10 BESTE VPNs für Tor Browser (& Onion Over VPN) 2020

The Best VPNs for Tor

Benutzt Du Tor, brauchst Du ein hochwertiges VPN, das Dich vor bösartigen Onion-Exit-Nodes schützt und Deine Tor-Nutzung vor dem ISP versteckt. Das Problem? Es gibt nur eine handvoll an VPNs, die zuverlässig und reibungslos mit Tor funktionieren.

Einen zuverlässigen Anbieter zu finden, der in Deutschland funktioniert, ist eine zeitaufwendige Aufgabe. Ich weiß das, weil ich 33 VPNs getestet habe, um die 10 besten Services für Tor zu finden.

Meine Top-Empfehlung ist NordVPN. Es ist sicher und hat eine einzigartige sowie integrierte Funktion, die sich Onion over VPN nennt. Damit kannst Du Dich mit jedem Browser zum Onion-Netzwerk verbinden. NordVPN ist außerdem sehr schnell und Du kannst im extrem langsamen Tor-Netzwerk ohne zusätzliche Verzögerungen surfen.

Bist Du bereit? Dann lies weiter und finde heraus, welche VPNs ist für schnelle, sichere und private Tor-Sitzungen empfehle. Sehen wir uns die Sache genauer an!

Wenig Zeit? Hier sind die besten VPNs für den Tor Browser in Deutschland

  1. NordVPN – beste universelle Option für das Tor-Netzwerk. Erstklassige Sicherheit und super Datenschutz durch die eingebaute Funktion Onion over VPN. Außerdem sind die Verbindungen schnell.
  2. ExpressVPN – betreibt eine eigene.onion-Seite innerhalb des Onion-Netzwerks. Es bietet RAM-basierte Server für zusätzliche Sicherheit und Anonymität. Die Geschwindigkeiten sind sehr hoch.
  3. Surfshark – unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen bieten den besten Mehrwert für ein VPN für Tor. Der MultiHop-Modus bietet zusätzliche Verschlüsselung und eine bessere Verdeckung der IP-Adresse.
  4. CyberGhost – benutzerfreundlich und sehr kompatibel zum Tor Browser mit unknackbarer Verschlüsselung mit AES 256-Bit.
  5. Private Internet Access – eingebauter Werbe- und Malware-Blocker.

Und 5 weitere Premium-VPNs für Tor Browser | Darum brauchst Du ein VPN für Tor Browser | Finde heraus, wie wir diese VPNs getestet haben | FAQ

Jetzt via Tor mit einem VPN surfen!

Wie man den Tor Browser mit einem VPN in Deutschland nutzt

  1. Wähle Deine VPN Software – meine Top-Empfehlung ist NordVPN, weil es die eingebaute Onion-over-VPN-Kompatibilität besitzt.
  2. Installiere das VPN und verbinde Dich mit einem Server im gewünschten Land.
  3. Starte den Tor Browser und surfe anonym und sicher!
Profi-Tipp: Um schnellstmögliche Geschwindigkeiten zu erlangen, verbinde Dich mit einem Server, der sich in der Nähe Deines Standorts befindet.

Benutze den Tor Browser mit einem VPN!

Die besten VPNs für Tor Browser – komplette Analyse (im 2020 aktualisiert)

Wie weißt Du, welches VPN am besten für Tor ist? Ich mache Dir die Sache einfach. Ich habe 33 VPNs ausgiebig getestet, um die 10 besten in Bezug auf fortschrittliche Sicherheit, Kompatibilität und Geschwindigkeit zu finden. Weiterhin habe ich auf Funktionen geachtet, mit denen Du Deinen Internet-Datenverkehr einfach durch das Onion-Netzwerk leiten kannst. Du musst Dich nur noch entscheiden, welches Dir am ehesten zusagt.

Hast Du Probleme mit Deinem VPN, dann trenne die Verbindung zum momentanen Server und verbinde Dich mit einem anderen. Sobald das VPN reibungslos funktioniert, kannst Du den Tor Browser starten.

1. NordVPN – eingebaute Funktion Onion Over VPN mit sehr hohen Geschwindigkeiten

Small assortment of technological devices compatible with NordVPN.

  • Das Onion-Netzwerk ohne Tor benutzen
  • Verschlüsselung mit 256-Bit AES und starke Authentifizierung
  • Perfect Forward Secrecy, Keine-Logs-Richtlinie
  • CyberSec-Sicherheits-Suite, Double-VPN-Funktion
  • 5.520 Servers weltweit in 59 Ländern, inklusive 296 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Netflix, Disney+, Hulu, HBO GO, Showtime, Sky Go, Sling TV
  • Kompatibel zu: Tor Browser, Windows, Android, iOS, macOS, Chrome, Linux, Raspberry Pi, Firefox, Router

NordVPN ist meine oberste Empfehlung, weil die eingebaute Funktion Onion over VPN gibt. Setzt Du Onion over VPN ein, wird Dein Datenverkehr vor dem Eingangs-Node verschlüsselt. Deine IP-Adresse wird von Beginn an verborgen und nur die IP-Adresse des VPNs ist sichtbar. Das bedeutet, der Eingangs-Knoten kann Deine echte IP nicht sehen.

