Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

Die besten VPNs für Smart TVs – schnell und günstig

Smart TVs sind heutzutage unser Portal zu moderner Unterhaltung. Sie sind das Heimkino für die Couch. Die Geräte haben schnellen Internet-Zugriff und unterstützen populäre Streaming-ServicesWith its awesome internet access and support for popular streaming services.

Das Leben ist wirklich gut, wenn Du via Netflix einfach einen Serienmarathon genießen kannst.

Mit einem Smart TV ist es relativ einfach, auf einem großen Bildschorm zu streamen.Allerdings hast Du auch hier mit geografischen Sperren zu kämpfen, genau wie bei jedem anderen Gerät auch.

Zum Glück gibt es für das Problem eine einfache Lösung. Sie nennt sich VPN oder Virtual Private Network.

Ein solides VPN hilft Dir dabei, alle möglichen Inhalte auf den Streaming Apps zu entsperren, . Außerdem bekommst Du zusätzliche Sicherheit und verbesserte Privatsphäre. In diesem Beitrag zeigen wir Dir die fünf besten VPN Services für Deinen Smart TV. Außerdem geben wir nützliche Tipps, auf was Du besonders achten sollst.

Bevor wir zu sehr ins Detail gehen, gibt es hier eine schnelle Zusammenfassung, solltest Du direkt loslegen wollen.

Schnellanleitung: Ein VPN für einen Smart TV

  1. Nimm einen Premium-VPN-Dienst, der reibungslos mit Deinem Smart TV funktioniert. ExpressVPN ist unsere Top-Empfehlung. Warum das so ist, verraten wir Dir in diesem Artikel.
  2. Wenn Dein Smart TV VPN Apps unterstützt: Lade die VPN-Software herunter und installiere sie auf Deinem Smart TV.
  3. Sollte Dein Smart TV keine VPN Apps unterstützen: Installiere das VPN auf Deinem Internet Router, oder erstelle eine virtuelle, gemeinsam genutzte Verbindung über Deinen Computer. Wir sprechen im Artikel noch genauer darüber.
  4. Verbinde Dich am gewünschten Standort mit einem VPN Server.
  5. Nun hast Du Zugriff auf Deine Lieblingsserien und Filme und das von überall aus auf der Welt. Geografische Sperren gibt es nicht mehr!

JETZT 49% Rabatt auf ExpressVPN!

Darum brauchst Du für Deinen Smart TV ein VPN

Greifst Du online auf Streaming Services zu, gibt es für die meisten Anwender einen großen Nachteil.

Geografische Sperren.

Plattformen wie zum Beispiel Netflix und HBO GO haben umfassende Archive, allerdings variieren die Inhalte in den verschiedenen Regionen.Einige sind viel besser als andere. Ob Du nun die neuste Staffel einer Serie oder Klassiker gucken möchtest, ist egal. Oftmals fehlen gewisse Titel in Deiner regionalen Netflix-Version, in anderen sind sie aber vorhanden. Das ist frustrierend, richtig?

Hinzu kommt noch, dass viele andere Streaming-Anbieter nur in einer oder zwei Regionen verfügbar sind. Zum Beispiel gibt es Hulu nur in den USA und in Japan. Die verschiedenen Kanäle der BBC kannst Du nur innerhalb Großbritanniens gucken.

Kurz gesagt können Dir geografische Sperren Deinen ganzen Abend versauen, dabei willst Du ihn nur mit einem netten Film genießen. Das gilt übrigens für alle Gerät, die die populären Streaming Apps unterstützen und dazu gehören auch Smart TVs.

An dieser Stelle hilft ein zuverlässiges VPN. Verbindest Du Dich mit einem VPN Server in einem entsprechenden Land, bekommst Du eine neue IP-Adresse. Du änderst damit Deinen digitalen Standort und bekommst auf diese Weise die beste Version Deines Streaming-Anbieters. Du bekommst also Zugriff auf wesentlich mehr Inhalte und musst nicht auf die aktuelle Staffel Deiner Lieblingsserie verzichten.

