Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

Besten VPNs für BitTorrent 2021 – sehr schnell downloaden

Der Download von Torrents ist nicht unbedingt illegal, aber viele Länder haben Torrent-Clients wie BitTorrent gesetzwidrig gemacht, damit Du keine urheberrechtlich geschützten Inhalte herunterladen kannst.

Die Regierungen in Italien, Russland, China, Australien, Südafrika und den USA arbeiten derzeit daran, Torrent Websites zu schließen. Andere Länder wie zum Beispiel Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Finnland verhängen Bußgelder für Anwender, die urheberrechtlich geschützte Software oder Medien herunterladen.

Selbst wenn Du nicht in einem dieser Länder wohnst, ist die Nutzung von BitTorrent nicht ohne Risiko. Gefahr geht von Copyright-Trollen und Drosselung durch den ISP aus. Aber auch Malware und Hacker sollte man nicht unterschätzen. Der Download von Torrents kann alle möglichen Cybersicherheits-Bedrohungen mit sich bringen.

Willst Du trotzdem auf BitTorrent zugreifen, dann ist ein VPN die sicherste Methode dafür.

Die besten VPNs für BitTorrent: Schneller Überblick

  1. CyberGhost – bietet hervorragende Sicherheit und schützt Dich beim Download von Torrents. CyberGhost speichert keine Protokolle und es gibt sogar Anti-Malware-Software.
  2. ExpressVPN – hat ein riesiges globales Netzwerk und bietet ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen. ExpressVPN stellt für schnelle Downloads hohe Geschwindigkeiten zur Verfügung.
  3. PrivateVPN – einfach und benutzerfreundlich. PrivateVPN ist ein nfängerfreundlicher Service, der sich für schnelle und risikofreie Torrent-Downloads eignet.

Warum brauchst Du ein VPN für Torrent-Downloads?

Ein VPN verschleiert Deine IP-Adresse, indem der sämtlicher Internet-Datenverkehr durch einen speziellen Server geleitet wird, der an einem anderen Standort steht. Weiterhin werden alle Deine Daten verschlüsselt. Das verhindert Überwachung und Verfolgung durch den Internet Service Provider (ISP) oder andere Drittanbieter.

Das ist aus mehreren Gründen nützlich, wenn Du BitTorrent benutzt.

Wohnst Du in einem Land, in dem Torrent Downloads illegal sind, dann wird BitTorrent vielleicht blockiert. Benutzt Du ein VPN, dann werden Deine Aktivitäten vor Deinem ISP versteckt und deswegen kann er BitTorrent auch nicht blockieren.

Verschleierst Du Deine Torrent-Aktivitäten vor Deinem ISP, kann er Dich deswegen nicht drosseln. Torrents brauchen sehr viel Bandbreite und deswegen drosseln viele ISPs Deine Bandbreite und reduzieren damit die Geschwindigkeit, wenn sie verdächtige Aktivitäten entdecken.

Mit einem VPN verschleierst Du Deine Aktivitäten vor dem ISP. Er kann Torrent-Downloads nicht erkennen und somit Deine Bandbreite oder Verbindungsgeschwindigkeiten nicht einschränken.

Außerdem schützt Dich ein VPN vor Cybersicherheits-Bedrohungen, während Du Torrents herunterlädst.

Trittst Du einem Torrent-Schwarm bei, dann wird Deine IP-Adresse sichtbar. Andere Teilnehmer können sie also sehen. Das ist aber noch nicht alles, weil Du damit auch identifiziert werden kannst. Der Gesetzgeber oder Copyright-Trolle haben ein Interesse daran. Darüber hinaus bist Du für Hacker sichtbar.

Ein VPN wird Deine IP-Adresse verschleiern und damit ist sichergestellt, dass Du gegenüber bösartigen Dritten unsichtbar bist.

Benutzt Du BitTorrent, läufst Du auch Gefahr, dass Du Dir Malware einfängst. Software-Dateien auf Torrent Websites sind oftmals geknackt, damit sie sich benutzen lassen. Manchmal kannst Du via BitTorrent auch direkt einen Crack oder Updates und Schlüsselgeneratoren herunterladen und damit könntest Du kostenpflichtige Software kostenlos testen.

Geknackte Software wurde natürlich modifiziert. Das bedeutet, dass man darin auch Malware gut verstecken kann und die Dateien sehen wie legitime Software aus.

Viele VPNs bieten eingebaute Anti-Malware-Software und damit wirst Du bis zu einem gewissen Grad vor Bedrohungen geschützt.

Auf was solltest Du bei einem VPN für BitTorrent achten?

