Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

4 beste (wirklich kostenfreie) VPNs für BBC iPlayer 2021

Es ist nicht einfach, ein kostenfreies VPN zu finden, das die geografischen Sperren von BBC iPlayer umgehen kann, damit Du es in Deutschland schauen kannst. An dieser Stelle komme ich ins Spiel. Ich habe eine Liste mit den besten kostenfreien VPNs für BBC iPlayer zusammengestellt, die 2021 weiterhin funktionieren. Damit kannst Du also His Dark Materials, Drag Race Großbritannien und weitere tolle Inhalte kostenfrei angucken.

Ich habe 39 kostenfreie VPNs mit BBC iPlayer getestet und herausgefunden, dass nur 4 leistungsstark genug sind, die starke geografischen Sperren der Website zu umgehen. Wie erwartet waren viele der von mir getesteten und kostenfreien Services schlecht gestaltet, langsam und eine Nutzung war unsicher.

Aber auch die besten kostenfreien VPNs haben Nachteile. Wenig Datenerlaubnis oder eingeschränkte Server-Optionen halten Dich davon ab, mehr als eine oder zwei Episoden streamen zu können – sofern Streaming überhaupt gestattet ist.

Schlimmer ist noch, dass einige kostenfreie VPNs eine Bedrohung für Deine Sicherheit und Privatsphäre darstellen können. Sie setzen auf dubiose Praktiken. Möglicherweise sammeln sie Daten oder verbreiten Adware oder gefährliche Malware.

Deswegen empfehle ich ein günstiges Premium-VPN wie zum Beispiel ExpressVPN. Damit kannst Du sorglos einen Serien-Marathon auf dem BBC iPlayer mit hohen Geschwindigkeiten und ohne Datenlimits durchführen.

Beste kostenfreie VPNs, um BBC iPlayer in Deutschland zu schauen – Schnellanleitung

  1. ExpressVPN: viel Spaß mit unbegrenztem Streaming und superschnellen Geschwindigkeiten für BBC iPlayer. Du bekommst außerdem leistungsstarke Sicherheit, benutzerfreundliche Apps und diverse Server in Großbritannien. Du kannst es risikofrei testen und um eine Rückerstattung bitten, wenn es nichts für Dich ist.
  2. CyberGhost: Mit seiner 24-stündigen kostenlosen Testversion bleibt Dir ein Tag, um die Streaming-Geschwindigkeiten zu testen. Es gibt sogar einen Server, der für BBC iPlayer optimiert ist und der konstant aktualisiert wird, damit Du immer Zugriff hast.
  3. Windscribe: Zugriff auf BBC iPlayer mit zwei kostenfreien Servern in Großbritannien. Das gilt sowohl für die guten Apps von Windscribe als auch für die Browser-Erweiterungen. Du bekommst 10 GByte Daten pro Monat kostenfrei. Das reicht, um sechs Filme in SD zu streamen.
  4. Speedify: Server in Großbritannien mit angemessenen Geschwindigkeiten, die zuverlässig Zugriff auf den BBC iPlayer bieten. Allerdings gibt es nur 2 GByte Daten pro Monat. Damit kannst Du nur wenige Episoden in SD streamen.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Wo ist der Haken bei kostenfreien VPNs?

Es gibt einen Grund, warum die besten VPNs etwas kosten. Der Betrieb eines guten VPNs ist teuer. Kostenfreie VPNs senken die Kosten, indem Sie Dich ziemlich einschränken.

Kompatibilität

Kostenfreie VPNs bieten selten so viele Apps wie Premium-Services an. Du bist mit einem günstigen Premium-Service besser dran, wenn Du nach einem VPN suchst, das zu einem Router kompatibel ist oder wenn Du BBC iPlayer auf Deinem Smart TV gucken möchtest.

Sicherheit

Der möglicherweise größte Nachteil eines kostenfreien VPNs ist, dass Du ihnen nicht immer trauen kannst, dass sie Dich online schützen.