Hast Du gemerkt, dass wir zuverlässig gesagt haben? Das liegt daran, weil die bekanntesten Streaming-Anbieter auch angefangen haben, VPNs zu blockieren. Das gilt auch für ähnliche Werkzeuge wie zum Beispiel ein Proxy. Benutz Du also ein VPN, dass diese zusätzlichen Hürden nicht umgehen kann, dann bekommst wahrscheinlich früher oder später Probleme. Damit ist zum Beispiel derberüchtigte Netflix-Proxy-Fehler gemeint:

Das Fazit? Du brauchst einen VPN Service, der nachweislich zuverlässig die Blockade der Streaming-Anbieter umgehen kann. Außerdem muss er entsprechende Server und Funktionen zur Verfügung stellen, um einen schnellen und einfachen Zugriff zu garantieren.

Mit dem richtigen VPN kannst Du diverse Streams ohne jegliche Einschränkungen angucken. Dazu gehören:

Die Liste lässt sich noch eine Weile so weiterführen.

Es gibt einige Bereiche, um die sich Dein VPN kümmern muss, damit das Streaming reibungslos funktioniert. Das gilt vor allen Dingen beim Einsatz auf einem Smart TV. Sehen wir uns die Sache genauer an.

Auf was Du bei einem VPN für Smart TVs achten solltest

Genau wie bei VPN Services sind nicht alle Smart TVs gleich. Du musst deswegen eine Sache wissen. Manche Smart TVs unterstützen VPN Apps und andere wiederum nicht.

Basiert Dein Smart T zum Beispiel auf dem Betriebssystem Android, kannst Du die Android App Deines VPNs installieren. Das war es dann auch schon. Im Normalfall ist das bei neueren Sony- und Sharp-Modellen der Fall.

Auf der anderen Seite ist bei vielen samsung-Modellen kein Android TV installiert und da funktionieren die VPN Apps an sich nicht. Das ist auf den ersten Blick weniger erfreulich.

Aber auch wenn Du Dein VPN nicht direkt auf dem Smart TV einrichten kannst, gibt es andere Möglichkeiten, wie das funktioniert. Zum Beispiel könntest Du Dir einen VPN Router zulegen.

Verbindest Du Dein Smart TV mit einem VPN Router, bekommst Du damit alle Vorteile, die ein VPN zu bieten hat, selbst auf Geräten, die keine native VPN-Unterstützung haben. Wir werden nicht den kompletten Prozess hier besprechen, aber Du kannst Dir gerne unsere umfassende Anleitung ansehen, wie man einen VPN Router installiert. Dort zeigen wir Dir alle Schritte und die wichtigen Details.

Sehen wir uns nun aber an, welche Funktionen Du bei einem VPN brauchst, um es mit einem Smart TV zu verbinden:

  • Einen riesigen Server-Park, damit Du immer Zugriff auf Deine Lieblings-Streams hast und geografische Sperren umgehen kannst. Die besten VPNs bieten mehrere tausend Server, die um den Erdball verteilt sind. Es gibt aber auch Ausnahmen.
  • Hohe Geschwindigkeiten garantieren, dass es keine nervigen Ladezeiten oder Probleme mit der Verbindung gibt. Suche nach einem VPN, das bei Geschwindigkeitstests immer wieder hervorragend abschneidet.
  • Nützliche Streaming-Funktionen helfen , dass Du immer die gewünschten Inhalte erreichen kannst. An dieser Stelle gibt es viele verschiedene Funktionen. Vielleicht sind es automatische Server-Einstellungen oder auch Unterstützung für Geräte, auf denen man an sich kein VPN installieren kann.
  • Intuitive Android Apps, die Du selbst auf einem Android-basiertem Smart TV installieren kannst.
  • Kompatibilität zu Routern hilft, sollte Dein Smart TV die Installation von VPN Apps nicht unterstützen. Im Idealfall stellt Dein Provider detaillierte Anleitungen und einen speziellen Kundenservice zur Verfügung, die bei der Konfiguration eines solchen Szenarios helfen.
  • Starke Sicherheit, selbst wenn das nicht die oberste Priorität von Smart TVs ist. Du brauchst auf jeden Fall wasserdichte Verschlüsselung und garantierte Privatsphäre. Die besten Vpns für Deinen Smart TV sind auch die sichersten auf dem Markt. Sie unterstützen als Protokoll den Branchenstandard OpenVPN und haben eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Das bedeutet, dass Du sicher und privat streamen kannst.

