Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Top 9 VPN-Dienste in 2024: Spitzen-Sicherheit zum kleinen Preis

James Everard Aktualisiert am 20.02.2024 Geprüft von Anneke van Aswegen Autor

Es ist eine Herausforderung, ein VPN zu finden, das Qualität und Preis in Einklang bringt, besonders da der Preis eines VPNs nicht immer die Qualität der Funktionen und Fähigkeiten bestimmt, zu denen es Zugang bietet.

Mein Team und ich haben über 70 günstige VPNs getestet und mehrere großartige Optionen gefunden, mit durchschnittlichen Preisen von weniger als 3 €/Monat. Egal, ob Du Deine Daten schützen oder ruckelfreies Streaming genießen möchtest, diese preiswerten VPNs leisten all das, ohne Dein Budget zu sprengen.

Wir haben einen klaren Gewinner gefunden: CyberGhost ist mein Favorit unter den günstigen VPNs. Es bietet optimierte Streaming-, Download- und Gaming-Server, eine benutzerfreundliche App und erstklassige Sicherheitsfunktionen. Den Langzeittarif von CyberGhost gibt es bereits ab €2,03/Monat, was ein Schnäppchen ist. Um das Angebot noch zu verbessern, bietet CyberGhost darüber hinaus eine großzügige 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Probiere CyberGhost noch heute aus >>

Du hast nur wenig Zeit? Hier sind die besten und billigsten VPNs im Jahr 2024

  1. CyberGhost (€2,03/Monat) — Ein preisgünstiges und vielseitiges VPN mit Spezialservern für verschiedene Aktivitäten. Hervorragende Geschwindigkeiten, die Verzögerungen bei Deinen Online-Aktivitäten verhindern. Außerdem kannst Du es risikofrei für 45 Tage testen.
  2. Private Internet Access (€1,85/Monat) — Schützt Dein Gerät mit anpassbaren Einstellungen und bietet zudem das größte Servernetzwerk unter den preisgünstigen VPNs, die wir getestet haben.
  3. NordVPN (€3,39/Monat) — Einzigartige Funktionen bieten fortschrittlichen Datenschutz zum kleinen Preis, auch wenn der Preis bei der Verlängerung des Abonnements steigt.
  4. Surfshark (€2,89/Monat) — Das schnellste billige VPN, das ich getestet habe, mit außergewöhnlichen Geschwindigkeiten über alle Distanzen. Leider gilt der günstige Preis nur für die erste Laufzeit.
  5. IPVanish ($3,25/Monat) — Schütze eine Vielzahl von Geräten mit unbegrenzten Verbindungen, die viele Premium-VPNs nicht einmal anbieten.

Plus, 4 weitere großartige billige VPNs

Die besten & billigsten VPN-Dienste — Vollständige Analyse (Aktualisiert in 2024)

1. CyberGhost — Ein sicheres, preiswertes VPN, das einfach zu bedienen und für jede Online-Aktivität geeignet ist

Bestes Merkmal Spezialisierte Server für Streaming, Torrenting und Gaming
Tarife 2 Jahre + 3 Monate: €2,03/Monat, 6 Monate: 6,99 €/Monat, 1 Monat: 12,99 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz Ein Kill-Switch, Leak-Schutz, 256-Bit-Verschlüsselung und eine überprüfte No-Logs-Richtlinie
Servernetzwerk 11.683 Server in 100 Ländern, einschließlich Server in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Wien, Zürich und Hünenberg
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch Hilfecenter, Live-Chat und Ticket-Support

CyberGhost verfügt über spezialisierte Server für bestimmte Aktivitäten. Meine Favoriten sind die Streaming-Server. Diese Server sind basierend darauf gekennzeichnet, mit welchen Streaming-Plattformen sie am besten funktionieren, und werden kontinuierlich gewartet, um zuverlässigen Zugang und gute Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Unter diesen Streaming-Servern bietet CyberGhost optimierte Streaming-Server für Netflix DE, Amazon Prime DE, DAZN DE, Zattoo DE, ARD, ZDF, ORF, Servus TV und Play SRF. Wir haben Server in den USA getestet, um Zugriff auf die US-amerikanische Netflix-Bibliothek zu erhalten sowie HBO Max und in Großbritannien für Prime Video und Disney+. Egal, welche Plattform wir getestet haben, meine Kollegen und ich konnten innerhalb von Sekunden auf unsere jeweiligen lokalen Inhalte zugreifen.

Screenshot, der die CyberGhost-App zeigt, verbunden mit einem US-Server über einen Browser, der Netflix streamtDie Gaming-Server bieten schnelle Geschwindigkeiten, sind aber nicht für macOS oder iOS verfügbar

Darüber hinaus gibt es dedizierte Gaming- und Torrenting-Server. Die Gaming-Verbindungen sind darauf ausgelegt, schnelle Geschwindigkeiten und niedrige Ping-Zeiten zu liefern, während die Torrenting-Server das sichere und schnelle Herunterladen von Torrents ermöglichen. Es ist nur schade, dass die Gaming-Server nur mit der Windows-App von CyberGhost verfügbar sind.

Obwohl es preisgünstig ist, hält es Deine Geschwindigkeiten hoch, indem es branchenführende Protokolle wie WireGuard verwendet. Von einer Basisgeschwindigkeit von 118,76 Mbit/s testete ich Server im Vereinigten Königreich, Frankreich und Deutschland und erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 106,61 Mbit/s. Das reicht locker, um Netflix in Ultra HD ohne Pufferung zu schauen (für UHD werden 25 Mbit/s benötigt).

Um CyberGhost zum niedrigsten Preis zu bekommen, solltest Du Dich für einen Langzeittarif für €2,03/Monat entscheiden. Er unterscheidet sich nicht von den kurzfristigen Tarifen, die bis zu 84% mehr kosten können und mit einer kürzeren Geld-zurück-Garantiezeit ausgestattet sind (14 Tage im Vergleich zu 45 Tagen). Alle Tarife bieten Dir 7 gleichzeitige Geräteverbindungen.

