Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Wie man die French Open live von überall schaut 2024

Doris Muthuri Aktualisiert am 24.02.2024 Autorin

Es ist wieder so weit. Die weltbesten Tennisspieler treten zu einer historischen Meisterschaft auf den Sandplätzen von Roland-Garros an. Du benötigst aber möglicherweise Hilfe, um die 2024 French Open streamen zu können, wenn Du in eine Region reist, die Sport-Konten wie Eurosport sperrt.

Mit einem VPN kannst Du jedes Spiel von Runde Eins bis zum Finale schauen. Diese einfache App verschleiert Deinen tatsächlichen Standort und es sieht so aus, als wärst Du in einem Land, in dem die French Open zu sehen sind, einschließlich Eurosport (Europa, außer Frankreich), Peacock TV (USA) und ITV Hub (UK).

Von den über 50 VPNs, die ich getestet habe, ist ExpressVPN meine erste Wahl, um die French Open zu schauen. Es verfügt über schnelle Server in allen Ländern mit offiziellen Übertragungsrechten. Damit kannst Du von überall aus auf alle Spiele zugreifen und sie ununterbrochen streamen. Zudem bietet es eine zuverlässige 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du ExpressVPN risikofrei testen kannst.

Schaue die French Open in HD >>

Schnellanleitung: Wie man die French Open in drei einfachen Schritten mit einem VPN schaut

  1. Lade ein VPN herunter. Ich empfehle ExpressVPN wegen seiner hohen Geschwindigkeiten für das Streaming der French Open in UHD. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du es sorglos mit ExpressVPN testen kannst.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Wähle einen Server in einem Land, das Roland-Garros live streamen kann. Wähle etwa einen Server in den USA, um auf Peacock TV zuzugreifen.
  3. Fange an, die French Open zu schauen. Melde Dich bei Deinem Streaming-Dienst an, etwa Peacock TV oder Eurosport und genieße jeden Moment des Turniers.

Warum Du ein VPN benötigst, um das Roland-Garros-Turnier 2024 live zu schauen

Die Übertragungsrechte für die French Open werden normalerweise an bestimmte Sender oder Streaming-Plattformen in verschiedenen Ländern vergeben. Versuchst Du, auf ihre Dienste zuzugreifen, überprüfen sie Deine IP-Adresse. Stimmt Dein Standort nicht mit einem Land überein, das Übertragungsrechte für Roland-Garros hat, wirst Du automatisch gesperrt. Bist Du auf Reisen, benötigst Du vielleicht Hilfe, um alle Tennisspiele live zu streamen.

Mit einem VPN kannst Du Dich mit einem Server in einem Land verbinden, in dem die French Open verfügbar sind. Dnn sieht es so aus, als ob Du Dich an diesem Ort befindest und Du bekommst Zugang zum Live-Stream. Es sendet Deinen Datenverkehr durch sein privates Server-Netzwerk, das sich in einem Land mit den Senderechten befindet.

Verbindest Du Dich etwa mit einem Server in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, bekommst Du eine deutsche, österreichische oder Schweizer IP-Adresse, damit Du auf Eurosport zugreifen kannst. Beachte ein VPN mit schnellen Verbindungen zu wählen, damit Du auf dem Platz nichts verpasst.

Beste VPNs, um die French Open von überall zu schauen 2024

1. ExpressVPN – beeindruckende Geschwindigkeiten, um die French Open live ohne Puffern zu schauen

Beste Funktion Das schnellste VPN, das ich getestet habe, um Tennisspiele live in UHD zu schauen.
Geschwindigkeiten Nur 6,4 % Geschwindigkeitsverlust, ideal für das Streaming von Roland-Garros.
Server-Netzwerk 3.000 Server in 105 Ländern, um schnell einen Server für den Zugriff auf die French Open zu finden.
Kompatibel mit Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (Wissensdatenbank und Live-Chat)

Mit dem Lightway-Protokoll von ExpressVPN hast Du durchgehend hohe Geschwindigkeiten, um den French-Open-Livestream störungsfrei zu genießen. Verfolge jeden Schlag und jeden Schweißtropfen auf den Gesichtern der Spieler, als ob Du direkt neben ihnen stehen würdest. Während VPNs normalerweise einen Geschwindigkeitsverlust von mehr als 20 % verursachen, haben meine Tests mit ExpressVPN einen unmerklichen Verlust gezeigt. Damit ist ein reibungsloses Streaming-Erlebnis möglich.

