Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

5 beste kostenlose VPNs für FireStick and Fire TV 2024

Aleksandra Kovacevic Aktualisiert am 01.03.2024 Geprüft von Anneke van Aswegen Cybersicherheits-Experte

Ein kostenloses, sicheres VPN zu finden, das gut mit dem Amazon Fire TV Stick funktioniert, ist schwierig. Viele können nicht auf Amazon Prime Video, Hulu und andere beliebte Streaming-Dienste zugreifen. Möglicherweise limitieren sie auch Dein Datenvolumen. Einige lassen keine P2P-Verbindungen zu, die für Kodi-Add-ons und IPTV-Apps notwendig sind.

Mein Team und ich haben mehr als 40 kostenlose VPNs getestet, um die besten für den FireStick zu finden. Alle VPNs, die in die engere Wahl gekommen sind, bieten Apps, die sich mit dem FireStick und anderen Amazon-Geräten, wie dem Fire TV Cube, nutzen lassen. Sie schützen auch Deine Daten, wenn Du Apps von Drittanbietern auf dem Fire TV Stick installierst.

Ich empfehle einen kostengünstigen Premium-Dienst wie ExpressVPN. Dank der nativen FireStick-Apps und dem weltweiten Netzwerk kannst Du von überall auf deine Lieblings-Streaming-Dienste zugreifen. Zudem ist es schnell und bietet unbegrenzt viele Daten. Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, sodass Du ExpressVPN risikofrei mit Deinem Fire TV Stick testen kannst. Wenn Du nicht zufrieden bist, bekommst Du eine komplette Rückerstattung.

Teste ExpressVPN risikofrei >>

Wenig Zeit? Hier sind die besten kostenlosen VPNs für FireStick 2024

  1. ExpressVPN: native FireStick-Apps, die sich einfach installieren und für Streaming- sowie P2P-Aktivitäten nutzen lassen. Zudem bietet es eine zuverlässige 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, sodass Du ExpressVPN sorgenfrei testen kannst.
  2. CyberGhost: spezielle Server, um auf FireStick zu streamen. Es bietet bei langfristigen Paketen eine 45-tägige Geld-Zurück-Garantie.
  3. Proton VPN: Hohe Geschwindigkeiten und keine Limits bei der Bandbreite im kostenlosen Paket, sodass Du ohne Einschränkungen auf dem FireStick streamen kannst.
  4. hide.me: P2P-freundliche Server und die kostenlose App bietet ein großzügiges monatliches Datenlimit von 10 GByte.
  5. Speedify: Robuste Sicherheitsfunktionen zum Schutz Deiner Daten, wenn Du Kodi-Add-ons oder Drittanbieter-Apps auf dem FireStick einsetzt.

Beste kostenlose VPNs für FireStick: komplette Analyse (aktualisiert 2024)

1. ExpressVPN: Insgesamt das beste VPN für den FireStick mit einer benutzerfreundlichen App und tollen Streaming-Funktionen

Beste Funktion Hol es Dir aus dem Amazon App-Store, wähle einen Server und klicke auf die Schaltfläche Ein/Aus.
Geschwindigkeiten Stabile Geschwindigkeiten mit einem Verlust von nur 6 bis 8 %, für Streaming ideal.
Server-Netzwerk 3.000 Server in 105 Ländern (inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz), alle P2P-freundlich und können auf die besten Kodi-Add-ons zugreifen
Apps auf Deutsch Ja
Kompatibel mit Fire TV Stick, Fire TV, Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr.
Kundenservice auf Deutsch
  • Wissensdatenbank
  • Live-Chat

ExpressVPNs FireStick-App ist anfängerfreundlich und mit allen Fire-TVs kompatibel. Für den FireStick der zweiten Generation und höher gibt es native Apps. Für eine Installation und einer Verbindung zu einem Server in die USA habe ich weniger als fünf Minuten gebraucht. Dann konnte ich Friday Night Lights auf Netflix US streamen. Mir gefällt auch, dass die App Deine letzten Serverstandorte speichert. Dann kannst Du beim nächsten mal einfacher darauf zugreifen. Hast Du keinen Zugriff auf den Amazon Appstore, kannst Du die VPN-App ganz einfach via Sideload auf Dein Fire-Gerät laden.