Kostenfreie VPNs schränken oftmals Deine Sicherheitsfunktionen ein und wollen Dich somit überzeugen, ein Upgrade durchzuführen. Weiterhin ist es bei kostenfreien VPNs üblich, dass sie auf Geld von Werbetreibenden Dritten angewiesen sind. Sie setzen Adware und Tracker ein, die Daten über Dich sammeln und so Deine Privatsphäre kompromittieren.

Premium-VPNs schützen Deine privaten Daten mit IP-Verschleierung, Verschlüsselung auf Banken-Niveau und fortschrittlichem Schutz vor IP- und DNS-Lecks.

Einschränkungen

BBC iPlayer hat einige der stärksten geografischen Sperren von allen Streaming-Anbietern. Deswegen ist es selten, ein kostenfreies VPN zu finden, dass die Sperre umgehen kann. Der Service ist sehr gut darin, VPN-Datenverkehr zu erkennen und zu blockieren.

Man braucht fortschrittliche Verschleierungs-Technologie und ein großes Server-Netzwerk, um BBC iPlayer austricksen zu können. Den meisten kostenfreien VPNs fehlt es an den entsprechenden Ressourcen, an dieser Stelle mithalten zu können.

Fast alle kostenfreien VPNs limitieren Deine Daten und Du hast nur ein bestimmtes Kontingent. Wenn Du nur im Web surfst oder soziale Medien aktualisierst, ist das vielleicht kein großes Problem. Allerdings wirst Du nicht viel Streaming betreiben können, selbst wenn Dein kostenfreies VPN auf den BBC iPlayer zugreifen kann.

Als Referenz können wir Dir sagen, dass Du mit 1 GByte ungefähr 1,5 Stunden in SD streamen kannst. Die meisten kostenfreien VPNs geben Dir pro Monat nur wenige GByte oder noch weniger.

Wie man BBC iPlayer in Deutschland entsperrt

Sieh Renny und Alan zu, wie sie den BBC iPlayer entsperren. Damit kannst Du alle Deine favorisierten, britischen Programme gucken!

Die besten kostenfreien VPNs für BBC iPlayer 2021

Ich habe 4 VPNs gefunden, die die starken geografischen Sperren des BBC iPlayer umgehen können und die Deine Sicherheit nicht kompromittieren.

1. ExpressVPN – dank 30-tägiger Geld-Zurück-Garantie risikofrei testen

  • Superschnelle Geschwindigkeiten für Streaming
  • Zuverlässige Server in Großbritannien
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Verschlüsselung mit AES 256-Bit, automatischer Notausschalter und Schutz vor DNS-Lecks
  • 5 simultane Geräteverbindungen
  • Funktioniert mit: Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Hulu, BBC iPlayer, Vudu und mehr
  • Kompatibel mit: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr
ExpressVPNs aktuelles Angebot Oktober 2021: Erhalte bei einem Jahresabonnement 3 Monate komplett kostenlos – das ist das aktuelle Angebot. Es ist nicht ganz klar, wie lange das Schnäppchen gilt. Besuche deswegen die Seite mit den Angeboten und schau nach, ob es weiterhin verfügbar ist.

ExpressVPN bietet Dir das beste Streaming-Erlebnis mit BBC iPlayer. Auch wenn es ein Premium-VPN ist, kannst Du es risikofrei testen weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt. Bist Du damit nicht zufrieden, kannst Du Dein Abonnement kündigen und bekommst eine Rückerstattung.

Es bietet ein umfassendes Server-Netzwerk mit 4 Standorten in Großbritannien. Alle Städte haben BBC iPlayer ohne jegliche Probleme entsperrt. Du wirst also keine Probleme haben, auf die Plattform zuzugreifen.

