Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

Die 5 besten VPNs für Call of Duty in 2022

Auch wenn Call of Duty ein episches Spiel ist, hat es seine Grenzen, von denen DU manche nur mit einem VPN überwinden kannst. Zum einen kannst Du nicht gegen Spieler/innen in anderen Regionen antreten. Und auch wenn Du von ständigen Verzögerungen genervt (und manchmal sogar aus dem Spiel geworfen) wirst, kann ein VPN die Lösung sein.

Ein hochwertiges VPN kann Dir helfen, Dich mit Gegner in fremden Ländern zu messen und gleichzeitig die Spielleistung durch bessere Latenzzeiten zu verbessern. Es ermöglicht Dir den Zugriff auf internationale Server, sodass Du Deine Region wechseln und Dich mit Spielern aus der ganzen Welt messen kannst. Doch damit nicht genug: Dank einem VPN kannst Dir auch internationale Add-Ons und andere Inhalte herunterladen, die für deutsche Nutzer normalerweise nicht verfügbar sind. Außerdem bieten VPNs Sicherheitsfunktionen, die Dich vor DDoS-Angriffen auf Dein Netzwerk schützen.

Nachdem wir mehr als 100 VPNs auf Desktop-Systemen und mobile Endgeräten getestet haben, lautet unsere Empfehlung für die Call of Duty Reihe ganz klar ExpressVPN. Die extrem hohen Geschwindigkeiten, das umfangreiche Servernetzwerk und die robusten Sicherheitsfunktionen können Dein Gameplay erheblich verbessern. Hervorzuheben ist auch, dass die Oberfläche in deutscher Sprache bereitsteht und Du ExpressVPN mit Call of Duty risikofrei testen kannst, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet. Wenn Dir das VPN nicht gefällt, kannst Du eine Rückerstattung beantragen.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten Call of Duty VPNs in 2022

  1. ExpressVPN — ist das beste VPN für Call of Duty, da es ein großes globales Servernetzwerk und sehr hohe Geschwindigkeiten bietet. Du kannst es dank der Geld-zurück-Garantie auch risikofrei testen.
  2. IPVanish — Unbegrenzt viele gleichzeitige Geräteverbindungen gestatten es Dir, COD mit Deiner Familie auf mehreren Geräten gleichzeitig zu spielen. Für Konsolen erfordert dies die Einrichtung auf dem Router.
  3. CyberGhost — Viele für Spiele optimierte Server und modernste Sicherheitsprotokolle; aber Tarife mit kurzer Laufzeit sind teuer.
  4. Private Internet Access — Dank der anpassbaren Sicherheitsfunktionen kannst Du die perfekte Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit finden; einige Server verursachten Lag im Spiel.
  5. PrivateVPN — Verhindert Bandbreitendrosselung und bietet eine wirklich benutzerfreundliche App; die weit entfernten Server waren aber zu langsam.

Die besten VPNs für Call of Duty Multiplayer – Komplette Analyse (Updated 2022)

1. ExpressVPN — Nutze das riesige Server-Netzwerk, um gegen Call of Duty-Spieler auf der ganzen Welt zu spielen

  • 3.000+ Server in 94+ Ländern, sodass Du Dich in Call of Duty mit Gegnern auf der ganzen Welt messen kannst
  • Hohe Geschwindigkeiten und niedrige Ping-Raten resultieren in weniger Lag beim Spielen
  • Bis zu 5 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Roblox, Fortnite, Minecraft, PUBG und anderen Spielen
  • Kompatibel zu: PlayStation, Xbox, Windows, Nintendo Switch, macOS, Android, iOS, Linux, Routern und weiteren Plattformen
  • Die Apps für Desktop-Systeme und mobile Endgeräte bieten eine deutsche Oberfläche
ExpressVPN-Angebot Juli 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

Das Servernetzwerk von ExpressVPN umfasst 3.000+ Server in 94+ Ländern und ermöglicht es Dir, Call of Duty gegen Gegner aus allen Regionen der Welt zu zocken. Bei meinen Tests des Servernetzwerks probierte ich Server in den USA und UK aus und konnte mich problemlos mit den Spieleservern dieser Länder verbinden. Ein weiterer Vorteil: Ich konnte auf DLC zugreifen, der nur in diesen Regionen erhältlich ist. Außerdem konnte ich auch auf Bot-Lobbys zugreifen.

