Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

Die 3 besten VPNs für Formula 1 Live-Rennen in 2022

In letzter Zeit wird es zunehmend schwieriger, F1 Rennen in guter Qualität live zu streamen, vor allem auf Reisen. Pufferung und Aussetzer sind teilweise so schlimm, dass es irgendwann überhaupt keinen Spaß mehr macht, dass Rennen zu verfolgen. Als echtem Formel-1-Fan bleibt einem da nichts anderes übrig, al sich ein VPN zu suchen, mit dem man die Formel 1 live und ohne Unterbrechung im Internet verfolgen kann.

Unser Team und hat über 60 VPNs getestet und die besten VPNs für Formel 1 Streaming gefunden. Die VPNs auf unserer Liste verfügen über rund um den Erdball verteilte Server, die Geoblocking-Sperren schnell und verlässlich umgehen, damit Du von jedem Ort aus auf Deine Streaming-Konten zugreifen kannst (wie zum Beispiel F1 TV Pro). Außerdem liefern sie konstant hohe Geschwindigkeiten für absolut verzögerungsfreies Streaming.

Von allen getesteten VPNs erwies sich ExpressVPN als das am besten geeignete VPN, um die Formel 1 ohne Pufferung und Unterbrechungen zu streamen. Es verfügt über Tausende von extrem schnellen Servern weltweit und gewährt Zugriff auf alle Streaming-Plattformen, die die Formel 1 online übertragen (einschließlich Servus TV, ESPN und Sky Sports). Vorteilhaft ist auch, dass Du ExpressVPN risikofrei ausprobieren kannst. Wenn Du nicht zufrieden bist, bleiben Dir 30 Tage Zeit, um eine vollständige Rückerstattung zu beantragen.

Hole Dir jetzt das beste VPN für die Formel 1

Nur wenig Zeit? Dies sind die besten VPNs für Formel 1 Streaming in September 2022

  1. ExpressVPN — Formel 1 VPN der Spitzenklasse mit extrem hohen Geschwindigkeiten und einem global verteilten Servernetzwerk, um alle Formel 1 Rennen live und ohne Verzögerungen zu verfolgen. Du kannst ExpressVPN risikofrei testen, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt.
  2. CyberGhost — Dedizierte Server, die es Dir leicht machen, von unterwegs auf Deine bevorzugte F1-Streaming-Plattform zuzugreifen; allerdings relativ teure Monatsabos.
  3. Private Internet Access — Tausende von Servern in 94 Ländern ermöglichen verlässlichen Zugriff auf alle F1-Streaming-Plattformen; für Anfänger aber vielleicht etwas zu komplex.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen

Die besten VPNs für die Formel 1 — Komplette Analyse (aktualisiert in 2022)

Alle Formel 1 VPNs auf dieser Liste können Geoblocking-Sperren umgehen und sind schnell genug, um Rennen live in 4K ohne Pufferung zu streamen. Außerdem bieten sie native Apps für alle wichtigen Betriebssysteme, damit Du die Formel 1 auf Deinem bevorzugten Gerät streamen kannst.

Und das Beste ist: All diese F1 VPNs sind mit einer vertrauenswürdigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet, sodass Du sie risikofrei testen kannst.

1. ExpressVPN — Extrem hohe Geschwindigkeiten ermöglichen reibungsloses Formel 1 Streaming

  • Extrem hohe Geschwindigkeit für ein F1-Erlebnis in bester Qualität zu sehen
  • 3.000 Server in 94 Ländern (auch in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg) ermöglichen Formel 1 Streaming von jedem Ort der Welt aus
  • 5 gleichzeitig verbundene Geräte
  • Entsperrt: F1 TV, ESPN, Sky Sports, ARD Mediathek, ORF, RTL+, Kayo, RTS, Canal+, ServusTV und andere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routern, Apple TV und weiteren Plattformen
  • Deutschsprachige UI: Ja
ExpressVPN-Angebot September 2022: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

