Astrill VPN vs PureVPN vs 2019

Nach dem Vergleich dieser VPNs haben wir einen Gewinner!

 
 

Welches VPN ist besser?

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher

Sowohl PureVPN als auch Astrill sind derzeit 2 der Top-VPNs auf dem Markt. Jedoch überbietet ein Dienst klar den anderen durch einige Features, die sehr lobenswert und für einen einwandfreien Service erforderlich sind. Obwohl beide Anbieter dazu beitragen, die Benutzerinformationen vertraulich zu behandeln, gibt es bei PureVPN mehr IP-Adressen als bei Astrill, auf die zugegriffen werden kann. Beide VPNs können auf jedem Gerät und Betriebssystem, auch Linux verwendet werden. Darüber hinaus können die Benutzer auf mehr als 750 Server in vielen Ländern auf der ganzen Welt zugreifen. Was den Preis der angebotenen Pakete anbelangt, so sind beide Anbieter recht preiswert. Die Geschwindigkeit ist bei beiden ausgezeichnet, allerdings schlägt Astrill seinen Konkurrenten PureVPN um Längen. Wenn man also Zugang zu Netflix haben möchte, muss man sich mit Astrill keine Sorgen darüber machen, denn es funktioniert reibungslos. Ein einzigartiges Feature von PureVPN ist das Split Tunneling, mit dem Benutzer zwei Adressen pflegen können, während sie von einem Gerät aus auf Webseiten von zwei verschiedenen Ländern zugreifen. Egal, ob Sie auf Torrents oder eine Bank-Webseite in Ihrem Land zugreifen, oder auf beide gleichzeitig, PureVPN wird sich für Sie darum kümmern.

 

Bewertungen

 

Preisgestaltung

 
 

 Fazit

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher

Wenn man Astrill mit PureVPN hinsichtlich des besseren Dienstes und Zugangs vergleicht, geht zweiterer Anbieter als klarer Sieger hervor. Mit Serverstandorten in mehr als 170 Ländern, ist der Zugriff auf die meisten Netzwerke von China aus ein Kinderspiel. Im Vergleich zur Konkurrenz ist die Verschlüsselung viel besser und bietet eine viel höhere Sicherheit. Der Kundendienst von PureVPN ist ebenfalls viel besser und absolut empfehlenswert. Ein weiterer Rückschlag für Astrill ist die Tatsache, dass es Probleme für Benutzer gibt, wenn sie versuchen, den Dienst als Hotspot zu verwenden, während sie unterwegs sind. Das Unternehmen behauptet zwar, dass es mit der Software von Astrill tatsächlich möglich ist, sicher aber bisher nicht bewährt hat.

Stellt man einen Vergleich zwischen PureVPN und NordVPN – unserem bestbewerteten VPN – an, lässt sich interessanterweise feststellen, dass PureVPN noch viel von NordVPN lernen kann. Vergleichen Sie PureVPN mit NordVPN

Gewinner
Website besuchen »
www.purevpn.com
Pakete & Preise ansehen