Die 5 besten KOSTENLOSEN VPN für sicheres Torrenting

best free vpn for torrents

Torrenting wird gerne mit Piraterie in Verbindung gebracht, doch die Wahrheit ist: Torrenting ist für sich genommen nicht illegal, sondern nur dann, wenn Du urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterlädst.

Aber diejenigen, die Inhalte illegal herunterladen, sind verantwortlich dafür, dass viele Länder und ISP Torrent-Sites sperren oder das Herunterladen von Torrents mit Bußgeld belegen. Für den Zugriff auf diese Seiten benötigtst Du ein VPN. Mit einem VPN kannst Du gewissermaßen Deinen Standort wechseln – an einem Ort, an dem Torrenting erlaubt ist, kannst Du dann Inhalte herunterladen.

Auf dem Markt sind zwar einige kostenlose VPN erhältlich, aber bei allen muss man Abstriche machen. Einige haben nur wenige Server, andere stellen Dir nur eine begrenzte Bandbreite zur Verfügung Und dann gibt es einige VPN-Dienste, die von übelwollenden Organisationen nur deshalb gegründet wurden, um Deine Aktivität nachzuverfolgen.

Wenn Du Zugang zu vielen Servern, unbegrenzte Bandbreite und Zugriff au alle VPN-Protokolle möchtest, musst Du Dir ein kostenpflichtiges VPN besorgen. Du willst trotzdem ein kostenloses VPN für Torrents? Hier ist unsere Liste der besten Dienste.

Die besten kostenlosen VPN für Torrenting

  1. Hotspot Shield stellt den Nutzern täglich 500 MB kostenlos zur Verfügung
  2. hide.me bietet unbegrenzte Torrents auf drei Servern
  3. Windscribe stellt seinen Nutzern monatlich 10 GB Daten zur Verfügung
  4. Security Kiss unterstützt OpenVPN, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten
  5. ProXPN bietet den Inhabern von Gratis-Accounts hervorragenden Kundendienst

Unsere Wahl: NordVPN

NordVPN devices
  • Verbinde Dich mit über 5.200 Servern in mehr als 60 Ländern
  • Einfach zu bedienen und zu installieren
  • Spezielle Server für Torrents

Dieses VPN ist zwar nicht vollkommen kostenlos. NordVPN gewährt aber eine Geld-zurück-Garantie von 30 Tagen. Das ist genau das Richtige für all jene, die ein VPN ausprobieren möchten. Herausragende Geschwindigkeiten, Daten und Bandbreite ohne Begrenzung, spezielle Server für Torrents – damit ist es das VPN unserer Wahl. Du glaubst uns nicht? Überzeuge Dich, wie beliebt es bei realen Nutzern ist.

NordVPN entsperrt:

  • Netflix, HBO, Hulu, Showtime, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und Sling TV.

Support für Torrent-Filesharing:

  • Ja, es gibt spezielle P2P-Server.

NordVPN funktioniert auf folgenden Geräten:

  • Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Linux, Chrome und Firefox. Es ist auch mit verschiedenen Routern kompatibel.

Sichere Torrents starten

Die 5 besten KOSTENLOSEN VPN für sicheres Torrenting

1. Hotspot Shield

hotspot shield devices
  • Rasend schnelle Geschwindigkeiten
  • 500 MB Daten täglich
  • Super einfach und leicht zu bedienen

Hotspot Shield ist wirklich sehr beliebt – vor allem die kostenlose Version. Hauptgrund dafür sind die rasend schnellen Geschwindigkeiten, was für das Herunterladen ideal ist. Allerdings ist bei der kostenlosen Version die Datenmenge auf 500 MB täglich begrenzt. Je nachdem, wie groß Deine Torrent-Dateien sind, reicht das vielleicht nicht. Aber da es nichts kostet, ist es einen Versuch wert.

