Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.
Offenlegung von Werbung

vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

6 beste kostenlose VPNs für Chrome 2024 — Extensions & Apps

Doris Muthuri Aktualisiert am 12.03.2024 Geprüft von Kristina Joshevska Autorin

Es ist schwer zu wissen, welche kostenlosen VPNs für Chrome den besten Schutz für Dein tägliches Surfen bieten. Einigen kostenlosen VPN-Chrome-Erweiterungen fehlen wichtige Sicherheitsfunktionen. Manche protokollieren und verkaufen Deine Daten sogar an Dritte. Zudem sind viele kostenlose "VPN"-Chrome-Erweiterungen im Prinzip einfache Web-Proxys. Das bedeutet, dass sie Deine Daten überhaupt nicht verschlüsseln.

Zum Glück gibt es zuverlässige und sichere kostenlosen VPNs für Chrome. Allerdings lassen sie sich nicht einfach finden. Um Dir Zeit zu sparen, habe ich Dutzende kostenlose VPNs getestet, um die besten für Chrome zu finden. Auch wenn alle kostenlosen VPNs Einschränkungen wie Datenlimits und kleinere Server-Netzwerke haben, kannst Du sicher sein, dass Deine Daten bei allen von mir in die engere Auswahl genommenen Optionen sicher sind.

Unter allen getesteten VPNs brachte ExpressVPN und seine Chrome-Erweiterung die beste Leistung. Die Erweiterung schützt nicht nur Deine Daten vor Lecks, sondern bietet Dir auch Zugriff auf das gesamte Server-Netzwerk des VPNs. Deswegen ist sie eine der besten Optionen, um geografische Sperren zuverlässig zu umgehen. Das ist anders als jede andere kostenlose VPN-Erweiterung für Chrome. Du kannst ExpressVPN auch risikofrei testen – funktioniert es nicht für Dich, bekommst Du dank der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie Dein Geld wieder.

Teste ExpressVPN risikofrei >>

Wenig Zeit? Hier sind die besten kostenlosen VPNs für Chrome – getestet 2024

  1. ExpressVPN – eine Chrome-Erweiterung, die robuste Sicherheitsfunktionen und ein globales Hochgeschwindigkeitsnetzwerk bietet. Damit bist Du überall geschützt. Teste ExpressVPN komplett risikofrei.
  2. CyberGhost – eine komplett kostenlose Chrome-Erweiterung mit sehr hohen Geschwindigkeiten und unbegrenzt vielen Daten. Leider fehlen die Sicherheitsfunktionen.
  3. Proton VPN – ein kostenloses VPN mit unbegrenzt vielen Daten, womit Du mit Google Chrome so viel surfen kannst, wie Du möchtest. Es unterstützt aber keine Torrents.
  4. Avira Phantom – eine benutzerfreundliche, kostenlose VPN-Chrome-Erweiterung und App, die allerdings keinen Kundenservice bietet.
  5. hide. me – ein kostenloses Google-Chrome-VPN mit mehreren Sicherheitsfunktionen zum Schutz Deiner Daten. Es kann allerdings keine Streaming-Plattformen entsperren.

Beste kostenlose VPNs für Chrome – komplette Analyse (aktualisiert 2024)

1. ExpressVPN – insgesamt bestes Chrome-VPN mit robusten Sicherheitsfunktionen und herausragenden Geschwindigkeiten

Beste Funktion Bei der Chrome-Erweiterung bekommst Du die gleichen starken Sicherheitsfunktionen wie bei der VPN-App
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit 3.000 Server in 105 Ländern (inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz) mit sehr hohen Geschwindigkeiten und unbegrenzt vielen Daten
Kann entsperren Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Zattoo, ZDF, ORF und mehr
Kostenlose Testversion 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
Oberfläche der Chrome-Erweiterung auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (24/7 Live-Chat und E-Mail durch automatische Übersetzung, plus eine Wissensdatenbank)

ExpressVPNs Chrome-Erweiterung hat sich während meiner Tests am besten geschlagen. Das gilt sowohl für Geschwindigkeit als auch für Sicherheit. Die VPN-Chrome-Erweiterung ist zwar nicht komplett kostenlos, bietet aber das gleiche Maß an Sicherheit, das Du von einem seriösen VPN erwartest. Zudem bietet die Chrome-Erweiterung von ExpressVPN Zusatzfunktionen wie HTTPS Everywhere, das Dich automatisch auf die sicherste Version jeder Website umleitet.

Das ist wesentlich mehr als ich über kostenlose Chrome-Erweiterungen sagen kann. In einigen Fällen sind das nur einfache Proxys mit begrenzten Sicherheitsmerkmalen.

Screenshot showing how to access security settings on the ExpressVPN Chrome extension interfaceAktiviere diese Funktionen immer, um beim Surfen mit Chrome erhöhte Sicherheit zu haben

Hinzu kommt noch, dass ExpressVPN auch Deine Privatsphäre schützt, indem es WebRTC blockiert, während die Chrome-Erweiterung aktiv ist. WebRTC hat eine bekannte Schwachstelle. Sie enthüllt Deine IP-Adresse, selbst wenn Du ein VPN benutzt. Das stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Du kannst auch verhindern, dass die Geolokalisierung via HTML5 Deinen Standort preisgibt.