Screenshots of speed tests while connected to some of ExpressVPN's French serversMeine Geschwindigkeiten wurde nur um 6,9 % reduziert – von 128,21 MBit/s auf 119,96 MBit/s

Es ist ein Kinderspiel, sich mit Deinem bevorzugten French-Open-Sender zu verbinden, weil das VPN ein riesiges globales Netzwerk hat. Ich habe die Server in Deutschland, Österreich, Australien, Großbritannien und den USA getestet und konnte Roland-Garros live auf Diensten wie Eurosport, Wide World of Sports, ITV Hub und NBC Sports schauen.

Mit der MediaStreamer-Funktion kannst Du die French Open auf Geräten schauen, die normalerweise keine VPNs unterstützen. Das sind etwa Smart-TVs und Spielekonsolen. Das funktioniert jedoch nur mit Inhalten aus Großbritannien und den USA. Diese Funktion kann möglicherweise auch Geschwindigkeitsverluste minimieren, da sie Deinen Datenverkehr nicht verschlüsselt. Als ich die Funktion getestet habe, konnte ich die Highlights der French Open binnen 10 Minuten auf meinem älteren Android TV streamen.

Der einzige Nachteil ist, dass es das teuerste VPN auf dieser Liste ist. Es startet bei €6,29/Monat. Allerdings bietet ExpressVPN oftmals attraktive Angebote und hat Rabatte. Ich bekam 49% Rabatt und drei Monate kostenlosen Service, als ich das Langzeitpaket abonnierte.

Es bietet auch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Du kannst also eine volle Rückerstattung bekommen, wenn Du nicht zufrieden. Um die Rückerstattungsrichtlinie zu testen, habe ich den Kundenservice via 24/7 Live-Chat kontaktiert, um mein Abonnement zu kündigen. Nachdem ich ein paar Fragen zu meinen Erfahrungen mit der App beantwortet hatte, wurde mein Antrag genehmigt. Nach drei Werktagen hatte ich das Geld wieder auf meinem Bankkonto.

Nützliche Funktionen

  • Unbegrenzt viel Bandbreite. Du kannst alle Spiele der French Open streamen, ohne Dir Gedanken zu Datenobergrenzen oder Drosselungen machen zu müssen.
  • Split-Tunneling. Mit dieser Funktion kannst Du auswählen, welche Apps für die VPN-Verbindung verwendet werden sollen. Daher kannst Du die French Open über das VPN streamen und gleichzeitig Dein normales Internet für lokales Online-Banking nutzen.
  • Benutzerfreundlich. Alle Apps sind intuitiv und machen es Tennisfans leicht, schnell einen Server einzurichten und sich damit zu verbinden, unabhängig von ihren technischen Fähigkeiten.
  • Wechselnde IPs. Diese Funktion erschwert es den Streaming-Plattformen, die VPN-Nutzung zu erkennen und zu blockieren, damit Du während des gesamten Turniers ununterbrochenen Zugang zu den French Open hast.

2.CyberGhost – für Streaming optimierte Server, um einfach von überall auf Roland-Garros zuzugreifen

Beste Funktion Dedizierte Server für die Übertragung der French Open, einschließlich Servus TV und France TV
Geschwindigkeiten Konstant hohe Geschwindigkeiten auf allen Servern mit einem durchschnittlichen Geschwindigkeitsverlust zwischen 8 % und 16 %
Server-Netzwerk 11.690 Server in 100 Ländern, die viele Optionen zur Vefügung stellen, um auf die French Open zuzugreifen
Kompatibel mit Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (Wissensdatenbank, Ticket und Live-Chat)

Die für das Streaming optimierten Server von CyberGhost, inklusive derer, mit denen Du die French Open übertragen kannst, umgehen geografische Sperren problemlos. Dann kannst Du die Spiele von überall aus live genießen. Diese Server werden ständig überwacht. Damit wird sichergestellt, dass sie zuverlässig auf Plattformen wie Prime Video France und RTBF zugreifen können, ohne gesperrt zu werden.

