Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

5 beste VPNs für Call of Duty 2024 (klappt mit COD Mobile)

Akash Deep Aktualisiert am 21.02.2024 Geprüft von Kristina Joshevska Forscher für Cybersicherheit

Obwohl es ein episches Spiel-Franchise ist, hat Call of Duty seite Limits und es ist nicht einfach zu wissen, welches VPN dabei helfen kann. Vielleicht kannst Du nicht mit Freunden spielen, die außerhalb Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Außerdem kann das auf Leistung basierte Matchmaking (SBMM) von Call of Duty jede Lobby ziemlich schwierig machen. Zudem ist es möglich, dass Hacker im Spiel Deine IP-Adresse zurückverfolgen und Dein Heimnetzwerk mit DDoS-Angriffen bombardieren, um Dein Spiel zu stören.

Die besten Call of Duty VPNs bieten Dir Zugriff auf ein internationales Server-Netzwerk, damit Du in eine Region wechseln kannst, in der das Spiel nicht populär ist, um einfachere Lobbys zu erhalten. Das hilft Dir auch, diverse regionale Game Packs freizuschalten. Außerdem schützen VPNs Dein Heimnetzwerk vor DDoS-Angriffen und sorgen dafür, dass Dein Spiel nicht von Hackern gestört wird.

Nachdem ich über 100 VPNs für sowohl Desktop also auch Mobilgeräte getestet habe, empfehle ich ExpressVPN für alle Call-of-Duty-Spiele. Es bietet sehr hohe Geschwindigkeiten, ein umfassendes Server-Netzwerk und robuste Sicherheitsfunktionen. Das kann Dein Gameplay signifikant verbessern, indem Du SBMM umgehst. Du kannst ExpressVPN risikofrei mit Call of Duty testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Gefällt es Dir nicht, kannst Du eine volle Rückerstattung erhalten.

Teste ExpressVPN heute risikofrei

Wichtig! In den COD-Teilnahmebedingungen steht zwar nichts über den Einsatz von VPNs, aber die Verwendung von Software, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen oder Deine Statistiken aufzublähen, ist verboten. Darunter könnten die Nutzung eines VPNs fallen, um auf benutzerfreundliche Lobbys zuzugreifen. Bisher gibt es allerdings keine Beweise dafür, dass jemand dafür gesperrt wurde. Dennoch riskierst Du möglicherweise eine Sperre Deines Kontos, wenn Du ein VPN zu diesem Zweck einsetzt.

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für COD 2024

  1. ExpressVPN – das beste VPN für Call of Duty. Es bietet ein massives, aber zuverlässiges Server-Netzwerk in 105 Ländern. Damit kannst Du einfach die Region wechseln und SBMM umgehen. Außerdem gibt es niedrigen Ping für störungsfreies Spielen.
  2. CyberGhost – für Spiele optimierte Server können Dir dabei helfen, die ideale Verbindung für COD zu finden. Die weit entfernten Verbindungen können aber langsam sein.
  3. Private Internet Access – anpassbare Sicherheitsfunktionen, um Deine Verbindung an Deine Spielbedürfnisse anzupassen. Allerdings ist eine Bedienung für VPN-Einsteiger nicht so einfach.
  4. NordVPN – NordLynx bietet beeindruckende Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping für reibungslose CoD-Spiele. Die Verbindung zu einigen Servern dauert aber etas.
  5. Surfshark – mit dem Tarnmodus kannst Du CoD in restriktiven Netzwerken spielen, aber der Hauptsitz ist in den Niederlanden (Teil des 14-Eyes-Abkommens).

Die besten VPNs für Call of Duty Multiplayer – komplette Analyse (aktualisiert 2024)

1. ExpressVPN – Benutze das riesige Server-Netzwerk, um gegen verschiedene Call-of-Duty-Spieler zu spielen

  • Blitzschnelle Verbindungen und niedriger Ping, um COD störungsfrei zu spielen
  • 3.000+ Server in 105 Ländern, um Lobbys einfacher zu erhalten
  • 8 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Apex Legends, Fortnite, PUBG und mehr
  • Kompatibel mit: PlayStation, Xbox, Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Chromebook, Router und mehr
  • Apps und Browser-Erweiterungen auf Deutsch
  • Wissensdatenbank, E-Mail und Chat-Kundenservice auf Deutsch verfügbar

ExpressVPN bietet blitzschnelle Geschwindigkeiten und niedrige Ping-Werte, sodass Du Dir keine Sorgen über Verzögerungen machen musst, während du spielst. Während ich COD auf den Servern in den USA gespielt habe, verzeichnete ich eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 48,5 MBit/s (nur ein Verlust von 3 % gegenüber meiner Grundgeschwindigkeit) und einer Ping-Rate von 29 ms. Für COD solltest Du einen Ping von weniger als 100 ms haben. So konnte ich nicht nur ohne lästige Verzögerungen spielen, sondern auch binnen weniger Minuten Updates herunterladen.

a screenshot showing ExpressVPN's speed test results on nearby and distant serversMit ExpressVPN gab es auch bei weiter entfernte Verbindungen keine Verzögerungen

Dank des umfangreichen Server-Netzwerks kannst du Call of Duty in vielen verschiedenen Regionen der Welt spielen. Ich habe das Netzwerk getestet und mich mit den Servern in den USA und Großbritannien verbunden. Dort habe ich verschiedene Spieler aus diesen Ländern getroffen. Ein weiterer Vorteil war, dass ich an herunterladbare Inhalte (DLC) gekommen bin, die nur in diesen Regionen verfügbar sind. Außerdem konnte ich auf Bot-Lobbys zugreifen, als ich mich mit Servern verbunden habe, auf denen das Spiel weniger beliebt ist.

