3 WIRKLICH KOSTENLOSE VPNs für Netflix-Streaming in 2020

Inhaltsverzeichnis

Fast jedes kostenlose VPN hat einen Haken. In den meisten Fällen beschränken die Anbieter Dinge wie Datenmenge, Bandbreite, Verbindungsgeschwindigkeit und Server oder blockieren bestimmte Streaming-Dienste. Einige kostenlose VPNs können sogar Deine Privatsphäre gefährden.

Ich habe 67 kostenlosen VPNs nach Hunderten von verschiedenen Kriterien getestet und festgestellt, dass viele von ihnen Dein Endgerät mit Werbeanzeigen und Scam-Popups zumüllen. Nach meiner intensiven Recherche gibt es nur 10 VPNs, die wirklich sicher sind. Von diesen 10 streamen aber nur drei konsistent Netflix.

Du hast nicht viel Zeit? Dann komme ich gleich zum Punkt: Das sind die drei VPNs für Netflix US
  1. NordVPN: Unbegrenzter Zugriff auf ein riesiges Netzwerk (inkl. 287 Servern in Deutschland), sehr hohe Geschwindigkeiten und erstklassige Sicherheitsfeatures. Dies ist meine Top-Empfehlung für Streaming. Mit der Geld-zurück-Garantie kannst Du das VPN einen Monat lang ohne Risiko testen.
  2. Opera VPN: Dies ist ein wirklich kostenloses VPN für den Browser, das Netflix UK entsperren Es ist kein Abonnement erforderlich und Du erhältst uneingeschränkte Geschwindigkeiten, Daten und Bandbreite. Dem Streaming-Genuss sind also keine Grenzen gesetzt. Mit dem VPN kannst Du jedoch nicht auf Netflix US zugreifen.
  3. PrivateVPN: Hervorragende Entsperr-Fähigkeiten, Sicherheit auf Militärniveau und Streaming-optimierte Server (einschließlich 2 Servern in Deutschland) für eine reibungslose und einfache Wiedergabe von Serien. Du kannst dieses Premium-VPN mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion

So haben wir die VPNs getestet und bewertetDie besten Premium-VPNs für NetflixFAQs

Jetzt NordVPN GRATIS nutzen!

Die besten Gratis-VPNs für Netflix-Streaming – Vollständige Analyse (Update für Juli 2020)

Es gibt wirklich nicht viele kostenlose VPNs, die mit Netflix funktionieren. Meine Recherche zeigt, dass die meisten Anbieter, die es schaffen, den Netflix zu entsperren, mit Einschränkungen verbunden sind.

1. NordVPN – Das beste VPN für Netflix, Streaming und alles andere!

  • Mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ohne Risiko testen
  • 5,390+ Server in 59 Ländern (inkl. 287 Servern in Deutschland)
  • Die besten Streaming-Geschwindigkeiten
  • SmartPlay DNS entperrt verlässlich Netflix
  • Funktioniert mit: Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, HBO GO, Hulu, Disney+, YouTube TV, Showtime, Sling TV
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Firefox, Chrome, Amazon Fire TV, Router, Android TV

NordVPN ist strenggenommen nicht kostenlos, aber es ist das beste VPN für die all die Dinge, die man im Internet so tut. Es hat keine Beschränkungen, ist einfach zu bedienen und superschnell. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können Sie es einen Monat lang ohne Risiko ausprobieren.

Während der ersten 30 Tage ist der Zugang zu NordVPN absolut uneingeschränkt möglich. Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich Geschwindigkeit, Daten oder Nutzung. Du kannst so oft und lange Netflix streamen, wie Du möchtest, ohne dass Dir das Datenvolumen ausgeht. Natürlich sind beim Streaming auch superschnelle Geschwindigkeiten garantiert, sodass Dir ein Streaming-Genuss ohne jegliche Zwischenpufferung und Verzögerung aber dafür in höchstmöglicher Qualität ins Haus steht.

Du erhältst außerdem Zugriff auf alle weltweit verteilten Server von NordVPN. Das beeindruckende Netzwerk in Kombination mit dem SmartPlay DNS Feature ermöglicht Netflix-Zugriff auf alle Regionen.