Es dauerte nur wenige Sekunden, mehrere Streaming-Websites zu laden. Das VPN wurde nicht ein Mal blockiert. Das passiert bei kostenlosen VPNs häufig. ExpressVPN aktualisiert seine IP-Adressen regelmäßig, sodass sie schwer zu entdecken sind. Ich habe es mit Netflix, BBC iPlayer, Disney+, Max, Hulu und 30 weiteren Streaming-Services getestet und konnte auf alle beim ersten Versuch zugreifen.

A screenshot of ExpressVPN's FireStick app user interfaceUm die vollständige Server-Liste zu sehen, klicke auf die drei Punkte neben dem aktuellen Standort

Du kannst alle 3.000 Server von ExpressVPN nutzen, um mit Kodi und IPTV zu streamen, weil sie alle P2P unterstützen. Ich habe The Wasp Woman auf PopcornFlix ohne Verzögerung oder Ladezeiten angeschaut. Streaming über öffentliche P2P-Netzwerke kann allerdings gefährlich sein. ExpressVPN schützt Deine persönlichen Daten und Online-Aktivitäten allerdings mit höchster Verschlüsselung und einer bewährten Keine-Logs-Richtlinie. Beachte, dass einige Kodi-Addons und IPTV-Apps urheberrechtlich geschütztes Material anbieten. Sei also vorsichtig, dass Du nichts Illegales streamst.

ExpressVPN ist eines der schnellsten VPNs auf dem Markt und bietet unbegrenzt viele Daten. Die Ergebnisse meiner Geschwindigkeitstests waren sehr beeindruckend: auf lokalen Servern in Großbritannien und Frankreich ein nicht merklicher Rückgang von 8 % (von 107,55 MBit/s auf 98,56 MBit/s). Das ist wesentlich mehr als die 25 MBit/s, die Du für Streaming in Ultra HD benötigst.

Technisch gesehen ist ExpressVPN nicht kostenlos. Allerdings bietet es bei allen Paketen eine großzügige 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du ExpressVPN risikofrei auf Deinem FireStick testen und bekommst eine komplette Rückerstattung, wenn Du nicht zufrieden bist. Um die Garantie zu testen, habe ich den Kundenservice über den 24/7 Live-Chat kontaktiert und um eine Rückerstattung gebeten. Der Support-Mitarbeiter drängte mich nicht zum Bleiben und genehmigte meinen Antrag schnell. Drei Tage später habe ich mein Geld zurückbekommen.

Nützliche Funktionen

  • Tarn-Server. Alle ExpressVPN-Server verwenden eine Verschleierungstechnologie. Damit sieht Dein VPN-Datenverkehr wie normaler Datenverkehr aus. Plattformen wie Netflix und Disney+ erkennen somit nicht, dass Du ein VPN benutzt und blockieren Dich deswegen nicht.
  • Bedrohungs-Manager. Die Funktion schützt Dich bei der Nutzung von Apps von Drittanbietern, etwa Kodi-Add-ons. Sie verhindert, dass Dein Gerät mit Servern kommuniziert, die bekanntermaßen mit Trackern und bösartigen Websites verseucht sind.
  • Netzwerksperre. Das ist ExpressVPNs Notausschalter. Er sorgt dafür, dass Deine Daten geschützt bleiben, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird (etwa bei einem Server-Wechsel). Der gesamte Internet-Datenverkehr wird getoppt, bis die Verbindung wiederhergestellt ist.
ExpressVPN-Angebot März 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. CyberGhost: für Streaming optimierte Server, die für den FireStick gemacht sind

Beste Funktion Die Server werden regelmäßig getestet und aktualisiert, um sicherzustellen, dass sie mit dem FireStick funktionieren
Geschwindigkeiten Ein durchschnittlicher Geschwindigkeitsverlust von 5 %, damit Du ohne Verzögerungen in HD streamen kannst.
Server-Netzwerk 11.690 Server in 100 Ländern (mit Servern auch in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Wien, Hünenberg und Zürich), inklusive solche, die für diverse Online-Aktivitäten and Services optimiert sind.
Apps auf Deutsch Ja
Kompatibel mit Fire TV Stick, Fire TV, Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr.
Kundenservice auf Deutsch
  • Hilfezentrum
  • Ticket
  • Live-Chat

CyberGhosts FireStick-App bietet mehr als 80 dedizierte Servers, um dutzende Streaming-Websites zu entsperren. Ich habe viele davon ihnen und konnte problemlos auf Max, Disney+, BBC iPlayer und Amazon Prime Video zugreifen. Es gibt auch spezielle FireStick-Server in den USA, Großbritannien, Italien, Frankreich und Deutschland. Es sind sogar einige vorhanden, die für mehrere Netflix-Bibliotheken und Hulu auf dem FireStick optimiert sind.

