Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

10 Top kostenlose Streaming-VPNs für Deutschland (2021)

Mit einem VPN kannst Du Unmengen von internationalen Streaming-Inhalten entsperren. Und warum sollte man für ein VPN zahlen, wenn es doch auch viele kostenlose Anbieter gibt.

Tatsächlich ist es deutlich bequemer und sicherer, einen Premium-Service zu abonnieren.

Bei einem kostenlosen VPN fallen zwar keine Initialkosten an, dafür zahlst Du aber meist auf andere Art und Weise.

Egal on reduzierte Geschwindigkeiten oder eingeschränktes Datenvolumen, ein kostenloses VPN kostet meist auch Zeit und Komfort.

Und im schlimmsten Fall wirkt sich ein kostenloses VPN sogar negativ auf Deine Online-Sicherheit aus.

Ein kostengünstiges Premium-VPN wie ExpressVPN ist eine viel bessere Option für störungsfreies Streaming in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es garantiert Dir die Geschwindigkeit, Leistung und Sicherheit, um alle Deine Lieblingsinhalte sicher und schnell streamen zu können.

Dennoch gibt es einige gute kostenlose Streaming-VPNs. Ich habe 25 kostenlose VPNs getestet, um Dir diese Liste der neun besten VPNs für das Streaming basierend auf Kompatibilität, Geschwindigkeit und Sicherheit präsentieren zu können.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten kostenlosen VPNs für Streaming:

  1. ExpressVPN: Bietet eine Geld-zurück-Garantie, sodass Du es risikofrei ausprobieren kannst und innerhalb von 30 Tagen eine Rückzahlung erhältst, wenn es Dir nicht gefällt. Das für Streaming optimierte VPN bietet unschlagbar hohe Geschwindigkeiten und ist extrem sicher.
  2. CyberGhost: Für Streaming optimierte Server, die hunderte Streaming-Plattformen auf der ganzen Welt entsperren.
  3. Windscribe: Ein kostenloses VPN mit 10GB Datenvolumen im Monat. Gute Geschwindigkeiten und großartige Entsperr-Fähigkeiten.
  4. hide.me: Für diesen absolut kostenlosen Service ist keine Registrierung erforderlich. Die Geschwindigkeiten werden im Gegensatz zum Datenvolumen (2 GB monatlich) nicht eingeschränkt.
  5. Hotspot Shield: Genieße 500MB Datenvolumen pro Tag mit diesem kostenlosen VPN. Schnell und für Torrent-Fans geeignet.

ExpressVPN noch heute risikofrei testen!

Wo ist der Haken bei kostenlosen VPNs?

Fakt ist ein: Auch kostenlose VPNs müssen irgendwie Geld verdienen. Letztlich zahlst Du für Ihre Nutzung immer irgendeinen Preis.

Kompatibilität

Die meisten großen Streaming-Seiten wie Netflix oder BBC iPlayer verwenden leistungsstarke Anti-VPN-Software.

Kostenlose VPNs verfügen nicht über die Ressourcen, um die modernen VPN-Blockaden der Streaming-Seiten verlässlich umgehen zu können.

Nur Premium-VPNs können Netzwerke bereitstellen, die schnell genug sind und regelmäßig genug aktualisiert werden, um eine erfolgreiche Entsperrung zu gewährleisten.

Auch die Gerätekompatibilität kann ein Problem sein. Kostenlose VPNs laufen selten auf Streaming-Geräten, Routern oder Smart-TVs.

Die besten Premium-VPNs sind mit all diesen Geräten kompatibel. Sie garantieren Dir Streaming-Genuss auf jedem Deiner Geräte.

Einschränkungen

Oft haben kostenlose VPNs, die sich eigentlich gut für das Entsperren von Inhalten eignen, Einschränkungen, die ausgiebiges und ruckelfreies Streaming unmöglich machen.

Die meisten kostenlosen VPNs schränken die Geschwindigkeit, das Datenvolumen und/oder die Bandbreite ein.

Uneingeschränkter Zugang ist in der Regel den Premium-Kunden vorbehalten.

Datenobergrenzen schränken ein, wie viel du streamen kannst und Geschwindigkeitsbeschränkungen können zu Pufferung und lästigen Verzögerung führen.

