Wie man das Turnier in Wimbledon KOSTENLOS online gucken kann

This year Wimbledon will start on Monday, July 2nd and end on Sunday, July 15th.

The games promise a lot of excitement. We wonder if the current winner, Garbiñe Muguruza, can be replaced by the legend Serena Williams or the winner of the 2018 Australian Open, Caroline Wozniacki. We also see arch rivals Rafa Nadal and Roger Federer on the tennis court.

Read on and find out how you can not miss the spectacle and get the full action.

How to watch Wimbledon in the US or outside the UK for free

In the US, ESPN has the rights to send Wimbledon. The easiest way to watch online is the TV Streaming Service Sling TV. However, you have to buy a monthly subscription and it costs $ 20.

In other countries there are similar agreements with broadcasters. That’s why there’s only one way to stream Wimbledon for free :

With BBC iPlayer.

However, the BBC iPlayer is blocked outside the UK. If you want to use the service from somewhere else, you will get an error message: „BBC iPlayer only works in the UK. Sorry, but that has to do with licenses. „

Luckily, there is a simple remedy on how to bypass the blockage. You only need a VPN.

Ein VPN verschleiert Deine IP-Adresse mit der eines Servers, der sich an einem anderen Standort befindet. Es ist anders gesagt egal, ob Du Dich in den USA, Japan oder Nicaragua befindest, Du kannst es so aussehen lassen, als würdest Du in Großbritannien sitzen. Deswegen bekommst Du Zugriff auf den BBC iPlayer.

Allerdings können nicht alle VPNs die geografischen Sperren umgehen. Das gilt vor allen Dingen bei  populären Streaming Websites wie zum Beispiel BBC iPlayer, Netflix und Hulu. Gerade kostenlose VPNs haben damit Probleme. Es gibt einige gute kostenlose VPNs auf dem Markt. Allerdings ist es fraglich, ob Du damit auf den BBC iPlayer zugreifen kannst.

Willst Du sichergehen, dass Du kein Spiel verpasst, dann solltest Du ein Top-VPN benutzen. Wegen der hohen Geschwindigkeiten, der unbegrenzten Bandbreite und der nachweislichen Fähigkeit, Geoblocking umgehen zu können, empfehlen wir ExpressVPN.

Ja, bei ExpressVPN brauchst Du ein kostenpflichtiges Abonnement. Wir wissen aber, wie Du den Service kostenlos nutzen kannst.

Der Trick? ExpressVPN bietet eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Somit kannst Du vor Wimbledon kaufen, die Spiele angucken, danach wieder kündigen und eine Rückerstattung beantragen. Das ist ziemlich clever, oder?

Wie Du Wimbledon mit ExpressVPN gucken kannst

Eine Installation von ExpressVPN ist sehr einfach. Klicke einfach, um loszulegen. Sobald es auf Deinem Computer ist, musst Du lediglich:

  1. Einen Standort wählen, also Großbritannien.
  2. Klicke auf die Schaltfläche, um das VPN zu aktivieren.
  3. Besuche die Website des BBC iPlayers und melde Dich an. Du brauchst Dein Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und eine Postadresse in Großbritannien. Ich habe eine aus Hendon, London benutzt. Aber Du kannst über Google eine Region finden, die Dir taugt. Nachdem Du angemeldet bist, siehst Du die nachfolgende Frage:

In Großbritannien muss jeder für eine TV-Lizenz bezahlen. Deswegen kann das Land weiterhin öffentlich senden. Du musst lediglich Ja oder Nein angeben und andere Informationen sind nicht gefordert. Die Seite mit der Lizenz besagt aber ausdrücklich, dass “Du gerichtlich verfolgt werden kannst, wenn Du Programme illegal ansiehst, aufnimmst oder herunterlädst.“

Auch wenn Du einfach angeben kannst, dass Du “eine TV-Lizenz hast” und das nicht der Wahrheit entspricht, empfehlen wir Dir, dass Du Dich an die Gesetze hältst und eine erwirbst, bevor Du die entsprechenden Programme anguckst.

  1. Fange an zu gucken. Sobald Du angemeldet bist, hast Du unbegrenzten Zugriff auf das Turnier. Stelle sicher, dass Du Zeit hast, wenn der Live Stream anfängt. Ein weiterer Vorteil? Du kannst nun auch ohne Probleme alles weitere ansehen, was BBC iPlayer zu bieten hat.

Noch mehr von Deinem VPN profitieren

Wie wir bereits erwähnt haben, kannst Du ExpressVPN lediglich dafür nutzen, um Wimbledon zu gucken. Allerdings findest Du vielleicht, dass Du den Service auch nach Ende der Spiele behalten möchtest.

ExpressVPN has many other benefits beyond going beyond geographical blocks. This includes encrypting your web traffic to protect you from hackers and maintaining your anonymity. Then authorities and your ISP can not sniff what you do online.

If you do not agree with ExpressVPN, you can try one of the following VPNs. They are proven to work with the BBC iPlayer and you get free access to all games at Wimbledon.

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen NordVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 68%.

NordVPN besuchen

War dies hilfreich? Teile es mit anderen!
Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.
Vielen Dank für Dein Feedback.
Warte! Nord bietet einen 68% Rabatt für dessen VPN