Die entsprechenden Server sind in der FireStick-App in einem separaten Reiter namens Streaming aufgelistet. Während ich CyberGhost getestet habe, fand ich die Verbindung zu den Streaming-Servern einfach. Ich musste dabei nicht die gesamte Server-Liste durchsuchen.

A screenshot of CyberGhost's streaming-optimized servers on its FireStick appDu findest diese Server, indem Du "FireStick" in der Suchleiste eingibst.     

Alle Server funktionieren mit P2P-Verbindungen, aber es gibt auch für Torrents optimierte Server in mehr als 60 Ländern. Damit sollen die Geschwindigkeiten höher sein. Sie sind nicht wie in der Windows-App gekennzeichnet, aber auf der CyberGhost-Website findest Du eine Liste. Als ich mit einem nahegelegenen Torrent-Server in Spanien verbunden war, habe ich mit einem Kodi-Add-on auf meinem Fire-TV-Stick gestreamt. Der Film wurde etwas schneller geladen als mit einem regulären Server. Deswegen rate ich beim Einsatz von Kodi oder IPTV zu einem der optimierten Server.

CyberGhost ist schnell und bietet unbegrenzt viele Daten an, sodass Du so viel wie Du möchtest in höchster Qualität schauen kannst. Ich habe die Server von CyberGhost in Großbritannien, Frankreich und Deutschland getestet. Dabei erhielt ich einen Durchschnitt von 101,96 MBit/s (ein Rückgang von 5 %). Ich konnte Game of Thrones problemlos in HD schauen.

Wie ExpressVPN ist es genau genommen kein kostenloses VPN. Es gibt bei langfristigen Paketen aber eine sehr großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit hast Du genug Zeit, CyberGhost zu testen. Gefällt es Dir nicht, kannst Du Dir Dein Geld zurückerstatten zu lassen. Die Garantie funktioniert. Ich habe den Support über den 24/7 Live-Chat kontaktiert und eine Rückerstattung beantragt. Mein Antrag wurde schnell genehmigt und ich habe mein Geld nach vier Tagen zurückbekommen.

Nützliche Funktionen

  • Keine-Logs-Richtlinie. CyberGhost sammelt oder speichert Deine Daten nicht. Es können also keine Daten weittergegeben werden, womit man Dich identifizieren kann. Dazu gehören Deine Surf-Aktivitäten und Deine IP-Adresse.
  • 7 simultane Verbindungen. Du kannst CyberGhost auf Deinem FireStick und sechs anderen Geräten gleichzeitig nutzen, ohne dass die Leistung sinkt.
  • Verschlüsselung mit AES 256-Bit. Durch die Verwendung der höchsten verfügbaren Verschlüsselungsstufe sind Deine Online-Aktivitäten immer geschützt.
März 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

3. Proton VPN: unbegrenzt viele Daten, um unterbrechungsfrei auf Deinem FireStick zu streamen

Beste Funktion Keine Datenbeschränkung, sodass Du Sendungen auf dem FireStick über Kodi oder IPTV so lange anschauen kannst, wie Du willst.
Geschwindigkeiten 8 % Geschwindigkeitsverlust auf Servern in der Nähe und weniger als 40 % bei weit entfernten.
Server-Netzwerk Das kostenlose Paket bietet Du Zugriff auf 100 Server an 3  Standorten (inklusive Deutschland, Schweiz und Österreich)
Apps auf Deutsch Ja
Kompatibel mit Fire TV Stick, Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Android TV und Router

Mit der kostenlosen Version von Proton VPN musst Du Dir keine Sorgen machen, wie lange Du streamen kannst, weil es unbegrenzt viele Daten gibt. Die meisten kostenlosen VPNs beschränken Deine Daten auf ein paar GByte pro Monat. Daher ist es ein herausragendes Merkmal. Während ich Proton VPN getestet habe, schaute ich mehr als 10 GByte Serien auf Netflix und bemerkte dabei keine Verlangsamungen. Meine Verbindung war immer stabil.