Mit der Chrome-Erweiterung von ExpressVPN musst Du auch keine Sicherheit für Geschwindigkeit opfern. Während meiner Tests hatte ich verglichen mit meiner Grundgeschwindigkeit von 60 MBit/s nie mehr als 6 % Verlust bemerkt. Angesichts der Tatsache, dass die meisten kostenlosen Chrome-VPNs Deine Geschwindigkeit um 30 80 % senken können, ist ExpressVPN den geringen Preis wert, wenn Du Wert ein reibungsloses und sicheres Chrome-Browsing-Erlebnis möchtest.

Die Chrome-Erweiterung ist in jedem Abonnement enthalten. Bist Du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden, kannst Du Dir den vollen Betrag dank der Geld-Zurück-Garantie binnen 30 Tagen wieder holen.

Nützliche Funktionen

  • TrustedServer-Technologie. ExpressVPN benutzt sowohl bei der Chrome-Erweiterung als auch der VPN-App RAM-basierte Server, die alle Daten bei einem Neustart löschen. Zudem ist das Unternehmen auf den Britischen Jungferninseln, die nicht der Zuständigkeit der 5/9/14-Allianz unterliegen.
  • Lightway-Protokoll. Lightway ist das von ExpressVPN eigens entwickelte Protokoll. Es wurde als starke, schnelle und schlanke Alternative zu WireGuard entwickelt. Daher ist es ideal für das Streaming Deiner Lieblingssendungen via Chrome-Browser.
  • Split-Tunneling. Mit dieser Funktion kannst Du Deine Chrome-Aktivitäten mit ExpressVPN schützen, während Du andere Anwendungen über Deine normale Verbindung leitest.
  • Benutzerfreundlich. Ich fand sowohl die Erweiterung als auch die App sehr benutzerfreundlich. Über die Suchleiste kannst Du Deinen gewünschten Server finden und Dich damit verbinden. Zudem schlägt die App über Auto-Standort den besten Standort für Dich vor.
ExpressVPN-Angebot Juli 2024: Für eine begrenzte Zeit bekommst Du ein ExpressVPN-Abonnement mit bis zu 49% Rabatt! Verpasse es nicht!

2. CyberGhost – für Streaming optimierte Server, um populäre Streaming-Websites mit Chrome zu schauen

Beste Funktion Für Streaming optimierte Server, dire reibungslos mit Chrome funktionieren
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit 11.690 Server in 100 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) mit unbegrenzt vielen Daten und blitzschnellen Geschwindigkeiten
Kann entsperren Netflix, Disney+, HBO Max, Hulu, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, SkyTV, ESPN+, service und mehr
Kostenlose Testversion Eine kostenlose Chrome-Erweiterung, eine 24-stündige kostenlose VPN-Testversion und eine 45-tägigen Geld-Zurück-Garantie
Oberfläche der Chrome-Erweiterung auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (24/7 Live-Chat und E-Mail sowie eine Wissensdatenbank)

CyberGhost bietet spezielle Server an, um mit Deinem Chrome-Browser zu streamen. Diese Server können bestimmte Plattformen wie BBC iPlayer, Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Hulu und mehr sehr zuverlässig entsperren. Ich habe den Standort Netflix USA mit Chrome getestet und die Bibliothek in den USA hat sich in unter zehn Sekunden geladen. HD konnte ich ohne Verzögerungen schauen.

Screenshot of CyberGhost's serversBei CyberGhost kannst Du Deinen Lieblings-Server speichern, damit Du künftig schnell darauf zugreifen kannst.

Das VPN bietet zudem superschnelle Geschwindigkeiten und unbegrenzt viele Daten. Du musst Dir auch keine Sorgen machen, dass Du mitten im Stream getrennt wirst oder es zu Ladezeiten kommt. Während ich elf Server getestet habe, hatte ich einen durchschnittlichen Geschwindigkeitsverlust von nur 10 %. Es ist nicht so schnell wie ExpressVPN. Dennoch ist es ausreichend schnell für Streaming oder Browser-Spiele in Chrome.

Das VPN ist zwar nicht kostenlos, aber CyberGhost bietet eine komplett kostenlose Chrome-Browser-Erweiterung. Allerdings bekommst Du nur Zugang zu Servern in den USA, Rumänien, Deutschland und den Niederlanden. Zudem gibt es keine für Streaming optimierten Server. Allerdings habe ich mit der Browser-Erweiterung nur einen Geschwindigkeitsverlust von 9 % erlebt. Du musst Dir also keine Sorgen machen, dass Dein Stream abbricht.

Hinzu kommt, dass Du das komplette VPN mit einem Monatsabonnement 14 Tage testen kannst. Es gibt bei den längerfristigen Abonnements aber eine erweiterte 45-tägige Geld-Zurück-Garantie. Gefällt es Dir nicht, kannst Du während dieser Zeit eine komplette Rückerstattung verlangen.