Screenshot of CyberGhost's Windows interface showing streaming optimized servers for watching The French OpenErweitere die App und klicke auf "Für Streaming", um die Liste der für das Streaming optimierten Server zu sehen

Es ist zwar nicht so schnell wie ExpressVPN, aber CyberGhosts Geschwindigkeiten sind toll, um die French Open in UHD zu streamen. Meine Geschwindigkeiten waren während der gesamten Tests konstant hoch und stabil, ohne plötzliche Einbrüche oder Spitzen. Meine Geschwindigkeit fiel auf 107 MBit/s (von 128 MBit/s), als ich mit einem Server in New York verbunden war, mehrere tausend Kilometer entfernt.

Die Apps sind sehr intuitiv und benutzerfreundlich, deswegen sind sie ideal für Anfänger. Sie sehen auf allen Geräten und Betriebssystemen identisch aus und funktionieren auch so. Du musst Dich also nicht umgewöhnen, wenn Du das Gerät wechselst. Mir gefällt auch, dass Du Server mit einem Klick auf das Sternsymbol auf eine Liste mit Favoriten setzen kannst.

Leider sind die Monatspakete teuer und bieten nur eine kurze 14-tägige Rückerrstattungsfrist. Allerdings kannst Du ein langfristiges Paket schon für weniger als €2,03/Monat bekommen. Langfristige Abonnements bieten auch eine erweiterte Geld-Zurück-Garantie, damit Du CyberGhost 45 Tage kostenlos testen kannst.

Nützliche Funktionen

  • Router-Kompatibilität. Du kannst CyberGhost auf Deinem Router installieren und es auf all Deinen mit dem WLAN verbundenen Geräten einsetzen. Auf diese Weise kannst Du die French Open auf Deinem Großbildfernseher verfolgen.
  • DNS- oder Leckschutz. Deine Online-Identität und Deine Aktivitäten werden dank des Leckschutzes von CyberGhost nicht enthüllt.
  • Simultane Verbindungen. Du kannst mit einem Konto bis zu 7 Geräte gleichzeitig benutzen. Das bedeutet, Du kannst Sport auf mehreren Geräten gleichzeitig streamen.
  • 24/7 Kundenservice. Du kannst immer Hilfe bekommen, wenn Du sie benötigst. Das funktioniert über einen schnellen und nützlichen Live-Chat oder per E-Mail.

3. Private Internet Access – viele simultane Verbindungen, um die French Open auf allen Deinen Geräten zu streamen

Beste Funktion Unbegrenzt Geräteverbindungen, um gleichzeitig übertragene Tennisspiele schauen zu können.
Geschwindigkeiten Beste Geschwindigkeiten, wenn Du mit Server in der Nähe verbunden bist, etwa Deutschland (5 % Verlust).
Server-Netzwerk 29.650 Servers in 91 Ländern, damit Du nie ein Tennisspiel verpasst.
Kompatibel mit Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr.
Apps auf Deutsch Ja

Die unbegrenzten simultanen Verbindungen von PIA bei einem einzigen Abonnement ermöglichen jedem Mitglied Deines Haushalts die Nutzung des VPN auf allen ihren Geräten. Ich konnte auf mehrere Geräten gleichzeitig streamen und dabei gab es keine Unterbrechungen. Während meiner Tests habe ich PIA mit meinem PC, zwei Smartphones, einem iPad und einem Laptop verbunden. Ich konnte die French Open ohne Verzögerungen auf allen meinen Geräten schauen.

Außerdem verfügt er über ein riesiges Server-Netzwerk. Damit hast Du viele Optionen, die optimale Verbindung für das Streaming der French Open zu finden. So kannst Du einen Server in Deiner Nähe nehmen und die starken Aufschläge Deines Lieblingsspielers ununterbrochen verfolgen.

An image of PIA unblocking the French Open using a New York server to access NBC sportMeine Geschwindigkeiten sanken mit einem Server in New York um 27 %. Aber ich konnte pufferfrei streamen.