Du kannst den Datenverkehr Deines Browsers durch das Onion-Netzwerk leiten und bekommst gleichzeitig die Sicherheit eines VPNs. Normalerweise kannst Du das Onion-Netzwerk nur via Tor Browser nutzen. Mit NordVPN kannst Du aber auch Chrome, Firefox oder einen anderen Browser nutzen.

Es benutzt Verschlüsselung mit 256-Bit in Kombination mit SHA2-384-Authentifizierung. Die Authentifizierung garantiert, dass Deine Aktivitäten richtig am Ziel ankommen und dass keiner die Daten abfangen kann. Tor verschlüsselt Deine Daten bereits, aber das VPN agiert als zweite Schutzschicht, während Dein Datenverkehr durch das Onion-Netzwerk übertragen wird.

NordVPN bietet mehrere Sicherheitsprotokolle, inklusive des Branchen-führenden OpenVPN. Das Protokoll ist eines der sichersten, weil es sehr flexibel ist und fast alle Verschlüsselungsprotokolle benutzen kann.

Sorgst Du Dich, eine Datenspur zu hinterlassen? Das musst Du nicht. NordVPN bietet eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Sie garantiert, dass Deine Online-Daten nicht verfolgt werden können. Der Anbieter hat seinen Sitz in Panama und das ist außerhalb der 5/9/14-Eyes-Gerichtsbarkeit.

Weiterhin setzt das Unternehmen auf Perfect Forward Secrecy. Was bedeutet das? Sobald Du Dich mit dem VPN verbindest, bekommst Du einen neuen Schlüssel. Die momentane Sitzung kann man nicht mit der vorigen Sitzung in Verbindung bringen. Deine Aktivitäten lassen sich also nicht in Verbindung bringen.

NordVPNs Security-Suite CyberSec schützt doppelt. Es blockiert verdächtige Websites, damit sie keinen Zugriff auf Deine Geräte bekommen. Damit werde Malware-Downloads verhindert. Weiterhin verhindert die Komponente nervige Pop-up-Fenster, damit Dein Surf-Erlebnis nicht unterbrochen wird.

Die Funktion Double-VPN bietet zusätzlichen Schutz. Deine Internet-Aktivitäten werden nicht hinter einem, sondern zwei Servern versteckt. Du bekommst durch den zweiten Server doppelte Verschlüsselung. Sicherheit und Privatsphäre sind im Endeffekt auch verdoppelt. Benutzt Du allerdings Tor mit einem VPN, dann werden Deine Daten auch schon doppelt verschlüsselt. Würde man ein drittes Mal verschlüsseln, bremst das nur die Verbindungsgeschwindigkeiten. Deswegen würde ich diese Funktion nur dann nutzen, wenn Du einen normalen Browser einsetzt.

Du kannst Tor in Deutschland sicher nutzen, indem Du Dich mit NordVPNs 5.520 Servern in 59 Ländern verbindest.

Es ist blitzschnell und das ist wichtig, wenn Du Onion over Tor mit NordVPN nutzt. Dein Datenverkehr wird normalerweise verlangsamt, weil er durch diverse Onion-Schichten wandert. Durch die Nutzung eines schnellen VPNs wird die Verlangsamung verhindert, die Du möglicherweise erlebst.

Möchtest Du Tor auf mehr als einem Gerät benutzen? Du kannst mit einem einzigen NordVPN-Konto 6 Geräte gleichzeitig benutzen. Das bedeutet sicheres Surfen für alle Geräte.

Ob Du nun ein VPN nur kurzfristig brauchst oder es einfach nur ausprobieren willst, ist egal. NordVPN bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, deswegen ist das risikofrei. Hast Du Fragen, wie die Geld-Zurück-Garantie funktioniert? Kontaktiere den 24/7 Live-Chat und erhalte rund um die Uhr Antworten.

Nord VPN ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, die eine deutschsprachige App für Computer, Android und iOS anbieten. Das ist toll, weil Du das VPN auf allen Deinen Geräten in Deiner Muttersprache nutzen kannst.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren NordVPN-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

NordVPN heute testen!

2. ExpressVPN – dedizierter Onion-Service im Tor-Netzwerk erleichtert die Einrichtung

Small assortment of technological devices compatible with ExpressVPN.

  • Dedizierte.onion-Website im Tor-Netzwerk
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie
  • Mehrere Sicherheitsprotokolle, inklusive OpenVPN
  • 3.000 Server in 94 Ländern, inklusive 4 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Hulu, Amazon Prime Video, Disney+, Netflix, BBC iPlayer, HBO GO, Sky Go, Hotstar, Sling TV, Crackle, Showtime
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, macOS, Linux, Windows, Android, Chrome, Firefox, Safari, Router
ExpressVPNs aktuelles Angebot im November 2020: Erhalte mit diesem aktuellen Angebot bei einem Jahresabonnement 3 Monate komplett kostenlos! Es ist nicht ganz klar, wann das Angebot endet deswegen schaust Du am besten auf der Seite mit den Angeboten nach, ob es weiterhin verfügbar ist.

ExpressVPN ist eine weitere tolle Option für Tor in Deutschland. Der Anbieter hat seine eigene.onion-Website innerhalb des Tor-Netzwerks. Damit hast Du eine sichere und anonyme Möglichkeit, um auf die Homepage von ExpressVPN zuzugreifen. Im Anschluss kannst Du die VPN App herunterladen, selbst wenn Du Dich in einem Land befindest, das VPNs sperrt.

