Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

• Richtlinien für die Reviews

Die auf der vpnMentor veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

So kommst Du in 2022 an die Testversion von CyberGhost

CyberGhost ist eines der wenigen Top-VPNs, das eine kostenlose Testphase ohne Einschränkungen anbietet. Allerdings gilt diese nur für 24 Stunden auf Desktop-PCs und 48 Stunden auf dem Handy. Das ist nicht annähernd genug Zeit, um das Programm und all seine Funktionen ausgiebig zu testen. Außerdem kann die Leistung in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder jedem anderen Ort der Welt von Tag zu Tag schwanken, was eine Bewertung der Qualität zusätzlich erschwert. Hinzu kommt, dass Du die Testversion nur auf einem Gerät nutzen kannst und nicht auf 7.

Es gibt einen Weg, den kostenlosen Testzeitraum zu verlängern. Du kannst die 45-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen. Abgesehen davon, dass Du das VPN so länger und auf all Deinen Geräten testen kannst, besteht der einzige Unterschied darin, dass Du im Vorfeld tatsächlich schon ein Abo abschließen musst. Du musst aber keine Angst haben: Wenn Du das Abo innerhalb der 45 Tage kündigst, wirst Du Dein Geld problemlos komplett zurückerhalten.

Um sicherzugehen, habe ich es selbst getestet. Und es hat völlig problemlos funktioniert. Nach einem kurzen Gespräch mit einem Support-Mitarbeiter per Live-Chat-habe ich mein Geld nach 2 Werktagen zurückerhalten. Einfacher könnte es kaum gehen.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

So kommst Du 2022 an eine kostenlose CyberGhost Testversion

Für diesen Hack musst Du ein CyberGhost-Konto erstellen und eine Vorauszahlung leisten. Insofern Du Dein Abo aber innerhalb von 45 Tagen wieder kündigst, erhältst Du eine komplette Rückerstattung.

  1. Besuche CyberGhost. Begib Dich auf die CyberGhost-Website und klicke auf einen der Angebots-Buttons.

Die Website von CyberGhost ist sehr übersichtlich gestaltet

  1. Wähle einen Tarif. Wähle den Tarif, der Deinen Anforderungen am besten genügt. Der Tarif mit der Laufzeit von einem Monat bietet nur eine 14-tägige Rücktrittsgarantie, während es bei allen anderen Laufzeiten 45 Tage sind.

CyberGhost hat eine Reihe von günstigen Tarifen mit Geld-zurück-Garantie

  1. Nimm die Zahlung vor. Wähle Deine Zahlungsmethode aus, entscheide Dich für die von Dir gewünschten optionalen Add-ons und gib dann deine Zahlungsdaten ein. CyberGhost akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte, PayPal, GPay und Bitcoin. Bitte denke daran, dass es bei Bitcoin-Zahlungen schwieriger sein könnte, eine Rückerstattung zu erhalten, da es eine anonyme Zahlungsmethode ist.

CyberGhost akzeptiert 4 Zahlungsmethoden

  1. Erstelle Dein Konto. Sobald die Zahlung erfolgt ist, musst Du ein Passwort erstellen.

Du musst nur ein Passwort eingeben, um Dein CyberGhost-Konto zu erstellen

  1. Lade die deutschsprachige App herunter. Sobald Du ein Passwort erstellt hast, wirst Du zu Deiner Kontoseite weitergeleitet. Dort wählst Du nun Dein Betriebssystem aus und klickst auf die Schaltfläche "App herunterladen". Hier kannst Du auch ablesen, wie viele Tage Dein kostenloser Testzeitraum noch läuft.