Sicherheit

Eine der Hauptfunktionen eines VPNs ist es, sicheres und anonymes Surfen zu gewährleisten.

Kostenlose VPNs bieten nur selten die dafür erforderlichen Sicherheitsfunktionen.

Aufgrund schwacher Verschlüsselung oder fehlenden Funktionen (wie Kill Switch und Leak-Schutz) können Dir kostenlose VPNs keine angemessene Sicherheit im Internet garantieren.

Bei einigen kostenlosen VPNs gefährden Dich sogar mehr, als dass sie Dich schützen. Die dreistesten Anbieter protokollieren und verkaufen deine Daten, um daraus ihre Einnahmen zu generieren.

Die besten VPNs für Streaming von jedem Ort aus (Aktualisiert 2021)

Ich habe 25 kostenlose Dienste getestet, um Dir die leistungsfähigsten und sichersten kostenlosen VPNs zum Streamen präsentieren zu können.

Du solltest Dir aber bewusst sein, dass auch diese Empfehlungen mit Einschränkungen verbunden sind.

Sie sollten es dir ermöglichen, einige Inhalte sicher anzusehen. Allerdings ist keine dieser Empfehlungen eine Komplettlösung für unbegrenztes Streaming.

1. ExpressVPN – Superschnelles Streaming und verlässliche Umgehung von Geoblocking-Sperren

  • Fantastische Geschwindigkeiten für reibungsloses Streaming in HD-Qualität
  • 3.000 Server (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) ermöglichen eine problemlose Umgehung von Geoblocking-Sperren
  • MediaStreamer ermöglicht Dir Streaming-genuss auf allen WiFi-fähigen Geräten
  • 5 gleichzeitig verbundene Geräte
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Funktioniert mit: Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Vudu, ARD Mediathek, Das Erste und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Routern, Apple TV und anderen Plattformen. Die Benutzeroberfläche ist in deutscher Sprache verfügbar
ExpressVPNs aktuelles Angebot Oktober 2021: Erhalte bei einem Jahresabonnement 3 Monate komplett kostenlos – das ist das aktuelle Angebot. Es ist nicht ganz klar, wie lange das Schnäppchen gilt. Besuche deswegen die Seite mit den Angeboten und schau nach, ob es weiterhin verfügbar ist.

Aufgrund der vielen Premium-Funktionen ist ExpressVPN definitive eine Überlegung wert, auch wenn es nicht wirklich kostenlos ist. Du kannst den Anbieter dank der Geld-zurück-Garantie risikofrei testen.

Allein die Geschwindigkeiten von ExpressVPN sind ein guter Grund, den Dienst auszuprobieren. Streaming in Full-HD-Auflösung ist auch dann kein Problem, wenn du zu einem Server auf der anderen Seite der Erde verbunden bist.

Wenn Du Dich zu Ländern in bestimmten Ländern verbinden musst, bieten Dir die 3.000 weltweit verteilten Server von  ExpressVPN garantiert die passende Option. Doch sie Server sind nicht nur in großer Anzahl verfügbar, sondern auch zuverlässig und perfekt für die Umgehung der Geoblocking-Sperren von Anbietern wie Netflix und Hulu geeignet.

Die hohen Geschwindigkeiten und die guten Sicherheitsfunktionen stehen dank spezieller Android- und iOS-Apps auch auf Smartphones und Tablets zur Verfügung. Alternativ kannst Du aber auch die MediaStreamer-Funktion nutzen, um Dich von jedem WiFi-fähigen Gerät (von Smart TVs bis hin zu Konsolen) mit einem ExpressVPN-Server zu verbinden.

Dank der Verschlüsselungen auf Militärniveau sind Deine Informationen absolut sicher, und dank des Lightway-Protokolls von ExpressVPN bleibt dieser Schutz auch dann erhalten, wenn Du den Server wechselst.

Ein streng geprüftes Verifizierungssystem verringert zudem die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dir während bei der Nutzung von ExpressVPN mit Malware infizierst, drastisch.