Da Du nun die Vorteile eines VPNs für Deinen Smart TV kennst (und wie Du es problemlos zum Laufen bekommst, sehen wir uns die VPN Services an, die es bei unseren Tests an die Spitze geschafft haben.

Das sind die besten VPNs für Smart TVs

1. ExpressVPN

  • Mehr als 3.000 VPN Server in 94 Ländern und an 160 Standorten
  • Sehr schnell und dauerhaft hohe Geschwindigkeiten
  • Protokolliert Deine Daten nicht
  • Zusätzliche Funktionen für Geräte, die von sich aus nicht mit VPNs kompatibel sind

Express VPN hat herausragende Leistung und ist global überall vertreten. Deswegen ist es ein weiteres erstklassiges VPN für Streaming und auch andere Aktivitäten. Funktioniert es aber auch mit Smart TVs?

Absolutely. Du kannst die benutzerfreundliche Android App installieren, sollte sie von Deinem Gerät unterstützt werden. Du kannst Deinen Router aber auch mit der speziellen Firmware von ExpressVPN bestücken. Selbst wenn sie Dein Router nicht unterstützt, ist bei viele populären Firmwares eine herkömmliche Konfiguration möglich.

Das ist aber noch nicht alles. Die Funktion MediaStreamer bietet für Geräte einen fortschrittlichen Proxy Service, die VPNs von sich aus nicht unterstützen. Die Website hilft Dir bei der Installation. Willst Du Deinen Router nicht selbst anpassen, kannst Du auf diese Weise geografische Sperren mit Deinem Smart TV umgehen. Damit kannst Du die aktuellen Programme auf Netflix, Hulu und alle anderen Streams gucken, die ExpressVPN unterstützt.

Auf jeden Fall steht der freundliche Kundenservice von ExpressVPN immer bereit und hilft Dir in der Not. Die Mitarbeiter sind 24 Stunden pro Tag erreichbar. Sie beantworten Dir einfache Fragen und helfen auch bei komplexeren Konfigurationen.

ExpressVPN ist auf jeden Fall sein Geld wert. Du musst uns das aber nicht einfach so glauben – lies durch, was andere über diesen Top-VPN-Service denken!

Kostenfreie Testversion: Nicht verfügbar

Geld-Zurück-Garantie: 30 Tage

ExpressVPN JETZT für Smart TVs holen!

2. CyberGhost

  • Wähle aus 7.400 Servern, die um den Erdball verteilt sind
  • Anfängerfreundliche Oberfläche mit einem speziellen Reiter für Streaming
  • Robuste Verschlüsselung mit 256-Bit und keine Protokollierung
  • Hat tolle Apps für Smart TVs und stellt Anleitungen für Router zur Verfügung

Deinen Smart TV mit einem VPN zu verbinden, ist nicht gerade eine Aufgabe für Anfänger, aber CyberGhost macht es einfach.

Es ist noch besser, wenn Du auf Deinem Modell eine der hervorragenden Apps von CyberGhost installieren kannst. Es gibt sie derzeit für Android TV sowie diverse Fire OS-Geräte. Du hast Zugriff auf mehrere tausend Server und es gibt ein spezielles Streaming-Profil. Mit diesem VPN kannst Du alles mögliche online gucken.

Auch wenn VPN Apps für Deinen Smart TV keine Option sind, mach Dir keine Sorgen. CyberGhost lässt sich auf viele verschiedene Router installieren. Es gibt nützliche Anleitungen, die Dir bei dieser Aufgabe helfen. Bist Du Dir nicht sicher, was Du tust, kannst Du immer den Kundenservice kontaktieren und Dir via Live Chat Unterstützung holen.

CyberGhost ist zwar nicht so schnell wie ExpressVPN, aber die Geschwindigkeiten sind dennoch toll und HD-Streaming ist problemlos möglich. Weitere Informationen über den zuverlässigen VPN-Anbieter findest Du in den Bewertungen unserer Experten und echter Anwender.