Wenn Du Call of Duty spielst, musst Du Dir keine Sorgen wegen Lag machen - ExpressVPN ist wirklich extrem schnell. Beim Spielen auf den US-Servern habe ich eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 45,6 Mbit/s und eine Ping-Rate von 76 ms gemessen. Die Ping entspricht der Latenz. Je niedriger diese ist, desto besser (für ein lagfreies Spielerlebnis sollte der Ping unter 100 ms liegen). Außerdem bietet ExpressVPN unbegrenzte Bandbreite, sodass keinerlei Drosselungen zu befürchten sind. Hohe Geschwindigkeiten sind auch beim Herunterladen von Updates von Vorteil, da diese eine Menge Daten und Zeit benötigen können.

Graphic showing ExpressVPN with Call of Duty

ExpressVPN ist eine exzellente Wahl für Online-Spiele

Dank der MediaStreamer-Funktion ist es problemlos möglich, ExpressVPN auf allen WiFi-fähigen Geräten zu nutzen. Das gilt auch für Spielkonsolen wie PlayStation und Xbox, für die es keine nativen Apps gibt. Dank der einfachen Anweisungen auf der Website konnte ich ExpressVPN in weniger als 2 Minuten auf meiner PlayStation einrichten und auf einem US-Server spielen. ExpressVPN bietet auch für viele Router-Modelle eine native App, die Dir eine unbegrenzte Anzahl von gleichzeitigen Geräteverbindungen gestattet und vollen Zugriff auf alle Server und Funktionen bietet.

Die erstklassigen Sicherheitsfunktionen des VPNs halten Deine tatsächliche IP-Adresse verborgen, was Dich vor DDoS-Angriffen schützt – auch während Deiner Call of Duty Session. Ein DDoS-Angriff zielt auf Deine IP-Adresse ab, um deine Verbindung zu überlasten und Dein Netzwerk zum Absturz zu bringen. Zu den Sicherheitsfunktionen gehören neben der obligatorischen 256-Bit-Verschlüsselung auch ein Kill Switch, DNS/IP-Leak-Schutz und verschleierte Server.

Hinzu kommen modernste Protokolle wie OpenVPN, IKEv2, L2TP/IPSec sowie Lightway (das selbstentwickelte Protokoll von ExpressVPN). Du kannst frei aus allen Protokollen wählen, um die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit zu finden, wobei Lightway wahrscheinlich die beste Wahl für beides ist. Das aktuell sehr angesagte Protokoll WireGuard wird nicht angeboten, aber Lightway ist eine vergleichbare Alternative.

Der preiswerteste Tarif kostet €6,39/Monat, was etwas über dem Preis von anderen VPNs liegt. Glücklicherweise, bot ExpressVPN zum Zeitpunkt meiner Registrierung gerade einen Rabatt von 49% an, sodass die Differenz nicht weiter ins Gewicht fiel. Alle Tarife bieten den vollen Funktionsumfang und der Tarif mit Jahreslaufzeit stellt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dar. Diese Abodauer ist deutlich günstiger als die Tarife mit kurzer Laufzeit.

ExpressVPN bietet außerdem eine verlässliche Geld-zurück-Garantie. Solltest Du Dir also nicht sicher sein, kannst Du ExpressVPN risikofrei im Zusammenspiel mit Call of Duty testen. Wenn Du nicht zufrieden bist, hast Du 30 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen. Ich selbst habe mein Abo auch nach 30 Tagen gekündigt. Der Live-Chat-Mitarbeiter stellte mir nur ein paar Fragen, bevor er die Rückerstattung genehmigte. Ich hatte mein Geld nach 3 Werktagen wieder auf meinem Konto.

ExpressVPN jetzt ausprobieren!

2. IPVanish — Unbegrenzt viele Verbindungen ermöglichen es Dir, Call of Duty auf all Deinen Geräten zu spielen

  • 2.000+ Server in 75+ Ländern, sodass Du auf so ziemlich alle Spielserver von Call of Duty zugreifen kannst
  • Hohe Geschwindigkeiten ermöglichen ein reibungsloses Spielerlebnis
  • Unbegrenzt viele gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Roblox, Fortnite, Minecraft, PUBG und anderen Spielen
  • Kompatibel zu: PlayStation, Xbox, Windows, Nintendo Switch, macOS, Android, iOS, Linux, Routern und weiteren Plattformen
  • Windows- und Android-App in deutscher Sprache
IPVanish-Angebot Juli 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 77% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

Du kannst beliebig viele Geräte mit IPVanish verbinden, während Du Call of Duty zockst. Ich habe das selbst ausprobiert und parallel zueinander meinen Windows-Laptop, meine PlayStation, mein Mobiltelefon, mein MacBook Pro und mein Tablet mit dem VPN verbunden. Ich konnte mit meinem Laptop problemlos Call of Duty: Warzone spielen und gleichzeitig auf meinem Telefon Netflix streamen. Es gab keinerlei Verzögerungen, und es fühlte sich nicht anders an, als wenn nur ein einziges Gerät verbunden wäre.