Screenshot of watching Community on Netflix US with the free version of ProtonVPN connected to a server in the USMit der kostenlosen Version von Proton VPN habe ich auch erfolgreich auf Netflix Niederlande zugegriffen

Proton VPN bietet auch eine eigene App für den FireStick. Sie ist benutzerfreundlich. Um Dich automatisch mit dem besten Server zu verbinden, wähle Dein bevorzugtes Land und klicke auf Verbinden. Du kannst auch die Server-Auslastung für jeden Server sehen. Damit kannst Du den schnellsten Server manuell auswählen. Je niedriger die Auslastung in %, desto höher sollte Deine Geschwindigkeit sein.

Es ist nicht ideal, dass die kostenlose Version von Proton VPN nur 3  Standorte zur Verfügung stellt. Die Server befinden sich jedoch in verschiedenen Teilen der Welt (darunter Japan, die USA und die Niederlande). Du kannst Dich also mit einem Server in Deiner Nähe verbinden, um bessere Geschwindigkeiten zu erhalten. Zudem erlaubt die kostenlose Version kein P2P. Du kannst sie also nicht zum Streamen via Kodi oder IPTV benutzen.

Nützliche Funktionen

  • Datenschutz. Proton VPN bietet eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und löscht alle Deine Daten bei Löschung des Kontos.
  • Du benötigst keine Kreditkarte. Du kannst das kostenlose Paket von Proton VPN abonnieren, ohne Zahlungsinformationen angeben zu müssen.

4. hide.me: P2P-Datenverkehr erlaubte mir Streaming mit Kodi auf dem FireStick

Beste Funktion Torrents mit Kodi oder IPTV auf dem FireStick ohne Unterbrechungen.
Geschwindigkeiten Hohe Geschwindigkeiten, mit durchschnittlich nur 5 % Verlust auf nahegelegenen Servern.
Server-Netzwerk 50+  kostenlose Server an 8 Standorten, inklusive Deutschland, Kanada und den USA.
Apps auf Deutsch Ja
Kompatibel mit Fire TV Stick, Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Router.
Kundenservice auf Deutsch Chat

Im Gegensatz zu Proton VPN, gestattet hide.me auf seiner kostenlosen FireStick-App P2P-Verbindungen. Deswegen ist es für Kodi-Add-ons und IPTV eine gute Wahl. Auch die Geschwindigkeit ist großartig. Solange Deine Grundgeschwindigkeit hoch ist oder Du einen Server in der Nähe nutzt, kannst Du ohne Verzögerungen herunterladen. Ich habe 30 Minuten mit einer IPTV-App gestreamt. Das hat störungsfrei funktioniert.

Du kannst die kostenlose App direkt aus dem Amazon Appstore herunterladen und sie ist sehr benutzerfreundlich. Ich war jedoch enttäuscht, dass Du keinen bestimmten Server auswählen kannst. Während meiner Tests von hide.me wurde ich immer mit den Servern in Frankfurt und Amsterdam verbunden. Für die Geschwindigkeit ist das toll, aber ich hatte keine Kontrolle darüber, auf welche Streaming-Bibliotheken ich Zugriff habe.

A screenshot of hideme's free FireStick app interfaceDie Unlimited-Free-Funktion verbindet Dich automatisch mit dem Ort, der am wenigsten ausgelastet ist

Die kostenlosen Server sind in Kanada, Deutschland, den Niederlanden, den USA Ost sowie West. Ich habe versucht, mit meinem FireStick auf einige der populärsten Streaming-Plattformen zuzugreifen. Allerdings konnte ich nur Netflix entsperren. Mit hide.me konnte ich Sendungen auf Netflix US und Kanada schauen. Mit den Bibliotheken in Deutschland und den Niederlanden hatte ich allerdings kein Glück.

Nützliche Funktionen

  • 24/7 Kundenservice. hide.me bietet Kundenservice via Live-Chat rund um die Uhr (acuh auf Deutsch verfügbar) sowie E-Mail-Kundenservice. Du kannst also jederzeit um Hilfe bitten.
  • Kompatibel mit Routern. Konfigurierst Du hide.me auf Deinem Router, kannst Du es auch auf Geräten nutzen, die keine integrierte Unterstützung bieten. Das sind etwa ein Großbildfernseher oder FireSticks der ersten Generation.

