10 beste BBC iPlayer VPNs, um unterwegs online zu schauen

Möchtest Du von außerhalb Großbritanniens Deine britischen Lieblingsprogramme schauen, dann weißt Du sicher, dass der Streaming Service BBC iPlayer sehr starke geografische Sperren einsetzt. Aber keine Sorge. Ich habe 37 Premium VPNs getestet und kann deswegen eine Liste mit 10 der besten VPNs für den BBC iPlayer zusammenstellen.

Zunächst einmal möchte als Top-VPN-Service (NordVPN für den BBC iPlayer empfehlen). Dann kannst Du die aktuellen Abenteuer von Doctor Who verfolgen oder Du siehst, was Benedict Cumberbatch und Martin Freeman als Sherlock und John Watson in der Baker Street Nummer 221B treiben.

Wie weißt Du, welches meiner Top-10-VPNs für den BBC iPlayer am besten für Dich ist? In meinem Test stelle ich Dir auch die besten Funktionen der jeweiligen Anbieter vor. Das hilft Dir sicherlich bei einer Entscheidung.

Coronavirus-Update: Viele Leute bleiben zu Hause. Dieses VPN hat nun einen Rabatt, der einen genaueren Blick wert ist. Damit könntest Du Deine Zeit während der Ausgangssperre genießen. Du hast kostenfreien Zugriff auf mehr Streaming-Optionen.

Du hast nicht viel Zeit? Hier sind die besten VPNs für BBC iPlayer

  1. NordVPN – Bester Universalanbieter in Sachen Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Leistung und Preis. Mit der SmartPlay-Funktion streamst Du BBC iPlayer störungsfrei.
  2. ExpressVPN – Flexibles und zuverlässiges Streaming mit Split Tunneling und herausragenden Geschwindigkeiten.
  3. CyberGhost – am besten für VPN-Einsteiger. Es gibt optimierte Streaming-Server und Schnellkonfiguration.
  4. Surfshark – beeindruckende Serverabdeckung in Großbritannien und spezielle Streaming-Profile für BBC iPlayer.
  5. SaferVPN – Tolle Geschwindigkeiten und zuverlässige Verbindungen, um BBC iPlayer sicher zu streamen.

Mit NordVPN loslegen!

Schnellanleitung: Wie Du BBC iPlayer mit einem VPN schaust

  1. Kaufe und installiere ein VPN, das viele Server in Großbritannien betreibt. Meine Empfehlung an dieser Stelle ist NordVPN.
  2. Verbinde Dich mit einem Server in Großbritannien.
  3. Öffne den BBC iPlayer, registriere Dich oder melde Dich an. Nun kannst Du Deine britischen Lieblingsprogramme streamen.
  4. TIPP: Wenn Du Dich registrierst, dann fragt der BBC iPlayer nach einer Postleitzahl in Großbritannien. Der des Buckingham-Palastes sieht zum Beispiel so aus: SW1A 1AA.

BBC iPlayer heute noch streamen!

Die besten VPNs für BBC iPlayer 2020

Nach vielen Teststunden konnte ich aus 37 Premium-Kandidaten die 10 besten VPNs für BBC iPlayer ausfiltern. Mit jedem VPN auf dieser Liste kannst Du zuverlässig und konstant streamen. Ladezeiten oder Verzögerungen gibt es nicht. Weiterhin sind Bandbreite und Geschwindigkeit nicht limitiert. Sie halten Dich außerdem sicher und anonym. Weiterhin bekommst Du damit Zugriff auf andere Streaming Services wie zum Beispiel Netflix. Darüber hinaus kannst Du Torrents sicher herunterladen.

TIPP: Kannst Du mit einem Server des jeweiligen Anbieters nicht auf BBC iPlayer zugreifen, dann nimm einen anderen Server in Großbritannien. Manchmal werden ein paar Server der Anbieter gesperrt, andere funktionieren aber normalerweise.

1. NordVPN

Bestes VPN für BBC iPlayer insgesamt

NordVPN devices

NordVPNs Schlüsselfunktionen

  • Über 5.400 Server weltweit und mehr als 580 in Großbritannien
  • Sehr hohe Geschwindigkeiten
  • SmartPlay-Funktion ist speziell für Streaming entwickelt
  • Dedizierte IP-Adressen
  • Verschlüsselung auf Militär-Niveau und eingebauter Werbeblocker
  • Sechs gleichzeitige Verbindungen
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Disney+, Sky Go, Hulu, HBO GO und Amazon Prime Video
  • Kompatibel zu: macOS, iOS, Windows, Android, Linux, Browser und Router

NordVPN betreibt mehr als 5.400 Server in über 55 Ländern und es kommen dauernd neue dazu. In Großbritannien gibt es über 580 Server. Das ist die höchste mir bekannte Dichte in Großbritannien.