IPVanish verfügt über eine native App für alle gängigen Betriebssysteme und ist auch zu gängigen Spielkonsolen wie Xbox und PlayStation kompatibel. Ich benötigte weniger als eine Minute, um es auf meinem MacBook und meinem Handy zu installieren. Um die PlayStation mit dem VPN zu verbinden, musste ich es auf meinem Router einrichten. Diese Methode schützt automatisch jedes Gerät, das mit dem Router verbunden ist, erfordert aber einen kompatiblen Router und einige technische Kenntnisse.

Die robusten Sicherheitsfunktionen des VPNs eignen sich gut für Call of Duty. Die AES-256-Bit-Verschlüsselung sichert Deine Verbindung und der Kill Switch stellt eine zusätzliche Sicherheitsebene dar, falls Deine VPN-Verbindung abreißt. Auf diese Weise bist Du jederzeit vor DDoS-Attacken gedemütigter Gegner geschützt. Außerdem kannst Du aus einer Reihe von modernen Verbindungsprotokollen wählen, sodass Du Geschwindigkeit und Sicherheit fast nach Belieben ausbalancieren kannst.

graphic showing IPVanish security settings

IPVanish verhindert bösartige Angriffe, während Du Call of Duty zockst

Es ist auch schnell genug, um ein reibungsloses Spielvergnügen zu genießen – selbst in der Version für mobile Endgeräte. IPVanish verbirgt Deine IP-Adresse vor Deinem ISP, um Bandbreitendrosselung zu verhindern und die Geschwindigkeit zu verbessern. Als ich zu einem US-Server des VPNs verbunden war und Call of Duty: Warzone spielte, wurde mir eine durchschnittliche Ping-Rate von 88 ms angezeigt. Ich hatte erwartet, dass es zu größeren Verzögerungen kommen würde, aber das war nicht der Fall.

Ein kleiner Nachteil von IPVanish ist, dass es keine Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert. Du kannst aber zumindest mit Kreditkarte, Debitkarte oder Online-Geschenkkarte bezahlen. Die Abos starten bei $2,50/Monat bei einjähriger Vertragslaufzeit. Alle Abonnements bieten die gleichen Funktionen, sodass Du am möglichst das Jahresabonnement anstelle des Monatsabonnements abschließen solltest, da die längere Laufzeit deutlich niedrigere Preise bietet. Gegen Aufpreis kannst Du auch noch verschlüsselten Cloud-Speicher erwerben.

Du kannst das Zusammenspiel zwischen IPVanish und Call of Duty auch erstmal testen, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt. Die Rückerstattung zu beantragen, ist auch denkbar einfach. Ich musste mich nur in mein Dashboard einloggen und die Schaltfläche "Ich möchte mein Abonnement kündigen" anklicken. Nach 3 Werktagen wurde mir der volle Betrag zurückerstattet.

IPVanish jetzt ausprobieren!

3. CyberGhost — Optimierte Gaming-Server für reibungsloses Call of Duty-Gameplay

  • 7.928+ Server in 91+ Ländern; viele davon für Call of Duty optimiert
  • Hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite sorgen dafür, dass beim Spielen keine Verzögerungen auftreten
  • Bis zu 7 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Roblox, Fortnite, Minecraft, PUBG und anderen Spielen
  • Kompatibel zu: PlayStation, Xbox, Windows, Nintendo Switch, macOS, Android, iOS, Linux, Routern und weiteren Plattformen
  • Alle Apps in deutscher Sprache verfügbar
Juli 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost bietet mehr als 7.928 Server in 91+ Ländern. Dazu zählt auch eine Auswahl an für Online-Gaming optimierten Servern. Diese sollen Deine Geschwindigkeit erhöhen, indem sie Deinen Ping senken. Bei meinen Tests von Call of Duty: Warzone auf den US- und UK-Servern des VPNs hatte ich im Schnitt einen Pink von 95ms. Auch wenn ich erwartet hatte, dass der Ping niedriger sein würde, gab es kaum spürbare Verzögerungen.

Graphic showing Call of Duty with CyberGhost

CyberGhost hat Hunderte von Servern, die für Online-Gaming optimiert sind

Mit dem VPN bist Du gut vor DDoS-Angriffen geschützt, denn CyberGhost verfügt über einige hervorragende Sicherheitsfunktionen. Die Verschlüsselung auf Militärniveau sorgt dafür, dass Deine IP-Adresse vor neugierigen Augen verborgen bleibt. Außerdem verfügt CyberGhost über eine integrierte NAT-Firewall und einen Kill-Switch, der Deine Verbindung schützt, falls das VPN aus irgendeinem Grund ausfällt.

