAN-Netzwerk zu verwenden. Die Benutzer können definieren, welche WLAN-Netzwerke vertrauenswürdig sind und welche nicht. Encrypt.me erstellt eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen den Geräten der Benutzer und den Cloud-Servern von Encrypt.me, wobei die übertragenen Daten verschlüsselt werden. Encrypt.me erschafft dafür ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN), das die Privatsphäre der Benutzer schützt und für Sicherheit sorgt. Encrypt.me verfügt über IPSec und OpenVPN Sicherheitsprotokolle mit einer individuell generierten 2048-Bit und 1536-Bit DH-Gruppenverschlüsselung.

Über den Encrypt.me Transporter routet Encrypt.me die Daten der Benutzer über Zentren in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Japan, den Niederlanden, Großbritannien und den Vereinigten Staaten von Amerika. Dies kann helfen, Ihren Standort zu verschleiern. Außerdem können Sie dadurch Zugang zu geografisch eingeschränkten Webseiten erlangen, jedoch gibt Ihnen Encrypt.me keine Garantie dafür. Encrypt.me ist sehr einfach zu installieren, zu konfigurieren und zu verwenden. Es ist sehr zuverlässig und die zur Verfügung gestellten Verbindungen sind schnell.

Da der Dienst speziell für Nutzer von Apple-Geräten ausgerichtet ist, unterstützt Encrypt.me nur Mac OS X und iOS. Das bedeutet, dass der Dienst auf allen Mac-Desktops und Laptops sowie iPhones, iPads und auf dem iPod Touch verwendet werden kann. Die Webseite von Encrypt.me bietet einen sehr umfangreichen und detaillierten FAQ-Bereich, der jedes Detail des Dienstes erklärt. Der Kundendienst kann per E-Mail kontaktiert werden.

Encrypt.me bietet zwei verschiedene Arten von Paketen an: Abonnements und Pässe. Abonnement werden den Benutzern regelmäßig in Rechnung gestellt, während Pässe einmalig verwendet werden. Benutzer können sich auch für ein Mini-Abonnement entscheiden, das 5 GB Daten pro Monat erlaubt, oder für ein unbegrenztes Paket, das eine uneingeschränkte Nutzung erlaubt. Jahrespakete beinhalten die gleichen Features wie die unbegrenzten Pakete, sind aber günstiger. Encrypt.me bietet Wochen-, Monats- und Jahrespässe mit uneingeschränkter Datenmenge. Bei Encrypt.me gibt es außerdem eine Probezeit von 30 Tagen.

Encrypt.me VPN Funktionen – 2024 Update

8.4
💸 Preis 8.33 USD/Monat
📆 Geld-Zurück-Garantie 30 Tage
📝 Speichert das VPN Protokolle? Ja
🖥 Anzahl der Server 70+
🛡 Kill-Switch Ja
🗺 Hauptsitz im Land United States
📥 Unterstützt Torrents Ja

Installation und Apps

8.3

Um Encrypt.me auf Ihrem Mac zum Laufen zu bringen, laden Sie einfach die .dmg Setup-Datei herunter und führen Sie sie aus. Ziehen Sie das Encrypt.me Symbol in Ihren Programme-Ordner und doppelklicken Sie darauf, um das Programm auszuführen. Encrypt.me wird danach in Ihrer oberen Menüleiste erscheinen anstatt Ihrem Dock. In der Standardeinstellung läuft Encrypt.me beim Login, aber dies kann in den Einstellungen geändert werden, sobald sie geöffnet wurden. Sobald das Menü geöffnet ist, nachdem Sie auf das Symbol geklickt haben, können Sie die VPN-Verbindung einrichten, indem Sie auf die Schaltfläche "Meine Verbindung sichern" klicken. Das Programm muss laufen, damit es Ihre Verbindung sichern kann.

Preis

6.4
Jährliches Paket
$ 8.33 / Monat pro Monat
Unbegrenztes Paket
$ 9.99 / Monat pro Monat

Encrypt.me bietet Abonnements, die sich automatisch verlängern sowie Einweg-Pässe. Es gibt auch ein Mini-Abonnement, bei dem Benutzer 5 GB an Daten zur Verfügung haben, sowie ein unlimitiertes Paket mit keinen Obergrenzen. Die Pässe können für einen Zeitraum von einer Woche, einem Monat oder einem Jahr erworben werden. Mit diesen stehen den Benutzern unbegrenzt Daten zur Verfügung und sie haben die gleichen Features zur Verfügung wie beim unlimitierten Abonnement. Sie können einen 30-tägigen Testzeitraum nutzen, bevor Sie den Dienst abonnieren.