ExpressVPN bietet extrem hohe Geschwindigkeiten, sodass Du die F1-Rennen ohne Unterbrechung live in UHD streamen kannst. Ich habe ExpressVPN-Server in Deutschland, Kanada, Frankreich und den USA getestet und eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 36,5 Mbit/s gemessen — ein Rückgang von 8,75% gegenüber meiner Ausgangsgeschwindigkeit von 40 Mbit/s. Das ist mehr als ausreichend, denn Du brauchst nur 5 Mbit/s, um die Formel 1 in HD streamen zu können. Vor allem dem schnellen und stabilen Lightway-Protokoll ist es zu verdanken, dass sich meine Verbindung nicht merklich verlangsamt hat. Du verpasst also garantiert keine Sekunden des Rennens, wegen nerviger Bildaussetzer.

A screenshot showing ExpressVPN's great speeds while connected to various servers worldwide

Du wirst Dich garantiert nicht mit nervigen Unterbrechungen herumärgern müssen, wenn Du ExpressVPN nutzt

Mit seinem riesigen Server-Netzwerk bietet ExpressVPN Die viele Möglichkeiten, F1-Rennen live zu streamen. In meinen Tests habe ich mich mit Servern in den USA, Frankreich, Kanada und Österreich verbunden und konnte problemlos auf meine Konten bei ESPN, Canal+, TSN und Servus TV zugreifen. Die Verbindungen blieb auch jederzeit stabil und ich hatte keine Aussetzer beim Streaming zu beklagen.

Die MediaStreamer-Funktion ist sehr praktisch, wenn Du die Formel 1 auf Deinem Smart TV oder anderen Geräten streamen willst, die normalerweise keine VPNs unterstützen. Dieses Smart-DNS-Tool entsperrt mühelos alle US-amerikanischen und britischen Formel-1-Anbieter (wie ESPN und Sky Sports). Ich habe den MediaStreamer auf meinem LG Smart TV in weniger als 10 Minuten eingerichtet. Alternativ kannst Du ExpressVPN aber auch auf Deinem Router einrichten. Auf diese Weise kannst Du die Rennen auf jedem Gerät live schauen, das Dein WLAN nutzt.

Mit den intuitiven und deutschsprachigen Apps von ExpressVPN ist es ganz einfach, Server für das Streaming von F1-Rennen zu finden. Nachdem ich das VPN auf meinem Android-Telefon eingerichtet hatte, habe ich innerhalb von Sekunden geeignete Server für das Streaming von Servus TV und ORF gefunden. Wenn du Fragen hast, stehen Dir ausführliche Anleitung und ein rund um die Uhr erreichbarer Live-Chat zur Verfügung.

Ein kleiner Nachteil ist, dass ExpressVPN etwas teuer ist. Die Preise starten bei €6,39/Monat. Es gibt allerdings immer wieder auch attraktive Rabattaktionen. Bei meinem Kauf des Abos mit der langen Laufzeit erhielt ich 49% Rabatt und drei kostenlose Extramonate.

Du kannst ExpressVPN völlig risikofrei testen. Wenn Du nicht zufrieden bist, kannst Du innerhalb von 30 Tagen eine komplette Rückerstattung beantragen. Ich habe diese Rückerstattungsgarantie selbst getestet und über den Live-Chat um eine Rückerstattung gebeten. Du kannst den Support auch auf Deutsch kontaktieren, da die Mitarbeiter ein automatisches Übersetzungstool nutzen, um mit Dir in Deiner Muttersprache zu kommunizieren. Nachdem ich einige grundlegende Fragen zur Kundenzufriedenheit beantwortet hatte, bearbeitete der Mitarbeiter meinen Antrag umgehend. Das Geld war nach 2 Tagen wieder auf meinem Konto.

