Bekanntgabe:
Professionelle Tests

Die vpnMentor enthält Bewertungen, die von unseren Community-Testern verfasst wurden. Sie basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte/Services durch die Rezensenten.

• Eigentümerschaft

vpnMentor gehört zu Kape Technologies PLC, denen wiederum die folgenden Produkte/Dienste gehören: CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access, und Intego. Auch diese können auf dieser Website überprüft werden.

• Affiliate-Provisionen

Obwohl vpnMentor möglicherweise Provisionen erhält, wenn ein Kauf über unsere Links getätigt wird, hat dies keinen Einfluss auf den Inhalt der Tests oder auf die überprüften Produkte / Dienstleistungen. Wir bieten direkte Links zum Kauf von Produkten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

• Richtlinien der Tests

Die auf vpnMentor veröffentlichten Tests und Bewertungen werden von Experten verfasst, die die Produkte gemäß unseren strengen Überprüfungsstandards untersuchen. Diese Standards stellen sicher, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Meinung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt. Dies kann sich auch auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken.

box1

ProXPN vs
PureVPN vs
2021

Nach dem Vergleich dieser VPNs haben wir einen Gewinner!

box2
 
 

Welches VPN ist besser?

Daniel Krohn
Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher

Auf den ersten Blick sehen sowohl PureVPN als auch ProXPN wie eine hervorragende Auswahl für ein VPN-Netzwerk aus. Beide erlauben Ihnen mehrere Geräte pro Lizenz, haben Server in vielen Ländern auf der ganzen Welt und geben Ihnen eine Geld-zurück-Garantie, sollten Sie Ihre Meinung ändern. Schauen wir uns die beiden Anbieter aber etwas genauer an, so sehen wir, dass deren Angebote komplett unterschiedlich sind. Während ProXPN über eine respektable Anzahl von Servern auf der ganzen Welt verfügt, hat PureVPN eine viel größere Menge über eine ebenso beeindruckende Anzahl von Ländern verteilt. PureVPN kostet mit $3,25/Monat um 3 Dollar weniger als PureVPN ($6,25), aber Sie erhalten dafür auch 5 Geräte pro Lizenz und der Dienst ist in China verwendbar. Bei ProXPN sind es nur 3 Geräte pro Lizenz und ein Zugang aus China ist nicht möglich. Bei ProXPN gibt es dafür eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, während jene von PureVPN nur 7 Tage lang gilt.

 

Bewertungen

 

Preisgestaltung

 
 

 Fazit

Daniel Krohn
Daniel Krohn
Cybersicherheitsforscher
Gewinner Vendor Logo of PureVPN
Website besuchen »
www.purevpn.com
Pakete & Preise ansehen

PureVPN bietet einen zuverlässigen Zugang zu den internationalen Versionen von Netflix, während ProXPN blockiert wird. Neben einer 24/7 Kunden-Hotline und einem High-Speed-Dienst, verwendet der Anbieter einen intelligenten Prozess namens Split-Tunneling, mit dem Sie zum Beispiel für eine Webseite aus Kanada kommend und gleichzeitig für eine andere Webseite aus Norwegen kommend erscheinen. Der Dienst verfügt außerdem über einen Kill-Schalter, sollte es zu unvorhergesehenen Trennungen kommen. Angesichts dessen ist klar, dass PureVPN als der klare Sieger zwischen den beiden Anbietern hervorgeht.

Interestingly, if you compare PureVPN with ExpressVPN, which is our top ranked vpn, you'll see that PureVPN can learn a lot from ExpressVPN. Compare PureVPN with ExpressVPN