Die SmartPlay-Funktion ist speziell für Streaming entwickelt. Damit kannst Du über alle Server in Großbritannien auf BBC iPlayer zugreifen. Die Funktion kombiniert VPN-Technologie mit Smart DNS und Du kannst geografische Sperren einfach umgehen. In unserem umfassenden Test kannst Du mehr über die SmartPlay-Funktion von NordVPN lesen.

Die Geschwindigkeiten von NordVPN sind sehr hoch. Es ist sogar so, dass eine Verbindung zu NordVPN Deine Verbindung schneller machen kann. Deswegen ist es nicht überraschend, dass es unser Top-VPN für Geschwindigkeit ist. Damit ist hohe Qualität beim Streaming garantiert und es gibt keine Ladezeiten.

Es gibt außerdem unbegrenzt Daten. Somit hast Du bei der Streaming-Menge keine Einschränkungen.

Eine weitere tolle Funktion für Streaming sind dedizierte IP-Adressen. Es bedeutet, Du kannst Dir eine IP-Adresse kaufen, die nur Du nutzt. Das ist ein Extra zu Deinem Abonnement.

Warum ist das wichtig? Eine dedizierte IP-Adresse bedeutet, dass der BBC iPlayer weniger wahrscheinlich denkt, dass Du ein VPN benutzt. Schließlich benutzt nur Du alleine diese einzelne IP-Adresse. Es ist im Prinzip so, als würdest Du gar kein VPN benutzen. Es bedeutet auch, dass kein anderer Anwender die gleiche IP-Adresse mit Dir teilt. Deswegen sind die Geschwindigkeiten nicht niedrig.

NordVPN hat einen eingebauten Werbeblocker, der sich CyberSec nennt. Damit werden nervige Pop-up-Fenster gestoppt, die bei Streaming stören können. Die Funktion schützt Dich vor Malware und Phishing-Angriffen.

Das VPN schützt Dich durch das fortschrittlichste Sicherheitsprotokoll, OpenVPN. Weiterhin gibt es Verschlüsselung mit 256-Bit AES. Darüber hinaus gibt es eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, einen automatischen Notausschalter und Schutz vor DNS-Lecks.

Du darfst mit einem Abonnement bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen etablieren. Deswegen ist es unabhängig vom Standort möglich, mit sechs Geräten BBC iPlayer zu streamen.

Willst Du selbst wissen, warum ich denke, dass NordVPN am besten ist? Probiere den Service mit der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie selbst aus. Brauchst Du Hilfe, dann steht der Kundenservice von NordVPN 24/7 mit einem Live Chat bereit.

Hole Dir NordVPN noch heute!

2. ExpressVPN

Am besten für zuverlässiges Streaming mit hohen Geschwindigkeiten

ExpressVPN devices

ExpressVPNs Schlüsselfunktionen

  • Mehr als 3.000 Server weltweit, 4 Standorte in Großbritannien
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Split Tunneling
  • Branchenführende Verschlüsselung und Keine-Logs-Richtlinie
  • Automatischer Notausschalter
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Netflix, CBC, NBC, HBO GO, Hulu
  • Kompatibel zu: Windows, Android, macOS, iOS, Apple TV, Chrome, Firefox

ExpressVPN ist ein sehr schnelles VPN, das sich hervorragend für Streaming eignet. Es gibt über 3.000 Server, die um den Erdball verteilt sind. Darunter befinden sich mehrere in Großbritannien.

Es kann die geografischen Sperren des BBC iPlayer mit Leichtigkeit umgehen. Die sehr hohen Geschwindigkeiten bedeuten, dass Du ohne Verzögerungen in Ultra HD streamen kannst.

Nutze ExpressVPNs eingebauten Geschwindigkeitstest und überprüfe damit, welche Server in Großbritannien die höchste Leistung in Sachen Latenz und Download-Geschwindigkeiten bieten. Damit wird sichergestellt, dass Du immerzu die höchsten Geschwindigkeiten bekommst.

ExpressVPN bietet auch unbegrenzt Daten. Deswegen kannst Du einen Serienmarathon nach dem anderen fahren.

Willst Du streamen, während Du unterwegs bist? ExpressVPN gestattet bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen und Du kannst Deine britische Lieblingsserie auch beim Pendeln oder im Fitnessstudio schauen.

Split Tunneling ist eine der besten Funktionen von ExpressVPN. Damit kontrollierst Du, welche Apps Du mit dem VPN benutzen willst und welche unverschlüsselt bleiben. Das bedeutet, dass Du den BBC iPlayer auf Deinem Mobilgerät via App streamen kannst, Dein Online-Banking und Deine Apps für soziale Medien laufen aber über die lokale IP-Adresse.

ExpressVPN bietet erstklassige Sicherheit, inklusive Verschlüsselung mit AES 256-Bit, eine Keine-Logs-Richtlinie und einen automatischen Notausschalter.

Der Schutz vor DNS- und IP-Lecks verhindert versehentliche Lecks, die Deinen echten Standort oder Deine Online-Aktivitäten enthüllen. In unserem ExpressVPN-Test findest Du weitere Informationen über den Schutz gegen DNS- und IP-Lecks.