Puffern ist kein Problem, auch wenn der Datenverkehr hoch ist. Ich hatte bei Test mit den IPs in Großbritannien eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 56 MBit/s. Um in HD zu streamen, brauchst Du aber nur 5 MBit/s. Du kannst also Live-Sport und Serien komplett ohne Ladezeiten streamen.

Dieses VPN bietet unbegrenzt Daten und Bandbreite. Deswegen kannst Du BBC iPlayer so lange Du willst in HD schauen.

MediaStreamer hilft Dir dabei, alle Deine Geräte zu verbinden, auch wenn sie normalerweise keine VPNs unterstützen. Mit einer verständlichen Anleitung hatte ich meinen Router binnen weniger Sekunden konfiguriert. Damit konnte ich BBC iPlayer auf meinem Smart-TV streamen. Dank dieser Funktion kannst Du die Plattform mit allen Geräten schauen, die sich mit dem WLAN verbinden können.

Tarn-Server verstecken den Datenverkehr und Dein VPN bleibt unentdeckt. Damit kannst Du Zensur umgehen und eingeschränkte Websites in der Schule und während der Arbeit aufrufen. Die Chancen sind geringer, dass Du geschnappt und blockiert wirst.

Starte Verschlüsselungs-Technologie, ein automatischer Notausschalter und Schutz vor DNS-Lecks schützen Deine Daten, während Du Torrents herunterlädst, Deine E-Mails prüfst oder streamst.

Eine strikte Keine-Logs-Richtlinie versichert, dass ExpressVPN nicht aufzeichnet, was Du online tust. Weiterhin löscht die TrustedServer-Technologie alle Deine sensiblen Daten, inklusive IP-Adressen, Browser-Verlauf und Metadaten. Deswegen lassen sie sich auch nicht mit Dritten teilen.

Lies unseren umfassenden Test um mehr über die Funktionen und Leistung von ExpressVPN zu erfahren.

ExpressVPN noch heute risikofrei testen!

2. CyberGhost: 24-stündige kostenlose Testversion mit komplettem Zugriff auf die Premium-Funktionen

  • 24 Stunden unbegrenzt Daten kostenlos
  • Für BBC iPlayer optimierte Server
  • Tolle Geschwindigkeiten für Streaming
  • Verschlüsselung nach Militär-Standard, Notausschalter und Leck-Schutz
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie
  • Im Datenschutz-freundlichen Rumänien beheimatet
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Netflix, Disney +Hulu, Amazon Prime Video, HBO Max und more
  • Kompatibel zu: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routers, Smart-TVs und mehr
Oktober 2021 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost bietet Dir einen kompletten Tag, um die Server zu testen, die speziell dafür optimiert sind, den BBC iPlayer zu entsperren. Immer wenn sich jemand anmeldet, bekommen sie einen anderen Standort in Großbritannien. Das macht es dem BBC iPlayer schwerer, Deine VPN-Nutzung zu entdecken und die IP-Adresse zu blockieren. Sind irgendwelche anderen Adressen gesperrt, dann nimmt CyberGhost ist aus der Rotation. Deswegen ist es eines der zuverlässigsten VPNs, um auf den BBC iPlayer zuzugreifen.

Die optimierten Server waren meiner Erfahrung nach etwas schneller. Allerdings habe ich auch mit 3 regulären Standorten in Großbritannien den BBC iPlayer entsperrt. Du hast also verschiedene Optionen, um den BBC iPlayer zu entsperren.

Weil wir gerade von Geschwindigkeiten sprechen – die Download-Geschwindigkeiten von CyberGhost haben mich beeindruckt. Ich hatte einen Durchschnitt von 53 MBit/s, während ich die Standorte in Großbritannien getestet hatte. Du kannst ohne nervige Ladezeiten oder Verzögerungen streamen.

Du bekommst während der 24-stündigen kostenlosen Phase Zugriff auf alle Premium-Funktionen. Das bedeutet, Du hast unendlich viel Bandbreite, damit Du BBC iPlayer so lange wie Du willst schauen kannst.