ExpressVPNs Verschlüsselung mit 256-Bit versteckt den Online-Datenverkehr. Deswegen bist Du auf allen Knotenpunkten im Tor-Netzwerk ausreichend geschützt. Das gilt auch für die Eingangs- und Ausgangs-Nodes. Die TrustedServer-Technologie geht noch einen Schritt weiter und stellt sicher, dass auf allen Servern immerzu die aktuellste Software läuft. Das beinhaltet auch die RAM-basierten Server, die bei jedem Neustart alle Daten löschen. Das bedeutet, dass ExpressVPN keine Deiner Daten speichern kann.

Es gibt viele Sicherheitsprotokolle, aus denen Du wählen darfst. Dazu gehört auch OpenVPN. Bei diesem Protokoll stehen Dir die fortschrittlichsten Sicherheitsfunktionen zur Verfügung und Deine Geschwindigkeit wird nur minimal beeinträchtigt.

Der Service hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und der automatische Notausschalter trennt Dich vom Internet, sobald die Verbindung zu Deinem VPN-Server unterbrochen wird. Damit werden ungewollte Lecks verhindert. Zum Beispiel wird Deine echte IP-Adresse den Eingangs-Knoten von Tor nicht offengelegt.

ExpressVPN bietet sehr hohe Geschwindigkeiten und das ist wichtig, weil Tor Deine Verbindung ziemlich verlangsamt. Hast Du ein schnelles VPN, dann sind die Verlangsamungen minimiert. Um die schnellste Verbindung zu erhalten, benutze einen Server, der sich in der Nähe Deines physischen Standorts befindet.

Du darfst aus mehr als 3.000 Servern in 94 Ländern wählen. Bist Du auf Reisen oder arbeitest weltweit an verschiedenen Orten, dann gibt es immer einen Server in Deiner Nähe.

Es sind bis zu 5 simultane Verbindungen erlaubt. Deswegen kannst Du alle Deine Geräte verbinden und muss nicht mehrere Abonnements abschließen.

Nutze die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie und teste den Anbieter risikofrei.

Mach Dir keine Sorgen. Wenn es Verbindungsprobleme oder andere Komplikationen gibt, dann hilft Dir der Kundenservice via 24/7 Live-Chat zu jeder Zeit.

ExpressVPN ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, der eine App für Windows, iOS, Android, Chrome und Firefox auf in deutscher Sprache anbietet. Das ist toll, weil Du das VPN auf allen Deinen Geräten in Deiner Muttersprache nutzen kannst.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren ExpressVPN-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

ExpressVPN heute testen!

3. Surfshark – unbegrenzt viele Geräteverbindungen für Tor Browser

Small assortment of technological devices compatible with Surfshark.

  • NoBorders-Modus, um Tor Browser an Standorten mit Einschränkungen zu nutzen
  • MultiHop-Funktion und Tarnmodus für bessere Anonymität
  • Verschlüsselung nach Militärstandard mit 256-Bit, mehrere Sicherheitsprotokolle
  • 1.700 Servers in 63 Länder, inklusive 2 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • Unbegrenzt Geräteverbindungen
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: HBO GO, Sky Go, Disney+, BBC iPlayer, Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, YouTube
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, macOS, Linux, Windows, Android, Firefox, Chrome, Opera, Router

Surfshark ist ein schnelles und zuverlässiges VPN, das Du in Deutschland benutzen kannst, um damit auf das Tor-Netzwerk zuzugreifen, um anonym im Internet zu surfen und Zensur sowie geografische Sperren zu umgehen.

Sobald Du Dich mit der Branchen-führenden Verschlüsselung mit 256-Bit verbindest, bist Du sicher. Weiterhin gibt es verschiedene Sicherheitsprotokolle. Bei allen Surfshark-Apps ist IKEv2/IPsec der Standard. Du kannst aber auch auf OpenVPN umstellen und erhältst damit erstklassige Sicherheit.

Dank des Tarnmodus bekommst Du bei Surfshark zusätzliche Anonymität. Er wurde für Länder mit strenger Zensur entwickelt. Aktivierst Du diesen Modus, kann Dein ISP nicht sehen, dass Du ein VPN benutzt. Im Tarnmodus sieht Deine VPN-Verbindung wie normale Aktivität aus. Dein Datenverkehr wird verschleiert und Dritte können Dich nicht verfolgen oder ausspionieren.

Es gibt einen Notausschalter, der Deine Internet-Verbindung sofort trennt, wenn die Verbindung zum VPN ausfällt. Damit wird verhindert, dass Deine Aktivitäten nicht im ungesicherten Web exponiert werden.

Surfshark bietet einen eingebauten Werbeblocker, der Werbung, Malware und Tracker sperrt. Die Keine-Logs-Richtlinie garantiert, dass das VPN keine Daten wie zum Beispiel Zeitstempel, Deine IP-Adresse oder den Surf-Verlauf speichert.

Eine weitere einzigartige Funktion von Surfshark ist die MultiHop-Funktion. Damit kannst Du Dich gleichzeitig mit mehreren Standorten verbinden. Es bedeutet auch, dass Dein echter Standort noch schwerer auszumachen ist. Das ist ideal für Aktivitäten, die Du mit Tor verbergen möchtest.

