Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

So greifst Du 2021 in China sicher & anonym auf Gmail zu

Die große Firewall von China oder Great Firewall wurde von der chinesischen Regierung für die Zensur von Internet-Inhalten entwickelt. Menschen sollen keine Zugriffe auf regierungskritische Inhalte und ähnliche Informationen haben. Bedauerlicherweise gehört auch Gmail (Google Mail) zu den blockierten Inhalten.

gmail blocked in china_445

Die Firewall ist natürlich umfassend und gut, lässt sich aber trotzdem umgehen. Lebst oder arbeitest Du in China, dann wirst Du Dich vor der Ankunft sicherlich fragen: will oder kann ich auf Googles Dienste verzichten? Das bedeutet keine E-Mails, kein Suchen, keine Treffpunkte und das ist nur die Spitze des Eisbergs!

Welche Dienste sind neben Gmail in China gesperrt?

Nachstehend findest Du eine Liste mit Beispielen:

  • Facebook
  • YouTube
  • Twitter
  • Dropbox
  • Instagram
  • Netflix
  • Flickr
  • Die New York Times
  • Das Wall Street Journal

Wie man die große Firewall von China umgeht und Gmail freischaltet

Du umgehst die Firewall am einfachsten, indem Du die Server des Providers austrickst. Wissen sie nicht, welche Websites Du besuchst, funktioniert die Blockade nämlich nicht. Sobald der Datenverkehr Deinen Computer verlässt, muss er also verschlüsselt sein.

Du verschlüsselst Deinen Traffic am einfachsten mit einem VPN. Programme und Apps gibt es sowohl für Computer, als auch Tablets und Smartphones. Ein VPN-Service verschlüsselt Deinen gesamten Internet-Datenverkehr, sobald Du eine Verbindung herstellst. Da die Firewall in so einem Fall nicht erkennt, welche Websites Du besuchst, ist die Zensur ausgehebelt.

Unsere Website testet die besten VPN-Anbieter, aber die Situation in China verhält sich verglichen mit der restlichen Welt anders. Die VPN-Anbieter verschlüsseln zwar den Datenverkehr, aber China hat einige dieser VPN-Anbieter gesperrt. Wir mussten also prüfen, welche Anbieter derzeit in China auch tatsächlich funktionieren.

Die besten VPN-Anbieter für Gmail in China

Die VPNs auf der Liste oben sind nach Top-Platzierungen sortiert. Der beste VPN-Service ist also oben. Jeder der Anbieter hat unterschiedliche Stärken, aber sie funktionieren derzeit alle in China. Das bedeutet im Klartext, dass Du damit die Firewall umgehen kannst.

Befindest Du Dich bereits in China, dann kannst Du Dich vielleicht nicht mit den oben genannten Websites verbinden. Die Great Firewall ist daran Schuld und blockiert einen Zugriff auf die Hauptseiten. Damit kann die Regierung tatsächlich Erfolge verbuchen. Einen Versuch ist es trotzdem Wert. Bist Du noch nicht in China, installierst Du am besten bereits jetzt einen VPN-Service auf Deinem Computer oder Smartphone. Mit dieser Prävention verhinderst Du diverse Probleme.

Bitte teile den Artikel jetzt mit anderen Personen, damit auch sie die Einschränkungen umgehen können!

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Anonyme Experten, die für vpnMentor schreiben, aber ihre Identität nicht preisgeben möchten.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.