5. Speedify: Fokus auf Sicherheit, um Deine persönlichen Daten auf FireStick zu schützen

Beste Funktion Strikte Keine-Logs-Richtlinie und hochwertige Verschlüsselung schützen Deine Daten vor Schnüfflern und Hackern.
Geschwindigkeiten Trotz des Namens waren die Geschwindigkeiten uneinheitlich und schwankten auf weit entfernten Servern zwischen 18 % und 40 %.
Server-Netzwerk Mit der kostenlosen Version bekommst Du Zugriff auf das komplette Speedify-Netzwerk, das aus 100 Servern in 35 Ländern besteht.
Apps auf Deutsch Ja
Kompatibel mit Fire TV Stick, Windows, macOS, Linux, iOS und Android.

Speedifys Datenschutzrichtlinie ist transparent. Das bedeutet, es protokolliert keine Daten, womit man Dich identifizieren kann. Dazu gehört auch Deine tatsächliche IP-Adresse. Die Verschlüsselung nach Militärstandard garantiert, dass Deine Daten nicht lesbar sind. So bleibt Dein Gerät vor Cyber-Bedrohungen geschützt, auch wenn Du Apps von Drittanbietern auf Deinem FireStick installierst (etwa Kodi-Addons).

Es ist auch eine gute Option für Kodi oder IPTV,weil Du die Torrent-freundliche Server-Option nehmen kannst. Als ich den Charlie-Chaplin-Film Der große Diktator in 720p mit Kodi gestreamt habe, gab es während meiner Tests kein Puffern und keine Verlangsamungen. Allerdings wurde ich nach 40 Minuten getrennt. Das liegt daran, dass Du bei Speedify nur 2 GByte Daten pro Monat nutzen darfst und das ist nicht ideal.

A screenshot of Speedify's free FireStick app showing the server selection tabDu kannst einen Standort auswählen, aber Speedify funktioniert nicht gut, um geografische Sperren von Streaming-Apps zu umgehen

Leider ist die App nicht im Amazon Appstore verfügbar. Allerdings habe ich die APK-Dateien auf der offiziellen Website gefunden. Danach habe ich die Downloader-App auf meinem FireStick installiert und mich an die Anleitung gehalten. Der Installationsprozess war schnörkellos und binnen kürzester Zeit erledigt.

Nützliche Funktionen

  • Fünf simultane Geräteverbindungen. Bei den meisten kostenlosen VPNs kannst du ein oder zwei Geräte verbinden. Speedify bietet allerdings viel mehr. Das ist toll, wenn Dein Haushalt groß ist.

Schnelle Vergleichstabelle: beste kostenlose FireStick-VPN-Funktionen

Die nachfolgende Tabelle vergleicht die besten kostenlosen FireStick-VPNs und hebt die wichtigsten Funktionen wie Gerätekompatibilität und Datenlimits hervor.

Native FireStick-Apps Geschwindigkeit Datenlimit Apps auf Deutsch # Geräte-Verbindungen # an Server-Verbindungen P2P-Unterstützung
? ExpressVPN Ja Sehr schnell Unbegrenzt Ja 8 105 Ja
? CyberGhost Ja Sehr schnell Unbegrenzt Ja 7 100 Ja
? Proton VPN Ja Schnell Unbegrenzt Ja 1 71 Nein
hide.me Ja Schnell 10 GByte Ja 1 89 Ja
Speedify Nein Inkonsistent 2 GByte Ja 5 35 Nein

Teste ExpressVPN risikofrei >>

Tipps, wie man die besten kostenlosen VPN für FireStick wählt

Da der Amazon Fire TV Stick in erster Linie zum Streamen von Fernsehsendungen und Filmen benutzt wird, benötigst Du ein VPN, das Deine bevorzugten Inhalte entsperrt und dabei die beste Streaming-Qualität bietet. Ebenso wichtig ist es, dass das VPN Deine Privatsphäre dabei schützt. Ich habe alle VPNs in dieser Liste bewertet und dabei die folgenden Faktoren berücksichtigt:

  • Komplett kostenlos oder risikofrei. Ich habe 43 VPNs getestet und nur solche in die Liste aufgenommen, die keine Kreditkarte verlangen oder eine verlässliche Rückerstattungsrichtlinie bieten. Mit einer Geld-Zurück-Garantie kannst Du einen Premium-Dienst testen und bekommst problemlos eine komplette Rückerstattung, wenn Du nicht 100 % zufrieden bist.
  • Apps für Amazon-Geräte. Am besten ist es, wenn das VPN eine native FireStick-App zur Verfügung stellt. Es ist aber auch nicht kompliziert, die APK-Datei auf einen FireStick zu installieren. Vergewissere Dich, dass das VPN auf seiner Website solche Dateien anbietet. Es ist nicht ratsam, sie über eine dritte Partei zu beziehen.
  • Akzeptable Datenlimits. Streaming auf dem FireStick verbraucht eine Menge Daten. Deswegen ist ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten ideal. Du wirst nicht viele kostenlose VPNs finden, die so etwas anbieten. Ich habe aber darauf geachtet, dass die von mir empfohlenen VPNs mindestens 2 GByte pro Monat gestatten.
  • Hohe Geschwindigkeiten. Wähle ein VPN, das Dich nicht merklich verlangsamt. Du benötigst mindestens 5 Mbit/s. Das ist die Mindestanforderung für Streaming in HD.
  • Geografische Sperren umgehen. Die meisten kostenlosen VPNs können populäre Streaming-Plattformen nicht entsperren. Deswegen eignen sie sich nicht gut, um geografische Sperren zu umgehen. Ich habe ein paar kostenlose VPNs aufgelistet, die Netflix entsperren können. Suchst Du einen zuverlässigen Dienst für Streaming, nimmst Du besser ein günstiges Premium-VPN wie ExpressVPN oder CyberGhost.
  • Ermöglicht sicheres Torrenting. Nutzt Du Kodi oder IPTV auf Deinem FireStick, dann nimm ein VPN, das Torrenting erlaubt (manche VPNs tun das nicht). Du solltest ein VPN mit einer Keine-Logs-Richtlinie und den höchsten Verschlüsselungsstandards nehmen. Damit stellst Du sicher, dass Du in diesen gemeinsamen genutzten Netzwerken geschützt und anonym bist.

Warnung: die Risiken kostenloser VPNs für FireStick

Alle VPNs in dieser Liste wurden auf ihre Sicherheit getestet. Sie werden Deine Privatsphäre also nicht kompromittieren. Allerdings solltest Du bei kostenlosen VPNs immer vorsichtig sein. Nicht alle können Deine Sicherheit garantieren. Sie müssen ebenfalls Geld verdienen, um ihren Dienst aufrechtzuerhalten. In vielen Fällen ist daher Deine Privatsphäre gefährdet.

  • Hola Free VPN. Das ist eigentlich kein VPN. Es läuft über ein Peer-to-Peer-Netzwerk, und jeder, der es benutzt, teilt mit anderen Nutzern seine persönliche IP. Das heißt, dass jemand Deine IP verwenden und etwas Illegales tun könnte. Die Konsequenzen würdest aber Du zu spüren bekommen.
  • Betternet VPN. Untersuchungen haben gezeigt, dass Betternet einst eine der am meisten mit Malware infizierten kostenlosen VPN-Apps war. 13 verschiedene Antivirenprogramme fanden versteckte Malware in den Apps. Zudem befanden sich in der Android-App 14 Tracking-Bibliotheken von Drittanbietern.
  • CrossVPN. Ähnlich wie bei Betternet wurde auch bei diesem VPN Malware in der App gefunden. In der Vergangenheit ist es zudem Sicherheitsproblemen gekommen.

Wie man ein VPN auf einem FireStick installiert

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein VPN auf Fire-Geräten zu installieren. Die einfachste Möglichkeit ist, ein VPN mit einer nativen App für FireStick zu nehmen. Die App wird im Amazon Appstore verfügbar sein. Du suchst einfach nach dem Namen der App und lädst sie herunter.

Befindet sich das VPN nicht im Appstore, kannst Du seine Android-App über die APK-Datei via Sideloading installieren. Am besten nimmst Du ein VPN, das eine solche Datei auf seiner Website anbietet. Quellen von Drittanbietern sind nicht so vertrauenswürdig und Du riskierst damit möglicherweise, Dein Gerät mit Malware zu infizieren. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du eine VPN-App via Sideloading auf Deinem FireStick installierst:

  1. Erlaube Apps von Dritten auf Deinem Fire-TV-Geräte. Öffne Einstellungen > Gerät > Entwickler-Optionen > USB Debugging > Apps von unbekannten Quellen.
  2. Installiere die Downloader-App auf Deinem FireStick. Damit kannst Du Dateien direkt über URLs installieren.
  3. Finde die URL für die Android-App Deines VPNs. Kopiere sie dann in die Downloader-App Deines FireSticks.
  4. Installiere das VPN auf Deinem FireStick und verbinde Dich. Nach der Installation öffnest Du die App, verbindest Dich mit einem Server Deiner Wahl und schon bist Du via VPN verbunden. Verbinde Dich etwa mit einem Server in den USA, um auf Netflix US und HuluKonten zuzugreifen.

