Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

4 besten VPNs für Eurosport – von überall gucken 2024

Guy Fawkes Aktualisiert am 12.04.2024 Anonyme Cybersicherheitsexperten

Mit Live-Übertragungen von internationalem Fußball, Grand-Slam-Tennis, Radsport, Motorsport und vielem mehr ist Eurosport ein Muss für jeden Sportfan auf der Welt.

Der technisch sehr ausgereifte Onlineplayer von Eurosport bietet Streaming auf Abruf und die Möglichkeit, mehrere Kameras zu nutzen, und damit eine der besten Möglichkeiten für den Genuss von Sportübertragungen überhaupt. Leider ist die Berichterstattung auf Europa beschränkt.

Das bedeutet, dass die meisten Eurosport-Streams außerhalb Europas nicht verfügbar sind, wenn im Ausland unterwegs bist (selbst wenn du ein Abonnent bist). Theoretisch ist es zwar möglich, mit einem VPN von jedem Ort aus auf Eurosport zuzugreifen, aber das verstößt gegen das Urheberrecht, was vpnMentor strikt ablehnt.

Trotzdem ist es immer eine gute Idee, beim Streaming von Eurosport (von einem Land mit Übertragungsrechten aus) ein VPN zu nutzen, da es dich umfassend schützt. Wir haben über 50 VPNs getestet, um die zu finden, die dich am betsen schützen, während du Sportübertragungen in HD genießt.

Warum Du ein VPN brauchst, um Eurosport zu gucken

  1. Lade die VPN App herunter. Öffne die App und melde Dich an Deinem Konto an.
  2. Wähle einen Server in Europa. Pofi-Tipp: Die Preise von Eurosport variieren zwischen den Ländern. Der richtige Server kann also viel Geld sparen. Wir empfehlen Polen, Deutschland oder Griechenland, um die niedrigsten Abo-Preise zu bekommen.
  3. Öffne die Website von Eurosport und erstelle ein Konto.
  4. Starte den Eurosport Player und fange mit dem Streaming an!

Die besten VPNs für Eurosport im Detail

1. ExpressVPN

ExpressVPN ist ein populäres VPN unter Sportfans, da es die besten Geschwindigkeiten auf dem Markt bietet und die Server Verfügbarkeitsraten von 99,9% erreichen. Ich hatte nie irgendwelche Unterbrechungen, als ich von Frankreich aus über einen Server in Paris auf Eurosport zugriff. Es funktioniert auch mit anderen Plattformen. Meine Kollegin in Großbritannien hatte keine Probleme, sich sicher in ihr BBC iPlayer-Konto einzuloggen und die amerikanischen Kollegen von vpnMentor nutzten die Server in den USA, um Sling TV, Hulu und Netflix US verzögerungsfrei zu streamen. ExpressVPN ist also grundsätzlich eine gute Wahl für Streaming.

ExpressVPN betreibt weltweit über 3.000 und Dir stehen alleine in Europa mehrere hundert zur Verfügung. Dank der einfachen Oberfläche kannst Du schnell loslegen. Mit nur wenigen Klicks bist Du schnell verbunden.

Wenn Du nun glaubst, dass all die Geschwindigkeit und die Leistung zulasten der Sicherheit geht, dann liegst Du falsch! ExpressVPN hält Deine Daten sicher und verschlüsselt mit dem Militärstandard AES-256. Weiterhin gibt es Schutz vor DNS-Lecks und eine nachgewiesene Keine-Logs-Richtlinie.

Ein automatischer Notausschalter verhindert, dass Deine Daten im öffentlichen Internet landen. ExpressVPN ist nicht das günstigste VPN auf dem Markt, aber Du kannst es risikofrei ausprobieren. Dafür sorgt eine Geld-Zurück-Garantie von 30 tagen.

ExpressVPN-Angebot Juli 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. CyberGhost

CyberGhost betreibt mehrere hundert Server in Europa, aus denen Du wählen darfst. Weltweit gibt es über 11.690 in 100 Ländern. Vorkonfigurierte Profile erleichtern Dir, Eurosport zu gucken. Fortgeschrittene Anwender finden viele Funktionen, wie sich der Service individualisieren lässt.

