Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Hotspot Shield-Test 2024 - Wirklich kostenlos, schnell & sicher?

Unsere Bewertung: 9.1/10
Auf Rang 9 von 297 VPN-Diensten
Emma Ayres Aktualisiert am 26.04.2024 Geprüft von Matthew Amos Cybersicherheit-Expertin

Für dieses VPN gibt es noch keinen Test. Möchtest Du Deine eigenen Erfahrungen mit diesem VPN-Anbieter teilen, dann reiche bitte eine Kundenbewertung ein. In Kürze werde wir einen detaillierten Expertentest zur Verfügung stellen, wie wir das auch für unsere am besten bewerteten VPNs wie ExpressVPN oder CyberGhost tun. Du kannst Dir auch unsere am besten bewerteten VPNs für 2024 ansehen.

Hotspot Shield Funktionen – 2024 Update

9.2
💸 Preis 2.99 EUR/Monat
📆 Geld-Zurück-Garantie 45 Tage
📝 Speichert das VPN Protokolle? Nein
🖥 Anzahl der Server 1800+
💻 Anzahl an Geräten pro Lizenz 10
🛡 Kill-Switch Ja
🗺 Hauptsitz im Land United States
📥 Unterstützt Torrents Ja

Preis

8.8
3 Jahrespaket
2.99 / Monat pro Monat
Paket für 1 Jahr
7.99 / Monat pro Monat
Paket für 1 Monat
12.99 / Monat pro Monat
  • Legt großen Wert auf Schutz
  • Preis-Leistung stimmt
  • Kein Live-Support
  • Kein Torrenting
  • Kostenlose Version, verwendet aber Anzeigen
  • Keine sehr klaren Anleitungen
Geld-Zurück-Garantie (Tage): 45
Mobile App:
Anzahl an Geräten pro Lizenz: 10

Nachfolgend finden Sie eine kurze Video-Rezension und ein Tutorial über Hotspot Shield

ksMO9cMlUK0
imgur-ksMO9cMlUK0
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Hotspot Shield Nutzerbewertungen (Benutzerbewertungen werden nicht geprüft)
7.8
Basierend auf 338 Bewertungen in 16 Sprachen

Schreibe eine Bewertung über Hotspot Shield

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Alles Geschwindigkeit Streaming Sicherheit Kundenservice
Michael
Michael
4/10
Unzuverlässig im Alltag

Vom Kunden nutze ich seit mehreren Monaten den Hotspot Shield als Addon vom Dashlane Passwort Manager. Privat nutze ich Proton. Mein Ergebnis ist, ich würde nie den Hotspot Shield selbst kaufen. Er ist viel zu unzuverlässig. Hin und wieder funktionieren manche URLS nicht. Nach dem Ausschalten vom Hotspot funktioniert die URLs. Weiterhin, was wirklich ärgerlich ist, wenn der Windowslaptop aus dem Sleep aufwacht, hat der Hotspot Shield die Verbindung verloren, gibt aber keine Meldung aus. Man arbeitet also ungesichert weiter und merkt es nicht. Der eingebaute Speedtest zeigt im Upload immer vollkommene Phantasiewerte an. Jeder Server VPN Server von Hotspot den ich bisher verwendet habe, zeigt immer (!) 100% Auslastung an. Alles Probleme, die ich mit dem Proton nicht habe. Proton ist zwar teurer, macht aber was man von einem VPN Dienst erwartet, und das zuverlässig.

Thomas J.
Thomas J.
10/10
Alles top

Hab eine lebenslange Version vor 4 Jahren gekauft funktioniert tadellos auf 5 Geräten hab einmalig bezahlt . Verbindungsgeschwindigkeit ist immer hervorragend kann ich nur empfehlen. Ich würde die vpn immer wieder kaufen

Ecker
Ecker
2/10
Achtung Abonenntenfalle

Ich kann nur abraten. Vor 5 Jahren ein Elite Paket für 3 Jahre abgeschlossen. Ausgelobt war das Special für 39,90, tatsächlich wurden dann 105,00 abgebucht. Nach 3 Jahren lief der Vertrag aus. Die App habe ich über den Apple Store gebucht. Apple kann mir bei der Kündigung nicht helfen, da das Abo (3 Jahre) bereits abgelaufen ist, entsprechend sichtbar dargestellt. Trotzdem bucht AnchorFree, jetzt Pago alle 2 Jahre den Betrag von 39,70 für einen sogenannten Dedicted Server Access ab. Diese Leistung, respektive Bereitsstellung hat keinen Verbauchernutzen. Keine der FAQ sind hilfreich und führen im Grunde zu einer weiteren Abofalle. Service=0. Ich weiß nicht ob das Unternehmen jemals von CSR oder Ethik und Moral gehört hat. Ich für meinen Teil habe jetzt die entsprechenden Maßnahmen getroffen, rate aber dazu sich genau zu überlegen ob man das möchte.

Vergleiche Hotspot Shield mit den besten VPN-Alternativen
Unsere Bewertung: 9.9
Unsere Bewertung: 9.7
Unsere Bewertung: 9.5
Unsere Bewertung: 9.4
Editors' Note: Intego, Private Internet Access, Cyberghost and Expressvpn are owned by Kape Technologies, our parent company.

Über den Autor

Emma Ayres ist Autorin und Redakteurin mit den Schwerpunkten Software und Cybersicherheit. Sie beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit der Verbindung von menschlichem Verhalten und Technologie und insbesondere damit, wie sich dies auf die Privatsphäre im Internet auswirkt.

War dieser Artikel hilfreich?
Es tut uns leid!
(Mindestens 10 Buchstaben.)