Screenshot of COD gameplay with a VPN activeMit ExpressVPN konnte ich mit nur wenigen Klicks gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten

Du kannst Dich auch mit Spielkonsolen mit den Servern von ExpressVPN verbinden, die keine nativen VPN-Apps unterstützen. ExpressVPN lässt sich auf kompatiblen Routern installieren und es ist eines der wenigen VPNs, das eine native Router-App hat. Damit ist die Einrichtung und den Wechsel der Serverstandorte super einfach.

Alternativ kannst Du auch ganz einfach einen virtuellen Router auf einem Windows- oder Mac-Gerät einrichten. Mit den einfachen Anleitungen via Website habe ich die VPN-Verbindung meines Windows-Laptops in nur fünf Minuten freigegeben. Das hat für etwas Verzögerung gesorgt, aber ich konnte damit einfach mit meiner Playstation auf Bot-Lobbys zugreifen.

ExpressVPN bietet auch einfaches Split-Tunneling an. Damit kannst Du steuern, welche Apps durch das VPN geleitet werden und welche über Deine normale Verbindung laufen. Ich konnte außerdem in Bot-Lobbys auf Call of Duty: Warzone farmen, indem ich das VPN benutzt habe und gleichzeitig habe ich Netflix USA auf meinem normalen Hochgeschwindigkeitsinternet gestreamt.

Die erstklassigen Sicherheitsfunktionen verbergen Deine echte IP und schützen Dich vor DDoS-Angriffen, während Du Call of Duty spielst. Dazu gehören eine Verschlüsselung mit 256-Bit, ein Notausschalter und ein DNS/IP-Leck-Schutz. Hinzu kommen fortschrittliche Protokolle wie OpenVPN, IKEv2, L2TP/IPSec und Lightway. Letzteres ist das eigene Protokoll von ExpressVPN. Du kannst aus allen Protokollen wählen. Damit findest Du die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit. Die höchsten Geschwindigkeiten habe ich mit Lightway erreicht, obwohl es auch eines der sichersten Protokolle ist.

Das günstigste Paket kostet €6,29/Monat und das ist etwas teurer als die anderen VPNs. Zum Glück hatte ExpressVPN ein Angebot, womit ich bei Abschluss des Abonnements 49% sparen konnte. Das hat mir etwas Geld gespart. Außerdem bieten alle Pakete einen kompletten Funktionsumfang. Deswegen ist das Paket über 12 Monate ExpressVPNs beste Angebot. Diese Option ist viel günstiger als kurzfristige Pakete.

ExpressVPN bietet außerdem eine problemlose Geld-Zurück-Garantie. Selbst wenn Du Dir also nicht sicher bist, kannst Du ExpressVPN mit Call of Duty risikofrei testen. Bist Du damit nicht zufreiden, bleiben Dir 30 Tage, um eine Rückerstattung zu beantragen. Ich habe das getestet, indem ich mein Abonnement nach 27 Tagen gekündigt habe. Der Mitarbeiter des Live-Chats stellte mir ein paar Fragen zu meinem Benutzererlebnis, bevor mein Antrag genehmigt wurde. Mein Geld hatte ich nach drei Werktagen wieder.

ExpressVPN-Angebot März 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. CyberGhost – optimierte Spiele-Server für ein reibungsloses Call of Duty Gameplay

  • Spezielle Spiel-Server, um einfach einen Server für COD mit einem niedrigen Ping zu finden
  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche erleichtert es VPN-Einsteigern, sich in der App zurechtzufinden
  • 7 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Apex Legends, Fortnite, PUBG und mehr
  • Kompatibel mit: PlayStation, Xbox, Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Chromebook, Routern und mehr
  • Die meisten populären Apps gibt es auf Deutsch
  • Wissensdatenbank, E-Mail-Unterstützung und Live-Chat gibt es auf Deutsch (letzteres nur zu bestimmten Zeiten)

CyberGhost betreibt mehr als 11.690 Server in 100 Ländern und darunter befinden sich für Spiele optimierte Server. Sie befinden sich in den USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich und sorgen für hohe Geschwindigkeiten sowie niedrige Ping-Werte. Als ich Call of Duty: Warzone auf den Spiele-Servern in den USA gespielt hatte, betrug meine durchschnittliche Ping-Rate 39 ms. Damit konnte ich das Spiel ohne Unterbrechungen spielen. Das sorgt für einen reibungslosen Spielablauf, der garantiert, dass Du nie im Nachteil bist.