Nützliche Funktionen

  • 7 Geräteverbindungen. Daher ist CyberGhost ideal für Familien oder Haushalte. Nun kann jeder seine bevorzugten Inhalte via Chrome streamen oder das Surfen simultan schützen.
  • NoSpy-Server. Die dedizierten Server befinden sich in der CyberGhost-Zentrale in Rumänien. Da CyberGhost Eigentümer dieser Server und sie am eigenen Stadnort betreibt, ist das Risiko eines unbefugten Zugriffs durch Dritte deutlich geringer.
  • Smart rules. Du kannst CyberGhost mit Regeln für bestimmte Funktionen wie WLAN-Schutz, Split-Tunneling und Optionen für den Start anpassen. Du kannst sogar Websites festlegen, die Du nicht durch das VPN leiten möchtest. Das ist ideal, wenn Du zu Hause Deine Netflix-Bibliothek anschauen und gleichzeitig Deinen anderen Chrome-Datenverkehr schützen möchtest.
  • Blockiert Werbung und Tracker. Diese integrierte Funktion verhindert, dass Adware und Malware Dein System infizieren und Deine persönlichen Daten kompromittieren. Als ich eine Torrent-Website via Chrome besuchte, sah ich keine der üblichen lästigen Pop-up-Anzeigen.
Juli 2024 Angebot: CyberGhost bietet bei seinem populärsten Paket derzeit 84% Rabatt! Nutze das Angebot aus und spare bei Deinem CyberGhost-Abonnement.

3. Proton VPN – kostenlose VPN-App mit unbegrenzt vielen Daten, um unterbrechungsfrei mit Chrome zu surfen

Beste Funktion Unbegrenzt viele Daten – auch beim kostenlosen Paket
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit 112 Server in drei Ländern und gute Geschwindigkeiten
Kann entsperren Netflix Originals, YouTube, Spotify, Facebook, Instagram, Kodi
Kostenlose Testversion Dauerhaft kostenloses Paket
Kundenservice auf Deutsch Ja (E-Mail und Twitter, es gibt eine automatische Übersetzung)

Proton VPN bietet ein komplett kostenloses VPN, das keine Limits bei Geschwindigkeit oder Daten hat. Damit kannst Du mit Chrome sicher und ohne Unterbrechungen surfen. Das ist beeindruckend, da die meisten kostenlosen VPNs Deine Daten auf wenige GByte pro Monat limitieren und Deine Geschwindigkeiten drosseln.

Screenshot of Proton VPN's logging policyAlle Apps von Proton VPN sind Open-Source und unabhängig geprüft. Das sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Für ein kostenloses VPN bietet es außerdem erstaunlich robuste Sicherheitsfunktionen. Proton VPN schützt Deine Daten mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie. Die App ist zudem Open-Source und wird daher ständig verbessert. Ferner befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens in der Schweiz (außerhalb der 5/9/14-Eyes-Allianz). Das heißt, Proton VPN kann nicht gezwungen werden, Deine persönlichen Daten mit anderen Ländern zu teilen.

Ich habe nur einen Geschwindigkeitsverlust von 12 % bemerkt, I während ich Proton VPN getestet habe. Die kostenlosen Server konnten geografisch gesperrte Titel auf Netflix, Hulu und anderen populären Streaming-Plattformen nicht entsperren. Es gibt auch keine spezielle Chrome-Erweiterung. Deswegen musste ich die Desktop-App benutzen, um mein Chrome-Browsing zu verwalten.

Nützliche Funktionen

  • Benutzerfreundliche App. Die App ist sehr benutzerfreundlich. Mit der Schaltfläche "Schnellverbindung" kannst Du Dich automatisch mit dem besten kostenlosen Server in der Nähe verbinden. Du darfst auch Profile erstellen, um personalisierte Listen von Servern und bevorzugten Protokollen zu speichern.
  • Keine Werbung. Die kostenlose Version von Proton VPN wird nicht durch Werbung finanziert, sodass ich mich nicht über Pop-up-Werbung von Drittanbietern in der VPN-App ärgern musste. Zudem verfügt die kostenpflichtige Version über einen Werbeblocker und einen Malware-Blocker namens NetShield.
  • Robuste Sicherheitsfunktionen. Die kostenlose Version von Proton VPN hat Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung mit 256-Bit AES, verschiedene Sicherheitsprotokolle (WireGuard, OpenVPN und IKEv2, je nach Betriebssystem) und einen Notausschalter, um Dich zu schützen.

4. Avira Phantom VPN – benutzerfreundliche App schützt Chrome auf allen Deinen Geräten

Beste Funktion Benutzerfreundliche und intuitive Chrome-Erweiterung sowie VPN-App
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit Mehrere Server in vier Ländern mit hohen Geschwindigkeiten
Kann entsperren YouTube, Spotify, Facebook, Instagram
Kostenlose Testversion Dauerhaft kostenloses Paket
Oberfläche der Chrome-Erweiterung auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (E-Mail und Telefon für Premium-Benutzer, plus eine Wissensdatenbank)

Avira Phantom VPN und seine Erweiterung sind intuitiv und benutzerfreundlich. Deswegen ist dieses VPN eine tolle Option, dein tägliches Surfen in Chrome zu schützen. Ich konnte mich mit einem einzigen Klick mit dem VPN verbinden. Sowohl das VPN als auch die Erweiterung haben mich automatisch mit dem besten Server verbunden.

screenshot of Avira phantom VPN's appAvira Phantom VPN bietet eine intuitive Oberfläche und daher ist es eine tolle Option für Anfänger.