Die SmartDNS-Funktion leitet Deinen Datenverkehr automatisch an Netflix US weiter, sobald Du die Seite aufrufst. Dies bedeutet, dass Du mit einem lokalen Server verbunden bleiben und trotzdem auf Netflix US zugreifen kannst. Besser noch, es wird automatisch in allen NordVPN-Apps aktiviert. Du musst also nichts weiter tun.

NordVPN kann nicht nur Netflix sondern auch alle anderen von mir getesteten wichtigen Streaming-Sites entsperren, einschließlich Amazon Prime Video, BBC iPlayer und HBO GO. Es ist also alles verfügbar, was Rang und Namen hat. Wenn Du mal nicht im Lande bist, kannst Du mit NordVPN auf Deinen lokalen Lieblingsfernsehsender wie die ARD Mediathek zugreifen.

Verschleierte Server verbergen Deine VPN-Nutzung vor dem Internetanbieter (ISP), sodass Du Netflix auch in Regionen wie China und der Türkei streamen kannst, die normalerweise VPNs blockieren. Egal wo Du Dich auf der Welt befindest, wirst Du Zugriff auf Netflix haben. Die verschleierten Server verhindern nicht nur, dass Dein ISP Dein Surf-Verhalten überwacht, sondern auch, dass Dein ISP beim Streamen Deine Bandbreite drosselt, was zu störenden Rucklern und schlechter Bildqualität führen würde.

Du kannst bis zu sechs Geräte gleichzeitig unter einem NordVPN-Profil verbinden, sodass die ganze Familie gleichzeitig ihre bevorzugten Inhalte streamen kann.

Die App ist einfach und benutzerfreundlich, sodass es Dich nur wenige Minuten kosten wird, sie einzurichten und Netflix zu entsperren. Ich war in weniger als fünf Minuten fertig und konnte streamen. Solltest Du jedoch Unterstützung benötigen, kannst Du Dich über den Live-Chat rund um die Uhr an der Support-Mitarbeiter wenden.

Du möchtest mehr erfahren? Das lies Dir unser NordVPN Review durch, um alles über unsere Testergebnisse zu erfahren.

Jetzt mit NordVPN Netflix streamen!

2. Opera VPN – Gut für europäisches Netflix

  • Unbegrenzt kostenlose Daten und Bandbreite für Netflix-Streaming
  • Keine Geschwindigkeitsbeschränkungen
  • Verschlüsslung auf Militärniveau
  • Funktioniert mit: Netflix UK, Netflix Sweden, Netflix Singapore
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, Android, Linux

Opera ist ein völlig kostenloses VPN für den Opera-Browser. Es ist einer der wenigen kostenlosen Dienste, die kostenlos und völlig uneingeschränkt sind. Daher ist es besonders dann eine gute Wahl, wenn Du grenzenloses Datenvolumen benötigst (wie das beim Streaming der Fall ist). Das VPN hat auch ordentliche Sicherheitsfunktionen an Bord.

Das VPN von Opera ist auch einer der wenigen kostenlosen Dienste, bei denen Netflix funktioniert. Beachte jedoch, dass dies nicht ganz so einfach funktioniert wie mit einem Premium-VPN.

Das VPN lässt Dich nur zwischen drei allgemeinen Serverstandorten wählen: Europa, Amerika und Asien. Du kannst zwar beliebig oft zwischen diesen Standorten wechseln, aber keinen speziellen Server oder kein spezielles Land auswählen.

Während meiner Tests konnte ich durch Wechseln des Serverstandorts eine Verbindung zu Netflix UK, Netflix Schweden und Netflix Singapur herstellen. Andererseits konnte ich von Deutschland aus nicht auf Netflix US zugreifen. Opera funktioniert gut, wenn Du in einem Land lebst oder in ein Land reist, in dem Netflix nicht verfügbar ist, und es Dir egal ist, auf welche Region Du zugreifst.

Du erhältst unbegrenzte Daten und Bandbreite, sodass Du auch unbegrenzt lange Netflix streamen kannst. Unbegrenzte Bandbreite bedeutet auch, dass Deine Geschwindigkeiten nicht gedrosselt werden, und die Videos völlig ruckelfrei laufen.