Graphic showing Call of Duty with CyberGhostCyberGhost bietet mehrere hundert optimierte Server für Online-Spiele

Die App von CyberGhost ist benutzerfreundlich und mit den meisten Geräten kompatibel. Das Herunterladen und Installieren auf meinem Windows-Laptop dauerte weniger als 30 Sekunden. Die Verbindung zu einem Server war sehr einfach. Ich konnte etwa den speziellen Spiele-Server unter der Kategorie "Für Spiele" finden. Außerdem werden die Ping-Werte der Gaming-Server angezeigt, sodass Du problemlos den idealen Standort für COD findest. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich mit der Funktion "Smart Rules" einstellen konnte, dass CyberGhost bei jedem Start automatisch eine Verbindung zu einem Server meiner Wahl für Call of Duty: Warzone herstellt.

Spielst Du Call of Duty auf einer Spielekonsole, kannst Du CyberGhost auf Deinem Router installieren. Ich bin den Anweisungen auf der Website gefolgt und konnte das binnen zehn Minuten einrichten. Danach habe ich mich mit einem für Spiele optimierten Server verbunden. So konnte ich störungsfrei auf meiner Xbox One S spielen.

Du wirst gut vor DDoS-Angriffen geschützt sein, weil CyberGhost bietet einige hervorragende Sicherheitsfunktionen. Die Verschlüsselung nach Militärstandard und der Leckschutz sorgen dafür, dass Deine IP-Adresse vor böswilligen Dritten verborgen bleibt. Außerdem gibt es eine integrierte NAT-Firewall und einen Notausschalter, der Deine Verbindung schützt, falls das VPN aus irgendwelchen Gründen ausfällt. Zudem kannst Du aus mehreren VPN-Protokollen wählen, darunter WireGuard, OpenVPN, IKEv2 und mehr. WireGuard war in meinen Tests die beste Mischung aus Geschwindigkeit und Sicherheit.

Der Nachteil ist, dass die Fernverbindungen von CyberGhost teilweise langsam sind. Als ich mich mit dem Server in Brisbane verband, sank meine Geschwindigkeit auf 40 Mbit/s. Der Ping stieg dabei auf 126 ms. Das war ein Geschwindigkeitsverlust von 20 % – bei den entfernten Verbindungen von ExpressVPN waren es nur 9 %. Ich muss aber auch sagen, dass die Verzögerung minimal war und ich Call of Duty weiterhin spielen konnte.

Du bekommst ein CyberGhost-Abonnement für nur €2,19/Monat, wenn Du ein langfristiges Paket nimmst. Es werden auch kurzfristige Pakete angeboten, die allerdings ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Als Bonus erhältst du bei Tarifen, die länger als 6 Monate laufen, eine verlängerte Geld-Zurück-Garantie (45 Tage gegenüber 14 Tagen).

Mit der Geld-Zurück-Garantie kannst Du die Funktionen von CyberGhost bis zu 45 Tage testen. Ist es nichts für Dich, kannst Du eine Rückerstattung verlangen. Um das selbst zu testen, habe ich einen Mitarbeiter des 24/7 Live-Chats gebeten, mein Abonnement zu kündigen. Nachdem ich meine Gründe angegeben hatte, wurde Antrag bearbeitet und nach drei Werktagen erhielt ich eine vollständige Rückerstattung.

März 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

3. Private Internet Access (PIA) – anpassbare Sicherheitsfunktionen, um Deine Verbindung für COD zu optimieren

  • Stark anpassbar, um die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit zu finden
  • 29.650+ Server in 91 Ländern, um zuverlässig auf verschiedene COD-Regionen zuzugreifen
  • Unbegrenzt simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Apex Legends, Fortnite, PUBG und mehr
  • Kompatibel mit: PlayStation, Xbox, Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Chromebook, Routern und mehr
  • Apps und Browser-Erweiterungen unterstützen Deutsch

PIA bietet Dir individuelle Sicherheitsfunktionen, mit denen Du Deine Verbindung an Deine Bedürfnissen anpassen kannst. Du kannst zwischen WireGuard und OpenVPN wählen. Entscheidest Du Dich für OpenVPN, kannst Du die schwächere Verschlüsselung mit 128-Bit oder die sicherere Verschlüsselung mit 256-Bit nutzen. So kannst Du die Spielgeschwindigkeit auf Kosten der Sicherheit erhöhen oder umgekehrt.

Graphic showing PIA security settingsPIA stellt auch Split-Tunneling zur Verfügung, womit Du steuern kannst, welche Apps die VPN-Verbindung nutzen

In den meisten Fällen ist WireGuard jedoch das bevorzugte Protokoll für COD. Das liegt daran, dass es schneller als OpenVPN aber genauso sicher ist. Während meiner Tests war WireGuard 5 % schneller als OpenVPN. Ich hatte eine Download-Geschwindigkeit von 41,5 Mbit/s, verglichen mit 39 MBit/s. Damit konnte ich für Call of Duty: Warzone Updates schneller herunterladen. Meine Latenz war etwas besser. Mit WireGuard war es nur 40 ms und mit OpenVPN 50 ms.