Zuverlässigkeit & Support

8.4

Die Webseite von Encrypt.me beherbergt eine umfassende Wissensdatenbank mit Details zu den häufigsten gestellten Fragen. Der direkte Support kann per E-Mails erreicht werden - die in der Regel innerhalb von einer Stunde beantwortet wurden. Leider gibt es keine Live-Chat Funktion. Die Software ist mäßig einfach einzurichten und zu verstehen. Die Zuverlässigkeit der Server scheint bis auf wenige Beschwerden sehr gut zu sein.

Fazit

Um es zusammenzufassen, das ist, was wir über Encrypt.me denken.

Encrypt.me ist ein Dienst, der speziell für Mac und iOS-Geräte entworfen wurde. Daher sind das Aussehen und das Feeling der Apple-Clients glatt, reaktionsschnell und gut gestaltet. In Mac und iOS Umgebungen sehen sie attraktiver aus als andere Clients, die wahrscheinlich für Windows konzipiert wurden. Das Feature "WiFi Manager" ist ebenfalls großartig, um vertrauenswürdige und unbekannte WiFi-Verbindungen auf einfache Art und Weise zu verwalten. Bei den kleinen Abonnements können allerdings nur 5GB pro Monat heruntergeladen werden. Bei den teureren Paketen gibt es kein Limit. Das bedeutet allerdings, dass ein recht hoher Preis für unbegrenzte Downloads gezahlt werden muss. Die meisten Menschen erwarten sich allerdings heutzutage, dieses Feature um einen günstigen Preis zu bekommen.

  • nur für Mac und iOS-Geräte
  • Globales Netzwerk
  • Bandbreite ist begrenzt
  • Kostenlose Testversion mit 5 GB
  • Langsames Support-System
Geld-Zurück-Garantie (Tage): 30
Anzahl an Geräten pro Lizenz: Unbegrenzt
VPN-Pakete: encrypt.me
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Encrypt.me VPN Nutzerbewertungen (Benutzerbewertungen werden nicht geprüft)
9.2
Basierend auf 5 Bewertungen in 1 Sprachen

Schreibe eine Bewertung über Encrypt.me VPN

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Alles Geschwindigkeit Streaming Sicherheit Kundenservice
Toby
Toby
6/10
Great VPN when it works

Easy to setup, easy to "set and forget". But, that's only when the Cloak servers are responding and running as normal. I have found that often (10% of the time approx) when trying to use wifi the Cloak servers are not responsive/down and that leaves you in the exactly the situation you don't want to be in... either using iOS and OSX on unsecured connections or not using them online at all. Pretty poor outcome for something that you actually pay for.

Mel Snyder
Mel Snyder
10/10
Simple for all my iOS/OSX devices

I travel a lot, US and EU, and use airline club, airport and hotel connections - all of which make me nervous, especially because I check my IRAs 2-3 times a day. Cloak is the third VPN I've tried - I don't remember the names of others because I quickly abandoned them when I found them kludgy and hard to set up. Cloak is SO easy, and shows up as a simple iOS setting choice. I see no speed impact, although I suspect there may be one, and so when I'm connecting to a slow service, I may use it only when transmitting or receiving sensitive data. Like seatbelts and life jackets, the easier they are to use, the more likely they are to be used. Cloak is easy.

Yannick
Yannick
10/10
One of a kind

The only VPN service that offers: - auto-connect on untrusted networks - kill-switch on untrusted networks This way I never forget to enable VPN on unknown wifi's and when I'm at home or work the VPN is not enabled so I have full speed.

Vergleiche Encrypt.me VPN mit den besten VPN-Alternativen
Unsere Bewertung: 9.9
Unsere Bewertung: 9.7
Unsere Bewertung: 9.5
Unsere Bewertung: 9.4
Anmerkung der Redaktion: Transparenz und Unparteilichkeit sind uns wichtig bei der Auswahl der besten VPNs . Einige der branchenführenden Produkte auf unserer Liste, darunter Intego, Private Internet Access, CyberGhost und ExpressVPN, gehören zu Kape Technologies, unserem Mutterunternehmen. Die von uns empfohlenen VPNs wurden in einem gründlichen Testverfahren ermittelt.

Über den Autor

Kristina Perunicic ist eine ehemalige Redakteurin von vpnMentor. Sie ist Expertin für Cybersicherheit. Sie interessiert sich für VPNs und ihre Bedeutung in der digitalen Privatsphäre.

War dieser Artikel hilfreich?
Es tut uns leid!
(Mindestens 10 Buchstaben.)