Obwohl ExpressVPN ist ein außergewöhnlich zuverlässiger Dienst ist, fühlt man sich doch besser, wenn man weiß, dass der Live-Chat-Support rund um die Uhr verfügbar ist, falls man doch mal Probleme haben solltest. Außerdem gibt es einen umfangreichen FAQ-Bereich, in dem viele Fragen beantwortet werden.

Lies unser ausführliches Review, wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, warum ExpressVPN bei uns so gut abschneidet.

ExpressVPN jetzt risikofrei testen!

2. CyberGhost – für Streaming optimierte Profile, die die meisten geografischen Sperren umgehen

  • Hohe Geschwindigkeiten, um Deine favorisierten Titel ohne Verzögerungen zu schauen
  • 7.100+ Server, um geografische Sperren überall umgehen zu können
  • 7 simultane Geräteverbindungen
  • 45-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Kann entsperren: Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Vudu und mehr
  • Kompatibel mit: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router, Apple TV und mehr
Oktober 2021 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 83% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

CyberGhost ist ein Premium-VPN, das Du 24 Stunden komplett kostenlos testen kannst – Du musst nicht einmal Deine Zahlungsinformationen angeben.

Dank der hohen Geschwindigkeiten musst Du niemals warten, bis sich ein Stream lädt und Du Deine Lieblingsfilme oder Serien in bester Qualität schauen kannst – selbst wenn Du auf der anderen Seite des Planeten bist.

Es gibt über 7.100 Server auf der Welt, inklusive solche mit für Streaming optimierte Profile für die populärsten Plattformen. Du wirst keine Probleme haben, Netflix, Hulu, Disney+, HBO Max und viele mehr zu entsperren.

CyberGhost gestattet 7 simultane Verbindungen und ist zu allen großen Betriebssystemen kompatibel. Das bedeutet, Du kannst mit allen Deinen Geräte streamen und verpasst niemals auch nur eine Sekunde Deiner Programme.

Während des Surfens bist Du immer geschützt, weil es Verschlüsselung nach Militär-Standard benutzt. Keiner kann auf Deine persönlichen Daten zugreifen und CyberGHost speichert keine Verbindungsprotokolle.

Gibt es irgendwelche Probleme, kannst Du immer das Team des Kundenservices via Live-Chat kontaktieren oder Du wirfst einen Blick auf die Wissensdatenbank.

Lies Dir unseren CyberGhost-Test durch, um mehr zur Leistung herauszufinden.

Teste CyberGhost kostenlos!

3. Windscribe

  • 10GB Datenvolumen pro Monat frei
  • Gute Geschwindigkeiten
  • Sicherheit auf Militärniveau
  • Integrierter Werbe- und Malware-Blocker
  • P2P-optimierte Server
  • Unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen
  • Funktioniert mit: BBC iPlayer, Kodi, HBO GO und YouTube
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, Linux, iOS, Android, Windows Mobile, Chrome, Firefox, Opera und Routern. Die Nutzeroberfläche unterstützt auch Deutsch

Windscribe ist ein kostenloser VPN-Dienst, der für nicht zahlende Kunden die monatliche Datennutzung begrenzt. Allerdings ist das Datenvolumen eines der großzügigsten, das man bei kostenlosen Diensten finden kann.

Du bekommst jeden Monat 10 GB Datenvolumen. Das sind etwa fünf Stunden HD-Streaming und damit mehr als genug für ein paar Serien-Episoden oder zwei bis drei Filme.

Du kannst sogar 5 GB Datenvolumen zu deinem Kontingent hinzuerlangen, indem du Windscribe auf Twitter kontaktierst.

Windscribe bietet Server an 60 Standorten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Nutzer der kostenlosen Version hast Du Zugriff auf 10 der 60 Serverstandorte von Windscribe. Ich konnte mich mit Servern in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Hongkong verbinden.

Windscribe entsperrt sogar einige der großen Streaming-Anbieter. Ich konnte sowohl auf iPlayer als auch auf HBO GO zugreifen.

Leider konnte ich nicht auf Netflix zugreifen. Windscribe bietet zwar eigene Windflix-Server speziell für diesen Zweck, aber diese sind Premium-Kunden vorbehalten.