Von allen von mir getesteten VPNs, hat PIA das größte Server-Netzwerk. Das bedeutet, dass Du in Deiner Nähe leicht einen Server mit niedriger Latenz findest, egal wo Du wohnst. Außerdem hast Du eine große Server-Auswahl in verschiedenen Regionen. Das ist sehr nützlich, wenn Du einfachere Lobbys haben möchtest. Sollte es auf einem Server einmal zu Verzögerungen kommen, bleiben Dir viele Alternativen zur Auswahl.

Du kannst PIA auf mehreren Geräten einrichten, inklusive beliebter Spielkonsolen. Um eine Spielkonsole anzuschließen, musst Du PIA auf einem kompatiblen Router installieren. PIA bietet zu diesem Thema mehrere Anleitungen, die mehrere Router-Marken abdecken. Ich habe eine dieser Anleitungen befolgt und konnte PIA damit erfolgreich auf meinem Router installieren. Nun konnte meine PS4 die VPN-Verbindung nutzen und sich mit allen Servern von PIA verbinden.

PIA ist komplexer als andere VPNs, da es so viele Optionen für Individualisierung bietet. Deswegen ist die Bedienung nicht ganz so einfach. Allerdings wird es bereits vorkonfiguriert ausgeliefert und es funktioniert damit. Deswegen musst Du nichts anpassen, wenn DU nicht möchtest.

Die Pakete sind erschwinglich – Du bekommst das langfristige Paket für nur €1,99/Monat. Außerdem habe ich bei der Anmeldung zusätzlich zwei Monate kostenlosen Service erhalten. Dadurch war der Preis ziemlich günstig. Das Monatspaket bietet die gleichen Funktionen, aber Du zahlst am Ende viel mehr.

Dank der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie kannst Du PIA risikofrei mit Call of Duty testen und prüfen, ob es das Richtige für Dich ist. Bist Du mit dem Produkt nicht zufrieden, kannst Du innerhalb der Garantiezeit eine vollständige Rückerstattung bekommen. Um diese Richtlinie zu testen, habe ich nach 28 Tagen eine Rückerstattung beantragt. Der Prozess war einfach. Nachdem ich ein paar Fragen beantwortet hatte, bearbeitete der Mitarbeiter des Live-Chats meinen Antrag. Es dauerte nur vier Werktage, bis ich mein Geld zurückbekam.

März 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

4. NordVPN – minimaler Ping in Battle-Royale-Partien mit dem NordLynx-Protokoll

  • Das NordLynx-Sicherheitsprotokoll bietet wettbewerbsfähige Geschwindigkeiten auf riesigen Multiplayer-Feldern
  • Wähle eine optimale Region für Spiele aus über 6.126 Servern, die auf dem Erdball verteilt sind, (inklusive in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • 6 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Apex Legends, Fortnite, PUBG und mehr
  • Kompatibel mit: PlayStation, Xbox, Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Chromebook, Routers und mehr
  • Oberfläche der Apps auf Deutsch verfügbar
  • Kundenservice via E-Mail auf Deutsch verfügbar

Mit NordVPNs sehr schnellem NordLynx-Tunneling-Protokoll ist das Spielen reibungslos. Die Geschwindigkeiten lagen auf weit entfernten Servern durchschnittlich bei 41 Mbit/s und das ist toll für Spiele mit hoher Bandbreite und Streaming in UHD. Meine Verbindung hat sich kaum geändert, als ich NordVPN auf nahegelegenen Standorten getestet hatte. Es kam zu keiner Laten oder Datenpaket-Verluste, auch nicht während Partien von Call of Duty: Warzone 2.0 Battle Royale. Das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der Modus bis zu 150 Spieler unterstützt.

Screenshot of frag in CoD: Warzone 2 with NordVPN connected to the UK serverMit dem NordLynx-Protokoll hatte ich minimale Latenz und keine Paketverluste

Nichts begrenzt Deine Spiele-Sitzungen oder die Menge an Daten, die Du herunterlädst. Das VPN bietet unbegrenzt viel Bandbreite.

Ein umfassendes Netzwerk in 61 Ländern (dazu gehören auch Deutschland, Österreich und die Schweiz) bedeutet, dass Du einfach einen Server in der Nähe finden kannst. Im Gegensatz zu CyberGHos bietet NordVPN keine optimierten Spiele-Server. Es gibt jedoch Tarn-Server, die die Einschränkungen von Schul- und Arbeitsnetzwerken umgehen. Durch die Verschleierung kannst Du auch auf Spiele-Websites in Ländern mit Zugriffsbeschränkungen wie Russland zugreifen. Du kannst Dich jederzeit mit den internationalen Versionen von Steam, Activision und dem App Store verbinden.