Jetzt F1 mit ExpressVPN streamen

2. CyberGhost — Streaming-optimierte Server ermöglichen eine verlässliche Entsperrung der F1-Streaming-Plattformen

  • 9.294 Server in 91 Ländern (mit Servern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg sowie dedizierten Streaming-Servern) für den Zugriff auf F1-Übertragungen
  • Hervorragende Geschwindigkeiten für ein reibungsloses Formel-1-Streamingerlebnis
  • Formel 1 Rennen auf bis zu 7 Geräten gleichzeitig schauen
  • Entsperrt: F1 TV, ESPN, ZDF, RTL+, ServusTV, Fox Sports, Canal+, Sky Sports und andere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routern, Apple TV und weiteren Anbietern
  • Deutschsprachige UI: Ja
September 2022 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 82% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost bietet spezielle Server für Streaming-Plattformen an, die die Formel 1 übertragen. Als ich den Streaming-Server für Deutschland testete, ermöglichte mir dieser umgehen Zugang zu RTL+. Genauso einfach war es, mit optimierten Servern in den USA und Frankreich auf ESPN und Canal+ zuzugreifen. Den passenden Server zu finden ist denkbar einfach: Öffne der App das Menü und wähle "Für Streams", um eine Liste aller verfügbaren Server anzuzeigen. Mit nur 2 Klicks kannst Du jeden Grands Prix genießen.

A screenshot of CyberGhost's streaming optimized servers for services that air F1 races live

Mit den für Streaming optimierten Servern von CyberGhost verpasst Du keine Minute der F1-Rennen

Auch die Geschwindigkeiten sind gut. Ich konnte die Formel 1 Rennen ohne jegliche Verzögerungen genießen. Insgesamt habe ich 8 Server getestet (unter anderem in Frankreich, Österreich, Kanada und die USA) und eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 35 Mbps gemessen. Meine Geschwindigkeiten sind nie um mehr als 12,5% gesunken. Mit CyberGhost kannst Du also auch problemlos die UHD-Streams auf Plattformen wie F1 TV und ESPN genießen. Dank der beeindruckenden Geschwindigkeiten verpasst Du garantiert keine Minute des Rennens.

Die Apps sind intuitiv, bedienerfreundlich und mit einer deutschsprachigen Oberfläche ausgestattet. Das Herunterladen und Installieren auf meinem Android-Telefon und meinem Windows-Laptop dauerte weniger als 4 Minuten. Außerdem kannst Du Deine bevorzugten Server speichern (klicke einfach auf das kleine Stern-Symbol). Später kannst Du Dich dann mit einem Klick erneut zu diesen verbinden, ohne sie suchen zu müssen.

Der einzige Haken ist, dass die Abos mit kurzer Laufzeit etwas teuer sind. Ein langfristiges Abo von CyberGhost gibt es aber schon für nur €1,99/Monat. Es hat die gleichen Funktionen wie die Verträge mit kurzer Laufzeit zu einem Bruchteil des Preises, daher empfehle ich es.

Du kannst CyberGhost kostenlos und risikofrei ausprobieren, indem Du von der 45-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machst. Wenn Du nicht zufrieden bist, bekommst Du den vollen Betrag zurückerstattet. Ich wollte diese Garantie natürlich überprüfen und habe den Support über den  Live-Chat kontaktiert. Der Mitarbeiter im Chat fragte nur, warum ich kündige, und bearbeitete meine Anfrage anschließend umgehend. Mein Geld war nach 4 Werktagen wieder auf meiner Kreditkarte. Wenn Du möchtest, kannst Du den Support auch auf Deutsch kontaktieren, sowohl per Chat als auch per E-Mail.

F1 jetzt mit CyberGhost streamen

3. Private Internet Access — Das große und weltweit verteilte Netzwerk ermöglicht von jedem Ort aus Zugriff auf die F1-Streaming-Anbieter

