Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

5 besten VPNs für Österreich in (2022): Schnell & sicher

Auch in Österreich kann Deine Internetkommunikation von den Behörden überwacht werden. Außerdem bist Du in vielen Fällen auf die Inhalte eingeschränkt, die für Österreich freigegeben und lizensiert sind.

Um als Österreicher Deine Identität und Deine Daten garantiert geheim zu halten, benötigst Du ein VPN mit ausgereiften Sicherheitsfunktionen. Und auch für Nicht-Österreicher, die dem Land nur einen Besuch abstatten, kann ein VPN Vorteile bieten, da Du damit auf die geoblockten Inhalte Deines Heimatlandes zugreifen kannst.

Meine VPN-Empfehlung ist ExpressVPN, das Verschlüsselung auf Militärniveau bietet und keinerlei Protokolle speichert. Die Server des VPNs erstrecken sich über 94 Länder (inkl. Österreich) und ermöglichen Dir den Zugriff auf lokale und internationale Inhalte, ohne dass Deine Geschwindigkeit darunter leidet. Der Anbieter gibt auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du ExpressVPN in Ruhe ausprobieren kannst.

Hole Dir jetzt das beste VPN für Österreich!

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für Österreich in 2022

  1. ExpressVPN — #1 VPN mit herausragenden Sicherheitsfunktionen zum Schutz Deiner Identität im Internet. Dank der Hochgeschwindigkeitsserver in 94 Ländern, kannst Du verlässlich auf alle erdenklichen Inhalte zugreifen. Tests ExpressVPN risikofrei, mit Hilfe der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.
  2. IPVanish — Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen zum Schutz mehrerer Geräte.
  3. CyberGhost — Optimierte Server für ein reibungsloses Streaming-Erlebnis; allerdings ziemlich teure Einmonatsabos.
  4. Private Internet Access — Das große Netzwerk von 29.650 Servern in 84 Ländern bietet Zugriff auf internationale Inhalte; der Firmenstandort befindet sich allerdings innerhalb der „5 Eyes“-Allianz.
  5. PrivateVPN — Wahl zwischen einfachem Modus und Expertenmodus, verfügt aber nur über 200 Server.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Die besten VPNs für Österreich — Komplette Analyse (Aktualisiert in Mai 2022)

Ein Premium-VPN verschlüsselt Deinen Datenverkehr und schützt Deine Online-Anonymität. Nach wochenlanger Recherche und vielen Tests haben mein Team und ich die besten VPNs für Österreich gefunden.

Jedes VPN auf dieser Liste bietet starke Sicherheitsfunktionen und ein weltweit verteiltes Servernetzwerk, damit Du sicher auf internationale und lokale Inhalte zugreifen kannst. Außerdem bieten alle diese VPNs eine Geld-zurück-Garantie, sodass Du sie risikofrei ausprobieren kannst.

1. ExpressVPN — Erstklassiger Schutz zur Sicherung deiner Online-Anonymität in und außerhalb Österreichs

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Das schnellste von mir getestete VPN mit 160 Servern in 94 Ländern (auch in Österreich)
  • Sicherheit: Verschlüsselung auf Militärniveau und Perfect Forward Secrecy
  • Datenschutz: Keine Protokollierung und TrustedServer-Technologie
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streaming von lokalen und internationalen Inhalten: Netflix (US & Österreich), ZDF, Disney+, RTL, Hulu, BBC iPlayer, ATV, Amazon Prime Video, ORF1, HBO Max, und weitere
  • Kompatibel zu: Windows, iOS, Mac, Android, Linux, Chrome, Firefox und anderen
  • Benutzeroberfläche in Deutsch: Ja
ExpressVPN-Angebot Mai 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN ist das sicherste VPN, das ich getestet habe. Dank dem Hauptsitz auf den datenschutzfreundlichen Britischen Jungferninseln (außerhalb der „5/9/14 Eyes“-Allianzen) und dem strikten Protokollierungsverzicht kannst Du Dir ganz sicher sein, dass keine persönlichen Informationen von Dir gesammelt oder weitergegeben werden. Neben 256-Bit-Verschlüsselung auf Militärniveau und OpenVPN-Protokoll setzt ExpressVPN auch auf eine TrustedServer-Technologie, die jegliche Daten bei einem Neustart des Servers löscht.