Die Kontoseite von CyberGhost ist ebenfalls sehr übersichtlich gestaltet und kann auch in Deutsch angezeigt werden

  1. Genieße Deine CyberGhost-Testphase! Sobald die App heruntergeladen wurde, kannst Du die Datei öffnen, um den Installationsprozess zu starten. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wirst Du automatisch in der App angemeldet. Verbinde Dich nun über die App mit einem Server (es gibt 6.952 Server in 90 Ländern, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz) und genieße alle Vorteile von CyberGhost.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

So kündigst Du Deine kostenlose CyberGhost Testversion und sicherst Dir Deine Rückerstattung

Die Inanspruchnahme der Geld-zurück-Garantie von CyberGhost ist genauso einfach wie die Anmeldung. Es funktioniert über den rund um die Uhr erreichbaren Live-Chat, per E-Mail oder indem du ein Ticket im Support-Bereich der Website erstellst. Ich habe mich für den Live-Chat entschieden, da dies am schnellsten und bequemsten ist.

  1. Öffne den Live-Chat. Begib Dich zur CyberGhost-Website und wähle unten auf der Seite den Button „Support“.

Klicke auf den Support-Button, um CyberGhost zu kontaktieren

  1. Starte einen Chat. Gib eine Suchanfrage ein und klicke dann auf die Schaltfläche "Live-Chat" unten rechts (Du kannst Dein Anliegen auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Rumänisch formulieren). Gib dann Deine Daten ein und klicke auf “Chat starten”.

Einen Chat mit den Support-Mitarbeitern von CyberGhost zu initiieren, ist denkbar einfach

  1. Lass Dir die Rückerstattung bestätigen. Beende das Gespräch erst, nachdem Dir Dein Anspruch auf vollständige Rückerstattung bestätigt wurde. Halte Deine E-Mail-Adresse und Deine Auftragsnummer bereit, denn danach wirst Du gefragt werden.

Rückerstattungen können über den Live-Chat beantragt werden

  1. Prüfe Deine Kontoumsätze. Ich habe bereits nach 2 Werktagen den vollen Betrag zurückerstattet bekommen.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

Ist eine kostenlose Testversion besser als eine Geld-zurück-Garantie?

In der Regel sind kostenlose Testversionen nicht besser als eine Geld-zurück-Garantie, weil bei kostenlosen Trials oft die Funktionen eingeschränkt sind. Zu den üblichen Einschränkungen gehören Geschwindigkeitsbegrenzungen, Datenvolumen-Beschränkungen und begrenzte Servernetzwerke. Dies erschwert es natürlich, herauszufinden, ob das kostenpflichtige Angebot etwas für Dich ist. Der einzige Vorteil, den kostenlose Testversionen gegenüber Geld-zurück-Garantien haben, ist, dass Du nicht im Voraus bezahlen musst.

Auch wenn die kostenlose Testversion von CyberGhost die eigentlichen Funktionen des VPNs nicht einschränkt, gilt sie nur 24 oder 48 Stunden, was nicht genug Zeit ist, um ein endgültiges Urteil zu fällen. Außerdem kannst Du die kostenlose Testversion nur auf einem Gerät nutzen. Aus diesen Gründen empfehle ich, die 45-tägige Geld-zurück-Garantie von CyberGhost zum Testen des Dienstes zu nutzen.

Du musst zwar vorab ein Konto erstellen und bezahlen, bekommst aber den vollen Betrag zurückerstattet, wenn Du innerhalb des Zeitraums kündigst. So kannst Du das Programm vollumfänglich kostenlos nutzen. Einige Anbieter bedienen sich aber windiger Tricks, um das Geld trotz Geld-zurück-Garantie einzubehalten. Aus diesem Grund habe ich mich persönlich vergewissert, dass CyberGhost zu seinem Versprechen steht und keinen der folgenden Tricks versucht:

  • Versteckte Bedingungen — Wie bei vielen Produkten und Dienstleistungen finden sich auch hier viele versteckte Bedingungen im Kleingedruckten. Am besten ist es, das Kleingedruckte genau zu lesen, bevor Du Dich anmeldest.
  • Umständliche Kündigungsprozedur — Während die meisten VPNs es Dir denkbar einfach machen, Dein Abonnement zu kündigen, kann es sich bei manchem Anbieter durchaus als schwierig herausstellen. Oft werden zum Beispiel mehr Informationen abgefragt, als normalerweise erforderlich sind. Andere drängen Dich dazu, Dein Abonnement zu behalten. Deshalb solltest Du Dich vorab über die Kündigungs-Richtlinien und -Vorgehensweisen informieren.
  • Ungeeignete Zahlungsmethoden — Es gibt viele Möglichkeiten, für ein VPN-Abonnement zu bezahlen, aber einige Zahlungsmethoden können Dich von der Möglichkeit einer Rückerstattung ausschließen. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Du anonym mit Bitcoin bezahlst. Überprüfe also auch bei den Zahlungsmethoden, ob irgendwelche Einschränkungen bestehen, bevor Du Dich anmeldest.

Die Geld-zurück-Garantie von CyberGhost ist hingegen vertrauenswürdig und völlig unkompliziert. Als ich mein Abonnement gekündigt habe, hat mich das weniger als 5 Minuten Zeit gekostet und mein Geld war nach 2 Werktagen wieder auf meinem Konto.

Profi-Tipp: Es empfiehlt sich, die Anmeldung über die Website von CyberGhost vorzunehmen. Wenn Du Dich über den App Store anmeldest, musst Du auch die Erstattung über den App Store beantragen. Wenn Du Dich über Google Play anmeldest, kannst Du die Rückerstattung zwar über CyberGhost beantragen, aber es gelten die AGBs von Google Play. Du solltest also Dein Konto direkt auf der Website von CyberGhost erstellen und erst dann die App aus dem entsprechenden App Store herunterladen.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

Warum sollte ich CyberGhost wählen?

Der Hauptgrund für die Wahl von CyberGhost ist, dass Du alle Funktionen risikofrei für 45 Tage testen kannst. Die Geld-zurück-Garantie des Anbieters ist vertrauenswürdig und 45 Tage sind deutlich mehr Zeit, als Dir die meisten anderen Top-Anbieter zum Testen geben. Außerdem gibt es eine 24-stündige kostenlose Testphase für Desktop-Rechner (Windows und macOS) bzw. eine 48-stündige kostenlose Testphase für mobile Geräte (Android und iOS). Schön ist auch, dass die Benutzeroberfläche unter Android, iOS, Windows und MacOS in deutscher Sprache zur Verfügung steht. Das erleichtert die Bedienung des VPNs speziell für unerfahrene Nutzer ungemein. Allerdings musst Du mit der kostenlosen Testversion einige Einschränkungen in Kauf nehmen, die es bei der Geld-zurück-Garantie nicht gibt.

CyberGhost hat ein weltweit verteiltes Servernetzwerk von 9.294+ Servern in 91+ Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz). Es gibt sogar optimierte Server für Torrent-Filesharing und populäre Streamingdienste wie Netflix (US UK, und Kanada), Disney+, Hulu, BBC iPlayer, Amazon Prime Video sowie die Mediatheken von ARD und ZDF. Damit bietet CyberGhost eines der größten Servernetzwerke in der Branche. Als ich einen der Netflix-Server testete, konnte ich mich vom Ausland aus in weniger als einer Minute zu Netflix US verbinden.

CyberGhost leistet auch hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, Dich im Internet zu schützen. Mit AES-256-Bit-Verschlüsselung, automatischen Kill-Switch und DNS-Leak-Schutz bist Du sowohl in privaten als auch in öffentlichen WiFi-Netzwerken gut vor Online-Bedrohungen geschützt. Als ich die Server in den USA und Großbritannien mit ipleak.net getestet habe, wurden keine IP- oder DNS-Lecks entdeckt. Mein Internet-Traffic ist für Dritte also zu keinem Zeitpunkt sichtbar.

Was den Datenschutz angeht, so garantiert CyberGhost einen strikten Protokollierungsverzicht, was sicherstellt, dass Deine Online-Aktivitäten nicht aufgezeichnet werden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Rumänien, einem Land, das nicht der „5/9/14 Eyes Alliance“ angehört und für seine strengen Datenschutzgesetze bekannt ist. Dadurch wird verhindert, dass ermittelnde Behörden Nutzerdaten von CyberGhost anfordern können.