  • 29.650 Server in 84 Ländern ermöglichen F1-Liveübertragungen an jedem Ort der Welt (auch in Österreich und der Schweiz)
  • Formel 1 auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig streamen
  • Gute Geschwindigkeiten ermöglichen eine unterbrechungsfreie Übertragung der Rennen
  • Entsperrt: F1 TV, ESPN, RTL+, ServusTV, Fox Sports, Canal+, Sky Sports und andere Anbieter
  • Kompatibel zu: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routern, Apple TV und weiteren Plattformen
  • Deutschsprachige UI: Ja
September 2022 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Private Internet Access (PIA) verfügt über eine Vielzahl von Servern weltweit, über die Du zuverlässig auf Deine Konten bei den diversen F1-Streaming-Anbietern zugreifen kannst. Ich hatte keine Probleme, auf meine Konten bei Canal+, RTL+, ORF und ESPN zuzugreifen, während ich die Server in Frankreich, Deutschland, Österreich und den USA testete. Meine Verbindungsgeschwindigkeiten waren stabil, und es gab keinerlei Verbindungsabbrüche. Du wirst auch keine Probleme haben, einen guten Server zu finden, um Dir von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg oder einem anderen Land aus ein Formel 1 Rennen anzuschauen.

A screenshot of streaming F1 races on ORF Sport + using PIA's Austrian server

Mit PIA umgehst Du schnell die Geoblocking-Sperren der Anbieter und kommst in den Genuss der F1-Übertragung

Die Geschwindigkeit ist zwar nicht so hoch wie bei ExpressVPN und CyberGhost, aber mehr als ausreichend, um das Rennen ohne Unterbrechung live verfolgen zu können. Während meines Tests bewegte sie sich um die 33 Mbit/s gegenüber einer Basisgeschwindigkeit von 40 Mbit/s. Der Verlust lag also bei nur etwa 17%. Das reicht auch für Formel 1 Streaming in 4K-Qualität.

PIA gestattet bis zu 10 Verbindungen pro Abonnement, was er Dir ermöglicht, die Rennen auf mehreren Geräten gleichzeitig zu streamen. Das gibt Dir die Flexibilität, verschiedene Kameras laufen zu lassen. Während meines Tests habe ich 8 Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbunden (darunter einen Mac, ein iPad und mehrere Smartphones) und die Streaming-Qualität war genauso gut wie mit nur einem verbundenen Gerät.

Ich war etwas besorgt, dass das VPN aufgrund der vielen Anpassungsmöglichkeiten weniger benutzerfreundlich sein könnte. Die Apps sind jedoch vorkonfiguriert (Du musst nicht zwingend irgendwelche Anpassungen vornehmen). Du wirst dank der deutschsprachigen Benutzeroberfläche auch mit diesem VPN keinerlei Probleme haben, einen geeigneten Server zu finden und Deinen F1-Streaminganbieter zu entsperren.

Das PIA-Abo mit langer Laufzeit, gibt es aktuell schon für €1,99/Monat. Alle Abo-Modelle bieten unabhängig von der Laufzeit die gleichen Funktionen, aber der 3-Jahres-Vertrag hat eindeutig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch PIA kannst Du dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei testen. Wenn Dir der Dienst nicht zusagt, ist es ganz einfach, eine Rückerstattung zu beantragen. Ich habe gekündigt und über das Kontaktformular auf der Website um eine Rückerstattung gebeten. 24 Stunden später erhielt ich eine E-Mail mit der Bestätigung meiner Anfrage. Das Geld war innerhalb von 5 Tagen auf meinem PayPal-Konto.

F1 jetzt mit PIA streamen

Vergleichstabelle: Features der VPNs für VPN Streaming

Die folgende Tabelle stellt die wichtigsten Features der einzelnen VPNs gegenüber. Ich habe den niedrigsten Preis, die freigeschalteten Streaming-Dienste und die Geschwindigkeit angegeben. Außerdem habe ich angegeben, wie viele Geräte du mit einem Abonnement gleichzeitig verbinden kannst.

VPN Niedrigster Preis Entsperrt Geschwindigkeit Geräteverbindungen UI in Deutsch
  🥇ExpressVPN €6,39/Monat ESPN, Sky Sports, ORF, RTL+, ARD, DAZN, Kayo, RTS, Canal+, ServusTV und andere Das schnellste getestete VPN 5 Ja
🥈CyberGhost €1,99/Monat ESPN, RTL+, ZDF, DAZN, ServusTV, Fox Sports, Canal+, Sky Sports und andere Hervorragende Geschwindigkeiten für 4K-Streaming 7 Ja
🥉Private Internet Access €1,99/Monat ESPN, Canal+,RTL+, ServusTV, Fox Sports, Sky Sports und andere Hohe Geschwindigkeiten 10 Ja