Außerdem wird Dein Verschlüsselungsschlüssel dank der Perfect Forward Secrecy von ExpressVPN nach jeder Verbindung geändert. Sprich: Selbst wenn Dein Gerät gehackt werden könnte, wären die Daten unlesbar.

Ein Kill Switch unterbricht automatisch deine Internetsitzung, wenn das VPN unerwartet getrennt wird (was mir noch nie passiert ist). Dank dem IP-/DNS-Leak-Schutz des VPNs war meine tatsächliche IP-Adresse auch zu keinem Zeitpunkt sichtbar, während ich ExpressVPN testete.

ExpressVPN ist extrem schnell und bietet unbegrenzte Bandbreite - perfekt für Torrent-Filesharing. Um die besten Geschwindigkeiten zu erzielen, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen, solltest Du das Lightway-Protokoll verwenden. Ich habe große Dateien heruntergeladen und Hulu in Ultra HD gestreamt, ohne dass es zu Verzögerungen kam.

Mit einem verlässlichen Netzwerk von 160 Servern in 94 Ländern, hatte ich keine Probleme, auf meine ESPN-, Sling TV- und ComedyCentral-Konten zuzugreifen, während ich Österreich in Österreich weilte. ExpressVPN hat auch Server in Österreich, sodass Du als Österreicher Deine geliebten Serien auch vom Ausland aus problemlos entsperren kannst.

ExpressVPN lässt sich sehr einfach installieren und kann auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig verwendet werden. Dank der MediaStreamer-Funktion kannst Du sogar geblockte Inhalte auf Geräten zur Anzeige bringen, auf denen das VPN eigentlich nicht installiert werden kann. Ich habe Netflix US auch auf meinem Smart TV und verschiedenen Spielekonsolen gestreamt.

Du kannst ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gibt. Ich habe mein Abo über den Live-Chat storniert (der rund um die Uhr verfügbar ist und dank eines automatischen Übersetzungstools im Chat-System auch auf Deutsch funktioniert). Das Geld wurde innerhalb weniger Tage meinem PayPal-Konto gutgeschrieben.

ExpressVPN jetzt testen!

2. IPVanish — Mit Unbegrenzt gleichzeitig gestatteten Verbindungen, lässt sich die ganze Familie abdecken

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Extrem schnelle 2.000 Server in 75 Ländern, inkl. 12 Servern in Österreich (Wien)
  • Sicherheit: AES-256-bit-Verschlüsselung mit Perfect Forward Secrecy
  • Datenschutz: Keinerlei Protokollierung und automatischer Kill-Switch
  • Geld-zurück-Garantie 30 Tage
  • Streaming von lokalen und internationalen Inhalten: Netflix(US & Österreich), ZDF, Disney+, RTL, BBC iPlayer, ATV, Amazon Prime Video, ORF1, HBO Max und weitere
  • Kompatibel zu: Windows, iOS, Mac, Android, Linux, Chrome und anderen
  • Benutzeroberfläche in Deutsch: Ja (Windows- und Android-Apps)
IPVanish-Angebot Mai 2022: Aktive IPVanish-Angebote findet man nicht oft. Deswegen war ich wirklich überrascht, dieses hier gefunden zu haben! Klicke hier, um heute 63% Rabatt auf Dein IPVanish-Abonnement zu bekommen! Der Rabatt wird automatisch angewendet (kein Code notwendig).