Die Geschwindigkeiten sind jedoch nicht unbedingt die schnellsten. Während ich die meiste Zeit in HD streamen konnte, gab es in Spitzenzeiten einige Verzögerungen. Auch wenn ich mich zu der am weitesten von meiner Region entfernten Standort verbunden habe, führte dies zu Geschwindigkeitsverlusten.

Es gibt auch eine Tracking- und Werbeblocker-Erweiterung, die Du separat installieren kannst. Dies bedeutet, dass keine störenden Popups Deine bevorzugten Netflix-Serien unterbrechen.

Du möchtest mehr erfahren? Das lies Dir unser Opera VPN Review durch, um alles über unsere Testergebnisse zu erfahren.

Jetzt Gratis Streamen mit Opera VPN!

3. PrivateVPN – Nette 7-tägige Trial-Version

  • Premium-VPN, dass eine Woche lang als Trial-Version uneingeschränkt genutzt werden kann
  • 150+ Serverstandort in 60 Ländern (inkl. 2 Servern in Deutschland)
  • Streaming-optimierte Server für Netflix
  • Hohe Streaming-Geschwindigkeiten
  • AES 256-bit Verschlüsslung
  • Funktioniert mit: Netflix, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, ABC, HBO GO, Showtime, YouTube
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Kodi, Chrome, Firefox, Safari, Routern

PrivateVPN ist ein weiteres Premium-VPN, das Du dank einer 7-tägigen kostenlosen Testversion kostenlos nutzen kannst. In diesem Zeitraum gibt es keine Einschränkungen. Die Geschwindigkeit ist hoch, es gibt Server auf der ganzen Welt und es gibt viele Sicherheitsfunktionen für maximale Privatsphäre im Internet.

Die Trial ist eine gute Wahl für einen Netflix-Filmmarathon oder das Binge-Watching einer neuen Serie, da es keine Daten- oder Bandbreitenbeschränkungen gibt. Du erhältst Zugriff auf mehr als 150 Server in 60 Ländern, sodass Du auf die beliebtesten Netflix-Bibliotheken wie Großbritannien, die USA und Kanada zugreifen kannst.

PrivateVPN bietet sogar Streaming-optimierte Server. Jeder dieser optimierten Server verfügt über eine spezielle Kennzeichnung, in der angegeben wird, welche Streaming-Dienste entsperrt werden. Wenn Du Netflix streamen möchtest, dann wähle einfach den Server mit der Bezeichnung „Netflix“, um eine Verbindung mit der entsprechenden IP-Adresse herzustellen. Dieser Server garantiert Dir nicht nur Zugriff auf den gewünschten Streaming-Dienst, sondern auch hohe Geschwindigkeiten.

Während meiner Tests konnte PrivateVPN Netflix US schnell und zuverlässig von Deutschland aus entsperren. Du kannst mit dem VPN auch BBC iPlayer, Amazon Prime Video und Hulu streamen. Wenn Du Dich im Ausland befindest, kannst Du auch auf Deine lokalen Lieblingsfernsehkanäle wie ARD Mediathek zugreifen.

Die Geschwindigkeit von PrivateVPN ist schnell genug für reibungsloses Streaming. Aufgrund der begrenzten Serveranzahl kommt es jedoch zu Verzögerungen in Spitzenzeiten. Je nachdem, wo Du Dich befindest, müssen Deine Daten möglicherweise einen langen Weg zurücklegen, um ihr Ziel zu erreichen. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Geschwindigkeit aus.

Du darfst bis zu sechs Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden, sodass Du von all Deinen Endgeräten aus auf Deine bevorzugten Netflix-Serien zugreifen kannst.

Du möchtest mehr erfahren? Das lies Dir unser PrivateVPN Review durch, um alles über unsere Testergebnisse zu erfahren.

Jetzt Gratis Streamen mit PrivateVPN!

So haben wir dir VPNs getestet und bewertet

Jedes kostenlose VPN für Netflix muss sicher, schnell und natürlich in der Lage sein, die Geoblock-Sperren von Netflix zu umgehen, damit Du so viele Folgen von The Politician oder Big Mouth sehen kannst, wie Du möchtest.

