Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Wie man Binance in Deutschland und Österreich nutzt 2024

Akash Deep Aktualisiert am 14.11.2023 Forscher für Cybersicherheit

Binance ist eine der populärsten Kryptobörsen, aber Binance ist nicht in Deutschland und Österreich verfügbar. Zum Beispiel unterstützt sie im Vergleich zur globalen Version weniger Kryptowährungen und bietet keinen Margin- oder Futures-Handel.

Es gibt allerdings eine einfache Lösung: Du kannst von Deutschland oder Österreich einfach mit einem VPN darauf zugreifen. Ein VPN ist eine App, die Deine tatsächliche IP-Adresse versteckt und sie durch eine aus einem anderen Land ersetzt. Du kannst Dich etwa mit einem Server verbinden und Binance denkt, dass Du dort bist und wird Dir vollen Zugriff gewähren.

Meine Top-Empfehlung für den Zugriff auf Binance ist ExpressVPN. Es bietet ein zuverlässiges Server-Netzwerk mit hohen Geschwindigkeiten, womit Du die Plattform problemlos von überall nutzen kannst. Dank der starken Sicherheitsfunktionen kannst Du sicher handeln und investieren. Du kannst ExpressVPN für Binance risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie bietet.

Zugriff auf die komplette Binance-Version von Deutschland und Österreich >>

Wichtig! Binance erwähnt nicht explizit, ob es die Nutzung von VPNs erlaubt. Die Plattform deutet aber an, dass die Nutzung von Software, die den normalen Betrieb stört, zur Sperrung des Kontos führen kann.

Schnellanleitung: Wie man Binance komplett in Deutschland oder Österreich nutzt in drei einfachen Schritten

  1. Lade ein VPN herunter. Ich empfehle ExpressVPN, weil es viele Server in Ländern hat, in denen Binance in seiner Vollversion verfügbar ist.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Für schnelle Verbindungen wähle ein Land in der Nähe von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  3. Fange an, auf Binance zu handeln! Öffne Binance und genieße die Vorteile von mehr Funktionen.

Warum Du ein VPN benötigst, um Zugriff auf von Deutschland und Österreich zu bekommen?

Binance ist in vielen Ländern nicht verfügbar, inklusive in Deutschland und Österreich und einige Dienste wurden in anderen Ländern eingestellt. Zum Beispiel: a ufgrund regulatorischer Probleme stellt Binance 2019 seine Dienste für Nutzer in den USA ein. Es gibt zwar eine US-Version von Binance, aber sie ist stark eingeschränkt. Du hast nur etwa 150 Kryptowährungen, verglichen mit den 350+ der globalen Version. Zudem ist sie noch nicht einmal in allen US-Bundesstaaten verfügbar.

Binance.com überprüft Deine IP-Adresse, um zu sehen, wo Du Dich befindest. Möchtest Du auf Binance zugreifen, bekommst Du eine Fehlermeldung.

Error message that says Binancecom isn't available in your countryDu siehst das auch, wenn Du auf Binance zugreifst, wenn Du nach Hawaii, New York, Vermont oder Texas reist.

Ein VPN ändert Deine IP-Adresse, um Deinen eigentlichen Standort zu verschleiern. Das geschieht, indem Dein Datenverkehr über einen seiner privaten Server geleitet wird. Verbidnest Du Dich etwa mit einem VPN-Server in Mexiko, sieht es so aus, als ob Du von Mexiko aus auf Binance zugreifen würdest. Das bedeutet, dass Du ganz einfach auf Binance.com zugreifen kannst und zwar von überall aus. Auf diese Website kannst Du auf Binance auch von Kanada aus zugreifen.

Hinzu kommt, dass ein VPN starke Sicherheit bietet, die Dich und Deine Krypto-Wallets vor Cyberangriffen und Überwachung schützt.