FireStick-Geräte der ersten Generation unterstützen keine VPN-Apps. Du musst es daher direkt auf Deinem Router einrichten oder Dir einen vorkonfigurierten VPN-Router besorgen. Schau Dir die Modellnummer auf der Rückseite an. Damit findest Du heraus, ob Du einen Fire TV Stick der ersten Generation hast. Steht dort W87CUN, kannst Du kein VPN direkt auf ihm installieren.

FAQs zu den besten kostenlosen VPNs für FireStick

Was ist das beste komplett kostenlose VPN für FireStick?

Das beste komplett kostenlose VPN für FireStick ist Proton VPN. Es bietet unbegrenzt viel Bandbreite und hat eine Keine-Logs-Richtlinie. Ein weiterer Grund, warum ich Proton VPN empfehle, ist die Benutzerfreundlichkeit. Es lässt sich reibungslos in den FireStick integrieren. Einige erweiterte Funktionen und Server-Standorte gibt es allerdings nur in den kostenpflichtigen Paketen.

Ist ein kostenpflichtiges VPN besser für den FireStick?

Ein Premium-VPN ist die bessere Wahl für den Amazon FireStick. Es bietet eine höhere Verbindungsgeschwindigkeit, mehr Server-Optionen und robuste Sicherheitsfunktionen. Kostenpflichtige VPNs haben auch unbegrenzt viel Bandbreite. Kostenlose VPNs haben oft Limits bei der Geschwindigkeit und der Datennutzung. Das kann beim Streaming-Erlebnis stören. Möchtest Du geografische Sperren umgehen und Deine Online-Privatsphäre schützen, ist ein kostengünstiges Premium-VPN mit einer zuverlässigen Geld-Zurück-Garantie eine bessere Alternative.

Einige kostenpflichtige VPNs, etwa ExpressVPN, bieten auch eigene Apps für den Amazon Fire Stick an. Daher lassen sie sich einfacher als kostenlose VPNs installieren und nutzen. Vielleicht bieten sie auch nicht das gleiche Niveau an Kompatibilität.

Gibt es kostenlose FireStick-VPNs, die keine Kreditkarte benötigen?

Ja, einige kostenlose VPNs benötigen keine Kreditkarte, inklusive Proton VPN, hide.me sowie Speedify. Es sind alles gute Optionen, um Kodi oder IPTV auf dem FireStick sicher zu nutzen. Allerdings funktioniert keine von ihnen gut, um auf populäre Streaming-Plattformen zuzugreifen. Deswegen ist es besser, wenn Du ein günstiges Premium-VPN wie ExpressVPN oder CyberGhost nimmst.

Warum funktioniert mein VPN nicht auf dem FireStick?

Funktioniert Dein VPN nicht auf dem FireStick, gibt es mehrere einfache Optionen für die Reparatur. Zunächst solltest Du sicherstellen, dass Du Dir die aktuelle kompatibel VPN-App für Deinen FireStick holst. Überprüfe zudem, ob es widersprüchliche Apps oder Einstellungen gibt, die möglicherweise die Funktionalität des VPNs beeinträchtigen. Ein Neustart Deines FireSticks und der VPN-App behebt oft temporäre Probleme bei der Verbindung. Verbinde Dich zudem mit einem anderen Server oder wechsle das Protokoll.

Wie repariere ich den Netflix-Fehlercode auf meinem FireStick?

