Astrill VPN vs ExpressVPN vs 2019

Nach dem Vergleich dieser VPNs haben wir einen Gewinner!

 
 

Welches VPN ist besser?

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher
Sowohl ExpressVPN als auch Astrill kommen mit vielen Extras, die sie zu großartigen VPNs machen. Astrill gewährt Ihnen Zugriff auf über 80.000 IP-Adressen, was eine viel höhere Zahl ist, als bei vielen anderen VPNs verfügbar ist. ExpressVPN bietet eine hohe Geschwindigkeit für das Streamen von Inhalten und das Spielen, die von den meisten VPNs nicht zu schlagen ist. ExpressVPN bietet sogar einen Geschwindigkeitstest an, um zu sehen, wie schnell der Dienst ist. Allerdings bietet Astrill sogar eine Firewall, die dazu beitragen wird, dass Ihre Daten vor irgendetwas Bösem geschützt sind, was da draußen lauern könnte. Beide VPNs haben so großartige Dinge zu bieten, dass es nur wenige Nachteile gibt und diese eher vernachlässigbar sind. Astrill bewahrt einige Teilprotokolle auf, was für einige Benutzer sehr wichtig sein könnte, allerdings können Sie dafür mehr Geräte pro Lizenz verwenden. Selbst mit der geringeren Anzahl von Geräten pro Lizenz und dem höheren Preis, bietet ExpressVPN eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie für diejenigen, die den Dienst zunächst einmal ausprobieren möchten.
 

Bewertungen

 

Preisgestaltung

 
 

 Fazit

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher

In Summe wird Astrill von ExpressVPN geschlagen. Obwohl beide so viele Features für die Leute zur Auswahl haben, hat ExpressVPN das meiste für einen Benutzer zu bieten. Dieser Anbieter hat ein ausgezeichnetes Support-Team, das jederzeit bereit ist, Ihnen weiterzuhelfen, wenn Sie bei einem Problem nicht mehr weiter wissen. Jedoch sorgen vor allem das Engagement von ExpressVPN für Anonymität sowie die nichtvorhandene Protokollierung der Aktivitäten dafür, dass dieser Anbieter voran liegt. Für den etwas höheren Preis bekommen Sie einen besseren Schutz sowie schnellere Geschwindigkeiten. Alles was der Anbieter ExpressVPN verspricht zu tun, macht er auch. Mehr Informationen