Für VPN-Neulinge könnten die vielen Anpassungsoptionen von PIA kompliziert sein. Allerdings sind die Apps vorkonfiguriert und damit kannst Du Roland-Garros schauen, ohne die Einstellungen ändern zu müssen.

Wie ExpressVPN, bietet es bei allen Paketen eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du PIA risikofrei testen. Hast Du Dich dafür entschieden, empfehle ich Dir das langfristige Paket. Es kostet €1,85/Monat.

Nützliche Funktionen

  • Dedizierte IPs. Für eine geringe Zusatzgebühr kannst Du eine eigene IP bekommen. Nur Du nutzt sie. Dadurch wird verhindert, dass Deine IP von Streaming-Plattformen entdeckt und auf eine Blacklist gesetzt wird, weil andere Nutzer sie benutzt haben.
  • WireGuard-Protokoll. Dieses neuere und schnellere VPN-Protokoll kann Deine Streaming-Geschwindigkeit verbessern und die Latenzzeit reduzieren.
  • Optimierte Streaming-Servers. PIA bietet Server in den USA, Großbritannien, der Schweiz, Australien und mehr an, die für Streaming optimiert sind.

Wo kann ich die French Open online schauen?

Du kannst die French Open online auf verschiedenen Plattformen schauen. Die meisten inoffiziellen kostenlosen Streaming-Websites sind jedoch unsicher und können Deinen Bildschirm mit bösartigen Pop-ups und Werbung bombardieren. Das könnte auch Deinen Geräten schaden. Nachfolgend findest Du eine Liste mit den offiziellen Streaming-Plattformen, die die Spiele der French Open in verschiedenen Regionen live übertragen.

Sender Land Preis pro Monat Kostenlose Testversion
Eurosport Europa (außer Frankreich) 6,99 £ 1 Monat
France.tv Frankreich Kostenlos Komplett kostenlos
Prime Video Frankreich 8,99 $ 7 Tage
Servus TV Österreich Kostenlos Komplett kostenlos
RTBF Belgien Kostenlos Komplett kostenlos
SGR SSR Schweiz Kostenlos Komplett kostenlos
NBC Sports USA Kostenlos Komplett kostenlos
Peacock Premium USA 4,99 $ + Steuer 7 Tage
Tennis Channel USA 109,99 $ / Jahre 7 Tage
Bally Sports USA 19,99 $ 7 Tage
ITV Hub Grobritannien Kostenlos Komplett kostenlos
ESPN Lateinamerika 9,99 $ None
TSN Kanada 19,99 $ + Steuer None
RDS Kanada 24,99 $ None
Sport.TV Brasilien 7,99 € 7 Tage
beIN Sports Nordafrika und der Mittlere Osten 19,99 $ 10 days
9Now Australien Kostenlos Komplett kostenlos
SBS Australien Kostenlos Komplett kostenlos

Terminplan der French Open 2024

Runde Datum
1. Runde 28., 29. und 30. Mai
2. Runde 31. Mai und 1. Juni
3. Runde 2. und 3. Juni
4. Runde 4. und 5. Juni
Viertelfinale 6. und 7. Juni
Halbfinale 8. und 9. Juni
Finale Frauen Einzel, Männer Doppel 10. Juni
Finale Männer Einzel 11. Juni

FAQ, um die French Open mit einem VPN zu schauen

Wie kann ich die French Open kostenlos online schauen?

Du kannst die French Open kostenlos auf Plattformen wie France TV, Servus TV und RTBF schauen. Allerdings brauchst Du ein Abonnement und eine entsprechende IP-Adresse im Land des Senders. Ein VPN kann Dir bei einem Zugriff auf Deine Konten helfen, wenn Du im Ausland unterwegs bist. Verbinde Dich einfach mit einem Server. Nimm etwa einen Server in Deutschland, um auf Eurosport zuzugreifen. Dann kannst Du Roland-Garros online kostenlos schauen.

Kann ich die French Open auf Amazon Prime schauen?