Auch bei den Geschwindigkeiten schlägt sich CyberGhost auszeichnet. Ich habe selbst einige Tests vorgenommen und mich mit 5 der US-Server verbunden, die mir eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 37,8 Mbps lieferten. Obwohl dies einen Einbruch von 25% gegenüber meiner normalen Verbindungsgeschwindigkeit darstellte, erwies sich die Geschwindigkeit als schnell genug für HD-Streaming und Online-Gaming.

Wenn Du Dich erstmalig in der Welt der VPNs bewegst, dann wirst Du sicherlich froh darüber sein, dass die benutzerfreundliche App von CyberGhost auf allen wichtigen Betriebssysteme (unter anderem Windows, macOS, Android, iOS und Linux) in deutscher Sprache verfügbar ist. Du kannst es aber nur bei Nutzung der 45-tägigen Geld-zurück-Garantie auch wirklich auf all diesen Systemen testen. Mit der kostenlosen Testversion bist Du auf ein Gerät eingeschränkt. Grundsätzlich gestattet CyberGhost bis zu 7 gleichzeitig verbundene Geräte, was es zum idealen VPN für große Haushalte macht.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

FAQs zur kostenlosen Testversion von CyberGhost

Wie kann ich die kostenlose Testversion von CyberGhost erneut nutzen, nachdem sie abgelaufen ist?

Du kannst die kostenlose Testversion von CyberGhost erneut nutzen, indem Du mehrere Konten anlegst, was aber nicht empfehlenswert ist. Da CyberGhost jedem Konto nur eine kostenlose Testversion zugesteht, müsstest Du mehrere E-Mail-Adressen für die verschiedenen Konten erstellen, was sehr zeitaufwändig ist. Außerdem stellt dies einen Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen dar.

Die wesentlich bessere Methode ist, stattdessen direkt die 45-tägige Geld-zurück-Garantie zu nutzen. Sie gleicht quasi einer kostenlosen Testphase und Du kannst sogar bis zu 7 Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden (bei der Testversion ist nur 1 Gerät erlaubt). Du musst zwar im Voraus für das Abo bezahlen, bekommst Dein Geld aber zurück, wenn Du das Abo innerhalb des Zeitrahmens kündigst.

Bietet CyberGhost eine kostenlose Testversion?

Ja, CyberGhost ist einer der wenigen Top-VPNs, die eine kostenlose Testversion anbieten. Die Testphase dauert 24 Stunden für Desktop-Nutzer und 48 Stunden für mobile Nutzer. Letztere müssen jedoch ihre Zahlungsdaten angeben. Die kostenlose Testversion schränkt den Dienst funktionell nicht ein, sodass Du alle Funktionen von CyberGhost testen kannst (allerdings nur auf einem Gerät).

Das Hauptproblem ist, dass die Zeit nicht ausreicht, um alles zu testen, was das VPN bietet. Deshalb empfehle ich, stattdessen die 45-tägige Geld-zurück-Garantie zu nutzen. Du musst zwar ein Abonnement abschließen und im Voraus bezahlen, kannst eine volle Rückerstattung verlangen, wenn Du innerhalb der 45-tägigen Frist kündigst. Es mich nur 5 Minuten gekostet, meine Rückerstattung zu beantragen und ich hatte mein Geld 2 Tage später wieder auf dem Konto.

Wie lange kann ich die kostenlose Testversion von CyberGhost nutzen?

Die kostenlose Testphase von CyberGhost dauert 24 Stunden für Desktop-Nutzer und 48 Stunden für mobile Nutzer. Die Nutzer der mobilen Version müssen vorab ihre Zahlungsdaten angeben. Für die Nutzer von Desktop-Rechnern oder Notebooks ist dies nicht nötig. Die kostenlose Testversion schränkt die Funktionen des VPNs überhaupt nicht ein, sodass Du alles testen kannst, was CyberGhost zu bieten hat.

