Die besten VPNs for Kodi 2018 (Nach Konfiguration und Preis eingestuft)

Kodi ist ein unglaublich attraktiver Media Player. Das Programm ist kostenlos, Open Source und für verschiedene Plattformen verfügbar (Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Amazon Firestick, Chrome Box und so weiter). Am wichtigsten ist, dass Kodi von der Community für die Community gemacht ist.

Natürlich sind das viele Vorteile. Der größte Nachteil ist allerdings, dass Kodi nicht die sicherste Software für den Anwender an sich ist.

Sorgst Du Dich um Deinen Datenschutz oder die Privatsphäre, musst Du Kodi unbedingt mit einem VPN kombinieren. In unserem Beitrag findest Du die besten Tools für die Aufgabe und auch die Gründe, warum das so ist. Deine Kodi-Erfahrung verbessert sich auf jeden Fall.

Beginnen wir mit einer kurzen Zusammenfassung. Nachfolgend findest Du, warum Du Du zusätzlichen Schutz für Kodi benötigst. Wir sagen Dir weiterhin unsere Meinung zu jedem einzelnen VPN, das es in unsere Liste geschafft hat.

Die 5 besten VPNs für Kodi

1. NordVPN

NordVPN bietet viele tolle Funktionen für das Streamen mit Kodi. Der Provider betreibt über 2900 Server in mehr als 50 Ländern und Dir stehen unglaublich viele Regionen zur Verfügung. Die Verfügbarkeit ist exzellent und die Geschwindigkeiten hervorragend.

Der Kundenservice ist einer der besten auf dem Markt und es gibt viele Anleitungen, die Dir am Anfang helfen. Für ausreichend Security ist natürlich ebenfalls gesorgt. Es gibt viele Funktionen, die speziell mit dem Ziel geschützte und anonyme Internet-Sitzungen entwickelt werden. Weiterlesen

2. ExpressVPN

ExpressVPN ist blitzschnell. Darüber hinaus stehen Dir Server in über 90 Ländern zur Verfügung. Es gibt eine Keine-Logs-Richtlinie, einen Notausschalter (Kill-Switch) und Schutz vor DNS-Lecks.

Hast Du eine Frage oder willst Du ein Problem beheben, dann hilft Dir der kompetente Kundenservice rund um die Uhr. Außerdem gibt es eine große Wissensdatenbank. Die Preise für die Pakete sind erschwinglich und Du kannst die Geld-zurück-Garantie von 30 Tagen nutzen. Auf jeden Fall bekommst Du eines der besten VPNs für Kodi, die Du mit Geld kaufen kannst! Weiterlesen

3. IPVanish

Eine weitere gute Wahl für Kodi ist IPVanish. Der Provider bietet alle Security-Funktionen, die Du von einem Top-VPN erwartest. Du kannst den Service auf vielen Plattformen installieren und die komplexeren Konfigurationen werden Dir in tollen Leitfäden erklärt.

IPVanish ist außerdem eines der schnellsten VPNs, die es gibt. Über 1500 Server unterstützen Dich, Deine favorisierten Inhalte mit Kodi angucken zu können. Das verhasste Geoblocking ist plötzlich kein Problem mehr. Die Geld-zurück-Garantie beträgt 7 Tage, solltest Du sie in Anspruch nehmen wollen. Weiterlesen

4. PrivateVPN

PrivateVPN eignet sich sehr gut für das Streamen mit Kodi. Es gibt eine großes Netzwerk an Servern, die über 56 Standorte verteilt sind. Es kommen immer weitere hinzu. Darüber hinaus ist die Verschlüsselung toll und es werden keine Protokolle oder Logs gespeichert. Eventuelle Sicherheitslücken in Kodi haben in diesem Fall weniger Auswirkungen.

Du darfst das VPN kostenlos ausprobieren. In unserer detaillierten Bewertung findest Du weitere Informationen! Weiterlesen

5. VyprVPN

Der Anbieter wirft sein proprietäres Chameleon-Protokoll in die Waagschale und deswegen kann man VyprVPN auch mit sogenannter Deep Packet Inspection so einfach ans Leder. Vielleicht ist ein Angriff sogar nahezu unmöglich. Das bedeutet, dass Du komplett und umfassend geschützt bist. Das VPN hat aber noch mehr zu bieten.