Der NoBorders-Modus gestattet Dir, ohne Einschränkungen zu surfen. Das gilt auch für Standorte mit starken Einschränkungen, welche Websites Du erreichen kannst. Es bedeutet, dass Du den Tor Browser von der Website herunterladen kannst, auch wenn das entsprechende Land den Zugriff darauf gesperrt hat.

Surfshark bietet sehr hohe Geschwindigkeiten. Bei meinen Tests mit Tor habe ich ein paar langsamere Geschwindigkeiten festgestellt. Das erwarte ich aber auch, wenn ich das Tor-Netzwerk benutze. Ich habe es auch mit einem normalen Browser getestet und an dieser Stelle hat es keinen Geschwindigkeitsverlust gegeben.

Möchtest Du den Tor Browser mit allen Deinen Geräten benutzen? Surfshark gestattet Unbegrenzt unendlich viele gleichzeitige Verbindungen. Benutze alle Deine Geräte im Tor-Netzwerk und nutze Surfsharks mehr als 1.700 Server, die auf 63 Länder verteilt sind.

Teste Surfshark risikofrei, dank der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie. Probiere den Service einen Monat lang und entscheide selbst. Wenn er Dir nicht gefällt, kannst Du um eine Rückerstattung bitten.

Surfshark ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das eine deutschsprachige App für Windows, Mac, iOS und Android bietet. Das ist toll, weil Du das VPN auf Deinen Geräten in Deiner Muttersprache benutzen kannst.

Hast Du noch Fragen, wie Tor und Surfshark zusammenarbeiten oder brauchst andere Informationen zu dem Service, dann kontaktieren den Kundenservice via 24/7 Live-Chat.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren Surfshark-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

Surfshark heute testen!

4. CyberGhost – einfach mit Tor Browser benutzen

Small assortment of technological devices compatible with CyberGhost.

  • Einfache Konfiguration, speziell für VPN-Neulinge
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard, Keine-Logs-Richtlinie
  • NoSpy-Server für zusätzlichen Datenschutz
  • Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks
  • 6.420 Server in 89 Ländern, inklusive 773 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • 45-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Disney+, Netflix, BBC iPlayer, HBO GO, Showtime, Sky Go, Hotstar, Amazon Prime Video
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, macOS, Linux, Windows, Android, Chrome, Firefox, Safari, Router

Suchst Du nach einem schnörkellosen, benutzerfreundlichen VPN, das Du später an Deine Anforderungen anpassen kannst? Dann ist CyberGhost vielleicht die beste Lösung für Dich in Deutschland.

CyberGhost bietet hochwertige Sicherheit, inklusive Verschlüsselung mit 256-Bit. Das sorgt für maximalen Datenschutz und optimale Anonymität. Das Verschlüsselungsniveau schützt Dich vor Hackern oder Schnüfflern, die sehen wollen, was Du tust.

CyberGhost bietet außerdem Schutz vor DNS- und IP-Lecks. Das ist dann gut, wenn Du den Datenverkehr Deiner normalen Browser schützen möchtest. Schutz vor DNS-Lecks hilft, dass Dein Gerät DNS-Anfragen aus Versehen durch den ISP leitet. Schutz vor IP-Lecks hindert Websites, auf denen IPv6 aktiviert ist, Deine echte IP-Adresse zu erfahren, solange Du das VPN benutzt.

Abgesehen von diesen erstklassigen Funktionen gibt es einen automatischen Notausschalter, der Dich, Deinen Standort und Deine Online-Aktivitäten schützt, sollte Deine Verbindung aus irgendwelchen Gründen ausfallen.

Da CyberGhost seinen Hauptsitz in Rumänien hat, befindet es sich außerhalb der Überwachungs-Allianzen. Der Anbieter muss daher Deine Daten nicht speichern und mit den Behörden oder dem ISP teilen. CyberGhost hat außerdem eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und das bedeutet, dass keine Deiner Daten oder Aktivitäten jemals auf den Servern gespeichert werden.

Es gibt außerdem mehrere Sicherheitsprotokolle, aus denen Du wählen darfst, aber OpenVPN ist das Standard-Protokoll. Bei OpenVPN erhältst Du erstklassige Sicherheit und Geschwindigkeit, ohne dass Du die Einstellungen selbst vornehmen musst. Du kannst das Sicherheitsprotokoll ohne großen Aufwand selbst ändern.

Möchtest Du noch mehr Privatsphäre? CyberGhost bietet Zugriff auf NoSpy-Server mit zusätzlicher Bandbreite und höheren Geschwindigkeiten, plus der bestmöglichen Verschlüsselung. Damit bleiben Deine Aktivitäten wirklich verborgen. Diese Server befinden sich in abgeschlossenen Rechenzentren in Rumänien und werden von CyberGhost direkt administriert. Auf diese Weise sind kein Mittelsmann oder kein Dritter involviert, die Zugriff auf Deine Daten erhalten könnten.

