Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Wie man ein 3-Jahres-Paket von NordVPN bekommt 2024

Husain Parvez Aktualisiert am 20.02.2024 Cybersecurity-Experte

NordVPN bietet sein 3-Jahres-Paket nicht mehr als reguläres Abonnement an. Bei so vielen Angeboten ist es manchmal schwer, die nächstbeste Option zu finden. Deshalb habe ich mir die verschiedenen Abonnements angeschaut, um herauszufinden, bei welchem Du das meiste für Dein Geld bekommst.

Ich habe herausgefunden, dass Du beim 2-Jahres-Paket die gleichen Dinge wie beim 3-Jährigen bekommst und das für den gleichen monatlichen Preis. Du bekommst Zugriff zum selben riesigen Server-Netzwerk und hohe Geschwindigkeiten, um globale Inhalte ohne Unterbrechungen zu entsperren. Zudem werden Deine verbundenen Geräte durch dieselben großartigen Sicherheits- und Datenschutzfunktionen (wie Threat Protection und Dark Web Monitor) geschützt, damit Du online sicher bist.

Möchtest Du testen, ob das 2-Jahres-Paket das richtige für Dich ist, kannst Du NordVPN kostenlos testen. Der Service bietet eine bewährte 30-tägige Rückgabe-Richtlinieday, womit Du Dein Geld einfach zurückbekommst, wenn es Dir nicht gefällt. Lies weiter und finde heraus, ob NordVPNs 2-Jahres-Paket bietet, was Du benötigst.

Erhalte NordVPNs bestes Angebot

Hinweis: Gelegentlich bietet NordVPN vorübergehend ein 3-Jahres-Paket als Sonderaktion an. Normalerweise ist das nicht der Fall, aber Du findest das beste NordVPN-Angebot über die Schaltfläche oben.

Schnellanleitung: Wie man ein 2-Jahres-Paket von NordVPN in drei einfachen Schritte erhält

  1. Öffne NordVPNs Website. Du bekommst derzeit ein Abonnement für nur €3,39/Monat. Zudem kannst Du NordVPN risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.
  2. Wähle ein Paket. Das 2-Jahres-Abonnement ist die günstigste Option. Je nach Deinen Anforderungen kannst Du aus 3 Paketen wählen.
  3. Lade NordVPN herunter und starte es. Sobald Du ein Konto erstellt und die App heruntergeladen hast, verbindest Du Dich mit einem Server, um online geschützt zu sein und Deine Lieblingsseiten freizugeben. Beachte, dass sich die Oberfläche für ein reibungsloses Benutzererlebnis auf Deutsch anzeigen lässt.

Lohnt es sich, das 2-Jahres-Paket von NordVPN zu kaufen?

Mit dem 2-Jahres-Paket zahlst Du die gleichen monatlichen Gebühren wie beim 3-Jahres-Paket. Das 2-Jahres-Paket bietet die gleichen Funktionen, inklusive:

  • Globales Server-Netzwer – NordVPN bietet ein umfassendes Netzwerk bestehend aus 6.105 leistungsstarken Servern in 61 Ländern (Deutschland, Österreich und die Schweiz inklusive). Es gibt P2P-Server für Bittorrent-Datenverkehr, verschleierte Server und dedizierte IP-Adressen. Mit der SmartPlay-Technologie (automatisches SmartDNS) lassen sich geografische Sperren effektiv umgehen. Auf meiner Reise durch Europa habe ich das VPN genutzt, um eine IP-Adresse aus den USA zu erhalten. Damit konnte ich auf Netflix USA, Disney+, Hulu, Amazon Prime Video, ESPN und HBO Max zugreifen.
  • Hohe Geschwindigkeiten – außerdem erhältst Du hervorragende Geschwindigkeiten zum Streamen, Herunterladen und Surfen ohne Ladezeiten oder Verzögerungen. Das NordLynx-Protokoll bot mir die schnellste Verbindung. Damit konnte ich Sendungen in 4K schauen. Während meiner Tests mit NordVPN betrugen meine durchschnittlichen Geschwindigkeiten bei der automatischen Verbindung zu einem Server 90,37 MBit/s und der Ping war nur 12 ms. Das ist ideal, um PUBG zu spielen. Das VPN bietet zudem unbegrenzt viel Bandbreite, sodass Du keine Einschränkungen bei Deinen Sitzungen hast.
  • Starke Sicherheitsmaßnahmen – robuste Funktionen wie ein Notausschalter, eine geprüfte Keine-Logs-Richtlinie und eine Verschlüsselung mit AES 256-Bit schützen Deine Geräte vor Cyber-Bedrohungen und Hackern. Der IPv6/DNS/WebRTV-Leckschutz sorgt dafür, dass Dein tatsächlicher Standort und Deine Identität nicht preisgegeben werden. Die Funktion Bedrohungsschutz hat mir zudem geholfen, Malware, Tracker und Spyware zu vermeiden, während ich im Internet surfte. Ferner hat NordVPN seinen Sitz im datenschutzfreundlichen Panama. Dort gibt es keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung.
  • Mehrere Geräteverbindungen – Du kannst das VPN auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig nutzen. Ich habe meinen Laptop, mein Smartphone und mein Tablet gleichzeitig verbunden und hatte keine Probleme mit der Verbindung. Beim Split-Tunneling kannst Du außerdem auswählen, welche Apps das VPN auf Deinem Gerät und welche nicht. Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) bedeutet, dass niemand auf Dein Konto zugreifen kann. Das ist auch dann nicht der Fall, wenn er eines Deiner Geräte in die Hände bekommt.
  • Tolle Kompatibilität und Kundenservice – NordVPN ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel (sogar mit Linux und Raspberry Pi) und bietet zudem Browser-Erweiterungen für Firefox, Chrome und Edge. NordVPN unterstützt auch Router, sodass Du das VPN auch mit Geräten nutzen kannst, die normalerweise nicht VPN-kompatibel sind (wie Smart-TVs). Die Apps sind benutzerfreundlich und haben eine minimale Benutzeroberfläche. Das ist für Anfänger perfekt. Kommst Du bei der Installation einmal nicht weiter, kannst Du den Kundenservice ganz einfach über den 24/7 Live-Chat oder via E-Mail-Ticket-System kontaktieren. Obwohl ersteres nur auf Englisch verfügbar ist, ist letzteres in vielen Sprachen verfügbar, darunter auch Deutsch.
  • Viele Zusatzfunktionen – NordVPN unterstützt Onion over Tor, wodurch Du den VPN-Tunnel mit dem Tor-Browser nutzen kannst. Die Double-VPN-Funktion leitet Deine Verbindung durch mehrere Verschlüsselungsebenen. Dadurch wird Dein Datenverkehr verborgen. Zudem bekommst Du einen Dark-Web-Monitor, der Dich benachrichtigt, wenn Deine Daten (E-Mail, Passwörter, Adresse) online exponiert wurden.

Macht es Dir nichts aus, extra zu zahlen, kannst Du auch eine der höherwertigen Optionen wählen. Sie bieten zusätzliche Dienste wie einen Passwort-Manager (NordPass), einen scanner für Datenschutzverletzungen und 1 TByte verschlüsselten Cloud-Speicher.

Das 3-Jahres-Paket ist zwar nicht mehr verfügbar, aber das 2-Jahres-Paket ist genauso gut. Es bietet derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und kostet monatlich genauso viel wie das 2-Jahres-Paket €3,39/Monat. Zudem kannst Du NordVPN risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Das bedeutet, Du bekommst eine Rückerstattung, wenn Du den Dienst nicht nutzen möchtest. Das VPN akzeptiert eine ganze Reihe von Zahlungsarten. Dazu gehören PayPal und Kryptowährungen wie Bitcoin.