Du kannst CyberGhost völlig risikofrei ausprobieren, dank seiner Geld-zurück-Garantie. Wenn es Dich nicht überzeugt, ist die Beantragung einer vollständigen Rückerstattung unkompliziert. Ich habe es selbst getestet, indem ich den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat kontaktierte und mein Geld zurückforderte. Meine Rückerstattung wurde nach einem kurzen Gespräch genehmigt, und das Geld war drei Tage später auf meinem Konto.

Nützliche Funktionen

  • NoSpy-Server. Diese Server fügen Deiner Verbindung eine zusätzliche Datenschutzebene hinzu – sie sind in Privatbesitz und werden von CyberGhost gewartet, um das Risiko einer Einmischung Dritter zu eliminieren.
  • Einfach zu bedienen. Neben den Spezialservern sind die Apps von CyberGhost so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen sind. Sie sind auch für die gängigsten Betriebssysteme und Geräte verfügbar, sodass die Installation nur wenige Minuten dauert.
  • Blockiert Malware. Im Lieferumfang dieses preiswerten VPNs ist Block Content enthalten, der verhindert, dass bösartige Websites und Links Dein Gerät kompromittieren.
Februar 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

2. Private Internet Access — Feinabstimmung Deiner Online-Aktivitäten auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten

Bestes Merkmal Anpassbare Sicherheitseinstellungen und unbegrenzte Geräteverbindungen
Tarife 3 Jahre + 3 kostenlose Monate: €1,85/Monat, 1 Jahr: 3,33 €/Monat, 1 Monat: 11,95 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz RAM-basierte Server, eine MultiHop-Funktion, nachgewiesene No-Logs-Richtlinie und ein seit über 10 Jahren weithin vertrauenswürdiges VPN
Servernetzwerk 29.650 Server in 91 Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich und Schweiz
Apps auf Deutsch Ja

Für den erschwinglichen Preis ist es beeindruckend, dass PIA die Anzahl der Geräte, die gleichzeitig verbunden werden können, nicht begrenzt. Dazu kommt eine breite Palette an anpassbaren Funktionen. Zum Beispiel nutzte ich die 128-Bit-Verschlüsselung für bessere Geschwindigkeiten und Bildqualität beim Streaming. Für Aktivitäten mit sensiblen Daten (wie Online-Banking) wechselte ich auf 256-Bit. Die Verschlüsselung ist stärker, aber etwas langsamer.

Screenshot der PIA-App, die Anpassungsoptionen anzeigt, einschließlich VerschlüsselungsstufenIch nutzte die Snooze-Funktion, um PIA für 5 Minuten zu deaktivieren, während ich meine lokalen Nachrichten überprüfte

Zusätzlich gibt es zwei Einstellungen für den Kill-Switch. Indem Du den erweiterten Kill-Switch aktivierst, kannst Du auch dann Leaks verhindern, wenn das VPN nicht verbunden ist. Die Tatsache, dass die VPN-Software Open-Source ist, zeigt auch PIAs Engagement für Transparenz und den Schutz Deiner Online-Bewegungen.

Obwohl es nicht so viele Länder wie CyberGhost abdeckt, ist es eines der wenigen VPNs, das Server in jedem US-amerikanischen Bundesstaat anbietet. Außerdem gibt es Streaming-optimierte Server in 8 Ländern (wie Deutschland, USA, UK und Australien). Unser lokales Team hat bestätigt, dass der für Streaming optimierte Server der US-amerikanische Ostküste mit Netflix US, Disney+, Hulu und weiteren funktioniert.

Du kannst auch von seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie profitieren und alle Funktionen von PIA risikofrei testen. Ich bat sie, mein Abonnement über den rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat zu kündigen, um zu sehen, ob es funktioniert. Nachdem ich eine Frage zu meiner Erfahrung beantwortet hatte, genehmigten sie meine Anfrage und ich erhielt mein Geld nach 4 Werktagen zurück.

Nützliche Funktionen

  • Verlässliches Torrenting-VPN. Seine Port-Weiterleitungsfunktion ermöglicht es Dir, direkt mit Seedern zu verbinden und schnellere Download-Geschwindigkeiten zu erzielen. Außerdem bietet es MACE, das Malware und Werbung blockiert, während Du torrentest (oder online surfst).
  • Automatisierte Verbindung. Erstelle Deine eigenen Regeln dafür, wann das VPN automatisch aktiviert wird, um Dich zu schützen. Binde es an bestimmte Netzwerke oder allgemeine Netzwerktypen.
  • Ordentliche Geschwindigkeiten. Als ich seine US-amerikanischen West- und Seattle-Server testete, fand ich eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 108,23 Mbit/s. Du kannst einen weiteren Geschwindigkeitsschub erzielen, indem Du Split-Tunneling verwendest, um bestimmten Apps oder spezifischen URLs zu erlauben, das VPN zu umgehen.
Februar 2024 Update: PIA bietet derzeit keine Angebote oder Rabatte an (es ist schon erschwinglich). Derzeit bekommst Du ein neues Abonnement für einen verrückten Rabatt von 82%!

3. NordVPN — Bedrohungsschutz blockiert Werbung, Malware und Tracker zu einem budgetfreundlichen Preis

Bestes Merkmal Schützt Dein Gerät und Deine Privatsphäre mit Bedrohungsschutz
Tarife Standard 2 Jahre: €3,39/Monat, 1 Jahr: 4,99 €/Monat, 1 Monat: 11,99 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz Verschleierte Server, Dark Web Monitor, geprüfte No-Logs-Richtlinie und Private DNS-Server
Servernetzwerk 6.088 Server in 61 Ländern, einschließlich Deutschland, Schweiz und Österreich
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch Wissensdatenbank und E-Mail

Trotz des günstigen Preises stellt der Bedrohungsschutz von NordVPN andere VPN-Ad/Malware/Tracker-Blocker in den Schatten. Sie verhinderte alle lästigen Anzeigen, auf die ich normalerweise beim Besuch von allrecipes.com stoße. Die meisten von mir verwendeten Werbeblocker sind weniger effektiv und lassen immer noch ein paar Popups durch. Mir gefällt auch, dass es eine Liste aller blockierten Bedrohungen führt und sogar funktioniert, wenn das VPN nicht verbunden ist.