Bist Du bereit? Hast Du die Software bereits heruntergeladen und brauchst Hilfe bei den nächsten Schritten? Es gibt einen 24/7 Live Chat, solltest Du weitere Unterstützung benötigen. Außerdem gibt es Anweisungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Ist ExpressVPN das Richtige für Dich? Probiere es mit der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie aus.

Streame BBC iPlayer mit Express VPN!

3. CyberGhost

Bestes VPN für Einsteiger, hat eine Schnellkonfiguration für Streaming

cyberghost multiple devices

CyberGhosts Schlüsselfunktionen

  • Global mehr als 5.700 Server und über 400 in Großbritannien
  • Für BBC iPlayer optimierte Streaming Server
  • Blitzschnelle Geschwindigkeiten
  • Benutzerfreundliche App
  • Verschlüsselung mit 256-Bit AES, Werbeblocker und Keine-Logs-Richtlinie
  • 24/7 Live Chat
  • Sieben gleichzeitige Verbindungen
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Disney+, NBC, Hulu, MTV und FOX
  • Kompatibel zu: iOS, macOS, Windows, Android, Linux, Browser und Router

Du bist ein Neuling bei den VPNs? CyberGhost ist eine tolle Wahl, um BBC iPlayer zu streamen. Das liegt an der Schnellkonfiguration mir nur einem Klick.

Das globale Netzwerk ist ziemlich groß. Es gibt mehr als 5700 Servers in 90 Ländern, inklusive mehr als 400 in Großbritannien. Du hast also jede Menge Optionen und deswegen ist die Gefahr geringer, dass Server überlastet sind.

CyberGhost bietet beeindruckende Geschwindigkeiten. Während meiner Tests konnte ich problemlos auf BBC iPlayer zugreifen und störungsfrei streamen. Weiterhin gibt es unbegrenzt Daten. Deswegen kannst Du alle Deine britischen Lieblingsserien nacheinander sehen.

Damit die Einstellungen weniger komplex werden, bietet CyberGhost spezielle Streaming-Profile für den BBC iPlayer. Beim Zugriff auf einen der optimierten Server bekommst Du garantiert sehr hohe Geschwindigkeiten für Streaming ohne Ladezeiten.

Es gibt einen eingebauten Werbeblocker, der nervige Werbung unterbindet. Nun wirst Du bei Deinem Serienmarathon nicht gestört und außerdem bist Du vor Malware und Phishing-Versuchen geschützt.

Hast Du Freunde und Familie, die auch gerne streamen? CyberGhost gestattet bis zu sieben simultane Verbindungen. Damit kannst Du alle Deine Geräte schützen und mit ihnen streamen.

CyberGhost schützt Dich mit einer Verschlüsselung von AES 256-Bit und mehreren Sicherheitsprotokollen. Dazu gehört auch das branchenführende OpenVPN-Protokoll.

Weiterhin hast Du einen automatischen Notausschalter und eine Keine-Logs-Richtlinie. Das sorgt für zusätzlichen Datenschutz beim Streaming.

Willst Du nicht nur streamen, sondern auch Torrents herunterladen, dann wird Dir gefallen, dass CyberGhost P2P Sharing auf seinen Servern gestattet. Es gibt sogar dafür optimierte Server, mit denen Du Dich verbinden darfst. Lies unseren Test über CyberGhost und erfahre mehr über die optimierten Server und wie sie funktionieren.

Mit der Split-Tunneling-Funktion des Anbieters kannst Du Deine echte IP-Adresse verschleiern und Strictly genauso schauen, als wärst Du in Großbritannien.

Hast Du beschlossen, dass CyberGhost der richtige Anbieter für Dich ist. Probiere den Service risikofrei aus und nutze die Vorteile der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie.

Hast Du Fragen, wie Du anfangen oder weitermachen sollst? Dann wende Dich an den 24/7 Live Chat von CyberGhost. Die Mitarbeiter sind wirklich hilfsbereit und liefern schnell die von Dir gewünschten Antworten.

Hole Dir CyberGhost noch heute!

4. Surfshark

Günstigstes VPN für BBC iPlayer

SurfsharkVPN

Surfsharks Schlüsselfunktionen

  • Mehr als 1040 Servers in über 60 Ländern, inklusive Großbritannien
  • Schnelle, zuverlässige Geschwindigkeiten
  • Unbegrenzt Datenübertragungen
  • Eingebauter Werbeblocker
  • Unbegrenzt simultane Verbindungen
  • Verschlüsselung mit 256-Bit AES, ein automatischer Notausschalter und eine Keine-Logs-Richtlinie
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, HBO GO, ESPN, SHOWTIME und DAZN
  • Kompatibel zu: Android, Windows, iOS, macOS, Chromebook, Router und Amazon Fire TV

Surfshark betreibt mehr als 1040 Server in über 60 Ländern, inklusive in Großbritannien. Das sind zwar nicht so viele wie bei anderen führenden Anbietern, aber es sind dennoch genügend IP-Adressen verfügbar, um BBC iPlayer damit zuverlässig und schnell streamen zu können.