CyberGhost hält sich einen Vorsprung, indem man ständig neue Server aufsetzt. Ein großer Teil der Server im Netzwerk des Anbieters ist für Streaming optimiert, damit auch bei Live-Sportübertragungen keine Verzögerungen auftreten.

CyberGhost verschlüsselt nach Militärstandard mit AES-256. Darüber hinaus gibt es einen Notausschalter, Schutz vor DNS-Lecks und eine starke Datenschutzrichtlinie. Die großzügige Geld-Zurück-Garantie von 45 Tagen bietet viel Zeit für eine Entscheidung, ob das VPN für Dich richtig ist oder nicht.

3. PrivateVPN

PrivateVPN ist eine weitere tolle Wahl für Sport, vor allen Dingen, wenn Dein Budget knapp ist. Wir sorgen uns normalerweise über Geschwindigkeitsprobleme, wenn ein VPN weltweit nur zirka 100 Server betreibt. Bei PrivateVPN ist das aber nicht der Fall. Die Geschwindigkeiten sind hoch und Du kannst störungsfrei streamen.

Mit Servern in 30 europäischen Ländern bietet PrivateVPN garantiert auch einen Server in deiner Nähe, um ununterbrochen Sport-Streaming genießen zu können. Während ich in Frankreich unterwegs war, hatte ich während der Tests der lokalen Server immer solide Geschwindigkeiten. Der Anbieter gestattet 10 gleichzeitige Verbindungen unter einem Abo und bietet eine Kombination aus AES-256- und 128-Bit-CBC-Verschlüsselung zum Schutz deiner Daten.

Dank einer Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen hast Du die Möglichkeit, den Service zu testen. Langfristige Abonnements sind ein echtes Schnäppchen.

4. IPVanish

IPVanish betreibt weltweit über 2.400 Server. 396 davon befinden sich in Europa. Die Geschwindigkeiten sind mehr als ausreichend, um in HD zu streamen. Die Anwender lieben die einfachen und farbenfrohen Apps.

IPVanish verwendet eine solide Verschlüsselung mit AES-256. Ein eingebauter Notausschalter schützt Deine Daten, sollte Deine VPN-Verbindung jemals ausfallen. Vorfälle in der Vergangenheit haben aber gezeigt, dass IPVanish einige Anwenderdaten gespeichert hat. Ist Datenschutz Deine oberste Priorität, dann ist es vielleicht nicht die beste Wahl.

ESPN, beIN SPORTS und BT Sport sind einige der anderen Sport-Plattformen, die du mit IPVanish sicher streamen kannst, solange du dich in einem Land mit Übertragungsrechten befindest.

Das erschwingliche VPN ist für Familien toll. Du darfst bis zu Unbegrenzt Verbindungen gleichzeitig nutzen und das mit nur einem Abonnement. Allerdings gilt die Geld-Zurück-Garantie lediglich 30 Tage. Deswegen musst Du schnell entscheiden, ob Du den Service langfristig nutzen möchtest.

Jetzt Eurosport Online streamen

Ohne Eurosport wird sich dein Sportstreaming-Erlebnis unvollständig anfühlen. Mit einem geeigneten VPN kannst du Eurosport jedoch mit nur wenigen Klicks sicher von einem europäischen Standort aus streamen und ununterbrochenes Streaming genießen.

Nochmal zusammengefasst: Die besten VPNs, um in 2024 Eurosport zu schauen, sind:

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 83%!
3
9.2 /10
9.2 Unsere Bewertung
Spare 85%!
4
9.2 /10
9.2 Unsere Bewertung
Spare 83%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Anonyme Experten, die für vpnMentor schreiben, aber ihre Identität nicht preisgeben möchten.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.

Bitte kommentiere, wie dieser Artikel verbessert werden kann. Dein Feedback ist wichtig!

Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Der Name sollte mindestens 3 Buchstaben enthalten

Der Inhalt des Feldes sollte nicht mehr als 80 Buchstaben enthalten

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Du einen Kommentar abgegeben hast, %%name%%!

Wir prüfen alle Kommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie echt und nicht anstößig sind. Du kannst diesen Artikel in der Zwischenzeit gerne teilen.