Die Geschwindigkeiten sind insgesamt gut, können aber in Spitzenzeiten, wenn die kostenlosen Server überlastet sind, etwas unbeständig sein.

Auch beim Thema Sicherheit weiß Windscribe zu beeindrucken. Es schützt Deine Daten mit Verschlüsselung auf Militärniveau, konsequentem Protokollierungsverzicht und einem integrierten Werbe- und Malware-Blocker.

Kostenlose Nutzer erhalten sogar Zugang zu Servern, die Torrent-Filesharing unterstützen und erweiterten Funktionen wie Split-Tunneling. Windscribe gestattet kostenlosen Nutzern auch unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen.

Wenn Du für einige Zeit den vollen Zugriff auf die Premium-Funktionen von Windscribe genießen möchtest, kannst Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen. Du solltest aber nicht verpassen, rechtzeitig zu kündigen, um auch wirklich die volle Rückerstattung zu erhalten.

In unserem kompletten Windscribe-Review erfährst Du, ob sich das Upgrade auf die kostenpflichtige Version lohnt.

Windscribe jetzt kostenlos nutzen!

4. hide.me

  • 2GB monatliches Datenvolumen
  • Keine Registrierung erforderlich
  • Geschwindigkeit und Bandbreite werden nicht eingeschränkt
  • Starke Sicherheitsfeatures
  • Torrent-Filesharing ist gestattet
  • Funktioniert mit: Hulu, iPlayer, Amazon Prime Video, HBO GO und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Windows Phone, Linux, Streaming-Geräten und Routern. UI in Deutsch verfügbar

Hide.me ist ein einfach zu bedienendes, kostenloses VPN, das keine Anmeldung oder Zahlungsdetails erfordert. Du brauchst Dich garantiert nicht vor unerwarteten Gebühren fürchten.

Hide.me verfügt über 1.900 Server rund um den Globus und bietet auch Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Allerdings können Nutzer der kostenlosen Version nur auf 5 Serverstandorte zugreifen, zu denen der Osten und der Westen der USA, Singapur, Kanada und die Niederlande gehören.

Für einen kostenlosen Dienst leistet hide.me sehr gute Arbeit beim Entsperren von Streaming-Seiten. Über einige der Server konnte ich auf Dienste wie den BBC iPlayer und Amazon Prime Video zugreifen.

Leider sind die Verbindungen von hide.me nicht immer zuverlässig und der Zugang zu Streaming-Seiten ist nicht immer garantiert. Es kann eine Weile dauern, bis Du einen geeigneten Server findest.

Selbst wenn Du die Plattform Deiner Wahl entsperren kannst, kann Dir die monatliche Datenobergrenze von hide.me schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Du bekommst jeden Monat 2 GB an kostenlosem Datenvolumen. Das reicht nur für etwa eine Stunde HD-Streaming.

Geschwindigkeit und Bandbreite sind aber zumindest unbegrenzt. Du solltest also beim Streamen von Pufferung und Verzögerungen verschont bleiben.

Hide.me schützt deine Daten mit leistungsstarken Sicherheitsfunktionen. Verschlüsselung auf Militärniveau, automatischer Kill Switch, IP-Leak-Schutz und konsequenter Protokollierungsverzicht sind nur einige davon.

Leider können Nutzer der kostenlosen Version immer nur ein Gerät verbinden. Wenn Du das Datenlimit aufheben möchtest und bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden möchtest, kannst Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen, um die Vollversion zu testen.

Ob sich das Upgrade lohnt, erfährst Du in unserem hide.me Review.

hide.me jetzt kostenlos nutzen!

5. Hotspot Shield

  • Bis zu 500MB Datenvolumen pro Tag
  • Sicherheit auf Militärniveau
  • 7-tägige kostenlose Trial, 45-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Gute Geschwindigkeiten im „Catapult Hydra“-Protokoll
  • P2P-freundliche Server
  • Funktioniert mit: YouTube und Spotify
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Chrome, Firefox und Streaming-Geräten. Benutzeroberfläche in deutscher Sprache

Hotspot Shield ist ein komplett kostenloses VPN, dass Apps für alle großen Plattformen und Geräte bietet. Es verfügt über Server in mehr als 80 Ländern, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Download und Installation des VPNs verliefen problemlos. Du musst einfach nur die richtige App für Dein Gerät auswählen und auf „Verbinden“ klicken, sobald sie heruntergeladen wurde.