Sichere Torrents starten

2. Hide.me

hideme devices
  • 1 Verbindung je Account
  • Verbindung nur mit 3 Servern möglich
  • Datentransfer auf 2 GB begrenzt
  • Torrenting erlaubt

Hide.me ist ein schnelles VPN mit Apps für alle großen Plattformen einschließlich iPhone und Android. Bei der kostenlosen Version musst Du Dich mit drei Servern und monatlich 2 GB begnügen. Hide.me bietet außerdem keine OpenVPN-Unterstützung. Für sicherheitsbewusste Nutzer ist das vielleicht enttäuschend. Allerdings unterstützt Hide.me PPTP, L2TP, SSTP und IPSec. Du hast zwar nur drei Server zur Auswahl, kannst aber Torrents ohne jede Beschränkung herunterladen (abgesehen vom Datenlimit). Hier kannst Du nachlesen, was reale Hide.me-Nutzer zu sagen haben.

Sichere Torrents starten

3. Windscribe

Windscribe devices
  • Unbegrenzte Verbindungen
  • Nur elf Server
  • 10 GB monatlich

Windscribe bietet 10 GB monatlich. Das bedeutet, Du kannst auch größerer Dateien per Torrent herunterladen. Es gibt Apps für alle großen Plattformen und einen starken Werbeblocker. Leider verfügt die kostenlose Version nur über elf Server, was das Tempo möglicherweise verlangsamt. Trotzdem hat Windscribe viele Fans.

Sichere Torrents starten

4. Security Kiss

security kiss
  • OpenVPN-Unterstützung
  • Nur 300 MB täglich
  • Standorte in vier Ländern

Für Security Kiss gibt es verschiedene Abos. Die kostenlose Version gewährt Zugriff auf vier Standorte. OpenVPN, das bevorzugte Protokoll, wird auf Windows und Mac unterstützt. Mit einem Tageslimit von 300 MB ist nicht viel möglich in Sachen Torrents. Falls Du aber nur ein paar Songs oder kleine APK-Dateien herunterladen möchtest, kann dieses VPN durchaus nützlich sein. Wenn Du hier klickst, erfährst Du, was reale Nutzer von Security Kiss halten.

Sichere Torrents starten

5. ProXPN

  • Geschwindigkeit auf 300 kbps begrenzt
  • Ein Standort
  • Kundendienst genauso gut wie beim Premium-Account

ProXPN gibt es mit zwei Accounts – kostenlos und kostenpflichtig. Beim Gratis-Account ist die Geschwindigkeit begrenzt (300 kbps) und es gibt nur einen Standort (Server in Miami, USA). Bei diesem Tempo kannst Du stundenlang warten, bis ein einziger Film heruntergeladen ist. Wenn Du allerdings keine andere Wahl hast, kannst Du ProXPN durchaus einmal verwenden. Rezensionen realer Nutzer von ProXPN findest Du hier.

Sichere Torrents starten

Auf dem Markt gibt es etliche kostenlose VPN. Bei vielen musst Du Dich aber mit einer eingeschränkten Standortauswahl begnügen und mit Tempo- bzw. Bandbreiten-Limits leben. Und bei einigen kann es tatsächlich gefährlich werden, wenn Du sie verwendest. Mehr über die Risiken der Verwendung kostenloser VPN erfährtst Du hier. Und wenn Du zu dem Schluss kommst, dass die Nachteile das alles nicht wert sind und Du bereit bist, etwas Geld auszugeben: Hier ist unsere Liste der besten VPN für Torrenting.

Kostenpflichtige VPN kennen keine Daten- und Bandbreitenbegrenzung. Das sorgt für schnelle Torrents. Und sie kosten wirklich nicht die Welt – mit Nachlässen bei Jahres- oder Zweijahresabos bezahlst Du nur noch wenige Dollar monatlich.

Du kannst unsere besten und am häufigsten empfohlenen VPN im Rahmen der nachfolgenden Tabelle ausprobieren:

Das könnte Dir auch gefallen:

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 75% Rabatt für dessen VPN