Teste ExpressVPN risikofrei >>

Beste VPNs, auf die Vollversion von Binance aus Deutschland und Österreich zuzugreifen in 2024

1. ExpressVPN: Insgesamt das beste VPN, um sicher und zuverlässig auf Binance von überall zuzugreifen, inklusive Deutschland und Österreich

Beste Funktion Globale Verbindungen, die einfach auf Binance zugreifen können.
Geschwindigkeiten Schnellstes VPN auf der Liste.
Geräteverbindungen 8
Zugriff auf Binance, Coinbase, Crypto.com, Kucoin, Kraken, Gemini und mehr.
Apps auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch
  • Wissensdatenbank
  • Live-Chat

ExpressVPN ist das zuverlässigste VPN, das ich getestet habe, um damit auf die Vollversion von Binance aus Deutschland zuzugreifen. Es bietet viele Server in Ländern, in denen Binance verfügbar ist. Während meiner Tests habe ich mich mit dem Server in Polen verbunden und ich hatte keine Probleme, auf die globale Binance-Version zuzugreifen. Ich habe auch die Server in Mexiko, Spanien und der Schweiz getestet und sie alle haben gut funktioniert.

A screenshot showing ExpressVPN's Mexico server successfully unblocking Binance.com in the USEs hat nie länger als drei Sekunden gedauert, bis ich mit einem ExpressVPN-Server verbunden war.

Wie viele Online-Dienste nutzt Binance IP-Sperren, um die Nutzung von VPNs zu unterbinden. ExpressVPN ist jedoch immer einen Schritt voraus, indem es regelmäßig die IP-Adressen seiner Server ändert. Ich habe über mehrere Tage hinweg denselben Server für den Zugang zu Binance verwendet und festgestellt, dass mir ExpressVPN jeden Tag eine neue IP-Adresse zugewiesen hat. Daher kam es nie zu Sperren.

Mir gefällt auch, dass ExpressVPN sehr schnell ist. Als ich die Server in der Nähe getestet habe, hatte ich einen Geschwindigkeitsverlust von nur 5 %. Es gab keine Verzögerungen, als ich meine Positionen beim Handel mit Binance-Optionen öffnete und schloss. Die hohe Leistung lässt sich auf Lightway zurückführen. Das ist ein proprietäres Protokoll, das für konstant hohe Geschwindigkeiten entwickelt wurde, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Die Pakete von ExpressVPN sind etwas teurer als die der anderen Anbieter auf dieser Liste. Allerdings bietet das Unternehmen großzügige Rabatte an und damit wird es etwas erschwinglicher. Ich habe drei Monate zusätzlichen Service bekommen, als ich mich für das Jahrespaket angemeldet habe. Egal, für welches Paket Du Dich entscheidest, Du kannst die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie nutzen. Das bedeutet, dass Du ExpressVPN risikofrei testen kannst. Gefällt es Dir nicht, bekommst Du eine Rückerstattung.

ExpressVPN-Angebot Februar 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

Funktionen

  • Akzeptiert Zahlungen in Kryptowährungen. ExpressVPN akzeptiert Bitcoin, Ethereum, XRP und Binances eigene Kryptowährung BUSD. Du kannst Dein Abonnement also mit Deinen Gewinnen von Binance bezahlen.
  • Starke Sicherheit. Für maximale Sicherheit verwendet ExpressVPN eine Verschlüsselung nach Militärstandard mit Perfect Forward Secrecy. Dadurch werden Deine Schlüssel regelmäßig geändert und es ist praktisch unmöglich, dass jemand Deine Daten entschlüsselt, während Du Binance nutzt. Außerdem bietet es einen IP/DNS-Leckschutz sowie einen Notausschalter, um unerwünschte Lecks zu verhindern.
  • Datenschutzfreundlich. ExpressVPN hält sich an eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Das bedeutet, dass Deine Daten nicht gespeichert werden. Zudem verwendet es reine RAM-Server, die Deine Daten nach jedem Neustart löschen. Daher kannst Du Dir sicher sein, dass Deine Handelsdaten geschützt sind.

Zugriff auf Binance mit ExpressVPN >>

2. CyberGhost: NoSpy-Servers für zusätzliche Sicherheit, während Du Binance nutzt

Beste Funktion Server im Privatbesitz
Geschwindigkeiten Hohe Geschwindigkeiten, ideal für Kryptohandel.
Geräteverbindungen 7
Zugriff auf Binance, Coinbase, Crypto.com, Kucoin, Kraken, Gemini und mehr.
Apps auf Deutsch Ja
Support in German
  • Hilfezentrum
  • E-Mail / Ticket
  • Live-Chat

Möchtest Du zusätzliche Sicherheit haben, während Du Binance in Deutschland oder Österreich benutzt, werden Dir die NoSpy-Server von CyberGhost gefallen. Diese Server befinden sich in privaten Rechenzentren im Datenschutz-freundlichen Rumänien und nur CyberGhost-Mitarbeiter haben darauf Zugriff. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit erheblich verringert, dass jemand anderes auf Deinen Handelsverlauf oder Deine Krypto-Wallet-Informationen Zugriff erlangt.