Dein Datenverkehr ist mit einer Verschlüsselung von AES 256-Bit und Sicherheitsprotokollen geschützt. Neben dem spieletauglichen NordLynx verwende ich OpenVPN beim Kauf von In-Game-Gegenständen in Call of Duty: Mobile sowie Fortnite. Ist der Double-VPN-Modus aktiviert, verbessert das Deine Sicherheit, indem Daten durch zwei Server geleitet werden (allerdings auf Kosten der Geschwindigkeit). Zusätzlich blockiert Threat Protection Malware, Werbung und potenziell schädliche Websites, die Du mit Android besuchst.

Während meiner Tests hatte ich keine IP/DNS/WebRTC-Lecks. NordVPN hat seinen Hauptsitz in Panama, das außerhalb der Eyes-Allianz liegt. Der Anbieter hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und betreibt reine RAM-Server, die regelmäßig Deine Webdaten löschen. Für zusätzliche Sicherheit kannst Du Dich mit dem Tor-Netzwerk (Onion-Server) verbinden. Für störungsfreies Spielen ist das aber nicht zu empfehlen. Schließlich schützt Dich der Notausschalter, damit Deine Daten nicht aus Versehen exponiert werden.

Mein größtes Problem war, dass NordVPN manchmal eine gewisse Zeit braucht, um sich mit Servern zu verbinden. Ich habe jedoch festgestellt, dass ein Neustart der App oder die Deaktivierung des Bedrohungsschutzes das Problem behebt. Hilft das nicht, kannst Deine Probleme mit einem 24/7 Online-Chat lösen. Außerdem sind alle Apps anfängerfreundlich und es gibt für jede Funktion ausführliche Anleitungen.

Das erschwinglichste NordVPN-Abonnement gibt es ab €3,39/Monat. Durch die Wahl des Pakets über zwei Jahre (Standard) konnte ich insgesamt am meisten Geld sparen. Gegen einen Aufpreis bekommst Du auch eine eigene IP-Adresse bekommen. Das ist bei Spielen nützlich, die eine gemeinsame Nutzung von Konten verbieten.

Du bekommst Dein Geld einfach zurück, wenn Du mit NordVPN nicht zufrieden bist. Um die 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie zu testen, habe ich den Live-Chat benutzt. Nachdem ich einige einfache Fragen beantwortet hatte, wurde mein Geld binnen fünf Tagen automatisch auf mein PayPal-Konto überwiesen.

5. Surfshark – Tarnmodus, um Call of Duty in limitierten Netzwerken zu spielen

  • Obfuscation (Tarnmodus), um CoD sicher in limitierten Netzwerken zu spielen
  • Hochwertige Tunnel-Protokolle (WireGuard und OpenVPN), um schnell und sicher zu spielen
  • Unbegrenzt simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Apex Legends, Fortnite, PUBG und mehr
  • Kompatibel mit: PlayStation, Xbox, Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Chromebook, Routern und mehr
  • Die Oberfläche der App ist auf Deutsch verfügbar
  • Du kannst den Kundenservice auf Deutsch kontaktieren. Das liegt an einer Übersetzungsfunktion, die die Mitarbeiter nutzen

Du kannst Call of Duty mit Surfsharks Tarnmodus in jedem Netzwerk spielen. Er lässt Deinen verschlüsselten Datenverkehr wie normalen aussehen, sodass Systemadministratoren und Internetanbieter Deine Aktivitäten nicht erkennen und blockieren können. Außerdem gibt es einen No-Borders-Modus, der Sperren erkennt und automatisch die besten Server findet, um solche zu umgehen. Ich konnte alle Einschränkungen in meinem Büro-Netzwerk umgehen, während ich Surfshark getestet hatte und damit Spiele spielen.

Image of a melee takeout in CoD: Warzone while connected to SurfsharkSurfsharks No-Borders- und Tarnmodus schleichen sich durch Netzwerkfilter und geografische Sperren

Die Server befinden sich in 100 Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz inklusive). Das gibt Zugriff auf Lobbies und verschiedene Teams. Auch auf weitern entfernten Servern war der Ping akzeptabel. Meine Geschwindigkeit sank ledlich um 20 %. Ich habe Team Deathmatch und Domination in Call of Duty: Modern Warfare II störungsfrei gespielt.

Hochwertige Verschlüsselung mit AES 256-Bit, ein Notausschalter und Tunneling-Protokolle (OpenVPN und WireGuard) schützen alle Deine Web-Daten. Für weniger bandbreitenintensive Spiele kannst Du MultiHop einsetzen, um Deine Verschlüsselung zu verdoppeln. Schließlich habe ich sichergestellt, dass das VPN alle meine IP/DNS/WebRTC-Lecktests besteht.

Die Apps sind intuitiv, sodass die Nutzung des VPNs auch für Neulinge einfach ist. Die Verbindung zum schnellsten Server in der Nähe oder die Suche nach einem bestimmten Server dauert nur wenige Sekunden. Wie ExpressVPN bietet auch Surfshark eine große Auswahl an Anleitungen sowie einen 24/7 Online-Chat-Kundenservice.

