Wie man Facebook in China 2019 benutzt – Das funktioniert wirklich

Ist China das Ziel Deiner nächsten Reise? Möchtest Du mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben, während Du dort bist, dann musst Du wissen, dass Facebook in China gesperrt ist.

Zum Glück gibt es eine einfache Möglichkeit, die Blockade zu umgehen!

Die Zensoren in China haben Facebook gesperrt, nachdem es die Aufständischen von Ürümqi für die Kommunikation benutzt haben. Bis heute verhindert die große Firewall Chinas, dass Bürger und Einwohner das beliebte soziale Netzwerk benutzen können.

Du musst außerdem im Voraus planen, wenn Du andere gesperrte Plattformen benutzen möchtest. Dazu gehören unter anderem YouTube und WhatsApp. Du kannst unser Firewall Test-Werkzeug nehmen und damit vor Deiner Ankunft überprüfen, welche Websites von der großen Firewall Chinas gesperrt sind.

Die guten Nachrichten sind, dass wir Dir an dieser Stelle helfen können! Nachfolgend findest Du einen einfachen Leitfaden, wie Du Facebook in China benutzen kannst.

Schnelle Lösung

Die einfachste Methode, um Facebook in China nutzen zu können, ist die Installation eines VPNs, bevor Du ankommst. Viele VPNs wurden von der Regierung gesperrt, deswegen musst Du eines wählen, das auch sicher in China funktioniert.

  1. Lade ein VPN herunter und installiere es auf allen Deinen Geräten, bevor Du abreist – NordVPN ist unsere erste Wahl!
  2. Verbinden Dich mit einem Server in den USA oder in einem anderen Land, in dem Facebook verfügbar ist.
  3. Genieße Deine Online-Freiheit und bombardiere Deine Freunde und Familie mit Urlaubsfotos und Selfies!

NordVPN jetzt testen!

Warum Du ein VPN brauchst, um Facebook in China benutzen zu können

Tdie Regierung Chinas benutzt eine starke Firewall, um Websites zu blockieren, die gegen die Werte der regierenden Partei und andere Regeln verstoßen. Zu den populärsten Websites, die gesperrt sind, gehören Facebook, YouTube und sogar Google.

Facebook ist voll mit kontroversen und politischen Inhalten. Das ist aber nicht der Grund, warum Du den Service in China nicht nutzen kannst. Facebook wurde gesperrt, nachdem sich eine Gruppe politischer Aktivisten gegen den Präsidenten stellte und Facebook genutzt hat, Informationen an andere Aktivisten weiterzugeben.

Planst Du also eine Reise nach China, kannst Du mit Deinen Freunden nicht via Facebook kommunizieren, es sei denn, Du benutzt ein VPN, um die Firewall zu umgehen.

Ein VPN verschleiert den Standort Deiner IP, indem eine sichere Verbindung zwischen Deinem Gerät und dem entfernten Server hergestellt wird. Mit einem VPN kannst Du Zensur und geografische Sperren einfach umgehen. Du hast uneingeschränkten Zugriff auf das Internet und das auch in den Ländern, die heftig zensieren.

Dein VPN wird auch Deine Daten verschlüsseln, während sie durch das Netzwerk reisen. Dadurch bist Du vor Hackern und Überwachung seitens der Regierung geschützt. Das ist sehr wichtig für Anwender von Facebook, weil nur der geringste Kommentar gegen die Regierung Chinas kann drastische rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Bist Du in China, kannst Du auf die Websites der meisten VPN Provider nicht zugreifen. Deswegen ist es wichtig, dass Du ein VPN vor Antritt Deiner Reise installierst. Suchst Du nach einem ausgezeichneten VPN, dann lies Dir die Empfehlungen unserer Experten hinsichtlich der 6 besten VPNs für China durch.

Was kann ein VPN noch für Dich tun?

VPNs sichern nicht nur Deine Verbindung und schützen Deine Online-Freiheit. Nachfolgend zählen wir nur einige weitere Vorteile auf, die ein VPN mit sich bringt.