Screenshot of CyberGhost's NoSpy servers successfully passing leak testsNoSpy-Server verwenden für mehr Datenschutz und Leistung Premium-Hardware.

Ich habe drei der NoSpy-Server auf IP/DNS-Lecks getestet und konnte keine finden. Zudem sind alle Server von CyberGhost (einschließlich der NoSpy-Server) reine RAM-Server. Bei einem Neustart werden Deine Handels- und Krypto-Wallet-Daten gelöscht.

Die dedizierten IP-Adressen von CyberGhost sind eine gute Option für einen zuverlässigen und sicheren Zugriff auf Binance. Das gibt es gegen eine geringe monatliche Gebühr als Zusatzoption. Bemerkt Binance, dass Du eine IP-Adresse verwendest, die sich Tausenden von Nutzern teilen, kann es Dein Konto als verdächtig einstufen. Eine eigene IP kann das verhindern, da Du sie nicht mit anderen Personen teilst.

Auf der anderen Seite sind die monatlichen Pakete von CyberGhost teuer und bieten nur eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie. Allerdings kannst Du CyberGhost für nur €2,03/Monat bekommen, wenn Du das Jahrespaket nimmst. Du bekommst zudem eine großzügige 45-tägige Garantie bei den langfristigen Optionen. Daher bleibt Dir viel Zeit, damit Du Dich entscheiden kannst, ob es das Richtige für Dich ist.

Februar 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

Funktionen

  • Hohe Geschwindigkeiten. Wie ExpressVPN liefert auch CyberGhost hohe Geschwindigkeiten. Während meiner Tests mit den Servern in Kanda betrug der Geschwindigkeitsverlust nur 7 %. Beim Einstellen von Handelsaufträgen hatte ich keine Verzögerungen. Allerdings sind die Verbindungen über lange Strecken nicht so schnell wie bei ExpressVPN.
  • Robuste Verschlüsselung. CyberGhost bietet Verschlüsselung AES 256-Bit, damit alle Deine Binance-Aktivitäten vor Schnüfflern und Hackern geschützt sind. Zudem gibt es einen Notausschalter, der Deine Internetverbindung trennt, sollte Deine VPN-Verbindung ausfallen.

Zugriff auf Binance mit CyberGhost >>

3. Private Internet Access: anpassbare Sicherheit, um Deine Verbindung für Binance zu optimieren

Beste Funktion Anpassbare Sicherheitsfunktionen.
Geschwindigkeiten Hohe Geschwindigkeiten, womit Du ohne Verlagnsamungen handeln kannst.
Geräteverbindungen Unbegrenzt
Zugriff auf Binance, Coinbase, Crypto.com, Kucoin, Kraken, Gemini und mehr.
Apps auf Deutsch Ja

Bei Private Internet Access (PIA) kannst Du Deine VPN-Verbindung für Binance an Deine speziellen Anforderungen anpassen. Ich habe das schnellere WireGuard-Protokoll benutzt, um den Markt ohne Verzögerung zu durchsuchen. Für das Handeln bin ich im Anschluss auf das sicherere OpenVPN-Protokoll umgestiegen. Obwohl das letztere Protokoll etwas langsamer ist, hatte ich keine Verzögerungen beim Kaufen oder Verkaufen.

PIA's app displaying customizable security options, including protocols and encryption levelsOpenVPN ist zwar schnell, dennoch empfehle ich einen Wechsel auf eine Verschlüsselung mit 128-Bit, wenn Du höhere Geschwindigkeiten benötigst.

Die Multi-Hop-Funktion von PIA versteckt Deine VPN-Nutzung vor Binance. Indem Deine VPN-Verbindung vor dem Errecihen des Dienstes durch einen Proxy geleitet wird, sieht Binance nicht, dass Du ein VPN benutzt. So kannst Du IP-Sperren und Maßnahmen gegen Dein Konto vermeiden. Während meiner Tests hat Multi-Hop meine Verbindung verlangsamt, aber während des Handelns habe ich nur geringe Verzögerungen festgestellt.

