BTGuard VPN vs ExpressVPN vs 2019

Nach dem Vergleich dieser VPNs haben wir einen Gewinner!

 
 

Welches VPN ist besser?

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher
Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem ersten VPN sind, dann kann die Wahl etwas verwirrend sein. Ihr Dilemma kann noch schlimmer werden, wenn es darum geht, zwischen ExpressVPN und BTGuard VPN zu wählen, da beide unbegrenzte Download-Geschwindigkeiten als auch eine starke Verschlüsselung haben und mehr als 2 Geräte pro Lizenz unterstützen. Das Dilemma könnte aber ein Ende finden, wenn Sie sich die Anzahl der Serverstandorte ansehen, denn Express verfügt über Serverstandorte in mehr als 100 Städten und mehr als 90 Ländern, während BTGuard in nur 3 Ländern vertreten ist. Außerdem können Sie mit ExpressVPN auf Ihre Lieblings-Sendungen auf Netflix zugreifen, wo auch immer Sie sind - selbst in China! Denn ExpressVPN verfügt über Smart DNS, mit dessen Hilfe der Benutzer diverse Medien streamen kann.
 

Bewertungen

 

Preisgestaltung

 
 

 Fazit

Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher

Obwohl BTGuard anständige Download-Geschwindigkeiten hat, sind diese bei Express noch einmal um eine Spur besser. Im Vergleich zur 14-tägigen Geld-zurück-Garantie von BTGuard, gibt es bei ExpressVPN eine 30-tägige. Außerdem bietet ExpressVPN einen Kill-Schalter, was ein wichtiges Feature ist, aber von BTGuard nicht angeboten wird. Darüber hinaus bewahrt BTGuard im Gegensatz zu Express teilweise Protokolle auf, was das Niveau an Datenschutz in Frage stellt, das Sie mit BTGuard bekommen. Wenn es um die Kosten geht, so ist Express teurer, was aber nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, welche Features und welchen Zugang der Anbieter den Benutzer bietet. Mehr Informationen