Es gibt unbegrenzt Bandbreite und Daten. Deswegen kannst Du alle Deine Lieblingsserien ohne Einschränkungen schauen. Ich konnte während meiner Tests eine Episode nach der anderen mit hoher Geschwindigkeit und guter Qualität sehen.

Willst Du BBC iPlayer überall nutzen, wo Du bist? Surfshark erlaubt unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen. Verbinde alle Deine Geräte, damit Du in jedem Raum zu Hause streamen kannst.

Es gibt einen eigenen, eingebauten Werbeblocker, der sich CleanWeb nennt. Er schützt Dich vor Phishing, Malware und Trackern. Weiterhin wird damit störungsfreies Streaming garantiert.

Surfshark bietet weiterhin eine Whitelister-Split-Tunneling-Funktion. Das ist ein nützliches Werkzeug, wenn Du während des Streamings Flexibilität wünscht. Du kannst BBC iPlayer oder Deinen Browser auswählen, der verschlüsselt durch das VPN geleitet werden soll. Alles andere wird mit der lokalen IP-Adresse benutzt.

Ist Dir komplette Anonymität und Sicherheit wichtig, während Du streamst? Das bekommst Du bei Surfshark durch die Verschlüsselung nach Militär-Standard, Keine-Logs-Richtlinie und den automatischen Notausschalter.

Für verbesserten Datenschutz gibt es Schutz vor DNS- und IP-Lecks. Zudem steht eine MultiHop-Funktion zur Verfügung, die Dich mit Servern an mehreren Standorten verbindet. Damit kann man den direkten Datenfluss schwerer verfolgen und Du bist online unsichtbarer. Klingt das interessant für Dich? In unserem detaillierten Test zeigen wir Dir, wie MultiHop funktioniert.

In Sachen Kundenservice bietet Surfshark einen 24/7 Live Chat. Brauchst Du bei der Installation Hilfe? Willst Du wissen, welche weiteren Services der Anbieter entsperrt? Im Chat bekommst Du schnell Antworten darauf. Du kannst die vielen Funktionen von Surfshark risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Leg noch heute mit Surfshark los!

5. SaferVPN

Dedizierte Streaming-Profile dienen der Benutzerfreundlichkeit

SaferVPN devices

SaferVPNs Schlüsselfunktionen

  • Weltweit über 700 Server und viele IP-Adressen in Großbritannien
  • Für Streaming entwickelte Server
  • Einfache Einrichtung und Konfiguration
  • Mehrere Sicherheitsprotokolle und Verschlüsselung mit AES 256-Bit
  • Keine-Logs-Richtlinie
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, Sling TV, Amazon Prime Video, ESPN und HBO Now
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Routers, Browser und Linux

SaferVPN betreibt über 700 Servers in mehr als 30 Ländern. Darunter befinden sich Server, die speziell für Streaming entwickelt wurden.

Die diversen Server in Großbritannien bedeuten, dass Dir viele verschiedene IP-Adressen zur Verfügung stehen, aus denen Du wählen kannst. Jede davon entsperrt den BBC iPlayer zuverlässig.

Schnelles Streaming und SaferVPN sind ein Paket. Dir stehen unbegrenzt Bandbreite und Daten zur Verfügung. Hohe Geschwindigkeiten sind garantiert.

Die Einrichtung ist einfach und Du kannst Dich binnen Sekunden mit einem Server verbinden. Ich habe das VPN gestartet und konnte dann den BBC iPlayer sofort nutzen. Hast Du es eilig, dann ist das eine tolle Option, um Dich schnell zu verbinden.

SaferVPN unterstützt bis zu fünf Geräte gleichzeitig. Deswegen können in Deinem Haushalt mehrere Geräte den BBC iPlayer streamen.

Die Proxy-Erweiterung für den Chrome Browser macht eine Verbindung noch einfacher. Klicke auf die Erweiterung, anstatt das komplette VPN zu starten, um Deinen Datenverkehr zu verschlüsseln. Diese Funktion verschlüsselt nur Deinen Browser-Datenverkehr. Du kannst also BBC iPlayer streamen und andere Apps wie gehabt nutzen.

Du darfst aus mehreren Sicherheitsprotokollen wählen. Darunter ist auch der Branchen-Favorit OpenVPN. Weiterhin wird IKEv2 unterstützt und damit sind die Geschwindigkeiten höher.

SaferVPN hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und einen automatischen Notausschalter. Damit wird online Deine Privatsphäre geschützt und Deine Anonymität gewahrt. Für maximale Sicherheit wird mit 256-Bit AES verschlüsselt.

Möchtest Du nicht, dass andere wissen, was Du tust? Du kannst SaferVPN mit Bitcoin bezahlen und verbirgst damit Deine Identität.