Wie man ein NordVPN 2-Jahres-Paket bekommt 2024

Du bekommst ein NordVPN 2-Jahres-Paket ganz einfach – ohne Gutschein-Codes – wenn Du der folgenden Anleitung folgst:

Schritt 1: Öffne die Abonnements-Seite von NordVPN.

Schritt 2: Klicke auf die Schaltfläche Angebot erhalten.

Screenshot of NordVPN's websiteAbonnements, die über ein Angebot oder einen Deal gekauft wurden, bieten ebenfalls eine Geld-Zurück-Garantie.

Schritt 3: Wähle das Standard 2-Jahres-Paket. Du kannst Dich auch für die höherwertigen Optionen entscheiden, wenn Du die damit verbundenen Zusatzfunktionen nutzen möchtest. Sie sind allerdings mit Zusatzkosten verbunden.

Screenshot of NordVPN's subscription plan pageMit dem Standard-Paket bekommst Du weiterhin alle nützlichen Funktionen von NordVPN

Schritt 4: Schließe die Zahlung ab und Du bekommst Deine Anmeldedaten. Du kannst mit allen gängigen Kredit-/Debit-Karten sowie Online-Zahlungsportale, einschließlich PayPal und Google Pay, bezahlen. NordVPN akzeptiert auch Kryptowährungen.

Screenshot of NordVPN's subscription plan pageMit dem Standard-Paket bekommst Du weiterhin alle nützlichen Funktionen von NordVPN

Schritt 5: Lade die VPN-App auf Dein Gerät herunter und melde Dich an Deinem Konto an.

FAQs zum 3-Jahres-Paket von NordVPN

Was ist mit dem 3-Jahres-Paket von NordVPN passiert?

NordVPN hat beschlossen, das 3-Jahres-Paket nicht mehr regelmäßig anzubieten. Du kannst aber auch ein 2-Jahres-Abonnement abschließen. Es bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das 2-Jahres-Paket kostet €3,39/Monat und ein NordVPN-Abonnement abschließen ist einfach.

Wie benutze ich einen NordVPN-Gutschein-Code?

Du kannst während des Zahlungsvorgangs Gutschein-Codes eingeben. Nutzt Du Amazon oder eine andere Website, verwende den Gutschein-Code oder Rabatt, der für den jeweiligen Händler gilt. In der Regel findest du spezielle Links, über die Sonderangebote automatisch angewendet werden. Dann musst Du keinen Code eingeben. Hier findest Du die aktuellen NordVPN-Gutscheine.

Kann ich das 3-Jahrespaket von NordVPN auf Amazon kaufen?

Nein, NordVPN bietet auf Amazon das 3-Jahres-Paket nicht mehr länger an. Du bekommst stattdessen eine Option über ein Jahr, 18 Monate oder 2,5 Jahres. Kaufst Du aber über Amazon, bekommst Du vielleicht keine Geld-Zurück-Garantie. Daher ist es besser, diesen Leitfaden zu benutzen, um das 2-jährige NordVPN-Paket zu erhalten.

Ist NordVPNs 3-Jahres-Paket auf Discord echt?

Das 3-jährige Angebot von NordVPN auf Discord ist nicht echt. Das Discord-Partnerprogramm unterstützt Partnerverträge mit NordVPN. Allerdings sind alle 3-Jahres-Angebote, die Du auf Discord findest, veraltet (funktionieren nicht) oder sind möglicherweise Betrug. Benutze deswegen die offizielle Methode, weil das am sichersten ist, um das beste NordVPN-Angebot zu erhalten.

Was passiert, wenn ein 2-jähriges Abonnement von NordVPN ausläuft?

Läuft Dein Abonnement ab, verlängert es sich automatisch mit dem standardmäßigen 1-Jahres-Paket, sofern Du die automatische Verlängerung nicht deaktivierst. Vergisst Du, Dein 2-Jahres-Abonnement zu kündigen, wird Dir ein weiteres Jahr von NordVPN berechnet. Stelle auch sicher, dass Du das NordVPN-Paket von einer offiziellen Quelle bekommst, damit Du eine Geld-Zurück-Garantie hast.