Du kannst aus über 6.420 Servern in 89 Ländern wählen. Jeder Server bietet zuverlässige Verbindungen und blitzschnelle Geschwindigkeiten, damit Du Tor störungsfrei nutzen kannst. Greifst Du via CyberGhost auf das Tor-Netzwerk zu, dann nimmt die Geschwindigkeit möglicherweise signifikant ab. Danke der höheren Geschwindigkeiten von CyberGhost wird das aber minimal sein.

Möchtest Du CyberGhost erst ausprobieren, dann nutze die 45-tägige Geld-Zurück-Garantie. Dank dieser großzügigen Geld-Zurück-Garantie hast Du anderthalb Monate Zeit, alle Funktionen zu testen. Du kannst den Service auf bis zu 7 Geräten testen.

CyberGhost ist eines der wenigen VPNs, das eine deutschsprachige App für Windows, Mac, iOS, Android, Chrome und Firefox anbietet. Das ist toll, weil Du das VPN auf allen Deinen Geräten in Deiner Muttersprache nutzen kannst.

Hast Du Fragen zu den Servern? Willst Du wissen, ob alle Deine Geräte unterstützt sind? CyberGhost liefert Antworten. Kontaktiere den Kundenservice 24/7 via Live-Chat, wenn Du Hilfe brauchst.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren CyberGhost-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

CyberGhost heute testen!

5. Private Internet Access – eingebauter Werbe- und Malware-Blocker

Small assortment of technological devices compatible with Private Internet Access.

  • Keine Protokolle bezüglich Datenverkehr und DNS
  • Werbe- und Malware-Blocker
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • 18.400 Server in 77 Ländern, inklusive 79 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • Funktioniert mit: Netflix, Amazon Prime Video, HBO GO, HBO NOW, Hulu, Disney+, YouTube, Sky Go, Showtime
  • Kompatibel zu: Tor Browser, Android, iOS, macOS, Windows, Linux, Firefox, Chrome, Opera, Router

Private Internet Access benutzt Verschlüsselung nach Militär-Standard, um erstklassige Sicherheit bieten zu können, während Du mit dem Tor Browser unterwegs bist. Nutzt Du Tor, kann der ISP das nicht sehen und der Eingangs-Knoten sieht Deine IP-Adresse nicht.

Die Keine-Logs-Richtlinie stellt sicher, dass kein Datenverkehr oder DNS-Anfragen protokolliert werden. Was Du online tust, bleibt komplett privat und Dritte können nicht sehen, was Du online tust.

Es gibt einen integrierten Werbe-, Malware- und Tracking-Blocker, der sich MACE nennt. Du kannst ihn aktivieren und deaktivieren. Damit verhinderst Du, dass schädliche Websites möglicherweise Malware auf Deinem Gerät installieren und es somit kompromittieren. Weiterhin werden Deine Surf-Sitzungen nicht durch Werbung gestört.

Beim Test von Private Internet Access sind mir zuverlässige Verbindungen und angemessene Geschwindigkeiten aufgefallen, um meine Tor-Nutzung zu unterstützen. Wie immer habe ich bei der Nutzung des Tor-Netzwerks mit langsameren Geschwindigkeiten gerechnet.

Wähle aus 18.400 Servern in 77 Ländern und verbinde Dich mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig.

Du kannst Private Internet Access selbst risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Private Internet Access ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das eine deutschsprachige App für Windows, macOS, Linux, Android, iPhone/iPad, Chrome, Firefox und Opera anbietet. Das ist toll, weil Du das VPN auf allen Deinen Geräten in Deiner Muttersprache nutzen kannst.

Hast Du Fragen, dann kannst Du den Live-Chat kontaktieren oder ein Hilfe-Ticket erzeugen.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren Private-Internet-Access-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

Private Internet Access heute testen!

Small assortment of technological devices compatible with PrivateVPN.

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Konfiguration mit Tor
  • Verschlüsselung mit 256-Bit mit 2048-Bit DH-Schlüssel
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie, Notausschalter
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • 150 Server in 60 Ländern, inklusive 1 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • Funktioniert mit: Netflix, BBC iPlayer, Hulu, Amazon Prime Video, HBO GO, HBO NOW, Showtime, YouTube, Sky Go
  • Kompatibel zu: Tor Browser, Windows, Android, iOS, macOS, Linux, Chrome, Firefox, Safari, Router

Möchtest Du, dass Dich Dein VPN bei der Benutzung von Tor unterstützt, dann ist PrivateVPN eine gute Wahl. Auf der Website gibt es nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie sich Tor einfach konfigurieren lässt. Eine weitere Option ist der Einsatz des TeamViewer-Services. Damit kann der Kundenservice auf Dein Gerät zugreifen und PrivateVPN mit Tor für Dich konfigurieren.

PrivateVPN betreibt 150 Server in 60 Ländern. Du denkst nun vielleicht, dass das weniger beeindruckend als bei anderen führenden Services ist. Ich konnte aber trotzdem eine sichere Verbindung zu Tor aufbauen und die Geschwindigkeit war mit den anderen VPNs, die ich getestet habe, vergleichbar.

PrivateVPN benutzt Verschlüsselung mit AES 256-Bit und einem 2048-Bit DH-Schlüssel. Für Hacker und Schnüffler ist es extrem schwierig, diese Verschlüsselung zu knacken und Deine Internet-Aktivitäten zu verfolgen.