Hotspot Shield bietet Dir jeden Tag 500MB freies Datenvolumen. Das sind ausreichend Daten für gelegentliches Streaming und damit kannst Du eine Serienfolge pro Tag schauen.

Leider lässt Dich Hotspot Shield beim Entsperren von Streaming-Diensten ziemlich oft im Stich. Das VPN kann zwar Netflix, iPlayer, Hulu und andere Plattformen entsperren, aber die dafür geeigneten Server stehen nur Premium-Kunden zur Verfügung.

Ich konnte auf kostenlose Streaming-Seiten wie YouTube oder The CW zugreifen. Die kostenlose Version von Hotspot Shield ermöglicht aber zumindest das anonyme Herunterladen von Torrents und ist auch eine gute Option für das Streaming von Musik.

Auf den Plattformen, die ich entsperren konnte, konnte ich dank des „Catapult Hydra“-Protokolls von Hotspot Shield flüssig und schnell streamen.

Zu den Sicherheitsfunktionen gehören eine 256-Bit-Verschlüsselung auf Militärniveau und ein Kill Switch. Leider speichert Hotspot Shield einige Daten, zu denen aber laut Aussage des Anbieters nicht Deine Online-Aktivitäten gehören sollen.

Premium-Nutzer von Hotspot Shield können bis zu fünf Geräte gleichzeitig unter einem Konto verbinden. Kostenlose Nutzer sind auf eine Verbindung beschränkt.

Du kannst die Premium-Version des Dienstes mit der 7-tägigen Trial oder der 45-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei testen. Dafür musst Du Dich aber registrieren. Bei Nutzung der Geld-zurück-Garantie ist auch eine erste Zahlung erforderlich, die Du aber bei Nichtgefallen zurückerstattet bekommst.

Mehr zu diesem schnellen und kostenlosen VPN erfährst Du in unserem Hotspot Shield Review.

Hotspot Shield jetzt kostenlos nutzen!

6. PrivateVPN

  • Premium-Service mit uneingeschränkter 7-tägiger Trial-Version
  • Schnelles Streaming
  • 100 Serverstandorte in 60 Ländern, inkl. Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Erstklassige Sicherheit
  • Funktioniert mit: Netflix, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Hulu, HBO GO und anderen Anbietern
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Windows Mobile, Chrome, Firefox, Opera, Routern, Streaming-Geräten und einigen Smart-TVs. Die deutsche Oberfläche erleichtert die Bedienung

Dieses Premium-VPN kannst Du dank der 7-tägigen kostenlosen Trial völlig risikofrei testen.

Du musst zwar ein Konto anlegen, aber PrivateVPN fragt für die Trial-Phase noch keine Zahlungsdaten ab und wird die Trial auch nicht automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umwandeln.

Das Beste an der kostenlosen Testversion von PrivateVPN ist, dass sie völlig unbegrenzt ist. Während der einwöchigen kostenlosen Nutzung erhältst Du Zugang zu allen Funktionen, die auch den Premium-Nutzern zur Verfügung stehen.

Du hast also Zugriff auf alle 100 Serverstandorte in 60 Ländern und profitierst von den guten Entsperr-Fähigkeiten des Dienstes.

Während meiner Tests konnte PrivateVPN alle wichtigen Streaming-Seiten entsperren. PrivateVPN gibt sogar in der Serverbeschreibung an, welche Streaming-Seiten der jeweilige Server entsperren können.

Die Geschwindigkeiten reichen für unterbrechungsfreies Streaming vollkommen aus. Ich habe beim Streaming mit PrivateVPN keinerlei Zwischenpufferung festgestellt.

Wie der Name schon sagt, legt PrivateVPN insbesondere auf erstklassige Sicherheit wert. Die Verbindung ist durch Verschlüsselung auf Militärniveau, Kill Switch, DNS/IPv6-Leak-Schutz und konsequenten Protokollierungsverzicht geschützt.