Wenn Du mehr Zeit zum Testen benötigst, dann ist es besser die 45-tägige Geld-zurück-Garantie von CyberGhost zu nutzen. Mit dieser kannst Du den Dienst für 45 Tage (bei einer Vertragslaufzeit von mind. 6 Monaten) oder 14 Tage (bei monatlicher Vertragslaufzeit) testen. Du erhältst eine komplette Rückerstattung, wenn Du innerhalb des Garantiezeit kündigst, sodass man diesen Zeitraum ebenfalls als kostenlose Testphase ansehen kann.

Welche Einschränkungen weist die kostenlose Testversion von CyberGhost auf?

Die Einschränkungen der kostenlosen Testversion von CyberGhost liegen bei der Dauer und der Anzahl der gleichzeitigen Geräteverbindungen. Die Dauer beträgt entweder 24 Stunden oder 48 Stunden (je nachdem, welches Gerät Du verwendest) und die Anzahl der gleichzeitigen Geräteverbindungen ist auf 1 beschränkt. Wenn Du die Geld-zurück-Garantie nutzt, gestattet CyberGhost es Dir, bis zu 7 Geräte gleichzeitig zu verbinden. Im Gegensatz zu anderen VPNs schränkt CyberGhost bei seiner kostenlosen Testversion jedoch keine Funktionen und auch keine Ressourcen wie Serveranzahl, Geschwindigkeit oder Bandbreite ein.

Wenn Du die genannten Einschränkungen umgehen möchtest, kannst Du stattdessen die 45-tägige Geld-zurück-Garantie von CyberGhost nutzen. Aber Achtung: Wenn Du Dich für ein Abo mit einer Laufzeit von weniger als 6 Monaten entscheidest, gilt die Geld-zurück-Garantie nur 14 Tage. Das gute ist, dass Du während dieser Testphase bis zu 7 Geräte gleichzeitig verwenden kannst. Dank der Garantie kannst Du eine volle Rückerstattung einfordern, wenn der Dienst Dir nicht zusagt und Du innerhalb dieses Zeitraums kündigst. Es handelt sich also im Grunde um einen (deutlich längeren) kostenlosen Testzeitraum.

Wie komme ich unter iOS oder Android an die kostenlose Testversion?

Du kannst CyberGhost kostenlos auf iOS und Android testen, indem Du Dich im App Store oder bei Google Play anmeldest. Ich würde Dir allerdings empfehlen, stattdessen die 45-tägige Geld-zurück-Garantie von CyberGhost zu nutzen. Dafür sprechen gleich mehrere Gründe:

  • Dauer — Die kostenlose Testversion von CyberGhost auf iOS und Android gilt nur 48 Stunden. Die Geld-zurück-Garantie hat hingegen eine Laufzeit von 45 Tagen wenn Du ein Abo mit mind. halbjähriger Laufzeit wählst.
  • Anzahl gleichzeitiger Verbindungen — Mit der kostenlosen iOS/Android-Testversion kannst Du jeweils nur ein Gerät verbinden. Während des Zeitraums der Geld-zurück-Garantie ist es Dir hingegen gestattet, bis zu 7 Geräte gleichzeitig zu verbinden.
  • Zahlungsdetails — Sowohl für die kostenlose iOS/Android-Testversion als auch für die Geld-zurück-Garantie musst Du im Voraus Zahlungsinformationen hinterlegen. Außerdem wird in beiden Fällen Dein Abonnement verlängert, wenn die Zeit abgelaufen ist und Du nicht rechtzeitig stornierst. Da es diesbezüglich also keinen Unterschied gibt, kannst Du Dich auch gleich für die Geld-zurück-Garantie entscheiden.
  • Rückerstattung — Um die kostenlose Testversion auf iOS und Android zu erhalten, musst Du Dich über den App Store/Play Store anmelden. Wenn Du nach diesem Zeitraum beschließt, dass Du mehr Zeit brauchst, um CyberGhost zu testen, und die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen möchtest, liegt es im Ermessen des App Stores, Dir das Geld zu erstatten. Dass dies passiert, ist nicht garantiert. Wenn Du stattdessen auf die kostenlose Testversion verzichtest und direkt über die CyberGhost-Website ein Konto erstellst, kannst du die App einfach aus dem entsprechenden Store herunterladen und Dich mit Deinen CyberGhost-Nutzerdaten anmelden. Die Rückerstattung wird dann ebenfalls direkt bei CyberGhost beantragen, was in meinen Tests problemlos funktionierte.