Während meiner Tests hatte ich mit den kostenlosen Servern von Avira Phantom VPN tolle Geschwindigkeiten. Bei meinen Tests waren meine Geschwindigkeiten hoch genug, um Dinge wie die Nachrichten oder Dein Lieblings-Blog zu lesen.

Avira Phantom VPN kannst Du nicht wirklich für Streaming benutzen. Das Datenlimit liegt bei 500 MByte pro Monat (oder 1 GByte insgesamt, wenn Du Dich mit Deiner E-Mail-Adresse anmeldest).Das reicht gerade aus, um Deine E-Mails zu prüfen, soziale Medien zu aktualisieren oder kleine Dateien herunterzuladen. Zu mehr reicht es allerdings nicht.

Nützliche Funktionen

  • Unbegrenzt viele simultane Verbindungen. Mit der kostenlosen Version von Avira Phantom darfst Du Dich mit unbegrenzt vielen Geräten gleichzeitig verbinden. Das ist ziemlich beeindruckend. Die meisten kostenlosen VPNs beschränken Deine Verbindungen auf jeweils ein Gerät.
  • Sicherheitsfunktionen. Es bietet Verschlüsselung nach Militärstandard und einen IP/DNS-Leckschutz. Ein Notausschalter fehlt leider. Trotzdem ist die App sicherer als die Erweiterung.

5. hide.me – Anpassbare Sicherheitsfunktionen für sicheres Surfen mit Chrome

Beste Funktion Wähle Deine eigenen Sicherheitseinstellungen, sowohl für die App als auch für die Chrome-Erweiterung
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit Mehrere Server in neun Ländern mit guten Geschwindigkeiten
Kann entsperren YouTube, Spotify, Facebook, Instagram
Kostenlose Testversion Ein permanent kostenloses Paket
Oberfläche der Chrome-Erweiterung auf Deutsch Ja
Kundenservice auf Deutsch Ja (24/7 Live-Chat durch automatische Übersetzung)

Deine Chrome-Surf-Daten sind dank der robusten Sicherheitsfunktionen von hide.me gut geschützt. Du kannst zwischen vielen verschiedenen Sicherheitsprotokollen wählen. Dazu gehören WireGuard und OpenVPN. WireGuard ist normalerweise schneller und wir haben während des Tests mit hide.me mit diesem Protokoll gute Geschwindigkeiten erzielt. Oder Du entscheidest Dich für OpenVPN, das traditionell als das sicherste Protokoll gilt.

Screenshot of hideme's security featuresMit hide.me sind Deine Online-Daten geschützt, während Du mit Chrome surfst

hide.me bietet auch eine großzügige unlimitierte Datenmenge, aber es gibt dennoch einige Einschränkungen. Du kannst nur 10 GByte pro Monat auf einem Server Deiner Wahl nutzen und danach so viele Daten wie Du willst auf einem zufälligen Server. Den kannst Du Dir aber nicht aussuchen.

Wie andere kostenlose VPNs hat auch hide.me Schwierigkeiten, Inhalte auf Streaming-Plattformen zu entsperren. Auf einigen Servern hatte ich sogar Probleme, auf Netflix Originals zuzugreifen. Andere Sever des VPNs wurden von Streaming-Plattform erkannt.

Nützliche Funktionen

  • Sichere Chrome-Erweiterung. hide.mes Chrome-Erweiterung bietet eine Funktion, womit Du WebRTC-Lecks deaktivieren kannst. Dann wird Dein Standort nicht aus Versehen enthüllt. Allerdings bietet sie weniger Server-Standorte als die Desktop-Version. Du kannst nur auf Server in Kanada, Deutschland und den Niederlanden zugreifen.
  • Stealth Guard / Tarnfunktion. Das ist die Split-Tunneling-Funktion von hide.me. Mit Stealth Guard konnte ich die 10 GByte Datenvolumen schonen, indem ich das VPN nur für das Surfen in Chrome nutzte. Mein anderer Datenverkehr war ungeschützt.

6. Hotspot Shield – Catapult-Hydra-Protokoll für schnelles Surfen mit Google Chrome

Beste Funktion Ein einzigartiges Protokoll, das schnelle und stabile Geschwindigkeiten bietet, selbst auf weit entfernten Servern
Server-Netzwerk und Geschwindigkeit Servers sind in drei Ländern verfügbar: USA, Großbritannien, Singapur
Kann entsperren YouTube, Spotify, Facebook, Instagram
Kostenlose Testversion Permanent kostenloses Paket
Kundenservice auf Deutsch Ja (E-Mail und Chat mit automatischen Übersetzungen)

Das einzigartige Catapult-Hydra-Protokoll von Hotspot Shield sorgt dafür, dass Du hohe Geschwindigkeiten bekommst. Das gilt insbesondere bei Verbindungen über weite Entfernungen. Während ich mit dem kostenlosen Server in Los Angeles (USA) verbunden war (ich befinde mich im westlichen Europa), sind meine Geschwindigkeiten um 50 % gesunken. Für eine solche Entfernung ist das beeindruckend. Damit konnte ich mit Google Chrome ohne nervige Unterbrechungen surfen.