Zuerst habe ich mir die Größe und Verteilung des Servernetzwerks der einzelnen Anbieter angesehen. Nur VPNs mit großen weltweit verteilten Netzwerken können verlässlich die Geoblocking-Sperren von Netflix umgehen, da die VPNs kontinuierlich neue Server bereitstellen können. Anzahl und Standorte der Server findet ihr in den einzelnen Reviews.

Ich habe auch bei jedem VPN Server an verschiedenen Standorten für jedes VPN getestet, um sicherzustellen, dass Du auf so viele Netflix-Bibliotheken wie möglich zugreifen kannst.

Ich habe auch die Geschwindigkeit der VPNs mit speedtest.net  getestet. Dazu habe ich meine Geschwindigkeiten vor und nach der Verbindungsherstellung zum VPN gemessen und konnte so feststellen, wie stark (oder gering) sich die Umleitung über die VPN-Server auf die Internetverbindung auswirkt.

Je schneller die Verbindung ist, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Du beim Streaming von Netflix Ruckler oder Verzögerungen in Kauf nehmen musst.

Zu guter Letzt habe ich jedes kostenlose VPN auf Sicherheit und Datenschutz getestet, um sicherzustellen, dass Du beim Streaming immer sicher bist.

Die bestbewerteten Premium-VPNs, die wir für Netflix empfehlen

Die meisten kostenlosen VPNs tun sich sehr schwer, Netflix zu entsperren. Die Auswahl an guten Optionen ist sehr begrenzt, wenn Du nach einem wirklich kostenlosen VPN suchst, das mit Netflix funktioniert und Streaming unterstützt.

Mit einem kostengünstigen Premium-VPN, das Kompatibilität, Geschwindigkeit und Sicherheit garantiert, bist Du definitiv besser beraten.

Wenn Du Dir lieber unnötigen Stress ersparen und sich für ein erschwingliches Premium-VPN entscheiden möchtest, findest Du hier meine fünf Top 5 VPN-Empfehlungen für Streaming. Sie alle sind in der Lage, Netflix zu entsperren und eine schnelle und zuverlässige Verbindung mit erstklassiger Sicherheit zu gewährleisten.

Kostenlose VPNs für Netflix, die Du unbedingt meiden solltest

Während die kostenlosen VPNs in dieser Liste für das normale Surfen in öffentlichen WLAN-Hotspots sicherlich ausreichen, wirst Du mit ihnen kaum auf globale Netflix-Bibliotheken zugreifen können. Wenn es Dir also primär um Netflix-Streaming geht, solltest Du die folgenden VPNs meiden.

Hotspot Shield

Für ein kostenloses VPN hat Hotspot Shield viel zu bieten, u.a. ziemlich schnelle Geschwindigkeiten. Netflix kann das VPN jedoch nicht entsperren. Ich habe es mehrmals versucht und hatte kein Glück. Wenn Du mehr über Hotspot Shield erfahren möchtest, dann lies unser Review.

Speedify

Selbst im Premium-Tarif kann dieses VPN die harten Geoblock-Sperren von Netflix nicht umgehen, dementsprechend hatte ich mit der kostenlosen Version natürlich auch kein Glück. Wenn Du jedoch nur ein VPN zum schnellen, sicheren Surfen mit einem recht großen Datenvolumen suchst, ist es durchaus eine Option. In unserem detaillierten Review erfährst Du mehr über Speedify.

FAQs

❓ Welches kostenlose VPN funktioniert mit Netflix?

Obwohl viele kostenlose VPNs behaupten, die Geoblock-Sperren von Netflix umgehen zu können, schaffen die meisten dass – wenn überhaupt – dann nur in bestimmten Regionen. Ein Großteil entsperrt Netflix nur in den USA oder in Großbritannien – dies aber nicht zuverlässig. Selbst wenn es einem kostenlosen VPN gelingt, Netflix zu entsperren, machen Einschränkungen hinsichtlich Daten, Geschwindigkeit und Bandbreite das Streamen von HD-Inhalten unmöglich.

Es gibt keine perfekte, kostenlose Lösung. Opera VPN kommt schon ziemlich nah dran, aber es gestattet keinen Zugriff auf Netflix US und kann nur im Browser genutzt werden. Glücklicherweise haben Premium-Anbieter wie NordVPN oder PrivateVPN großzügige Geld-zurück-Garantien, sodass Du ihre Dienste risikofrei testen und Netflix entsperren kannst.