Kann ich die kostenlose Testversion von CyberGhost auch ohne Kreditkarte nutzen?

Ja, Du kannst die kostenlose Testversion von CyberGhost nutzen, ohne Kreditkartendaten zu hinterlegen. Die kostenlose Testversion für Desktops läuft 24 Stunden und erfordert keinerlei Zahlungsinformationen. Wenn Du Dich für die Testversion der mobilen App oder die Nutzung der Geld-zurück-Garantie entscheidest, musst Du Zahlungsinformationen hinterlegen, kannst neben der Kreditkartenzahlung aber auch andere Zahlungsmethoden wie PayPal, GPay oder Bitcoin wählen.

Warum sollte ich die kostenlose Testversion von CyberGhost statt eines grundsätzlich kostenlosen VPNs nutzen?

Du solltest die kostenlose Testversion von CyberGhost einem kostenlosen VPN vorziehen, weil CyberGhost die erforderliche Sicherheit bietet und funktionell nicht eingeschränkt ist. Kostenlose VPNs mögen verlockend erscheinen, sind aber mit vielen Risiken und Nachteilen verbunden. Zum Beispiel gehen sie meist mit Beschränkungen bei der Geschwindigkeit, der Anzahl der Server oder der Anzahl der gleichzeitigen Geräteverbindungen einher. Einigen wurde sogar nachgewiesen, dass sie versteckte Schadsoftware enthalten oder Deine Daten nicht verschlüsseln (und diese stattdessen auch noch verkaufen).

Die kostenlose Testversion von CyberGhost ist frei von diesen Einschränkungen und Risiken und ermöglicht Dir die sichere Nutzung aller Funktionen. Allerdings nur für entweder 24 oder 48 Stunden (je nach Gerät). Mehr Zeit bietet da die Nutzung der 45-tägigen geld-zurück-Garantie, mit der Du den Dienst wesentlich ausführlicher testen kannst.

Fazit

Obwohl CyberGhost eines der wenigen zuverlässigen VPNs in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist, das eine kostenlose Testversion anbietet, ist diese viel zu kurz und bietet Dir nicht genug Zeit, um die Funktionen vollständig zu testen. Um die kostenlose Testphase zu verlängern und Dir ein besseres Gefühl über die Fähigkeiten des Dienstes zu verschaffen, kannst Du aber die 45-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen.

Die Geld-zurück-Garantie erfordert allerdings eine Vorauszahlung, die jedoch zurückerstattet wird, wenn Du innerhalb der Garantiezeit kündigst. Ein weiterer Vorteil der Garantie ist, dass Du bis zu 7 Geräte gleichzeitig verbinden kannst, während Du die kostenlose Testversion nur auf einem Gerät nutzen darfst. Es empfiehlt sich in jedem Fall, die Garantie zu nutzen, und CyberGhost für ganze 45 Tage zu testen, anstatt Dich schon nach 24 Stunden entscheiden zu müssen.

CyberGhost jetzt KOSTENLOS testen!

Die besten VPN-Alternativen zu CyberGhost sind…

Rang
Anbieter
Bewertung
Preis
Anbieter
1
medal
9.8 /10
€6.39/
Monat
Spare 49%!
2
9.8 /10
$3.33/
Monat
Spare 70%!
3
9.6 /10
€1.99/
Monat
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Ren ist ein Technologie-Experten und Autor. Er setzt sich stark für Online-Datenschutz ein und ist Verfechter von digitaler Freiheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.