Mir gefiel nicht, dass Surfshark den Hauptsitz in den Niederlanden hat (ein Teil der 14-Eyes-Allianz). Positiv ist, dass es eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und Nur-RAM-Server gibt. Für zusätzliche Privatsphäre verarbeitet dieses VPN alle Deine DNS-Anfragen und nicht Dein ISP (Private DNS).

Du bekommst ein langfristiges Surfshark-Paket für nur €2,89/Monat. Das Abonnement über 24 Monate halte ich für günstiger als das monatliche.

Es ist möglich, Surfshark kostenlos zu testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Mein Test hat gezeigt, dass eine Rückerstattung ganz einfach ist. Über den 24/7 Live-Chat habe ich kurz erklärt, warum ich kündigen wollte. Binnen einer Woche hatte ich den gesamten Betrag wieder auf meiner Kreditkarte.

Schnelle Vergleichstabelle: VPN-Funktionen für Call of Duty

Die folgende Tabelle vergleicht die wichtigsten Funktionen eines VPNs für Call of Duty. Hier ist VPN bezüglich Server-Netzwerk, durchschnittliche Geschwindigkeit auf nahegelegenen Servern, simultane Geräteverbindungen und den niedrigsten monatlichen Preis. Diese VPNs sind gute Optionen. Dabei ist es egal, welches COD-Spiel Du spielst. Ich habe aber auch eine Liste mit den besten VPNs für Warzone zusammengestellt. Suchst Du speziell ein VPN für Warzone, schau also dort nach.

VPN Günstigster Preis Anzahl an Servern Geschwindigkeiten Geräteverbindungen Apps auf Deutsch
?ExpressVPN €6,29/Monat 3.000 Server in 105 Ländern 48,5 MBit/s (3 % Verlust) 8 Ja
?CyberGhost €2,19/Monat 11.690 Server in 100 Ländern 44 MBit/s (12 % Verlust) 7 Ja
?PIA €1,99/Monat 29.650 Server in 91 Ländern 41,5 MBit/s (17 % Verlust) Unbegrenzt Ja
NordVPN €3,39/Monat 6.126 Server in 61 Ländern 41 MBit/s (18 % Verlust) 6 Ja (Windows, Mac, Android, iOS)
Surfshark €2,89/Monat 3.200 Server in 100 Ländern 40 MBit/s (20 % Verlust) Unbegrenzt Ja (Windows, iOS, Chrome)

Spiele COD mit ExpressVPN

Tipps, wie Du das beste VPN für Call of Duty VPN wählst

Nachfolgend findest Du die Faktoren, die ich bei der Auswahl der besten VPNs für Call of Duty Multiplayer-Spiele berücksichtigt habe. Du kannst sie gerne als Prüfliste verwenden, um das beste COD-VPN zu finden.

  • Großes Server-Netzwerk. Somit kannst Du das Spiel in verschiedenen Regionen spielen, mit Freunden spielen, auf Bot-Lobbys zugreifen und auf geografisch gesperrte DLCs zugreifen. Du kannst außerdem auf das Spiel zugreifen, wenn Du in einem Land bist, in dem es nicht verfügbar ist. Ich habe alle VPNs getestet, um zu garantieren, dass sie ein umfassendes globales Netzwerk anbieten.
  • Robuste Sicherheitsfunktionen. Damit kannst Du Dich vor DDoS-Angriffen in COD schützen und im Spiel sicher einkaufen. Jedes VPN auf dieser Liste maskiert Deine echte IP und bietet DNS/IP-Leck-Schutz, Verschlüsselung mit 256-Bit und einen Notausschalter. Ich habe ein kostenloses Online-Werkzeug benutzt, um alle VPNs auf Lecks zu überprüfen (und konnte keine finden).
  • Hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzt viel Bandbreite. Achte auf viele lokale Server und unbegrenzt hohe Bandbreite. Ein Durchschnitt von 15 MBit/s wird für störungsfreies Spielen mit einem Ping von maximal 100 ms empfohlen. Ich habe einen Online-Geschwindigkeitstest benutzt, um die Geschwindigkeiten der VPNs zu testen. Dann habe ich die schnellsten mit der besten Latenz ausgewählt.
  • Benutzerfreundliche Apps für populäre Spielgeräte. Achte darauf, dass Dein VPN benutzerfreundliche Apps für die meisten populären Geräte anbietet. Dazu gehören Windows, Android, iOS, macOS und Linux. Die Unterstützung von Routern ist für die Einrichtung eines VPN auf einer PlayStation oder Xbox entscheidend, also auch für Konsolenspieler. Jedes VPN auf dieser Liste bietet für die gängigen Betriebssysteme native Apps und ist benutzerfreundlich.
  • Multiple simultane Geräteverbindungen. Damit ist garantiert, dass Du ein Gerät nicht ausschalten musst, um ein anderes zu verbinden. Du kannst COD auch sicher mit Freunden und Familie spielen und jeder kann sein eigenes Gerät benutzen. Jedes VPN auf dieser Liste bietet mindestens fünf gleichzeitige Geräteverbindungen, sodass Du COD-Spiele unterbrechungsfrei spielen kannst.
  • Reaktionsfreudiger Kundenservice. Suche nach einem VPN, das einen zuverlässigen Kundenservice über verschiedene Kanäle zur Verfügung stellt. Ein Live-Chat ist besser als eine E-Mail oder ein Kontaktformular, weil das der einfachste und schnellste Weg ist, um Hilfe zu bekommen, sofern sie notwendig wird.
  • Vertrauenswürdige Geld-Zurück-Garantie. Du solltest vor dem Abschluss eines Abonnements eines VPN testen, ob es mit COD funktioniert. Achte also darauf, dass Dein Anbieter eine risikofreie Geld-Zurück-Garantie zur Verfügung stellt. Auf diese Weise hast Du Zeit zu testen und herauszufinden, ob der Service der Richtige für Dich ist.