Wenn Du Hilfe brauchst, stehen Dir Mitarbeiter 24/7 zur Verfügung. Du kannst diesen Service sogar vor einer Registrierung nutzen. Es gibt auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Die Einrichtung ist aber so einfach, dass Du sie wahrscheinlich nicht brauchst.

Du hast Dich fast entschieden? Mit der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie von SaferVPN kannst Du es risikofrei testen. Dann weißt Du sicher, ob Du Dich richtig entschieden hast. Willst Du noch mehr über SaferVPN erfahren? Wir haben die Funktionen getestet und die Ergebnisse findest Du in unserem detaillierten Test.

Teste SaferVPN noch heute!

6. PrivateVPN

Am besten, um Streaming schnell und sicher zu konfigurieren

PrivateVPN Devices

PrivateVPNs Schlüsselfunktionen

  • Global über 150 Servers und 6 Server in Großbritannien
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • 24/7 Live Chat
  • Sechs gleichzeitige Verbindungen
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard, keine Anwenderprotokolle und ein automatischer Notausschalter
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, SHOWTIME, HBO GO und ESPN
  • Kompatibel zu: iOS, macOS, Windows, Android, Kodi, Browser und Router

PrivateVPN hat ein relativ kleines Server-Netzwerk, das aus mehr als 150 Servers in 60 Ländern besteht. Glaube aber deswegen nicht, dass das VPN nicht liefern kann.

Es gibt sechs Server in Großbritannien und alle davon können BBC iPlayer zuverlässig entsperren. Bei den Servern der anderen Anbieter ist es ein kleines Glücksspiel. Bei PrivateVPN kann man das Streaming garantieren.

Es gibt unbegrenzt Bandbreite und Daten. Die Geschwindigkeiten sind beeindruckend. Du kannst alle Deine Lieblingsserien anschauen und dabei gibt es keine nervigen Ladezeiten, mit denen Du Dich plagen musst.

Ein weiterer Höhepunkt? PrivateVPN gestattet bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen. Das bedeutet, Du kannst im Bus streamen, während jemand andere zu Haus, in einer Bibliothek oder im Büro guckt.

Es setzt auf Verschlüsselung mit 2048-Bit und 256-Bit, um Deine Daten zu schützen. Weiterhin gibt es eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und den so wichtigen automatischen Notausschalter, der Dich bei plötzlichen Verbindungsabbrüchen schützt.

Es gibt einen Live Chat, der 24/7 verfügbar ist. Brauchst Du Hilfe, stehen Dir jede Menge Anleitungen zur Verfügung.

Das Unternehmen bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und deswegen kannst Du den Service ausgiebig ausprobieren. Du willst es sofort nutzen? Es gibt auch eine 7-tägige Testversion. Mit beiden Methoden kannst Du die Premium-Funktionen risikofrei ausprobieren.

Willst Du mehr über PrivateVPN erfahren, bevor Du eine Wahl triffst, dann lies unseren Test. Dort findest Du alle Informationen, die Du wissen musst.

BBC iPlayer mit PrivateVPN streamen!

7. Hotspot Shield

Zuverlässige, schnelle und sichere Verbindungen, um BBC iPlayer zu streamen

hotspot shield devices

Hotspot Shields Schlüsselfunktionen

  • Über 3.200 Server in mehr als 70Ländern
  • Sehr hohe Geschwindigkeiten
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Hochwertige Sicherheit
  • 24/7 Live Chat
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, YouTube, HBO GO, HBO Now und DAZN
  • Kompatibel zu: Windows, Android, iOS, macOS, Chrome, Firefox und Chromebook

Hotspot Shield bietet auf allen seinen Servern sehr hohe Geschwindigkeiten. Das eignet sich für schnelles, zuverlässiges Streaming. Bei unserem Test zu den schnellsten VPNs hat es sich sogar den dritten platz sichern können.

Das globale Netzwerk ist ebenfalls beeindruckend. Es besteht aus über 3.200 Server in mehr als 70 Ländern. Es stehen viele IP-Adressen in Großbritannien zur Verfügung.

Die Server von Hotspot Shield sind für Streaming optimiert. Es gibt unbegrenzte Bandbreite und Daten. Ich konnte BBC iPlayer in HD-Qualität ohne Ladezeiten streamen.

Jeder möchte es so einfach wie möglich haben, richtig? Hotspot Shield ist hier ideal, weil Navigation und Benutzeroberfläche einfach gehalten sind.

Du bekommst fünf gleichzeitige Verbindungen und keine Werbung. Das bedeutet, dass jeder im Haus unterbrechungsfrei streamen kann.

Hotspot Shield bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard, eingebauten Malware-Schutz und es werden keine Logs gespeichert. Das bedeutet, dass Deine Daten vor Hackern, ISPs und auch Regierungen sicher sind.

Es gibt einen 24/7 Live Chat, solltest Du irgendwelche Fragen haben. Ich wette aber, dass wir die meisten davon in unserem ausführlichen Test zu Hotspot Shield beantworten können.