Die No-Spy-Server bieten eine zusätzliche Schutzschicht. Diese Server befinden sich am Firmensitz von CyberGhost und es sind keine Dritten involviert. Damit haben sie physische Sicherheit und eine weitere Option ist eliminiert, wie Deine Daten kompromittiert werden könnten.

CyberGhost betreibt die No-Spy-Server in seinem Heimatland Rumänien. Das befindet sich außerhalb der 14-Eyes-Allianz, einem Abkommen zwischen einigen Regierungen, die Daten ihrer Bürger zu teilen. Es ist also toll, den Hauptsitz in Rumänien zu haben, weil es ein Datenschutz-freundliches Land ist, das seine Bürger nicht ausspioniert.

Hinzu kommt noch, dass CyberGhost eine strikte Keine-Logs-Richtlinie hat. Es ist also sehr sicher, bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard, einen automatischen Notausschalter und Leck-Schutz. Du findest hier weitere Informationen zu CyberGhosts toller Sicherheit, den Geschwindigkeiten und den Streaming-Optionen.

Teste CyberGhost jetzt kostenlos!

3. Windscribe – 10 GB Datenvolumen jeden Monat

  • 10 GByte an freien Daten pro Monat
  • Zwei kostenfreie Server in Großbritannien (inklusive einem mit Zugriff auf BBC iPlayer)
  • Keine Werbung bei einem kostenfreien Konto
  • Verschlüsselung mit AES 256-Bit und Verschleierung der IP
  • Verbinde eine unbegrenzte Anzahl an Geräten gleichzeitig
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, HBO GO, YouTube und Kodi
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Linux, Chrome und Firefox

Windscribe bietet Dir großzügige 10 GByte an Daten pro Monat. 10 GByte reichen nicht für Serien-Marathons aus, aber Du kannst damit zirka 6 Filme pro Monat in Standard-Auflösung (SD) streamen. Du bekommst aber bis zu 5 GByte extra, wenn Du über das Unternehmen twitterst. Außerdem gibt es ein weiteres GByte, wenn Du neue Nutzer für Windscribe anwirbst.

Du darfst aus 10 kostenfreien Server-Standorten wählen. Dazu gehören auch zwei Server in Großbritannien. Der erste Server, den ich getestet habe, bekam keinen Zugriff auf den BBC iPlayer. Aber nachdem ich mich mit dem London-Tea-Server verbunden hatte, konnte ich BBC iPlayer konstant streamen.

Diese kostenfreien Server bieten ordentliche Geschwindigkeiten. Während der Spitzenzeiten gab es ein paar Verzögerungen und Ladezeiten, aber unterm Strich bietet Windscribe viel zuverlässigere Verbindungen als die meisten kostenfreien VPNs.

Du kannst Windsribe auch einsetzen, um Deine Privatsphäre zu schützen, während Du Torrents herunterlädst. Es gibt eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und weiterhin wird P2P-Unterstützung auf mehreren Servern angeboten.

Die kostenfreie Version von Windscribe bietet die gleichen robusten Sicherheitsfunkionen wie die Premium-Version. Es schützt Deine Privatsphäre und Sicherheit, weil Deine IP maskiert und die Verbindung verschlüsselt wird. Es schützt Dich sogar vor Malware, Trackern, Werbung und anderen Cyber-Bedrohungen.

Der Chatbot von Windscribe, Garry, kann die meisten Fragen beantworten, aber Du kannst auch mit einem Mitarbeiter des Kundenservices reden, sofern Deine Frage komplizierter ist. Windscribe hat auch ein Online-Ticket-System als Kundenservice.

Lies unseren kompletten Test, um mehr über Windscribe zu erfahren.

Windscribe kostenfrei holen!