ExpressVPN jetzt risikofrei testen

Quick Guide — So kannst Du in 3 einfachen Schritten von jedem Ort aus die Formel 1 streamen

  1. VPN herunterladen. Ich empfehle ExpressVPN wegen seiner sehr hohen Geschwindigkeiten und seines großen Server-Netzwerks. Außerdem kannst Du ExpressVPN risikofrei ausprobieren, da der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt.
  2. Zu einem Server verbinden. Wähle einen Server, über den Du den gewünschten Formel 1 Stream entsperren kannst. Verbinde Dich zum Beispiel mit einem Server in den USA, Italien oder Österreich, um auf Dein Konto bei F1 TV zuzugreifen..
  3. Schaue Dir live die Formel-1-Übertragung an. Öffne F1 TV Pro (oder eine andere Plattform, die F1 überträgt) und genieße jede Minute des Rennens.

Welche Anbieter übertragen Formel 1 Rennen in 2022?

Neben F1 TV kannst Du die Formel 1 auch auf verschiedenen anderen Plattformen streamen. Im Folgenden sind einige der Länder und Dienste aufgeführt, von denen die Rennen übertragen werden. Eine umfassende Liste findest Du auf formula1.com.

Land Streaming-Plattform
Australien Fox Sports, Foxtel, Kayo
Österreich ServusTV, ORF
Brasilien Bandeirantes
Kanada RDS, RDS 2, TSN, Noovo
China Great Sports TV, Guangdong TV
Neuseeland Spark Sport
Finnland Viaplay
Frankreich Canal+
Deutschland Sky Deutschland, RTL
Indien Star Sports
Italien Sky Italia
Japan Fuji TV, DAZN
Luxemburg RTL
Niederlande Viaplay
Singapur Singtel, Starhub
Spanien und Andorra F1 DAZN
Südafrika SuperSport
Schweden Viaplay, V Sport Motor, TV10
Schweiz SRF, RSI, RTS
UK Sky Sports, C4, Now TV
USA ESPN und Sling TV

Jetzt mit ExpressVPN die Formel 1 streamen

Wie melde ich mich von Deutschland aus bei F1 TV Pro an

Für echte Grand-Prix-Fans hat die Formel 1 eine offizielle Streaming-Plattform namens F1 TV. Neben den Live-Streams bietet F1 TV auch Live-Timing, Audioclips, F1-Telemetrie und mehr. Hier ist eine Liste der Länder, in denen Du F1 TV nutzen kannst:

  • USA
  • Frankreich
  • Mexico
  • Belgien
  • Österreich
  • Ungarn

Aber F1 TV ist nicht überall verfügbar. Wenn Dein Land oben nicht aufgeführt ist, kannst Du die FAQ-Seite von F1 TV öffnen und Dein Land auswählen, um zu überprüfen, welche Abonnements und Funktionen an Deinem aktuellen Standort verfügbar sind. Befolge die folgenden Schritte, um unabhängig vom Standort aus auf F1 TV zugreifen zu können:

  1. Lade Dir ein VPN herunter. Wir empfehlen ExpressVPN, um schnell und verlässlich vom Ausland auf F1 TV zugreifen zu können.
  2. Verbinde Dich zu einem VPN-Server. Starte Dein VPN und verbinde Dich mit einem Server in einem Land, in dem F1 TV verfügbar ist (wie Österreich oder Kanada).
  3. Wähle einen Tarif. Öffne F1 TV.com, klicke auf „Abonnieren" und wähle das gewünschte Abo (F1 TV Pro). Wähle das Land aus, in dem Du mit Hilfe des VPNs vorgibst Dich zu befinden (wenn es nicht automatisch erkannt wird).
  4. Erstelle ein Konto. Gib Deine persönlichen Daten ein, z.B. Deinen vollständigen Namen und Deine E-Mail-Adresse.
  5. Bestätige Dein Abo. Bestätige Deine Bestellung erneut und klicke auf "Abonnieren", um Deine Zahlungsdaten einzugeben. Du erhältst eine Zahlungsbestätigung per E-Mail.
  6. Schaue Dir live den F1 Grand Prix an. Genieße das Rennen in all seinen Facetten.