Es gibt sehr viele Server, ausgezeichnete Geschwindigkeiten und einen kompetenten Kundenservice. Du darfst den VPN-Anbieter 3 Tage lang testen. Durch die Kombination aller Leistungsmerkmale hat sich VyprVPN einen Platz in unseren 5 besten VPNs verdient. Weiterlesen

Bevor wir nun in die Vollen gehen, verraten wir Dir noch, warum ein VPN für Kodi eine gute Idee ist.

Darum brauchst Du ein VPN für Kodi

Kodi ist vielseitig und wird ständig von den Entwicklern und der Community erweitert. Viele Anwender schwören auf Kodi für das Streamen von Inhalten. Die größte Stärke ist aber auch die größte Schwäche.

Wir erklären Dir gerne, warum das so ist:

Viele der Kodi-Funktionen werden durch die Erweiterungen Dritter erreicht. Wir kümmern uns an dieser Stelle nicht um das Rechtliche, aber die eben angesprochenen Addons sind der Schlüssel für das Streamen mit Kodi.

Tatsächlich ist es so, dass Du so ziemlich alle Medien auf Deinem Kodi Player streamen kannst. Die Addons Dritter sind aber auch oft Quellen von Security-Lücken und bergen daher gewisse Risiken. Meist stammen sie aus inoffiziellen Repositories. Im Gegensatz zum offiziellen Repository werden solche Software-Lager nicht von den Entwicklern überwacht.

Die inoffiziellen Erweiterungen enthalten möglicherweise bösartige Elemente, die unter Umständen Deine Daten kompromittieren. Zwei Hauptgründe sind für die Sorgenfalten verantwortlich:

  • Erkennung durch den ISP. Guckst Du Dir urheberrechtlich geschützte Inhalte an, die eigentlich nicht für Kodi verfügbar sind, bist Du entblößt. Deine IP-Adresse ist bekannt. Dein Internet Provider hat keine Mühe, Dich auf frischer Tat zu ertappen, solltest Du keine Vorkehrungen getroffen haben. Deswegen kommst Du vielleicht schnell mit dem Gesetz in Konflikt.
    Der ganze Bereich ist eine riesengroße Grauzone und wir beziehen sicherlich keine Stellung. Alles was wir zu diesem Thema sagen: Willst Du während der Benutzung von Kodi anonym bleiben, brauchst Du zusätzlichen Schutz.
  • Du bist böswilligen Hackern ausgeliefert. Viele Kodi Addons (wie zum Beispiel Acestream) funktionieren mit Torrents. Es ist also jede Menge P2P involviert. Das bedeutet, dass Deine IP-Adresse erfasst und gespeichert wird.
    Deine Daten sind also ständig Risiken ausgesetzt und lassen sich möglicherweise missbrauchen. Damit das nicht passiert, verschleierst Du am besten Deine IP-Adresse und verschlüsselst den Traffic entsprechend.

Die besten VPNs für Kodi schützen Dich und leiten den Internet Traffic durch die eigenen Server. Deswegen bist Du vor neugierigen Augen sicher und Deine echte IP-Adresse ist versteckt. Du bist also anonym im Internet unterwegs.

Ein gutes VPN hilft Dir außerdem, das lästige Geoblocking mit Kodi zu umgehen. Viele Addons funktionieren nur in speziellen Regionen. Es kommt an dieser Stelle auf die Inhalte an, die zur Verfügung gestellt werden. Wählst Du Dich bei einem Server am entsprechenden Standort ein, dann kannst Du ansehen, was Du möchtest und es ist nicht relevant, wo Du Dich gerade befindest.

Die 5 Top-VPNs für Kodi – Ein genauerer Blick

NordVPN ist unsere Top-Empfehlung für Kodi. Das hat auch seinen guten Grund.

Streaming in HD und das Entsperren blockierter Inhalte ist für das VPN hier kein Problem. Die Performance ist ausgezeichnet. Das liegt am riesigen Server-Netzwerk von NordVPN (2950+ in über 50 Ländern) und auch an den dauernden Verbesserungen in Sachen Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und dem Hinzufügen neuer Standorte.