Du kannst aus mehreren Protokollen (darunter OpenVPN, IKEv2 und WireGuard) wählen, was es Dir ermöglicht, nach Deinen Bedürfnissen die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit zu finden. Für Call of Duty: Warzone empfehle ich WireGuard, da es sowohl schnell als auch sicher ist.

Die App von CyberGhost ist einfach zu bedienen und mit den meisten Geräten kompatibel. Das Herunterladen und Installieren der App dauerte auf meinem Windows-Laptop weniger als 30 Sekunden, und die Verbindung zu einem Server war ebenfalls schnell hergestellt. Wenn du Call of Duty auf einer Spielkonsole spielst, kannst Du die Smart DNS-Funktion nutzen, um Dich mit Servern in anderen Ländern zu verbinden. Den Anweisungen auf der Website folgend kostete mich die Einrichtung nur 2 Minuten. Du kannst das VPN auch auf Deinem Router installieren, was Dir im Vergleich zur SmartDNS-Lösung Zugang zu mehr Regionen und allen Sicherheitsfunktionen verschafft.

Bei der Bestellung solltest Du darauf achten, dass die Tarife mit kurzer Laufzeit teuer sind und eine verkürzte Geld-zurück-Garantiezeit bieten. Bei 2-jähriger Laufzeit  kannst Du CyberGhost schon für €1,94/Monat abonnieren. Als Bonus erhältst Du bei Tarifen mit mehr als 6 Monaten Laufzeit auch eine verlängerte Geld-zurück-Garantie (45 Tage statt 14 Tage).

Die Geld-zurück-Garantie ermöglicht es dir, die Funktionen von CyberGhost für bis zu 45 Tage risikofrei zu testen (bei Abos mit einer Laufzeit von mehr als 6 Monaten) und eine Rückerstattung zu beantragen, wenn Du nicht zufrieden bist. Um die Garantie selbst zu testen, habe ich eine Mitarbeiterin im Live-Chat gebeten, mein Abonnement zu kündigen. Nachdem ich ihr meinen Grund genannt hatte, gab sie meiner Bitte nach und überwies mir die volle Rückerstattung innerhalb von 3 Werktagen auf mein  Konto.

CyberGhost jetzt ausprobieren!

4. Private Internet Access — Anpassbare Sicherheitsfunktionen, die Dich beim Spielen von Call of Duty schützen

  • 29.650+ Server in 84+ Ländern
  • Anständige Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite sorgen für ein lagfreies Spielerlebnis
  • Bis zu 10 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Roblox, Fortnite, Minecraft, PUBG und anderen Spielen
  • Kompatibel zu: PlayStation, Xbox, Windows, Nintendo Switch, macOS, Android, iOS, Linux, Routern und weiteren Plattformen
  • Desktop-Anwendungen und mobile Apps sind in deutscher Sprache verfügbar
Juli 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Private Internet Access (PIA) bietet Dir anpassbare Sicherheitsfunktionen, um Dein Gameplay zu verbessern. Du kannst zwischen den Sicherheitsprotokollen WireGuard, OpenVPN und IKEv2 wählen. Du hast außerdem die Möglichkeit, Dich zwischen AES-128 und 256-Bit-Verschlüsselung zu entscheiden. So kannst Du die Spielgeschwindigkeit auf Kosten der Sicherheit erhöhen oder umgekehrt.

Graphic showing PIA security settings

Die nahezu beliebig anpassbaren Sicherheitseinstellungen sind ein Alleinstellungsmerkmal von Private Internet Access

Außerdem schützt Dich PIA mit einem Kill-Switch, DNS/IP-Leak-Schutz und Split-Tunneling vor DDoS-Angriffen. Der Kill-Switch und der DNS/IP-Leak-Schutz sorgen dafür, dass Deine echte IP-Adresse nicht versehentlich sichtbar wird, und der dem Split-Tunneling-Funktion kannst Du auswählen, welcher Daten-Traffic verschlüsselt werden soll.

Die Geschwindigkeiten sind für Online-Gaming meist ausreichend, auch wenn ich hin und wieder etwas Lag in Kauf nehmen musst. Während meiner Tests spielte ich Call of Duty: Warzone auf den VPN-Servern in den USA, UK und Australien und hatte dabei Pings zwischen 88ms und 116ms. Der australische Server war am schnellsten, da er meinem Standort am nächsten ist. Auf dem deutlich weiter entfernten britischen Server kam es zu Verzögerungen, weshalb ich sogar aus dem Spiel geworfen wurde.

