Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

CryptoStorm VPN test 2024 - Das solltest Du wissen

Unsere Bewertung: 5.5/10
Auf Rang 147 von 284 VPN-Diensten

Für dieses VPN gibt es noch keinen Test. Möchtest Du Deine eigenen Erfahrungen mit diesem VPN-Anbieter teilen, dann reiche bitte eine Kundenbewertung ein. In Kürze werde wir einen detaillierten Expertentest zur Verfügung stellen, wie wir das auch für unsere am besten bewerteten VPNs wie ExpressVPN oder CyberGhost tun. Du kannst Dir auch unsere am besten bewerteten VPNs für 2024 ansehen.

CryptoStorm Funktionen – 2024 Update

6.6
💸 Preis 3.92 USD/Monat
📆 Geld-Zurück-Garantie 3 Tage
📝 Speichert das VPN Protokolle? Nein
🖥 Anzahl der Server 60+
💻 Anzahl an Geräten pro Lizenz 6
🛡 Kill-Switch Ja
📥 Unterstützt Torrents Ja

Preis

6.6
Ein Jahr
$ 3.92 / Monat pro Monat
6 Monate
$ 4.33 / Monat pro Monat
3 Monate
$ 6 / Monat pro Monat
Vergleiche CryptoStorm mit den besten VPN-Alternativen
Unsere Bewertung: 9.9
Unsere Bewertung: 9.7
Unsere Bewertung: 9.5
Unsere Bewertung: 9.4
Editors' Note: Intego, Private Internet Access, Cyberghost and Expressvpn are owned by Kape Technologies, our parent company.
Geld-Zurück-Garantie (Tage): 3
Mobile App:
Anzahl an Geräten pro Lizenz: 6
VPN-Pakete: cryptostorm.is
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
CryptoStorm Nutzerbewertungen (Benutzerbewertungen werden nicht geprüft)
7.7
Basierend auf 21 Bewertungen in 2 Sprachen

Schreibe eine Bewertung über CryptoStorm

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Alles Geschwindigkeit Streaming Sicherheit Kundenservice
Anonym
Anonym
10/10
VPN Reviews

Anyone who searches for reviews on VPNs should quickly notice/realize some bias clearly exists w/most of them. As if a monetary incentive is influencing the reviews, maybe it's just me. I've been using Cryptostorm for the last 6 months and it has exceeded all my expectations. I will be renewing their service in the near term for an additional 12 months. I currently have 3 separate VPN providers since I prefer to mix them up and this company has given me the least issues. I've used Cryptostorm, proton, IP vanish, surfshark, and torgaurd just to name a few. As someone stated, it's a VPN built by nerds so if you possess a small amount of the nerd trait, you should have minimal issues following the numerous documented instructions on the various ways to set up and take advantage of their stellar and superior VPN services. I am not being reimbursed or offered any compensation for this review since over the last 7 years using various other VPNs they have performed best in my experience.

Anna
Anna
2/10
Horrible Support and Doesn't Work

Won't be wasting $52 when the year ends. After using cryptofree for 2 years, it stopped working - their support claimed the DC decommissioned the server. So I purchased their paid service - it didn't work behind the Secure Folder on my Android which was where I was intending to use it (and had been using their cryptofree server with absolutely zero trouble). Contacted support again and this was their response word for word: "DNS issue? Rather a topic for an android forum." Insolence. Rude, rude, rude, rude, and very typical of Icelandic customer service. Funny how I can use the free ProtonVPN and their FREE cryptofree version with any "DNS issues". I wasted USD$52 on their ridiculous service. First and last time they'll be getting any $$ from me.

Nihm
Nihm
2/10
Too much hassle for no advantages

Dear cryptostorm, I bought your service and regretted doing it very very much, what I found particularly annoying is first of all your app, or "widget" as you call it. It is pathetic not because it has windows 98 graphics, which is perfectly fine and preferable to bloaty and fancy new designs, but because it doesn't work well, it freezes, it doesn't display clearly if you're connected or not, or if the connection drops, you can't change server without first disconnecting, overall it doesn't make the user feel sure and well aware about what is going on and whether the connection is on or off which I found that by changing server you are unprotected. Your kill switch doesn't look safe as there is no way to tell if it actually works. Anytime your app starts it asks for permission (UAC prompt) and options seem to not stay selected and the app keeps asking about the killswitch settings. Many websites are not reachable while using your vpn but they are reachable even with tor, so it is really a problem for your vpn. It is too much hassle to set up your app and also the alternative apps available (wireguard), and after having done it there are absolutely no advantages in using your vpn. I just wish you to improve first of all your app and your service which isn't cheaper than others. I just lost my money buying your service.

Über den Autor

Matthew Amos ist ein wahrer Technologie-Enthusiast, der in Boise, Idaho, lebt. Früher war er als Head Marketing Writer für die University of Montana Western tätig. Heute arbeitet er als Freiberufler und erstellt hauptsächlich Inhalte zu neuen Technologien und Cybersicherheit.

War dieser Artikel hilfreich?
Es tut uns leid!
(Mindestens 10 Buchstaben.)