4. Speedify – Sechs UK-Server für den zugriff auf BBC iPlayer

  • 2 GByte an freien Daten pro Monat
  • Sechs kostenfreie Server in Großbritannien (inklusive zwei mit Zugriff auf BBC iPlayer)
  • Wähle zwischen Verschlüsselung mit AES oder ChaCha. Damit bestimmst Du die Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit.
  • Keine Werbung bei einem kostenfreien Konto
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, YouTube, HBO GO und Kodi
  • Kompatibel zu: Windows, macOS iOS, Android und Linux

Speedify bietet 2 GByte an freien Daten pro Monat und das reicht nur, um etwa drei Stunden in SD zu streamen. Es ist trotzdem eine gute Wahl, wenn Du nur ein Sportereignis oder einen bestimmten Film sehen willst, den es nur beim BBC iPlayer gibt.

Es gibt VPN-Server an mehr als 35 Standorten, die global verteilt sind. Inklusive stehen sechs kostenfreie Server in Großbritannien. Zwei der Server haben BBC iPlayer während meiner Tests erfolgreich entsperrt. Ich konnte mit kleinen Ladezeiten streamen, aber die Geschwindigkeit reichte nicht für HD.

Die Kanalbündelungs-Technologie von Speedify schickt Deine Daten durch zwei oder mehr Internet-Verbindungen, um Deine Verbindungs-Geschwindigkeiten zu verbessern. Der Nachteil an dieser Stelle ist, dass es möglicherweise bis zu doppelt so viele Daten bei Deinem WLAN- und Mobilfunk-Verbindung frisst.

Speedify nutzt Verschlüsselung mit AES 128-GSM, um die meisten modernen Geräte zu schützen. Hast Du ein älteres Gerät, kann die Verschlüsselung mit Speedifys ChaCha Deine Geschwindigkeit drastisch verbessern, ohne die Sicherheit zu kompromittieren.

Die effiziente IP-Verschleierung des VPNs versteckt Deinen Standort vor den Websites, die Du besuchst. Die strikte Keine-Logs-Richlinie sorgt dafür, dass Deine Aktivitäten privat bleiben.

Mit Speedify kannst Du Zensur umgehen und weltweit auf viele Online-Inhalte zugreifen, die geografisch gesperrt sind.

Speedify unterstützt Torrents auf seinem Server in Amsterdam. Du darfst kostenfrei auf ihn zugreifen und er ist für BitTorrent optimiert. Allerdings kannst Du mit nur 2 GByte keine großen Dateien herunterladen.

Finde über unseren umfassenden Experten-Test heraus, wie sich Speedify in anderen Bereichen schlägt.

Speedify kostenfrei holen!

Unsere Premium-Empfehlungen für BBC iPlayer

Meine kostenfreien Empfehlungen sind alle sicher und bieten Zugriff auf BBC iPlayer. Allerdings leisten sie nicht so viel wie ein Premium-VPN. Es ist frustrierend, wenn Dir die Daten ausgehen, bevor Du das spannende Finale der Staffel sehen kannst. Willst Du uneingeschränkt Daten, höhere Geschwindigkeiten und bessere Sicherheit, dann empfehle ich diese sehr gut bewerteten (und erschwinglichen!) VPNs.

FAQ

Nach was für Funktionen soll ich bei einem VPN für BBC iPlayer suchen?

Dein VPN-Netzwerk sollte mehrere Server in Großbritannien haben. Das erhöht die Chancen, dass Du einen Server findest, der den BBC iPlayer entsperrt. Ein größeres Server-Netzwerk verbessert auch Deine VPN-Verbindung, weil die Server weniger wahrscheinlich überlastet sind.

Zu den hohen Geschwindigkeiten brauchst Du auch unbegrenzt Daten und Bandbreite, damit Dir nicht mitten in einer Episode die Daten ausgehen.