Netflix-Fehlercodes können aus verschiedenen Gründen auftreten. Es kann sich um Netzwerkprobleme handeln oder auch das Gerät oder die App können fehlerhaft sein. Hier sind einige allgemeine Schritte zur Fehlerbehebung, um Netflix-Fehlercodes auf Deinem FireStick zu beheben:

  1. Benutzt Du ein VPN, stelle sicher, dass es gut mit Netflix funktioniert – etwa ExpressVPN.
  2. Stelle sicher, dass Deine Internetverbindung stabil ist.
  3. Starte Deinen FireStick und die Netflix-App neu, um ihre Einstellungen zu aktualisieren.
  4. Überprüfe, ob es Updates für die Netflix-App gibt.
  5. Lösche den Cache und die Daten der Netflix-App in den Geräteeinstellungen. Besteht das Problem weiterhin, deinstalliere die Netflix-App auf Deinem FireStick und installiere sie neu.
  6. Überprüfe, ob es für Deinen FireStick verfügbare System-Updates gibt.

Besteht das Problem weiterhin, wende Dich an den Kundenservice von Netflix oder den Amazon-Support. Er kann Dir weitere Hilfe bieten und gibt Dir spezifische Lösungen für Deinen Fehlercode.

Benötige ich ein VPN für einen Jailbroken-FireStick?

Ja, weil die Installation ungeprüfter Apps immer Risiken mit sich bringt. Um Dich bei der Installation von ungeprüften Drittanbieter-Apps auf dem FireStick zu schützen, solltest Du definitiv ein VPN benutzen. Das gilt insbesondere für Kodi-Add-ons und IPTV-Apps. Es ist auch erwähnenswert, dass der Begriff "Jailbroken" in Verbindung mit dem FireStick oft falsch benutzt wird. Es bedeutet lediglich, dass Du die Einstellungen Deines Fire-TV-Geräts geändert hast, um die Installation von Drittanbieter-Apps zu ermöglichen.

Das schützt Dich zwar nicht vor Viren (es sei denn, es gibt eine separate Funktion dafür), aber ein VPN versteckt Deine echte IP und Deine Surf-Aktivitäten. Wichtig ist, dass Du Deine IP versteckst, wenn du P2P-basierte Software wie Kodi-Add-ons und IPTV-Apps einsetzt. Andere Nutzer können sensible Daten zu Dir einsehen und Dich individuell angreifen.

Einige Apps von Drittanbietern haben versteckte Tracker. Deswegen verbessert ein VPN Deine Privatsphäre. Es verschlüsselt und verbirgt Deine Daten, sodass diese Tracker Daten mit Dir nicht in Verbindung bringen können.

Funktioniert Windscribe auf dem Firestick?

Ja, Windscribe funktioniert mit dem FireStick. Der Anbieter hat eine eigene App im Amazon Appstore, die Du einfach auf Deinem Fire Stick installieren und nutzen kannst. Bei der kostenlosen Version ist die Datenmenge allerdings limitiert. Die Geschwindigkeit kann zudem niedrig. Ein Upgrade auf ein günstiges Premium-VPN ist langfristig möglicherweise die bessere Option.

Erhalte die besten kostenlosen VPNs für FireStick

Es gibt einige 100 % kostenlose VPNs, deren Nutzung sicher ist und die sich einfach auf dem FireStick installieren lassen. Sie haben aber alle Einschränkungen wie begrenzte Datenmengen, zu wenige Server oder niedrige Geschwindigkeiten. Zudem können die meisten kostenlosen VPNs beliebte Streaming-Dienste wie Amazon Prime Video, Hulu oder Disney+ nicht entsperren.

ExpressVPN ist das beste VPN für FireStick. Er bietet eine eigene FireStick-App und hat die Einschränkungen kostenloser VPNs nicht. Zudem konnte es alle Streaming-Dienste, die ich getestet habe, entsperren. Technisch gesehen ist es nicht kostenlos. Es gibt aber eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du ExpressVPN risikofrei mit Deinem FireStick testen. Klappt es damit nicht, bekommst Du eine komplette Rückerstattung.

Zusammengefasst sind das die besten kostenlosen VPNs für FireStick …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 83%!
3
9.5 /10
9.5 Unsere Bewertung
Spare 50%!
4
9.4 /10
9.4 Unsere Bewertung
Spare 74%!
5
9.3 /10
9.3 Unsere Bewertung
Spare 66%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Aleksandra ist eine erfahrene vpnMentor-Redakteurin, die sich leidenschaftlich für den Schutz von Menschen vor Datenüberwachung und -diebstahl einsetzt. Sie ist spezialisiert auf Online-Sicherheit und Datenschutz und hat ein Händchen dafür, komplizierte Features zu vereinfachen, damit Anfänger*innen ihre Daten schützen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.