Die Chrome-Erweiterung von Hotspot Shield bietet mehrere Sicherheitsfunktionen. Damit konnte ich WebRTC-Lecks, Werbung, Malware, Cookies und Tracker blockieren. Zudem musst Du Dich nicht registrieren, um die kostenlose Version der App oder die Chrome-Erweiterung zu nutzen.

Mein größtes Problem mit Hotspot Shield ist, dass es Protokolle über Deine Bandbreitennutzung und die Länge Deiner VPN-Sitzungen speichert. Alle diese Daten werden jedoch anonymisiert, sodass man sie nicht zu Dir zurückverfolgen kann.

Nützliche Funktionen

  • Schwert-Modus. Diese Funktion ist in der Chrome-Erweiterung von Hotspot Shield verfügbar. Sie übermittelt falsche Informationen an Web-Tracker, um Deine echten Daten zu schützen.
  • Unbegrenzt viele Daten. Das permanent kostenlose Paket von Hotspot Shield war früher mit 500 MByte pro Tag sehr eingeschränkt. Nun bekommen aber auch kostenlose Nutzern unbegrenzt viele Daten. Sie können damit ununterbrochen geschützt Surfen.

Schnelle Vergleichstabelle: die besten kostenlosen VPNs für Google Chrome

Mit dieser Tabelle kannst Du die besten Funktionen der besten kostenlosen VPNs für Google Chrome schnell vergleichen. Du siehst die durchschnittlichen Geschwindigkeiten, das Datenlimit pro Monat und die Anzahl der Serverstandorte. Die Spalte WebRTC zeigt Dir, ob Du während der VPN-Nutzung WebRTC blockieren kannst. Das bietet Dir eine zusätzliche Schutzschicht in Deinem Browser.

Geschwindigkeiten Chrome-Browser-Erweiterungen? WebRTC-Blocker Registrierung notwendig? Datenlimit pro Monat Protokoll-Richtlinie # Server-Standorte Entsperrt Netflix USA? Oberfläche der Chrome-Erweiterung auf Deutsch?
🥇ExpressVPN Super schnell Ja Ja Ja Unbegrenzt Strikte Keine-Logs 105 Ja Ja
🥈CyberGhost Super schnell Ja Nein Ja Unbegrenzt Strikte Keine-Logs 100 Ja Ja
🥉Proton VPN Schnell Nein Nein Ja Unbegrenzt Strikte Keine-Logs 3 Nur Netflix Originals Nein
Avira Durchschnitt Nein Ja Nein 500 MByte (1 GByte, wenn Du Dich registrierst) Speichert anonyme Protokolle 4 Nein Ja
hide.me Schnell Ja Ja Nein 10 GByte Speichert anonyme Protokolle 9 Nur Netflix Originals Ja
Hotspot Shield Schnell Ja Ja Nein Unbegrenzt Speichert anonyme Protokolle 3 Nein Nein

Teste ExpressVPN heute risikofrei

Tipps, wie man das beste kostenlose VPN für Google Chrome wählt

Nachfolgend findest du die wichtigsten Funktionen, die ein kostenloses VPN für Chrome haben sollte. Du kannst diese Liste als Checkliste verwenden, um die beste Entscheidung zu treffen. Ich habe jedoch darauf geachtet, dass alle in dieser Liste aufgeführten VPNs folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Wirklich kostenlos. Du solltest nicht sofort ein Abonnement abschließen müssen, um ein kostenloses VPN nutzen zu können. Alle VPNs, die ich in die engere Auswahl genommen habe, sind entweder komplett kostenlos oder bieten eine bestätigte Geld-Zurück-Garantie.
  • Erweiterte Sicherheits- und Datenschutz-Funktionen. Nimm auf jeden Fall ein VPN, das mit AES 256-Bit verschlüsselt und einen IP/DNS-Leak-Schutz hat, um Deine persönlichen Daten zu schützen. Alle VPNs auf dieser Liste haben wichtige Sicherheitsfunktionen und protokollieren keine identifizierbaren Daten. Beachte, dass die Verwendung der VPN-App oft sicherer ist als eine Chrome-Erweiterung. Fast alle VPN-Erweiterungen sind normalerweise nur Proxys.
  • Hohe Geschwindigkeiten und genügend Daten. Um ohne lästige Verlangsamungen mit Google Chrome auf Inhalte zugreifen zu können, solltest Du nach einem VPN mit hohen Geschwindigkeiten und ausreichend Daten Ausschau halten. Ich habe alle Datenlimits überprüft und die Geschwindigkeiten getestet. Damit wollte ich sicherstellen, dass Du ohne lange Ladezeiten im Internet surfen kannst.
  • Kompatibel zu Chrome. Du solltest mit dem VPN die meisten Deiner Geräte mit Chrome schützen können. Arbeitest Du mit Chrome OS arbeitest, sollte die Android-Version des VPNs kompatibel sein. Alle von mir ausgewählten und kostenlosen VPNs bieten sicher Apps für Mac, Windows, iOS und Android an. Außerdem haben di meisten davon auch eine Browser-Erweiterung für Chrome. Beachte, dass Du mit den meisten kostenlosen VPNs nur jeweils ein Gerät verbinden kannst. Selbst wenn es zu mehreren Geräten kompatibel ist, kannst Du Dich nicht mit allen simultan verbinden.
  • Guter Kundenservice. Hast Du eine Frage oder ein Problem mit dem VPN, solltest Du nicht lange auf Hilfe warten müssen. Im Idealfall hat ein VPN einen 24/7 Live-Chat. Die meisten kostenlosen VPNs bieten das aber nicht an. Ich habe sichergestellt, dass alle VPNs hier entweder einen Kundenservice oder eine umfangreiche Wissensdatenbank zur Verfügung stellen.