Schnellanleitung: Wie man ein VPN benutzt, um einfachere COD-Lobbys zu bekommen

  1. Hole Dir ein VPN. Ich empfehle ExpressVPN, weil es ein umfassendes und zuverlässiges Server-Netzwerk bietet, um SBMM zu umgehen. Zudem liefert es hohe Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping für störungsfreies Spielen.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Wähle einen Ort, an dem es einfachere Lobbys gibt (etwa Argentinien oder Ägypten). Wähle für niedrige Ping-Zeiten und störungsfreies Spielen einen möglichst nahe gelegenen Server.
  3. Beginne mit dem Spielen. Starte das Spiel und genieße einfachere Lobbys.

Teste ExpressVPN risikofrei

FAQ zu VPNs für Call of Duty

Kann ich ein VPN mit CODM benutzen?

Ja. Benutzt Du ein VPN, das mit mobilen Geräten kompatibel ist, kannst Du Call of Duty Mobile von überall aus spielen. Das gilt sogar für Länder, an denen CODM verboten ist (etwa China, Vietnam und Belgien).

Denke daran, dass CODM Spieler sperren kann, die mit VPNs auf einfache Lobbys zuzugreifen und ihre Statistiken zu verbessern. Informiere Dich also bitte über die Regeln für die VPN-Nutzung im Spiel. Damit stellst Du sicher, dass Du Dein Konto nicht verlierst.

Was ist, wenn mein VPN nicht mit Call of Duty funktioniert?

Zunächst solltest Du sicherstellen, dass Dein VPN mit Call of Duty funktioniert. Nicht alle VPNs funktionieren mit COD. Das liegt an den schwachen Sicherheitsfunktionen. Deswegen ist es wichtig, ein VPN mit robuster Sicherheit zu wählen, etwa einem Leckschutz und einem Notausschalter. Damit ist garantiert, dass COD Deinen echten Standort nicht herausfindet und Dich durch SBMM in Spiele Deiner üblichen Region wirft.

Hast Du ein sicheres VPN gewählt und kannst immer noch nicht auf einfachere Lobbys zugreifen, versuche Folgendes:

  • Wechsle zu einem anderen Server. Es ist möglich, dass es Probleme mit dem Server gibt, mit dem Du derzeit verbunden bist. In diesem Fall kann ein Wechsel zu einem anderen Standort das Problem vielleicht beheben.
  • Stelle sicher, Dein VPN ist auf dem neuesten Stand. Benutzt Du eine veraltete Version, wirst Du zwangsläufig auf Probleme stoßen. Deshalb ist es wichtig, dass Du die neueste Version der App einsetzt.
  • Installiere die VPN-App neu. Möglicherweise wurde eine wichtige Datei beschädigt. Löscht Du die App und installierst sie dann neu, wird die beschädigte Datei neu eingespielt und das Problem ist damit behoben.
  • Kontaktiere den Kundenservice. Schlägt alles andere fehl, kannst Du den Kundenservice Deines VPNs um Hilfe bitten. Viele der Top-VPNs bieten Kundenservice via 24/7 Live-Chat, der Dir am schnellsten hilft.

Kann ich ein VPN für COD auf der PlayStation, Xbox oder anderen Konsolen benutzen?

Ja, aber bei einigen VPNs ist es notwendig, dass Du das VPN auf Deinem Heimrouter installierst, anstatt direkt auf Deiner PlayStation und Xbox. Der Grund ist, dass VPNs normalerweise keine native Apps für Konsolen bieten.

Das ist normalerweise nur bei Routern möglich, die zur VPN-Software kompatibel sind. Allerdings kannst Du mit ExpressVPN auf einem Gerät mit Windows oder Mac einen virtuellen Router erstellen. Verbindest Du damit Deine Spielkonsole, kannst Du die VPN-Verbindung nutzen, um Call of Duty in der Region Deiner Wahl zu spielen.

Kann ich Call of Duty mit einem kostenlosen VPN spielen?