Es verfügt über ein eigenes proprietäres Protokoll namens Nordlynx, das auf Geschwindigkeit und Sicherheit ausgelegt ist. Es basiert auf WireGuard, bietet aber zusätzliche Sicherheit. In meinen Tests war NordLynx 6 % schneller als OpenVPN. Ich erreichte 105,77 Mbit/s von einer Basisgeschwindigkeit von 120,94 Mbit/s von einem Londoner Server.

Der Standardtarif ist zu einem niedrigen Preis von €3,39/Monat gut ausgestattet. Er beinhaltet 6 gleichzeitige Geräteverbindungen und alle fortschrittlichsten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen von NordVPN. Der größte Nachteil ist, dass diese günstigen Preise nur für Erstabonnenten gelten — bei der Verlängerung zahlst Du etwa das Doppelte.

Du kannst NordVPN risikofrei mit einer 30-Tage Geld-zurück-Garantie ausprobieren. Wenn Du feststellst, dass es nichts für Dich ist, ist es einfach, eine Rückerstattung zu beantragen. Ich musste zunächst mit einem Chatbot sprechen, bevor ich mit einem Agenten verbunden wurde, aber nachdem ich verbunden war, wurde meine Rückerstattung schnell genehmigt. Mein Geld wurde nach 3 Tagen zurückerstattet.

Nützliche Funktionen

  • Profile anpassen. Mit der Funktion „Presets" (derzeit nur für macOS) kannst Du Profile für spezifische Aktivitäten erstellen. Beispielsweise konnte ich ein „Netflix"-Profil mit NordLynx und dem besten lokalen Server erstellt.
  • Meshnet. Diese Funktion ermöglicht es Dir, sichere Verbindungen zwischen mehreren Geräten herzustellen. Sie ist besonders hilfreich für sicheres Teilen von Dateien und Zusammenarbeit bei der Arbeit.
  • Zuverlässiges Entsperren. NordVPN ermöglichte es mir, jede Streaming-Plattform, die ich getestet habe, außer Prime Video, zu nutzen. Trotzdem bestätigte mein Kollege in den USA, dass er von dort aus auf die Seite zugreifen konnte.

4. Surfshark — Beeindruckende Geschwindigkeiten, ideal für große Haushalte

Bestes Merkmal Ausgezeichnete Geschwindigkeiten und unbegrenzte Geräteverbindungen
Tarife 24 Monate + 1 kostenloser Monat: €2,89/Monat, 12 Monate: 3,99 €/Monat, 1 Monat: 16,95 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz Wechselnde IP, Multi-Hop-Server, Auto-Connect und eine überprüfte No-Logs-Richtlinie
Servernetzwerk 3.200 Server in 100 Ländern
Apps auf Deutsch Ja

Surfshark ist das schnellste „Billig-VPN", das wir getestet haben. Ich habe Server in Großbritannien, Frankreich und Deutschland getestet, und meine Geschwindigkeiten fielen nie unter 116 Mbit/s, was weniger als 8 % unter meiner Basisgeschwindigkeit liegt. Ähnliche Geschwindigkeiten erreichte ich von São Paulo, Brasilien (über 6.000 Meilen entfernt). Die Verbindungszeiten waren allerdings etwas träge, denn sogar lokale Server brauchten bis zu 20 Sekunden zum Verbinden. Einmal hergestellt, machten die Geschwindigkeiten von Surfshark das wieder wett.

Screenshot zeigt die Surfshark-App verbunden mit einem UK-Server neben einem Ookla-GeschwindigkeitstestAlle 3200 Server von Surfshark in 100 Ländern unterstützen Torrenting

Die hohen Geschwindigkeiten sorgen für zuverlässige Streaming-Fähigkeiten. Es ermöglichte unserem internationalen Team Zugang zu allen 6 lokalen Netflix-Bibliotheken, die wir getestet haben. Die einzige Plattform, mit der wir Schwierigkeiten hatten, war Prime Video, außer für unseren in den USA ansässigen Kollegen, der es mit einem Server in New York anschauen konnte.

Die Geschwindigkeiten waren nicht stark beeinträchtigt, als ich mehr als 8 Geräte gleichzeitig mit demselben Server verbunden hatte. Surfshark ist eine gute Option für mehrere Nutzer, da es unbegrenzte Verbindungen bietet. Das bedeutet, dass Du Dich nie aus der App auf einem Deiner Geräte ausloggen musst und Du so viel torrenten, gamen, streamen und browsen kannst, wie Du möchtest.

Alle Tarife von Surfshark beinhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Die günstigste Option ist der Langzeittarif. Ein Abonnement gibt es bereits für nur €2,89/Monat erhalten. Das ist 82% günstiger als der monatliche Tarif.

Nützliche Funktionen

  • Statische IP-Server. Diese geben Dir bei jeder Verbindung mit dem Server dieselbe IP-Adresse. Das ist praktisch, um Sicherheitsüberprüfungen (wie CAPTCHAs) zu vermeiden, wenn Du Dich auf sicheren Seiten einloggst, während Du Dein VPN benutzt.
  • CleanWeb. Diese integrierte Funktion blockiert Malware, Werbung und Tracker.
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen. Wenn Du auf schwierige Firewalls triffst, erkennt NoBorders das und zeigt Dir eine Liste von Servern an, die am besten geeignet sind, die Einschränkungen zu umgehen. Dann gibt es noch den Tarnmodus (Obfuskation), der Dir hilft, VPN-Blockaden zu überwinden.