Bist Du für einen Testlauf bereit? Dann nutze die großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie von Hotspot Shield.

Probiere Hotspot Shield noch heute aus!

8. Ivacy

Dedizierte IP-Adressen, um Streaming zu garantieren

ivacy-devices

Ivacys Schlüsselfunktionen

  • 58 Server in Großbritannien und mehr als 1.000 weltweit
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Dedizierte IP-Adressen
  • Split Tunneling
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard und ein automatischer Notausschalter
  • Schutz vor DDoS und IPv6-Lecks
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, ESPN, HBO GO, HBO Now und Amazon Prime Video
  • Kompatibel zu: iOS, Android, Windows, Linux, Kodi, Raspberry Pi und Smart TVs

Ivacy ist ein aufstrebendes VPN mit mehr als 1.000 Servern an über 100 Standorten. Davon stehen 58 Server in Großbritannien.

Jeder Server bietet unbegrenzte Bandbreite und Dir stehen sehr hohe Geschwindigkeiten zur Verfügung. Deswegen kannst Du Top Gear oder Killing Eve ohne Unterbrechungen streamen.

Ivacys dedizierte IP-Adressen erleichtern es Dir, um Web zu surfen. Zum Beispiel wirst Du beim Online Banking weniger wahrscheinlich aus Deinem Konto ausgesperrt, wenn Du eine einzelne, dedizierte IP-Adresse benutzt und nicht jedes Mal eine andere. Statisch IPs bedeuten auch, dass Dich Services wie zum Beispiel BBC iPlayer Dein weniger wahrscheinlich entdecken und sperren.

Split Tunneling ist eine weitere Funktion von Ivacy, die zur Flexibilität beiträgt, während Du surfst oder streamst. Dank dieser Komponente kontrollierst Du, welche Apps über das VPN laufen und welche Deine normale Verbindung nehmen.

Wie bei allen anderen VPNs auf dieser Liste unterstützt auch Ivacy mehrere Geräteverbindungen. Du kannst Ivacy gleichzeitig auf bis zu fünf Geräten nutzen.

Online bist Du durch die Verschlüsselung mit 256-Bit AES geschützt. Hinzu kommen ein automatischer Notausschalter und Schutz vor DDoS.

Weiterhin gibt es Schutz vor IPv6-Lecks, um Deinen physischen Standort zu verschleiern. Malware-Schutz blockiert Viren, damit sie Dein Gerät nicht infizieren können.

Hast Du spezielle oder allgemeine Fragen, kannst Du den 24/7 Live Chat von Ivacy kontaktieren.

Glaubst Du, dass es sich hier um den richtigen Anbieter für Dich handelt? Ivacy bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Du kannst es also ausprobieren, um auf der sicheren Seite zu sein.

Brauchst Du noch weitere Informationen, lies unseren Test durch. Dort findest Du Details über die Funktionen und Leistung von Ivacy.

Ivacy heute ausprobieren!

9. VyprVPN

Benutzerfreundliche Oberfläche und einfache Konfiguration machen den Zugriff auf BBC iPlayer einfach

vyprvpn device

VyprVPNs Schlüsselfunktionen

  • Weltweit 200.000 IP-Adressen
  • Zuverlässige Verbindungen
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • 24/7 Live-Kundenservice
  • Hochwertige Verschlüsselung
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, Vudu, Amazon Prime Video, HBO GO und SHOWTIME
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Blackphone und Smart TVs

VyprVPN hat über 700 Server, die auf dem ganzen Erdball verteilt sind. Weltweit gibt es mehr als 200.000 IP-Adressen. Die Server in Großbritannien stehen in London und sie können die geografischen Sperren von BBC iPlayer einfach umgehen.

Es bietet zuverlässige Geschwindigkeiten und Verbindungen, auch wenn es nicht ganz so schnell wie andere Anbieter ist. Mein Stream hat ein paar Momente Ladezeit in Anspruch genommen. Aber sobald ich auf Abspielen gedrückt habe, konnte ich mit minimalen Ladezeiten schauen.

Die App von VyprVPN hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist benutzerfreundlich. Eine Verbindung zu einem Server in Großbritannien ist einfach und Du hast auf den BBC iPlayer sofort Zugriff.

Du darfst mit einem Abonnement fünf gleichzeitige Verbindungen nutzen. Damit stellst Du sicher, dass jeder im Haus verbunden ist. Persönliche Daten und Surfgewohnheiten bleiben privat.

Die VyprDNS-Funktion schützt Deine DNS-Anfragen und etwaige Lecks werden verhindert. Es gibt einen automatischen Notausschalter, der Online-Datenverkehr nach einer VPN-Unterbrechung trennt. Weiterhin gibt es Verschlüsselung mit AES 256-Bit.

VyprVPNs Chameleon-Web-Funktion umgeht starke Zensur und kann geografische Sperren umgehen. Lies Dir unseren Test von VyprVPN durch und Du erfährst mehr über die Funktion und warum Du sie womöglich brauchst.