IPVanish gestattet Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen. Du musst also nur für ein Abonnement bezahlen und schon kann Deine ganze Familie das VPN auf all ihren Geräten nutzen. Außerdem sind die Apps zu allen wichtigen Betriebssystemen und Geräten kompatibel. Ich konnte sie sogar auf dem Fire TV Stick installieren.

Du erhältst unbegrenzte Bandbreite und alle Server von IPVanish gestatten P2P-Filesharing. Bei meinen Tests von IPVanish startete ich auf all meinen Geräten gleichzeitig einen Torrent-Download und erzielte trotzdem noch beeindruckende Geschwindigkeiten.

Dank dem Netzwerk von 2.000 Servern in 75 Ländern, dass IPVanish bietet, konnten ich und meine Kollegen problemlos SonyLiv, Voot und Vudu entsperren. Außerdem gibt es 12 Server in Österreich, sodass Du als Österreicher Deine Inhalte von Netflix Österreich und der ORF Mediathek auch unterwegs streamen kannst.

Obwohl das VPN seinen Sitz in den USA hat (Teil der „5-Eyes“-Allianz), bleiben Deine Daten privat, da keinerlei Protokolle gespeichert werden. Zum Schutz Deines Datenverkehrs nutzt IPVanish eine AES 256-Bit-Verschlüsselung in Kombination mit Perfect Forward Secrecy. Während meines Tests von IPVanish konnte ich auch keinerlei Lecks feststellen, was beweist, dass der DNS-Leak-Schutz und der Kill-Switch verlässlich funktionieren.

Du kannst IPVanish risikofrei testen, da eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt wird. Nachdem ich einige die auf der Webseite des Anbieters angegebenen Kündigungsschritte durchgeführt hatte, beantragte ich eine Rückerstattung über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat. Das Geld war innerhalb von 5 Tagen wieder auf meinem PayPal-Konto. Dank der automatischen Chat-Übersetzung konnte ich mit dem Kundensupport in jeder beliebigen Sprache chatten, auch auf Deutsch.

IPVanish jetzt testen!

3. CyberGhost — Für verzögerungsfreies Streaming optimierte Server

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Sehr schnelles VPN. 7.909 Server in 91 Ländern, inkl. 203 Servern in Österreich (Wien)
  • Sicherheit: AES-256-bit-Verschlüsselung und NoSpy-Server
  • Datenschutz: Firmenstandort im datenschutzfreundlichen Rumänien und automatischer Kill-Switch
  • Geld-zurück-Garantie: 45 Tage
  • Streaming von lokalen und internationalen Inhalten: Netflix(US & Österreich), ZDF, Disney+, RTL, BBC iPlayer, ATV, Amazon Prime Video, ORF1, Servus TV, HBO Max und andere
  • Kompatibel zu: Windows, iOS, Mac, Android, Linux, Chrome und weiteren
  • Benutzeroberfläche in Deutsch: Ja
Mai 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost verfügt über 7.909 Server in 91 Ländern, darunter 203 Server in Österreich. Du kannst also auch vom Ausland aus problemlos über die Streaming-optimierten Server von CyberGhost auf Servus TV und ORF zugreifen. Als ich die Geschwindigkeiten von CyberGhost testete, konnte ich meine Hulu-Serien in HD und ohne jegliche Zwischenpufferung schauen.

CyberGhost verwendet eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, einen DNS/IP-Leak-Schutz und einen Kill-Switch, um Dich vor versehentlichem Datenverlust zu schützen. Außerdem kannst Du den WiFi-Schutz des VPNs aktivieren, wodurch das VPN automatisch startet, sobald Du Dich zu einem öffentlichen Netzwerk verbindest.

CyberGhost hat seinen Sitz im datenschutzfreundlichen Rumänien und verzichtet strikt auf jegliche Protokollierung. Durch ein Upgrade auf einen NoSpy-Server, die vom hauseigenen VPN-Team verwaltet werden, kannst bezüglich dem Schutz Deiner Daten sogar absolut auf Nummer sicher gehen. CyberGhost verrichtet wirklich sehr gute Arbeit beim Blockieren von Trackern, Malware und lästiger Werbung.