Machst Du Dir sorgen, dass Du zu viel preisgibst? PrivateVPN hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und weder Deine Daten noch Dein Surf-Verlauf werden auf den Servern gespeichert. Weiterhin gibt es einen automatischen Notausschalter plus Schutz vor DNS- und IP-Lecks. Das stellt sicher, dass Deine privaten Daten geschützt sind, auch wenn Du aus Versehen die VPN-Verbindung verlierst.

Du kannst bis zu 6 Geräten gleichzeitig verbinden. Brauchst Du Hilfe bei der Konfiguration von PrivateVPN und Tor, dann kontaktieren den Live-Chat und erhalte sofort Hilfe.

Die App selbst ist benutzerfreundlich und lässt sich mit nur einem Klick konfigurieren.

Du kannst es risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren PrivateVPN-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

PrivateVPN heute testen!

Small assortment of technological devices compatible with IPVanish.

  • Getarnte Server
  • Verschlüsselung mit 256-Bit
  • Keine-Logs-Richtlinie
  • Unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen
  • Mehr als 1.600 Server in 75 Ländern, inklusive 53 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • Funktioniert mit: Netflix, Vudu, HBO GO, HBO NOW, YouTube, Sky Go, Sling TV
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, Android, macOS, Windows, Linux, Chrome, Raspberry Pi, Router

IPVanish benutzt getarnte Server und bietet damit eine zusätzliche Sicherheitsschicht, wenn Du durch das Tor-Netzwerk surfst. Das ist vor allen Dingen dann nützlich, wenn Du Dich in einer Region mit starker Zensur befindet. Es bedeutet, dass Dein ISP nicht sehen kann, dass Du ein VPN benutzt. Natürlich bekommt er auch nicht mit, dass Du Tor einsetzt.

Du kannst einen der 1.600 Server in 75 Ländern wählen. Es steht immer ein Server in Deiner Nähe, auch wenn Du auf Reisen bist.

Der Service bietet Kompatibilität zu diversen VPN-Protokollen unter anderem dem sichersten: OpenVPN. Für maximale Sicherheit gibt es Verschlüsselung mit 256-Bit. Damit bleiben Deine Online-Aktivitäten privat und anonym.

IPVanish hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Deswegen musst Du Dir wegen Datenspuren keine Sorgen machen.

Die Geschwindigkeiten sind zuverlässig, aber wie bei allen von mir getesteten VPNs gab es auch hier Verlangsamungen, sobald Tor im Einsatz war. Mit einem normalen Browser war es schnell, aber nicht so schnell wie NordVPN.

Du darfst bis zu Unbegrenzt simultane Verbindungen einsetzen. Deswegen kannst Du den Service mit allen Leuten in Deinem Haushalt teilen.

Vielleicht hast Du Fragen, wenn Du mit IPVanish anfängst. Das ist kein Problem. Kontaktiere den Kundenservice 24/7 via Live-Chat.

Du möchtest den Service abonnieren? Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du es eine Woche lang risikofrei testen, bevor Du eine langfristige Entscheidung triffst.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren IPVanish-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

IPVanish heute testen!

A small assortment of devices compatible with SaferVPN.

  • Unterstützt OpenVPN
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard, automatischer Notausschalter
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie
  • Mehr als 1.300 Server in 50 Ländern, inklusive Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, Sky Go, Showtime, HBO GO, Sling TV
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, macOS, Android, Windows, Chrome, Firefox, Linux, Router

SaferVPN unterstützt das OpenVPN-Protokoll und damit steht Dir die bestmögliche Verschlüsselung zur Verfügung, wenn Du mit den Tor Browser surfst.

Das VPN benutzt außerdem Verschlüsselung mit 256-Bit und hat eine Keine-Logs-Richtlinie plus einen automatischen Notausschalter. Damit ist sichergestellt, dass Deine Daten und Aktivitäten anonym bleiben.

Schütze Dich selbst noch besser und abonniere SaferVPN mit Kryptowährungen. In diesem Fall musst Du Deine Kreditkartendaten nicht preisgeben. Möchtest Du den Service mit Bitcoin zahlen, brauchst Du lediglich eine E-Mail-Adresse. Andere Daten, mit denen man Dich identifizieren könnte, sind nicht notwendig. Mein Tipp? Erstelle nur für diesen Zweck eine E-Mail-Adresse und dann musst Du Deine privaten Kontaktdaten nicht preisgeben.

Du reist gerne um den Erdball? SaferVPN bietet unendlich viele Server-Wechsel, damit Du alle der 1.300 Server in 50 Ländern nutzen kannst. Du darfst Dich völlig frei bewegen. Anhand von Latenz, Distanz und Geschwindigkeit wählt der Service aber auch den besten Server für Dich.

Du darfst mit einem einzigen Abonnement bis zu 5 Geräte gleichzeitig benutzen.

Dank einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie bist Du geschützt, wenn Du das Abonnement abschließt. Du hast damit einen ganzen Monat lang Zeit, den Service zu testen. Gefällt er Dir nicht, dann hol Dir einfach eine Rückerstattung. Brauchst Du Hilfe, kontaktiere den Live-Chat. Der ist Tag und Nacht verfügbar.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren SaferVPN-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

SaferVPN heute testen!

