Avast SecureLine Test und Erfahrung (2020) - Guter Virenschutz, schlechtes VPN

Ariel Hochstadt | Ex-Google Mitarbeiter und internationaler Redner über Technologien

Für dieses VPN gibt es noch keinen Test. Möchtest Du Deine eigenen Erfahrungen mit diesem VPN-Anbieter teilen, dann reiche bitte eine Kundenbewertung ein. In Kürze werde wir einen detaillierten Expertentest zur Verfügung stellen, wie wir das auch für unsere am besten bewerteten VPNs wie ExpressVPN oder NordVPN tun. Du kannst Dir auch unsere am besten bewerteten VPNs für 2020 ansehen.

Merkmale Details
Anzahl der Länder mit Servern 54
Anzahl der Server 33
Anzahl an IP-Adressen 1
Speichert das VPN Protokolle? Nein
Bietet das VPN einen Kill Switch? Nein
Anzahl an Geräten pro Lizenz 1

Wirf einen Blick auf die besten 3 VPN-Alternativen

Geld-Zurück-Garantie (Tage) : 30
Mobile App :
Anzahl an Geräten pro Lizenz : 1

Avast SecureLine VPN Nutzerbewertungen

5.1
Basierend auf 33 Bewertungen in 12 Sprachen
Unterdurchschnittliches Produkt - 2
Alex

Positiv: Relativ einfache Installation und Bedienung Negativ: Wird als Android-tauglich beschrieben. Meine Tablets (alle Android 4), teilweise erst 1 Jahr alt, werden aber nicht mehr supportet, was sich aber erst im Nachhinein im Kleingedruckten herausfinden lässt. Da es für die Tablets auch kein neueres Android gibt, kann die Multiplatz-Lizenz nicht verwendet werden. Bei anderen Anbietern hatte ich das Problem nicht. Zudem lässt sich das Produkt z.B. auf Google Play Store nicht bewerten, wenn man es nicht installieren kann. Dadurch erhält es ein besseres Rating als das Produkt tatsächlich wert ist. Außerdem verlangsamt es die Internetverbindung deutlich. Ein flüssiges Streaming ist bei meiner 50k-Anbindung überwiegend nicht mehr möglich. Onlinespiele machen damit überhaupt keinen Spaß mehr. Soweit ich das herausfinden konnte, gibt es anscheinend doch Logfiles, also gerade das, was man eigentlich nicht möchte. Insofern ist eine Rückverfolgung möglich. Für Downloads / Torrents / Filesharing also absolut ungeeignet. Eigentlich sollte das Produkt Ländersperren umgehen können. Leider wird mittlerweile auch Avast Secureline erkannt und geblockt. Ebenso funktioniert es nicht, Avast direkt am Router einzurichten, insofern bräuchte man für jedes Gerät im Haushalt eine eigene Lizenz, was das Produkt auch noch extrem teuer machen würde (falls es denn auf allen Geräten funktionier). Gesamtfazit: Finger weg und auf ein (vermeintlich) teureres Produkt zurückgreifen. Z.B. NordVPN (wobei hier leider kein einfacher anonymer Kauf möglich ist).

Incredible loss of speed - 2
D S

1 of my parents complained about slow internet. Did different tests on WiFi and Ethernet. Without avast vpn speed was 296 mbps. When did the test with vpn active it fell down to 25-30 mbps!!!! This is bad.

Based on fraudulent avast charges - 2
Jason

Avast charged me $93 for a VPN service without confirming with me by email or text beforehand, without confirming it was purchased after the fact and I only noticed it on my bank statement more than 30 days after it was purchased, which did not give me any chance to alert them. They now say they will not refund my money even though I had no knowledge of purchasing it based on the above.

Wirf einen Blick auf die besten 3 VPN-Alternativen

Bewertung: 9.9 / 10

Bewertung: 9.9 / 10

Bewertung: 9.6 / 10

War dieser Artikel hilfreich? 0 0
Es tut uns leid!
(Mindestens 10 Buchstaben.)
  • Merkmale

    8.0
  • Einfache Verwendung

    8.0
  • Preisgestaltung

    8.0
  • Zuverlässigkeit & Support

    8.2
Top 3 Alternatives
9.9
9.9
9.6
Warte! Nord bietet einen 70% Rabatt für dessen VPN
nordvpn - devices
Das beste VPN auf dem Markt
Das ultimative VPN für jeden Zweck
Keinerlei Protokollierung
Risikofreie 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Beeile Dich, das Angebot gilt nur begrenzt!