Ziehst Du VyprVPN in Betracht und es ist in der engeren Auswahl, dann vergiss nicht, dass es einen 24/7 Live Chat als Kundenservice und eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie bietet. Du kannst es also risikofrei testen.

Hole Dir VyprVPN noch heute!

10. Zenmate

Am besten für Torrents und Streaming, P2P Sharing auf allen Servern in Großbritannien

zenmate chromebook

Zenmates Schlüsselfunktionen

  • Weltweit über 1.400 Server und mehr als 200 in Großbritannien
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Auf allen Servern in Großbritannien P2P Sharing
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard, automatischer Notausschalter und eine NAT Firewall
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Hulu, YouTube, SHOWTIME, HBO GO und Amazon Prime Video
  • Kompatibel zu: macOS, iOS, Windows, Android, Firefox, Chrome und OpenVPN

Zenmate hat mehr als 1.400 Server in über 35 Ländern. Davon befinden sich mehr als 200 Server in zwei großen Städten Großbritanniens.

Du kannst damit die geografischen Sperren des BBC iPlayers einfach umgehen und mit minimalen Ladezeiten in HD streamen.

Möchtest Du ein VPN nicht nur für Streaming, sondern auch Torrents nutzen? Sämtliche Server von Zenmate in Großbritannien unterstützen P2P Sharing.

Du hast unbegrenzte Bandbreite und keine Limits auf Daten. Deswegen kannst Du so viel schauen, wie Du willst und die Geschwindigkeiten sind hoch. Weiterhin stehen Dir fünf gleichzeitige Verbindungen zur Verfügung und damit kannst Du mit allen Geräten in Deinen Haushalt streamen.

Die Sicherheit von Zenmate ist hochwertig. Du wirst mit Funktionen wie Verschlüsselung mit AES 256-Bit, einer strikten Keine-Logs-Richtlinie und einem automatischen Notausschalter geschützt.

Außerdem gibt es Schutz vor DNS-Lecks und eine NAT Firewall, um Dich vo Cyber-Angriffen und Hackern zu schützen.

Gefällt Dir, was Zenmate zu bieten hat? Du kannst es risikofrei ausprobieren. Nutze dafür die 14-tägige Geld-Zurück-Garantie oder die 7-tägige Testversion.

Vielleicht möchtest Du Dich vor einer Registrierung noch weiter informieren. An dieser Stelle können wir Dir weiterhelfen. Lies Dir einfach unseren umfangreichen Test durch und Du findest alle gewünschten Informationen.

Zenmate noch heute ausprobieren!

Unterwegs BBC iPlayer mit einem VPN schauen

Darum brauchst Du ein VPN für BBC iPlayer

Stelle Dir Folgendes vor: Du machst Dich gerade für einen Serienmarathon bereit und willst His Dark Materials komplett sehen. Du öffnest den BBC iPlayer und bekommst lediglich eine Fehlermeldung. Wahrscheinlich kennst Du das lästige Problem bereits?

Du siehst diese Fehlermeldung, weil der BBC iPlayer Technologie einsetzt, um Deinen Standort zu verfolgen. Befindest Du Dich außerhalb Großbritanniens, hindern Dich geografische Sperren, dass Du Inhalte streamen kannst.

Selbst wenn Du in Großbritannien lebst und bereits ein Konto beim BBC iPlayer hast, aber in ein anderes Land reist, kannst Du nicht streamen.

Allerdings hilft Dir ein VPN, diese geografischen Sperren zu umgehen.

Es verbindet Dein Gerät mit einem Server in Großbritannien und das von überall aus. Deine Online-Aktivitäten werden dann durch einen sicheren Tunnel übertragen. Der Tunnel ist vom anderen Internet-Datenverkehr abgeschottet und hält Deine Daten hinter verschlossenen Türen. Deswegen kann Dich niemand verfolgen. Das gilt übrigens auch für potenzielle Hacker und Datendiebe.

Bist Du verbunden, versteckt Dein VPN Deinen wahren Standort und Du bekommst eine neue, temporäre IP-Adresse aus Großbritannien. Besuchst Du also nun den BBC iPlayer, glaubt der, Du befindest Dich in Großbritannien. Du musst einfach nur auf Abspielen drücken und kannst Deine favorisierten Inhalte ohne Einschränkungen schauen.

Streame jetzt den BBC iPlayer!

Wie wir die besten VPNs für BBC iPlayer getestet haben

Um ein VPN für BBC iPlayer zu finden, gehört mehr als nur geografische Sperren. Natürlich brauchst Du ein VPN, das Dir Zugriff auf die Streaming-Plattform gibt. Aber es ist noch mehr notwendig.