Willst Du das beste VPN für BitTorrent finden, solltest Du auf folgende Funktionen achten:

  • Server mit P2P-Unterstützung – weil BitTorrent so viel Bandbreite braucht, unterstützen das nicht alle VPNs. Sieh Dich nach einem Service um, der Torrents erlaubt oder der im Idealfall für Torrents optimierte Server zur Verfügung stellt.
  • Unbegrenzte Bandbreite – weil wir gerade von bandbreite sprechen, nimm ein VPN, dass an dieser Stelle keine Einschränkungen hat.
  • Sehr hohe Geschwindigkeiten – niedrige Verbindungsgeschwindigkeiten können Torrents sehr langsam machenNimm ein VPN, das die höchsten Geschwindigkeiten bietet.
  • Sicherheit – ein VPN verschleiert Deine IP-Adresse, aber es ist auch sehr wichtig, dass Du nicht ungeschützt bist, sollte die Verbindung ausfallen, während Du orrents herunterlädst. Nimm ein VPN mit der bestmöglichen Verschlüsselung, Schutz vor DNS-Lecks und einem Notausschalter, dass sowohl Deine IP-Adresse als auch die Daten jederzeit geschützt sind.
  • Anti-Malware-Funktionen – auch wenn Du wirklich eine dedizierte Fierwall und ein Anti-Viren-Paket brauchst, um wirklich auf der sicheren Seite zu sein, kann es nicht schaden, wenn Dein VPN eine Anti-Malware-Software zur Verfügung stellt. Sie entdeckt verdächtige Websites und Dateien und blockiert sie entsprechend.
  • Keine-Logs-Richtlinie – benutzt Du ein VPN für die Privatsphäre, ist das sinnlos, wenn es Daten speichert und sie möglicherweise an Dritte weitergibt. Entscheide Dich deswegen für ein VPN mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie. Nur so stellst Du sicher, dass Deine BitTorrent-Nutzung auch komplett privat bleibt.

Die besten VPNs für BitTorrent

1. CyberGhost

CyberGhost bietet mehr als nur Unterstützung für BitTorrent-Datenverkehr. Es gibt sogar einen speziellen „Anonymen Torrent-Modus“. Damit wirst Du automatisch mit dem besten Server für Torrent-Downloads verbunden und gleichzeitig wird der BitTorrent-Client gestartet. Deine Daten werden durch Verschlüsselung nach Militärstandard geschützt und die eingebaute Anti-Malware-Software warnt Dich, wenn sie verdächtige Dateien entdeckt. Lies, was echte Anwender über diesen Liebling für Cyber-Sicherheit sagen.

CyberGhost für BitTorrent jetzt holen

2. ExpressVPN

Suchst Du nach den schnellsten BitTorrent Downloads und Uploads, dann ist ExpressVPN unsere oberste Empfehlung. Der Anbieter hat mitunter die höchsten Geschwindigkeiten im VPN-Markt. Bei ExpressVPN gibt es auch keine Einschränkungen bezüglich Bandbreite. Die Sicherheit ist hervorragend und es gibt eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Die beiden Funktionen runden die Highlights des hervorragenden VPNs ab.

ExpressVPN für BitTorrent jetzt holen

3. PrivateVPN

VPN-Einsteiger, die eine sichere Möglichkeit suchen, BitTorrent nutzen zu können, sollten sich PrivateVPN genauer ansehen. Es ist einfach und sehr benutzerfreundlich. Der Service enthält keine verwirrenden Einstellungen oder Konfigurationen. Trotz der Einfachheit, eignet sich PrivateVPN shr gut für Torrents. Es gibt Server mit Torrent-Unterstützung, inklusive dedizierte Server mit Port-Forwarding. Weiterhin bietet das VPN unbeschränkte Bandbreite, hohe Sicherheit und eine Keine-Logs-Richtlinie.

PrivateVPN für BitTorrent jetzt holen

Fazit und weitere Informationen

Das beste VPN für Torrents zu finden hängt von Deinen Anforderungen an. Mit unseren fünf Top-Empfehlungen machst Du aber auf keinen Fall etwas falsch.

Du willst keinen kostenpflichtigen Service benutzen? Hier sind die fünf besten kostenfreien VPNs für Torrents.

Befindest Du Dich in den USA und willst genauere Informationen zu BitTorrent haben, dann lies Dir unsere Leitfaden zum Thema Torrents in den USA durch.

Bist Du Dir nicht ganz sicher, wie die Gesetzeslage bezüglich Torrents in Deinem Land aussieht, dann kannst Du dazu unseren länderspezifischen Torrent-Leitfaden konsoltieren.

Zusammengefasst sind das die besten VPNs für BitTorrent 2021 …

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Carli ist eine erfahrene Technologie-Autorin. Sie recherchiert gern über die neuesten Entwicklungen im Bereich Cybersicherheit und glaubt an die digitale Freiheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.