PrivateVPN ist für alle großen Plattformen verfügbar und gestattet es Dir, bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit nur einer Lizenz zu verbinden.

Wenn Du PrivateVPN noch etwas länger nutzen möchtest, kannst Du Dir die 30-tägige Geld-zurück-Garantie zu Nutze machen. Du musst in diesem Fall zwar schon eine erste Zahlung tätigen, bekommst diese bei Inanspruchnahme der Geld-zurück-Garantie aber anstandslos von PrivateVPN zurückgezahlt.

In unserem kompletten PrivateVPN Review erfährst Du, warum sich ein Abo lohnen kann.

PrivateVPN kostenlos nutzen!

7. Opera VPN

  • Verlässliches VPN für den Opera-Browser
  • Geschwindigkeit, Datenvolumen und Bandbreite werden nicht beschränkt
  • Hochgradige Sicherheit
  • Integrierter Werbe- und Tracking-Blocker
  • Funktioniert mit: Einigen internationalen Netflix-Katalogen
  • Kompatibel mit: Windows, macOS und Linux

Opera ist ein kostenloses In-Browser-VPN. Es funktioniert als Add-on für den Opera-Browser und ermöglicht es Dir, Deine IP-Adresse zu verschleiern und Deine Verbindung zu verschlüsseln, während du surfst.

Opera schafft es auf diese Liste, weil es eines der wenigen wirklich kostenlosen VPNs ist, das Netflix entsperrt. Allerdings kann der Verbindungsaufbau ein wenig kompliziert sein.

Das VPN von Opera bietet Dir nur Zugriff auf einige bestimmte Regionen und gibt keine konkreten Länderstandorte an. Kostenlose Nutzer können zwischen Europa, Amerika und Asien wählen.

Du kannst also nicht die Netflix-Region wählen, auf die Du zugreifen willst. Ich konnte mich jedoch mit Netflix UK, Schweden und Singapur verbinden, indem ich eine Weile zwischen den Regionen hin und her schaltete.

Das VPN von Opera bietet gute Sicherheit, ist mit einem Werbeblocker ausgestattet und speichert keinerlei Protokolle. Allerdings wird nur der Datenverkehr des Browsers geschützt. Externe Anwendungen, die mit dem Internet kommunizieren, sind nicht geschützt.

Opera ist dann eine gute Wahl, wenn Netflix in Deinem aktuellen Aufenthaltsland blockiert ist und es Dir egal ist, auf welche Region Du zugreifst. Für darüberhinausgehende Anwendungen würde ich jedoch ein günstiges Premium-VPN bevorzugen. Die Gründe verraten wir Dir in unserem Opera VPN Review.

Opera VPN kostenlos nutzen!

8. TunnelBear

  • 500MB monatliches Datenvolumen
  • Server in 41+ Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • Exzellente Sicherheit
  • Benutzerfreundlich
  • Funktioniert mit: HBO GO, YouTube
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Chrome, Firefox und Opera. Schön ist auch, dass die Benutzeroberfläche der Android- und iOS-Apps teilweise auch ins Deutsche übersetzt ist.

Wenn Du auf der Suche nach einem kostenlosen VPN für HBO GO bist, ist TunnelBear eine gute Wahl. Leider ist dieser kostenlose Dienst nicht in der Lage, andere große Streaming-Seiten zu entsperren.

Problem: Du kannst zwar mit TunnelBear auf HBO GO zugreifen, aber die Datenobergrenzen gestatten eigentlich kein ausgedehntes Streaming. Kostenlose Nutzer erhalten nur 500 MB Datenvolumen pro Monat.

Das reicht nur für etwa 30 Minuten HD-Streaming oder eine Folge deiner Lieblingsserie pro Monat.

Du kannst das Unternehmen aber auf Twitter kontaktieren und Dir so zusätzlich 1GB pro Monat sichern.

Abgesehen von diesen Einschränkungen ließ sich TunnelBear aber sehr einfach bedienen. Außerdem bietet es für ein kostenloses VPN wirklich gute Sicherheitsfunktionen.

Für Deine Sicherheit sorgen neben einer Verschlüsselung auf Militärniveau auch der strikte Protokollierungsverzicht.