5. IPVanish — Ein eigenes Netzwerk bietet lückenlose Privatsphäre zum günstigen Preis

Bestes Merkmal Eigenes Servernetzwerk
Tarife 2 Jahre: $3,25/Monat, 1 Jahr: 4,50 €/Monat, 1 Monat: 11,99 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz Scramble-Funktion (Obfuskation), MultiHop und eine geprüfte No-Logs-Richtlinie
Servernetzwerk 2.200 Server in 75 Ländern
Apps auf Deutsch Ja (Windows, iOS)
Support auf Deutsch Chat und E-Mail

IPVanish besitzt alle seine 2.200 Server in 75 Ländern selbst, um die Sicherheit Deiner Daten zu gewährleisten. Selbst einige teure VPNs mieten Server und teilen Einrichtungen mit anderen Organisationen, was das Risiko einer Manipulation durch Dritte mit sich bringt.

Screenshot von IPVanishs Website, die besagt, dass es alle seine Server selbst besitztDie No-Logs-Richtlinie stellt sicher, dass IPVanish keine Deiner persönlichen Daten speichert oder überwacht

Seine unbegrenzten Verbindungen decken Deine Geräte mit einem erschwinglichen Abonnement ab. Ich habe es auf 2 iPhones, einem iPad und einem macOS getestet. Sie waren alle mit dem Valencia-Server verbunden, konnten verschiedene YouTube-Videos abspielen und jede Verbindung blieb stabil, was bedeutet, dass niemand mehr um das VPN kämpfen muss.

Mit seinen schnellen Geschwindigkeiten und soliden Fähigkeiten ist IPVanish eine solide Wahl für Streaming. Trotz seines erschwinglichen Preises funktioniert es mit Seiten wie Netflix und Disney+.

IPVanish bietet eine Reihe von Tarifen. Längere Abonnements bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, und die Tarife beginnen ab $3,25/Monat. Es ist nicht das günstigste VPN auf meiner Liste, aber der Preis steigt nicht, wenn Du Dein Abonnement erneuerst (wie bei einigen VPNs).

Du kannst IPVanish mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren. Im Gegensatz zu anderen VPNs musst Du nicht mit einem Agenten sprechen, um eine Rückerstattung zu erhalten. Logge Dich einfach in Deinem Konto auf der IPVanish-Website ein und klicke auf „Ich möchte mein Abonnement kündigen". Als ich es getestet habe, erhielt ich innerhalb von 3 Tagen eine vollständige Rückerstattung.

Nützliche Funktionen

  • Große Auswahl an Protokollen. IPVanish bietet 6 verschiedene Protokolle, einschließlich des geschwindigkeitsoptimierten WireGuard und des hochsicheren OpenVPN.
  • Sicherheitsgrundlagen. Es bietet alles, was Du für eine sichere Verbindung brauchst, einschließlich 256-Bit-Verschlüsselung, einem automatischem Kill-Switch und DNS/IP-Leak-Schutz.
  • P2P-freundlich. Das gesamte Servernetzwerk unterstützt Torrenting, außerdem bietet es Portweiterleitung und eine SOCK5-Proxyverbindung für schnellere Downloads.

6. PrivateVPN — Ein einfaches, benutzerfreundliches und preiswertes VPN

Bestes Merkmal Ein preiswertes VPN mit einer einfachen App
Tarife 36 Monate: $2/Monat, 3 Monate: 6,00 €/Monat, 1 Monat: 9,90 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz No-Logs-Richtlinie, 128- oder 256-Bit-OpenVPN-Verschlüsselung, Leak-Schutz und ein Kill-Switch
Servernetzwerk 200 Server in 63 Ländern
Apps auf Deutsch Ja

PrivateVPN ist das benutzerfreundlichste, preiswerte VPN, das ich getestet habe. Während meiner Tests war die Verbindung zu den USA ein Kinderspiel. Ich musste nur auf „Ändern" neben dem Serverstandort klicken und New York auswählen. Mir gefällt auch, dass alle seine Einstellungen mit einem Klick umgeschaltet werden können.

Screenshot, der zeigt, wie man bei PrivateVPN mit 2 Klicks den Standort ändertPrivateVPN ist ein gutes, unkompliziertes VPN, wenn man sich nicht für erweiterte Konfigurationen interessiert

Das heißt nicht, dass es keine qualitativ hochwertigen Funktionen bietet. Zum Beispiel verbirgt die Option Stealth VPN unter Erweiterte Ansicht Deine Daten, um sie als regulären Internetverkehr zu tarnen. Das macht PrivateVPN zu einem der wenigen günstigen VPNs, die selbst in restriktiven Netzwerken zuverlässig funktionieren.

PrivateVPN bietet Dir über 75 spezialisierte Server zum Streamen und Herunterladen. Sie sind als „Dedizierte IP" gekennzeichnet, da sie Dir schnelle Geschwindigkeiten bieten können. Mit einer dedizierten IP in London erreichte ich 110,21 Mbps bei einer Basisgeschwindigkeit von 118,25, was rund 9 % schneller ist als ein normaler Londoner Server.

Angesichts seines kleinen Netzwerks hatte ich Bedenken bezüglich Überfüllung und Geschwindigkeitsverlust. Doch trotz seines günstigen Preises betreibt PrivateVPN ein sogenanntes hochwertiges Netzwerk. Durch den direkten Einkauf von Netzwerkkapazitäten beim IP-Anbieter bleiben die Geschwindigkeiten schnell und die Verbindungen stabil.

Das langfristige Abonnement ist das günstigste. Abonnements beginnen bei $2/Monat. Die kurzfristigen Tarife bieten die gleichen Funktionen, kosten aber monatlich deutlich mehr. Du erhältst 10 Geräteverbindungen in jedem Tarif, aber bedenke, dass die Preise bei dem 36-Monats-Tarif bei der Erneuerung steigen.