Warnung: Risiken kostenloser VPNs

Die meisten kostenlosen VPNs sind möglicherweise riskant. Lädst Du ein kostenloses VPN herunter, ohne Dich vorher zu vergewissern, dass es sicher ist, besteht möglicherweise Gefahr für Deine Online-Sicherheit. Alle kostenlosen VPNs auf dieser Liste wurden allerdings getestet, um zu garantieren, dass sie sicher sind.

Hier sind einige Risiken, die ich bei vielen der von mir getesteten kostenlosen VPNs aufgespürt habe:

  • Protokollierung und Verkauf der Daten.Kostenlose VPNs machen oft Profit, indem sie Deine persönlichen Daten an Dritte verkaufen. Das macht ein VPN im Grunde genommen obsolet. Beachte, dass Du ein VPN mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie nimmst, damit Deine persönlichen Daten wirklich geschützt sind.
  • Datenlecks wegen schwacher Sicherheitsfunktionen. Kostenlose VPNs haben oft nicht die Ressourcen, um ihre Software und Serverinfrastruktur zu aktualisieren. Deswegen kann es zu IP/DNS-Datenlecks kommen. Außerdem fehlen den Programmen oft wichtige Sicherheitsfunktionen wie ein Notausschalter und Verschlüsselung nach Militärstandard.
  • Viren und Malware. Bei einigen kostenlosen VPNs befinden sich Malware und Viren in der App. Das ist besonders für Windows- und Android-Nutzer problematisch. Weil die meisten kostenlosen VPNs auf Werbung angewiesen sind, um Geld zu verdienen, bombardieren sie Dich häufig mit Werbung. Das Risiko einer Infektion Deines Geräts könnte damit erhöht sein.

Kostenlose VPNs, die man meiden sollte

Die folgenden kostenlosen VPNs sind nicht sicher und Du solltest sie meiden. Sie teilen Deine Daten möglicherweise mit Dritten oder sie enthalten Malware und Viren.

  • Hola: Hola ist kein echtes VPN, sondern ein P2P-Netzwerk. Das heißt, dass die Nutzer ihre persönlichen IP-Adressen mit allen anderen im Netzwerk teilen. Ist jemand in illegale Aktivitäten verwickelt, bist Du ebenfalls dafür verantwortlich. Außerdem protokolliert Hola Deine Daten (inklusive der von Dir besuchten Websites) und gibt sie an Dritte weiter.
  • CrossVPN: Das VPN protokolliert Deine persönlichen Daten (etwa die besuchten Domains, Deinen Standort und das benutzte Gerät). Darüber hinaus wurde die App in einer Prüfung von VirusTotal bei elf Antivirenprogrammen positiv auf Malware getestet.

Andere zu vermeidende VPNs sind: Stealth VPN, Totally Free VPN, DotVPN, FreeVPN, OkVPN, EasyVPN, SuperVPN, ArchieVPN, HatVPN, sFly Network Booster, One Click VPN, Fast Secure Payment, BetternetVPN und TurboVPN.

Schnellanleitung: Wie man ein kostenloses VPN für Google Chrome konfiguriert

  1. Lade ein VPN herunter. Meine Top-Empfehlung ist ExpressVPN. Es gibt robuste Sicherheitsfunktionen, ein großes Server-Netzwerk und sehr hohe Geschwindigkeiten (und es bietet eine Browser-Erweiterung für Chrome). Du kannst ExpressVPN risikofrei testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Willst Du die Geschwindigkeit möglichst hoch halten, solltest Du Dich mit einem Server in Deiner Nähe verbinden.
  3. Fange mit dem Surfen an! Jetzt sind alle Deine Online-Aktivitäten geschützt – bei Chrome und anderen Apps, die das Web nutzen.

FAQs zu kostenlosen VPNs für Google Chrome

Was ist der Unterschied zwischen einem kostenlosen Chrome-Proxy und einem kostenlosen Chrome-VPN?

Ein kostenloser Proxy verschlüsselt Deine Online-Daten nicht. Du bist deswegen nicht wie mit einem kostenlosen VPN geschützt. Sie verstecken beide Deine IP-Adresse. Allerdings leitet nur ein VPN Deine Internet-Daten durch einen verschlüsselten Tunnel. Außerdem schützt ein VPN Deinen gesamten Netzwerk-Datenverkehr (in Chrome und außerhalb), während ein Proxy auf Anwendungsebene funktioniert (also nur im Browser selbst).