Zum Datenschutz ist zu sagen, dass NordVPN den Sitz in Panama hat. Das bedeutet, dass die Keine-Logs-Richtlinie völlig legal ist. Sensible Daten werden nicht gesammelt und immer wenn Du das VPN startest, bist Du völlig anonym im Internet unterwegs.

Zu den Security-Funktionen gehört auch Nords eigenes CyberSec. Der Fokus liegt hierbei auf verdächtigen Websites, was bei Kodi allerdings nicht so viel hilft. Damit werden aber auch Botnets und nervige Werbung gestoppt. Das ist wirklich hilfreich, wenn Du eines der fragwürdigen Kodi Addons installiert hast.

Hochgradige Verschlüsselung ist bei NordVPN Standard. Du hast auch die Möglichkeit, eine feste IP-Adresse zu bekommen und es gibt Double VPN oder auch Tor VPN. Du bis also immerzu und jederzeit optimal geschützt.

Du kannst NordVPN zusammen mit Kodi auf eigentlich jeder populären Plattform einsetzen. Dazu gehören auch SmartTVs und Set-Top-Boxen. Dir stehen Anleitungen zur Verfügung und wenn sie nicht reichen, hilft Dir der exzellente Kundenservice von NordVPN weiter und das rund um die Uhr. Du erreichst den Support via E-Mail, Ticket oder Live Chat.

Nord ist für die angebotenen Leistungen ein sehr erschwingliches VPN. Der Provider bietet 3 Pakete und mehrere Zahlungsmöglichkeiten an, inklusive Bitcoin. Weiterhin darfst Du den Service einen Monat lang ausprobieren und wenn er Dir nicht gefällt, dann nutzt Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie!

Du bekommst bei NordVPN bis zu 72 Prozent Rabatt. Besuche einfach die Website des Anbieters und schon kann es losgehen!

Angebote ansehen

Liegen Deiner Prioritäten auf sehr schnellen Geschwindigkeiten und garantiertem Datenschutz, sieh Dir ExpressVPN auf jeden Fall genauer an.

Mit dem VPN hier wird das Angucken Deiner favorisierten Inhalte via Kodi zum Vergnügen. Das gilt auch dann, wenn sie eigentlich mit Geoblocking behaftet sind. Es gibt über 1500 Server, die sich an 148 Standorten befinden. Deswegen ist ExpressVPN eines der besten VPNs, um Geoblocking zu umgehen. Das gilt natürlich auch für die Benutzung mit Kodi.

ExpressVPN ist auf den Britischen Jungferninseln beheimatet. Deswegen kann das Unternehmen eine Keine-Logs-Richtlinie garantieren. Die Verschlüsselung ist erstklassig und es gibt Unterstützung für OpenVPN.

Die Konfiguration ist einfach und das VPN funktioniert mit allen möglichen Plattformen. Du findest jede Menge Anleitungen, das VPN zum Laufen zu bekommen. Gibt es dennoch Probleme, kontaktiere einfach den Kundenservice. Du erreichst den Support auf 3 verschiedene Arten. Eine davon ist ein Live Chat, der 24/7 verfügbar ist.

ExpressVPN hat außerdem die besten Android VPN auf dem Markt. Bist Du ein begeisterter Kodi-Nutzer, dann probiere das VPN aus!

Klicke hier, um die Website von ExpressVPN zu besuchen und probiere den Service 30 Tage lang kostenlose aus!

Angebote ansehen

IPVanish macht alles richtig, wenn wir über ein gutes VPN für Kodi sprechen. Security, Verfügbarkeit und Geschwindigkeit sind vollkommen in Ordnung.

Wie bei allen anderen VPN-Anbietern in der Liste bekommst Du auch hier Verschlüsselung mit 256-Bit, diverse Protokolle (inklusive OpenVPN), einen Notausschalter (Kill-Switch) und Schutz vor Datenlecks. IPVanish garantiert vollständige Anonymität und lebt eine strikte Keine-Logs-Richtlinie.

Es stehen sehr viele Server zur Verfügung (derzeit sind es mehr als 1500 und es kommen dauernd neue hinzu). Geoblocking unter Kodi sollte damit kein Thema sein.

IPVanish besteht außerdem den Geschwindigkeitstest mit Bravour. Es ist überhaupt kein Problem, Medien in HD zu streamen.