💸 Wie verdienen die Anbieter kostenloser VPNs Geld?

Der häufigste Weg sind nervige Popup-Anzeigen, die Dich beim Surfen oder Streamen stören. Vorsicht, diese scheinbar harmlosen Anzeigen können ziemlich schwerwiegende Malware verbergen, die möglicherweise Deinen Internet-Fußabdruck nachverfolgt. Obwohl die kostenlosen VPNs auf meiner Liste zumindest sicher sind, ist bekannt, dass andere kostenlose Dienste Deine Daten protokollieren und gegen Geld an Dritte verkaufen.

🔒 Sind kostenlose VPNs sicher?

Die VPNs in dieser Liste wurden von uns getestet und in ihrer Verwendung unbedenklich, aber nicht alle kostenlosen Dienste bieten ein ausreichendes Maß an Sicherheit. Den meisten kostenlosen VPNs fehlen grundlegende Funktionen wie hochwertige Verschlüsselung, Kill Switch oder DNS / IPv6-Leckschutz. Anderen fehlt eine klare Datenschutz- oder Protokollierungsrichtlinie, sodass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie Deine persönlichen Surfgewohnheiten erfassen und für Marketingzwecke verwenden.

Alle hier getesteten VPNs sind sicher und wurden in jahrelangen regelmäßigen monatlichen Tests als solche nachgewiesen.

🚨 Sind VPNs legal?

In den meisten Ländern ist die Verwendung eines VPN völlig legal. Einige Länder wie Russland, Irak, China und Weißrussland schränken die Nutzung von PNS ein oder verbieten die Verwendung komplett. In Deutschland sind VPNs hingegen legal. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht für illegale Aktivitäten genutzt werden können. Es ist wichtig zu wissen, dass Dir möglicherweise Konsequenzen drohen, wenn Du beim Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material erwischt wirst.

🦥 Beeinflusst ein VPN meine Streaming-Geschwindigkeiten?

VPNs leiten Deinen Internetverkehr über einen zusätzlichen Server weiter, wodurch dieser natürlich langsamer werden kann. Alle von mir empfohlenen Premium-VPNs sind jedoch so schnell, dass Du keinerlei Verzögerung bemerken wirst. Bei einem kostenlosen VPN ist es wahrscheinlicher, dass die Geschwindigkeit aufgrund von Geschwindigkeits-, Bandbreiten- oder Serverbeschränkungen abnimmt.

Fazit

Bei der Suche nach einem kostenlosen VPN, das mit Netflix funktioniert, gibt es einige Optionen. Es gibt jedoch keine perfekte Lösung.

Wenn Du mit dem kostenlosen VPN für Netflix streamen möchtest, musst Du Dich entweder für zeitlich begrenzte Lösungen entscheiden oder unzuverlässige Verbindungen tolerieren.

Die gute Nachricht ist, dass Du Dich nicht mit unzuverlässigen Entsperr-Fähigkeiten, langsamen Geschwindigkeiten und minderwertiger Sicherheit abfinden musst. Premium-Dienste wie NordVPN entsperren Netflix zuverlässig und schützen Dich gleichzeitig vollumfänglich – alles zu einem sehr günstigen Preis.

Wenn Du nur für kurze Zeit auf Netflix zugreifen willst, kannst Du diese Premium-VPNs kostenlos mit einer Testversion oder einer Geld-zurück-Garantie verwenden.

Du tendierst mittlerweile eher zu einem Premium-VPN? Dann informiere Dich über die von uns empfohlenen Premium-Dienste für Netflix. Du möchtest kostenlos einige britische TV-Serien schauen? Dann schaue Dir die besten VPNs für BBC iPlayer an. Wenn Du mehr an den globalen Inhalten von Amazon Prime Video interessiert bist, wie beispielsweise einige der exklusiven japanischen Manga-Inhalte oder Amazon Originals, solltest Du Dir unsere Top-VPNs für Amazon Prime Video anschauen.

Dank unserer VPN-Angebote und -Gutscheincodes kannst Du bei Vertragsabschluss auch noch eine ganze Menge Geld sparen.

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 70% Rabatt für dessen VPN