ExpressVPN jetzt risikofrei ausprobieren

So wählst Du das beste VPN für Formel 1 Streaming

Alle VPNs auf meiner Liste bieten beeindruckende Geschwindigkeiten für das Live-Streaming von Formel 1 Rennen und entsperren die relevanten Streaming-Anbieter verlässlich. Wenn Du jedoch selbst nach dem passenden VPN suchen möchtest, dann solltest Du besonders auf die folgenden Kriterien achten, um ein gutes VPN für das Streaming der Formel 1 zu finden:

  • Hohe Geschwindigkeit — Um jeden Grand Prix in UHD-Bildqualität und ohne Unterbrechungen live streamen zu können, brauchst Du ein VPN, das hervorragende Geschwindigkeiten bietet. Alle VPNs auf dieser Liste sind schnell genug, um die Formel 1 in 4K zu streamen.
  • Großes Servernetzwerk — Ein VPN mit einem globalen Netzwerk bietet Dir viele Optionen für den Zugriff auf Formel 1 Livestreams. Alle VPNs auf dieser Liste können auf die beliebtesten Formel 1 Streaming-Anbieter zugreifen (wie F1 TV, ServusTV und Sky Sports).
  • Kompatibilität zu vielen Gerätetypen — Um F1-Rennen auf Deinem bevorzugten Gerät streamen zu können, solltest Du nach einem VPN suchen, das alle gängigen Betriebssysteme unterstützt.
  • Verlässlicher Kundensupport — Wähle ein VPN mit einem kompetenten und rund um die Uhr verfügbaren Supportteam, das schnell auf Deine Fragen antwortet.
  • Vertrauenswürdige Geld-zurück-Garantie — Ein VPN mit einer Geld-zurück-Garantie ermöglicht es Dir, Dein Geld komplett zurückzuverlangen, wenn Du nicht zu 100% mit dem Dienst zufrieden bist.

Formel 1 jetzt mit ExpressVPN streamen

FAQs zu den besten VPNs für Formel 1 Streaming

Warum brauche ich ein VPN, um die Formel 1 streamen zu können?

Aufgrund von Lizenzvereinbarungen und Übertragungsbeschränkungen sind die F1-Livestreams nicht überall verfügbar. Glücklicherweise, ermöglicht Dir ein gutes VPN von jedem Ort aus den Zugriff auf die beliebtesten Formel 1 Streamingdienste. Du musst Dich nur zu einem VPN-Server in einem der Länder verbinden, die F1-Rennen übertragen. Dadurch wirkt es für den Streamingdienst, als würdest Du Dich in diesem Land befinden und er wird Dir den Zugang zu seinen Inhalten gestatten. Österreich, Brasilien, Kanada und die USA sind einige der Länder, in denen die Formel 1 übertragen wird.

Welches ist das beste VPN für die Formel 1?

ExpressVPN ist das beste VPN für Formel 1 Streaming. Dank dem großen Servernetzwerk kannst du Streamingdienste, die die Formel 1 übertragen  (wie F1 TV, SlingTV oder Sky Sports F1), von jedem Ort aus freischalten. Das Beste daran ist, dass Du trotzdem keine Kompromisse bei der Geschwindigkeit machen musst. Du musst nur das VPN starten und Dich zu einem Server verbinden, der sich in einem Land befindet, welches Formel 1 Rennen überträgt (wie Österreich und Frankreich).

Was kann ich tun, wenn ich mit meinem VPN nicht die Formel 1 streamen kann?

Der Streaming-Dienst könnte erkannt haben, dass Du ein VPN verwendest und Dich deshalb blockieren. Allerdings gibt es dafür eine Lösung: Suche Dir ein VPN, dass Verschleierungstechnologien nutzt (wie ExpressVPN), und dadurch die Tatsache vertuscht, dass Du ein VPN benutzt.