Eine weitere nützliche Funktion, nach der Du Ausschau halten solltest, ist Geräte-Kompatibilität. Damit kannst Du BBC iPlayer auf Deinen favorisierten Plattformen gucken. Ein guter Kundenservice hilft Dir bei eventuellen Problemen beim Streamen der Inhalte aus dem BBC iPlayer.

Wie schaut man mit einem VPN BBC iPlayer in Deutschland?

Mit einem qualitativ hochwertigen VPN kannst Du BBC iPlayer relativ einfach gucken. Nachdem Du das VPN auf Dein Gerät heruntergeladen hast, öffne die VPN App und verbinde Dich mit einem Server in Großbritannien. Nun solltest Du BBC iPlayer ohne weitere Schritte gucken können.

Hast Du immer noch keinen Zugriff auf BBC iPlayer, verbinde Dich mit verschiedenen Servern in Großbritannien, die sich in Deinem VPN-Netzwerk befinden, bis Du einen findest, der auch funktioniert.

Lade den BBC iPlayer auf jeden Fall neu, nachdem Du Dich zu einem neuen Server verbunden hast. Je nach den Browser-Einstellungen hilft es vielleicht auch, den Browser neu zu starten.

Kann ich die VPNs auf dieser Liste auch benutzen, um Netflix zu gucken?

Suchst Du nach einem VPN, das mit mehreren Streaming-Websites funktioniert, inklusive BBC iPlayer und Netflix, dann ist ein Premium-VPN wie zum Beispiel ExpressVPN Deine beste Option. CyberGhost funktioniert toll mit Netflix. Windscirbe funktioniert ebenfalls mit Netflix, aber nur, wenn Du auf ein Premium-Konto umsteigst.

Sind VPNs legal?

Im Normalfall ja, aber es kommt darauf an, wo Du wohnst. VPNs sind in den meisten Ländern legal. Einige schränken die Nutzung aber ein oder verbieten VPNs komplett. Um zu prüfen, ob VPNs an Deinem Standort legal sind, kannst Du hier unseren umfassenden Leitfaden lesen.

Zusammenfassung:

Die kostenfreien VPNs auf dieser Liste können auf den BBC iPlayer zugreifen. Allerdings kannst Du damit nur eine begrenzte Menge streamen, weil es eben Limits bei den Daten gibt.

BBC iPlayer bekämpft weiterhin die Nutzung kostenfreier VPNs. Es gibt keine Garantie, dass kostenfreie VPNs auch in Zukunft Zugriff auf die gewünschten Inhalte bieten.

Ein Premium-VPN ist die beste Option, um zuverlässig und dauerhaft Zugriff auf BBC iPlayer zu erhalten. Ich empfehle ExpressVPN, weil es erstklassige Sicherheit, ein großes Server-Netzwerk, blitzschnelle Geschwindigkeiten und unbegrenztes Streaming bietet.

Mit ExpressVPN kannst Du alle Deine Lieblings-Streaming-Websites entsperren. Dazu zählen BBC iPlayer, Netflix, HBO Max und viele weitere. Du kannst ExpressVPN dank der Geld-Zurück-Garantie sogar 30 Tage lang risikofrei testen. Gefällt es Dir nicht, kannst Du um eine Rückerstattung bitten.

Top-VPNs für BBC iPlayer, die Du dank Geld-Zurück-Garantie kostenlos testen kannst …

Wirf einen Blick auf unsere Seite mit den VPN-Angeboten (wöchentlich aktualisiert), um hohe Rabatte bei den am besten bewerteten VPNs zu bekommen.

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

  • Ariel Hochstadt
  • Ariel Hochstadt Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien

Ariel Hochstadt, ehemals globaler Google Mail Marketing Manager, ist heute Web-Unternehmer. Ariel ist ein erfolgreicher internationaler Redner und Autor von 3 veröffentlichten Büchern über Computer und das Internet. Er ist der Mitbegründer von vpnMentor und ein Verfechter des Online-Datenschutz.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.