Ich benötigte nur 3 Minuten, um das VPN herunterzuladen und auf meinem Smartphone zum Laufen zu bringen. Die App ist zudem äußerst bedienerfreundlich. Schön ist auch, dass Du bis zu 7 Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden kannst.

Die Einmonatsabos des VPNs sind relativ teuer, aber Du kannst CyberGhost für 45 Tage kostenlos nutzen (dank der Geld-zurück-Garantie), wenn Du Dich für einen längerfristigen Vertrag entscheidest. Ich habe die Rückerstattung über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat-Support (wird auf Englisch, Französisch und Deutsch angeboten) beantragt, und das Geld war innerhalb weniger Tage wieder auf meinem Konto.

CyberGhost jetzt testen!

4. Private Internet Access — Server in 84 Ländern ermöglichen den Zugriff auf internationale Inhalte

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Exzellente Geschwindigkeiten. 29.650 Server in 84 Ländern (inkl. Österreich)
  • Sicherheit: AES 256-Bit-Verschlüsselung und MACE-Funktion
  • Datenschutz: Keinerlei Protokollierung und automatischer Kill-Switch
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streaming von lokalen und internationalen Inhalten: Netflix(US & Österreich), ZDF, Disney+, RTL, BBC iPlayer, ATV, Amazon Prime Video, ORF1, HBO Max und andere
  • Kompatibel zu: Windows, iOS, Mac, Android, Linux, Chrome und weiteren
  • Benutzeroberfläche in Deutsch: Ja
Mai 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Genieße auch bei Deinem Aufenthalt in Österreich Deine internationalen Lieblingsserien und vollen Zugriff auf alle Webseiten weltweit - dank des beeindruckenden Servernetzwerks von Private Internet Access (PIA), das 29.650 Server in 84 Ländern umfasst. Während ich PIA testete, konnte ich jederzeit problemlos auf meine Lieblingsinhalte von Netflix US zugreifen.

Obwohl PIA seinen Sitz in den USA hat (Teil der „5-Eyes“-Allianz), biete Dir das VPN höchste Anonymität im Internet. Es werden keinerlei Protokolle gespeichert und der Datenverkehr mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Außerdem werden mit OpenVPN und WireGuard zwei der besten Sicherheitsprotokolle unterstützt. Du kannst sogar mit Bitcoin bezahlen, um absolute Anonymität zu bewahren.

PIA gestattet P2P-Filesharing auf all seinen Servern, und dank der Unterstützung von SOCKS5-Proxies konnte ich die Dateien sicher und anonym herunterladen. Das VPN ermöglicht es Dir außerdem, Portweiterleitung einzurichten, was Deine Übertragungen noch sicherer und schneller macht.

Nachdem ich die MACE-Funktion (diese kommt einem integrierten Werbe- und Malware-Blocker gleich) des VPNs aktiviert hatte, konnte ich ohne störende Pop-up-Werbung surfen. Außerdem verhindern der IP/DNS-Leak-Schutz und der Kill-Switch verlässlich die versehentliche Preisgabe von Daten.

PIA verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und einen hilfreichen Kundensupport (rund um die Uhr über Live-Chat erreichbar). Ein weiterer Vorteil ist, dass Du PIA auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzen kannst.

Probiere PIA am besten risikofrei aus, indem Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Anspruch nimmst. Ich habe die Rückerstattung über die Website von PIA beantragt. Kurz darauf wurde die Erstattung bearbeitet und auf mein Bankkonto überwiesen.

Private Internet Access jetzt testen!