Du kannst PIA quasi fast allen Geräten nutzen, für die auch Call of Duty verfügbar ist - auch auf den gängigen Spielkonsolen. Auf meinem Windows-Laptop und meinem Handy ließ sich die einfach herunterladen und installieren. Um eine Spielkonsole mit dem VPN zu verbinden, kannst Du die Smart DNS-Funktion nutzen. Ich empfehle allerdings, die App auf Deinem Router installiert. Dadurch kannst Du alle Geräte in Deinem Netzwerk gleichzeitig mit dem VPN verbinden und kannst auf mehr Regionen zugreifen. Allerdings ist die Einrichtung etwas kompliziert.

Das VPN ist auch durchaus erschwinglich. Die Abo-Preise starten bei €1,99/Monat für den 3-Jahres-Tarif. Das Abo mit monatlicher Laufzeit bietet die gleichen Funktionen, kostet aber deutlich mehr.

Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst Du PIA mit Call of Duty risikofrei testen und so selbst herausfinden, wie gut es funktioniert. Wenn Du mit dem Produkt nicht zufrieden bist, kannst Du Dein Geld innerhalb der Garantiezeit vollständig zurückerstattet bekommen. Um diese Regelung zu testen, habe ich selbst auch nach 28 Tagen eine Rückerstattung beantragt. Der Vorgang war denkbar einfach. Nachdem ich ein paar Fragen beantwortet hatte, genehmigte der Live-Chat-Mitarbeiter meinen Antrag. Es dauerte nur 4 Werktage, bis mein Geld wieder auf meinem Konto war.

Private Internet Access jetzt ausprobieren!

5. PrivateVPN — Intuitive App, die bedienerfreundlich und für fast alle Gerätetypen verfügbar ist

  • 200+ für Online-Gaming optimierte Server in 63+ Ländern
  • Verlässlich hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite sorgen für lagfreies Online-Gaming
  • Bis zu 10 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Funktioniert mit: Call of Duty (Warzone, Modern Warfare, Black Ops, Mobile), Roblox, Fortnite, Minecraft, PUBG und anderen Spielen
  • Kompatibel zu: PlayStation, Xbox, Windows, Nintendo Switch, macOS, Android, iOS, Linux, Routern und weiteren Plattformen
  • Alle Apps sind in deutscher Sprache verfügbar

PrivateVPN ist eine großartige Option für Anfänger, da es eine sehr benutzerfreundliche App für alle wichtigen Betriebssystemen bietet. Ich habe die App innerhalb von 30 Sekunden auf meinen Laptop heruntergeladen und installiert. Gut gefallen hat mir, dass ich meine favorisierten Server speichern konnte. Dadurch war es viel einfacher, den Überblick über die am besten für Online-Gaming geeigneten Server zu behalten, damit ich sie später wieder verwenden konnte. Indem Du PrivateVPN auf Deinem Router installierst, kannst Du auch Deine Konsolen mit dem VPN verbinden, während Du auf diesen Call of Duty spielst.

Graphic showing PrivateVPN with Call of Duty

Die App von PrivateVPN ist sehr benutzerfreundlich

Die starken Sicherheitsfunktionen des VPNs bieten zusätzlichen Schutz beim Online-Gaming. Die StealthVPN-Funktion hilft Dir dabei, Deine VPN-Nutzung zu verbergen, damit Du auch in Ländern mit strenger Zensur (wie China und den VAE) spielen kannst. Darüber hinaus bietet es mehrere moderne Protokolle, sodass Du beim Spielen von Call of Duty problemlos ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Geschwindigkeit finden kannst. Um Dich vor DDoS-Angriffen zu schützen, bietet das VPN außerdem DNS/IP-Leak-Schutz, einen Kill-Switch und Verschlüsselung auf Militärniveau.

Da PrivateVPN Deine echte IP-Adresse verbirgt, verhindert es, dass Dein Internetanbieter Deine Bandbreite drosselt, und sorgt so für stabil hohe Geschwindigkeiten. Bei meinen Messungen verzeichnete ich auf den US-Servern eine durchschnittlichen Ping von 107 ms. Obwohl das Spiel auf Servern in der Nähe meines aktuellen Standorts im Allgemeinen reibungslos funktionierte, lief es doch nicht so flüssig wie mit ExpressVPN. Auf weit entfernten Servern hatte ich durchaus auch mit Lag zu kämpfen. Zum Glück bietet das VPN 200+ Server in 63+ Ländern, sodass eigentlich immer eine ausreichend große Anzahl an Servern in der Nähe des eigenen Standorts bereitsteht.

Alle Abo-Varianten bieten den vollen Funktionsumfang, aber das preislich attraktivste Angebot ist eindeutig das 2-Jahres-Abonnement. Mit diesem erhältst Du PrivateVPN schon ab €1,90/Monat. Es gibt auch Verträge mit monatlicher Laufzeit, die aber deutlich teurer sind.