Small assortment of technological devices compatible with Hotspot Shield.

  • Hydra-Sicherheits-Protokoll
  • Verschlüsselung mit 256-Bit AES
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie
  • 1.800 Server weltweit, die sich in 80 Ländern befinden, inklusive 1 Hochgeschwindigkeits-Server in Deutschland
  • 45-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Hulu, BBC iPlayer, Netflix, Amazon Prime Video, YouTube, HBO GO, HBO NOW
  • Kompatibel zu: Tor Browser, iOS, Android, macOS, Windows, Firefox, Chrome

Greifst Du mit Hotspot Shield auf das Tor-Netzwerk zu, kannst Du das patentierte Protokoll Catapult Hydra benutzen. Dieses exklusive VPN-Protokoll wirkt sich positiv auf Sicherheit und Geschwindigkeit aus. Das gilt vor allen Dingen für lange Distanzen. Es ist doppelt so schnell wie OpenVPN.

In meinen Tests habe ich aber einige Verlangsamungen im Tor Browser festgestellt. Das habe ich auch so erwartet, weil das bei Tor einfach nicht vermeidbar ist. Das Hydra-Protokoll schafft hier aber bedingt Abhilfe.

Hotspot Shield hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und bietet auch Verschlüsselung nach Militär-Standard. Das sorgt für erstklassige Sicherheit. Deine Daten sind vor neugierigen Augen geschützt.

Weiterhin gibt es Malware-Schutz, der Dich vor bösartigen Seiten schützt. Das ist eine sehr angenehme Funktion. Du brauchst aber trotzdem ein Antivirenprogramm, weil der Malware-Schutz keine Infizierungen erkennt oder säubert.

Hotspot Shield bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und lässt sich schnell mit nur einem Klick einrichten.

Du kannst Dich in Deutschland verbinden, indem Du Hotspot Shields über 1.800 Server in mehr als 80 Ländern benutzt.

Es gibt eine großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du alle Funktionen risikofrei testen. Es sind bis zu 5 Geräte simultan erlaubt.

Sollte ich nicht alle Fragen bezüglich Tor und Hotspot Shield beantwortet haben, dann kannst Du jederzeit den Kundenservice kontaktieren. Über den 24/7 Live-Chat sind immer Mitarbeiter*innen erreichbar.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren Hotspot-Shield-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

Hotspot Shield heute testen!

Small assortment of technological devices compatible with Windscribe.

  • Unterstützt das Protokoll OpenVPN
  • Keine verräterischen Protokolle, Verschlüsselung mit 256-Bit
  • Unbegrenzt viele Verbindungen
  • Server in 110 Städten in 63 Ländern
  • 3-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Hulu, Netflix, Amazon Prime Video, Vudu, HBO GO, HBO NOW, Sky Go, YouTube
  • Kompatibel zu: Tor Browser, Windows, Linux, Android, iOS, macOS, Firefox, Opera, Chrome, Router

Windscribe ist sehr sicher und bietet Verschlüsselung mit 256-Bit plus SHA-512-Authentifizierung sowie einem 4096-Bit-RSA-Schlüssel. Deine Online-Aktivitäten sind also sicher, wenn sie das Tor-Netzwerk betreten.

Es benutzt mehrere Sicherheitsprotokolle, inklusive OpenVPN. Das ist da sicherste Protokoll. Windscribe speichert auch keine Anwenderprotokolle. Auch wenn es Deine IP und einen Zeitstempel nutzt, kann es Dich nicht wirklich identifizieren. Deswegen bist Du für Windscribe und Deinen ISP komplett unsichtbar.

Es gibt den eingebauten Werbeblocker R.O.B.E.R.T., der Tracker und Werbung unterbindet. Weiterhin blockiert er gefährliche Websites. Du kannst die Liste mit Websites anpassen, die Du blockieren willst. Damit sind zum Beispiel Websites von Glücksspielen gemeint oder auch solche, die potenziell gefährlich sind.

Du kannst Dich mit diversen Servern in 63 Ländern und 110 Städten verbinden.

Du möchtest sicher noch wissen, wie viele simultane Verbindungen erlaubt ist. Die gute Nachricht ist hier, dass es keine Einschränkungen gibt! Dir stehen Unbegrenzt Geräteverbindungen zur Verfügung.

Möchtest Du den Service umfassend testen und die Option einer Rückerstattung haben, dann wird Dich freuen, dass Windscribe eine 3-tägige Geld-Zurück-Garantie anbietet.

Vielleicht hast Du noch weitere Fragen. Der Chatbot von Windscribe kann viele davon sogar beantworten. Sollte das nicht der Fall sein, hilft Dir der Live-Chat weiter.

Möchtest Du weitere Informationen? Lies Dir unseren Windscribe-Test durch, um alle Ergebnisse unserer Recherchen und Tests zu erfahren.

Windscribe heute testen!

Darum brauchst Du ein VPN für Tor in Deutschland

Benutzt Du ein VPN zusammen mit Tor, dann genießt Du die Sicherheit und den Datenschutz, die Dich und Deine Aktivitäten vor neugierigen Augen und Hackern schützen. Das gilt auch für Deinen ISP und Überwachung seitens der Regierung.