Die zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten können es Anfängern erschweren, sich mit PIA zurechtzufinden. Allerdings sind alle Apps vorkonfiguriert, damit Du mit den Einstellungen nicht experimentieren musst, wenn Du nicht möchtest. Du musst Dich lediglich mit einem PIAServer verbinden und schon kannst Du mit dem Handeln auf Binance loslegen.

Du kannst PIA risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Gefällt es Dir nicht, kannst Du um eine komplette Rückerstattung bitten.

Februar 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

Funktionen

  • MACE-Werbeblocker. PIA bietet einen integrierten Werbe- und Malware-Blocker an, um Dein Online-Erlebnis zu verbessern. Während meiner Tests hat es sämtliche Werbung auf von mir besuchten Websites blockiert, während ich Krypto-Recherchen durchgeführt habe.
  • Massives Server-Netzwerk. PIA betreibt das größte Server-Netzwerk von allen VPNs auf dieser Liste. Alle von mir getesteten Server konnten zuverlässig auf alle Binance-Dienste aus Deutschland und Österreich zugreifen. Ich hatte es niemals mit überlasteten Servern zu tun oder Verlangsamungen bemerkt.

Zugriff auf Binance mit PIA >>

Schnelle Vergleichstabelle: Binance-VPN-Funktionen

Die nachfolgenden Tabelle zeigt die wichtigsten Merkmale aller VPNs, die ich für Binance ausgewählt habe. Dazu gehören neben anderen Aspekten die monatlichen Mindestkosten, die Dauer der Rückerstattungsgarantie und die Anzahl der Server. Das habe ich bei der Auswahl des VPNs berücksichtigt.

Niedrigster Preis Datenschutzfreundliche Gerichtsbarkeit? Anzahl an Servern Geschwindigkeiten Apps auf Deutsch Anzahl der simultanen Verbindungen Geld-Zurück-Garantie
🥇 ExpressVPN €6,29/Monat Ja: Britische Jungferninseln 3.000+ in 105 Ländern Sehr schnell Ja 8 30 Tage
🥈 CyberGhost €2,03/Monat Yes: Rumänien 11.683+ in 100 Ländern Schnell Ja 7 45 Tage
🥉 Private Internet Access €1,85/Monat Nein: USA 29.650+ in 91 Ländern Schnell Ja Unbegrenzt 30 Tage

Tipps, wie man das beste VPN für Binance wählt

Ich habe die folgenden Kriterien angewandt, um die Rangliste der VPNs in dieser Liste zu erstellen. Nutze sie als Richtlinie bei der Auswahl des am besten geeigneten VPN für den Zugriff auf Binance in Ländern mit Einschränkungen:

  • Zuverlässiges Server-Netzwerk. Ich habe VPNs mit einem zuverlässigen Server-Netzwerk in Ländern bevorzugt, in denen Binance verfügbar ist.
  • Starke Sicherheit. Ich habe mich auf VPNs konzentriert, die robuste Sicherheitsfunktionen bieten, um deine Binance-Aktivitäten vor Schnüfflern, Hackern und anderen Bedrohungen zu schützen. Dazu gehören Funktionen wie sichere Protokolle, Leckschutz, starke Verschlüsselung sowie ein Notausschalter.
  • Keine-Logs-Richtlinie. Der Datenschutz ist entscheidend, wenn Du ein VPN für Binance nutzt. Deshalb habe ich nur VPNs ausgewählt, die eine strikte Keine-Logs-Richtlinie haben. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Dein Krypto-Handel privat bleibt und Dein Internetverlauf nicht vom VPN-Anbieter gespeichert wird.
  • Hohe Geschwindigkeiten. Um einen reibungslosen Handel zu gewährleisten, habe ich nur VPNs in die engere Auswahl genommen, die hohe Verbindungsgeschwindigkeiten zur Verfügung stellen. Hohe Geschwindigkeiten sind wichtig, um Aufträge ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen zu platzieren.
  • Zuverlässiger Kundenservice. Auch bei den besten VPNs gibt es gelegentlich Probleme. Deswegen ist ein zuverlässiger Kundenservice enorm wichtig. Alle VPNs auf dieser Liste bieten einen Kundenservice via 24/7 Live-Chat und andere Formen der Unterstützung. Damit können sie alle Sorgen oder technischen Schwierigkeiten beseitigen, auf die du stoßen könntest.