Wenn Du die Begrenzung des Datenvolumens aufheben möchtest, kannst Du ein Upgrade auf den Premium-Tarif vornehmen. Es gibt aber keine -tägige Geld-zurück-Garantie.

In unserem kompletten TunnelBear-Review verraten wir Dir, ob sich das Upgrade lohnt.

TunnelBear kostenlos nutzen!

9. ProtonVPN

  • Kostenloses VPN mit unbegrenztem Datenvolumen und unbegrenzter Bandbreite
  • Server in 55 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • Premium-Sicherheit gratis
  • Funktioniert mit: YouTube, Spotify, Kodi
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Routern. Die Oberfläche kann auch in deutscher Sprache angezeigt werden.

ProtonVPN gehört zu den ganz wenigen wirklich kostenlosen VPN-Diensten, die weder das Datenvolumen noch die Bandbreite einschränken.

Das sind grundsätzlich gute Nachrichten für das Streaming-Fans. Und ProtonVPN ist auch in der Lage, einige der wichtigsten Streaming-Seiten zu entsperren, aber leider stehen die dafür geeigneten Server nur Premium-Nutzer zur Verfügung.

Ich habe ProtonVPN trotzdem in meine Liste aufgenommen, da es mit kostenlosen Streaming-Seiten wie YouTube funktioniert. Es eignet sich außerdem hervorragend für Musik-Streaming über Spotify.

Zumindest erhalten die Nutzer der kostenlosen Version aber Zugriff auf die Premium-Sicherheitsfunktionen von ProtonVPN.

Dazu gehören Verschlüsselung auf Militärniveau, ein automatischer Kill Switch, ein DNS-Leak-Schutz und konsequenter Protokollierungsverzicht (Mit Ausnahme von Zeitstempeln). Außerdem gibt es einen integrierten Werbeblocker.

Wenn Du für einen gewissen Zeitraum auf alle 50 Serverstandort zugreifen, das VPN für Torrent-Filesharing nutzen und höchstmögliche Geschwindigkeiten genießen möchtest, kannst Du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Was Dir die Premium-Funktion sonst noch bietet, verraten wir in unserem ProtonVPN-Review.

ProtonVPN kostenlos nutzen!

10. Speedify

  • 2GB Datenvolumen pro Monat
  • Server in verschiedenen Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • Gute Geschwindigkeiten dank Channel-Bonding-Technologie
  • Funktioniert mit: YouTube, Spotify
  • Kompatibel zu: Windows, macOS, Linux, iOS, Android. Nutzeroberfläche in Deutsch verfügbar.

Speedify ist kein gewöhnliches VPN. Es nutzt die sogenannte Channel-Bonding-Technologie, um Deinen Datenverkehr auf mehrere Verbindungen aufzuteilen und so Deine Geschwindigkeit zu maximieren.

Die Nutzung des Dienstes ist völlig kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nutzer der kostenlosen Version erhalten jeden Monat 2 GB Datenvolumen, was etwa einer Stunde HD-Streaming entspricht.

Leider kann hat Speedify große Schwierigkeiten, populäre Streaming-Seiten wie Netflix und Hulu zuverlässig zu entsperren. Einige Nutzerinnen und Nutzer berichten zwar, dass sie Erfolg hatten, aber bei mir hat es leider in keinem Fall funktioniert.

Speedify weist auf seiner Website sogar darauf hin, dass es keine Verbindung zu Streaming-Diensten garantiert.

Speedify verwendet eine 128-GCM-Verschlüsselung, die zwar nicht Militärniveau erreicht, aber für den täglichen Gebrauch völlig ausreicht. Es ist bekannt, dass Speedify einige Protokolle speichert, in denen aber laut Anbieter keine Nutzerdaten enthalten sein sollen.

Speedify kann eine gute Option für den Zugriff auf YouTube oder andere kostenlose Streaming-Seiten sein, wenn diese in Deinem Land blockiert werden.

Wenn Dir das nicht reicht, musst Du Dich nach einem anderen VPN umsehen. Viele weitere Informationen findest Du in unserem Speedify Review.

Speedify jetzt kostenlos nutzen!