Wenn Du Dir jetzt trotzdem noch nicht ganz sicher bist, kannst Du PrivateVPN in Kombination mit Call of Duty dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgiebig testen. Ich selbst habe die Garantie nach meinen Tests auch in Anspruch genommen und über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat um eine Rückerstattung gebeten. Nachdem ich einen Grund für meine Kündigung genannt hatte, löschte der Mitarbeiter mein Konto und ich bekam mein Geld innerhalb von 5 Werktagen zurück.

PrivateVPN jetzt testen!

Vergleichstabelle: Features der Call of Duty VPNs

Die folgende Tabelle vergleicht die wichtigsten Funktionen der hier vorgestellten Call of Duty VPNs. Betrachtet werden Kriterien wie Servernetzwerk, Gerätekompatibilität, gleichzeitig gestattete Geräteverbindungen und monatlicher Preis.

VPN Niedrigster monatlicher Preis Anzahl der Länder mit Server UI in Deutsch Funktioniert mit Anzahl gleichzeitig gestatteter Verbindungen
🥇ExpressVPN €6,39/Monat 94 Ja Konsolen, Windows, Mac, Linux, iOS, Android und Router 5
🥈IPVanish $2,50/Monat 75 Ja Konsolen, Windows, Mac, Linux, iOS, Android und Router Unbegrenzt
🥉CyberGhost €1,94/Monat 91 Ja Konsolen, Windows, Mac, Linux, iOS, Android und Router 7
Private Internet Access €1,99/Monat 84 Ja Konsolen, Windows, Mac, Linux, iOS, Android und Router 10
PrivateVPN €1,90/Monat 63 Ja Konsolen, Windows, Mac, Linux, iOS, Android und Router 10

Jetzt Call of Duty mit ExpressVPN spielen

Warum brauche ich, wenn ich 2022 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz Call of Duty spielen will, ein VPN?

Ein VPN kann die Geschwindigkeit erhöhen, die Sicherheit verbessern und regionale Beschränkungen umgehen, wenn Du Call of Duty in Deutschland, Österreich oder der Schweiz spielst.

Da das Spiel jeden Tag von mehreren Millionen Menschen gespielt wird, wirst Du sicherlich oft mit einem langsamen und überfüllten Server verbunden. Dadurch erhöht sich die Latenz und es kommt zu unschönen Verzögerungen, die in einem Shooter tödlich sein können. Außerdem kann Dein Internetanbieter Deine Geschwindigkeit verlangsamen, indem er Deine Bandbreite drosselt, was er bei bestimmten Internetaktivitäten durchaus tut.

Wenn Du Dich mit einem VPN verbindest, kann dies die Latenzzeit Deiner Verbindung senken und die Verzögerung im Spiel deutlich reduzieren. Das liegt daran, dass das VPN Deinen Datenverkehr verschlüsselt und Deine IP-Adresse verbirgt, so dass Dein Internetanbieter Deine Online-Aktivitäten nicht nachvollziehen kann und dementsprechend auch nicht Deine Geschwindigkeit drosseln wird. Ein gutes VPN stellt viele Server zur Auswahl, so dass Du Dich zu einem nahegelegenen Standort verbinden und so möglichst hohe Geschwindigkeiten erreichen kannst.

Da so viele Menschen Call of Duty spielen, wird es auch immer einige böswillige Spieler geben, die versuchen, andere zu sabotieren. Die in diesen Fällen am häufigsten genutzte Art des Angriffs sind DDoS-Attacken, die durch eine Unmenge darauf abzielen, Dein Netzwerk zu überlasten, indem Dein Internetzugang mit Anfragen überflutet wird.

Wenn Du Dich mit einem VPN schützt, werden Dich dessen robuste Sicherheitsfunktionen (wie die Verschlüsselung auf Militärniveau) vor diesen Online-Bedrohungen schützen. Deine Verbindung wird verschlüsselt und Deine Identität verborgen, was Dich vor Angriffen und Datendiebstahl schützt. Du bist selbst dann geschützt, wenn Du Call of Duty: Mobile in öffentlichen WiFi-Netzwerken spielst und Käufe im Spiel tätigst.

Außerdem kannst Du mit einem VPN mit Spielern aus anderen Regionen spielen und auch dann auf Call of Duty zugreifen, wenn Du in einem Land unterwegs bist, in dem das Spiel nicht verfügbar ist. Wenn Du Dich zum Beispiel mit einem englischen Server verbindest, kannst Du gegen Spieler von den britischen Inseln spielen. Das funktioniert auch, wenn Du Dich gerade außerhalb Deines Landes befindest und trotzdem gegen Deine Freunde aus der Heimat spielen willst. Zu guter Letzt gelangst Du mit einem VPN auch an DLC, der in deinem Land nicht verfügbar ist.