Kann ich NordVPN 3-Jahres-Paket kündigen und eine Rückerstattung bekommen?

Ja, alle Pakete haben eine Geld-Zurück-Garantie. Du musst den Kundenservice per E-Mail oder Live-Chat kontaktieren, wenn Du eine Rückerstattung beantragen und Dein Geld zurückbekommen möchtest. Die Rückerstattung muss innerhalb der ersten 30 Tage Deines Abonnements erfolgen. Es kann fünf bis zehn Tage dauern, bis sie bearbeitet wird. Beantragst Du nach der Kündigung keine Rückerstattung, hast Du für die restliche Laufzeit des Pakets, für das Du bezahlt hast, Zugang zu NordVPN.

Wie kann ich eine wiederkehrende Zahlung von NordVPN stoppen?

Die einzige Möglichkeit, eine wiederkehrende Zahlung zu stoppen, besteht darin, die automatische Erneuerung zu stornieren. Das funktioniert über Dein NordVPN-Konto. Öffne die Sektion mit den Zahlungen, klicke Verwalten (in der Nähe der Option für die automatische Verlängerung) und wähle automatische Verlängerung deaktivieren. Du kannst Dein Abonnement auch komplett kündigen, wenn Du mit dem Service unzufrieden bist und eine Rückerstattung haben möchtest.

Bietet NordVPN ein lebenslanges Abonnement an?

NordVPN bot früher die Option an, ein lebenslanges Abonnement zu kaufen. Das gibt es allerdings nicht mehr. Das derzeit längste und günstigste NordVPN-Abonnement ist das über zwei Jahre. Sich für das 2-Jahres-Abonnement von NordVPN zu registrieren, ist einfach.

VPNs mit lebenslangem Abonnement sind ohnehin nicht zu empfehlen. Solche Dienste sind häufig Betrug (sie sind sehr schnell pleite und nehmen Dein Geld mit). Außerdem halten sie selten die Leistungs- und Sicherheitsstandards ein. Schließlich gibt es keinen Anreiz, ihre Abonnenten zu halten.

Muss man das 2-Jahres-Paket von NordVPN monatlich bezahlen?

Beim 2-Jahres-Paket von NordVPN musst Du im Voraus bezahlen. Kündigst Du Dein Abonnement allerdings nicht nach 2 Jahren, wird es Dir jährlich in Rechnung gestellt. Stelle daher sicher, dass sich das 2-Jahres-Paket von NordVPN am besten für Dich eignet, bevor Du das Abonnem,ent abschließt. Es gibt auch eine monatliche Zahlungsoption. Die ist allerdings etwas teurer als das 2-Jahres-Paket.

Erhalte heute NordVPNs 2-Jahres-Paket

Das 3-Jahres-Paket ist nicht mehr verfügbar. Allerdings bietet das 2-Jahres-Abonnement den gleichen Wert. Die 2-Jahres-Option ist derzeit das längste Abonnement, das das VPN anbietet. €3,39/Monat.

Das 2-Jahres-Abonement ist zwar viel günstiger als die anderen Pakete von NordVPN, bietet Dir aber trotzdem alle Vorteile. Dazu gehören hohe Geschwindigkeiten für Streaming, Spiele und Torrents sowie ein umfangreiches Server-Netzwerk, um Inhalte weltweit zu entsperren. Der Dienst verfügt außerdem über zuverlässige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, um Deine Daten vor Hackern und Schnüfflern zu schützen.

Du kannst NordVPN zudem kostenlose testen. Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Bist Du nicht zufrieden, bekommst Du also Dein Geld einfach wieder.

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Husain verfügt über einen Abschluss in Biotechnologie und wurde durch seinen ersten Job bei einem CRM-Entwickler in die Welt der Technik gelockt. Für uns schreibt er bevorzugt VPN-Reviews, App-Tests und detaillierten Leitfäden zum Thema Cybersicherheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.