Es ist möglich, aber ich rate davon ab. Der Einsatz eines renommierten VPNs mit einer Geld-Zurück-Garantie ist eine bessere Option. Sie bietet hochwertige Sicherheitsfunktionen sowie unbegrenzt hohe Geschwindigkeiten und Bandbreite.

Kostenlose VPNs limitieren Deinen Spielspaß meist durch kleine Server-Netzwerke und langsame Geschwindigkeiten ein. Außerdem schränken sie die Datenmenge, die Du nutzen kannst, auf circa 2 bis 10 GByte pro Monat ein. Zudem haben sie keine wichtigen Sicherheitsfunktionen, um Dich zu schützen. Von einigen ist sogar bekannt, dass sie Deine persönlichen Daten an Werbetreibende weitergeben. Das ist es einfach nicht wert, wenn Du alle der oben aufgelisteten VPNs mit einer Geld-Zurück-Garantie testen kannst.

Verlangsamt ein VPN meine Internetverbindung und führt zu einem hohen Ping?

Ein VPN kann Deine Internetverbindung verlangsamen und den Ping erhöhen, da Dein Datenverkehr vor dem Erreichen des Spiele-Servers durch den VPN-Server geleitet und verschlüsselt werden muss. Allerdings wirst Du bei COD keinen Unterschied merken, wenn Du ein erstklassiges VPN mit hohen Geschwindigkeiten nutzt.

Drosselt Dein Internetanbieter Deine Bandbreite, kann ein zuverlässiges VPN die Geschwindigkeit sogar verbessern und Verzögerungen reduzieren. Außerdem kann Dein Ping unter bestimmten Umständen sogar schneller sein, wenn eine direktere Route zwischen Dir und dem Spiel-Server erstellt wird.

Um die besten Ping-Raten zu erzielen, empfehle ich Dir eine der folgenden Methoden:

  • Verbinde Dich mit einem VPN-Server in der Nähe Deines Spiele-Servers für COD.
  • Verbinde Dich mit einem VPN-Server in Deiner Nähe.
  • Verbinde Dich mit einem VPN-Server, der direkt zwischen Dir und den Spiele-Servern von COD ist.

Teste alle diese Optionen und finde heraus, womit Du den niedrigsten durchschnittlichen Ping bekommst.

Kann ich gesperrt werden, wenn ich ein VPN mit COD benutze?

Es gibt keine Regeln, die besagen, dass du kein VPN mit COD verwenden darfst. Laut den Sicherheits- und Nutzungsrichtlinien von Call of Duty kann ein Nutzer jedoch dauerhaft gesperrt werden, wenn er nicht autorisierte Software einsetzt, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen oder Statistiken zu manipulieren. Darunter fällt vielleicht der Einsatz eines VPNs, um Bot-Lobbys zu besuchen. Es gibt keine Beweise dafür, dass ein Spieler jemals gesperrt wurde, der das gemacht hat. Du solltest Dir dessen aber bewusst sein.

Es ist in Ordnung, ein VPN zu nutzen, um Dein Spielen zu stabilisieren und zu schützen. Benutzt Du aber eins, um leichtere Lobbys zu bekommen, kann sich das auf Dein Konto auswirken. Bist Du ein professioneller, hochrangiger Spieler, ist das Risiko für Dich höher. Am besten recherchierst Du selbst, um sicherzustellen, dass Du nicht gesperrt wirst.

Hole Dir heute die besten VPN für Call of Duty Multiplayer

Ein erstklassiges VPN kann Dein Call of Duty Gameplay in vielerlei Hinsicht erheblich verbessern. Dabei ist es egal, ob Du Warzone, Modern Warfare oder CODM spielst. Es kann Dich vor bösartigen Angriffen sowie Deine Daten und Deine Identität schützen und die Drosselung seitens des Internetanbieters verhindern. Du kannst ein VPN auch nutzen, um Dich mit einem Server in einem Land zu verbinden, in dem das Spiel nicht so populär ist. Damit kannst Du in einfachen Lobbys gegen Bots antreten.

Mein favorisiertes VPN für Call of Duty ist ExpressVPN. Sein globales Server-Netzwerk, die erstklassigen Sicherheitsfunktionen und die hohen Geschwindigkeiten machen es ideal für COD. Dank der nativen Router-App ist die Einrichtung und Nutzung auf Konsolen weit weniger kompliziert als bei den meisten anderen VPNs. Weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt, kannst Du alle Funktionen von ExpressVPN risikofrei testen. Klappt es nicht, kannst Du eine komplette Rückerstattung erhalten.

Zusammengefasst sind die besten VPNs für COD 2024 …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 83%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
4
9.4 /10
9.4 Unsere Bewertung
Spare 67%!
5
9.3 /10
9.3 Unsere Bewertung
Spare 81%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Akash ist Autor für vpnMentor und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leser*innen mit unvoreingenommenen und fachkundigen Ratschlägen zur Sicherheit und dem Datenschutz im Internet zu versorgen. Er ist darauf spezialisiert, die neuesten Cybersicherheitstrends zu analysieren und aktuelle Informationen bereitzustellen, damit Leser*innen fundierte Entscheidungen treffen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.