Call of Duty jetzt mit ExpressVPN spielen!

So wählst Du das beste VPN für Call of Duty

Bei der Auswahl des am besten für den Multiplayer-Modus von Call of Duty geeigneten VPNs solltest Du besonders auf die folgenden Faktoren achten, denen wir auch bei der Zusammenstellung unserer Liste besondere Priorität eingeräumt haben:

  • Großes Servernetzwerk — Dadurch ist sichergestellt, dass Du auch gegen Gegner aus anderen Regionen antreten und DLC herunterladen kannst, der nur in bestimmten Regionen verfügbar ist. Außerdem kannst Du dank einem großen Netzwerk auch dann auf das Spiel zugreifen, wenn du in einem Land bist, in dem das Spiel nicht verfügbar ist. Server in abgelegenen Regionen bieten Dir auch Zugang zu Bot-Lobbys. Wir haben sichergestellt, dass alle VPNs auf dieser Liste ein umfassendes globales Netzwerk bieten.
  • Ausgereifte Sicherheitsfunktionen — Dank diesen kannst Du Dich vor DDoS-Angriffen schützen und Deine In-Game-Käufe sicher abwickeln. Jedes VPN in dieser Liste maskiert Deine echte IP und bietet DNS/IP-Leak-Schutz, 256-Bit-Verschlüsselung sowie einen Kill Switch. Ich habe ein kostenloses Online-Tool verwendet, um alle VPNs auf Lecks zu überprüfen (und dabei keine Auffälligkeiten feststellen können).
  • Hohe Geschwindigkeiten — Auch hier ist wichtig, dass das VPN nahegelegene Server und unbegrenzte Bandbreite bietet. Normalerweise sollten 15 Mbit/s und ein Ping von maximal 100 ms für verzögerungsfreies Online-Gaming ausreichen. Wir haben ein Online-Geschwindigkeitstests durchgeführt, um die Geschwindigkeiten der VPNs zu messen und zu vergleichen, und nur die schnellsten Anbieter mit den geringsten Latenzen ausgewählt.
  • Strikter Protokollierungsverzicht — So ist gewährleistet, dass wirklich niemand Deine Online-Aktivitäten nachvollziehen kann – nicht nur, wenn du Call of Duty spielst. Die Datenschutzrichtlinien der meisten VPNs sind online abrufbar und wir haben gewissenhaft überprüft, dass alle aufgelisteten VPNs keinerlei Protokolle speichern.

Call of Duty jetzt mit ExpressVPN spielen!

FAQs zu Call of Duty VPNs in 2022

Kann ich auch ein VPN nutzen, wenn ich Call of Duty Mobile spiele?

Ja. A VPN kann Dir dabei helfen, Dich mit Gegnern in anderen Regionen zu messen und dabei trotzdem lagfreies Gaming zu genießen. Solltest Du mal in einem Land unterwegs sein, in dem CoD Mobile verboten ist (z.B. China, Vietnam oder Belgien), kannst Du Dich einfach zu einem VPN-Server in einem anderen Land verbinden und trotzdem spielen. Denke aber daran, dass CoD Mobile Spieler bannt, die VPNs benutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Informiere Dich also bitte über die Regeln für die VPN-Nutzung im Spiel, um sicherzustellen, dass Du Deinen Zugang nicht verlierst.

Kann ich ein VPN und CoD auch zusammen auf der PlayStation, Xbox und anderen Konsolen nutzen?

Ja, aber einige VPNs erfordern, dass du das VPN auf deinem Router einrichtest, anstatt es direkt auf Deiner PlayStation und Xbox zu installieren. Das liegt daran, dass VPNs normalerweise keine nativen Apps für Konsolen bereitstellen. Mit dem einzigartigen MediaStreamer-Feature von ExpressVPN kannst Du das VPN aber auch direkt auf der Konsole installieren. Diese Funktion fungiert als Smart DNS Service und ändert Deinen virtuellen Standort, sodass Du COD auf Servern in anderen Regionen mit anderen Spielern spielen kannst. Deine Geschwindigkeit wird dabei nicht beeinträchtigt, da Deine Verbindung nicht verschlüsselt wird.

Was kann ich tun, wenn mein VPN nicht mit Call of Duty funktioniert?

Zunächst kannst Du versuchen, auf einen anderen Server zu wechseln oder überprüfen, ob Dein VPN auf dem neuesten Stand ist. Wenn beides nicht hilft, solltest Du ein besser für Call of Duty geeignetes VPN ausprobieren.