Auch wenn Dein Datenverkehr via Tor anonymisiert wird, könnten Hacker Deinen Internet-Datenverkehr an den sogenannten Exit-Nodes abfangen und damit sehen, was Du tust. Ein VPN macht Dich komplett unsichtbar und benutzt dafür Verschlüsselung nach Militär-Standard.

Der Tor Browser verschlüsselt lediglich Deinen Online-Datenverkehr, der durch den Browser läuft. Apps oder Websites, die Du mit anderen Anwendungen besuchst, kompromittieren möglicherweise Deine Privatsphäre und Deine Sicherheit. Ein VPN bietet dank Verschlüsselung systemweiten Schutz und sorgt für Anonymität und Sicherheit, während Du surfst, etwas anschaust oder in sozialen Medien stöberst.

Tor Browser jetzt mit einem VPN nutzen!

Wie wir die besten VPNs für Tor Browser getestet haben

Ich habe mir die allgemeinen Sicherheitsfunktionen aller VPNs genau angesehen, inklusive Verschlüsselung, Authentifizierungsschlüssel und Protokolle.

Im Speziellen habe ich auf die Kompatibilität mit dem fortschrittlichsten Sicherheitsprotokoll OpenVPN geachtet. Es bietet die beste Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit.

Weil Dein Datenverkehr durch mehrere Nodes geschickt wird, bevor er sein Ziel erreicht, ist es wenig überraschend, dass Tor Deine Geschwindigkeit verlangsamen kann.

Packt man nun noch ein VPN obendrauf, sorgt das für noch mehr Verzögerungen. Wer würde das wollen? Benutzt Du kein leistungsstarkes und zuverlässiges VPN mit hohen Geschwindigkeiten, dann lassen sich Probleme nicht verhindern. Deswegen war natürlich auch Geschwindigkeit weit oben auf meiner Liste.

Weiterhin habe ich mir Benutzerfreundlichkeit angesehen, um das VPN zu finden, das sich am einfachsten mit Tor benutzen lässt, damit Du anonym und sicher in Deutschland surfen kannst.

FAQ

? Sind Tor und VPNs in Deutschland legal?

Ja, die Nutzung von Tor ist legal. Die Kombination aus VPN und Tor ist ebenfalls legal. Einige Länder schränken die Nutzung von VPNs ein oder sperren die Services sogar. Willst Du sicherstellen, dass das Land, in dem Du Dich befindest, VPNs erlaubt, dann lies Dir unseren Beitrag zur VPN-Legalität durch.

? Was ist der Unterschied zwischen Tor und einem VPN?

Tor ist ein Relais-Netzwerk, das Deine Daten durch drei oder mehr Nodes leitet, bevor sie das Netzwerk verlassen, bevor sie an der Ziel-Website ankommen. Deine Daten werden verschlüsselt, aber der Eingangs-Knoten kennt Deine IP-Adresse. Jeder Knoten oder Node verschlüsselt eine Schicht. Beim Verlassen des Netzwerks über einen Exit-Node werden Deine Daten vollständig entschlüsselt. Aber der Betreiber des Exit-Nodes kann Deine Datenanfrage sehen.

Ein VPN ist ein Programm, dass Deine Daten verschlüsselt. Der ISP, Hacker und Regierungen können nicht sehen, was Du tust. Weiterhin wird Deine IP-Adresse getarnt und niemand kann Deinen echten Standort sehen.

Benutzt Du beide in Kombination, dann hast Du eine zusätzliche Schutzschicht. Der gesamte Prozess ist extra geschützt und Deine Daten sowie die IP-Adresse sind von Anfang bis zum Ende versteckt.

? Ist Tor über VPN oder VPN via Tor besser?

Mit Tor über VPN verbindest Du Dich zuerst mit einem VPN und dann mit Tor. Diese Methode hat mehr Vorteile als das Gegenteil. Zunächst einmal ist es viel einfacher, weil Du einfach einen Server wählst und danach den Tor Browser aufrufst. Es bedeutet auch, dass alle Deine Daten vor dem Betreten des Tor-Netzwerks verschlüsselt werden.

Das Fazit

Nachdem ich die besten VPNs für Tor sehr intensiv getestet habe, kann ich sagen, dass nur 10 ausreichend Kompatibilität und Sicherheit bieten und gleichzeitig bestmögliche Geschwindigkeiten liefern. Natürlich musst Du mit langsameren Geschwindigkeiten rechnen, weil das in der Natur des Tor-Netzwerks liegt. Jedes VPN wahrt Deine Privatsphäre, bevor Du das Tor-Netzwerk betrittst. Du bist vor Spionen und neugierigen Augen geschützt. Dabei ist es egal, ob es sich um Deinen ISP oder einen potenziellen Hacker handelt.

NordVPN ist meine Top-Empfehlung für Deutschland, weil es die dedizierte Funktion Onion over VPN besitzt. Weiterhin setzt der Service auf Verschlüsselung, die bestmögliche Sicherheit und sehr hohe Geschwindigkeiten garantiert.

Zusammengefasst sind das die besten VPNs für Tor Browser 2020…

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen NordVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 68%.

NordVPN besuchen

War dies hilfreich? Teile es mit anderen!
Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.
Vielen Dank für Dein Feedback.
Warte! Nord bietet einen 68% Rabatt für dessen VPN