Kostenfreie Testversion: 24 Stunden

Geld-Zurück-Garantie: 45 Tage (für Abonnements über sechs Monate und mehr); 14 Tage (monatliches Abonnement)

CyberGhost JETZT für Smart TVs holen!

3. PrivateVPN

  • Zuerlässige Streaming Server in 63 Ländern
  • Eigene Service-Infrastruktur
  • Bietet Apps für Smart TVs und Unterstützung für Router
  • Fernwartung für die Konfiguration

Mit nur über 100 Servern sieht PrivateVPN vielleicht nicht wie die ideale Wahl für das Streaming auf Deinem Smart TV aus. Wir haben aber schon angedeutet, dass es Ausnahmen gibt und dieses VPN ist eine davon.

PrivateVPN umgeht die Sperren von Netflix zuverlässig. Es funktioniert auch mit Hulu und BBC. Das sind beeindruckende Resultate für ein VPN mit einer eher übersichtlichen Server-Liste.

Allerdings unterscheidet sich PrivateVPN von vielen anderen Anbietern, weil er seine Server und die Hardware nicht aus der Hand gibt. Die wichtigsten Komponenten werden in Schweden und im eigenen Haus administriert. Dort hat der Anbieter seinen Haupsitz. Das Ergebnis ist ein stabiles VPN, das nachweislich sehr zuverlässig ist.

Basiert Dein Smart TV auf Android oder Amazons Fire OS,, kannst Du ganz einfach die entsprechende App von PrivateVPN installieren. Für andere Geräte ist die Option eines VPN Routers möglich. Dafür stehen detaillierte Anleitungen zur Verfügung. Der ausgezeichnete Kundenservice hilft Dir bei der Konfiguration. Du musst ihn lediglich kontaktieren und fragen.

Im Großen und Ganzen ist PrivateVPN eine tolle Wahl für Smart TVs, wenn Dich die geringere Anzahl der Server nicht stören. Du bist Dir nicht 100 % sicher bei diesem Service? Vielleicht helfen  die Rezensionen von echten Anwendern weiter .

Kostenfreie Testversion: 7 Tage (Du muss den Kundenservice via E-Mail kontaktieren)

Geld-Zurück-Garantie: 30 Tage

PrivateVPN für Smart TV JETZT holen!

Fazit

Ein VPN auf einem Smart TV installieren kann lediglich eine Minute dauern oder eine ehte Herausforderung sein. Mit usneren empfohlenen VPNs wird die Aufgabe allerdings zum Kinderspiel. Du musst den Service nur aktivieren und kannst danach ohne jegliche Sperren streamen, was Du willst. Viel Spaß beim nächsten Serienmarathon!

ExpressVPN jetzt testen

Auch interessant!

Du suchst einen Rabatt für Dein nächstes VPN? Dan sieh Dir unsere exklusiven VPN-Gutscheine an!

Neu beim Thema VPNs? Wir zeigen Dir in unserem ausführlichen VPN-Leitfaden die Grundlagen.

Apple-Fans aufgepasst! Streame alles, was Du willst! Nimm dafür die besten VPNs für Apple TV.

Unser ausführlicher Artikel über Netflix VPNs hilft Dir, die besten Services für den populären Streaming-Abieter zu finden. Wir sagen Dir auch, welche Du am besten meiden solltest.

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

  • Ran Greenberg
  • Ran Greenberg Online-Experte für neue Medien, Risiko-Kapitalist und Investor

Ran Greenberg ist ein Unternehmer und Investor mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen BD & Risiko-Kapital. Er identifiziert High-Tech-Investitionsmöglichkeiten und führt diese durch. Viel Praxis-Erfahrung, gebotene Sorgfalt, strategische Analysen, Deal-Strukturen, die Position als Vorstand in Portfolio-Unternehmen nach der Investition bis zum IPO oder M&A zeichnen ihn aus. Er verfügt über Verhandlungsgeschick, ein gutes Konfliktmanagement, er denkt über Grenzen hinweg und er hat Erfahrung bei der Teambildung und im Management-Bereich.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.