Zugriff auf Binance mit ExpressVPN >>

Wie man sich von Deutschland oder Österreich für Binance registriert

Um Dich auf Binance.com zu registrieren, während Du in Deutschland oder Österreich bist, ist es ist es zwingend erforderlich, ein Ausweisdokument zu besitzen, das von einem Land ausgestellt wurde, in dem die Plattform tätig ist. Du brauchst es, um dein Konto zu verifizieren, damit du mit dem Handel beginnen kannst.

  1. Hole Dir ein VPN. Ich empfehle ExpressVPN, weil es ein umfassendes und zuverlässiges Server-Netzwerk in Ländern betreibt, in dem es die Vollversion von Binance gibt.
  2. Verbinde Dich mit einem Server, indem die Kryptobörse verfügbar ist. Du kannst Dich etwa mit einem Server in der Schweiz verbinden, um von Deutschland oder Österreich auf Binance.com zuzugreifen. ExpressVPN's app displaying its server list and the VPN being connected to SwitzerlandIch habe einen Schweizer Server benutzt, da das Land strenge Gesetze zum Schutz der Privatsphäre hat.
  3. Erstelle ein Konto. Besuche die Binance-Startseite und folge den Anweisungen, um ein Konto in demselben Land zu erstellen, mit dem Du via VPN verbunden bist. Beachte, dass Du Dein Konto ohne einen Nachweis Deines Wohnsitzes möglicherweise nicht vollständig verifizieren kannst. Binance's homepage indicating where to click to sign up for an accountMelde dich mit Deiner E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an und folge anschließend den Anweisungen, um ein Konto zu erstellen.
  4. Aktiviere Zweifaktorauthentifizierung. Damit ist die erste Stufe der Verifizierung Deines Kontos abgeschlossen. Du kannst nun Geld einzahlen und mit dem Handeln beginnen.
  5. Registriere Dich für eine zweite Wallet. Kannst Du Dein Konto nicht vollständig verifizieren, wird Dein Limit für das Abheben niedriger sein. Eine zweite Geldbörse wie MetaMask hilft Dir, das zu umgehen.
  6. Handle oder investiere auf Binance von überall!

Teste ExpressVPN mit Binance >>

FAQ für den Zugriff auf die Vollversion von Binance in Deutschland oder Österreich

Ist Binance in Deutschland und Österreich gesperrt?

Nein, aber es ist in dem Land nicht einsatzbereit. Um auf die Vollversion von Binance in Deutschland und Österreich zuzugreifen, benötigst Du ein zuverlässiges VPN.

Kann ich auf Binance ohne Verifizierung handeln?

Nein, das kannst Du nicht. Du musst mindestens die erste Verifizierungsstufe durchgehen, um auf Binance handeln und die Funktionen nutzen zu können.

Nei Binance gibt es drei Stufen zur Verifikation: Verifiziert, Verifiziert Plus und Enterprise-Verifizierung. Jede Stufe hat ihre eigenen Ein- und Auszahlungslimits, die je nach Land variieren. Du kannst die erste Stufe schnell erreichen, indem Du Dich via VPN mit einem unterstützten Land verbindest und Du auch einen offiziellen Ausweis des Landes hast, in dem Binance erlaubt ist.

Stufe 2 erfordert eine Adressverifizierung durch Vorlage einer Stromrechnung oder eines Kontoauszugs. Diese Verifizierungsstufe erhöht die Limits für Einzahlungen und Abhebungen in Fiat-Geld.

Was kann ich machen, wenn ein VPN Binance nicht entsperrt?

Stelle zunächst sicher, dass Du ein VPN benutzt, das mit Binance funktioniert. Einige VPNs haben schwache Sicherheitsfunktionen, die Deinen echten Standort preisgeben. Daher ist es wichtig, ein zuverlässiges VPN zu nehmen.