Du kannst PrivateVPN für 30 Tage testen, da es von einer Geld-zurück-Garantie unterstützt wird. Wenn Du feststellst, dass es nicht das richtige VPN für Dich ist, kannst Du leicht eine Rückerstattung beantragen. Ich habe das getestet, indem ich eine Nachricht auf der Website verschickte. Ich bekam innerhalb von 2 Minuten eine Antwort und der Prozess war schnell und einfach.

7. Proton VPN — Starker Datenschutz mit Secure Core zu einem erschwinglichen Preis

Bestes Merkmal Leite Deine Daten über datenschutzfreundliche Länder mit Secure Core um
Tarife VPN Plus: 24 Monate: €4,99/Monat, 12 Monate: 5,99 €/Monat, 1 Monat: 9,99 €/Monat

Proton Unlimited: 24 Monate: 7,99 €/Monat, 12 Monate: 9,99 €/Monat, 1 Monat: 11,99 €/Monat

Sicherheit und Datenschutz Netshield Ads/Malware/Tracker-Blocker und proprietäres Stealth-Protokoll
Servernetzwerk 3.217 Server in 71 Ländern
Apps auf Deutsch Ja

Secure Core (MultiHop) leitet Deine Daten durch geschützte Server in datenschutzfreundlichen Ländern. Während meiner Tests verband ich mich mit den USA über die Schweiz. Überraschenderweise fiel meine Geschwindigkeit nur um 12 % unter meine Basisgeschwindigkeit, da Multi-Hop normalerweise zu erheblichen Verlangsamungen führt.

Screenshot, der zeigt, wie man bei Proton VPN eine Secure Core-Verbindung erhältProton VPNs starke Sicherheitsmerkmale machen es zu einem großartigen, preiswerten VPN für sicherheitsbewusste Nutzer

Ich habe einen einfachen Weg gefunden, um mit dem VPN Accelerator einen Geschwindigkeitsschub zu bekommen. Ich nutzte ihn zusammen mit Quick Connect und erzielte eine Geschwindigkeitssteigerung von 10 %. Als ich die Protokolle wechselte (von Stealth zu WireGuard), lagen meine Geschwindigkeiten 9 % unter meiner Basisgeschwindigkeit.

Ähnlich wie bei den Presets von NordVPN, erlaubt es Dir Proton VPN, Profile für Deine bevorzugten Online-Aktivitäten einzurichten. Du kannst auch ein Profil als Deine „Schnellverbindung" festlegen, damit Deine Einstellungen mit einem Klick konfiguriert werden. Das ist ein Premium-Qualitätsmerkmal von einem kostengünstigen VPN.

Die Langzeittarife sind etwas teurer als die der anderen aufgelisteten VPNs und beginnen bei €4,99/Monat. Allerdings gleicht Proton VPN dies aus, indem es einen der günstigsten monatlichen Tarife bietet, die ich gesehen habe, zu 9,99 €/Monat. Beide Tarife bieten bis zu 10 Geräteverbindungen.

Du kannst die Funktionen von Proton VPN für 30 Tage testen, dank seiner Geld-zurück-Garantie. Anders als bei anderen VPNs erstattet es nur den ungenutzten Teil Deines Tarife zurück. Da ich einen Monatsvertrag gewählt habe und nach 15 Tagen eine Rückerstattung verlangt habe, erhielt ich 50 % meines Geldes zurück.

8. hide.me — Schütze Deine Online-Aktivitäten mit Stealth Guard

Bestes Merkmal Binde Dein Netzwerk an das VPN, um Datenleaks zu vermeiden
Tarife 36 + 3 kostenlose Monate: €2,69/Monat, 12 Monate: 4,99 €/Monat, 1 Monat: 9,95 €/Monat
Sicherheit und Privatsphäre Multi-Hop-Server, 256-Bit-Verschlüsselung, anpassbarer Kill-Switch und eine No-Logs-Richtlinie
Servernetzwerk 2.400 Server in 89 Ländern
Apps auf Deutsch Ja
Support auf Deutsch Chat

Stealth Guard ermöglicht es Dir, zu konfigurieren, wann hide.me aktiv wird, um versehentliche Datenleaks zu verhindern. Du hast die Wahl zwischen „Internet an VPN binden", wodurch Dein gesamtes Netzwerk nur mit hide.me funktioniert, oder „Apps auf VPN beschränken", um bestimmte Apps durch das VPN zu leiten, während der Rest Deines Datenverkehrs auf Deiner lokalen Verbindung bleibt.

Screenshot zeigt, wie Stealth Guard in der hide.me-App aktiviert wirdhide.me bietet ein breites Spektrum an Funktionen zu einem erschwinglichen Preis.

Umgekehrt ermöglicht Split-Tunneling bestimmten Apps, das VPN zu umgehen. Indem ich Spotify und iPlayer-Downloads so einstellte, dass sie das VPN umgehen, konnte ich auf lokale UK-Inhalte zugreifen und gleichzeitig verbesserte Geschwindigkeiten genießen.

Es kann schnell sein, ist aber nicht immer konsistent. Zuerst erreichte ich eine Geschwindigkeit von 73,67 Mbit/s, als ich mit einem Server in Japan verbunden war. Später gab mir derselbe Server jedoch nur 19,47 Mbit/s. Andere Standorte waren stabiler, z.B. schwankten kanadische Server nur zwischen 75,94 und 81,23 Mbit/s.

Es gibt eine Vielzahl von Tarifen, aber ich empfehle einen Langzeittarif. Als ich mich angemeldet habe, sparte ich 74% gegenüber einem Kurzzeittarif. Abonnements sind bereits ab €2,69/Monat erhältlich.

Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie ist vertrauenswürdig. Eine Rückerstattung kann durch Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport beantragt werden, allerdings gibt es keinen Live-Chat. Ich habe meine Anfrage über das Anfrageformular gesendet und mein Geld 5 Tage später zurückerhalten.