Nicht alle VPNs funktionieren mit dem Spiel. Deshalb habe ich darauf geachtet, dass jedes der aufgeführten VPNs starke Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung auf Militärniveau und DNS/IP-Leak-Schutz bietet. Dadurch wird Dein tatsächlicher Standort verborgen und Dein Datenverkehr über einen Serverstandort Deiner Wahl umgeleitet, was Dir volle Flexibilität bei der Wahl des CoD-Servers verschafft.

Kann ich Call of Duty auch mit einem kostenlosen VPN spielen?

Es ist zwar möglich, aber ich würde es nicht empfehlen. Stattdessen solltest Du lieber ein bewährtes VPN mit einer Geld-zurück-Garantie nutzen, das Dir nicht nur erstklassige Sicherheitsfunktionen, sondern auch unbegrenzte Bandbreite und Geschwindigkeit bietet.

Kostenlose VPNs falle im Normalfall durch kleine Servernetzwerke und langsame Geschwindigkeiten auf und schränken damit Deinen Spielspaß eher ein. Außerdem beschränken sie Dein Datenvolumen auf etwa 2-10 GB pro Monat. Darüber hinaus fehlen vielen der kostenlosen Dienste elementare Sicherheitsfunktionen. Einige Anbieter sind sogar dafür bekannt, dass sie die persönlichen Daten der Nutzer an Werbetreibende verkaufen. Diesen Gefahren solltest Du Dich nicht aussetzen, zumal Du jedes der oben aufgeführten VPNs mit einer Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren kannst.

Wird ein VPN beim Spielen von Call of Duty Lag verursachen?

Es ist normal, dass ein VPN Deine Geschwindigkeit aufgrund der erhöhten Verschlüsselung etwas verlangsamt, aber das sollte Dich beim Spielen von Call of Duty nicht beeinträchtigen. Wenn Du ein für Online-Gaming optimiertes VPN nutzt, wirst Du keine Unterschiede in der Spielperformance feststellen. Tatsächlich kann ein zuverlässiges VPN den Lag sogar reduzieren, weil es die Drosselung der Bandbreite verhindert. Die Hauptursache für Lag beim Online-Gaming ist, dass Dein Internetanbieter Deine Bandbreite drosselt. Du kannst dies jedoch leicht vermeiden, indem Du mit einem VPN Deine Online-Aktivitäten und Deine IP-Adresse verbirgst.

Kann mir ein VPN etwas nützen, wenn ich von Call of Duty gebannt wurde?

Technisch betrachtet, ja. Du wurdest aber wahrscheinlich gesperrt, weil Du gegen die CoD-Bedingungen verstoßen hast, ob Du Dir dessen bewusst warst oder nicht. Wir dulden nicht, dass Du ein VPN benutzt, um Regeln zu brechen oder zu betrügen. Lies Dir also die aktuellen CoD-Regeln durch, damit Du denselben Fehler nicht noch einmal machst. Wenn Du Dich fortan an die Regeln halten und verhindern willst, erneut gebannt zu werden, kannst Du mit Hilfe eines VPNs einen neuen Account bei Call of Duty einrichten, da das VPN Deine tatsächliche IP-Adresse verbirgt und Dir eine andere bereitstellt. Dadurch solltest Du die Sperre umgehen und ein neues Konto erstellen können.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Hole Dir noch heute das beste VPN für Call of Duty Multiplayer

Ein erstklassiges VPN kann Dein Spielerlebnis in Call of Duty in vielerlei Hinsicht verbessern - egal ob du Warzone, Modern Warfare oder CODM spielst. Das VPN kann Dich vor bösartigen Angriffen schützen, Deinen Traffic und Deine Identität verbergen und sogar die Latenz-Verzögerung verringern. Mit Hilfe eines VPNs kannst Du Dich außerdem zu einem Server in einem anderen Land verbinden und Dich so mit Spielern aus dieser Region messen. Außerdem kannst Du auch auf den DLC dieser Region zugreifen.

Mein favorisiertes VPN für Call of Duty ist eindeutig ExpressVPN. Sein globales Servernetzwerk, die erstklassigen Sicherheitsfunktionen und die hohen Geschwindigkeiten machen es zur idealen Kombination für CoD. Du kannst es sogar direkt auf Deiner Spielkonsole installieren. Da es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet, kannst Du alle Funktionen von ExpressVPN risikofrei testen. Wenn es Dir nicht gefällt, erhältst Du Dein Geld zurück.

Nochmal zusammengefasst: Die besten Call of Duty VPNs in 2022 sind…

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Ren ist ein Technologie-Experten und Autor. Er setzt sich stark für Online-Datenschutz ein und ist Verfechter von digitaler Freiheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.