Funktioniert F1 TV mit einem VPN?

Ja, Du kannst ein VPN verwenden, um auf Dein Konto bei F1 TV zuzugreifen. Wähle ein VPN mit einem weltweit verteilten Netzwerk von schnellen Servern, um die Formel 1 live und ohne Pufferung streamen zu können. Starte das VPN und verbinde Dich zu einem Server in einem Land, in dem F1 TV verfügbar ist (wie die USA, Frankreich, Österreich, Belgien, Ungarn und Südamerika).

Ist es legal, ein VPN zu nutzen, um Formel 1 Rennen zu streamen?

Ja, es ist legal, eine Formel 1 Übertragung mit einem VPN zu streamen. Der Hauptzweck eines VPNs ist jedoch, deine Online-Aktivitäten vor Hackern und Schnüfflern zu schützen. Die Fähigkeit eines VPN, Deine angestammten Streamingdienste auch vom Ausland aus freizuschalten, ist nur eine nette Dreingabe.

Bitte beachte, dass die Verwendung eines VPNs gegen die AGBs einiger Streaming-Plattformen verstößt. Außerdem sind VPNs in einigen Ländern (wie China und der Türkei) sogar verboten. Informiere Dich also vorher über die Regeln und Bestimmungen Deines Landes und des Anbieters.

Kann ich ein kostenloses VPN nutzen, um die Formel 1 zu streamen?

Mit einem kostenlosen VPN wirst Du wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen auf F1-Streamingseiten zugreifen können. Plattformen wie F1 TV blocken kostenlose VPNs deutlich öfter, da die IPs der kostenlosen Server auf den Bannlisten der Anbieter stehen. Premium-VPNs aktualisieren ihre IP-Adressen deutlich häufiger, um diese Gefahr zu umgehen. Da die meisten Premium-VPNs eine Geld-zurück-Garantie bieten, kannst Du sie auch risikofrei testen.

Kostenlose VPNs haben auch andere Nachteile, wie z.B. die Begrenzung von Bandbreite, Geschwindigkeit und Serverstandorte. Du wirst mit einem kostenlosen VPN in den seltensten Fällen ein reibungsloses F1-Streaming-Erlebnis haben.

Schlimmer noch: Manche kostenlose VPNs bieten nur eingeschränkte Sicherheitsfunktionen, protokollieren Deine Daten, um sie an Dritte zu verkaufen. Einige sind sogar dafür bekannt, dass ihre Apps mit Adware und Malware versucht sind.

Express VPN jetzt risikofrei testen

Hole Dir jetzt das beste VPN für die Formel 1

Mit einem VPN kannst Du jeden Moment eines F1-Rennen live und in bester Auflösung verfolgen, egal wo Du Dich gerade befindest. Die VPNs auf unserer Liste umgehen schnell und verlässlich die Geoblocking-Sperren der Streamingdienste und bieten beeindruckende Geschwindigkeiten für verzögerungsfreies Streaming in UHD.

Unsere Empfehlung für Formel 1 Streaming ist ExpressVPN, weil es hohe Geschwindigkeiten bietet und Geoblocking-Sperren problemlos umgeht, sodass Du F1-Rennen ohne Unterbrechungen live verfolgen kannst. Du kannst ExpressVPN sogar risikofrei testen. Wenn Du nicht zufrieden bist, kannst Du dank der Geld-zurück-Garantie innerhalb von 30-Tagen eine Rückerstattung beantragen.

Nochmal zusammengefasst: Die besten VPNs für das Streaming der Formel 1 sind...

Rang
Anbieter
Bewertung
Preis
Anbieter
1
medal
9.8 /10
€6.39/
Monat
Spare 49%!
2
9.8 /10
€1.99/
Monat
Spare 84%!
3
9.6 /10
€1.99/
Monat
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Lawrence ist ein technisch versierter Autor, der sich leidenschaftlich für Cybersicherheit, erneuerbare Energien und SEO interessiert. Er spricht nahezu permanent über Online-Datenschutz, testet gerne VPNs und ist immer an neuen Technologien interessiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.