Du musst aufpassen, weil viele kostenlose Proxys für Chrome behaupten, sie hätten die gleichen Funktionen wie ein VPN. Ferner gibt es neben den kostenlosen Proxys auch viele unzuverlässige kostenlose VPNs. Die protokollieren und verkaufen möglicherweise Deine persönlichen Daten. Vielleicht bieten sie auch Apps an, in denen sich Malware befindet. Ich habe alle kostenlosen VPNs in dieser Liste getestet und nur diejenigen in Betracht gezogen, die zuverlässig, sicher und vertrauenswürdig sind.

Was ist das beste kostenlose VPN, um Netflix auf Google Chrome zu schauen?

Leider konnte ich keine kostenlosen VPNs finden, die geografische Sperren auf Netflix entsperren können. Die meisten kostenlosen VPNs verfügend nicht über ausreichend Ressourcen, um mit den IP-Sperren von Netflix Schritt halten zu können. Mit wenigen kostenlosen VPNs konnte ich über meinen Chrome-Browser auf Netflix zugreifen (etwa Proton VPN und hide.me), allerdings konnte ich nur Originals schauen und die sind sowieso in jeder Netflix-Region verfügbar. Außerdem limitieren kostenlose VPNs oft die Daten und die Geschwindigkeiten sind langsam. Damit ist das Streaming stark eingeschränkt.

Deswegen empfehle ich immer ein günstiges Premium-VPN mit Geld-Zurück-Garantie. Diese VPNs verfügen über die finanziellen Mittel, um ihre Server-Netzwerke auf dem neuesten Stand zu halten. Damit entsperren sie nicht nur Netflix, sondern auch Dutzende andere beliebte Streaming-Plattformen wie Disney+, Hulu oder BBC iPlayer viel zuverlässiger. Zudem gibt es keine Limits bei Geschwindigkeit oder Datenvolumen, sodass Du ohne Störungen oder Einschränkungen in hoher Qualität streamen kannst. Du musst im Voraus bezahlen. Die Geld-Zurück-Garantie bedeutet aber, dass Du eine komplette Rückerstattung bekommst (normalerweise binnen 30 Tagen).

Verlangsamt ein kostenloses VPN für Chrome meine Surf-Geschwindigkeiten?

Ja, alle VPNs verlangsamen Deine Surf-Geschwindigkeiten.Das liegt daran, dass Du ständig mit einem Server verbunden bist, um Hintergrundprozesse zu verschlüsseln. Allerdings verlangsamen kostenlose VPNs Deine Geschwindigkeit normalerweise mehr als kostenpflichtige, weil sie nur wenige Server zur Verfügung stellen (sie sind überlastet und deswegen eher langsam). Allerdings hatte ich bei allen kostenlosen VPNs auf dieser Liste mehr als 10 MBit/sGeschwindigkeit. Sie sind also schnell genug, um damit im Web zu surfen.

Sind kostenlose VPNs oder Chrome-Erweiterungen sicher?

Nein, nicht alle kostenlosen Chrome-VPNs oder Erweiterungen sind sicher. Viele kostenlose VPNs haben schwache Sicherheitsfunktionen und einige verkaufen Deine Daten sogar an Dritte. Das könnte Deine persönlichen Daten gefährden. Ich habe sichergestellt, dass diese Liste nur die sichersten kostenlosen VPNs und Erweiterungen für Chrome enthält.

Lade ein VPN oder seine Erweiterung immer von der offiziellen Website des VPN herunter. Bekommst Du eine VPN-Erweiterung aus Chromes Web Store, vergewissere Dich immer, dass es sich um die offizielle Version handelt. Überprüfe den Entwickler in der Zeile "angeboten von" und halte Dich vor bösartigen Erweiterungen mit ähnlichen Namen fern.

Ist der Inkognito-Modus genauso sicher wie der Einsatz eines kostenlosen VPNs für Google Chrome?

Nein, der Inkognito-Modus verschlüsselt Deinen Datenverkehr nicht, Du bist damit nich anonym und Deine IP-Adresse wird auch nicht wie bei einem VPN verborgen. Sogar Chrome gibt an, dass Dein Internetanbieter, Dein Arbeitgeber oder Deine Schule Deine Online-Aktivitäten und die von Dir besuchten Websites im Inkognito-Modus weiterhin verfolgen können. Inkognito löscht Cookies, Cache-Daten und den Browser-Verlauf nur dann, wenn Du den Browser schließt. Um Verfolgung zu verhindern und online anonym zu bleiben, ist es wichtig, dass Du ein vertrauenswürdiges VPN benutzt.

Beachte, dass Chrome Erweiterungen blockiert, wenn Du im Inkognito-Modus bist. Möchtest Du jedoch Deine VPN-Erweiterung nutzen, kannst Du die Schaltfläche "Inkognito zulassen" aktivieren. Du findest sie, indem Du die Chrome-Einstellungen. Danach navigierst Du zu "Weitere Tools" und klickst auf "Erweiterungen". Im Anschluss musst Du nur noch auf "Details" bei der Erweiterung klicken, die Du benutzen willst. Jetzt funktioniert es auch im Inkognito-Modus.

Funktionieren irgendwelche kostenlosen Chrome VPNs in Indien?

Ja, kostenlose Chrome VPNs können in Indien funktionieren. Allerdings können sie Deine Sicherheit und Privatsphäre gefährden. Das liegt daran, dass die indische Regierung im Jahr 2022 neue VPN-Gesetze eingeführt hat. Sie verpflichten alle VPNs dazu, Nutzerdaten zu sammeln und bis zu fünf Jahre lang zu speichern.