5. PrivateVPN — Benutzerfreundliche Modi für Anfänger und erfahrene Nutzer

  • Servergeschwindigkeit und -standorte: Sehr hohe Geschwindigkeiten auf allen 200 Servern in 63 Ländern (inkl. Österreich)
  • Sicherheit: AES 128-Bit- und AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Datenschutz: Keinerlei Protokollierung und DNS-/IP-Leak-Schutz
  • Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
  • Streaming von lokalen und internationalen Inhalten: Netflix(US & Österreich), ZDF, Disney+, RTL, BBC iPlayer, ATV, Amazon Prime Video, ORF1, HBO Max und andere
  • Kompatibel zu: Windows, iOS, Mac, Android, Linux, Chrome und weiteren
  • Benutzeroberfläche in Deutsch: Ja (sowohl mobile Apps als auch Desktop-Anwendungen)

Der Einsteiger-Modus von PrivateVPN eignet sich hervorragend für Einsteiger in die Welt der VPNs. Ich konnte das VPN sofort und ohne Konfiguration nutzen. Sollten doch fragen auftreten, werden diese vom Live-Chat-Support (der scheinbar mit Entwicklern besetzt ist) schnell und verlässlich gelöst. Sie bieten sogar eine kostenlose Ferneinrichtung an. Der Chat-Support steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung (wofür scheinbar ein Online-Übersetzer eingesetzt wird).

Wenn Du mehr Erfahrung mit VPNs hast, kannst Du im erweiterten Modus die PrivateVPN-Einstellungen frei an Deine Bedürfnisse anpassen. Du kannst auch zwischen AES 128-Bit-Verschlüsselung (schneller, aber weniger sicher) und AES 256-Bit (sicherer, aber langsamer) wählen.

Deine Identität und deine Online-Aktivitäten bleiben jederzeit geheim. Dafür sorgt neben dem strikten Protokollierungsverzicht und dem Kill-Switch auch der DNS-Leak-Schutz. während ich PrivateVPN testete, war meine IP-Adresse zu keinem Zeitpunkt für Außenstehende sichtbar.

Auch wenn dieses VPN nur ein kleineres Netzwerk von 200 Servern in 63 Ländern bietet, konnte ich mich auf den von mir getesteten Servern hoher Geschwindigkeiten erfreuen. Auch mein Kollege konnte seinen Netflix-Account vom Ausland aus problemlos entsperren und ohne Pufferung streamen.

Du kannst PrivateVPN selbst ausprobieren. Das VPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Achte nur darauf, dass du das Limit von 100 GB während Deiner Testzeit nicht überschreitest. Ich habe meine Rückerstattung über die Website von PrivateVPN beantragt und das Geld war noch in derselben Woche wieder auf meinem Konto.

PrivateVPN jetzt testen!

Schnellleitfaden:So richtest Du ein gutes VPN für Österreich ein

  1. Lade ein VPN herunter, das sicher ist und schnelle Server bietet. Ich empfehle ExpressVPN, da es das schnellste uns sicherste VPN für Österreich ist.
  2. Verbinde Dich zu einem Server. Wähle einen Server, der Dir Zugang zu den Inhalten bietet, die Du anschauen möchtest. Verbinde Dich zum Beispiel mit einem Server in Österreich, um vom Ausland aus lokale Sender wie den ORF schauen zu können.
  3. Surf los! Du kannst jetzt unbeschränkt auf Inhalte in und außerhalb Österreichs zugreifen.

Tipps zur Wahl des besten VPNs für Österreich

Jedes VPN auf dieser Liste musste meine strengen Testkriterien erfüllen und alle zeichnen sich durch Sicherheit, Geschwindigkeit und gute Fähigkeiten bei der Umgehung von Geoblocking-Sperren aus. Wenn Du Dir immer noch nicht sicher bist und eigene Nachforschungen anstellen möchtest, solltest Du die folgenden Punkte beachten:

  • Global verteilte Server — Um Geoblocking-Sperren zu umgehen, brauchst Du ein VPN mit einem globalen Netzwerk von Servern. Wähle ein VPN, das auch Server in Österreich bietet, um auf Reisen auf lokale Inhalte zugreifen zu können.
  • Sicherheit und Datenschutz — Du brauchst ein VPN mit AES 256-Bit-Verschlüsselung, striktem Protokollierungsverzicht und einem Kill-Switch, um Dich sicher und frei von Tracking und Überwachung im Internet bewegen zu können.
  • Hohe Geschwindigkeiten — Für schnelles Streaming und Torrent-Filesharing ohne Verlangsamung solltest Du ein VPN mit zuverlässig schnellen Servern wählen.
  • Benutzererfahrung — Alle VPNs auf dieser Liste lassen sich innerhalb weniger Minuten installieren und einrichten und sind super einfach zu bedienen. Achte auch darauf, dass der VPN-Anbieter über einen Live-Chat sofortige Hilfe bei Problemen anbietet - am besten auch auf Deutsch.
  • Geld-zurück-Garantie — Wähle ein VPN mit einer Geld-zurück-Garantie (wie sie alle auf dieser Liste bieten). So kannst Du das VPN in Ruhe ausprobieren, bevor Du Dich für ein langfristiges Abonnement entscheidest.

ExpressVPN jetzt risikofrei für Österreich testen!

FAQs zur Verwendung eines VPNs in Österreich

Warum brauche ich ein VPN in Österreich?

Du brauchst in Österreich ein VPN, um Dich vor Überwachung und Internetkriminalität zu schützen. Die österreichische Regierung kann Deine Online-Kommunikation überwachen und den Zugriff auf bestimmte Inhalte verbieten. Außerdem ist die Zahl der Berichte über Verstöße gegen die Cybersicherheit in Österreich um 215% gestiegen.

Damit Du auf Reisen lokale österreichische Inhalte entsperren kannst, brauchst Du ein VPN mit Servern in Österreich. Außerdem sollte das VPN ein großes globales Netzwerk von Servern biete, damit Du auf möglichst viele internationale Inhalts-Bibliotheken zugreifen kannst.

Achte darauf, dass Du ein gutes VPN wählst, das alle Deine Anforderungen an Sicherheit, Entsperrfähigkeiten und Geschwindigkeit erfüllt, so wie ExpressVPN. Dieses bietet sogar eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du es risikofrei testen kannst.

Sind VPNs in Österreich legal?

Die Nutzung eines VPNs für legale Zwecke, wie zum Beispiel zum Schutz Deiner Daten im öffentlichen WLAN, ist in Österreich erlaubt. Su solltest eines der VPNs auf dieser Liste wählen, da sie Deine Anonymität wahren, ohne Deine Verbindung zu verlangsamen.

Ist es sicher, in Österreich ein kostenloses VPN zu verwenden?

Nein, die Nutzung eines kostenlosen VPNs ist nicht empfehlenswert. Kostenlose VPNs können Dir nicht Deine Privatsphäre garantieren, da sie in der Regel nur über eingeschränkte Sicherheitsfunktionen verfügen. Einige kostenlose VPNs verkaufen sogar Deine Daten, um daraus ihren Gewinn zu generieren.

Stattdessen solltest Du eines der VPNs auf dieser Liste ausprobieren, da sie alle mit Geld-zurück-Garantien ausgestattet sind und risikofrei getestet werden können.

Fazit

Du brauchst ein hochwertiges VPN mit robusten Sicherheitsfunktionen und einem globalen Servernetzwerk, um auf alle gewünschten Inhalte zuzugreifen und gleichzeitig sicher vor Überwachung und Hackern in Österreich zu sein.

ExpressVPN ist am besten, da es schnelle Server in und außerhalb Österreichs hat und fortschrittliche Datenschutzfunktionen bietet, um Dir das nötige Maß an Schutz im Internet zu garantieren. Außerdem bietet es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und kann so risikofrei getestet werden.

Nochmal zusammengefasst: Dies sind die besten VPNs in Österreich

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Stefan is a cybersecurity researcher with a strong interest in online privacy. He believes that people have the right to stay private, but this is getting harder and harder every day.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.