9. TunnelBear — Eine unterhaltsame App für einfachen Online-Datenschutz

Bestes Merkmal Eine originelle App, die einfach zu verwenden und ideal für VPN-Neulinge ist
Tarife 3 Jahre: $3,33/Monat, 2 Jahre: 4,17 €/Monat, 1 Jahr: 4,99 €/Monat
Sicherheit und Datenschutz VigilantBear (Kill-Switch), GhostBear (Verschleierung), regelmäßige Sicherheitsaudits und eine No-Logs-Richtlinie
Servernetzwerk 5.000 Server in 47 Ländern
Apps auf Deutsch Ja (Android, iOS)

TunnelBear ist eine witzige App mit Bärenmotiv, mit der der Schutz der Privatsphäre Spaß macht. Wähle Deinen Standort auf der Weltkarte aus, klicke auf Verbinden und ein Cartoon-Bär gräbt sich zu Deinem gewählten Standort. Für ein Billig-VPN sieht es schick und ansprechend aus.

Screenshot zeigt TunnelBears originelle AppTunnelBears Weltkarten-Funktion ermöglicht Dir schnellen und einfachen Zugang zu 2600 Servern in 47 Ländern.

Es bietet weltweit anständige Geschwindigkeiten. Ich habe über mehrere Wochen den Server in Australien getestet. Meine Geschwindigkeiten reichten von 37,06 Mbit/s bis 51,82 Mbit/s. Das ist nicht schlecht für einen Server, der 9.000 Meilen entfernt ist, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um ein kostengünstiges VPN handelt. Lokale Server waren beeindruckender, denn z. B. in Frankreich erreichte ich 109,81 Mbit/s.

Leider konnte der Bär sich nicht zu Disney+ oder iPlayer durchtunneln. Allerdings hatte ich keine Schwierigkeiten, Netflix, HBO Max und Amazon Prime zu schauen, die nicht bei allen VPNs verfügbar sind.

Du kannst Dich für TunnelBear ab $3,33/Monat anmelden. Gleichzeitig erhältst Du unbegrenzte Geräteverbindungen. Alle Verkäufe sind endgültig, das heißt, dass es keine Geld-zurück-Garantie gibt, was ziemlich enttäuschend ist. Immerhin bietet es einen begrenzten kostenlosen Tarif, der Dir 2GB Daten pro Monat schnekt, was ausreicht, um es für kurze Zeit zu testen.

Vergleichstabelle: Merkmale von günstigen VPNs

Günstigster Tarif Höchster Rabatt Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Geschwindigkeiten Gleichzeitige Geräteverbindungen Für Streaming optimierte Server? Geld-zurück-Garantie Apps auf Deutsch
🥇CyberGhost €2,03/Monat 84% 3 Jahre Sehr schnell 7 Ja 45 Tage Ja
🥈Private Internet Access €1,85/Monat 82% 2 Jahre Schnell Unbegrenzt Ja 30 Tage Ja
🥉NordVPN €3,39/Monat 67% 3 Jahre Sehr schnell 6 Nein 30 Tage Ja
Surfshark €2,89/Monat 82% 2 Jahre Sehr schnell Unbegrenzt Nein 30 Tage Ja
IPVanish $3,25/Monat 77% 3 Jahre Schnell Unbegrenzt Nein 30 Tage Ja (Windows, iOS)
PrivateVPN $2/Monat 85% 1 Jahr Schnell 10 Nein 30 Tage Ja
Proton VPN €4,99/Monat 50% 2 Jahre Schnell 10 Nein 30 Tage Ja
hide.me €2,69/Monat 74% 2 Jahre Durchschnittlich 10 Ja 30 Tage Ja
TunnelBear $3,33/Monat 67% 3 Jahre Durchschnittlich Unbegrenzt Nein Keine Ja (Android, iOS)

Tipps zur Auswahl des besten und günstigsten VPNs für Deine Bedürfnisse

Ich habe die folgenden Kriterien verwendet, um die besten, günstigen VPNs zu bestimmen. Verwende sie gerne als Checkliste, um Dein ideales, günstiges VPN auszuwählen.

  • Erschwingliche Preise – Ich habe nur VPNs ausgewählt, deren Tarif unter 5 € pro Monat liegt, denn der Schutz Deiner Privatsphäre muss nicht teuer sein.
  • Schnelle Geschwindigkeiten – Es ist normal, dass ein VPN Deine Geschwindigkeit verringert, aber ein Hochgeschwindigkeits-VPN macht diesen Rückgang kaum spürbar. Ich habe jedes VPN auf dieser Liste auf Geschwindigkeiten getestet und nur solche ausgewählt, die Streaming in Ultra HD ohne Verzögerungen unterstützen.
  • Globales Servernetzwerk – Das bedeutet, dass Du viele andere Optionen hast, wenn der Server, mit dem Du verbunden bist, ausfällt. Außerdem sorgt ein nahegelegener Serverstandort für eine schnelle Verbindung, so dass Du ohne Verzögerungen spielen, streamen und Torrents herunterladen kannst. Alle günstigen VPNs auf dieser Liste haben weltweit viele Server.
  • Streaming-Unterstützung – Suche nach einem günstigen VPN, das zuverlässig mit Deinen bevorzugten lokalen Streaming-Plattformen wie Netflix, Disney+ und Prime Video funktioniert. Ich habe nur VPNs in die engere Auswahl genommen, die gute Streaming-Fähigkeiten haben.
  • Robuste Sicherheitsfunktionen – Es ist üblich, dass günstige VPNs schlechte Sicherheitsfunktionen haben, daher habe ich solche mit erstklassiger Sicherheit priorisiert, um Deine Daten zu schützen. Dazu gehören militärtaugliche Verschlüsselung, ein Kill-Switch, DNS/IP-Leak-Schutz und fortschrittliche Protokolle.
  • Vertrauenswürdige Datenschutzpraktiken – Jedes günstige VPN in diesem Artikel hält mit einer strikten No-Logs-Richtlinie Deine Online-Aktivitäten privat. Außerdem verbergen sie Deine echte IP-Adresse, was Deine Identität und Deinen Standort weiter verbirgt.
  • Umfassende Gerätekompatibilität – Alle von mir empfohlenen günstigen VPNs haben native Apps für wichtige Betriebssysteme, die Du problemlos installieren kannst. Sie unterstützen auch Heimrouter, um Geräte zu schützen, die normalerweise nicht mit VPNs funktionieren.
  • Zuverlässiger Kundensupport – Wenn Du jemals Hilfe benötigst, sollte der Support jederzeit leicht zugänglich sein. Ich habe VPNs ausgewählt, die viele Support-Optionen bieten, wie Live-Chat, E-Mail, Telefon und detaillierte FAQ-Seiten. Ein Live-Chat ist wünschenswert, um eine schnelle Antwort zu erhalten, aber nicht alle VPNs auf dieser Liste bieten ihn an.