Ja, Du kannst die French Open auf Prime Video Frankreich schauen. Bist Du außerhalb des Landes auf Reisen, benötigst Du ein Premium-VPN mit Servern in Frankreich und hohe Geschwindigkeiten, damit Du auf Dein Konto zugreifen und Roland-Gaross live schauen kannst.

Werden die French Open auf YouTube TV übertragen?

Leider nicht. YouTube TV hat nicht die Rechte, die Veranstaltung live zu übertragen. Allerdings kannst Du die French Open live über andere Sender schauen, etwa Eurosport, NBC, Peacock TV und Tennis Channel.

Warum kann ich mit meinem VPN nicht auf die French Open zugreifen?

Das liegt vielleicht daran, dass der Streaming-Dienst VPN-Sperren. Um das Problem zu lösen, versuche eine Verbindung zu einem anderem Server oder benutze ein VPN, das solche Sperren nachweislich umgehen kann, etwa ExpressVPN.

Kannst Du immer noch nicht auf die Tennisspiele zugreifen, versuche Folgendes:

  • Standort deaktivieren. Deaktiviere alle Stadnortdienste, etwa Dein GPS.
  • Wechsle das VPN-Protokoll. Wechsle zu einem anderen VPN-Protokoll und versuche es erneut.
  • Lösche Cache und Cookies. Bist du über einen Browser verbunden, lösche die Cookies (oder versuche, den Inkognito/Privatmodus zu benutzen).
  • VPN-Konfiguration. Deine VPN-Einstellungen sind möglicherweise nicht richtig konfiguriert und verursachen Probleme beim Zugriff auf geografisch gesperrte Inhalte. Informiere Dich auf der Website des VPN-Anbieters über die empfohlenen Einstellungen. Du kannst Dich auch an den Kundenservice wenden, um Hilfe zu erhalten.

Auf welcher App kann ich die French Open anschauen?

Du kannst die French Open mit dem Eurosport Player, NBC Sports, ITV Hub oder den Roland-Garros-Apps verfolgen. Allerdings sind diese Apps normalerweise auf bestimmte Regionen limitiert. Du benötigst ein Premium-VPN mit Servern in relevanten Ländern, um Zugriff auf diese Apps zu erhalten, damit Du das Tennis-Turnier live schauen kanns.

Kann ich die French Open mit einem kostenlosen VPN schauen?

Mit einem kostenlosen VPN kannst Du vielleicht auf die French Open zugreifen. Trotzdem bleiben Deine Daten anfällig für Cyber-Bedrohungen, weil sie nicht das gleiche Sicherheitsniveau wie kostenpflichtige Services bieten. Kostenlose VPN tendieren auch dazu, Server und Geschwindigkeiten zu limitieren. Das führt wiederum zu Pufferung. Ein Premium-VPN mit einer Geld-Zurück-Garantie ist eine zuverlässigere Alternative für ein reibungsloses Streaming-Erlebnis.

Einige kostenlose VPNs sind bekannt dafür, dass sie Nutzerdaten protokollieren und verkaufen sie an Dritte. Andere generieren Einnahmen, indem sie aufdringliche Werbung einblenden. In manchen Fällen können diese Anzeigen sogar Malware enthalten oder sie führen zu Phishing-Websites.

Schaue die French Open in Minuten

Mit einem VPN kannst Du sehen, wie die besten Tennisspieler der Welt um einen Grand-Slam-Titel wetteifern. Alle VPNs auf dieser Liste betreiben Server auf der ganzen Welt (viele in Europa), um von überall auf die French Open zuzugreifen.

Ich empfehle ExpressVPN, um Tennisspiele live zu streamen, weil es die höchsten Geschwindigkeiten liefert und benutzerfreundlich ist. Zudem bietet es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du ExpressVPN risikofrei testen kannst. Bist Du nicht 100 % zufrieden damit, kannst Du eine komplette Rückerstattung anfordern.

Zusammengfasst sind das die besten VPNs, um die French Open live zu schauen …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 84%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Doris ist Tech-Schreiberin und Cybersicherheitsrechercheurin für vpnMentor. Mit Begeisterung klärt sie Menschen über ihre Rechte auf Online-Freiheit auf und zeigt ihnen Wege auf, wie sie ihre Daten schützen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.