Beim Test der einzelnen VPNs habe ich auch nach hervorragenden Geschwindigkeiten und Zuverlässigkeit gesucht. Es gibt kaum etwas Nervigeres, als Deine Lieblingsserie in schlechter Qualität mit langen Ladezeiten schauen zu müssen, oder? Mit diesen 10 VPNs konnte ich in hoher Qualität streamen, weil ich immer zuverlässige und hohe Geschwindigkeiten hatte.

Beachte außerdem, dass Du uneingeschränkt Datenerlaubnis haben musst, damit Du ohne Limits so viel streamen kannst, wie Du willst. Das war bei jedem von mir getestetem VPN Voraussetzung.

Weiterhin habe ich nach beeindruckender Serverabdeckung in Großbritannien geguckt. Je mehr Server ein VPN im Zielland hat, desto höher ist wahrscheinlich das Anwendererlebnis.

Gibt es weniger Server, bedeutet das, der BBC iPlayer muss weniger IP-Adressen entdecken, die er blockieren kann. Es ist also wahrscheinlicher, dass Du Dich mit geografischen Sperren plagen musst. Es bedeutet auch, dass die Server wahrscheinlicher überlastet werden, weil sich mehr Anwender damit verbinden. Das führt unter Umständen zu niedrigeren Geschwindigkeiten.

Natürlich brauchst Du ein VPN, das Dich online sicher hält. Ich habe mir alle Sicherheitsmaßnahmen der Anbieter genau angesehen. Mitunter sind das die Keine-Logs-Richtlinien, die Verschlüsselung und die Sicherheitsprotokolle.

Weiterhin habe ich die zusätzlichen Funktionen untersucht. Dazu gehören zum Beispiel ein automatischer Notausschalter, der eine zusätzliche Schutzschicht bedeutet. Fragst Du Dich gerade, was ein Notausschalter ist oder warum Du einen brauchst, dann lies Dir unseren detaillierten Leitfaden durch.

FAQ

Ist BBC iPlayer kostenfrei?

Ja, die Nutzung von BBC iPlayer kostet nichts. Um mit dem Streaming zu beginnen, musst Du einfach ein Konto anlegen und eine Postleitzahl aus Großbritannien angeben.

Warum funktionieren nicht alle VPNs mit BBC iPlayer?

BBC iPlayer ist für seine starken geografischen Sperren bekannt. Es erkennt VPN-Technologie relativ einfach. Das bedeutet, dass viele IP-Adressen blockiert sind.

Allerdings können alle VPNs auf dieser Liste BBC iPlayer garantiert streamen. Beachte aber, dass einzelne Server vielleicht gesperrt sind. Ist das der Fall, dann wechsle einfach zu einem anderen Server und versuche es erneut.

Kann ich BBC iPlayer in den USA schauen?

Ja! Du brauchst ein VPN, um BBC iPlayer in den USA zu gucken. Mit einem VPN kannst Du Dich zu einem Server in Großbritannien verbinden, ein Konto bei BBC iPlayer erstellen und alle Deine britischen Lieblingsserien streamen.

NordVPN ist meine erste Wahl. Das liegt an den erweiterten Funktionen, den herausragenden Geschwindigkeiten und das zuverlässige Streaming in Ultra-HD.

Warum gibt es mit einem VPN bei meiner Serie Ladezeiten?

Ein VPN verbindet Dich mit einem Server in Großbritannien, damit Du den BBC iPlayer schauen kannst. Befindest Du Dich in Europa, hast Du gewöhnlich höhere Geschwindigkeiten als in den USA oder in Australien. Du bist ganz einfach weiter entfernt. Die Daten müssen weitere Wege zurücklegen und dann sind die Geschwindigkeiten meist geringer. Das kann zu Ladezeiten oder zu schlechter Bildqualität bei Streaming führen.

Allerdings bietet ein hochwertiges VPN wie zum Beispiel NordVPN erstaunliche Geschwindigkeiten, egal, wo Du Dich befindest.

Fazit

Es ist nicht einfach, ein VPN zu finden, dass die geografischen Sperren von BBC iPlayer umgehen kann und dazu noch hohe Streaming-Geschwindigkeiten bietet.

Es hat viele Stunden gedauert, die besten VPNs zu finden, die beides bieten. Die in diesem Beitrag genannten 10 Premium-VPNs bieten hohe Geschwindigkeiten, zuverlässige Verbindungen und erstklassige Sicherheit, um das bestmögliche Streaming-Erlebnis bieten zu können.

Von allen Optionen ist NordVPN meine erste Top-Empfehlung. Es ist sehr schnell, die Einrichtung ist einfach und es kann immer wieder geografische Sperren umgehen. Das macht es zu Nummer Eins.

Steht Netflix ebenfalls auf Deiner Liste? Wir haben viele VPNs getestet, um auch die besten für Netflix zu finden. Sieh Dir unsere Empfehlungen an.

Hast Du gewusst, dass Du mit einem VPN nicht nur streamen, sondern viel mehr machen kannst? Bist Du ein begeisterter Spieler, dann informiere Dich über die besten VPNs für optimale Spielleistung.

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 70% Rabatt für dessen VPN