Kurzanleitung: So nutzt Du das beste günstige VPN in 3 einfachen Schritten

  1. Lade ein günstiges VPN herunter. CyberGhost ist meine Top-Empfehlung, denn es ist erschwinglich, benutzerfreundlich, sehr sicher und eignet sich hervorragend für ununterbrochenes Streaming. Außerdem kannst Du CyberGhost dank der Geld-zurück-Garantie45 Tage kostenlos nutzen .
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Wähle einen Server in Deiner Nähe, um sofortigen Schutz ohne spürbare Verlangsamung zu erhalten.
  3. Surfe im Internet. Jetzt kannst Du alle Online-Aktivitäten genießen, ohne Angst vor Hackern oder Schnüfflern haben zu müssen.

Häufig gestellte Fragen zu den besten günstigen VPNs

Was ist das schnellste günstige VPN?

Die VPNs auf meiner Liste bieten alle schnelle Geschwindigkeiten, aber das schnellste ist Surfshark. Es hat 3.200 Server in 100 Ländern, und unabhängig davon, wie weit der Server entfernt ist, hatte es immer eine beeindruckend schnelle Verbindung. Du kannst auch die Nutzerauslastung jedes Standorts überprüfen, um leicht den schnellsten zu finden.

Kann ich ein günstiges VPN für Netflix verwenden?

Ja. Alle VPNs auf meiner Liste funktionieren mit Netflix sowie mehreren anderen beliebten Plattformen. Unter diesen ist das beste günstige VPN für Netflix CyberGhost. Es hat über 25 spezielle Server für Netflix, einige davon sind für den Firestick und Android TV optimiert. Außerdem werden sie kontinuierlich gewartet, um sicherzustellen, dass sie nicht blockiert werden und reibungslos laufen.

Es sollte jedoch gesagt werden, dass einige günstige VPNs kleine Servernetzwerke und langsame Geschwindigkeiten haben, die Ultra-HD-Streaming nicht unterstützen. Andere funktionieren nicht mit Netflix. Deshalb ist es wichtig, ein VPN zu wählen, das mit Netflix erprobt und zuverlässig ist.

Was ist das beste günstige VPN für Gaming?

Alle VPNs auf meiner Liste unterstützen Gaming, aber das beste ist CyberGhost. Es verfügt über spezielle Gaming-Server, die für schnelle Geschwindigkeiten und niedrige Ping-Zeiten optimiert sind (verfügbar auf PC und Android). Ich habe einen Standort in Paris für Fortnite genutzt, und mein Ping lag die ganze Zeit unter 50 ms (unter 100 ms wird für reibungsloses Gaming empfohlen).

Zudem schützt seine erstklassige Sicherheit Deine Gaming-Accounts vor Hackern und verhindert DDoS-Angriffe. Außerdem bietet es Smart DNS und Router-Unterstützung, sodass es zwei Optionen gibt, das VPN auf Deiner Spielekonsole zu installieren.

Was ist das beste günstige VPN für Torrenting?

Jedes der VPNs auf dieser Liste ist eine gute Option für Torrenting, aber CyberGhost hat mir am besten gefallen. CyberGhost verfügt über P2P-optimierte Server in über 75 Ländern, die es Dir ermöglichen, Torrent-Dateien schnell und sicher herunterzuladen. Zusätzlich kannst Du „Inhalte blockieren" aktivieren, um Dich vor schädlichen Inhalten und Werbung zu schützen, die auf beliebten Torrent-Seiten häufig vorkommen.

Außerdem verbergen alle aufgeführten VPNs Deine IP-Adresse und verwenden militärische Verschlüsselung, um zu verhindern, dass Dein Internetanbieter Deine Torrent-Aktivitäten sieht und Deine Verbindung drosselt.

Gibt es günstige VPNs, die monatlich abrechnen?

Ja, aber eine monatliche Anmeldung kostet immer mehr als ein Langzeittarrif. Beim Anmelden für ein VPN empfehle ich, die Preise zu vergleichen, denn in der Regel wirst Du feststellen, dass der längste verfügbare Tarif Dir am meisten Geld spart.

Von den aufgelisteten VPNs hat PrivateVPN den günstigsten monatlichen Tarif, mit etwa 10 €/Monat, aber das ist immer noch mehr als das Doppelte dessen, was Du zahlen müsstest, wenn Du Dich für einen Langzeittarif entscheiden würdest, und das gilt für die meisten VPNs. Das liegt daran, dass VPN-Anbieter in der Regel Rabatte anbieten, wenn Du Dich für einen Langzeittarif entscheidest.

Lohnt es sich, ein günstiges VPN für Firestick zu nutzen?