Es gibt aber auch einige Nachteile. Zum Beispiel bietet der VPN Provider keinen Live Chat. Das ist nicht ganz optimal. Du findest dafür einige Anleitungen, wie man Kodi und das VPN miteinander konfiguriert. Vor allen Dingen bei Plattformen, die etwas komplizierter sind, ist das vorteilhaft. Damit sind zum Beispiel MXQ Pro oder LibreELEC gemeint.

Du darfst IPVanish kostenlos ausprobieren, dafür sorgt die Geld-zurück-Garantie. Beachte aber, dass sie nur 7 Tage lang gültig ist.

Bei IPVanish findest Du auch immer wieder gute Angebote. Klick hier für weitere Informationen!

Angebote ansehen

PrivateVPN ist ein kleiner, nützlicher Helfer für schnelles und unlimitiertes Streamen mit Kodi.

Es kann nicht mit den Zahlen der großen VPN-Anbieter mithalten, aber die mehr als 80 Server sind strategisch an über 56 Standorten platziert. Du kannst damit Inhalte in verschiedenen Regionen entsperren.

Der VPN Provider hält den Kopf unten und das erklärt auch, warum der Anbieter mit relativ wenigen Servern so effizient ist. Sogar Netflix funktioniert, das ist ungewöhnlich!

Der Kundenservice von PrivateVPN ist sehr beeindruckend. Es gibt einen Live Chat und auch Hilfe via Fernwartung. Du kannst Dir das VPN also vom Support installieren lassen, wenn Du das möchtest.

Du hast außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und kannst eine kostenlose Testversion nutzen, auch wenn sie nicht explizit beworben wird. Wie Du an die Testversion kommst, findest Du auf der Website von PrivateVPN (About us).

Klicke hier, um mehr über PrivateVPN zu erfahren.

Angebote ansehen

VyprVPN schließt unsere Liste mit den 5 besten VPNs für Kodi ab. Der Anbieter liefert alle Zutaten für schnelles und sicheres Streaming.

Alle VPNs bieten ausgezeichnete Verschlüsselung, aber VyprVPN geht mit seinem individuellem Chameleon-Protokoll noch einen Schritt weiter. Das Protkoll wurde entwickelt, um sich gegen sogenanntes Deep Packet Inspection zu wehren. Es ist eine weitere Schicht, um persönliche Daten so gut wie möglich zu schützen.

Das Chameleon-Protokoll hilft außerdem beim Zugriff auf gesperrte Inhalte. Deswegen funktionieren eigentlich alle Addons für Kodi und das Geoblocking macht Dir keinen Strich durch die Rechnung.

Der Provider betreibt mehr als 700 Server in über 70 Ländern und unterhält beeindruckende 200,000+ IP-Adressen. Die Geschwindigkeiten sind herausragend und Du kannst ohne weitere Probleme in HD streamen.

Ein Nachteil von VyprVPN ist, dass es keine Geld-zurück-Garantie gibt. Du musst mit einer Testversion von 3 Tagen Vorlieb nehmen, wenn Du die Katze nicht im Sack kaufen möchtest.

Lege gleich mit VyprVPN los.

Angebote ansehen

Würze Deine Kodi-Installation mit einem VPN

Kodi ist ohne Zweifel der flexibelste Media Player auf dem Markt. Du musst natürlich kein VPN nutzen, um die Software zu verwenden. Allerdings bist Du ohne die schützende Technologie mehr Security-Risiken ausgesetzt. Darüber hinaus kann ein VPN Deine Kodi-Bibliothek ziemlich erweitern!

Erzähle auch anderen Nutzern von den besten VPNs für Kodi und teile unseren Artikel!

Hole das Maximum aus Kodi mit einem Top-VPN heraus! Wirf einen Blick auf unsere derzeit besten VPN-Angebote, die wir jede Woche überarbeiten.*

*Nicht alle VPNs auf der Seite mit den Angeboten funktionieren gut mit Kodi. Lies Dir den Artikel hier deswegen gut durch, damit Du das beste VPN für Kodi findest.

 

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Auf Facebook teilen
0
Diesen Artikel twittern
0
Teilen Sie den Artikel, wenn Sie der Ansicht sind, dass Google nicht genug über Sie weiß
0