FAQs

Ist die Nutzung eines VPNs zur Freischaltung von Streaming-Inhalten legal?

Die Nutzung eines VPN für den Zugriff auf Streaming-Seiten ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz völlig legal, solange du über ein Abo des Streaming-Dienstes verfügst. Bedenke aber, dass die Nutzung eines VPNs an sich zwar nicht illegal ist, die Nutzung eines VPNs für illegale Aktivitäten aber immer gegen das Gesetz verstößt.

In einigen Ländern sind VPNs jedoch verboten oder blockiert, weil sie häufig für illegalen Aktivitäten genutzt werden. In unserem ausführlichen Leitfaden über die VPN-Gesetze der verschiedenen Länder kannst Du Dich über die Gesetzeslage in Deiner Region informieren.

Speichern die Anbieter von kostenlosen VPNs Protokolle?

Wenn Du willst, dass Deine Daten wirklich privat bleiben, musst Du natürlich auch ein VPN wählen, dass keinerlei Daten von Dir protokolliert

Die meisten der von mir empfohlenen VPNs verzichten auch konsequent auf jegliche Protokollierung. Bei den VPNs, deren Richtlinien unklar sind oder die bekanntermaßen Protokolle speichern, habe ich dies explizit vermerkt.

Beeinflusst die Nutzung eines VPNs meine Streaming-geschwindigkeiten?

Alle VPNs leiten Deine Daten über einen ihrer eigenen Server um. Dadurch wird der Weg zum eigentlichen Ziel ein wenig länger, was auch die Geschwindigkeit verringern kann. Kostenlose VPNs sind aufgrund von überfüllten Servern oder bewusst vorgenommener Beschränkungen meist noch langsamer.

Aus diesem Grund empfehlen wir, Premium-VPNS wie ExpressVPN zu verwenden, die garantiert extrem hohe und für Streaming geeignete Geschwindigkeiten bieten. Bei den besten Premium-Diensten wirst Du nie irgendwelche Verzögerungen wahrnehmen.

Zusammenfassung

Die Wahl des passenden kostenlosen VPNs hängt davon ab, welche Streaming-Plattformen Du in Deinem Land oder an Deinem Aufenthaltsort entsperren möchtest.

Keines der wirklich kostenlosen VPNs kann alle Streaming-Dienste entsperren. Nur Premium-VPN-Dienste können eine zuverlässige Entsperrung zu jeder Zeit garantieren.

Wenn Du jedoch nur einen ganz bestimmten Dienst entsperren möchtest, bieten sich Dir einige Möglichkeiten. Kostenlose Dienste mit eingeschränktem Datenvolumen wie Windscribe oder hide.me erfüllen den Zweck, wenn Du mit den jeweiligen Einschränkungen leben kannst.

Wenn Du nur vorübergehend ein kostenloses VPN brauchst, kannst Du Dir auch mit einer kostenlosen Testversion oder einer Geld-zurück-Garantie Zugang zu Premium-VPNs verschaffen.

Ich würde sowieso grundsätzlich einen preiswerten Premium-Dienst wie ExpressVPN einem kostenlosen VPN vorziehen. Sie bieten verlässliche Ergebnisse für eine sehr geringe Gebühr. Und was noch besser ist: Du setzt mir ihnen nicht Deine Sicherheit aufs Spiel.

Mit etwas Glück kannst Du beim Kauf Deines favorisierten VPNs dank der besten Angebote und Gutscheincodes dieses Monats auch noch etwas Geld sparen.

Wenn Du mehr über die besten Premium-VPNs für Streaming erfahren möchtest, erfährst Du auf unserem Blog, welche Dienste am besten mit Netflix, Hulu, HBO GO, BBC iPlayer und anderen Anbietern funktionieren.

Die besten Premium-VPNs für Streaming in 2021 sind…

Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Über den Autor

Markus ist ein Technik-Enthusiast, der gerne alle Neuigkeiten der Branche liest, um auf dem Laufenden zu bleiben. Seiner Meinung nach hat jeder das Recht, seine Informationen vor großen Unternehmen zu verbergen. Niemand sollte daran rütteln können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.
Kommentar Der Kommentar muss zwischen 5 und 2500 Zeichen lang sein.