Wehre Dich gegen neugierige Regierungen

Die chinesische Regierung benutzt Internet-Überwachung, um die Besucher und die Bürger zu bespitzeln. Politische Kommentatoren haben das System sogar als schreckliche Dystopie bezeichnet. Die Regierung hat das Verbreiten von Gerüchten und Strafe gestellt und wer das Gesetz bricht, muss mit bis zu drei Jahren Gefängnis rechnen.

Online-Anonymität ist für Deine persönliche Sicherheit in China essenziell. Durch Verschlüsselung stellt ein VPN sicher, dass Deine Identität vor der Regierung Chinas verborgen bleibt, sollten Deine privaten Daten abgefangen werden. Natürlich willst Du auf jeden Fall vermeiden, dass Du entsprechende Kommentare mit Deinem vollen Namen durchführst.

Entsperre geografisch gesperrte Websites und Streaming Services

Die meisten Streaming Services verwenden geografische Sperren, um den Zugriff auf bestimmte Regionen zu beschränken. Damit kannst Du natürlich bei Deinen Lieblingsserien nicht auf dem aktuellen Stand bleiben, während Du in Übersee bist.

Ein VPN hilft Dir beim Umgehen der geografischen Sperren, sodass Du alle neuen Episoden angucken kannst, sobald sie gesendet werden. Du musst Dich lediglich zu einem Server in Deinem Heimatland einwählen und hast sofort uneingeschränkten Zugriff auf alle TV-Serien und Filme, die Du auch zu Hause gucken kannst.

Du kannst Dein VPN außerdem benutzen, um Streaming Services in anderen Regionen und Ländern zu entsperren. Verbinde Dich einfach mit einem Server im Land, in dem der Service zugänglich ist. Danach kannst Du schon gucken!

Entsperre andere zensierte Websites

Mit einem VPN hast Du Zugriff auf Facebook und alle anderen Websites, die in China zensiert sind. Dazu gehören auch YouTube, Gmail und sogar Dropbox.

Durch ein VPN kannst Du einfach mit Freunden, Familie und Arbeit in Verbindung bleiben, auch wenn Du Dich in China befindest.

Weitere Informationen erfährst Du in unseren informativen Leitfäden, wie Du WhatsApp, Gmail und Dropbox in China entsperrst.

Stelle sicher, dass Deine privaten Daten nicht in die Hände vpn Hackern fallen

Für Cyberkriminelle sind verwundbare und ungeschützte Geräte ein gefundenes Fressen, um damit persönliche Informationen wie Passwörter und Details zum Banking zu stehlen. Deine Verbindung ist vor allen Dingen anfällig, wenn Du ein öffentliches WLAN benutzt oder solche in Hotels und Cafés benutzt.

Ein VPN wird Deine Daten schützen. Hacker können sie nicht lesen und das gilt auch für die Behörden.

Fazit

Die beste Option, um Facebook in China zu benutzen, ist die Installation eines VPNs, bevor Du die Reise antrittst.

Ein VPN wird Deine Online-Freiheit sicherstellen, indem Deine IP-Adresse verschleiert und Deine privaten Daten verschlüsselt werden. Du kannst außerdem von überall aus in der Welt auf geografisch gesperrte Inhalte zugreifen. Dazu gehört unter anderem Netflix.

NordVPN ist unsere Nummer 1 Empfehlung für China. Damit bekommst Du alle hier genannten Vorzüge und noch mehr. Die Geschwindigkeiten sind hoch und der Service kann alles umgehen. Damit bekommst Du uneingeschränkten Zugriff auf das komplette Internet. Nutze die teste NordVPN selbst und nutze dafür die Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Damit kannst Du testen und musst Dich nicht gleich langfristig binden.

NordVPN jetzt testen!

Andere Artikel, die Dich möglicherweise interessieren

Unten findest Du mehrere informative Leitfäden über Online Security in China für Reisende und Bürger.

Interesiert Dich die Zensur in China, dann lies Dir unsere komplette Liste mit gesperrten Websites in China durch und wie Du darauf zugreifen kannst. Lies im Anschluss, warum Donald Trump ein VPN benutzt, wenn er China besucht.

Bevor Du Deine Reise antrittst, schütze Dich mit einem der 6 besten VPNs für China.

War dies hilfreich? Teil Sie es mit anderen!
Warten Sie! Nord bietet einen 75% Rabatt für dessen VPN