So etwas verstößt gegen die Keine-Logs-Richtlinien der Premium-VPNs. Deswegen haben die meisten davon das Land verlassen. Findest Du also ein kostenloses VPN in Indien, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es alle Deine Internetaktivitäten protokolliert. Legst Du also Wert auf Deine Online-Privatsphäre, kannst Du stattdessen ein Premium-VPN mit einer Geld-Zurück-Garantie und einer geprüften Keine-Logs-Richtlinie testen.

Haben Chrome oder Chromebook ein integriertes kostenloses VPN?

Nein, Chrome hat kein integriertes, kostenloses VPN. Google bietet ein VPN, das mit einem Premium-Abonnement für Google One kommt. Es ist teurer als die meisten Top-VPNs und nur für Android und iOS verfügbar. Das Unternehmen gibt offen zu, dass es nicht funktioniert, um geografische Sperren zu umgehen.

Hinzu kommt noch, dass Chromebooks kein integriertes VPN haben. Aber die meisten Premium-VPNs mit einem guten Ruf sind mit Chromebooks kompatibel.

Schütze Deinen Chrome-Browser mit einem kostenlosen VPN

Der Einsatz kostenloser VPNs kann riskant sein und viele verkaufen Deine Daten, um Profit zu machen. Deswegen sind sie für den Schutz der Privatsphäre unbrauchbar. Ich habe die besten kostenlosen VPNs für Chrome in die engere Auswahl genommen. Sie sind zwar alle sicher, haben aber alle auch Einschränkungen wie Limits bei den Daten und kleine Server-Netzwerke.

Deswegen empfehle ich ExpressVPN, auch wenn es nicht 100 % kostenlos ist. Es bietet Sicherheitsfunktionen nach Militärstandard, unbegrenzt viele Daten, eine der besten Chrome-Browser-Erweiterungen, die ich je benutzt habe sowie ein globales Server-Netzwerk mit hoher Geschwindigkeit. Es gibt eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, damit Du ExpressVPN risikofrei testen kannst. Gefällt es Dich nicht, kannst Du jederzeit eine Rückerstattung beantragen.

Die besten VPNs für Google Chrome mit Geld-Zurück-Garantie sind …

Rang
Anbieter
Unsere Bewertung
Rabatt
Anbieter
1
medal
9.9 /10
9.9 Unsere Bewertung
Spare 49%!
2
9.7 /10
9.7 Unsere Bewertung
Spare 84%!
3
9.2 /10
9.2 Unsere Bewertung
Spare 55%!
4
5.9 /10
5.9 Unsere Bewertung
Spare 40%!
5
9.0 /10
9.0 Unsere Bewertung
Spare 73%!
Datenschutz-Warnung!

Von Dir besuchte Websites können Deine Daten sehen!

Deine IP-Adresse:

Dein Standort:

Dein Internetanbieter:

Die obigen Informationen lassen sich verwenden, um Dich zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und zu überwachen, was Du online tust.

VPNs können helfen, diese Informationen vor Websites zu verstecken, sodass Du immer geschützt bist. Wir empfehlen ExpressVPN – das #1-VPN von über 350 Anbietern, die wir getestet haben. Es bietet Verschlüsselung nach Militär-Standard und Datenschutz-Funktionen, die Deine digitale Sicherheit garantieren. Weiterhin gibt es derzeit einen Rabatt von 49%.

ExpressVPN besuchen

Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft.
Mehr erfahren
vpnMentor wurde 2014 gegründet, um VPN-Dienste zu testen und über Datenschutzthemen zu berichten. Heute besteht unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren. Es unterstützt die Leser dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Kape Technologies PLC, dem auch die folgenden Produkte gehören: ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Sie werden möglicherweise auf dieser Website getestet. Wir gehen davon aus, dass die auf vpnMentor veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind. Sie wurden nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst, die eine professionelle und ehrliche Prüfung des Testers in den Vordergrund stellen und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für Nutzer berücksichtigen. Die von uns veröffentlichten Bewertungen und Tests können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir testen nicht alle VPN-Anbieter und gehen davon aus, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels korrekt sind.

Über den Autor

Doris ist Tech-Schreiberin und Cybersicherheitsrechercheurin für vpnMentor. Mit Begeisterung klärt sie Menschen über ihre Rechte auf Online-Freiheit auf und zeigt ihnen Wege auf, wie sie ihre Daten schützen können.

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
von 10 - Bewertet von Nutzern
Vielen Dank für Dein Feedback.

Bitte kommentiere, wie dieser Artikel verbessert werden kann. Dein Feedback ist wichtig!

Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Der Name sollte mindestens 3 Buchstaben enthalten

Der Inhalt des Feldes sollte nicht mehr als 80 Buchstaben enthalten

Entschuldigung, Links sind in diesem Feld nicht erlaubt!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Du einen Kommentar abgegeben hast, %%name%%!

Wir prüfen alle Kommentare innerhalb von 48 Stunden, um sicherzustellen, dass sie echt und nicht anstößig sind. Du kannst diesen Artikel in der Zwischenzeit gerne teilen.