Ja, es ermöglicht Dir Zugang zu einer Vielzahl von Inhalten auf Deinem Firestick. Alle VPNs auf meiner Liste bieten native Apps für Fire-Geräte an. Sobald Du ein Abonnement abgeschlossen hast, kannst Du die App direkt auf Deinem Firestick oder Fire TV herunterladen. Dann kannst Du alle Funktionen nutzen und hast die Privatsphäre eines VPNs auf Deinem Smart-TV oder Projektorbildschirm. Damit kannst Du Disney+, Netflix, Prime Video und andere lokale Plattformen schauen.

Welches günstige VPN hat Server in Indien? 

Die meisten günstigen VPNs auf meiner Liste haben Standorte in Indien. Die schnellste Geschwindigkeit erreichte ich mit dem CyberGhost-Server in Mumbai. Mit 54,29 Mbit/s war er etwas schneller als der indische Standort von Private Internet Access.

Warum sind VPNs so teuer und wie kann ich sie günstiger bekommen?

Sie erscheinen auf den ersten Blick teuer, weil man normalerweise 1-3 Jahre im Voraus bezahlen muss, um das beste Angebot zu erhalten. Wenn man es jedoch monatlich betrachtet, sind sie oft nicht teurer als eine einzelne Tasse Kaffee pro Monat in Deinem lokalen Café. Es gibt einige großartige VPNs für weniger als 3 € pro Monat. Und was man dafür bekommt, ist den Preis wert. Sie helfen, Websites zu durchstöbern und Deine Daten genauso gut zu schützen wie viele teurere VPNs.

Falls Dir die zusätzlichen monatlichen Kosten nicht zusagen, sind hier ein paar Tipps, um mehr aus Deinem Abonnement herauszuholen:

  • Nutze einen Gutschein oder Rabatt. Viele VPNs bieten regelmäßige Rabatte und günstige Angebote, die jeder nutzen kann. Schau auf unserer Angebots- und Gutscheinseite nach, um die aktuellsten Angebote zu nutzen.
  • Nutze die Geld-zurück-Garantie. Die VPNs auf meiner Liste bieten alle Geld-zurück-Garantien. Du kannst Dein Geld problemlos zurückfordern, wenn Du nicht vollständig zufrieden sind. Sobald Du das richtige VPN für dich gefunden hast, kannst Du es abonnieren.
  • Abonniere einen Langzeittarif. Wie bei den meisten abonnementbasierten Diensten sind Langzeittarife insgesamt günstiger als kurzfristige. Zum Beispiel kannst Du 84% sparen, wenn Du Dich für einen Langzeittarif bei CyberGhost entscheidst.

Sind günstige VPNs sicher und zuverlässig?

Nicht immer, denn das hängt vom Dienst ab. Alle VPNs auf dieser Liste sind sicher und zuverlässig und einige sind seit über 10 Jahren im Geschäft und führen umfangreiche Audits durch, um sicherzustellen, dass Deine Privatsphäre gut geschützt ist. Dennoch können einige günstige VPNs Deine Privatsphäre gefährden, indem sie schwache Sicherheitsmaßnahmen anbieten oder Deine Identitätsdaten preisgeben. Daher ist es wichtig, einen günstigen VPN-Anbieter zu wählen, der gründlich getestet und untersucht wurde.

Was ist besser, ein kostenloses oder ein günstiges VPN?

Ein günstiges VPN ist die bessere Wahl, da es Dich nicht so einschränkt wie kostenlose VPNs. Mit einem guten günstigen VPN erhältst Du schnelle Geschwindigkeiten, starke Sicherheit, unbegrenzte Daten und ein globales Servernetzwerk.

Andererseits sind kostenlose VPNs stark eingeschränkt. Sie haben in der Regel langsame Geschwindigkeiten und begrenzte Daten, sodass sie für bandbreitenintensive Aktivitäten wie Streaming und Torrenting nicht geeignet sind. Außerdem funktionieren sie oft nicht mit Streaming-Plattformen aufgrund ihrer sehr begrenzten Servernetzwerke (normalerweise erhältst Du nur Zugriff auf etwa 5 Serverstandorte).

Noch schlimmer ist, dass kostenlose VPNs oft schwache Sicherheit bieten und Identitätsinformationen durchsickern lassen können. Einige verkaufen sogar Deine Daten an Dritte, um Geld zu verdienen. Mit einem erschwinglichen VPN, das die Mittel und Ressourcen hat, Dsich richtig zu schützen, bist Du besser dran.

Hol Dir noch heute ein günstiges VPN

Bei so vielen VPNs, die zu allen Preisen erhältlich sind, ist es nicht einfach, eine zuverlässige und kostengünstige Option zu finden. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Preis immer der Qualität entspricht. Mein Team und ich haben viele sichere, schnelle und zuverlässige VPNs gefunden, die Deinen Geldbeutel nicht strapazieren.

Von den Dutzenden von VPNs, die wir getestet haben, bietet CyberGhost das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, mit Preisen ab €2,03/Monat. Es ist für verschiedene Aktivitäten wie Streaming, Gaming und Downloads optimiert. Außerdem bist Du dank der erstklassigen Sicherheitsfunktionen geschützt. Du hast die Möglichkeit, CyberGhost 45 Tage auszuprobieren, da es eine Geld-zurück-Garantie gibt. Wenn Du nicht 100 % zufrieden bist, kannst Du problemlos eine Rückerstattung beantragen.

Zusammengefasst sind die besten günstigen VPNs im Jahr 2024

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 84%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 82%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 67%!
4
9.4 /10
9.4 Unsere Bewertung
Spare 82%!
5
9.3 /10
9.3 Unsere Bewertung
Spare 77%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

James ist ein glühender Verfechter der Redefreiheit und prangert jegliche Art der Zensur an. Er glaubt, dass jeder das Recht hat, seine Online-Privatsphäre zu schützen und sich der Datenverfolgung zu entziehen. Er hat schon für einige Unternehmen im Bereich Cybersecurity gearbeitet - einschließlich der Wartung von E-Commerce-Shops, SaaS und MFA.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.