Funktioniert Dein VPN immer noch nicht, kannst Du Folgendes versuchen:

  1. Prüfe, ob Binance gerade gewartet wird. Binance kann planmäßige Wartungsarbeiten durchführen oder vorübergehend ausfallen. Bevor Du die Fehlerbehebung für Dein VPN durchführst, überprüfe, ob Binance derzeit außer Betrieb ist oder es dort Wartungsarbeiten gibt.
  2. Verbinde Dich mit einem anderen Server. Es ist möglich, dass der Server, mit dem Du verbunden bist, von Binance gesperrt ist. Versuche, Dich mit einem anderen Server zu verbinden und schaue, ob das Problem dadurch behoben wird.
  3. Stelle sicher, dass Deine Firewall oder Dein Antivirus die VPN-Verbindung nicht blockiert. Manchmal können Firewalls oder Antivirussoftware die VPN-Verbindungen stören. Deaktiviere sie zu Testzwecken vorübergehend, kannst Du prüfen, ob sie die Ursache für Dein Problem sind.
  4. Lösche den Cache. Das Löschen Deines Browser-Cache kann bestimmte technische Probleme beheben. Versuche, Deinen Browser-Cache und Deine Cookies zu löschen. Versuche im Anschluss erneut, mit Deinem VPN auf Binance zuzugreifen.
  5. Kontaktiere den VPN-Kundenservice. Löst keiner der oben genannten Schritte das Problem, wende Dich an den Kundenservice Deines VPN-Anbieters.

Ist es legal, auf Binance mit einem VPN in Deutschland oder Österreich zuzugreifen?

Ja, aber es ist kompliziert. Binance erwähnt den Einsatz von VPNs nicht ausdrücklich in seinen Nutzungsbedingungen. Es weist allerdings darauf hin, dass Du keine Software verwenden solltest, die den normalen Betrieb stört. Wird eine solche Software entdeckt, könnte Dein Konto gesperrt werden.

Befindest Du Dich allerdings in Deutschland oder Österreich, benötigst Du ein VPN, um auf Binance zu handeln. Diese Tools bieten auch zusätzliche Sicherheit für Deine Krypto-Brieftasche.

Auch wenn die von mir aufgelisteten VPNs Deinen tatsächlichen Standort vollständig verbergen, empfehle ich trotzdem, vorsichtig zu sein.

Zu Binance US: Warum ist Binance US nicht in New York, Texas, Hawaii und Vermont verfügbar?

Binance US hat sich nicht ausdrücklich dazu geäußert, warum es in einigen Staaten nicht verfügbar ist. Die Einführung wird jedoch als schrittweise beschrieben und man kann nur hoffen, dass diese Staaten irgendwann Zugang haben werden. Um von einem der Staaten auf binance.us zuzugreifen, kannst Du ein VPN benutzen. Verbinde Dich mit einem Server in einem Staat in den USA, in dem es verfügbar ist.

Kann ich ein kostenloses VPN mit Binance nutzen?

Ja, aber es ist nicht die sicherste Option. Kostenlose VPNs haben oft nicht die robusten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die Du benötigst, um Deine sensiblen Finanzdaten zu schützen. Stattdessen empfehle ich den Einsatz eines Premium-VPNs mit einer zuverlässigen Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du das VPN ohne Einschränkungen testen und erhältst eine komplette Rückerstattung, falls es Deine Anforderungen nicht erfüllt.

Einige kostenlose VPNs verdienen Geld, indem sie Deine Daten sammeln und an Werbetreibende Dritte verkaufen. Sie sind also keine gute Option, um Deinen Handelsverlauf und Finanzdaten zu schützen.

Schließlich haben kostenlose VPNs meist kleine Server-Netzwerke und sehr langsame Geschwindigkeiten. Das bedeutet, dass Du auf überfüllte Server stoßen kannst. Damit wird das Handeln langsamer.

Jetzt Zugriff auf das komplette Potenzial von Binance in Deutschland und Österreich

Von allen VPNs, die ich getestet habe, empfehle ich ExpressVPN stark. Die hohen Geschwindigkeiten und die erstklassigen Sicherheitsfunktionen machen es zu einer guten Wahl für den sicheren Krypto-Handel. Unterstützt wird es von einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du ExpressVPN riskofrei testen. Gefällt es Dir nicht, bekommst Du eine komplette Rückerstattung.

Zusammengefasst sind die besten VPNs, um von überall auf Binance zuzugreifen …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 84%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 82%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Akash ist Autor für vpnMentor und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leser*innen mit unvoreingenommenen und fachkundigen Ratschlägen zur Sicherheit und dem Datenschutz im Internet zu versorgen. Er ist darauf spezialisiert, die neuesten Cybersicherheitstrends zu analysieren und aktuelle Informationen bereitzustellen, damit Leser*innen fundierte Entscheidungen treffen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.